de opay

7 neue Smartphones im November: 10 Gründe, das iPhone 12 Pro Max (oder 12 mini) zu kaufen

Bestseller - ein Modell mit herausragender Leistung (das mag am Preis liegen, nicht nur an den technischen Eigenschaften). Modelle, die mit dem Wort "Bestseller" gekennzeichnet sind, sollten besonders beachtet werden.

Spieler. Bemerkenswerte Entscheidungen, typische Vertreter ihrer Klasse. Dies sind Massenprodukte, die in bestimmten Segmenten den Hauptumsatz bilden.

Herausforderer. Telefone in dieser Kategorie sind nicht zur Klasse des Spielers gereift, haben aber eine Reihe attraktiver Funktionen (z. B. die Kosten, aber sie können auch zu einem negativen Faktor werden, und dann wird der Spieler zu einem Anwärter), ihnen können viele Funktionen fehlen die für eine bestimmte Klasse zum Standard geworden sind. In der Regel fallen Geräte von Herstellern der zweiten und dritten Staffel oder überteuerte Telefone großer Hersteller in die Kategorie „Challenger“.

Technologie um der Technologie willen. Nischenprodukte, interessant für ihre technischen Lösungen, aber nicht für ein breites Publikum bestimmt. Basierend auf seinen Fähigkeiten ist das Gerät interessant, aber seine Größe und Geschwindigkeit machen seine Vorteile zunichte und machen es zu einer Nische.

Nicht jedermanns Sache. Nischenlösungen, die sich normalerweise durch ein außergewöhnliches Design oder das Vorhandensein einzigartiger, aber unnötiger Funktionen auszeichnen. Entwickelt für eine kleine Gruppe von Käufern, die Originalartikel zur Selbstdarstellung kaufen.

Ein gewöhnliches Produkt. In diese Kategorie fallen Geräte, die zunächst auf alle und niemanden ausgerichtet sind. Telefone ohne besondere Merkmale, was sie zu einem der vielen auf dem Markt macht.

Außenseiter. Telefone, die entgegen dem gesunden Menschenverstand auf den Markt kommen und die Verbraucher nicht einmal in geringem Maße anziehen. Tote Produkte, die nicht für den Verkauf bestimmt sind.

Außerdem sind alle Modelle in 4 Preissegmente eingeteilt, die wichtigsten vom Hersteller angegebenen technischen Eigenschaften sind aufgelistet. Wenn ein Smartphone interessant erschien, dann wird ein wenig mehr darüber geschrieben. Der in der Beschreibung angegebene Preis ist der niedrigste, den ich im offiziellen Einzelhandel gefunden habe. Angebote auf dem "grauen" Markt, alle Vor- und Nachteile liegen in Ihrem Ermessen. Von Zeit zu Zeit können Geräte erscheinen, die bereits zum Kauf angeboten werden, aber noch nicht im offiziellen Einzelhandel vertreten sind.

td>
Segment / Preis Von Bis
Prämie< /td> RUB 45.001
Mittel+ RUB 30.001 RUB 45.000
Mittel- 11.001 RUB 30.000 RUB
Economy 11 000 Rubel.

Prämie

iPhone 12 Pro Max

  • Bewertung: Bestseller
  • Preis: ab 109.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 6 GB / 128/256/512 GB, kein Kartensteckplatz
  • Bildschirm: 6,7" Super Retina XDR OLED, 2778 x 1284 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 458 ppi, HDR10, 800 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 3687 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabellose Ladung 15 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,7 μm, Dual-Pixel-PDAF, IBIS
  • 12 MP, f/2,0, 52 mm (Tele), 1/3,4", 1,0 μm, PDAF, OIS, 2,5-facher optischer Zoom
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • TOF-3D-LiDAR-Scanner (Tiefe)
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)

Wir hatten mehr als einen Artikel, in dem erklärt wurde, warum das iPhone vermieden und niemals gekauft werden sollte. Denken Sie jedoch daran, dass Mobile-Review.com eine Website ist, die Sie zum Nachdenken anregt. Und wenn eine andere Ressource sagt, dass die Medaille zwei Seiten hat, dann werden wir hinzufügen, dass die Medaille zusätzlich zu den Seiten auch eine Kante hat. Deshalb werde ich versuchen, 10 Gründe zu finden, warum Sie ein iPhone 12 Pro Max oder Mini kaufen sollten.

  1. DisplayMate lobte die Bildschirme der neuen iPhones und gab ihnen die höchste Punktzahl. Alle möglichen Analphabetenseiten haben sich beeilt, Veröffentlichungen zu veröffentlichen, dass das iPhone im Allgemeinen den besten Bildschirm hat, aber das ist nicht so. DisplayMate soll der beste Bildschirm unter den iPhones sein, und es werden Links zum Vergleich mit anderen Smartphones bereitgestellt. Zum Beispiel hat das Galaxy Note 20 Ultra einen noch besseren Bildschirm - höhere Genauigkeit, bessere Helligkeit usw. Es spielt jedoch keine Rolle mehr, dass die Farbgenauigkeit von Samsung 0,5 JNCD und die Spitzenhelligkeit 1600 Nits beträgt, während die des iPhones 0,9 JNCD und 1200 Nits beträgt. Dies sind Kleinigkeiten, die nur eine Technik oder ein übermäßig wählerisches perverses Auge, das für die Suche geschärft ist, aufdecken wird. Das iPhone hat einen sehr guten Bildschirm! Und wer Samsung nicht mag, sollte zum iPhone greifen!
  2. Leistungsstarker Chipsatz! 5 nm! Apple Bionic! So groß Samsungs Leistung bei Speicher und Displays ist, so stark ist Apple bei Chipsätzen. Bionik ist zum Reißen und Werfen gemacht. Bei der neuen Generation hat sich Apple nicht so sehr auf Leistung konzentriert (weil es bereits im Überfluss vorhanden ist und nicht klar ist, was damit zu tun ist, wenn wir über Smartphones und nicht über Laptops sprechen), sondern auf Energieeffizienz und Akkulaufzeit . Es ist interessant, dass dieser Wunsch Apple einen grausamen Streich gespielt hat und das iPhone in den meisten Spielen in nur 3 Stunden entladen ist. Call of Duty wurde jedoch optimiert und verbraucht jetzt 15 % pro Stunde, was die Standardspielzeit von 6 Stunden ergibt.
  1. Die besten Kameras. Bei den Kameras hat sich Apple besonders hochgezogen, und das iPhone 12 Pro Max übertrifft alle aktuellen Samsungs im DxOMark-Rating, nur von Xiaomi und Huawei übertroffen. Aber hier ist übrigens alles ein Amateur. Obwohl Xiaomi beispielsweise besser ist, mag ich ihre Fotografie nicht, ich mag Huawei und Samsung mehr. Das iPhone hingegen macht ausgewogene Instagram-Aufnahmen, die Sie teilen möchten. Was brauchen Sie noch?
  2. iOS 14. Android hat iOS in Bezug auf die Anzahl der Funktionen und Vorteile längst überholt, aber Apple hat immer noch Designmacht. Widgets auf Android sind immer noch gruselig und nehmen viel Platz ein, aber schauen Sie, wie perfekt Apple sie implementiert hat. Dazu gehören auch die Geschmeidigkeit der Benutzeroberfläche und andere Zauberei, wonach es den Anschein hat, dass iOS wirklich besser als Android ist.
  3. Nehmen Sie Videos mit Dolby Vision HDR auf. Dieses Element ist für diejenigen gedacht, die über einen geeigneten Monitor oder Fernseher verfügen, um später iPhone-Aufnahmen genießen zu können. Wenn Sie ein iPhone auf Kredit genommen haben und zu Hause einen alten, schäbigen, schlecht riechenden Fernseher haben, können Sie den Schritt gerne überspringen! Für Instagram ist diese Option nutzlos. Wenn Sie ein Blogger sind, können Sie das iPhone 12 Pro Max kaufen, da YouTube das Hochladen von HDR-Videos unterstützt. Sie werden Ihre Abonnenten begeistern!

Weitere Punkte finden Sie im Abschnitt iPhone 12 mini.

iPhone 12 mini

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 4 GB / 64/128/256 GB, kein Kartenslot
  • Bildschirm: 5,4" Super Retina XDR OLED, 2340 x 1080 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 476 ppi, HDR10, 625 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 2227 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabelloses Laden 12 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,4 μm, Dual-Pixel-PDAF, OIS
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)
  1. Einzigartiges Design. Die Hersteller kopieren nach und nach matte Cover, aber das ist schwierig, weshalb selbst Samsung nur ein Smartphone mit diesem Effekt herausgebracht hat.Das Design des iPhone 12 mag dir gefallen oder auch nicht, aber du musst zugeben, dass sein Aussehen einzigartig und leicht wiederzuerkennen ist!
  2. Kompakte Abmessungen ohne Leistungsverlust. Android-Hersteller veröffentlichen gerne Modelle mit kleinerer Diagonale und schlechteren Eigenschaften als ihre älteren Brüder. Apple hat eine Linie herausgebracht, bei der alle Smartphones über nahezu identische Hardware verfügen. Das iPhone mini ist das leistungsstärkste Kompakt-Smartphone. Hast du davon geträumt? Kapiert! Hier haben sie sich gestern im Test von Xiaomi Mi 10T in den Kommentaren über Spachtel beschwert. Hier! Kaufen Sie ein iPhone!
  3. Wir haben eSIM und 5G! Nach einer Reise können Sie alle Freuden einer neuen Generation der Kommunikation genießen. *Obwohl ich mir hier nicht sicher bin, funktioniert 5G in Russland nicht einmal unter Laborbedingungen, und Reisen ins Ausland sind immer noch verboten, und es ist nicht möglich zu prüfen, ob es dort funktioniert.
  4. Die Kunst des auffälligen Konsums. Nach einem erneuten Rubelverfall und einer Pandemie können sich Gläubiger oder Vermögende ein iPhone leisten. Gleichzeitig wird der Kauf eines iPhones nicht so vulgär aussehen wie die Installation einer goldenen Toilette zu Hause. Sie können einfach sagen, dass Sie an iOS gewöhnt sind und keinen Sinn darin sehen, Zeit zu verschwenden, um Ihre Gewohnheiten zu ändern, denn es gibt wichtigere und interessantere Dinge zu tun, als sich mit der Auswahl eines Smartphones zu beschäftigen.
  5. Ich möchte nur ein iPhone 12 Pro Max, Pro, 12 oder mini. Manchmal passiert es! Dies ist ein tolles Neujahrsgeschenk. Wie die Praxis zeigt, freuen sich sogar eingefleischte Android-Fans wie Kinder, wenn sie ein iPhone bekommen.

Xiaomi Mi 10T Pro 5G / Mi 10T 5G

  • Bewertung: Spieler
  • Preis: 49.990 / 44.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 865 (7 nm+), Octa-Core (1 x 2,84 GHz Kryo 585 & 3 x 2,42 GHz Kryo 585 & 4 x 1,80 GHz Kryo 585), Adreno 650 Grafik
  • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
  • Speicher: 8 GB / 128/256 GB UFS 3.1 (Mi 10T hat 6 GB / 128 GB)
  • Bildschirm: 6,67-Zoll-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 395 ppi, 144 Hz, HDR10+, 650 Nits Spitzenhelligkeit, Gorilla Glass 5
  • Akku: Li-Po 5000 mAh, Schnellladung 33 W, Power Delivery 3.0
  • Hauptkamera:
  • 108 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/1.33", 0,8 μm, PDAF, OIS (Mi 10T hat 64 MP, f/1.9, 26 mm (breit), 1/1.73", 0,8 μm, PDF)
  • 13 MP, f/2.4, 123° (ultrabreit), 1,12 μm
  • 5 MP, f/2.4, (Makro), Autofokus
  • Videoaufnahme [email protected], [email protected]/60fps, [email protected]/60/120fps; Gyro-EIS (Mi 10T - + 960fps-Modus)

Die besten Smartphones von Xiaomi für 2020. Ich bin dahingeschmolzen, als sie mir das Mi 10T Pro geschickt haben. Ich werde meine Freude Punkt für Punkt aufschlüsseln:

  • Cooles Design. Aluminiumrahmen, Rückseite aus mattiertem Glas, angenehm in Haptik und Optik.
  • Cooles Kamerablock-Design! Ich habe mich entschieden, es separat herauszugreifen, aber schau, wie cool sie das 108-MP-Modul geschlagen haben! Der Kamerablock fällt auf, aber es ist wie beim Galaxy S20, nicht an der Wand, wie beim Galaxy Note, das heißt, es haftet nicht an der Kleidung. Obwohl der Block natürlich immer noch groß ist und selbst in einer Hülle kann das Smartphone nicht flach auf dem Tisch liegen.
  • Keine Werbung! Was? Absolut nicht? Absolut nicht! Alles ist deaktiviert!
  • Sehr guter IPS-LCD-Bildschirm mit hoher Farbskala und Helligkeit! Auch eine Frequenz von 144 Hz. Das Spielen und Gehen durch die Menüs ist ein wahrer Genuss.
  • Lange Akkulaufzeit und superschnelles Aufladen
  • Tolle Kameras und kreative Funktionen für die Fotografie. Sie können 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen (8K ist auch möglich, aber Sie brauchen es nicht).
  • Es gibt einen Infrarotanschluss zur Steuerung des Fernsehers!
  • Sie können Mi 10T nehmen, ein wenig als Kamera verlieren, aber 960 fps-Aufnahmen und einen Rabatt von 5.000 Rubel erhalten.
  • Zu Beginn des Verkaufs gibt es viele Geschenke: Mi Smart Band 5, Mi True Wireless Earphones 2 Basic und Mi 65W Fast Charger. Innerhalb von sechs Monaten ab Kaufdatum können Käufer mit einer kostenlosen Displayreparatur rechnen , sowie alle anderen Abonnements verschenken!

Manche sagen, es sei teuer. Der Preis ist im Vergleich zum Mi 9T Pro wirklich um 100 Euro gestiegen. Aber dafür gibt es Gründe. Erstens haben Sie bereits gehört, dass 5G-Komponenten teurer sind. Für Russland ist 5G irrelevant, also stellt sich heraus, dass wir bisher zu viel für Luft bezahlen. Zweitens war Mi 9T Pro ein Klon von Redmi K20, und hier ist ein völlig einzigartiges Modell, und das ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Drittens das 108-MP-Modul. Teures Fotomodul von Samsung. Viertens ist mehr Arbeitsspeicher schon am Start. 9T Pro begann mit 6/64 GB und jetzt 8/256 GB.

Grund, nicht zu kaufen? Du magst Xiaomi nicht oder hast kein Geld.

Mittel-

Honor 10X Lite

  • Bewertung: Anwärter
  • Preis: RUB 16.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Kirin 710 (14 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Cortex-A73 & 4 x 1,7 GHz Cortex-A53), Mali-G51 MP4
  • Betriebssystem: Android 10, Magic Skin 3.1 (mit Huawei-Diensten statt Google)
  • Speicher: 4 GB / 128 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB
  • Bildschirm: 6,67"-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 393 ppi
  • Akku: 5.000 mAh, Schnellladung 22,5 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP (Blende f/1.8)
  • 8 MP (120° Weitwinkelobjektiv, f/2.4 Blende)
  • 2 MP (Objektiv mit Blende f/2.4 mit Schärfentiefe)
  • 2 MP (Makroobjektiv, Blende f/2.4)
  • Videoaufnahme [email protected], [email protected]

Ehre ist ein komplexes Produkt. Das gleiche 10X Lite ist eine Neuauflage von vor einem Jahr. Gleichzeitig der Preis, wie zum ersten Mal auf dem Markt. Auf der anderen Seite habe ich hier Honor verwendet und ich kann nicht sagen, dass ich ohne Google-Dienste viel gelitten habe. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist das Fehlen eines Zahlungsdienstes. Huawei Pay unterstützt eine kleine Anzahl von Banken, daher empfiehlt der Hersteller eine Wallet-App eines Drittanbieters. Aber ich vertraue irgendwie "Drittanbieter" -Anwendungen nicht. Ich vertraue Google Pay und Samsung Pay, ich habe auch eine Karte an einem Xiaomi Fitnessarmband bekommen. Nun, ich vertraue Microsoft immer noch, aber irgendwie vertraue ich Wallet nicht.

7 neue Smartphones für November: 10 Gründe für den Kauf des iPhone 12 Pro Max (oder 12 Mini)

Ansonsten - im Allgemeinen ein tolles Smartphone mit gutem Design, besonders wenn Sie mit einem Rabatt kaufen. Ich empfehle Ihnen daher dringend, die Aktionen zu verfolgen und zu einem günstigen Preis einzukaufen.

Nokia 3.4

  • Bewertung: Durchschnitt
  • Preis: RUB 12.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10
  • Speicher: 3 GB / 64 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB, Google Drive
  • Bildschirm: 6,39"-IPS-LCD, HD+, 400 Nits und NTSC (typ.) 70 %.
  • Akku: 4000 mAh, Lademodus 10 W
  • Hauptkamera:
  • 13 MP breit
  • 2-MP-Tiefensensor
  • 5 MP Weitwinkel, LED-Blitz
  • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

Sie fragen sich vielleicht, warum das Honor 10X Lite ein Konkurrent und das Nokia 3.4 ein gewöhnliches Produkt ist? Fakt ist, Honor steht für eine breite Verbreitung und Vermarktung, die dazu beitragen, dass Honor-Smartphones nicht in den Regalen verloren gehen. Nokia hingegen scheint sich (vor allem in den unteren Preissegmenten) entschieden zu haben, komplett auf den B2B-Vertrieb zu setzen.

Andererseits, wenn Sie ein nettes, ruhiges Design und ein sauberes Android wollen, das in den nächsten Jahren definitiv Updates erhalten wird, dann sollten Sie sich für Nokia entscheiden!

Xiaomi Poco M3

  • Bewertung: -
  • Preis: 150 $ (11.333 Rubel)

Spezifikationen:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 662 (11 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Kryo 260 Gold & 4 x 1,8 GHz Kryo 260 Silver), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
  • Speicher: 4 GB / 64/128 GB, separater microSD-Steckplatz
  • Bildschirm: 6,53-Zoll-IPS-LCD, 2340 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 19,5 x 9, 395 ppi, 400 Nits Helligkeit, Corning Gorilla Glass 3
  • Akku: Li-Po 6000 mAh, Laden 18 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP, f/1,8, (breit), 1/2,0", 0,8 μm, PDAF
  • 2 MP, f/2.4, (Makro)
  • 2 MP, f/2.4, (Tiefe)
  • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

Poco M3 steht in Russland nicht zum Verkauf, aber ich denke, es ist wichtig, unsere Leser auf dem Laufenden zu halten! Der Snapdragon 662 ist etwas leistungsstärker als der Snapdragon 460, um etwa 11 %. Die Kameras des Smartphones sind im Allgemeinen Standard, obwohl das 48-MP-Modul immer schön ist. Der 6.000-mAh-Akku sticht bei dem Smartphone besonders hervor. Mit der aktuellen Hardware- und OS-Version lässt eine solche Menge hoffen, dass das Smartphone noch ein paar Tage hält.

Infrarot, Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.0 gefallen angenehm. Und äußerlich ist das Smartphone gut. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Poco jetzt kein Flaggschiff-Killer ist, sondern Smartphones für ein angenehmes Leben.

Wirtschaft

Motorola E7+

  • Bewertung: Spieler
  • Preis: RUB 9.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10
  • Speicher: 4 GB / 64 GB microSDXC kombiniert
  • Bildschirm: 6,5 Zoll, IPS-LCD, 1600 x 720 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, Punktdichte 270 ppi
  • Akku: Li-Po 5000 mAh, Laden 10 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/2.0", 0,8 μm, PDAF
  • 2 MP, (Tiefe)
  • Full-HD-Videoaufnahme

Schauen Sie sich den Preis und die technischen Daten des E7+ und dann des Honor 10X oder Nokia 3.4 an, und Sie werden sofort verstehen, warum dieses Smartphone den Status eines Spielers hat! Motorola hat seine vielleicht leistungsstärkste Budgetlösung veröffentlicht. Bildschirm, Kamera, Chipsatz, Akku – alles von Smartphones der höheren Klasse.

Und schau nicht auf den Snapdragon 465 herab. Dieser Chipsatz hat den Snapdragon 665 ersetzt.

Auf der Seite von Motorola ist die Tatsache, dass das Smartphone eine saubere Hülle ohne einen Hauch von Werbung oder unnötigen Anwendungen hat. Gleichzeitig gibt es Marken-Widgets. Einer der Nachteile von reinem Android ist, dass man dort absolut alles herunterladen muss! Und eine kostenlose Wetter-App ohne Werbung zu finden, ist eine schwierige Aufgabe. Wenn Sie sich also nicht die Mühe machen möchten, aber reines Android wollen, ist Motorla E7+ genau das Richtige für Sie.

E7+ Review wird nächste Woche veröffentlicht.

Schlussfolgerung

November ist ein wunderbarer Monat, wenn auch nicht reich an neuen Artikeln. Xiaomi und Apple haben es mit ihren Geräten geschmückt. Wie üblich fordere ich Sie auf, in den Kommentaren mitzuteilen, welche Smartphones Sie für sich selbst gekauft haben oder für das neue Jahr kaufen werden.

7 neue Smartphones im November: 10 Gründe für den Kauf des iPhone 12 Pro Max (oder 12 mini)

Bestseller - ein Modell mit herausragender Leistung (das mag am Preis liegen, nicht nur an den technischen Eigenschaften). Modelle, die mit dem Wort "Bestseller" gekennzeichnet sind, sollten Sie genau beachten.

Spieler. Bemerkenswerte Entscheidungen, typische Vertreter ihrer Klasse. Dies sind Massenprodukte, die in bestimmten Segmenten den Hauptumsatz bilden.

Herausforderer. Telefone in dieser Kategorie sind nicht zur Klasse des Spielers gereift, haben aber eine Reihe attraktiver Funktionen (z. B. die Kosten, aber sie können auch zu einem negativen Faktor werden, und dann wird der Spieler zu einem Anwärter), ihnen können viele Funktionen fehlen die für eine bestimmte Klasse zum Standard geworden sind. In der Regel fallen Geräte von Herstellern der zweiten und dritten Staffel oder überteuerte Telefone großer Hersteller in die Kategorie „Challenger“.

Technologie um der Technologie willen. Nischenprodukte, interessant für ihre technischen Lösungen, aber nicht für ein breites Publikum bestimmt. Basierend auf seinen Fähigkeiten ist das Gerät interessant, aber seine Größe und Geschwindigkeit machen seine Vorteile zunichte und machen es zu einer Nische.

Nicht jedermanns Sache. Nischenlösungen, die sich normalerweise durch ein außergewöhnliches Design oder das Vorhandensein einzigartiger, aber unnötiger Funktionen auszeichnen. Entwickelt für eine kleine Gruppe von Käufern, die Originalartikel zur Selbstdarstellung kaufen.

Ein gewöhnliches Produkt. In diese Kategorie fallen Geräte, die zunächst auf alle und niemanden ausgerichtet sind. Telefone ohne besondere Merkmale, was sie zu einem der vielen auf dem Markt macht.

Außenseiter. Telefone, die entgegen dem gesunden Menschenverstand auf den Markt kommen und die Verbraucher nicht einmal in geringem Maße anziehen. Tote Produkte, die nicht für den Verkauf bestimmt sind.

Außerdem sind alle Modelle in 4 Preissegmente eingeteilt, die wichtigsten vom Hersteller angegebenen technischen Eigenschaften sind aufgelistet. Wenn ein Smartphone interessant erschien, dann wird ein wenig mehr darüber geschrieben. Der in der Beschreibung angegebene Preis ist der niedrigste, den ich im offiziellen Einzelhandel gefunden habe. Angebote auf dem "grauen" Markt, alle Vor- und Nachteile liegen in Ihrem Ermessen. Von Zeit zu Zeit können Geräte erscheinen, die bereits zum Kauf angeboten werden, aber noch nicht im offiziellen Einzelhandel vertreten sind.

td>
Segment / Preis Von Bis
Prämie< /td> 45.001 RUB
Mittel+ 30.001 RUB 45.000 RUB
Mittel- 11.001 RUB 30.000 RUB
Economy 11 000 Rubel.

Prämie

iPhone 12 Pro Max

  • Bewertung: Bestseller
  • Preis: ab 109.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 6 GB / 128/256/512 GB, kein Kartensteckplatz
  • Bildschirm: 6,7" Super Retina XDR OLED, 2778 x 1284 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 458 ppi, HDR10, 800 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 3687 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabellose Ladung 15 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,7 μm, Dual-Pixel-PDAF, IBIS
  • 12 MP, f/2,0, 52 mm (Tele), 1/3,4", 1,0 μm, PDAF, OIS, 2,5-facher optischer Zoom
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • TOF-3D-LiDAR-Scanner (Tiefe)
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)

Wir hatten mehr als einen Artikel, in dem erklärt wurde, warum das iPhone vermieden und niemals gekauft werden sollte. Denken Sie jedoch daran, dass Mobile-Review.com eine Website ist, die Sie zum Nachdenken anregt. Und wenn eine andere Ressource sagt, dass die Medaille zwei Seiten hat, dann werden wir hinzufügen, dass die Medaille zusätzlich zu den Seiten auch eine Kante hat. Deshalb werde ich versuchen, 10 Gründe zu finden, warum Sie ein iPhone 12 Pro Max oder Mini kaufen sollten.

  1. DisplayMate lobte die Bildschirme der neuen iPhones und gab ihnen die höchste Punktzahl. Alle möglichen Analphabetenseiten haben sich beeilt, Veröffentlichungen zu veröffentlichen, dass das iPhone im Allgemeinen den besten Bildschirm hat, aber das ist nicht so. DisplayMate soll der beste Bildschirm unter den iPhones sein, und es werden Links zum Vergleich mit anderen Smartphones bereitgestellt. Zum Beispiel hat das Galaxy Note 20 Ultra einen noch besseren Bildschirm - höhere Genauigkeit, bessere Helligkeit usw. Es spielt jedoch keine Rolle mehr, dass die Farbgenauigkeit von Samsung 0,5 JNCD und die Spitzenhelligkeit 1600 Nits beträgt, während die des iPhones 0,9 JNCD und 1200 Nits beträgt. Dies sind Kleinigkeiten, die nur eine Technik oder ein übermäßig wählerisches perverses Auge, das für die Suche geschärft ist, aufdecken wird. Das iPhone hat einen sehr guten Bildschirm! Und wer Samsung nicht mag, sollte zum iPhone greifen!
  2. Leistungsstarker Chipsatz! 5 nm! Apple Bionic! So groß Samsungs Leistung bei Speicher und Displays ist, so stark ist Apple bei Chipsätzen. Bionik ist zum Reißen und Werfen gemacht. Bei der neuen Generation hat sich Apple nicht so sehr auf Leistung konzentriert (weil es bereits im Überfluss vorhanden ist und nicht klar ist, was damit zu tun ist, wenn wir über Smartphones und nicht über Laptops sprechen), sondern auf Energieeffizienz und Akkulaufzeit . Es ist interessant, dass dieser Wunsch Apple einen grausamen Streich gespielt hat und das iPhone in den meisten Spielen in nur 3 Stunden entladen ist. Call of Duty wurde jedoch optimiert und verbraucht jetzt 15 % pro Stunde, was die Standardspielzeit von 6 Stunden ergibt.
  1. Die besten Kameras. Bei den Kameras hat sich Apple besonders hochgezogen, und das iPhone 12 Pro Max übertrifft alle aktuellen Samsungs im DxOMark-Rating, nur von Xiaomi und Huawei übertroffen. Aber hier ist übrigens alles ein Amateur. Obwohl Xiaomi beispielsweise besser ist, mag ich ihre Fotografie nicht, ich mag Huawei und Samsung mehr. Das iPhone hingegen macht ausgewogene Instagram-Aufnahmen, die Sie teilen möchten. Was brauchen Sie noch?
  2. iOS 14. Android hat iOS in Bezug auf die Anzahl der Funktionen und Vorteile längst überholt, aber Apple hat immer noch Designmacht. Widgets auf Android sind immer noch gruselig und nehmen viel Platz ein, aber schauen Sie, wie perfekt Apple sie implementiert hat. Dazu gehören auch die Geschmeidigkeit der Benutzeroberfläche und andere Zauberei, wonach es den Anschein hat, dass iOS wirklich besser als Android ist.
  3. Nehmen Sie Videos mit Dolby Vision HDR auf. Dieses Element ist für diejenigen gedacht, die über einen geeigneten Monitor oder Fernseher verfügen, um später iPhone-Aufnahmen genießen zu können. Wenn Sie ein iPhone auf Kredit genommen haben und zu Hause einen alten, schäbigen, schlecht riechenden Fernseher haben, können Sie den Schritt gerne überspringen! Für Instagram ist diese Option nutzlos. Wenn Sie ein Blogger sind, können Sie das iPhone 12 Pro Max kaufen, da YouTube das Hochladen von HDR-Videos unterstützt. Sie werden Ihre Abonnenten begeistern!

Weitere Punkte finden Sie im Abschnitt iPhone 12 mini.

iPhone 12 mini

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 4 GB / 64/128/256 GB, kein Kartenslot
  • Bildschirm: 5,4" Super Retina XDR OLED, 2340 x 1080 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 476 ppi, HDR10, 625 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 2227 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabelloses Laden 12 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,4 μm, Dual-Pixel-PDAF, OIS
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)
  1. Einzigartiges Design. Die Hersteller kopieren nach und nach matte Cover, aber das ist schwierig, weshalb selbst Samsung nur ein Smartphone mit diesem Effekt herausgebracht hat.Das Design des iPhone 12 mag dir gefallen oder auch nicht, aber du musst zugeben, dass sein Aussehen einzigartig und leicht wiederzuerkennen ist!
  2. Kompakte Abmessungen ohne Leistungsverlust. Android-Hersteller veröffentlichen gerne Modelle mit kleinerer Diagonale und schlechteren Eigenschaften als ihre älteren Brüder. Apple hat eine Linie herausgebracht, bei der alle Smartphones über nahezu identische Hardware verfügen. Das iPhone mini ist das leistungsstärkste Kompakt-Smartphone. Hast du davon geträumt? Kapiert! Hier haben sie sich gestern im Test von Xiaomi Mi 10T in den Kommentaren über Spachtel beschwert. Hier! Kaufen Sie ein iPhone!
  3. Wir haben eSIM und 5G! Wenn Sie auf Reisen gehen, können Sie alle Freuden einer neuen Generation der Kommunikation genießen. *Obwohl ich mir hier nicht sicher bin, funktioniert 5G in Russland nicht einmal unter Laborbedingungen, und Reisen ins Ausland sind immer noch verboten, und es ist nicht möglich zu prüfen, ob es dort funktioniert.
  4. Die Kunst des auffälligen Konsums. Nach einem erneuten Rubelverfall und einer Pandemie können sich Gläubiger oder Vermögende ein iPhone leisten. Gleichzeitig wird der Kauf eines iPhones nicht so vulgär aussehen wie die Installation einer goldenen Toilette zu Hause. Sie können einfach sagen, dass Sie an iOS gewöhnt sind und keinen Sinn darin sehen, Zeit zu verschwenden, um Ihre Gewohnheiten zu ändern, denn es gibt wichtigere und interessantere Dinge zu tun, als sich mit der Auswahl eines Smartphones zu beschäftigen.
  5. Ich möchte nur ein iPhone 12 Pro Max, Pro, 12 oder mini. Manchmal passiert es! Dies ist ein tolles Neujahrsgeschenk. Wie die Praxis zeigt, freuen sich sogar eingefleischte Android-Fans wie Kinder, wenn sie ein iPhone bekommen.

Xiaomi Mi 10T Pro 5G / Mi 10T 5G

  • Bewertung: Spieler
  • Preis: 49.990 / 44.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 865 (7 nm+), Octa-Core (1 x 2,84 GHz Kryo 585 & 3 x 2,42 GHz Kryo 585 & 4 x 1,80 GHz Kryo 585), Adreno 650 Grafik
  • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
  • Speicher: 8 GB / 128/256 GB UFS 3.1 (Mi 10T hat 6 GB / 128 GB)
  • Bildschirm: 6,67-Zoll-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 395 ppi, 144 Hz, HDR10+, 650 Nits Spitzenhelligkeit, Gorilla Glass 5
  • Akku: Li-Po 5000 mAh, Schnellladung 33 W, Power Delivery 3.0
  • Hauptkamera:
  • 108 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/1.33", 0,8 μm, PDAF, OIS (Mi 10T hat 64 MP, f/1.9, 26 mm (breit), 1/1.73", 0,8 μm, PDF)
  • 13 MP, f/2.4, 123° (ultrabreit), 1,12 μm
  • 5 MP, f/2.4, (Makro), Autofokus
  • Videoaufnahme [email protected], [email protected]/60fps, [email protected]/60/120fps; Gyro-EIS (Mi 10T - + 960fps-Modus)

Die besten Smartphones von Xiaomi für 2020. Ich bin dahingeschmolzen, als sie mir das Mi 10T Pro geschickt haben. Ich werde meine Freude Punkt für Punkt aufschlüsseln:

  • Cooles Design. Aluminiumrahmen, Rückseite aus mattiertem Glas, angenehm in Haptik und Optik.
  • Cooles Kamerablock-Design! Ich habe mich entschieden, es separat herauszugreifen, aber schau, wie cool sie das 108-MP-Modul geschlagen haben! Der Kamerablock fällt auf, aber es ist wie beim Galaxy S20, nicht an der Wand, wie beim Galaxy Note, das heißt, es haftet nicht an der Kleidung. Obwohl der Block natürlich immer noch groß ist und selbst in einer Hülle kann das Smartphone nicht flach auf dem Tisch liegen.
  • Keine Werbung! Was? Absolut nicht? Absolut nicht! Alles ist deaktiviert!
  • Sehr guter IPS-LCD-Bildschirm mit hoher Farbskala und Helligkeit! Auch eine Frequenz von 144 Hz. Das Spielen und Gehen durch die Menüs ist ein wahrer Genuss.
  • Lange Akkulaufzeit und superschnelles Aufladen
  • Tolle Kameras und kreative Funktionen für die Fotografie. Sie können 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen (8K ist auch möglich, aber Sie brauchen es nicht).
  • Es gibt einen Infrarotanschluss zur Steuerung des Fernsehers!
  • Sie können Mi 10T nehmen, ein wenig als Kamera verlieren, aber 960 fps-Aufnahmen und einen Rabatt von 5.000 Rubel erhalten.
  • Zu Beginn des Verkaufs gibt es viele Geschenke: Mi Smart Band 5, Mi True Wireless Earphones 2 Basic und Mi 65W Fast Charger. Innerhalb von sechs Monaten ab Kaufdatum können Käufer mit einer kostenlosen Displayreparatur rechnen , sowie alle anderen Abonnements verschenken!

Manche sagen, es sei teuer. Der Preis ist im Vergleich zum Mi 9T Pro wirklich um 100 Euro gestiegen. Aber dafür gibt es Gründe. Erstens haben Sie bereits gehört, dass 5G-Komponenten teurer sind. Für Russland ist 5G irrelevant, also stellt sich heraus, dass wir bisher zu viel für Luft bezahlen. Zweitens war Mi 9T Pro ein Klon von Redmi K20, und hier ist ein völlig einzigartiges Modell, und das ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Drittens das 108-MP-Modul. Teures Fotomodul von Samsung. Viertens ist mehr Arbeitsspeicher schon am Start. 9T Pro begann mit 6/64 GB und jetzt 8/256 GB.

Grund, nicht zu kaufen? Du magst Xiaomi nicht oder hast kein Geld.

Mittel-

Honor 10X Lite

  • Bewertung: Anwärter
  • Preis: RUB 16.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Kirin 710 (14 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Cortex-A73 & 4 x 1,7 GHz Cortex-A53), Mali-G51 MP4
  • Betriebssystem: Android 10, Magic Skin 3.1 (mit Huawei-Diensten statt Google)
  • Speicher: 4 GB / 128 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB
  • Bildschirm: 6,67"-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 393 ppi
  • Akku: 5.000 mAh, Schnellladung 22,5 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP (Blende f/1.8)
  • 8 MP (120° Weitwinkel, Blende f/2.4)
  • 2 MP (Blende f/2.4 mit Schärfentiefenobjektiv)
  • 2 MP (Makroobjektiv, Blende f/2.4)
  • Videoaufnahme [email protected], [email protected]

Ehre ist ein komplexes Produkt. Das gleiche 10X Lite ist eine Neuauflage von vor einem Jahr. Gleichzeitig der Preis, wie zum ersten Mal auf dem Markt. Auf der anderen Seite habe ich hier Honor verwendet und ich kann nicht sagen, dass ich ohne Google-Dienste viel gelitten habe. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist das Fehlen eines Zahlungsdienstes. Huawei Pay unterstützt eine kleine Anzahl von Banken, daher empfiehlt der Hersteller eine Wallet-App eines Drittanbieters. Aber ich vertraue irgendwie "Drittanbieter" -Anwendungen nicht. Ich vertraue Google Pay und Samsung Pay, ich habe auch eine Karte an einem Xiaomi Fitnessarmband bekommen. Nun, ich vertraue Microsoft immer noch, aber irgendwie vertraue ich Wallet nicht.

7 neue Smartphones für November: 10 Gründe für den Kauf des iPhone 12 Pro Max (oder 12 Mini)

Ansonsten - im Allgemeinen ein tolles Smartphone mit gutem Design, besonders wenn Sie mit einem Rabatt kaufen. Ich empfehle Ihnen daher dringend, die Aktionen zu verfolgen und zu einem günstigen Preis einzukaufen.

Nokia 3.4

  • Bewertung: Durchschnitt
  • Preis: RUB 12.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10
  • Speicher: 3 GB / 64 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB, Google Drive
  • Bildschirm: 6,39"-IPS-LCD, HD+, 400 Nits und NTSC (typ.) 70 %.
  • Akku: 4000 mAh, Lademodus 10 W
  • Hauptkamera:
  • 13 MP breit
  • 2-MP-Tiefensensor
  • 5 MP Weitwinkel, LED-Blitz
  • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

Sie fragen sich vielleicht, warum das Honor 10X Lite ein Konkurrent und das Nokia 3.4 ein gewöhnliches Produkt ist? Die Sache ist die, Honor hat eine breite Verbreitung und Vermarktung hinter sich, was dazu beiträgt, dass Honor-Smartphones nicht in den Regalen verloren gehen. Nokia hingegen scheint sich (vor allem in den unteren Preissegmenten) entschieden zu haben, komplett auf den B2B-Vertrieb zu setzen.

Andererseits, wenn Sie ein nettes, ruhiges Design und ein sauberes Android wollen, das in den nächsten Jahren definitiv Updates erhalten wird, dann sollten Sie sich für Nokia entscheiden!

Xiaomi Poco M3

  • Bewertung: -
  • Preis: 150 $ (11.333 Rubel)

Spezifikationen:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 662 (11 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Kryo 260 Gold & 4 x 1,8 GHz Kryo 260 Silver), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
  • Speicher: 4 GB / 64/128 GB, separater microSD-Steckplatz
  • Bildschirm: 6,53-Zoll-IPS-LCD, 2340 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 19,5 x 9, 395 ppi, 400 Nits Helligkeit, Corning Gorilla Glass 3
  • Akku: Li-Po 6000 mAh, Laden 18 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP, f/1,8, (breit), 1/2,0", 0,8 μm, PDAF
  • 2 MP, f/2.4, (Makro)
  • 2 MP, f/2.4, (Tiefe)
  • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

Poco M3 steht in Russland nicht zum Verkauf, aber ich denke, es ist wichtig, unsere Leser auf dem Laufenden zu halten! Der Snapdragon 662 ist etwas leistungsstärker als der Snapdragon 460, um etwa 11 %. Die Kameras des Smartphones sind im Allgemeinen Standard, obwohl das 48-MP-Modul immer schön ist. Der 6.000-mAh-Akku sticht bei dem Smartphone besonders hervor. Mit der aktuellen Hardware- und OS-Version lässt eine solche Menge hoffen, dass das Smartphone noch ein paar Tage hält.

Infrarot, Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.0 gefallen angenehm. Und äußerlich ist das Smartphone gut. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Poco jetzt kein Flaggschiff-Killer ist, sondern Smartphones für ein angenehmes Leben.

Wirtschaft

Motorola E7+

  • Bewertung: Spieler
  • Preis: RUB 9.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10
  • Speicher: 4 GB / 64 GB microSDXC kombiniert
  • Bildschirm: 6,5 Zoll, IPS-LCD, 1600 x 720 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, Punktdichte 270 ppi
  • Akku: Li-Po 5000 mAh, Laden 10 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/2.0", 0,8 μm, PDAF
  • 2 MP, (Tiefe)
  • Full-HD-Videoaufnahme

Schauen Sie sich den Preis und die technischen Daten des E7+ und dann des Honor 10X oder Nokia 3.4 an, und Sie werden sofort verstehen, warum dieses Smartphone den Status eines Spielers hat! Motorola hat seine vielleicht leistungsstärkste Budgetlösung veröffentlicht. Bildschirm, Kamera, Chipsatz, Akku – alles von Smartphones der höheren Klasse.

Und schau nicht auf den Snapdragon 465 herab. Dieser Chipsatz hat den Snapdragon 665 ersetzt.

Auf der Seite von Motorola ist die Tatsache, dass das Smartphone eine saubere Hülle ohne einen Hauch von Werbung oder unnötigen Anwendungen hat. Gleichzeitig gibt es Marken-Widgets. Einer der Nachteile von reinem Android ist, dass man dort absolut alles herunterladen muss! Und eine kostenlose Wetter-App ohne Werbung zu finden, ist eine schwierige Aufgabe. Wenn Sie sich also nicht die Mühe machen möchten, sondern ein reines Android möchten, ist Motorla E7+ genau das Richtige für Sie.

E7+ Überprüfung kommt nächste Woche.

Schlussfolgerung

November ist ein wunderbarer Monat, wenn auch nicht reich an Neuheiten. Xiaomi und Apple haben es mit ihren Geräten geschmückt. Wie üblich fordere ich Sie auf, in den Kommentaren mitzuteilen, welche Smartphones Sie für sich selbst gekauft haben oder für das neue Jahr kaufen werden.

7 neue Smartphones im November: 10 Gründe, das iPhone 12 Pro Max (oder 12 mini) zu kaufen

Bestseller - ein Modell mit herausragender Leistung (das mag am Preis liegen, nicht nur an den technischen Eigenschaften). Modelle, die mit dem Wort "Bestseller" gekennzeichnet sind, sollten besonders beachtet werden.

Spieler. Bemerkenswerte Entscheidungen, typische Vertreter ihrer Klasse. Dies sind Massenprodukte, die in bestimmten Segmenten den Hauptumsatz bilden.

Herausforderer. Telefone in dieser Kategorie sind nicht zur Klasse des Spielers gereift, haben aber eine Reihe attraktiver Funktionen (z. B. die Kosten, aber sie können auch zu einem negativen Faktor werden, und dann wird der Spieler zu einem Anwärter), ihnen können viele Funktionen fehlen die für eine bestimmte Klasse zum Standard geworden sind. In der Regel fallen Geräte von Herstellern der zweiten und dritten Staffel oder überteuerte Telefone großer Hersteller in die Kategorie „Challenger“.

Technologie um der Technologie willen. Nischenprodukte, interessant für ihre technischen Lösungen, aber nicht für ein breites Publikum bestimmt. Basierend auf seinen Fähigkeiten ist das Gerät interessant, aber seine Größe und Geschwindigkeit machen seine Vorteile zunichte und machen es zu einer Nische.

Nicht jedermanns Sache. Nischenlösungen, die sich normalerweise durch ein außergewöhnliches Design oder das Vorhandensein einzigartiger, aber unnötiger Funktionen auszeichnen. Entwickelt für eine kleine Gruppe von Käufern, die Originalartikel zur Selbstdarstellung kaufen.

Ein gewöhnliches Produkt. In diese Kategorie fallen Geräte, die zunächst auf alle und niemanden ausgerichtet sind. Telefone ohne besondere Merkmale, was sie zu einem der vielen auf dem Markt macht.

Außenseiter. Telefone, die entgegen dem gesunden Menschenverstand auf den Markt kommen und die Verbraucher nicht einmal in geringem Maße anziehen. Tote Produkte, die nicht für den Verkauf bestimmt sind.

Außerdem sind alle Modelle in 4 Preissegmente eingeteilt, die wichtigsten vom Hersteller angegebenen technischen Eigenschaften sind aufgelistet. Wenn ein Smartphone interessant erschien, dann wird ein wenig mehr darüber geschrieben. Der in der Beschreibung angegebene Preis ist der niedrigste, den ich im offiziellen Einzelhandel gefunden habe. Angebote auf dem "grauen" Markt, alle Vor- und Nachteile liegen in Ihrem Ermessen. Von Zeit zu Zeit können Geräte erscheinen, die bereits zum Kauf angeboten werden, aber noch nicht im offiziellen Einzelhandel vertreten sind.

td>
Segment / Preis Von Bis
Prämie< /td> 45.001 RUB
Mittel+ 30.001 RUB 45.000 RUB
Mittel- 11.001 RUB 30.000 RUB
Economy 11 000 Rubel.

Prämie

iPhone 12 Pro Max

  • Bewertung: Bestseller
  • Preis: ab 109.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 6 GB / 128/256/512 GB, kein Kartensteckplatz
  • Bildschirm: 6,7" Super Retina XDR OLED, 2778 x 1284 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 458 ppi, HDR10, 800 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 3687 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabellose Ladung 15 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,7 μm, Dual-Pixel-PDAF, IBIS
  • 12 MP, f/2,0, 52 mm (Tele), 1/3,4", 1,0 μm, PDAF, OIS, 2,5-facher optischer Zoom
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • TOF-3D-LiDAR-Scanner (Tiefe)
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)

Wir hatten mehr als einen Artikel, in dem erklärt wurde, warum das iPhone vermieden und niemals gekauft werden sollte. Denken Sie jedoch daran, dass Mobile-Review.com eine Website ist, die Sie zum Nachdenken anregt. Und wenn eine andere Ressource sagt, dass die Medaille zwei Seiten hat, dann werden wir hinzufügen, dass die Medaille zusätzlich zu den Seiten auch eine Kante hat. Deshalb werde ich versuchen, 10 Gründe zu finden, warum Sie ein iPhone 12 Pro Max oder Mini kaufen sollten.

  1. DisplayMate lobte die Bildschirme der neuen iPhones und gab ihnen die höchste Punktzahl. Alle möglichen Analphabetenseiten haben sich beeilt, Veröffentlichungen zu veröffentlichen, dass das iPhone im Allgemeinen den besten Bildschirm hat, aber das ist nicht so. DisplayMate soll der beste Bildschirm unter den iPhones sein, und es werden Links zum Vergleich mit anderen Smartphones bereitgestellt. Zum Beispiel hat das Galaxy Note 20 Ultra einen noch besseren Bildschirm - höhere Genauigkeit, bessere Helligkeit usw. Es spielt jedoch keine Rolle mehr, dass die Farbgenauigkeit von Samsung 0,5 JNCD und die Spitzenhelligkeit 1600 Nits beträgt, während die des iPhones 0,9 JNCD und 1200 Nits beträgt. Dies sind Kleinigkeiten, die nur eine Technik oder ein übermäßig wählerisches perverses Auge, das für die Suche geschärft ist, aufdecken wird. Das iPhone hat einen sehr guten Bildschirm! Und wer Samsung nicht mag, sollte zum iPhone greifen!
  2. Leistungsstarker Chipsatz! 5 nm! Apple Bionic! So groß Samsungs Leistung bei Speicher und Displays ist, so stark ist Apple bei Chipsätzen. Bionik ist zum Reißen und Werfen gemacht. Bei der neuen Generation hat sich Apple nicht so sehr auf Leistung konzentriert (weil es bereits im Überfluss vorhanden ist und nicht klar ist, was damit zu tun ist, wenn wir über Smartphones und nicht über Laptops sprechen), sondern auf Energieeffizienz und Akkulaufzeit . Es ist interessant, dass dieser Wunsch Apple einen grausamen Streich gespielt hat und das iPhone in den meisten Spielen in nur 3 Stunden entladen ist. Call of Duty wurde jedoch optimiert und verbraucht jetzt 15 % pro Stunde, was die Standardspielzeit von 6 Stunden ergibt.
  1. Die besten Kameras. Bei den Kameras hat sich Apple besonders hochgezogen, und das iPhone 12 Pro Max übertrifft alle aktuellen Samsungs im DxOMark-Rating, nur von Xiaomi und Huawei übertroffen. Aber hier ist übrigens alles ein Amateur. Obwohl Xiaomi beispielsweise besser ist, mag ich ihre Fotografie nicht, ich mag Huawei und Samsung mehr. Das iPhone hingegen macht ausgewogene Instagram-Aufnahmen, die Sie teilen möchten. Was brauchen Sie noch?
  2. iOS 14. Android hat iOS in Bezug auf die Anzahl der Funktionen und Vorteile längst überholt, aber Apple hat immer noch Designmacht. Widgets auf Android sind immer noch gruselig und nehmen viel Platz ein, aber schauen Sie, wie perfekt Apple sie implementiert hat. Dazu gehören auch die Geschmeidigkeit der Benutzeroberfläche und andere Zauberei, wonach es den Anschein hat, dass iOS wirklich besser als Android ist.
  3. Nehmen Sie Videos mit Dolby Vision HDR auf. Dieses Element ist für diejenigen gedacht, die über einen geeigneten Monitor oder Fernseher verfügen, um später iPhone-Aufnahmen genießen zu können. Wenn Sie ein iPhone auf Kredit genommen haben und zu Hause einen alten, schäbigen, schlecht riechenden Fernseher haben, können Sie den Schritt gerne überspringen! Für Instagram ist diese Option nutzlos. Wenn Sie ein Blogger sind, können Sie das iPhone 12 Pro Max kaufen, da YouTube das Hochladen von HDR-Videos unterstützt. Sie werden Ihre Abonnenten begeistern!

Weitere Punkte finden Sie im Abschnitt iPhone 12 mini.

iPhone 12 mini

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 4 GB / 64/128/256 GB, kein Kartenslot
  • Bildschirm: 5,4" Super Retina XDR OLED, 2340 x 1080 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 476 ppi, HDR10, 625 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 2227 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabelloses Laden 12 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,4 μm, Dual-Pixel-PDAF, OIS
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)
  1. Einzigartiges Design. Die Hersteller kopieren nach und nach matte Cover, aber das ist schwierig, weshalb selbst Samsung nur ein Smartphone mit diesem Effekt herausgebracht hat.Das Design des iPhone 12 mag dir gefallen oder auch nicht, aber du musst zugeben, dass sein Aussehen einzigartig und leicht wiederzuerkennen ist!
  2. Kompakte Abmessungen ohne Leistungsverlust. Android-Hersteller veröffentlichen gerne Modelle mit kleinerer Diagonale und schlechteren Eigenschaften als ihre älteren Brüder. Apple hat eine Linie herausgebracht, bei der alle Smartphones über nahezu identische Hardware verfügen. Das iPhone mini ist das leistungsstärkste Kompakt-Smartphone. Hast du davon geträumt? Kapiert! Hier haben sie sich gestern im Test von Xiaomi Mi 10T in den Kommentaren über Spachtel beschwert. Hier! Kaufen Sie ein iPhone!
  3. Wir haben eSIM und 5G! Wenn Sie auf Reisen gehen, können Sie alle Freuden einer neuen Generation der Kommunikation genießen. *Obwohl ich mir hier nicht sicher bin, funktioniert 5G in Russland nicht einmal unter Laborbedingungen, und Reisen ins Ausland sind immer noch verboten, und es ist nicht möglich zu prüfen, ob es dort funktioniert.
  4. Die Kunst des auffälligen Konsums. Nach einem erneuten Rubelverfall und einer Pandemie können sich Gläubiger oder Vermögende ein iPhone leisten. Gleichzeitig wird der Kauf eines iPhones nicht so vulgär aussehen wie die Installation einer goldenen Toilette zu Hause. Sie können einfach sagen, dass Sie an iOS gewöhnt sind und keinen Sinn darin sehen, Zeit zu verschwenden, um Ihre Gewohnheiten zu ändern, denn es gibt wichtigere und interessantere Dinge zu tun, als sich mit der Auswahl eines Smartphones zu beschäftigen.
  5. Ich möchte nur ein iPhone 12 Pro Max, Pro, 12 oder mini. Manchmal passiert es! Dies ist ein tolles Neujahrsgeschenk. Wie die Praxis zeigt, freuen sich sogar eingefleischte Android-Fans wie Kinder, wenn sie ein iPhone bekommen.

Xiaomi Mi 10T Pro 5G / Mi 10T 5G

  • Bewertung: Spieler
  • Preis: 49.990 / 44.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 865 (7 nm+), Octa-Core (1 x 2,84 GHz Kryo 585 & 3 x 2,42 GHz Kryo 585 & 4 x 1,80 GHz Kryo 585), Adreno 650 Grafik
  • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
  • Speicher: 8 GB / 128/256 GB UFS 3.1 (Mi 10T hat 6 GB / 128 GB)
  • Bildschirm: 6,67-Zoll-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 395 ppi, 144 Hz, HDR10+, 650 Nits Spitzenhelligkeit, Gorilla Glass 5
  • Akku: Li-Po 5000 mAh, Schnellladung 33 W, Power Delivery 3.0
  • Hauptkamera:
  • 108 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/1.33", 0,8 μm, PDAF, OIS (Mi 10T hat 64 MP, f/1.9, 26 mm (breit), 1/1.73", 0,8 μm, PDF)
  • 13 MP, f/2.4, 123° (ultrabreit), 1,12 μm
  • 5 MP, f/2.4, (Makro), Autofokus
  • Videoaufnahme [email protected], [email protected]/60fps, [email protected]/60/120fps; Gyro-EIS (Mi 10T - + 960fps-Modus)

Die besten Smartphones von Xiaomi für 2020. Ich bin dahingeschmolzen, als sie mir das Mi 10T Pro geschickt haben. Ich werde meine Freude Punkt für Punkt aufschlüsseln:

  • Cooles Design. Aluminiumrahmen, Rückseite aus mattiertem Glas, angenehm in Haptik und Optik.
  • Cooles Kamerablock-Design! Ich habe mich entschieden, es separat herauszugreifen, aber schau, wie cool sie das 108-MP-Modul geschlagen haben! Der Kamerablock fällt auf, aber es ist wie beim Galaxy S20, nicht an der Wand, wie beim Galaxy Note, das heißt, es haftet nicht an der Kleidung. Obwohl der Block natürlich immer noch groß ist und selbst in einer Hülle kann das Smartphone nicht flach auf dem Tisch liegen.
  • Keine Werbung! Was? Absolut nicht? Absolut nicht! Alles ist deaktiviert!
  • Sehr guter IPS-LCD-Bildschirm mit hoher Farbskala und Helligkeit! Auch eine Frequenz von 144 Hz. Das Spielen und Gehen durch die Menüs ist ein wahrer Genuss.
  • Lange Akkulaufzeit und superschnelles Aufladen
  • Tolle Kameras und kreative Funktionen für die Fotografie. Sie können 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen (8K ist auch möglich, aber Sie brauchen es nicht).
  • Es gibt einen Infrarotanschluss zur Steuerung des Fernsehers!
  • Sie können Mi 10T nehmen, ein wenig als Kamera verlieren, aber 960 fps-Aufnahmen und einen Rabatt von 5.000 Rubel erhalten.
  • Zu Beginn des Verkaufs gibt es viele Geschenke: Mi Smart Band 5, Mi True Wireless Earphones 2 Basic und Mi 65W Fast Charger. Innerhalb von sechs Monaten ab Kaufdatum können Käufer mit einer kostenlosen Displayreparatur rechnen , sowie alle anderen Abonnements verschenken!

Manche sagen, es sei teuer. Der Preis ist im Vergleich zum Mi 9T Pro wirklich um 100 Euro gestiegen. Aber dafür gibt es Gründe. Erstens haben Sie bereits gehört, dass 5G-Komponenten teurer sind. Für Russland ist 5G irrelevant, also stellt sich heraus, dass wir bisher zu viel für Luft bezahlen. Zweitens war Mi 9T Pro ein Klon von Redmi K20, und hier ist ein völlig einzigartiges Modell, und das ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Drittens das 108-MP-Modul. Teures Fotomodul von Samsung. Viertens ist mehr Arbeitsspeicher schon am Start. 9T Pro begann mit 6/64 GB und jetzt 8/256 GB.

Grund, nicht zu kaufen? Du magst Xiaomi nicht oder hast kein Geld.

Mittel-

Honor 10X Lite

  • Bewertung: Anwärter
  • Preis: RUB 16.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Kirin 710 (14 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Cortex-A73 & 4 x 1,7 GHz Cortex-A53), Mali-G51 MP4
  • Betriebssystem: Android 10, Magic Skin 3.1 (mit Huawei-Diensten statt Google)
  • Speicher: 4 GB / 128 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB
  • Bildschirm: 6,67"-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 393 ppi
  • Akku: 5.000 mAh, Schnellladung 22,5 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP (Blende f/1.8)
  • 8 MP (120° Weitwinkelobjektiv, f/2.4 Blende)
  • 2 MP (Objektiv mit Blende f/2.4 mit Schärfentiefe)
  • 2 MP (Makroobjektiv, Blende f/2.4)
  • Videoaufnahme [email protected], [email protected]

Ehre ist ein komplexes Produkt. Das gleiche 10X Lite ist eine Neuauflage von vor einem Jahr. Gleichzeitig der Preis, wie zum ersten Mal auf dem Markt. Auf der anderen Seite habe ich hier Honor verwendet und ich kann nicht sagen, dass ich ohne Google-Dienste viel gelitten habe. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist das Fehlen eines Zahlungsdienstes. Huawei Pay unterstützt eine kleine Anzahl von Banken, daher empfiehlt der Hersteller eine Wallet-App eines Drittanbieters. Aber ich vertraue irgendwie "Drittanbieter" -Anwendungen nicht. Ich vertraue Google Pay und Samsung Pay, ich habe auch eine Karte an einem Xiaomi Fitnessarmband bekommen. Nun, ich vertraue Microsoft immer noch, aber irgendwie vertraue ich Wallet nicht.

7 neue Smartphones für November: 10 Gründe für den Kauf des iPhone 12 Pro Max (oder 12 Mini)

Ansonsten - im Allgemeinen ein tolles Smartphone mit gutem Design, besonders wenn Sie mit einem Rabatt kaufen. Ich empfehle Ihnen daher dringend, die Aktionen zu verfolgen und zu einem günstigen Preis einzukaufen.

Nokia 3.4

  • Bewertung: Durchschnitt
  • Preis: RUB 12.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10
  • Speicher: 3 GB / 64 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB, Google Drive
  • Bildschirm: 6,39"-IPS-LCD, HD+, 400 Nits und NTSC (typ.) 70 %.
  • Akku: 4000 mAh, Lademodus 10 W
  • Hauptkamera:
  • 13 MP breit
  • 2-MP-Tiefensensor
  • 5 MP Weitwinkel, LED-Blitz
  • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

Sie fragen sich vielleicht, warum das Honor 10X Lite ein Konkurrent und das Nokia 3.4 ein gewöhnliches Produkt ist? Die Sache ist die, Honor hat eine breite Verbreitung und Vermarktung hinter sich, was dazu beiträgt, dass Honor-Smartphones nicht in den Regalen verloren gehen. Nokia hingegen scheint sich (vor allem in den unteren Preissegmenten) entschieden zu haben, komplett auf den B2B-Vertrieb zu setzen.

Andererseits, wenn Sie ein nettes, ruhiges Design und ein sauberes Android wollen, das in den nächsten Jahren definitiv Updates erhalten wird, dann sollten Sie sich für Nokia entscheiden!

Xiaomi Poco M3

  • Bewertung: -
  • Preis: 150 $ (11.333 Rubel)

Spezifikationen:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 662 (11 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Kryo 260 Gold & 4 x 1,8 GHz Kryo 260 Silver), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
  • Speicher: 4 GB / 64/128 GB, separater microSD-Steckplatz
  • Bildschirm: 6,53-Zoll-IPS-LCD, 2340 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 19,5 x 9, 395 ppi, 400 Nits Helligkeit, Corning Gorilla Glass 3
  • Akku: Li-Po 6000 mAh, Laden 18 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP, f/1,8, (breit), 1/2,0", 0,8 μm, PDAF
  • 2 MP, f/2.4, (Makro)
  • 2 MP, f/2.4, (Tiefe)
  • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

Poco M3 steht in Russland nicht zum Verkauf, aber ich denke, es ist wichtig, unsere Leser auf dem Laufenden zu halten! Der Snapdragon 662 ist um etwa 11 % etwas leistungsstärker als der Snapdragon 460. Die Kameras des Smartphones sind im Allgemeinen Standard, obwohl das 48-MP-Modul immer schön ist. Der 6.000-mAh-Akku sticht bei dem Smartphone besonders hervor. Mit der aktuellen Hardware- und OS-Version lässt eine solche Menge hoffen, dass das Smartphone noch ein paar Tage hält.

Infrarot, Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.0 gefallen angenehm. Und äußerlich ist das Smartphone gut. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Poco jetzt kein Flaggschiff-Killer ist, sondern Smartphones für ein angenehmes Leben.

Wirtschaft

Motorola E7+

  • Bewertung: Spieler
  • Preis: RUB 9.990

Spezifikationen:

  • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
  • Betriebssystem: Android 10
  • Speicher: 4 GB / 64 GB microSDXC-Kombination
  • Bildschirm: 6,5 Zoll, IPS-LCD, 1600 x 720 Punkte, 20 x 9 Seitenverhältnis, 270 ppi Punktdichte
  • Akku: Li-Po 5000 mAh, Laden 10 W
  • Hauptkamera:
  • 48 MP, f/1,7, 26 mm (breit), 1/2,0", 0,8 μm, PDAF
  • 2 MP, (Tiefe)
  • Full-HD-Videoaufnahme

Schauen Sie sich den Preis und die technischen Daten des E7+ und dann des Honor 10X oder Nokia 3.4 an und Sie werden sofort sehen, warum dieses Smartphone im Player-Status ist! Motorola hat seine vielleicht leistungsstärkste Budgetlösung veröffentlicht. Bildschirm, Kamera, Chipsatz, Akku – alles von Smartphones der höheren Klasse.

Und schau nicht auf den Snapdragon 465 herab. Dieser Chipsatz hat den Snapdragon 665 ersetzt.

Auf der Seite von Motorola ist die Tatsache, dass das Smartphone eine saubere Hülle ohne einen Hauch von Werbung oder unnötigen Anwendungen hat. Gleichzeitig gibt es Marken-Widgets. Einer der Nachteile von reinem Android ist, dass man dort absolut alles herunterladen muss! Und eine kostenlose Wetter-App ohne Werbung zu finden, ist eine schwierige Aufgabe. Wenn Sie sich also nicht die Mühe machen möchten, aber reines Android wollen, ist Motorla E7+ genau das Richtige für Sie.

E7+ Review wird nächste Woche veröffentlicht.

Schlussfolgerung

November ist ein wunderbarer Monat, wenn auch nicht reich an neuen Artikeln. Xiaomi und Apple haben es mit ihren Geräten geschmückt. Wie üblich fordere ich Sie auf, in den Kommentaren mitzuteilen, welche Smartphones Sie für sich selbst gekauft haben oder für das neue Jahr kaufen werden.

7 neue Smartphones im November: 10 Gründe für den Kauf des iPhone 12 Pro Max (oder 12 mini)

Ein Bestseller ist ein Modell mit herausragenden Eigenschaften (das kann der Preis sein, nicht nur die technischen Eigenschaften). Modelle, die mit dem Wort "Bestseller" gekennzeichnet sind, sollten Sie genau beachten.

Spieler. Bemerkenswerte Entscheidungen, typische Vertreter ihrer Klasse. Dies sind Massenprodukte, die in bestimmten Segmenten den Hauptumsatz bilden.

Anwärter. Telefone in dieser Kategorie sind nicht zur Klasse des Spielers gereift, haben aber eine Reihe attraktiver Funktionen (z. B. die Kosten, aber sie können auch zu einem negativen Faktor werden, und dann wird der Spieler zu einem Anwärter), ihnen können viele Funktionen fehlen die für eine bestimmte Klasse zum Standard geworden sind. In der Regel fallen Geräte von Herstellern der zweiten und dritten Staffel oder überteuerte Telefone großer Hersteller in die Kategorie „Challenger“.

Technologie um der Technologie willen. Nischenprodukte, interessant für ihre technischen Lösungen, aber nicht für ein breites Publikum bestimmt. Basierend auf seinen Fähigkeiten ist das Gerät interessant, aber seine Größe und Geschwindigkeit machen seine Vorteile zunichte und machen es zu einer Nische.

Nicht für jeden. Nischenlösungen, die sich normalerweise durch ein außergewöhnliches Design oder das Vorhandensein einzigartiger, aber unnötiger Funktionen auszeichnen. Entwickelt für eine kleine Gruppe von Käufern, die Originalartikel zur Selbstdarstellung kaufen.

Ein gewöhnliches Produkt. In diese Kategorie fallen Geräte, die zunächst auf alle und niemanden ausgerichtet sind. Telefone ohne besondere Merkmale, was sie zu einem der vielen auf dem Markt macht.

Außenseiter. Telefone, die entgegen dem gesunden Menschenverstand auf den Markt kommen und die Verbraucher nicht einmal in geringem Maße anziehen. Tote Produkte, die nicht für den Verkauf bestimmt sind.

Außerdem sind alle Modelle in 4 Preissegmente eingeteilt, die wichtigsten vom Hersteller angegebenen technischen Eigenschaften sind aufgelistet. Wenn ein Smartphone interessant erschien, dann wird ein wenig mehr darüber geschrieben. Der in der Beschreibung angegebene Preis ist der niedrigste, den ich im offiziellen Einzelhandel gefunden habe. Angebote auf dem "grauen" Markt, alle Vor- und Nachteile liegen in Ihrem Ermessen. Von Zeit zu Zeit können Geräte erscheinen, die bereits zum Kauf angeboten werden, aber noch nicht im offiziellen Einzelhandel vertreten sind.

Segment / Preis Von Bis Prämie 45 001 rub. Mittel+ 30 001 reiben. 45 000 Rubel. Mittel - 11.001 Rubel. 30 000 Rubel. Economy 11.000 RUB

Prämie

iPhone 12 Pro Max

  • Bewertung: Bestseller
  • Preis: ab 109.990 Rubel

Spezifikationen:

  • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
  • Betriebssystem: iOS 14.1
  • Speicher: 6 GB / 128/256/512 GB, kein Kartensteckplatz
  • Bildschirm: 6,7" Super Retina XDR OLED, 2778 x 1284 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 458 ppi, HDR10, 800 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
  • Akku: Li-Ion 3687 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabellose Ladung 15 W
  • Hauptkamera:
  • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,7 μm, Dual-Pixel-PDAF, IBIS
  • 12 MP, f/2,0, 52 mm (Tele), 1/3,4", 1,0 μm, PDAF, OIS, 2,5-facher optischer Zoom
  • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
  • TOF-3D-LiDAR-Scanner (Tiefe)
  • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)

Wir hatten mehr als einen Artikel, in dem erklärt wurde, warum das iPhone vermieden und niemals gekauft werden sollte. Denken Sie jedoch daran, dass Mobile-Review.com eine Website ist, die Sie zum Nachdenken anregt. Und wenn eine andere Ressource sagt, dass die Medaille zwei Seiten hat, dann werden wir hinzufügen, dass die Medaille zusätzlich zu den Seiten auch eine Kante hat. Deshalb werde ich versuchen, 10 Gründe zu finden, warum Sie ein iPhone 12 Pro Max oder Mini kaufen sollten.

  1. DisplayMate lobte die Bildschirme der neuen iPhones und gab ihnen die höchste Punktzahl. Alle möglichen Analphabetenseiten haben sich beeilt, Veröffentlichungen zu veröffentlichen, dass das iPhone im Allgemeinen den besten Bildschirm hat, aber das ist nicht so. DisplayMate soll der beste Bildschirm unter den iPhones sein, und es werden Links zum Vergleich mit anderen Smartphones bereitgestellt. Zum Beispiel hat das Galaxy Note 20 Ultra einen noch besseren Bildschirm - höhere Genauigkeit, bessere Helligkeit usw. Es spielt jedoch keine Rolle mehr, dass die Farbgenauigkeit von Samsung 0,5 JNCD und die Spitzenhelligkeit 1600 Nits beträgt, während die des iPhones 0,9 JNCD und 1200 Nits beträgt. Dies sind Kleinigkeiten, die nur eine Technik oder ein übermäßig wählerisches perverses Auge, das für die Suche geschärft ist, aufdecken wird.Das iPhone hat einen sehr guten Bildschirm! Und wer Samsung nicht mag, sollte zum iPhone greifen!
  2. Leistungsstarker Chipsatz! 5 nm! Apple Bionic! So groß Samsungs Leistung bei Speicher und Displays ist, so stark ist Apple bei Chipsätzen. Bionik ist zum Reißen und Werfen gemacht. Bei der neuen Generation hat sich Apple nicht so sehr auf Leistung konzentriert (weil es bereits im Überfluss vorhanden ist und nicht klar ist, was damit zu tun ist, wenn wir über Smartphones und nicht über Laptops sprechen), sondern auf Energieeffizienz und Akkulaufzeit . Es ist interessant, dass dieser Wunsch Apple einen grausamen Streich gespielt hat und das iPhone in den meisten Spielen in nur 3 Stunden entladen ist. Call of Duty wurde jedoch optimiert und verbraucht jetzt 15 % pro Stunde, was die Standardspielzeit von 6 Stunden ergibt.
  1. Die besten Kameras. Bei den Kameras hat sich Apple besonders hochgezogen, und das iPhone 12 Pro Max übertrifft alle aktuellen Samsungs im DxOMark-Rating, nur von Xiaomi und Huawei übertroffen. Aber hier ist übrigens alles ein Amateur. Obwohl Xiaomi beispielsweise besser ist, mag ich ihre Fotografie nicht, ich mag Huawei und Samsung mehr. Das iPhone hingegen macht ausgewogene Instagram-Aufnahmen, die Sie teilen möchten. Was brauchen Sie noch?
  2. iOS 14. Android hat iOS in Bezug auf die Anzahl der Funktionen und Vorteile längst überholt, aber Apple hat immer noch Designmacht. Widgets auf Android sind immer noch gruselig und nehmen viel Platz ein, aber schauen Sie, wie perfekt Apple sie implementiert hat. Dazu gehören auch die Geschmeidigkeit der Benutzeroberfläche und andere Zauberei, wonach es den Anschein hat, dass iOS wirklich besser als Android ist.
  3. Nehmen Sie Videos mit Dolby Vision HDR auf. Dieses Element ist für diejenigen gedacht, die über einen geeigneten Monitor oder Fernseher verfügen, um später iPhone-Aufnahmen genießen zu können. Wenn Sie ein iPhone auf Kredit genommen haben und zu Hause einen alten, schäbigen, schlecht riechenden Fernseher haben, können Sie den Schritt gerne überspringen! Für Instagram ist diese Option nutzlos. Wenn Sie ein Blogger sind, können Sie das iPhone 12 Pro Max kaufen, da YouTube das Hochladen von HDR-Videos unterstützt. Sie werden Ihre Abonnenten begeistern!

Weitere Punkte finden Sie im Abschnitt iPhone 12 mini.

iPhone 12 mini

  • Bewertung: Bestseller
  • Preis: ab HI8-Videokamera 69.990 Rubel
  • Bewertung: Bestseller
  • Preis: ab HI8-Videokamera RUB 69.990
  • Preis : von HI8-Videokamera HI8-Videokamera 69 990 Rubel

    Spezifikationen:

    • Prozessor: Apple A14 Bionic (5 nm), Hexa-Core (2 x 3,1 GHz Firestorm + 4 x 1,8 GHz Icestorm), Apple GPU-Grafik (4 Kerne)
    • Betriebssystem: iOS 14.1
    • Speicher: 4 GB / 64/128/256 GB, kein Kartenslot
    • Bildschirm: 5,4" Super Retina XDR OLED, 2340 x 1080 Pixel, 19,5 x 9 Seitenverhältnis, 476 ppi, HDR10, 625 Nits (typisch), 1200 Nits (Spitze), Dolby Vision, Wide Color Gamut, True-Tone , keramisches Schutzglas
    • Akku: Li-Ion 2227 mAh, Schnellladung 20 W, 50 % in 30 Minuten, kabelloses Laden 12 W
    • Hauptkamera:
    • 12 MP, f/1,6, 26 mm (breit), 1,4 μm, Dual-Pixel-PDAF, OIS
    • 12 MP, f/2.4, 120°, 13 mm (ultrabreit), 1/3,6"
    • Videoaufnahme 4K bei 24/30/60 fps, 1080p bei 30/60/120/240 fps, 10-Bit-HDR, Dolby Vision HDR (bis zu 60 fps)
    1. Einzigartiges Design. Die Hersteller kopieren nach und nach matte Cover, aber das ist schwierig, weshalb selbst Samsung nur ein Smartphone mit diesem Effekt herausgebracht hat. Das Design des iPhone 12 mag dir gefallen oder auch nicht, aber du musst zugeben, dass sein Aussehen einzigartig und leicht wiederzuerkennen ist!
    2. Kompakte Abmessungen ohne Leistungsverlust. Android-Hersteller veröffentlichen gerne Modelle mit kleinerer Diagonale und schlechteren Eigenschaften als ihre älteren Brüder. Apple hat eine Linie herausgebracht, bei der alle Smartphones über nahezu identische Hardware verfügen. Das iPhone mini ist das leistungsstärkste Kompakt-Smartphone. Hast du davon geträumt? Kapiert! Hier haben sie sich gestern im Test von Xiaomi Mi 10T in den Kommentaren über Spachtel beschwert. Hier! Kaufen Sie ein iPhone!
    3. Wir haben eSIM und 5G! Nach einer Reise können Sie alle Freuden einer neuen Generation der Kommunikation genießen. *Obwohl ich mir hier nicht sicher bin, funktioniert 5G in Russland nicht einmal unter Laborbedingungen, und Reisen ins Ausland sind immer noch verboten, und es ist nicht möglich zu prüfen, ob es dort funktioniert.
    4. Die Kunst des auffälligen Konsums. Nach einem erneuten Rubelverfall und einer Pandemie können sich Gläubiger oder Vermögende ein iPhone leisten. Gleichzeitig wird der Kauf eines iPhones nicht so vulgär aussehen wie die Installation einer goldenen Toilette zu Hause. Sie können einfach sagen, dass Sie an iOS gewöhnt sind und keinen Sinn darin sehen, Zeit zu verschwenden, um Ihre Gewohnheiten zu ändern, denn es gibt wichtigere und interessantere Dinge zu tun, als sich mit der Auswahl eines Smartphones zu beschäftigen.
    5. Ich möchte nur ein iPhone 12 Pro Max, Pro, 12 oder mini. Manchmal passiert es! Dies ist ein tolles Neujahrsgeschenk. Wie die Praxis zeigt, freuen sich sogar eingefleischte Android-Fans wie Kinder, wenn sie ein iPhone bekommen.

    Xiaomi Mi 10T Pro 5G / Mi 10T 5G

    • Bewertung: Spieler
    • Preis: 49.990 / 44.990 Rubel

    Spezifikationen:

    • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 865 (7 nm+), Octa-Core (1 x 2,84 GHz Kryo 585 & 3 x 2,42 GHz Kryo 585 & 4 x 1,80 GHz Kryo 585), Adreno 650 Grafik
    • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
    • Speicher: 8 GB / 128/256 GB UFS 3.1 (Mi 10T hat 6 GB / 128 GB)
    • Bildschirm: 6,67-Zoll-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 395 ppi, 144 Hz, HDR10+, 650 Nits Spitzenhelligkeit, Gorilla Glass 5
    • Akku: Li-Po 5000 mAh, Schnellladung 33 W, Power Delivery 3.0
    • Hauptkamera:
    • 108 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/1.33", 0,8 μm, PDAF, OIS (Mi 10T hat 64 MP, f/1.9, 26 mm (breit), 1/1.73", 0,8 μm, PDF)
    • 13 MP, f/2.4, 123° (ultrabreit), 1,12 μm
    • 5 MP, f/2.4, (Makro), Autofokus
    • Videoaufnahme [email protected], [email protected]/60fps, [email protected]/60/120fps; Gyro-EIS (Mi 10T - + 960fps-Modus)

    Die besten Smartphones von Xiaomi für 2020. Ich bin dahingeschmolzen, als sie mir das Mi 10T Pro geschickt haben. Ich werde meine Freude Punkt für Punkt aufschlüsseln:

    • Cooles Design. Aluminiumrahmen, Rückseite aus mattiertem Glas, angenehm in Haptik und Optik.
    • Cooles Kamerablock-Design! Ich habe mich entschieden, es separat herauszugreifen, aber schau, wie cool sie das 108-MP-Modul geschlagen haben! Der Kamerablock fällt auf, aber es ist wie beim Galaxy S20, nicht an der Wand, wie beim Galaxy Note, das heißt, es haftet nicht an der Kleidung. Obwohl der Block natürlich immer noch groß ist und selbst in einer Hülle kann das Smartphone nicht flach auf dem Tisch liegen.
    • Keine Werbung! Was? Absolut nicht? Absolut nicht! Alles ist deaktiviert!
    • Sehr guter IPS-LCD-Bildschirm mit hoher Farbskala und Helligkeit! Auch eine Frequenz von 144 Hz. Das Spielen und Gehen durch die Menüs ist ein wahrer Genuss.
    • Lange Akkulaufzeit und superschnelles Aufladen
    • Tolle Kameras und kreative Funktionen für die Fotografie. Sie können 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen (8K ist auch möglich, aber Sie brauchen es nicht).
    • Es gibt einen Infrarotanschluss zur Steuerung des Fernsehers!
    • Sie können Mi 10T nehmen, ein wenig als Kamera verlieren, aber 960 fps-Aufnahmen und einen Rabatt von 5.000 Rubel erhalten.
    • Zu Beginn des Verkaufs gibt es viele Geschenke: Mi Smart Band 5, Mi True Wireless Earphones 2 Basic und Mi 65W Fast Charger. Innerhalb von sechs Monaten ab Kaufdatum können Käufer mit einer kostenlosen Displayreparatur rechnen , sowie alle anderen Abonnements verschenken!

    Manche sagen, es sei teuer. Der Preis ist im Vergleich zum Mi 9T Pro wirklich um 100 Euro gestiegen. Aber dafür gibt es Gründe. Erstens haben Sie bereits gehört, dass 5G-Komponenten teurer sind. Für Russland ist 5G irrelevant, also stellt sich heraus, dass wir bisher zu viel für Luft bezahlen. Zweitens war Mi 9T Pro ein Klon von Redmi K20, und hier ist ein völlig einzigartiges Modell, und das ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

    Drittens das 108-MP-Modul. Teures Fotomodul von Samsung. Viertens ist mehr Arbeitsspeicher schon am Start. 9T Pro begann mit 6/64 GB und jetzt 8/256 GB.

    Grund, nicht zu kaufen? Du magst Xiaomi nicht oder hast kein Geld.

    Mittel-

    Honor 10X Lite

    • Wertung: Herausforderer
    • Preis: 16.990 Rubel

    Spezifikationen:

    • Prozessor: Kirin 710 (14 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Cortex-A73 & 4 x 1,7 GHz Cortex-A53), Mali-G51 MP4
    • Betriebssystem: Android 10, Magic Skin 3.1 (mit Huawei-Diensten statt Google)
    • Speicher: 4 GB / 128 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB
    • Bildschirm: 6,67"-IPS-LCD, 2400 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, 393 ppi
    • Akku: 5.000 mAh, Schnellladung 22,5 W
    • Hauptkamera:
    • 48 MP (Blende f/1.8)
    • 8 MP (120° Weitwinkelobjektiv, f/2.4 Blende)
    • 2 MP (Objektiv mit Blende f/2.4 mit Schärfentiefe)
    • 2 MP (Makroobjektiv, Blende f/2.4)
    • Videoaufnahme [email protected], [email protected]

    Ehre ist ein komplexes Produkt. Das gleiche 10X Lite ist eine Neuauflage von vor einem Jahr. Gleichzeitig der Preis, wie zum ersten Mal auf dem Markt. Auf der anderen Seite habe ich hier Honor verwendet und ich kann nicht sagen, dass ich ohne Google-Dienste viel gelitten habe. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist das Fehlen eines Zahlungsdienstes. Huawei Pay unterstützt eine kleine Anzahl von Banken, daher empfiehlt der Hersteller eine Wallet-App eines Drittanbieters. Aber ich vertraue irgendwie "Drittanbieter" -Anwendungen nicht. Ich vertraue Google Pay und Samsung Pay, ich habe auch eine Karte an einem Xiaomi Fitnessarmband bekommen. Nun, ich vertraue Microsoft immer noch, aber irgendwie vertraue ich Wallet nicht.

    Ansonsten - im Allgemeinen ein tolles Smartphone mit gutem Design, besonders wenn Sie mit einem Rabatt kaufen. Ich empfehle Ihnen daher dringend, die Aktionen zu verfolgen und zu einem günstigen Preis einzukaufen.

    Nokia 3.4

    • Bewertung: Durchschnitt
    • Preis: 12.990 Rubel

    Spezifikationen:

    • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
    • Betriebssystem: Android 10
    • Speicher: 3 GB / 64 GB, separater microSD-Steckplatz bis zu 512 GB, Google Drive
    • Bildschirm: 6,39"-IPS-LCD, HD+, 400 Nits und NTSC (typ.) 70 %.
    • Akku: 4000 mAh, Lademodus 10 W
    • Hauptkamera:
    • 13 MP breit
    • 2-MP-Tiefensensor
    • 5 MP Weitwinkel, LED-Blitz
    • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

    Sie fragen sich vielleicht, warum das Honor 10X Lite ein Konkurrent und das Nokia 3.4 ein gewöhnliches Produkt ist? Die Sache ist die, Honor hat eine breite Verbreitung und Vermarktung hinter sich, was dazu beiträgt, dass Honor-Smartphones nicht in den Regalen verloren gehen. Nokia hingegen scheint sich (vor allem in den unteren Preissegmenten) entschieden zu haben, komplett auf den B2B-Vertrieb zu setzen.

    Andererseits, wenn Sie ein nettes, ruhiges Design und ein sauberes Android wollen, das in den nächsten Jahren definitiv Updates erhalten wird, dann sollten Sie sich für Nokia entscheiden!

    Xiaomi Poco M3

    • Bewertung: -
    • Preis: 150 $ (11.333 Rubel)

    Spezifikationen:

    • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 662 (11 nm), Octa-Core (4 x 2,0 GHz Kryo 260 Gold & 4 x 1,8 GHz Kryo 260 Silver), Adreno 610-Grafik
    • Betriebssystem: Android 10, MIUI 12-Shell
    • Speicher: 4 GB / 64/128 GB, separater microSD-Steckplatz
    • Bildschirm: 6,53-Zoll-IPS-LCD, 2340 x 1080 Pixel, Seitenverhältnis 19,5 x 9, 395 ppi, 400 Nits Helligkeit, Corning Gorilla Glass 3
    • Akku: Li-Po 6000 mAh, Laden 18 W
    • Hauptkamera:
    • 48 MP, f/1,8, (breit), 1/2,0", 0,8 μm, PDAF
    • 2 MP, f/2.4, (Makro)
    • 2 MP, f/2.4, (Tiefe)
    • Video mit 1080p bei 30 fps aufnehmen

    Poco M3 steht in Russland nicht zum Verkauf, aber ich denke, es ist wichtig, unsere Leser auf dem Laufenden zu halten! Der Snapdragon 662 ist etwas leistungsstärker als der Snapdragon 460, um etwa 11 %. Die Kameras des Smartphones sind im Allgemeinen Standard, obwohl das 48-MP-Modul immer schön ist. Der 6.000-mAh-Akku sticht bei dem Smartphone besonders hervor. Mit der aktuellen Hardware- und OS-Version lässt eine solche Menge hoffen, dass das Smartphone noch ein paar Tage hält.

    Infrarot, Wi-Fi 5 und Bluetooth 5.0 gefallen angenehm. Und äußerlich ist das Smartphone gut. Ich möchte Sie daran erinnern, dass Poco jetzt kein Flaggschiff-Killer ist, sondern Smartphones für ein angenehmes Leben.

    Wirtschaft

    Motorola E7+

    • Bewertung: Spieler
    • Preis: RUB 9.990

    Spezifikationen:

    • Prozessor: Snapdragon 460 (11 nm), Octa-Core (4 x 1,8 GHz Cortex-A73 und 4 x 1,8 GHz Cortex-A53), Adreno 610-Grafik
    • Betriebssystem: Android 10
    • Speicher: 4 GB / 64 GB microSDXC kombiniert
    • Bildschirm: 6,5 Zoll, IPS-LCD, 1600 x 720 Pixel, Seitenverhältnis 20 x 9, Punktdichte 270 ppi
    • Akku: Li-Po 5000 mAh, Laden 10 W
    • Hauptkamera:
    • 48 MP, f/1.7, 26 mm (breit), 1/2.0", 0,8 μm, PDAF
    • 2 MP, (Tiefe)
    • Full-HD-Videoaufnahme

    Schauen Sie sich den Preis und die technischen Daten des E7+ und dann des Honor 10X oder Nokia 3.4 an, und Sie werden sofort verstehen, warum dieses Smartphone den Status eines Spielers hat! Motorola hat seine vielleicht leistungsstärkste Budgetlösung veröffentlicht. Bildschirm, Kamera, Chipsatz, Akku – alles von Smartphones der höheren Klasse.

    Und schau nicht auf den Snapdragon 465 herab. Dieser Chipsatz hat den Snapdragon 665 ersetzt.

    Auf der Seite von Motorola ist die Tatsache, dass das Smartphone eine saubere Hülle ohne einen Hauch von Werbung oder unnötigen Anwendungen hat. Gleichzeitig gibt es Marken-Widgets. Einer der Nachteile von reinem Android ist, dass man dort absolut alles herunterladen muss! Und eine kostenlose Wetter-App ohne Werbung zu finden, ist eine schwierige Aufgabe. Wenn Sie sich also nicht die Mühe machen möchten, aber reines Android wollen, ist Motorla E7+ genau das Richtige für Sie.

    E7+ Überprüfung kommt nächste Woche.

    Schlussfolgerung

    November ist ein wunderbarer Monat, wenn auch nicht reich an Neuheiten. Xiaomi und Apple haben es mit ihren Geräten geschmückt. Wie üblich fordere ich Sie auf, in den Kommentaren mitzuteilen, welche Smartphones Sie für sich selbst gekauft haben oder für das neue Jahr kaufen werden.