de opay

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Heute wurde bekannt, dass Xiaomi eine Premium-Version seines Flaggschiffs Mi 8 Pro in Russland verkaufen wird. Ich habe es geschafft, es etwa eine Woche vor der offiziellen Ankündigung zu verwenden, also beeile ich mich, meine Eindrücke zu teilen.

Ich habe lange überlegt, in welchem ​​Format ich Ihnen von diesem Gerät erzählen soll? Einerseits hat es nicht viele Unterschiede zum regulären Mi 8, daher wird sich die Überprüfung wiederholen. Andererseits reichen auch für die „zehn Fakten“ Innovationen nicht aus. Am Ende habe ich mich einfach entschieden, es so zu schreiben, wie es ist: Was sind die Unterschiede, warum ich das Gerät mochte, was die Benutzer bekommen, wann es verkauft wird und zu welchem ​​Preis.

Hintere Abdeckung

Beginnen wir mit dem Wichtigsten - der modifizierten Rückseite des Gerätes. Anfangs ging man davon aus, dass die Hülle des Smartphones durchsichtig ist und man durch das Glas sein gesamtes Inneres sehen kann. Dann tauchten im Netzwerk Gerüchte auf, dass Xiaomi einfach einen Aufkleber verwendet hat, obwohl alle Elemente auf die gleiche Weise angeordnet sind. Die Wahrheit lag irgendwo in der Mitte.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Die Platine selbst befindet sich physisch unter der transparenten Rückabdeckung, sie ist jedoch dekorativ und die echte Platine ist unter der Attrappe verborgen. Auch die Anordnung der Elemente auf der Hauptplatine und dem Dummy ist unterschiedlich. Es war ziemlich lustig, das Video der Demontage des Geräts zu sehen, sie filmten eine Dummy-Platine und stellten fest, dass sogar spezielle Aufkleber auf die Schrauben geklebt wurden, um sie ästhetisch ansprechender aussehen zu lassen.

Der Beschreibung nach zu urteilen, sieht alles nach einer Art Farce, Fälschung und Betrug aus. Aber beeilen Sie sich nicht, Xiaomi Mi 8 Pro so schnell zu beurteilen. Nach einer Woche Nutzung habe ich festgestellt, dass es mir egal ist, ob unter der Abdeckung ein echtes Brett oder eine Attrappe sichtbar ist. Unabhängig davon sieht das Smartphone sehr beeindruckend aus. Da dort die physische Platine sichtbar ist und nicht irgendein Aufkleber, sind alle Konturen und Reliefs durch die Glasabdeckung gut sichtbar, und wenn Sie das Smartphone nach links und rechts drehen, ist es einfach faszinierend. In Bezug auf die Ingenieurskunst ist die Lösung im HTC U11+ natürlich beeindruckender, aber hat sie HTC beim Verkauf geholfen? Ich glaube nicht.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Die Rückseite des Mi 8 Pro ist bewundernswert, allerdings nur aus äußerer, nicht aus technischer Sicht. Andererseits verdient die Idee eines Physical Volume Boards Respekt. Das Mi 8 Pro hebt sich definitiv von den meisten anderen Smartphones ab.

Scanner im Display

Eine weitere Innovation im Mi 8 Pro ist ein im Display integrierter Fingerabdruckscanner. So funktioniert es: Sie legen Ihren Finger auf eine bestimmte Stelle im Display und der Bildschirm wird entsperrt. Zu Ihrer Bequemlichkeit wird dieser Ort jedes Mal hervorgehoben, wenn Sie Ihr Smartphone in die Hand nehmen. Meiner Meinung nach ist das Entsperren auf diese Weise immer noch ungenauer als die Verwendung eines herkömmlichen Scanners. Ich hatte regelmäßig Momente, in denen der Bildschirm beim ersten Mal nicht entsperrt wurde. Außerdem sehen Anwendungen, die das Entsperren per Fingerabdruck verwenden, nicht sehr schön aus, das Fingerabdruck-Symbol wird direkt über der PIN-Code-Eingabe eingeblendet, so sieht es beispielsweise aus, wenn Sie die Internetbank betreten.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Face Unlock

Face Unlock ist auch im regulären Mi 8 verfügbar, aber für Europa und Russland, weder dort noch im Mi 8 Pro, ist diese Funktion noch nicht verfügbar. Dies liegt daran, dass das Entsperren mit asiatischen Gesichtern bereits gut funktioniert und es möglicherweise Probleme mit europäischen Gesichtern gibt, sodass weitere Tests im Gange sind. Sie können die Funktion aber trotzdem überprüfen, dazu reicht es beispielsweise in den Einstellungen die Region auf „Hongkong“ umzustellen. Ich habe das Entsperren an mir selbst überprüft, es funktioniert einwandfrei, während es mich nicht mit anderen Leuten verwechselt, zumindest kam es mir anfangs so vor. Und dann habe ich versucht, mein Smartphone zu entsperren, als ich einen Hut trug, leider haben sie mich nur in der Hälfte der Fälle in einem Hut „erkannt“. Wenn Sie diese Entsperrmethode verwenden, vergessen Sie nicht, sie mit "Display beim Anheben einschalten" zu koppeln. Wenn Sie das Telefon dann in die Hand nehmen, wird es sofort entsperrt (und Sie müssen nicht wie beim iPhone zusätzlich nach oben wischen).

Weitere Änderungen

Unter den kleinen geringfügigen Änderungen ist der rote Netzschalter hervorzuheben, der vor dem Hintergrund der ruhigen grauen Farbe des restlichen Gehäuses ungewöhnlich aussieht. Ich werde auch die geringere Akkukapazität des Mi 8 Pro im Vergleich zum Mi 8 hervorheben (3000 gegenüber 3400 mAh beim normalen Mi 8), aber ich hatte nicht das Gefühl, dass das Smartphone weniger funktioniert als das normale Mi 8. Und das letzte Änderung ist eine größere Menge an RAM, bis zu 8 GB.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Gesamtimpressionen

Einer der Gründe, warum ich ein iPhone verwende, ist seine praktische Größe und Griffigkeit. Sie werden mir vielleicht nicht glauben, aber viele Android-Smartphones sind in diesem Parameter sehr unpraktisch. Sowohl das normale Mi 8 als auch das Mi 8 Pro sind in dieser Hinsicht einfach perfekt: Das Smartphone ist dünn, leicht und vor allem „griffig“, es rutscht nicht aus den Händen.

Das Smartphone hat ein cooles SuperAMOLED-Display, es ist klar, dass die Matrix von hoher Qualität ist, der Grünstich an den Ecken gering ist und die Auflösung (2248 x 1080 Pixel) für eine komfortable Nutzung ausreicht. Was die Kerbe betrifft, gefällt sie mir nicht, während das Datum und die Batterieanzeige irgendwie schief oder asymmetrisch aussehen. Aber sobald Sie den Ausschnitt ausschalten, verschwindet dieses Problem. Aber die Unmöglichkeit, eine digitale Batterieanzeige zu installieren, macht mich sehr wütend. Es könnte gut in das Anzeigesymbol passen und ich verstehe nicht, warum ich jedes Mal den Vorhang herunterlassen muss, um den Ladezustand der Batterie herauszufinden.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede vom regulären Mi 8

Das Smartphone hat keine Minibuchse und kein kabelloses Laden, was ein Minus ist. Aber das Vorhandensein von NFC und die Unterstützung für drahtlose Audio-Codecs sind ein Plus. Von den angenehmen Dingen bemerke ich das Dualband-GPS, das theoretisch die Genauigkeit und Geschwindigkeit der Positionierung verbessern sollte. Aber moderne Flaggschiffe haben es schon vorher so schnell gemacht, dass ich keinen großen Unterschied bemerkt habe.

Die Kamera hier ist die gleiche wie in Mi 8, ich möchte Sie daran erinnern, dass das Smartphone gut bei komplexer Beleuchtung ist und selbst nachts die Aufnahmen recht anständig werden. Aber Porträts bei künstlichem Licht sind ein weiteres Problem.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum normalen Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия от обычного Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия of обычного Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Von Xiaomi Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Produkt von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Abweichend vom Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Beschreibung von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия от обычного Mi 8

Bestätigung

Старт продаж смартфона начнется 23 ноября. Diese App wird von Mi Store in 40 Minuten von Mi Store auf Tmall und Mi Store angezeigt.Für den Unterschied von 11.000 zum regulären Mi 8 erhalten Sie mehr RAM, ein cooles Design der Rückseite und einen In-Display-Fingerabdruckscanner. Und obwohl mir das Smartphone sehr gut gefallen hat, verstehe ich, dass ich bei so einem Aufpreis höchstwahrscheinlich selbst zum regulären Mi 8 greifen würde. Ich glaube nicht, dass bei einem so guten Angebot dafür das Mi 8 Pro in großen Stückzahlen verkauft wird , scheint mir, dass dies ein Modell für die treuesten Mi-Fans und diejenigen ist, die das ungewöhnliche Design der Rückseite mögen. Dieses Modell hat jedoch neben dem Mi 8 andere Konkurrenten.

Meizu 16. Dieses Smartphone ist dem Mi 8 Pro sehr ähnlich - derselbe Scanner im Display, gute Abmessungen und Gehäusematerialien, hochwertiges Display. Auf der Seite von Meizu gibt es keinen Ausschnitt und das Vorhandensein einer Minibuchse, aber Mi 8 Pro wird Sie mit einem NFC-Modul und einer schönen Rückseite erfreuen.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Huawei P20. Für 40.000 können Sie sich auch das reguläre Huawei P20 ansehen. In vielerlei Hinsicht ist es dem Mi 8 Pro sehr ähnlich, hat aber bei gleichem Preis keine optische Stabilisierung, was bei Nachtaufnahmen ein erheblicher Nachteil ist.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum normalen Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Samsung Galaxy S9. Jetzt wird S9 für 55.000 verkauft, aber in MTS kann dieses Modell mit einem Cashback von 10.000 Rubel genommen werden. Natürlich ist dies ein Spieler auf einem anderen Niveau, alles ist wie in erwachsenen Unternehmen, mit Unterstützung für VoLTE und Wi-Fi Calling, aber vergessen wir nicht, dass es auch nach Cashback 45.000 kostet, was immer noch teurer ist als Mi 8 Pro.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Heute wurde bekannt, dass Xiaomi eine Premium-Version seines Flaggschiffs Mi 8 Pro in Russland verkaufen wird. Ich habe es geschafft, es etwa eine Woche vor der offiziellen Ankündigung zu verwenden, also beeile ich mich, meine Eindrücke zu teilen.

Ich habe lange überlegt, in welchem ​​Format ich Ihnen von diesem Gerät erzählen soll? Einerseits hat es nicht viele Unterschiede zum regulären Mi 8, daher wird sich die Überprüfung wiederholen. Andererseits reichen auch für die „zehn Fakten“ Innovationen nicht aus. Am Ende habe ich mich einfach entschieden, es so zu schreiben, wie es ist: Was sind die Unterschiede, warum ich das Gerät mochte, was die Benutzer bekommen, wann es verkauft wird und zu welchem ​​Preis.

Hintere Abdeckung

Beginnen wir mit dem Wichtigsten - der modifizierten Rückseite des Gerätes. Anfangs ging man davon aus, dass die Hülle des Smartphones durchsichtig ist und man durch das Glas sein gesamtes Inneres sehen kann. Dann tauchten im Netzwerk Gerüchte auf, dass Xiaomi einfach einen Aufkleber verwendet hat, obwohl alle Elemente auf die gleiche Weise angeordnet sind. Die Wahrheit lag irgendwo in der Mitte.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Die Platine selbst befindet sich physisch unter der transparenten Rückabdeckung, sie ist jedoch dekorativ und die echte Platine ist unter der Attrappe verborgen. Auch die Anordnung der Elemente auf der Hauptplatine und dem Dummy ist unterschiedlich. Es war ziemlich lustig, das Video der Demontage des Geräts zu sehen, sie filmten eine Dummy-Platine und stellten fest, dass sogar spezielle Aufkleber auf die Schrauben geklebt wurden, um sie ästhetisch ansprechender aussehen zu lassen.

Der Beschreibung nach zu urteilen, sieht alles nach einer Art Farce, Fälschung und Betrug aus. Aber beeilen Sie sich nicht, Xiaomi Mi 8 Pro so schnell zu beurteilen. Nach einer Woche Nutzung habe ich festgestellt, dass es mir egal ist, ob unter der Abdeckung ein echtes Brett oder eine Attrappe sichtbar ist. Unabhängig davon sieht das Smartphone sehr beeindruckend aus. Da dort die physische Platine sichtbar ist und nicht irgendein Aufkleber, sind alle Konturen und Reliefs durch die Glasabdeckung gut sichtbar, und wenn Sie das Smartphone nach links und rechts drehen, ist es einfach faszinierend. In Bezug auf die Ingenieurskunst ist die Lösung im HTC U11+ natürlich beeindruckender, aber hat sie HTC beim Verkauf geholfen? Ich glaube nicht.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Die Rückseite des Mi 8 Pro ist bewundernswert, allerdings nur aus äußerer, nicht aus technischer Sicht. Andererseits verdient die Idee eines Physical Volume Boards Respekt. Das Mi 8 Pro hebt sich definitiv von den meisten anderen Smartphones ab.

Scanner im Display

Eine weitere Innovation im Mi 8 Pro ist ein im Display integrierter Fingerabdruckscanner. So funktioniert es: Sie legen Ihren Finger auf eine bestimmte Stelle im Display und der Bildschirm wird entsperrt. Zu Ihrer Bequemlichkeit wird dieser Ort jedes Mal hervorgehoben, wenn Sie Ihr Smartphone in die Hand nehmen. Meiner Meinung nach ist das Entsperren auf diese Weise immer noch ungenauer als die Verwendung eines herkömmlichen Scanners. Ich hatte regelmäßig Momente, in denen der Bildschirm beim ersten Mal nicht entsperrt wurde. Außerdem sehen Anwendungen, die das Entsperren per Fingerabdruck verwenden, nicht sehr schön aus, das Fingerabdruck-Symbol wird direkt über der PIN-Code-Eingabe eingeblendet, so sieht es beispielsweise aus, wenn Sie die Internetbank betreten.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Face Unlock

Face Unlock ist auch im regulären Mi 8 verfügbar, aber für Europa und Russland, weder dort noch im Mi 8 Pro, ist diese Funktion noch nicht verfügbar. Dies liegt daran, dass das Entsperren mit asiatischen Gesichtern bereits gut funktioniert und es möglicherweise Probleme mit europäischen Gesichtern gibt, sodass weitere Tests im Gange sind. Sie können die Funktion aber trotzdem überprüfen, dazu reicht es beispielsweise in den Einstellungen die Region auf „Hongkong“ umzustellen. Ich habe das Entsperren an mir selbst überprüft, es funktioniert einwandfrei, während es mich nicht mit anderen Leuten verwechselt, zumindest kam es mir anfangs so vor. Und dann habe ich versucht, mein Smartphone zu entsperren, als ich einen Hut trug, leider haben sie mich nur in der Hälfte der Fälle in einem Hut „erkannt“. Wenn Sie diese Entsperrmethode verwenden, vergessen Sie nicht, sie mit "Display beim Anheben einschalten" zu koppeln. Wenn Sie das Telefon dann in die Hand nehmen, wird es sofort entsperrt (und Sie müssen nicht wie beim iPhone zusätzlich nach oben wischen).

Weitere Änderungen

Unter den kleinen geringfügigen Änderungen ist der rote Netzschalter hervorzuheben, der vor dem Hintergrund der ruhigen grauen Farbe des restlichen Gehäuses ungewöhnlich aussieht. Ich werde auch die geringere Akkukapazität des Mi 8 Pro im Vergleich zum Mi 8 hervorheben (3000 gegenüber 3400 mAh beim normalen Mi 8), aber ich hatte nicht das Gefühl, dass das Smartphone weniger funktioniert als das normale Mi 8. Und das letzte Änderung ist eine größere Menge an RAM, bis zu 8 GB.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Gesamtimpressionen

Einer der Gründe, warum ich ein iPhone verwende, ist seine praktische Größe und Griffigkeit. Sie werden mir vielleicht nicht glauben, aber viele Android-Smartphones sind in diesem Parameter sehr unpraktisch. Sowohl das normale Mi 8 als auch das Mi 8 Pro sind in dieser Hinsicht einfach perfekt: Das Smartphone ist dünn, leicht und vor allem „griffig“, es rutscht nicht aus den Händen.

Das Smartphone hat ein cooles SuperAMOLED-Display, es ist klar, dass die Matrix von hoher Qualität ist, der Grünstich an den Ecken gering ist und die Auflösung (2248 x 1080 Pixel) für eine komfortable Nutzung ausreicht. Was die Kerbe betrifft, gefällt sie mir nicht, während das Datum und die Batterieanzeige irgendwie schief oder asymmetrisch aussehen. Aber sobald Sie den Ausschnitt ausschalten, verschwindet dieses Problem. Aber die Unmöglichkeit, eine digitale Batterieanzeige zu installieren, macht mich sehr wütend. Es könnte gut in das Anzeigesymbol passen und ich verstehe nicht, warum ich jedes Mal den Vorhang herunterlassen muss, um den Ladezustand der Batterie herauszufinden.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede vom regulären Mi 8

Das Smartphone hat keine Minibuchse und kein kabelloses Laden, was ein Minus ist. Aber das Vorhandensein von NFC und die Unterstützung für drahtlose Audio-Codecs sind ein Plus. Von den angenehmen Dingen bemerke ich das Dualband-GPS, das theoretisch die Genauigkeit und Geschwindigkeit der Positionierung verbessern sollte. Aber moderne Flaggschiffe haben es schon vorher so schnell gemacht, dass ich keinen großen Unterschied bemerkt habe.

Die Kamera hier ist die gleiche wie in Mi 8, ich möchte Sie daran erinnern, dass das Smartphone gut bei komplexer Beleuchtung ist und selbst nachts die Aufnahmen recht anständig werden. Aber Porträts bei künstlichem Licht sind ein weiteres Problem.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum normalen Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия от обычного Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия of обычного Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Von Xiaomi Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Produkt von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Abweichend vom Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Beschreibung von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия от обычного Mi 8

Bestätigung

Старт продаж смартфона начнется 23 ноября. Diese App wird von Mi Store in 40 Minuten von Mi Store auf Tmall und Mi Store angezeigt.Für den Unterschied von 11.000 zum regulären Mi 8 erhalten Sie mehr RAM, ein cooles Design der Rückseite und einen In-Display-Fingerabdruckscanner. Und obwohl mir das Smartphone sehr gut gefallen hat, verstehe ich, dass ich bei so einem Aufpreis höchstwahrscheinlich selbst zum regulären Mi 8 greifen würde. Ich glaube nicht, dass bei einem so guten Angebot dafür das Mi 8 Pro in großen Stückzahlen verkauft wird , scheint mir, dass dies ein Modell für die treuesten Mi-Fans und diejenigen ist, die das ungewöhnliche Design der Rückseite mögen. Dieses Modell hat jedoch neben dem Mi 8 andere Konkurrenten.

Meizu 16. Dieses Smartphone ist dem Mi 8 Pro sehr ähnlich - derselbe Scanner im Display, gute Abmessungen und Gehäusematerialien, hochwertiges Display. Auf der Seite von Meizu gibt es keinen Ausschnitt und das Vorhandensein einer Minibuchse, aber Mi 8 Pro wird Sie mit einem NFC-Modul und einer schönen Rückseite erfreuen.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Huawei P20. Für 40.000 können Sie sich auch das reguläre Huawei P20 ansehen. In vielerlei Hinsicht ist es dem Mi 8 Pro sehr ähnlich, hat aber bei gleichem Preis keine optische Stabilisierung, was bei Nachtaufnahmen ein erheblicher Nachteil ist.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum normalen Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Samsung Galaxy S9. Jetzt wird S9 für 55.000 verkauft, aber in MTS kann dieses Modell mit einem Cashback von 10.000 Rubel genommen werden. Natürlich ist dies ein Spieler auf einem anderen Niveau, alles ist wie in erwachsenen Unternehmen, mit Unterstützung für VoLTE und Wi-Fi Calling, aber vergessen wir nicht, dass es auch nach Cashback 45.000 kostet, was immer noch teurer ist als Mi 8 Pro.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Heute wurde bekannt, dass Xiaomi eine Premium-Version seines Flaggschiffs Mi 8 Pro in Russland verkaufen wird. Ich habe es geschafft, es etwa eine Woche vor der offiziellen Ankündigung zu verwenden, also beeile ich mich, meine Eindrücke zu teilen.

Ich habe lange überlegt, in welchem ​​Format ich Ihnen von diesem Gerät erzählen soll? Einerseits hat es nicht viele Unterschiede zum regulären Mi 8, daher wird sich die Überprüfung wiederholen. Andererseits reichen auch für die „zehn Fakten“ Innovationen nicht aus. Am Ende habe ich mich einfach entschieden, es so zu schreiben, wie es ist: Was sind die Unterschiede, warum ich das Gerät mochte, was die Benutzer bekommen, wann es verkauft wird und zu welchem ​​Preis.

Hintere Abdeckung

Beginnen wir mit dem Wichtigsten - der modifizierten Rückseite des Gerätes. Anfangs ging man davon aus, dass die Hülle des Smartphones durchsichtig ist und man durch das Glas sein gesamtes Inneres sehen kann. Dann tauchten im Netzwerk Gerüchte auf, dass Xiaomi einfach einen Aufkleber verwendet hat, obwohl alle Elemente auf die gleiche Weise angeordnet sind. Die Wahrheit lag irgendwo in der Mitte.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Die Platine selbst befindet sich physisch unter der transparenten Rückabdeckung, sie ist jedoch dekorativ und die echte Platine ist unter der Attrappe verborgen. Auch die Anordnung der Elemente auf der Hauptplatine und dem Dummy ist unterschiedlich. Es war ziemlich lustig, das Video der Demontage des Geräts zu sehen, sie filmten eine Dummy-Platine und stellten fest, dass sogar spezielle Aufkleber auf die Schrauben geklebt wurden, um sie ästhetisch ansprechender aussehen zu lassen.

Der Beschreibung nach zu urteilen, sieht alles nach einer Art Farce, Fälschung und Betrug aus. Aber beeilen Sie sich nicht, Xiaomi Mi 8 Pro so schnell zu beurteilen. Nach einer Woche Nutzung habe ich festgestellt, dass es mir egal ist, ob unter der Abdeckung ein echtes Brett oder eine Attrappe sichtbar ist. Unabhängig davon sieht das Smartphone sehr beeindruckend aus. Da dort die physische Platine sichtbar ist und nicht irgendein Aufkleber, sind alle Konturen und Reliefs durch die Glasabdeckung gut sichtbar, und wenn Sie das Smartphone nach links und rechts drehen, ist es einfach faszinierend. In Bezug auf die Ingenieurskunst ist die Lösung im HTC U11+ natürlich beeindruckender, aber hat sie HTC beim Verkauf geholfen? Ich glaube nicht.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Die Rückseite des Mi 8 Pro ist bewundernswert, allerdings nur aus äußerer, nicht aus technischer Sicht. Andererseits verdient die Idee eines Physical Volume Boards Respekt. Das Mi 8 Pro hebt sich definitiv von den meisten anderen Smartphones ab.

Scanner im Display

Eine weitere Innovation im Mi 8 Pro ist ein im Display integrierter Fingerabdruckscanner. So funktioniert es: Sie legen Ihren Finger auf eine bestimmte Stelle im Display und der Bildschirm wird entsperrt. Zu Ihrer Bequemlichkeit wird dieser Ort jedes Mal hervorgehoben, wenn Sie Ihr Smartphone in die Hand nehmen. Meiner Meinung nach ist das Entsperren auf diese Weise immer noch ungenauer als die Verwendung eines herkömmlichen Scanners. Ich hatte regelmäßig Momente, in denen der Bildschirm beim ersten Mal nicht entsperrt wurde. Außerdem sehen Anwendungen, die das Entsperren per Fingerabdruck verwenden, nicht sehr schön aus, das Fingerabdruck-Symbol wird direkt über der PIN-Code-Eingabe eingeblendet, so sieht es beispielsweise aus, wenn Sie die Internetbank betreten.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Face Unlock

Face Unlock ist auch im regulären Mi 8 verfügbar, aber für Europa und Russland, weder dort noch im Mi 8 Pro, ist diese Funktion noch nicht verfügbar. Dies liegt daran, dass das Entsperren mit asiatischen Gesichtern bereits gut funktioniert und es möglicherweise Probleme mit europäischen Gesichtern gibt, sodass weitere Tests im Gange sind. Sie können die Funktion aber trotzdem überprüfen, dazu reicht es beispielsweise in den Einstellungen die Region auf „Hongkong“ umzustellen. Ich habe das Entsperren an mir selbst überprüft, es funktioniert einwandfrei, während es mich nicht mit anderen Leuten verwechselt, zumindest kam es mir anfangs so vor. Und dann habe ich versucht, mein Smartphone zu entsperren, als ich einen Hut trug, leider haben sie mich nur in der Hälfte der Fälle in einem Hut „erkannt“. Wenn Sie diese Entsperrmethode verwenden, vergessen Sie nicht, sie mit "Display beim Anheben einschalten" zu koppeln. Wenn Sie das Telefon dann in die Hand nehmen, wird es sofort entsperrt (und Sie müssen nicht wie beim iPhone zusätzlich nach oben wischen).

Weitere Änderungen

Unter den kleinen geringfügigen Änderungen ist der rote Netzschalter hervorzuheben, der vor dem Hintergrund der ruhigen grauen Farbe des restlichen Gehäuses ungewöhnlich aussieht. Ich werde auch die geringere Akkukapazität des Mi 8 Pro im Vergleich zum Mi 8 hervorheben (3000 gegenüber 3400 mAh beim normalen Mi 8), aber ich hatte nicht das Gefühl, dass das Smartphone weniger funktioniert als das normale Mi 8. Und das letzte Änderung ist eine größere Menge an RAM, bis zu 8 GB.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Gesamtimpressionen

Einer der Gründe, warum ich ein iPhone verwende, ist seine praktische Größe und Griffigkeit. Sie werden mir vielleicht nicht glauben, aber viele Android-Smartphones sind in diesem Parameter sehr unpraktisch. Sowohl das normale Mi 8 als auch das Mi 8 Pro sind in dieser Hinsicht einfach perfekt: Das Smartphone ist dünn, leicht und vor allem „griffig“, es rutscht nicht aus den Händen.

Das Smartphone hat ein cooles SuperAMOLED-Display, es ist klar, dass die Matrix von hoher Qualität ist, der Grünstich an den Ecken gering ist und die Auflösung (2248 x 1080 Pixel) für eine komfortable Nutzung ausreicht. Was die Kerbe betrifft, gefällt sie mir nicht, während das Datum und die Batterieanzeige irgendwie schief oder asymmetrisch aussehen. Aber sobald Sie den Ausschnitt ausschalten, verschwindet dieses Problem. Aber die Unmöglichkeit, eine digitale Batterieanzeige zu installieren, macht mich sehr wütend. Es könnte gut in das Anzeigesymbol passen und ich verstehe nicht, warum ich jedes Mal den Vorhang herunterlassen muss, um den Ladezustand der Batterie herauszufinden.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede vom regulären Mi 8

Das Smartphone hat keine Minibuchse und kein kabelloses Laden, was ein Minus ist. Aber das Vorhandensein von NFC und die Unterstützung für drahtlose Audio-Codecs sind ein Plus. Von den angenehmen Dingen bemerke ich das Dualband-GPS, das theoretisch die Genauigkeit und Geschwindigkeit der Positionierung verbessern sollte. Aber moderne Flaggschiffe haben es schon vorher so schnell gemacht, dass ich keinen großen Unterschied bemerkt habe.

Die Kamera hier ist die gleiche wie in Mi 8, ich möchte Sie daran erinnern, dass das Smartphone gut bei komplexer Beleuchtung ist und selbst nachts die Aufnahmen recht anständig werden. Aber Porträts bei künstlichem Licht sind ein weiteres Problem.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum normalen Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия от обычного Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия of обычного Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Von Xiaomi Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Produkt von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Abweichend vom Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Beschreibung von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Von Mi 8 Xiaomi Mi 8 Pro. Отличия от обычного Mi 8

Bestätigung

Старт продаж смартфона начнется 23 ноября. Diese App wird von Mi Store in 40 Minuten von Mi Store auf Tmall und Mi Store angezeigt.Für den Unterschied von 11.000 zum regulären Mi 8 erhalten Sie mehr RAM, ein cooles Design der Rückseite und einen In-Display-Fingerabdruckscanner. Und obwohl mir das Smartphone sehr gut gefallen hat, verstehe ich, dass ich bei so einem Aufpreis höchstwahrscheinlich selbst zum regulären Mi 8 greifen würde. Ich glaube nicht, dass bei einem so guten Angebot dafür das Mi 8 Pro in großen Stückzahlen verkauft wird , scheint mir, dass dies ein Modell für die treuesten Mi-Fans und diejenigen ist, die das ungewöhnliche Design der Rückseite mögen. Dieses Modell hat jedoch neben dem Mi 8 andere Konkurrenten.

Meizu 16. Dieses Smartphone ist dem Mi 8 Pro sehr ähnlich - derselbe Scanner im Display, gute Abmessungen und Gehäusematerialien, hochwertiges Display. Auf der Seite von Meizu gibt es keinen Ausschnitt und das Vorhandensein einer Minibuchse, aber Mi 8 Pro wird Sie mit einem NFC-Modul und einer schönen Rückseite erfreuen.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Huawei P20. Für 40.000 können Sie sich auch das reguläre Huawei P20 ansehen. In vielerlei Hinsicht ist es dem Mi 8 Pro sehr ähnlich, hat aber bei gleichem Preis keine optische Stabilisierung, was bei Nachtaufnahmen ein erheblicher Nachteil ist.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum normalen Mi 8

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Samsung Galaxy S9. Jetzt wird S9 für 55.000 verkauft, aber in MTS kann dieses Modell mit einem Cashback von 10.000 Rubel genommen werden. Natürlich ist dies ein Spieler auf einem anderen Niveau, alles ist wie in erwachsenen Unternehmen, mit Unterstützung für VoLTE und Wi-Fi Calling, aber vergessen wir nicht, dass es auch nach Cashback 45.000 kostet, was immer noch teurer ist als Mi 8 Pro.

Xiaomi Mi 8 Pro. Unterschiede zum regulären Mi 8

Heute wurde bekannt, dass Xiaomi eine Premium-Version seines Flaggschiffs Mi 8 Pro in Russland verkaufen wird. Ich habe es geschafft, es etwa eine Woche vor der offiziellen Ankündigung zu verwenden, also beeile ich mich, meine Eindrücke zu teilen.

Ich habe lange überlegt, in welchem ​​Format ich Ihnen von diesem Gerät erzählen soll? Einerseits hat es nicht viele Unterschiede zum regulären Mi 8, daher wird sich die Überprüfung wiederholen. Andererseits reichen auch für die „zehn Fakten“ Innovationen nicht aus. Am Ende habe ich mich einfach entschieden, es so zu schreiben, wie es ist: Was sind die Unterschiede, warum ich das Gerät mochte, was die Benutzer bekommen, wann es verkauft wird und zu welchem ​​Preis.

Rückseite

Beginnen wir mit dem Wichtigsten - der modifizierten Rückseite des Gerätes. Anfangs ging man davon aus, dass die Hülle des Smartphones durchsichtig ist und man durch das Glas sein gesamtes Inneres sehen kann. Dann tauchten im Netzwerk Gerüchte auf, dass Xiaomi einfach einen Aufkleber verwendet hat, obwohl alle Elemente auf die gleiche Weise angeordnet sind. Die Wahrheit lag irgendwo in der Mitte.

Die Platine selbst befindet sich physisch unter der transparenten Rückabdeckung, sie ist jedoch dekorativ und die echte Platine ist unter der Attrappe verborgen. Auch die Anordnung der Elemente auf der Hauptplatine und dem Dummy ist unterschiedlich. Es war ziemlich lustig, das Video der Demontage des Geräts zu sehen, sie filmten eine Dummy-Platine und stellten fest, dass sogar spezielle Aufkleber auf die Schrauben geklebt wurden, um sie ästhetisch ansprechender aussehen zu lassen.

Der Beschreibung nach zu urteilen, sieht alles nach einer Art Farce, Fälschung und Betrug aus. Aber beeilen Sie sich nicht, Xiaomi Mi 8 Pro so schnell zu beurteilen. Nach einer Woche Nutzung habe ich festgestellt, dass es mir egal ist, ob unter der Abdeckung ein echtes Brett oder eine Attrappe sichtbar ist. Unabhängig davon sieht das Smartphone sehr beeindruckend aus. Da dort die physische Platine sichtbar ist und nicht irgendein Aufkleber, sind alle Konturen und Reliefs durch die Glasabdeckung gut sichtbar, und wenn Sie das Smartphone nach links und rechts drehen, ist es einfach faszinierend. In Bezug auf die Ingenieurskunst ist die Lösung im HTC U11+ natürlich beeindruckender, aber hat sie HTC beim Verkauf geholfen? Ich glaube nicht.

Die Rückseite des Mi 8 Pro ist bewundernswert, allerdings nur aus äußerer, nicht aus technischer Sicht. Andererseits verdient die Idee eines Physical Volume Boards Respekt. Das Mi 8 Pro hebt sich definitiv von den meisten anderen Smartphones ab.

Scanner im Display

Eine weitere Innovation im Mi 8 Pro ist ein im Display integrierter Fingerabdruckscanner. So funktioniert es: Sie legen Ihren Finger auf eine bestimmte Stelle im Display und der Bildschirm wird entsperrt. Zu Ihrer Bequemlichkeit wird dieser Ort jedes Mal hervorgehoben, wenn Sie Ihr Smartphone in die Hand nehmen. Meiner Meinung nach ist das Entsperren auf diese Weise immer noch ungenauer als die Verwendung eines herkömmlichen Scanners. Ich hatte regelmäßig Momente, in denen der Bildschirm beim ersten Mal nicht entsperrt wurde. Außerdem sehen Anwendungen, die das Entsperren per Fingerabdruck verwenden, nicht sehr schön aus, das Fingerabdruck-Symbol wird direkt über der PIN-Code-Eingabe eingeblendet, so sieht es beispielsweise aus, wenn Sie die Internetbank betreten.

Face Unlock

Face Unlock ist auch im regulären Mi 8 verfügbar, aber für Europa und Russland, weder dort noch im Mi 8 Pro, ist diese Funktion noch nicht verfügbar. Dies liegt daran, dass das Entsperren mit asiatischen Gesichtern bereits gut funktioniert und es möglicherweise Probleme mit europäischen Gesichtern gibt, sodass weitere Tests im Gange sind. Sie können die Funktion aber trotzdem überprüfen, dazu reicht es beispielsweise in den Einstellungen die Region auf „Hongkong“ umzustellen. Ich habe das Entsperren an mir selbst überprüft, es funktioniert einwandfrei, während es mich nicht mit anderen Leuten verwechselt, zumindest kam es mir anfangs so vor. Und dann habe ich versucht, mein Smartphone zu entsperren, als ich einen Hut trug, leider wurde ich in einem Hut nur in der Hälfte der Fälle „erkannt“. Wenn Sie diese Entsperrmethode verwenden, vergessen Sie nicht, sie mit "Display beim Anheben einschalten" zu koppeln. Wenn Sie das Telefon dann in die Hand nehmen, wird es sofort entsperrt (und Sie müssen nicht wie beim iPhone zusätzlich nach oben wischen).

Weitere Änderungen

Unter den kleinen geringfügigen Änderungen ist der rote Netzschalter hervorzuheben, der vor dem Hintergrund der ruhigen grauen Farbe des restlichen Gehäuses ungewöhnlich aussieht. Ich werde auch die geringere Akkukapazität des Mi 8 Pro im Vergleich zum Mi 8 hervorheben (3000 gegenüber 3400 mAh beim normalen Mi 8), aber ich hatte nicht das Gefühl, dass das Smartphone weniger funktioniert als das normale Mi 8. Und das letzte Änderung ist eine größere Menge an RAM, bis zu 8 GB.

Allgemeine Eindrücke

Einer der Gründe, warum ich ein iPhone verwende, ist seine praktische Größe und Griffigkeit. Sie werden mir vielleicht nicht glauben, aber viele Android-Smartphones sind in diesem Parameter sehr unpraktisch. Sowohl das normale Mi 8 als auch das Mi 8 Pro sind in dieser Hinsicht einfach perfekt: Das Smartphone ist dünn, leicht und vor allem „griffig“, es rutscht nicht aus den Händen.

Das Smartphone hat ein cooles SuperAMOLED-Display, es ist klar, dass die Matrix von hoher Qualität ist, der Grünstich an den Ecken gering ist und die Auflösung (2248 x 1080 Pixel) für eine komfortable Nutzung ausreicht. Was die Kerbe betrifft, gefällt sie mir nicht, während das Datum und die Batterieanzeige irgendwie schief oder asymmetrisch aussehen. Aber sobald Sie den Ausschnitt ausschalten, verschwindet dieses Problem. Aber die Unmöglichkeit, eine digitale Batterieanzeige zu installieren, macht mich sehr wütend. Es könnte gut in das Anzeigesymbol passen und ich verstehe nicht, warum ich jedes Mal den Vorhang herunterlassen muss, um den Ladezustand der Batterie herauszufinden.

Das Smartphone hat keine Minibuchse und kein kabelloses Laden, was ein Minus ist. Aber das Vorhandensein von NFC und die Unterstützung für drahtlose Audio-Codecs sind ein Plus. Von den angenehmen Dingen bemerke ich das Dualband-GPS, das theoretisch die Genauigkeit und Geschwindigkeit der Positionierung verbessern sollte. Aber moderne Flaggschiffe haben es schon vorher so schnell gemacht, dass ich keinen großen Unterschied bemerkt habe.

Die Kamera hier ist die gleiche wie in Mi 8, ich möchte Sie daran erinnern, dass das Smartphone gut bei komplexer Beleuchtung ist und selbst nachts die Aufnahmen recht anständig werden. Aber Porträts bei künstlichem Licht sind ein weiteres Problem.

Schlussfolgerung

Der Verkaufsstart des Smartphones beginnt am 23. November. Es kann im Online-Shop der Marke mi.com, bei Tmall und in autorisierten Mi Store-Geschäften für 40.000 Rubel erworben werden. Für den Unterschied von 11.000 zum regulären Mi 8 erhalten Sie mehr RAM, ein cooles Design der Rückseite und einen In-Display-Fingerabdruckscanner. Und obwohl mir das Smartphone sehr gut gefallen hat, verstehe ich, dass ich bei so einem Aufpreis höchstwahrscheinlich selbst zum regulären Mi 8 greifen würde. Ich glaube nicht, dass bei einem so guten Angebot dafür das Mi 8 Pro in großen Stückzahlen verkauft wird , scheint mir, dass dies ein Modell für die treuesten Mi-Fans und diejenigen ist, die das ungewöhnliche Design der Rückseite mögen. Dieses Modell hat jedoch neben dem Mi 8 andere Konkurrenten.

Meizu 16. Dieses Smartphone ist dem Mi 8 Pro sehr ähnlich - derselbe Scanner im Display, gute Abmessungen und Gehäusematerialien, hochwertiges Display. Auf der Seite von Meizu gibt es keinen Ausschnitt und das Vorhandensein einer Minibuchse, aber Mi 8 Pro wird Sie mit einem NFC-Modul und einer schönen Rückseite erfreuen.

Meisu 16. Dieses Smartphone ist dem Mi 8 Pro sehr ähnlich - derselbe Scanner im Display, gute Größe und Körpermaterialien, hochwertiges Display. Auf der Seite von Meizu gibt es keinen Ausschnitt und das Vorhandensein einer Minibuchse, aber Mi 8 Pro wird Sie mit einem NFC-Modul und einer schönen Rückseite erfreuen.

Huawei P20. Für 40.000 können Sie sich auch das reguläre Huawei P20 ansehen. In vielerlei Hinsicht ist es dem Mi 8 Pro sehr ähnlich, aber bei gleichem Preis fehlt ihm die optische Stabilisierung, was ein erheblicher Nachteil für Nachtaufnahmen ist.

Samsung Galaxy S9. Jetzt wird S9 für 55.000 verkauft, aber in MTS kann dieses Modell mit einem Cashback von 10.000 Rubel genommen werden. Natürlich ist dies ein Spieler auf einem anderen Niveau, alles ist wie in erwachsenen Unternehmen, mit Unterstützung für VoLTE und Wi-Fi Calling, aber vergessen wir nicht, dass es auch nach Cashback 45.000 kostet, was immer noch teurer ist als Mi 8 Pro.