de opay

New York Auto Show 2018

Die New York International Auto Show ist eine jährliche Autoshow, die Ende März bis Anfang April in Manhattan stattfindet. Es ist eines der lautesten und berühmtesten, daher bemühen sich alle Weltmarken, hier präsent zu sein. Beispielsweise gibt es eine bekannte Geschichte darüber, wie Ferrari 2010 die Teilnahme verpasste, weil es sich zu spät bewarb und einfach nicht genug Platz hatte.

Diese Ausstellung zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie eines der ältesten Autohäuser der Welt ist und mehr als hundert Jahre zurückreicht. Und für die USA ist dies im Allgemeinen die allererste große Veranstaltung der aufstrebenden Automobilindustrie. Die erste Show fand 1900 statt.

New York Auto Show 2018

Dann fand die Ausstellung im Madison Square Garden statt. Insgesamt nahmen 160 Fahrzeuge von 69 Herstellern teil. Der Salon war ein voller Erfolg. Über 48.000 Zuschauer besuchten es in einer Woche. Eine lustige Statistik ist erhalten geblieben: Die Preisspanne für ausgestellte Autos reichte von 280 bis 4.000 US-Dollar bei einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 589 US-Dollar.

Im Vergleich dazu kommen heute mehr als eine Million Menschen zur Messe, um die 1.000 ausgestellten Autos und Lastwagen zu sehen. Und die gesamte Medienberichterstattung wird auf fast 1 Milliarde geschätzt.

Dementsprechend sehen Autohersteller New York als einen der Hauptschauplätze für den Frühling, wo Sie nicht nur neue Produkte, sondern auch Entwicklungspläne für die Zukunft präsentieren können.

Kürzlich fand in Genf ein Autoverkauf statt. Die Schweizer Version ist jedoch gut für diejenigen, die sich entscheiden, gleichzeitig eine tolle Uhr auf der Basler Messe und ein Luxusauto zu kaufen.

New York wiederum demonstriert Optionen, die für ein Massenpublikum entwickelt wurden. Eigentlich ist dies eines der Hauptmerkmale der Autoshow in New York. Wenn die Salons in Genf und Los Angeles auf Premium ausgerichtet sind und die Ausstellung in Detroit auf Lastwagen ausgerichtet ist, werden im „Big Apple“ Autos gezeigt, die theoretisch jeder von uns kaufen kann. Ich schlage vor, wir gehen näher zum Boden und sehen, was wir uns leisten können. Zuerst sollten Sie jedoch die Hauptideen durchgehen, die in der Ausstellung schwebten.

Trends

Einer der wichtigsten Bücher und Spiele in Tansania-Trends, die auf der Messe diskutiert wurden, waren selbstfahrende Fahrzeuge. Gleichzeitig dachten sie bereits über angewandte Themen nach, wie etwa zu zahlende Steuern und wie sich die Kosten für die Lieferung von Waren ändern würden, wenn endlich unbemannte Lkw auf den Straßen Einzug halten würden. Dies ist noch weit entfernt, aber interessante Optionen für fortschrittliche Autopiloten und Tempomaten sind bereits im Angebot.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Der neue Cadillac CT6 hat die Super-Cruise-Funktion erworben, die das Auto nicht nur unabhängig von den Wetterbedingungen sehr genau in der Spur halten und auch bei hoher Geschwindigkeit gekonnt in Kurven einfahren kann, gleichzeitig folgt das Auto der Spur Treiber. Wenn er aufhört, auf die Straße zu achten, blinken zuerst die grünen Anzeigen am Lenkrad, dann die roten, dann gibt es Tonsignale, dann rüttelt der „böse“ Vibrationsmotor am Fahrersitz. Wahrscheinlich haben Sie im nächsten Absatz erwartet zu hören, dass mechanische Hände aus dem Lenkrad kommen und dem nachlässigen Fahrer ins Gesicht schlagen würden, aber nein, alles ist viel interessanter. Cadillac hat beschlossen, sich selbst zu schützen. Wenn Sie also den Autopiloten ignorieren, schaltet er sich einfach aus. Dementsprechend ist es wahrscheinlich, dass das Auto ohne Spurregelung fährt und es zu einem Unfall kommt, an dem der Autohersteller keine Schuld trägt, da der Autopilot nicht funktioniert hat.

Der zweite Trend sind fortschrittliche Infotainmentsysteme, auch im Economy-Segment. Siehe den Text über den Nissan Altima unten. Als einer der Innovatoren, die weiter gegangen sind, möchte ich Ihnen etwas über GM erzählen. Zuerst veröffentlichte das Unternehmen GM MarketPlace. Dies ist ein Auto-App-Store. Zum Beispiel gibt es die Dunkin Donuts-App, mit der Sie Ihr Konto verknüpfen und vom Auto aus eine Bestellung aufgeben können, ohne vom Telefon abgelenkt zu werden. Ähnliche Anwendungen werden von anderen Institutionen entwickelt. Eine breite Palette von Dienstleistungen wird geöffnet, von der Verpflegung bis zur Parkplatzreservierung. Es gibt auch eine Anwendung, mit der Sie die Geolokalisierung verfolgen und entweder profitable Geschäfte in der Nähe oder interessante Orte vorschlagen können. Theoretisch soll das Auto, wie von den Herstellern geplant, zum Zweit-Smartphone werden. Autopiloten gewinnen Zeit, damit der Fahrer studieren kann, was ihm das intelligente System auf dem Display schreibt.

Der dritte Trend ist die Elektrifizierung. Auf der Messe gibt es viele verschiedene Optionen für Hybrid- und reine Elektroautos. In den Vereinigten Staaten ist die Bevölkerung in einigen Gegenden stark von Smog betroffen, zusammen mit einer wachsenden Zahl von Krankheiten, die durch schlechte Luft verursacht werden. Grundsätzlich sind dies verschiedene Arten von Asthma und Erstickung. Und natürlich dürfen wir den Skandal mit Volkswagen nicht vergessen, dessen Dieselmotor 40-mal schlechter war als vom Hersteller versprochen. Dementsprechend haben sich viele Hersteller dafür entschieden, Strohhalme zu legen, um Sorgfalt zu demonstrieren. Ich schätze, der 1500 Pferde starke Bugatti Chiron fühlte sich in dieser Gruppe von Umweltschützern extrem unwohl.

New York Auto Show 2018

2019 Porsche 911 GT3 RS Weissach

Preis: 13.109.000 Rubel

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Bevor wir uns jedoch erschwingliche Fahrzeuge, Konzeptautos und andere Branchen mit Rädern ansehen, werfen wir einen Blick auf ein echtes Auto. Überhaupt ist Porsche jetzt damit beschäftigt, die nächste Version des 911 zu entwickeln. Und das auf der Ausstellung präsentierte Modell ist eine Art Schlussakkord vor dem Generationenwechsel. Und der 911 GT3 RS im Weissach-Paket, der speziell für Rennwagen entwickelt wurde, wird offiziell zum rücksichtslosesten und bösesten Porsche des laufenden Jahres, mit der Erlaubnis, Reifen auf Stadtstraßen zu verbrennen. 4-Liter-Motor mit 520 PS, 470 Nm maximales Drehmoment bei 6000 U/min. Nach 3,2 Sekunden steht die Hunderter auf dem Tacho, nach 6,9 Sekunden – bereits 160 Kilometer, und die Höchstgeschwindigkeit ist auf 312 Kilometer pro Stunde begrenzt. Im Rahmen des Racing-Pakets hat Porsche an der Federung gearbeitet, an der Lenkpräzision bei hohen Geschwindigkeiten gearbeitet, stärkere Bremsen verbaut, die Hinterpfoten in noch breitere Reifen gesteckt.Und natürlich wurde alles, was möglich war, durch Kohlefaser und Polyurethan ersetzt, die Gläser wurden stärker, aber dünner, sie verzichteten auf alle Verzierungen in der Kabine, trimmten die hintere Reihe noch mehr, jetzt nur noch eine Tüte Milch und einen Laib aus Pyaterochka wird dort passen. Dadurch wurde das Auto fast 20 Kilogramm leichter. Leichte Magnesiumräder sind für Käufer ebenfalls erhältlich und kosten 13.000 US-Dollar. Hier habe ich nicht verstanden - gibt es nur Scheiben oder schon mit Gummi? Verbrauch in der Stadt - 19 Liter, auf der Autobahn - 9 Liter pro 100 Kilometer. Beschlossen, über die Kosten zu schreiben. Immerhin der 98.. Das Auto hat nur einen Nachteil. Auf ein Schaltgetriebe verzichtet Porsche. Ein Roboter fährt die sieben Stufen auf und ab. Vielleicht denkt jemand anders, aber meiner Meinung nach gehört das manuelle Schalten in einem solchen Auto zu den Freuden, die man leider nicht teilt.

Der Grundpreis beginnt in Russland bei 13.109.000 Rubel.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Nissan Altima 2019

Preis: $20.000 dort, wie üblich, teurer hier, wenn Sie dort ankommen

New York Auto Show 2018

Einen Nissan direkt nach einem Porsche zu sehen, ist äußerst unerwartet, nicht wahr? Ich habe die ganze Zeit diese Art von Dissonanz: Jeden Tag schaue ich auf Porsche, dann schließe ich meinen Laptop, verlasse den Eingang und sehe etwas, das so weit wie möglich von der Schöpfung von Ferdinand Porsche und der japanischen Autoindustrie entfernt ist . .. Was ist gut am neuen Altima? Dies ist zunächst eine kleine Neugestaltung. Das Auto ist repräsentativer und schnauzer geworden. Wenn die vorherige Version zu budgetär aussah, ist jetzt alles viel besser geworden. Das liegt vor allem am aktualisierten Kühlergrill, der Aggressivität vermittelt. Und nun ist das vom Nissan Maxima kopierte Futter für die Ansicht von hinten zuständig. Es gibt keine Kameraden für Geschmack und Farbe, wie sie sagen, aber die Maschine begann interessanter auszusehen.

Hauptsache aber nicht das, was draußen ist. Jetzt gibt es AWD (Allradantrieb). Wenn es ins Russische übersetzt wird, dann ist dies ein Allradantrieb. Es gibt 4WD, auch bekannt unter der Bezeichnung 4x4, und AWD. Viele glauben, dass sowohl dies als auch das Bezeichnungen für Allradantrieb sind. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Erlauben Sie mir ein kleines Bildungsprogramm. 4WD ist für Fahrzeuge, die für das Fahren im Gelände ausgelegt sind. Anfangs schickte der Motor gleiche Kräfte auf alle 4 Räder, so dass das System fertiggestellt war. Sie lernte, die Vorschubkraft zu kontrollieren: Die Differentialsperrfunktion erschien, das heißt, die Autohersteller schafften es, den Kommunismus in einem einzigen Auto aufzubauen, wenn jedes Rad seine Bedürfnisse und Fähigkeiten erhält. Mit anderen Worten, die Räder können sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten relativ zueinander drehen, was für einen besseren Grip und damit für ein besseres Rollen sorgt. Und wenn 4x4 schon lange praktiziert wird (seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts), dann ist AWD eine relativ neue Erfindung. AWD kann als intelligenter Allradantrieb bezeichnet werden. Wenn der 4WD einfach Energie an die Räder sendet, verteilt der AWD sie unter Verwendung von Motor- und Bremsenergie, wenn es notwendig ist, ein bestimmtes Rad zu verlangsamen oder die Kraftzufuhr ganz einzustellen. Und wenn der Allradantrieb normalerweise auf Wunsch des Fahrers zugeschaltet wird, dann ist der Allradantrieb ständig aktiv, überwacht die Situation selbst und schaltet sich bei Bedarf zu. Mit einem Wort, das ist bereits ein autoritärer Machtstil. AWD wird normalerweise in Limousinen installiert, da das System noch nicht gelernt hat, wie Jeeps auf Felsen klettern. Ja, und es kostet viel mehr, es im Gelände zu riskieren.

Also hat der Altima AWD, was für ein 20.000-Dollar-Auto ziemlich gut ist. Der Motor hier ist 2,5 Liter mit 188 PS. Allerdings kann man jetzt optional einen mit 248 Kräften „aufgeladenen“ Zweiliter mit einem ursprünglich für das Premium-Segment gefertigten Smart-Chip (zum Beispiel den Infinity QX50) verbauen, wenn man die Verdichtungsstufe in den Zylindern aus dem Rennsport einstellen kann Typ in den Sparmodus. Leider ist dieser Motor nur Frontantrieb. Es ist jedoch schön, dass Technologien auch in das Economy-Segment Einzug halten.

Die wichtigste Neuheit ist ein fortschrittlicher Autopilot, der eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurüberwachung und Überwachung des toten Winkels, eine Bremskontrolle zum Schutz vor Kollisionen beim Rückwärtsfahren oder in einen Stau einschließt, und es gibt auch eine Verkehrszeichenerkennung. Und der Autopilot kann auch nachts die Scheinwerfer von hoch auf niedrig schalten, wenn er ein entgegenkommendes Auto voraus bemerkt.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Es ist anzumerken, dass der Innenraum komfortabler geworden ist. Es gibt neue Sitze, die für lange Reisen konzipiert wurden. Das Armaturenbrett verfügt über 2 USB 3.0 und die gleiche Anzahl von USB Typ C. Und das Standard-Mediensystem ist ein 8-Zoll-Touchscreen, der für das Betriebssystem von Android oder Apple verantwortlich ist.

New York Auto Show 2018

Nissan erwies sich als sehr schöne Maschine, vollgestopft mit Technologie, für bescheidenes Geld. Gewöhnlich ist eine solche "Füllung" geplant, wenn das Preisschild gegen 2 Millionen und mehr tendiert.

New York Auto Show 2018

Toyota Corolla Hatch 2019

Preis: noch nicht bekannt gegeben, aber voraussichtlich 1.100.000 Rubel

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Toyota ist bereit, mit dem Chevrolet Cruze, Volkswagen Golf und Honda Civic zu ringen und einen aktualisierten Corolla herauszubringen. Vor ein paar Jahren hat das Unternehmen Scions aufgegeben, die sich an ein jugendliches Publikum richten.

New York Auto Show 2018

Die Scions sahen gut aus, sie klangen auch großartig und sie fuhren großartig. Die offizielle Begründung für die Abkehr von der Marke lautete: „Junge Menschen fahren heute noch gern und gerne, aber sie sind rationaler und praktischer geworden.“ Wenn es nicht um Tesla geht, dann ist das eine leicht absurde Aussage, denn ein Prius mit einem Verbrauch von 4,7 Litern und einer Beschleunigung von 11 Sekunden wird niemals so cool sein wie ein „aufgeladener“ Scion, der 6 Sekunden auf Hundert schießt und schluckt 16 Liter auf 100 Kilometer. Leider ist die Welt so eingerichtet, dass alles Vernünftige meist Langeweile impliziert.

Anstelle von Scion'a entschied sich das Unternehmen, eine neue Corolla Hatch zu platzieren. Diese Wahl ist nicht überraschend, da ich auf Statistiken gestoßen bin, dass der Corolla das meistverkaufte Auto der Welt ist. Ein sportlicher Look hat noch niemandem geschadet. Viele Elemente des Karosseriedesigns sind hier von älteren Modellen wie Camry und Avalon entlehnt. Fügt Stil und die Möglichkeit hinzu, 18-Zoll-Hausschuhe zu installieren. Und sie werden das Gefühl der Pseudosportlichkeit der Sitze in der Kabine ergänzen, die in einem für Autos auf der Rennstrecke typischen Winkel angeordnet sind.

Separat möchte ich mich über die interne Ausstattung freuen. Standardmäßig gibt es ein JBL-Audiosystem mit 8 Lautsprechern, ein 8-Zoll-Display mit Apple CarPlay. Übrigens eines der ersten Modelle von Toyota mit Multimedia von Apple. Ich habe diesen Punkt nicht ganz verstanden, aber es gibt immer noch „Standard-Spracherkennung“: Entweder kann das Auto selbst einige Befehle erkennen, oder es ist eine Vorbereitung für Sprachassistenten in Form von Mikrofonen, die um die Kabine herum platziert werden, da Amazons Alexa-Unterstützung angekündigt ist .

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018 < img src="https://mobile-review.com/articles/2018/image/nyias/17.jpg" alt="New York Auto Show 2018" width="640" height="480"/>

Unter der Haube sind 2 Liter für 4 Zylinder. Leider hat Toyota die Spezifikationen des Motors nicht angegeben. Wie Journalisten herausgefunden haben, ist der Motor hier jedoch genau derselbe wie im neuen Lexus UX 2019. Das bedeutet, dass es ungefähr 168 PS gibt.

Aus irgendeinem Grund sagen viele Leute, dass der neue Corolla dem neuen Mazda 3 sehr ähnlich ist. Was denken Sie? Für mich ist das nichts dergleichen. Wenn wir über meine Eindrücke sprechen, dann hat mir der Corolla sehr gut gefallen. Vor allem in schickem Blau fällt es im Stream definitiv auf. Und wenn Sie noch schönere 18-Zoll-Räder montieren und die Dynamik mindestens innerhalb von 8 Sekunden erreicht ist, erhalten Sie ein wunderbares Spaßauto, um die Mädchen im Sommer zu guter Musik zu rollen.

New York Auto Show 2018

Elektrik und Hybride

Hyundai Kona Electric

Preis: 1.100.000 Rubel

New York Auto Show 2018

Die Elektrifizierung kann als einer der Haupttrends der Messe 2018 bezeichnet werden. Die meisten Hersteller, wenn sie keine fertigen Modelle oder Konzepte präsentierten, sprachen dann über ihre Entwicklungen in diesem Bereich. Hyundai hat versprochen, Ende des Jahres mit dem Verkauf des Elektro-Crossovers Kona in Kalifornien zu beginnen. Die Wahl fiel auf Kalifornien, weil die Menschen dort regelmäßig buchstäblich am Smog ersticken. Und die Statistik der Begleiterkrankungen ist gewachsen. In der Regel handelt es sich dabei um verschiedene Arten von Asthma. Und dann wird das Auto je nach Verrauchungsgrad in den Regionen des Landes verteilt.

Alle Journalisten waren sehr glücklich, als sie die Reichweite mit einer Ladung erfuhren - 402 Kilometer (250 Meilen). Das ist mehr als ein dissonanter Chevy Bolt und etwa so viel wie ein Tesla Model 3. Generell gibt es gute und schlechte Nachrichten zum Akku. Ich fange mit den Guten an. Von 0 auf 80 % kann mit einer speziellen Schnellladung in nur 54 Minuten aufgeladen werden. Und jetzt das Schlechte. Wenn Sie sich entscheiden, es einfach anzuschließen, erhöht sich die Wartezeit auf 9 Stunden und 35 Minuten. Andererseits kann man nach 100 km an einem Tag das Auto abends aufladen, und um Mitternacht ist es wahrscheinlich wieder „vollgetankt“. Und wieder gut. Die Batterie kann 201 PS liefern. Wir hoffen, dass der Status des Crossovers es Ihnen ermöglicht, die Bordsteine ​​​​zu erklimmen und manchmal auf freiem Feld herumzutollen.

Hyundai spuckte auf die Nachahmung des Vorhandenseins eines Benzintanks, damit das Auto vorne zum Laden angeschlossen wird.

New York Auto Show 2018

Honda Insight

Preis: zwischen Civic und Accord

New York Auto Show 2018

Honda hat sich entschieden, ein nicht vollständig elektrifiziertes Auto zu zeigen, aber einen sehr interessanten Hybrid. Das Auto kommt Ende 2018 in den Handel. Es wurde kein offizieller Preis bekannt gegeben, aber der Insight soll im Portfolio zwischen dem Civic und Accord sitzen. Beide sind ziemlich erschwingliche Autos, also habe ich beschlossen, Ihnen von Insight zu erzählen. Das Merkmal des Insight ist, dass es sich um eine geräumige 5-Personen-Limousine mit elegantem Design handelt. Wenn Sie sich dieses Auto ansehen, würden Sie nie auf die Idee kommen, dass dies ein Hybrid ist. Unter der Haube steckt die dritte Generation von Hybridmotoren von Honda. Leider haben sie fast nicht über die Eigenschaften gesprochen und erwähnt, dass es insgesamt 150 PS gibt.

New York Auto Show 2018

Unterhaltsames Spielzeug

Ich möchte kurz über die interessanten Dinge berichten, die wir auf der Messe kennengelernt haben.

Vintage Porsche mit Reißverschlusskoffer.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Foto von Matthew DeBord / BI

Der kleine Hersteller Karma Automotive beschloss, seine Sportlimousine Revero zu präsentieren. Beachten Sie das Abzeichen auf der Motorhaube. Es ist handbemalt. Es kann nicht zwei identische Zeichnungen geben.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Foto von Matthew DeBord / BI

Klassiker der 30er Jahre. Sieht auch heute noch stylisch aus 1931 Duesenberg Model J.

New York Auto Show 2018

Das Konzeptauto der Zukunft von Hyundai. Die Türen öffnen per Fingerabdruckscanner und Gesichtserkennung, das Auto wird mit Ihrem Smart Home synchronisiert. Und natürlich gibt es künstliche Intelligenz, die sogar das Gespräch aufrechterhalten kann. Wie sie sagen, träumen ist träumen.

New York Auto Show 2018

Foto von Roberto Baldwin / Engadget

New York Auto Show 2018

Der vollelektrische Jaguar i-Pace ist der erste des Unternehmens auf diesem Gebiet. Gangreserve von 386 Kilometern, Beschleunigung auf Hunderte in 4,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Preis - ab 69.500 US-Dollar. Ich denke, es ist interessanter, einen Tesla zu kaufen, bevor er pleite geht.

New York Auto Show 2018

Kia stürmt leidenschaftlich und selbstlos das Premiumsegment. Auf der Messe wurde die neue K900 vorgestellt, die meiner Meinung nach mittelmäßig aussieht.

New York Auto Show 2018

Volkswagen zeigte auf der Messe Konzepte mit futuristischer Beleuchtung. Das Unternehmen stellte einen Pickup und einen Crossover mit 7 Sitzen vor:

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Schlussfolgerung

Das Flirten mit Autopiloten und vollelektrischen Fahrzeugen ist natürlich eine gute Sache. Aber meiner Meinung nach wird es in den nächsten zehn Jahren nur noch Verwöhnen sein. Die gute Nachricht ist, dass fortschrittliche Multimedia-Systeme bereits in das untere Preissegment abgestiegen sind. Wenn es Pläne gibt, ihren Radpark in naher Zukunft zu aktualisieren, dann teilen Sie uns mit, wonach Sie suchen. Vielleicht haben Sie die Show in New York verfolgt und Ihnen hat etwas besonders gut gefallen. Sag es uns in den Kommentaren.

Für diejenigen, die sich darüber beschweren möchten, dass selbst die von mir aufgelisteten erschwinglichen Autos teuer sind, werde ich sagen, dass das Leben im Allgemeinen eine extrem teure Sache ist, und um etwas zu erreichen, muss man nicht nur arbeiten, sondern hart arbeiten entsprechend dem Namen des italienischen Sportwagens für 2,8 Millionen Dollar.

New York Auto Show 2018

Die New York International Auto Show ist eine jährliche Autoshow, die Ende März bis Anfang April in Manhattan stattfindet. Es ist eines der lautesten und berühmtesten, daher bemühen sich alle Weltmarken, hier präsent zu sein. Beispielsweise gibt es eine bekannte Geschichte darüber, wie Ferrari 2010 die Teilnahme verpasste, weil es sich zu spät bewarb und einfach nicht genug Platz hatte.

Diese Ausstellung zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie eines der ältesten Autohäuser der Welt ist und mehr als hundert Jahre zurückreicht. Und für die USA ist dies im Allgemeinen die allererste große Veranstaltung der aufstrebenden Automobilindustrie. Die erste Show fand 1900 statt.

New York Auto Show 2018

Dann fand die Ausstellung im Madison Square Garden statt. Insgesamt nahmen 160 Fahrzeuge von 69 Herstellern teil. Der Salon war ein voller Erfolg. Über 48.000 Zuschauer besuchten es in einer Woche. Eine lustige Statistik ist erhalten geblieben: Die Preisspanne für ausgestellte Autos reichte von 280 bis 4.000 US-Dollar bei einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 589 US-Dollar.

Im Vergleich dazu kommen heute mehr als eine Million Menschen zur Messe, um die 1.000 ausgestellten Autos und Lastwagen zu sehen. Und die gesamte Medienberichterstattung wird auf fast 1 Milliarde geschätzt.

Dementsprechend sehen Autohersteller New York als einen der Hauptschauplätze für den Frühling, wo Sie nicht nur neue Produkte, sondern auch Entwicklungspläne für die Zukunft präsentieren können.

Kürzlich fand in Genf ein Autoverkauf statt. Die Schweizer Version ist jedoch gut für diejenigen, die sich entscheiden, gleichzeitig eine tolle Uhr auf der Basler Messe und ein Luxusauto zu kaufen.

New York wiederum demonstriert Optionen, die für ein Massenpublikum entwickelt wurden. Eigentlich ist dies eines der Hauptmerkmale der Autoshow in New York. Wenn die Salons in Genf und Los Angeles auf Premium ausgerichtet sind und die Ausstellung in Detroit auf Lastwagen ausgerichtet ist, werden im „Big Apple“ Autos gezeigt, die theoretisch jeder von uns kaufen kann. Ich schlage vor, wir gehen näher zum Boden und sehen, was wir uns leisten können. Zuerst sollten Sie jedoch die Hauptideen durchgehen, die in der Ausstellung schwebten.

Trends

Einer der wichtigsten Bücher und Spiele in Tansania-Trends, die auf der Messe diskutiert wurden, waren selbstfahrende Fahrzeuge. Gleichzeitig dachten sie bereits über angewandte Themen nach, wie etwa zu zahlende Steuern und wie sich die Kosten für die Lieferung von Waren ändern würden, wenn endlich unbemannte Lkw auf den Straßen Einzug halten würden. Dies ist noch weit entfernt, aber interessante Optionen für fortschrittliche Autopiloten und Tempomaten sind bereits im Angebot.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Der neue Cadillac CT6 hat die Super-Cruise-Funktion erworben, die das Auto nicht nur unabhängig von den Wetterbedingungen sehr genau in der Spur halten und auch bei hoher Geschwindigkeit gekonnt in Kurven einfahren kann, gleichzeitig folgt das Auto der Spur Treiber. Wenn er aufhört, auf die Straße zu achten, blinken zuerst die grünen Anzeigen am Lenkrad, dann die roten, dann gibt es Tonsignale, dann rüttelt der „böse“ Vibrationsmotor am Fahrersitz. Wahrscheinlich haben Sie im nächsten Absatz erwartet zu hören, dass mechanische Hände aus dem Lenkrad kommen und dem nachlässigen Fahrer ins Gesicht schlagen würden, aber nein, alles ist viel interessanter. Cadillac hat beschlossen, sich selbst zu schützen. Wenn Sie also den Autopiloten ignorieren, schaltet er sich einfach aus. Dementsprechend ist es wahrscheinlich, dass das Auto ohne Spurregelung fährt und es zu einem Unfall kommt, an dem der Autohersteller keine Schuld trägt, da der Autopilot nicht funktioniert hat.

Der zweite Trend sind fortschrittliche Infotainmentsysteme, auch im Economy-Segment. Siehe den Text über den Nissan Altima unten. Als einer der Innovatoren, die weiter gegangen sind, möchte ich Ihnen etwas über GM erzählen. Zuerst veröffentlichte das Unternehmen GM MarketPlace. Dies ist ein Auto-App-Store. Zum Beispiel gibt es die Dunkin Donuts-App, mit der Sie Ihr Konto verknüpfen und vom Auto aus eine Bestellung aufgeben können, ohne vom Telefon abgelenkt zu werden. Ähnliche Anwendungen werden von anderen Institutionen entwickelt. Eine breite Palette von Dienstleistungen wird geöffnet, von der Verpflegung bis zur Parkplatzreservierung. Es gibt auch eine Anwendung, mit der Sie die Geolokalisierung verfolgen und entweder profitable Geschäfte in der Nähe oder interessante Orte vorschlagen können. Theoretisch soll das Auto, wie von den Herstellern geplant, zum Zweit-Smartphone werden. Autopiloten gewinnen Zeit, damit der Fahrer studieren kann, was ihm das intelligente System auf dem Display schreibt.

Der dritte Trend ist die Elektrifizierung. Auf der Messe gibt es viele verschiedene Optionen für Hybrid- und reine Elektroautos. In den Vereinigten Staaten ist die Bevölkerung in einigen Gegenden stark von Smog betroffen, zusammen mit einer wachsenden Zahl von Krankheiten, die durch schlechte Luft verursacht werden. Grundsätzlich sind dies verschiedene Arten von Asthma und Erstickung. Und natürlich dürfen wir den Skandal mit Volkswagen nicht vergessen, dessen Dieselmotor 40-mal schlechter war als vom Hersteller versprochen. Dementsprechend haben sich viele Hersteller dafür entschieden, Strohhalme zu platzieren, um Sorgfalt zu demonstrieren. Ich schätze, der 1500 Pferde starke Bugatti Chiron fühlte sich in dieser Gruppe von Umweltschützern extrem unwohl.

New York Auto Show 2018

2019 Porsche 911 GT3 RS Weissach

Preis: 13.109.000 Rubel

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Bevor wir uns jedoch erschwingliche Fahrzeuge, Konzeptautos und andere Branchen mit Rädern ansehen, werfen wir einen Blick auf ein echtes Auto. Überhaupt ist Porsche jetzt damit beschäftigt, die nächste Version des 911 zu entwickeln. Und das auf der Ausstellung präsentierte Modell ist eine Art Schlussakkord vor dem Generationenwechsel. Und der 911 GT3 RS im Weissach-Paket, der speziell für Rennwagen entwickelt wurde, wird offiziell zum rücksichtslosesten und bösesten Porsche des laufenden Jahres, mit der Erlaubnis, Reifen auf Stadtstraßen zu verbrennen. 4-Liter-Motor mit 520 PS, 470 Nm maximales Drehmoment bei 6000 U/min. Nach 3,2 Sekunden steht die Hunderter auf dem Tacho, nach 6,9 Sekunden – bereits 160 Kilometer, und die Höchstgeschwindigkeit ist auf 312 Kilometer pro Stunde begrenzt. Im Rahmen des Racing-Pakets hat Porsche an der Federung gearbeitet, an der Lenkpräzision bei hohen Geschwindigkeiten gearbeitet, stärkere Bremsen verbaut, die Hinterpfoten in noch breitere Reifen gesteckt.Und natürlich wurde alles, was möglich war, durch Kohlefaser und Polyurethan ersetzt, die Gläser wurden stärker, aber dünner, sie verzichteten auf alle Verzierungen in der Kabine, trimmten die hintere Reihe noch mehr, jetzt nur noch eine Tüte Milch und einen Laib aus Pyaterochka wird dort passen. Dadurch wurde das Auto fast 20 Kilogramm leichter. Leichte Magnesiumräder sind für Käufer ebenfalls erhältlich und kosten 13.000 US-Dollar. Hier habe ich nicht verstanden - gibt es nur Scheiben oder schon mit Gummi? Verbrauch in der Stadt - 19 Liter, auf der Autobahn - 9 Liter pro 100 Kilometer. Beschlossen, über die Kosten zu schreiben. Immerhin der 98.. Das Auto hat nur einen Nachteil. Auf ein Schaltgetriebe verzichtet Porsche. Ein Roboter fährt die sieben Stufen auf und ab. Vielleicht denkt jemand anders, aber meiner Meinung nach gehört das manuelle Schalten in einem solchen Auto zu den Freuden, die man leider nicht teilt.

Der Grundpreis beginnt in Russland bei 13.109.000 Rubel.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Nissan Altima 2019

Preis: $20.000 dort, wie üblich, teurer hier, wenn Sie dort ankommen

New York Auto Show 2018

Einen Nissan direkt nach einem Porsche zu sehen, ist äußerst unerwartet, nicht wahr? Ich habe die ganze Zeit diese Art von Dissonanz: Jeden Tag schaue ich auf Porsche, dann schließe ich meinen Laptop, verlasse den Eingang und sehe etwas, das so weit wie möglich von der Schöpfung von Ferdinand Porsche und der japanischen Autoindustrie entfernt ist . .. Was ist gut am neuen Altima? Dies ist zunächst eine kleine Neugestaltung. Das Auto ist repräsentativer und schnauzer geworden. Wenn die vorherige Version zu budgetär aussah, ist jetzt alles viel besser geworden. Das liegt vor allem am aktualisierten Kühlergrill, der Aggressivität vermittelt. Und nun ist das vom Nissan Maxima kopierte Futter für die Ansicht von hinten zuständig. Es gibt keine Kameraden für Geschmack und Farbe, wie sie sagen, aber die Maschine begann interessanter auszusehen.

Hauptsache aber nicht das, was draußen ist. Jetzt gibt es AWD (Allradantrieb). Wenn es ins Russische übersetzt wird, dann ist dies ein Allradantrieb. Es gibt 4WD, auch bekannt unter der Bezeichnung 4x4, und AWD. Viele Leute denken, dass beides Bezeichnungen für Allradantrieb sind. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Ich werde mir ein kleines Bildungsprogramm gönnen. 4WD ist für Fahrzeuge, die für das Fahren im Gelände ausgelegt sind. Anfangs schickte der Motor gleiche Kräfte auf alle 4 Räder, so dass das System fertiggestellt war. Sie lernte, die Vorschubkraft zu kontrollieren: Die Differentialsperrfunktion erschien, das heißt, die Autohersteller schafften es, den Kommunismus in einem einzigen Auto aufzubauen, wenn jedes Rad seine Bedürfnisse und Fähigkeiten erhält. Mit anderen Worten, die Räder können sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten relativ zueinander drehen, was für einen besseren Grip und damit für ein besseres Rollen sorgt. Und wenn 4x4 schon lange praktiziert wird (seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts), dann ist AWD eine relativ neue Erfindung. AWD kann als intelligenter Allradantrieb bezeichnet werden. Wenn der 4WD einfach Energie an die Räder sendet, verteilt der AWD sie unter Verwendung von Motor- und Bremsenergie, wenn es notwendig ist, ein bestimmtes Rad zu verlangsamen oder die Kraftzufuhr ganz einzustellen. Und wenn der Allradantrieb normalerweise auf Wunsch des Fahrers zugeschaltet wird, dann ist der Allradantrieb ständig aktiv, überwacht die Situation selbst und schaltet sich bei Bedarf zu. Mit einem Wort, das ist bereits ein autoritärer Machtstil. AWD wird normalerweise in Limousinen installiert, da das System noch nicht gelernt hat, wie Jeeps auf Felsen klettern. Ja, und es kostet viel mehr, es im Gelände zu riskieren.

Also hat der Altima AWD, was für ein 20.000-Dollar-Auto ziemlich gut ist. Der Motor hier ist 2,5 Liter mit 188 PS. Allerdings kann man jetzt optional einen mit 248 Kräften „aufgeladenen“ Zweiliter mit einem ursprünglich für das Premium-Segment gefertigten Smart-Chip (zum Beispiel den Infinity QX50) verbauen, wenn man die Verdichtungsstufe in den Zylindern aus dem Rennsport einstellen kann Typ in den Sparmodus. Leider ist dieser Motor nur Frontantrieb. Es ist jedoch schön, dass Technologien auch in das Economy-Segment Einzug halten.

Die wichtigste Neuheit ist ein fortschrittlicher Autopilot, der eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurüberwachung und Überwachung des toten Winkels, eine Bremskontrolle zum Schutz vor Kollisionen beim Rückwärtsfahren oder in einen Stau einschließt, und es gibt auch eine Verkehrszeichenerkennung. Und der Autopilot kann auch nachts die Scheinwerfer von hoch auf niedrig schalten, wenn er ein entgegenkommendes Auto voraus bemerkt.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Es ist anzumerken, dass der Innenraum komfortabler geworden ist. Es gibt neue Sitze, die für lange Reisen konzipiert wurden. Das Armaturenbrett verfügt über 2 USB 3.0 und die gleiche Anzahl von USB Typ C. Und das Standard-Mediensystem ist ein 8-Zoll-Touchscreen, der für das Betriebssystem von Android oder Apple verantwortlich ist.

New York Auto Show 2018

Nissan erwies sich als sehr schöne Maschine, vollgestopft mit Technologie, für bescheidenes Geld. Gewöhnlich ist eine solche "Füllung" geplant, wenn das Preisschild gegen 2 Millionen und mehr tendiert.

New York Auto Show 2018

Toyota Corolla Hatch 2019

Preis: noch nicht bekannt gegeben, aber voraussichtlich 1.100.000 Rubel

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Toyota ist bereit, mit dem Chevrolet Cruze, Volkswagen Golf und Honda Civic zu ringen und einen aktualisierten Corolla herauszubringen. Vor ein paar Jahren hat das Unternehmen Scions aufgegeben, die sich an ein jugendliches Publikum richten.

New York Auto Show 2018

Die Scions sahen gut aus, sie klangen auch großartig und sie fuhren großartig. Die offizielle Begründung für die Abkehr von der Marke lautete: „Junge Menschen fahren heute noch gern und gerne, aber sie sind rationaler und praktischer geworden.“ Wenn es nicht um Tesla geht, dann ist das eine leicht absurde Aussage, denn ein Prius mit einem Verbrauch von 4,7 Litern und einer Beschleunigung von 11 Sekunden wird niemals so cool sein wie ein „aufgeladener“ Scion, der 6 Sekunden auf Hundert schießt und schluckt 16 Liter auf 100 Kilometer. Leider ist die Welt so eingerichtet, dass alles Vernünftige meist Langeweile impliziert.

Anstelle von Scion'a entschied sich das Unternehmen, eine neue Corolla Hatch zu platzieren. Diese Wahl ist nicht überraschend, da ich auf Statistiken gestoßen bin, dass der Corolla das meistverkaufte Auto der Welt ist. Ein sportlicher Look hat noch niemandem geschadet. Viele Elemente des Karosseriedesigns sind hier von älteren Modellen wie Camry und Avalon entlehnt. Fügt Stil und die Möglichkeit hinzu, 18-Zoll-Hausschuhe zu installieren. Und sie werden das Gefühl der Pseudosportlichkeit der Sitze in der Kabine ergänzen, die in einem für Autos auf der Rennstrecke typischen Winkel angeordnet sind.

Separat möchte ich mich über die interne Ausstattung freuen. Standardmäßig gibt es ein JBL-Audiosystem mit 8 Lautsprechern, ein 8-Zoll-Display mit Apple CarPlay. Übrigens eines der ersten Modelle von Toyota mit Multimedia von Apple. Ich habe diesen Punkt nicht ganz verstanden, aber es gibt immer noch „Standard-Spracherkennung“: Entweder kann das Auto selbst einige Befehle erkennen, oder es ist eine Vorbereitung für Sprachassistenten in Form von Mikrofonen, die um die Kabine herum platziert werden, da Amazons Alexa-Unterstützung angekündigt ist .

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018 < img src="https://mobile-review.com/articles/2018/image/nyias/17.jpg" alt="New York Auto Show 2018" width="640" height="480"/>

Unter der Haube sind 2 Liter für 4 Zylinder. Leider hat Toyota die Spezifikationen des Motors nicht angegeben. Wie Journalisten herausgefunden haben, ist der Motor hier jedoch genau derselbe wie im neuen Lexus UX 2019. Das bedeutet, dass es ungefähr 168 PS gibt.

Aus irgendeinem Grund sagen viele Leute, dass der neue Corolla dem neuen Mazda 3 sehr ähnlich ist. Was denken Sie? Für mich ist das nichts dergleichen. Wenn wir über meine Eindrücke sprechen, dann hat mir der Corolla sehr gut gefallen. Vor allem in schickem Blau fällt es im Stream definitiv auf. Und wenn Sie noch schönere 18-Zoll-Räder montieren und die Dynamik mindestens innerhalb von 8 Sekunden erreicht ist, erhalten Sie ein wunderbares Spaßauto, um die Mädchen im Sommer zu guter Musik zu rollen.

New York Auto Show 2018

Elektrik und Hybride

Hyundai Kona Electric

Preis: 1.100.000 Rubel

New York Auto Show 2018

Die Elektrifizierung kann als einer der Haupttrends der Messe 2018 bezeichnet werden. Die meisten Hersteller, wenn sie keine fertigen Modelle oder Konzepte präsentierten, sprachen dann über ihre Entwicklungen in diesem Bereich. Hyundai hat versprochen, Ende des Jahres mit dem Verkauf des Elektro-Crossovers Kona in Kalifornien zu beginnen. Die Wahl fiel auf Kalifornien, weil die Menschen dort regelmäßig buchstäblich am Smog ersticken. Und die Statistik der Begleiterkrankungen ist gewachsen. In der Regel handelt es sich dabei um verschiedene Arten von Asthma. Und dann wird das Auto je nach Verrauchungsgrad in den Regionen des Landes verteilt.

Alle Journalisten waren sehr glücklich, als sie die Reichweite mit einer Ladung erfuhren - 402 Kilometer (250 Meilen). Das ist mehr als ein dissonanter Chevy Bolt und etwa so viel wie ein Tesla Model 3. Generell gibt es gute und schlechte Nachrichten zum Akku. Ich fange mit den Guten an. Von 0 auf 80 % kann mit einer speziellen Schnellladung in nur 54 Minuten aufgeladen werden. Und jetzt das Schlechte. Wenn Sie sich entscheiden, es einfach anzuschließen, erhöht sich die Wartezeit auf 9 Stunden und 35 Minuten. Andererseits kann man nach 100 km an einem Tag das Auto abends aufladen, und um Mitternacht ist es wahrscheinlich wieder „vollgetankt“. Und wieder gut. Die Batterie kann 201 PS liefern. Wir hoffen, dass der Status des Crossovers es Ihnen ermöglicht, die Bordsteinkanten zu erklimmen und manchmal auf freiem Feld herumzutollen.

Hyundai spuckte auf die Nachahmung des Vorhandenseins eines Benzintanks, damit das Auto vorne zum Laden angeschlossen wird.

New York Auto Show 2018

Honda Insight

Preis: zwischen Civic und Accord

New York Auto Show 2018

Honda hat sich entschieden, ein nicht vollständig elektrifiziertes Auto zu zeigen, aber einen sehr interessanten Hybrid. Das Auto kommt Ende 2018 in den Handel. Es wurde kein offizieller Preis bekannt gegeben, aber der Insight soll im Portfolio zwischen dem Civic und Accord sitzen. Beide sind ziemlich erschwingliche Autos, also habe ich beschlossen, Ihnen von Insight zu erzählen. Das Merkmal des Insight ist, dass es sich um eine geräumige 5-Personen-Limousine mit elegantem Design handelt. Wenn Sie sich dieses Auto ansehen, würden Sie nie auf die Idee kommen, dass dies ein Hybrid ist. Unter der Haube steckt die dritte Generation von Hybridmotoren von Honda. Leider haben sie fast nicht über die Eigenschaften gesprochen und erwähnt, dass es insgesamt 150 PS gibt.

New York Auto Show 2018

Unterhaltsames Spielzeug

Ich möchte kurz über die interessanten Dinge berichten, die wir auf der Messe kennengelernt haben.

Vintage Porsche mit Reißverschlusskoffer.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Foto von Matthew DeBord / BI

Der kleine Hersteller Karma Automotive beschloss, seine Sportlimousine Revero zu präsentieren. Beachten Sie das Abzeichen auf der Motorhaube. Es ist handbemalt. Es kann nicht zwei identische Zeichnungen geben.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Foto von Matthew DeBord / BI

Klassiker der 30er Jahre. Sieht auch heute noch stylisch aus 1931 Duesenberg Model J.

New York Auto Show 2018

Das Konzeptauto der Zukunft von Hyundai. Die Türen öffnen per Fingerabdruckscanner und Gesichtserkennung, das Auto wird mit Ihrem Smart Home synchronisiert. Und natürlich gibt es künstliche Intelligenz, die sogar das Gespräch aufrechterhalten kann. Wie sie sagen, träumen ist träumen.

New York Auto Show 2018

Foto von Roberto Baldwin / Engadget

New York Auto Show 2018

Der vollelektrische Jaguar i-Pace ist der erste des Unternehmens auf diesem Gebiet. Gangreserve von 386 Kilometern, Beschleunigung auf Hunderte in 4,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Preis - ab 69.500 US-Dollar. Ich denke, es ist interessanter, einen Tesla zu kaufen, bevor er pleite geht.

New York Auto Show 2018

Kia stürmt leidenschaftlich und selbstlos das Premiumsegment. Auf der Messe präsentierten sie das neue K900, das meiner Meinung nach mittelmäßig aussieht.

New York Auto Show 2018

Volkswagen zeigte auf der Messe Konzepte mit futuristischer Beleuchtung. Das Unternehmen stellte einen Pickup und einen Crossover mit 7 Sitzen vor:

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Schlussfolgerung

Das Flirten mit Autopiloten und vollelektrischen Fahrzeugen ist natürlich eine gute Sache. Aber meiner Meinung nach wird es in den nächsten zehn Jahren nur noch Verwöhnen sein. Die gute Nachricht ist, dass fortschrittliche Multimedia-Systeme bereits in das untere Preissegment abgestiegen sind. Wenn es Pläne gibt, ihren Radpark in naher Zukunft zu aktualisieren, dann teilen Sie uns mit, wonach Sie suchen. Vielleicht haben Sie die Show in New York verfolgt und Ihnen hat etwas besonders gut gefallen. Sag es uns in den Kommentaren.

Für diejenigen, die sich darüber beschweren möchten, dass selbst die von mir aufgelisteten erschwinglichen Autos teuer sind, werde ich sagen, dass das Leben im Allgemeinen eine extrem teure Sache ist, und um etwas zu erreichen, muss man nicht nur arbeiten, sondern hart arbeiten entsprechend dem Namen des italienischen Sportwagens für 2,8 Millionen Dollar.

New York Auto Show 2018

Die New York International Auto Show ist eine jährliche Autoshow, die Ende März bis Anfang April in Manhattan stattfindet. Es ist eines der lautesten und berühmtesten, daher bemühen sich alle Weltmarken, hier präsent zu sein. Beispielsweise gibt es eine bekannte Geschichte darüber, wie Ferrari 2010 die Teilnahme verpasste, weil es sich zu spät bewarb und einfach nicht genug Platz hatte.

Diese Ausstellung zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie eines der ältesten Autohäuser der Welt ist und mehr als hundert Jahre zurückreicht. Und für die USA ist dies im Allgemeinen die allererste große Veranstaltung der aufstrebenden Automobilindustrie. Die erste Show fand 1900 statt.

New York Auto Show 2018

Dann fand die Ausstellung im Madison Square Garden statt. Insgesamt nahmen 160 Fahrzeuge von 69 Herstellern teil. Der Salon war ein voller Erfolg. Über 48.000 Zuschauer besuchten es in einer Woche. Eine lustige Statistik ist erhalten geblieben: Die Preisspanne für ausgestellte Autos reichte von 280 bis 4.000 US-Dollar bei einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 589 US-Dollar.

Im Vergleich dazu kommen heute mehr als eine Million Menschen zur Messe, um die 1.000 ausgestellten Autos und Lastwagen zu sehen. Und die gesamte Medienberichterstattung wird auf fast 1 Milliarde geschätzt.

Dementsprechend sehen Autohersteller New York als einen der Hauptschauplätze für den Frühling, wo Sie nicht nur neue Produkte, sondern auch Entwicklungspläne für die Zukunft präsentieren können.

Kürzlich fand in Genf ein Autoverkauf statt. Die Schweizer Version ist jedoch gut für diejenigen, die sich entscheiden, gleichzeitig eine tolle Uhr auf der Basler Messe und ein Luxusauto zu kaufen.

New York wiederum demonstriert Optionen, die für ein Massenpublikum entwickelt wurden. Eigentlich ist dies eines der Hauptmerkmale der Autoshow in New York. Wenn die Salons in Genf und Los Angeles auf Premium ausgerichtet sind und die Ausstellung in Detroit auf Lastwagen ausgerichtet ist, werden im „Big Apple“ Autos gezeigt, die theoretisch jeder von uns kaufen kann. Ich schlage vor, wir gehen näher zum Boden und sehen, was wir uns leisten können. Zuerst sollten Sie jedoch die Hauptideen durchgehen, die in der Ausstellung schwebten.

Trends

Einer der wichtigsten Bücher und Spiele in Tansania-Trends, die auf der Messe diskutiert wurden, waren selbstfahrende Fahrzeuge. Gleichzeitig dachten sie bereits über angewandte Themen nach, wie etwa zu zahlende Steuern und wie sich die Kosten für die Lieferung von Waren ändern würden, wenn endlich unbemannte Lkw auf den Straßen Einzug halten würden. Dies ist noch weit entfernt, aber interessante Optionen für fortschrittliche Autopiloten und Tempomaten sind bereits im Angebot.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Der neue Cadillac CT6 hat die Super-Cruise-Funktion erworben, die das Auto nicht nur unabhängig von den Wetterbedingungen sehr genau in der Spur halten und auch bei hoher Geschwindigkeit gekonnt in Kurven einfahren kann, gleichzeitig folgt das Auto der Spur Treiber. Wenn er aufhört, auf die Straße zu achten, blinken zuerst die grünen Anzeigen am Lenkrad, dann die roten, dann gibt es Tonsignale, dann rüttelt der „böse“ Vibrationsmotor am Fahrersitz. Wahrscheinlich haben Sie im nächsten Absatz erwartet zu hören, dass mechanische Hände aus dem Lenkrad kommen und dem nachlässigen Fahrer ins Gesicht schlagen würden, aber nein, alles ist viel interessanter. Cadillac hat beschlossen, sich selbst zu schützen. Wenn Sie also den Autopiloten ignorieren, schaltet er sich einfach aus. Dementsprechend ist es wahrscheinlich, dass das Auto ohne Spurregelung fährt und es zu einem Unfall kommt, an dem der Autohersteller keine Schuld trägt, da der Autopilot nicht funktioniert hat.

Der zweite Trend sind fortschrittliche Infotainmentsysteme, auch im Economy-Segment. Siehe den Text über den Nissan Altima unten. Als einer der Innovatoren, die weiter gegangen sind, möchte ich Ihnen etwas über GM erzählen. Zuerst veröffentlichte das Unternehmen GM MarketPlace. Dies ist ein Auto-App-Store. Zum Beispiel gibt es die Dunkin Donuts-App, mit der Sie Ihr Konto verknüpfen und vom Auto aus eine Bestellung aufgeben können, ohne vom Telefon abgelenkt zu werden. Ähnliche Anwendungen werden von anderen Institutionen entwickelt. Eine breite Palette von Dienstleistungen wird geöffnet, von der Verpflegung bis zur Parkplatzreservierung. Es gibt auch eine Anwendung, mit der Sie die Geolokalisierung verfolgen und entweder profitable Geschäfte in der Nähe oder interessante Orte vorschlagen können. Theoretisch soll das Auto, wie von den Herstellern geplant, zum Zweit-Smartphone werden. Autopiloten gewinnen Zeit, damit der Fahrer studieren kann, was ihm das intelligente System auf dem Display schreibt.

Der dritte Trend ist die Elektrifizierung. Auf der Messe gibt es viele verschiedene Optionen für Hybrid- und reine Elektroautos. In den Vereinigten Staaten ist die Bevölkerung in einigen Gegenden stark von Smog betroffen, zusammen mit einer wachsenden Zahl von Krankheiten, die durch schlechte Luft verursacht werden. Grundsätzlich sind dies verschiedene Arten von Asthma und Erstickung. Und natürlich dürfen wir den Skandal mit Volkswagen nicht vergessen, dessen Dieselmotor 40-mal schlechter war als vom Hersteller versprochen. Dementsprechend haben sich viele Hersteller dafür entschieden, Strohhalme zu legen, um Sorgfalt zu demonstrieren. Ich schätze, der 1500 Pferde starke Bugatti Chiron fühlte sich in dieser Gruppe von Umweltschützern extrem unwohl.

New York Auto Show 2018

2019 Porsche 911 GT3 RS Weissach

Preis: 13.109.000 Rubel

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Bevor wir uns jedoch erschwingliche Fahrzeuge, Konzeptautos und andere Branchen mit Rädern ansehen, werfen wir einen Blick auf ein echtes Auto. Überhaupt ist Porsche jetzt damit beschäftigt, die nächste Version des 911 zu entwickeln. Und das auf der Ausstellung präsentierte Modell ist eine Art Schlussakkord vor dem Generationenwechsel. Und der 911 GT3 RS im Weissach-Paket, der speziell für Rennwagen entwickelt wurde, wird offiziell zum rücksichtslosesten und bösesten Porsche des laufenden Jahres, mit der Erlaubnis, Reifen auf Stadtstraßen zu verbrennen. 4-Liter-Motor mit 520 PS, 470 Nm maximales Drehmoment bei 6000 U/min. Nach 3,2 Sekunden steht die Hunderter auf dem Tacho, nach 6,9 Sekunden – bereits 160 Kilometer, und die Höchstgeschwindigkeit ist auf 312 Kilometer pro Stunde begrenzt. Im Rahmen des Racing-Pakets hat Porsche an der Federung gearbeitet, an der Lenkpräzision bei hohen Geschwindigkeiten gearbeitet, stärkere Bremsen verbaut, die Hinterpfoten in noch breitere Reifen gesteckt.Und natürlich wurde alles, was möglich war, durch Kohlefaser und Polyurethan ersetzt, die Gläser wurden stärker, aber dünner, sie verzichteten auf alle Verzierungen in der Kabine, trimmten die hintere Reihe noch mehr, jetzt nur noch eine Tüte Milch und einen Laib aus Pyaterochka wird dort passen. Dadurch wurde das Auto fast 20 Kilogramm leichter. Leichte Magnesiumräder sind für Käufer ebenfalls erhältlich und kosten 13.000 US-Dollar. Hier habe ich nicht verstanden - gibt es nur Scheiben oder schon mit Gummi? Verbrauch in der Stadt - 19 Liter, auf der Autobahn - 9 Liter pro 100 Kilometer. Beschlossen, über die Kosten zu schreiben. Immerhin der 98.. Das Auto hat nur einen Nachteil. Auf ein Schaltgetriebe verzichtet Porsche. Ein Roboter fährt die sieben Stufen auf und ab. Vielleicht denkt jemand anders, aber meiner Meinung nach gehört das manuelle Schalten in einem solchen Auto zu den Freuden, die man leider nicht teilt.

Der Grundpreis beginnt in Russland bei 13.109.000 Rubel.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Nissan Altima 2019

Preis: $20.000 dort, wie üblich, teurer hier, wenn Sie dort ankommen

New York Auto Show 2018

Einen Nissan direkt nach einem Porsche zu sehen, ist äußerst unerwartet, nicht wahr? Ich habe die ganze Zeit diese Art von Dissonanz: Jeden Tag schaue ich auf Porsche, dann schließe ich meinen Laptop, verlasse den Eingang und sehe etwas, das so weit wie möglich von der Schöpfung von Ferdinand Porsche und der japanischen Autoindustrie entfernt ist . .. Was ist gut am neuen Altima? Dies ist zunächst eine kleine Neugestaltung. Das Auto ist repräsentativer und schnauzer geworden. Wenn die vorherige Version zu budgetär aussah, ist jetzt alles viel besser geworden. Das liegt vor allem am aktualisierten Kühlergrill, der Aggressivität vermittelt. Und nun ist das vom Nissan Maxima kopierte Futter für die Ansicht von hinten zuständig. Es gibt keine Kameraden für Geschmack und Farbe, wie sie sagen, aber die Maschine begann interessanter auszusehen.

Hauptsache aber nicht das, was draußen ist. Jetzt gibt es AWD (Allradantrieb). Wenn es ins Russische übersetzt wird, dann ist dies ein Allradantrieb. Es gibt 4WD, auch bekannt unter der Bezeichnung 4x4, und AWD. Viele Leute denken, dass beides Bezeichnungen für Allradantrieb sind. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Ich werde mir ein kleines Bildungsprogramm gönnen. 4WD ist für Fahrzeuge, die für das Fahren im Gelände ausgelegt sind. Anfangs schickte der Motor gleiche Kräfte auf alle 4 Räder, so dass das System fertiggestellt war. Sie lernte, die Vorschubkraft zu kontrollieren: Die Differentialsperrfunktion erschien, das heißt, die Autohersteller schafften es, den Kommunismus in einem einzigen Auto aufzubauen, wenn jedes Rad seine Bedürfnisse und Fähigkeiten erhält. Mit anderen Worten, die Räder können sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten relativ zueinander drehen, was für einen besseren Grip und damit für ein besseres Rollen sorgt. Und wenn 4x4 schon lange praktiziert wird (seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts), dann ist AWD eine relativ neue Erfindung. AWD kann als intelligenter Allradantrieb bezeichnet werden. Wenn der 4WD einfach Energie an die Räder sendet, verteilt der AWD sie unter Verwendung von Motor- und Bremsenergie, wenn es notwendig ist, ein bestimmtes Rad zu verlangsamen oder die Kraftzufuhr ganz einzustellen. Und wenn der Allradantrieb normalerweise auf Wunsch des Fahrers zugeschaltet wird, dann ist der Allradantrieb ständig aktiv, überwacht die Situation selbst und schaltet sich bei Bedarf zu. Mit einem Wort, das ist bereits ein autoritärer Machtstil. AWD wird normalerweise in Limousinen installiert, da das System noch nicht gelernt hat, wie Jeeps auf Felsen klettern. Ja, und es kostet viel mehr, es im Gelände zu riskieren.

Also hat der Altima AWD, was für ein 20.000-Dollar-Auto ziemlich gut ist. Der Motor hier ist 2,5 Liter mit 188 PS. Allerdings kann man jetzt optional einen mit 248 Kräften „aufgeladenen“ Zweiliter mit einem ursprünglich für das Premium-Segment gefertigten Smart-Chip (zum Beispiel den Infinity QX50) verbauen, wenn man die Verdichtungsstufe in den Zylindern aus dem Rennsport einstellen kann Typ in den Sparmodus. Leider ist dieser Motor nur Frontantrieb. Es ist jedoch schön, dass Technologien auch in das Economy-Segment Einzug halten.

Die wichtigste Neuheit ist ein fortschrittlicher Autopilot, der eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurüberwachung und Überwachung des toten Winkels, eine Bremskontrolle zum Schutz vor Kollisionen beim Rückwärtsfahren oder in einen Stau einschließt, und es gibt auch eine Verkehrszeichenerkennung. Und der Autopilot kann auch nachts die Scheinwerfer von hoch auf niedrig schalten, wenn er ein entgegenkommendes Auto voraus bemerkt.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Es ist anzumerken, dass der Innenraum komfortabler geworden ist. Es gibt neue Sitze, die für lange Reisen konzipiert wurden. Das Armaturenbrett verfügt über 2 USB 3.0 und die gleiche Anzahl von USB Typ C. Und das Standard-Mediensystem ist ein 8-Zoll-Touchscreen, der für das Betriebssystem von Android oder Apple verantwortlich ist.

New York Auto Show 2018

Nissan erwies sich als sehr schöne Maschine, vollgestopft mit Technologie, für bescheidenes Geld. Gewöhnlich ist eine solche "Füllung" geplant, wenn das Preisschild gegen 2 Millionen und mehr tendiert.

New York Auto Show 2018

Toyota Corolla Hatch 2019

Preis: noch nicht bekannt gegeben, aber voraussichtlich 1.100.000 Rubel

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018< /p>

Toyota ist bereit, mit dem Chevrolet Cruze, Volkswagen Golf und Honda Civic zu ringen und einen aktualisierten Corolla herauszubringen. Vor ein paar Jahren hat das Unternehmen Scions aufgegeben, die sich an ein jugendliches Publikum richten.

New York Auto Show 2018

Die Scions sahen gut aus, sie klangen auch großartig und sie fuhren großartig. Die offizielle Begründung für die Abkehr von der Marke lautete: „Junge Menschen fahren heute noch gern und gerne, aber sie sind rationaler und praktischer geworden.“ Wenn es nicht um Tesla geht, dann ist das eine leicht absurde Aussage, denn ein Prius mit einem Verbrauch von 4,7 Litern und einer Beschleunigung von 11 Sekunden wird niemals so cool sein wie ein „aufgeladener“ Scion, der 6 Sekunden auf Hundert schießt und schluckt 16 Liter auf 100 Kilometer. Leider ist die Welt so eingerichtet, dass alles Vernünftige meist Langeweile impliziert.

Anstelle von Scion'a entschied sich das Unternehmen, eine neue Corolla Hatch zu platzieren. Diese Wahl ist nicht überraschend, da ich auf Statistiken gestoßen bin, dass der Corolla das meistverkaufte Auto der Welt ist. Ein sportlicher Look hat noch niemandem geschadet. Viele Elemente des Karosseriedesigns sind hier von älteren Modellen wie Camry und Avalon entlehnt. Fügt Stil und die Möglichkeit hinzu, 18-Zoll-Hausschuhe zu installieren. Und sie werden das Gefühl der Pseudosportlichkeit der Sitze in der Kabine ergänzen, die in einem für Autos auf der Rennstrecke typischen Winkel angeordnet sind.

Separat möchte ich mich über die interne Ausstattung freuen. Standardmäßig gibt es ein JBL-Audiosystem mit 8 Lautsprechern, ein 8-Zoll-Display mit Apple CarPlay. Übrigens eines der ersten Modelle von Toyota mit Multimedia von Apple. Ich habe diesen Punkt nicht ganz verstanden, aber es gibt immer noch „Standard-Spracherkennung“: Entweder kann das Auto selbst einige Befehle erkennen, oder es ist eine Vorbereitung für Sprachassistenten in Form von Mikrofonen, die um die Kabine herum platziert werden, da Amazons Alexa-Unterstützung angekündigt ist .

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018 < img src="https://mobile-review.com/articles/2018/image/nyias/17.jpg" alt="New York Auto Show 2018" width="640" height="480"/>

Unter der Haube sind 2 Liter für 4 Zylinder. Leider hat Toyota die Spezifikationen des Motors nicht angegeben. Wie Journalisten herausgefunden haben, ist der Motor hier jedoch genau derselbe wie im neuen Lexus UX 2019. Das bedeutet, dass es ungefähr 168 PS gibt.

Aus irgendeinem Grund sagen viele Leute, dass der neue Corolla dem neuen Mazda 3 sehr ähnlich ist. Was denken Sie? Für mich ist das nichts dergleichen. Wenn wir über meine Eindrücke sprechen, dann hat mir der Corolla sehr gut gefallen. Vor allem in schickem Blau fällt es im Stream definitiv auf. Und wenn Sie noch schönere 18-Zoll-Räder montieren und die Dynamik mindestens innerhalb von 8 Sekunden erreicht ist, erhalten Sie ein wunderbares Spaßauto, um die Mädchen im Sommer zu guter Musik zu rollen.

New York Auto Show 2018

Elektrik und Hybride

Hyundai Kona Electric

Preis: 1.100.000 Rubel

New York Auto Show 2018

Die Elektrifizierung kann als einer der Haupttrends der Messe 2018 bezeichnet werden. Die meisten Hersteller, wenn sie keine fertigen Modelle oder Konzepte präsentierten, sprachen dann über ihre Entwicklungen in diesem Bereich. Hyundai hat versprochen, Ende des Jahres mit dem Verkauf des Elektro-Crossovers Kona in Kalifornien zu beginnen. Die Wahl fiel auf Kalifornien, weil die Menschen dort regelmäßig buchstäblich am Smog ersticken. Und die Statistik der Begleiterkrankungen ist gewachsen. In der Regel handelt es sich dabei um verschiedene Arten von Asthma. Und dann wird das Auto je nach Verrauchungsgrad in den Regionen des Landes verteilt.

Alle Journalisten waren sehr glücklich, als sie die Reichweite mit einer Ladung erfuhren - 402 Kilometer (250 Meilen). Das ist mehr als ein dissonanter Chevy Bolt und etwa so viel wie ein Tesla Model 3. Generell gibt es gute und schlechte Nachrichten zum Akku. Ich fange mit den Guten an. Von 0 auf 80 % kann mit einer speziellen Schnellladung in nur 54 Minuten aufgeladen werden. Und jetzt das Schlechte. Wenn Sie sich entscheiden, es einfach anzuschließen, erhöht sich die Wartezeit auf 9 Stunden und 35 Minuten. Andererseits kann man nach 100 km an einem Tag das Auto abends aufladen, und um Mitternacht ist es wahrscheinlich wieder „vollgetankt“. Und wieder gut. Die Batterie kann 201 PS liefern. Wir hoffen, dass der Status des Crossovers es Ihnen ermöglicht, die Bordsteinkanten zu erklimmen und manchmal auf freiem Feld herumzutollen.

Hyundai spuckte auf die Nachahmung des Vorhandenseins eines Benzintanks, damit das Auto vorne zum Laden angeschlossen wird.

New York Auto Show 2018

Honda Insight

Preis: zwischen Civic und Accord

New York Auto Show 2018

Honda hat sich entschieden, ein nicht vollständig elektrifiziertes Auto zu zeigen, aber einen sehr interessanten Hybrid. Das Auto kommt Ende 2018 in den Handel. Es wurde kein offizieller Preis bekannt gegeben, aber der Insight soll im Portfolio zwischen dem Civic und Accord sitzen. Beide sind ziemlich erschwingliche Autos, also habe ich beschlossen, Ihnen von Insight zu erzählen. Das Merkmal des Insight ist, dass es sich um eine geräumige 5-Personen-Limousine mit elegantem Design handelt. Wenn Sie sich dieses Auto ansehen, würden Sie nie auf die Idee kommen, dass dies ein Hybrid ist. Unter der Haube steckt die dritte Generation von Hybridmotoren von Honda. Leider haben sie fast nicht über die Eigenschaften gesprochen und erwähnt, dass es insgesamt 150 PS gibt.

New York Auto Show 2018

Unterhaltsames Spielzeug

Ich möchte kurz über die interessanten Dinge berichten, die wir auf der Messe kennengelernt haben.

Vintage Porsche mit Reißverschlusskoffer.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Foto von Matthew DeBord / BI

Der kleine Hersteller Karma Automotive beschloss, seine Sportlimousine Revero zu präsentieren. Beachten Sie das Abzeichen auf der Motorhaube. Es ist handbemalt. Es kann nicht zwei identische Zeichnungen geben.

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Foto von Matthew DeBord / BI

Klassiker der 30er Jahre. Sieht auch heute noch stylisch aus 1931 Duesenberg Model J.

New York Auto Show 2018

Das Konzeptauto der Zukunft von Hyundai. Die Türen öffnen per Fingerabdruckscanner und Gesichtserkennung, das Auto wird mit Ihrem Smart Home synchronisiert. Und natürlich gibt es künstliche Intelligenz, die sogar das Gespräch aufrechterhalten kann. Wie sie sagen, träumen ist träumen.

New York Auto Show 2018

Foto von Roberto Baldwin / Engadget

New York Auto Show 2018

Der vollelektrische Jaguar i-Pace ist der erste des Unternehmens auf diesem Gebiet. Gangreserve von 386 Kilometern, Beschleunigung auf Hunderte in 4,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Preis - ab 69.500 US-Dollar. Ich denke, es ist interessanter, einen Tesla zu kaufen, bevor er pleite geht.

New York Auto Show 2018

Kia stürmt leidenschaftlich und selbstlos das Premiumsegment. Auf der Messe präsentierten sie das neue K900, das meiner Meinung nach mittelmäßig aussieht.

New York Auto Show 2018

Volkswagen zeigte auf der Messe Konzepte mit futuristischer Beleuchtung. Das Unternehmen stellte einen Pickup und einen Crossover mit 7 Sitzen vor:

New York Auto Show 2018 New York Auto Show 2018

Schlussfolgerung

Das Flirten mit Autopiloten und vollelektrischen Fahrzeugen ist natürlich eine gute Sache. Aber meiner Meinung nach wird es in den nächsten zehn Jahren nur noch Verwöhnen sein. Die gute Nachricht ist, dass fortschrittliche Multimedia-Systeme bereits in das untere Preissegment abgestiegen sind. Wenn es Pläne gibt, ihren Radpark in naher Zukunft zu aktualisieren, dann teilen Sie uns mit, wonach Sie suchen. Vielleicht haben Sie die Show in New York verfolgt und Ihnen hat etwas besonders gut gefallen. Sag es uns in den Kommentaren.

Für diejenigen, die sich darüber beschweren möchten, dass selbst die von mir aufgelisteten erschwinglichen Autos teuer sind, werde ich sagen, dass das Leben im Allgemeinen eine extrem teure Sache ist, und um etwas zu erreichen, muss man nicht nur arbeiten, sondern hart arbeiten entsprechend dem Namen des italienischen Sportwagens für 2,8 Millionen Dollar.

New York Auto Show 2018

Die New York International Auto Show ist eine jährliche Autoshow, die Ende März bis Anfang April in Manhattan stattfindet. Es ist eines der lautesten und berühmtesten, daher bemühen sich alle Weltmarken, hier präsent zu sein. Beispielsweise gibt es eine bekannte Geschichte darüber, wie Ferrari 2010 die Teilnahme verpasste, weil es sich zu spät bewarb und einfach nicht genug Platz hatte.

Diese Ausstellung zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie eines der ältesten Autohäuser der Welt ist und mehr als hundert Jahre zurückreicht. Und für die Vereinigten Staaten ist dies im Allgemeinen die allererste große Veranstaltung der aufstrebenden Automobilindustrie. Die erste Show fand 1900 statt.

Dann fand die Ausstellung im Madison Square Garden statt. Insgesamt nahmen 160 Fahrzeuge von 69 Herstellern teil. Der Salon war ein voller Erfolg. Über 48.000 Zuschauer besuchten es in einer Woche. Eine lustige Statistik ist erhalten geblieben: Die Preisspanne für ausgestellte Autos reichte von 280 bis 4.000 US-Dollar bei einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 589 US-Dollar.

Im Vergleich dazu kommen heute mehr als eine Million Menschen zur Messe, um die 1.000 ausgestellten Autos und Lastwagen zu sehen. Und die gesamte Medienberichterstattung wird auf fast 1 Milliarde geschätzt.

Dementsprechend sehen Autohersteller New York als einen der Hauptschauplätze für den Frühling, wo Sie nicht nur neue Produkte, sondern auch Entwicklungspläne für die Zukunft präsentieren können.

Kürzlich fand in Genf ein Autoverkauf statt. Die Schweizer Version ist jedoch gut für diejenigen, die sich entscheiden, gleichzeitig eine tolle Uhr auf der Basler Messe und ein Luxusauto zu kaufen.

New York wiederum demonstriert Optionen, die für ein Massenpublikum entwickelt wurden. Eigentlich ist dies eines der Hauptmerkmale der Autoshow in New York. Wenn die Salons in Genf und Los Angeles auf Premium ausgerichtet sind und die Ausstellung in Detroit auf Lastwagen ausgerichtet ist, werden im „Big Apple“ Autos gezeigt, die theoretisch jeder von uns kaufen kann. Ich schlage vor, wir gehen näher zum Boden und sehen, was wir uns leisten können. Zuerst sollten Sie jedoch die Hauptideen durchgehen, die in der Ausstellung schwebten.

Trends

Einer der wichtigsten Trends von Books & Games in Tansania, die auf der Messe diskutiert wurden, waren selbstfahrende Fahrzeuge. Gleichzeitig dachten sie bereits über angewandte Themen nach, wie etwa zu zahlende Steuern und wie sich die Kosten für die Lieferung von Waren ändern würden, wenn endlich unbemannte Lkw auf den Straßen Einzug halten würden. Dies ist noch weit entfernt, aber interessante Optionen für fortschrittliche Autopiloten und Tempomaten sind bereits im Angebot.

Einer der wichtigsten Bücher und Spiele in Tansania Bücher & Spiele in Tansania Die Trends, die auf der Messe diskutiert wurden, waren selbstfahrende Fahrzeuge. Gleichzeitig dachten sie bereits über angewandte Themen nach, wie etwa zu zahlende Steuern und wie sich die Kosten für die Lieferung von Waren ändern würden, wenn endlich unbemannte Lkw auf den Straßen Einzug halten würden. Dies ist noch weit entfernt, aber interessante Optionen für fortschrittliche Autopiloten und Tempomaten sind bereits im Angebot.

Der neue Cadillac CT6 hat die Super-Cruise-Funktion erworben, die das Auto nicht nur unabhängig von den Wetterbedingungen sehr genau in der Spur halten und auch bei hoher Geschwindigkeit gekonnt in Kurven einfahren kann, gleichzeitig folgt das Auto der Spur Treiber. Wenn er aufhört, auf die Straße zu achten, blinken zuerst die grünen Anzeigen am Lenkrad, dann die roten, dann gibt es Tonsignale, dann rüttelt der „böse“ Vibrationsmotor am Fahrersitz. Wahrscheinlich haben Sie im nächsten Absatz erwartet zu hören, dass mechanische Hände aus dem Lenkrad kommen und dem nachlässigen Fahrer ins Gesicht schlagen würden, aber nein, alles ist viel interessanter. Cadillac hat beschlossen, sich selbst zu schützen. Wenn Sie also den Autopiloten ignorieren, schaltet er sich einfach aus. Dementsprechend ist es wahrscheinlich, dass das Auto ohne Spurregelung fährt und es zu einem Unfall kommt, an dem der Autohersteller keine Schuld trägt, da der Autopilot nicht funktioniert hat.

Der zweite Trend sind fortschrittliche Infotainmentsysteme, auch im Economy-Segment. Siehe den Text über den Nissan Altima unten. Als einer der Innovatoren, die weiter gegangen sind, möchte ich Ihnen etwas über GM erzählen. Zuerst veröffentlichte das Unternehmen GM MarketPlace. Dies ist ein Auto-App-Store. Zum Beispiel gibt es die Dunkin Donuts-App, mit der Sie Ihr Konto verknüpfen und vom Auto aus eine Bestellung aufgeben können, ohne vom Telefon abgelenkt zu werden. Ähnliche Anwendungen werden von anderen Institutionen entwickelt. Eine breite Palette von Dienstleistungen wird geöffnet, von der Verpflegung bis zur Parkplatzreservierung. Es gibt auch eine Anwendung, mit der Sie die Geolokalisierung verfolgen und entweder profitable Geschäfte in der Nähe oder interessante Orte vorschlagen können. Theoretisch soll das Auto, wie von den Herstellern geplant, zum Zweit-Smartphone werden. Autopiloten gewinnen Zeit, damit der Fahrer studieren kann, was ihm das intelligente System auf dem Display schreibt.

Der dritte Trend ist die Elektrifizierung. Auf der Messe gibt es viele verschiedene Optionen für Hybrid- und reine Elektroautos. In den Vereinigten Staaten ist die Bevölkerung in einigen Gegenden stark von Smog betroffen, zusammen mit einer wachsenden Zahl von Krankheiten, die durch schlechte Luft verursacht werden. Grundsätzlich sind dies verschiedene Arten von Asthma und Erstickung. Und natürlich dürfen wir den Skandal mit Volkswagen nicht vergessen, dessen Dieselmotor 40-mal schlechter war als vom Hersteller versprochen. Dementsprechend haben sich viele Hersteller dafür entschieden, Strohhalme zu legen, um Sorgfalt zu demonstrieren. Ich schätze, der 1500 Pferde starke Bugatti Chiron fühlte sich in dieser Gruppe von Umweltschützern extrem unwohl.

2019 Porsche 911 GT3 RS Weissach

Preis: 13.109.000 Rubel

Bevor wir uns jedoch erschwingliche Fahrzeuge, Konzeptautos und andere Branchen mit Rädern ansehen, werfen wir einen Blick auf ein echtes Auto. Überhaupt ist Porsche jetzt damit beschäftigt, die nächste Version des 911 zu entwickeln. Und das auf der Ausstellung präsentierte Modell ist eine Art Schlussakkord vor dem Generationenwechsel. Und der 911 GT3 RS im Weissach-Paket, der speziell für Rennwagen entwickelt wurde, wird offiziell zum rücksichtslosesten und bösesten Porsche des laufenden Jahres, mit der Erlaubnis, Reifen auf Stadtstraßen zu verbrennen. 4-Liter-Motor mit 520 PS, 470 Nm maximales Drehmoment bei 6000 U/min. Nach 3,2 Sekunden steht die Hunderter auf dem Tacho, nach 6,9 Sekunden – bereits 160 Kilometer, und die Höchstgeschwindigkeit ist auf 312 Kilometer pro Stunde begrenzt. Im Rahmen des Racing-Pakets hat Porsche an der Federung gearbeitet, an der Lenkpräzision bei hohen Geschwindigkeiten gearbeitet, stärkere Bremsen verbaut, die Hinterpfoten in noch breitere Reifen gesteckt. Und natürlich wurde alles, was möglich war, durch Kohlefaser und Polyurethan ersetzt, die Gläser wurden stärker, aber dünner, sie verzichteten auf alle Verzierungen in der Kabine, trimmten die hintere Reihe noch mehr, jetzt nur noch eine Tüte Milch und einen Laib aus Pyaterochka wird dort passen. Dadurch wurde das Auto fast 20 Kilogramm leichter. Leichte Magnesiumräder sind für Käufer ebenfalls erhältlich und kosten 13.000 US-Dollar. Hier habe ich nicht verstanden - gibt es nur Scheiben oder schon mit Gummi? Verbrauch in der Stadt - 19 Liter, auf der Autobahn - 9 Liter pro 100 Kilometer. Beschlossen, über die Kosten zu schreiben. Immerhin der 98.. Das Auto hat nur einen Nachteil. Auf ein Schaltgetriebe verzichtet Porsche. Ein Roboter fährt die sieben Stufen auf und ab. Vielleicht denkt jemand anders, aber meiner Meinung nach gehört das manuelle Schalten in einem solchen Auto zu den Freuden, die man leider nicht teilt.

Der Grundpreis beginnt in Russland bei 13.109.000 Rubel.

Nissan Altima 2019

Preis: $20.000 dort, wie üblich, teurer hier, wenn Sie dort ankommen

Einen Nissan direkt nach einem Porsche zu sehen, ist äußerst unerwartet, nicht wahr? Ich habe die ganze Zeit diese Art von Dissonanz: Jeden Tag schaue ich auf Porsche, dann schließe ich meinen Laptop, verlasse den Eingang und sehe etwas, das so weit wie möglich von der Schöpfung von Ferdinand Porsche und der japanischen Autoindustrie entfernt ist . .. Was ist gut am neuen Altima? Dies ist zunächst eine kleine Neugestaltung. Das Auto ist repräsentativer und schnauzer geworden. Wenn die vorherige Version zu budgetär aussah, ist jetzt alles viel besser geworden. Das liegt vor allem am aktualisierten Kühlergrill, der Aggressivität vermittelt. Und nun ist das vom Nissan Maxima kopierte Futter für die Ansicht von hinten zuständig. Es gibt keine Kameraden für Geschmack und Farbe, wie sie sagen, aber die Maschine begann interessanter auszusehen.

Hauptsache aber nicht das, was draußen ist. Jetzt gibt es AWD (Allradantrieb). Wenn es ins Russische übersetzt wird, dann ist dies ein Allradantrieb. Es gibt 4WD, auch bekannt unter der Bezeichnung 4x4, und AWD. Viele glauben, dass sowohl dies als auch das Bezeichnungen für Allradantrieb sind. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Erlauben Sie mir ein kleines Bildungsprogramm. 4WD ist für Fahrzeuge, die für das Fahren im Gelände ausgelegt sind. Anfangs schickte der Motor gleiche Kräfte auf alle 4 Räder, so dass das System fertiggestellt war. Sie lernte, die Vorschubkraft zu kontrollieren: Die Differentialsperrfunktion erschien, das heißt, die Autohersteller schafften es, den Kommunismus in einem einzigen Auto aufzubauen, wenn jedes Rad seine Bedürfnisse und Fähigkeiten erhält.Mit anderen Worten, die Räder können sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten relativ zueinander drehen, was für einen besseren Grip und damit für ein besseres Rollen sorgt. Und wenn 4x4 schon lange praktiziert wird (seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts), dann ist AWD eine relativ neue Erfindung. AWD kann als intelligenter Allradantrieb bezeichnet werden. Wenn der 4WD einfach Energie an die Räder sendet, verteilt der AWD sie unter Verwendung von Motor- und Bremsenergie, wenn es notwendig ist, ein bestimmtes Rad zu verlangsamen oder die Kraftzufuhr ganz einzustellen. Und wenn der Allradantrieb normalerweise auf Wunsch des Fahrers zugeschaltet wird, dann ist der Allradantrieb ständig aktiv, überwacht die Situation selbst und schaltet sich bei Bedarf zu. Mit einem Wort, das ist bereits ein autoritärer Machtstil. AWD wird normalerweise in Limousinen installiert, da das System noch nicht gelernt hat, wie Jeeps auf Felsen klettern. Ja, und es kostet viel mehr, es im Gelände zu riskieren.

Also hat der Altima AWD, was für ein 20.000-Dollar-Auto ziemlich gut ist. Der Motor hier ist 2,5 Liter mit 188 PS. Allerdings kann man jetzt optional einen mit 248 Kräften „aufgeladenen“ Zweiliter mit einem ursprünglich für das Premium-Segment gefertigten Smart-Chip (zum Beispiel den Infinity QX50) verbauen, wenn man die Verdichtungsstufe in den Zylindern aus dem Rennsport einstellen kann Typ in den Sparmodus. Leider ist dieser Motor nur Frontantrieb. Es ist jedoch schön, dass Technologien auch in das Economy-Segment Einzug halten.

Die wichtigste Neuheit ist ein fortschrittlicher Autopilot, der eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurüberwachung und Überwachung des toten Winkels, eine Bremskontrolle zum Schutz vor Kollisionen beim Rückwärtsfahren oder in einen Stau einschließt, und es gibt auch eine Verkehrszeichenerkennung. Und der Autopilot kann auch nachts die Scheinwerfer von hoch auf niedrig schalten, wenn er ein entgegenkommendes Auto voraus bemerkt.

Es ist anzumerken, dass der Innenraum komfortabler geworden ist. Es gibt neue Sitze, die für lange Reisen konzipiert wurden. Das Armaturenbrett verfügt über 2 USB 3.0 und die gleiche Anzahl von USB Typ C. Und das Standard-Mediensystem ist ein 8-Zoll-Touchscreen, der für das Betriebssystem von Android oder Apple verantwortlich ist.

Nissan erwies sich als sehr schöne Maschine, vollgestopft mit Technologie, für bescheidenes Geld. Gewöhnlich ist eine solche "Füllung" geplant, wenn das Preisschild gegen 2 Millionen und mehr tendiert.

Toyota Corolla Hatch 2019

Preis: noch nicht bekannt gegeben, aber voraussichtlich 1.100.000 Rubel

Toyota ist bereit, mit dem Chevrolet Cruze, Volkswagen Golf und Honda Civic zu ringen und einen aktualisierten Corolla herauszubringen. Vor ein paar Jahren hat das Unternehmen Scions aufgegeben, die sich an ein jugendliches Publikum richten.

Die Scions sahen gut aus, sie klangen auch großartig und sie fuhren großartig. Die offizielle Begründung für die Abkehr von der Marke lautete: „Junge Menschen fahren heute noch gern und gerne, aber sie sind rationaler und praktischer geworden.“ Wenn es nicht um Tesla geht, dann ist das eine leicht absurde Aussage, denn ein Prius mit einem Verbrauch von 4,7 Litern und einer Beschleunigung von 11 Sekunden wird niemals so cool sein wie ein „aufgeladener“ Scion, der 6 Sekunden auf Hundert schießt und schluckt 16 Liter auf 100 Kilometer. Leider ist die Welt so eingerichtet, dass alles Vernünftige meist Langeweile impliziert.

Anstelle von Scion'a entschied sich das Unternehmen, eine neue Corolla Hatch zu platzieren. Diese Wahl ist nicht überraschend, da ich auf Statistiken gestoßen bin, dass der Corolla das meistverkaufte Auto der Welt ist. Ein sportlicher Look hat noch niemandem geschadet. Viele Elemente des Karosseriedesigns sind hier von älteren Modellen wie Camry und Avalon entlehnt. Fügt Stil und die Möglichkeit hinzu, 18-Zoll-Hausschuhe zu installieren. Und sie werden das Gefühl der Pseudosportlichkeit der Sitze in der Kabine ergänzen, die in einem für Autos auf der Rennstrecke typischen Winkel angeordnet sind.

Separat möchte ich mich über die interne Ausstattung freuen. Standardmäßig gibt es ein JBL-Audiosystem mit 8 Lautsprechern, ein 8-Zoll-Display mit Apple CarPlay. Übrigens eines der ersten Modelle von Toyota mit Multimedia von Apple. Ich habe diesen Punkt nicht ganz verstanden, aber es gibt immer noch „Standard-Spracherkennung“: Entweder kann das Auto selbst einige Befehle erkennen, oder es ist eine Vorbereitung für Sprachassistenten in Form von Mikrofonen, die um die Kabine herum platziert werden, da Amazons Alexa-Unterstützung angekündigt ist .

Unter der Haube sind 2 Liter für 4 Zylinder. Leider hat Toyota die Spezifikationen des Motors nicht angegeben. Wie Journalisten herausgefunden haben, ist der Motor hier jedoch genau derselbe wie im neuen Lexus UX 2019. Das bedeutet, dass es ungefähr 168 PS gibt.

Aus irgendeinem Grund sagen viele Leute, dass der neue Corolla dem neuen Mazda 3 sehr ähnlich ist. Was denken Sie? Für mich ist das nichts dergleichen. Apropos meine Eindrücke, ich mochte den Corolla wirklich. Vor allem in schickem Blau fällt es im Stream definitiv auf. Und wenn Sie noch schönere 18-Zoll-Räder montieren und die Dynamik mindestens innerhalb von 8 Sekunden erreicht ist, erhalten Sie ein wunderbares Spaßauto, um die Mädchen im Sommer zu guter Musik zu rollen.

Elektrik und Hybride

Hyundai Kona Electric

Preis: 1.100.000 Rubel

Die Elektrifizierung kann als einer der Haupttrends der Messe 2018 bezeichnet werden. Die meisten Hersteller, wenn sie keine fertigen Modelle oder Konzepte präsentierten, sprachen dann über ihre Entwicklungen in diesem Bereich. Hyundai hat versprochen, Ende des Jahres mit dem Verkauf des Elektro-Crossovers Kona in Kalifornien zu beginnen. Die Wahl fiel auf Kalifornien, weil die Menschen dort regelmäßig buchstäblich am Smog ersticken. Und die Statistik der Begleiterkrankungen ist gewachsen. In der Regel handelt es sich dabei um verschiedene Arten von Asthma. Und dann wird das Auto je nach Verrauchungsgrad in den Regionen des Landes verteilt.

Alle Journalisten waren sehr glücklich, als sie die Reichweite mit einer Ladung erfuhren - 402 Kilometer (250 Meilen). Das ist mehr als ein dissonanter Chevy Bolt und etwa so viel wie ein Tesla Model 3. Generell gibt es gute und schlechte Nachrichten zum Akku. Ich fange mit den Guten an. Von 0 auf 80 % kann mit einer speziellen Schnellladung in nur 54 Minuten aufgeladen werden. Und jetzt das Schlechte. Wenn Sie sich entscheiden, es einfach anzuschließen, erhöht sich die Wartezeit auf 9 Stunden und 35 Minuten. Andererseits kann man nach 100 km an einem Tag das Auto abends aufladen, und um Mitternacht ist es wahrscheinlich wieder „vollgetankt“. Und wieder gut. Die Batterie kann 201 PS liefern. Wir hoffen, dass der Status des Crossovers es Ihnen ermöglicht, die Bordsteine ​​​​zu erklimmen und manchmal auf freiem Feld herumzutollen.

Hyundai spuckte auf die Nachahmung des Vorhandenseins eines Benzintanks, damit das Auto vorne zum Laden angeschlossen wird.

Honda Insight

Preis: zwischen Civic und Accord

Honda hat sich entschieden, ein nicht vollständig elektrifiziertes Auto zu zeigen, aber einen sehr interessanten Hybrid. Das Auto kommt Ende 2018 in den Handel. Es wurde kein offizieller Preis bekannt gegeben, aber der Insight soll im Portfolio zwischen dem Civic und Accord sitzen. Beide sind ziemlich erschwingliche Autos, also habe ich beschlossen, Ihnen von Insight zu erzählen. Das Merkmal des Insight ist, dass es sich um eine geräumige 5-Personen-Limousine mit elegantem Design handelt. Wenn Sie sich dieses Auto ansehen, würden Sie nie auf die Idee kommen, dass dies ein Hybrid ist. Unter der Haube steckt die dritte Generation von Hybridmotoren von Honda. Leider haben sie fast nicht über die Eigenschaften gesprochen und erwähnt, dass es insgesamt 150 PS gibt.

Unterhaltsames Spielzeug

Ich möchte kurz über die interessanten Dinge berichten, die wir auf der Messe kennengelernt haben.

Vintage Porsche mit Reißverschlusskoffer.

Foto von Matthew DeBord / BI

Der kleine Hersteller Karma Automotive beschloss, seine Sportlimousine Revero zu präsentieren. Beachten Sie das Abzeichen auf der Motorhaube. Es ist handbemalt. Es kann nicht zwei identische Zeichnungen geben.

Foto von Matthew DeBord / BI

Klassiker der 30er Jahre. Sieht auch heute noch stylisch aus 1931 Duesenberg Model J.

Das Konzeptauto der Zukunft von Hyundai. Die Türen öffnen per Fingerabdruckscanner und Gesichtserkennung, das Auto wird mit Ihrem Smart Home synchronisiert. Und natürlich gibt es künstliche Intelligenz, die sogar das Gespräch aufrechterhalten kann. Wie sie sagen, träumen ist träumen.

Foto von Roberto Baldwin / Engadget

Der vollelektrische Jaguar i-Pace ist der erste des Unternehmens auf diesem Gebiet. Gangreserve von 386 Kilometern, Beschleunigung auf Hunderte in 4,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Preis - ab 69.500 US-Dollar. Ich denke, es ist interessanter, einen Tesla zu kaufen, bevor er pleite geht.

Kia stürmt leidenschaftlich und selbstlos das Premiumsegment. Auf der Messe präsentierten sie das neue K900, das meiner Meinung nach mittelmäßig aussieht.

Volkswagen zeigte auf der Messe Konzepte mit futuristischer Beleuchtung. Das Unternehmen stellte einen Pickup und einen Crossover mit 7 Sitzen vor:

Schlussfolgerung

Das Flirten mit Autopiloten und vollelektrischen Fahrzeugen ist natürlich eine gute Sache. Aber meiner Meinung nach wird es in den nächsten zehn Jahren nur noch Verwöhnen sein. Die gute Nachricht ist, dass fortschrittliche Multimedia-Systeme bereits in das untere Preissegment abgestiegen sind. Wenn es Pläne gibt, ihren Radpark in naher Zukunft zu aktualisieren, dann teilen Sie uns mit, wonach Sie suchen. Vielleicht haben Sie die Show in New York verfolgt und Ihnen hat etwas besonders gut gefallen. Sag es uns in den Kommentaren.

Für diejenigen, die sich darüber beschweren möchten, dass selbst die von mir aufgelisteten erschwinglichen Autos teuer sind, werde ich sagen, dass das Leben im Allgemeinen eine extrem teure Sache ist, und um etwas zu erreichen, muss man nicht nur arbeiten, sondern hart arbeiten entsprechend dem Namen des italienischen Sportwagens für 2,8 Millionen Dollar.