de opay

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

In der Region Moskau sprechen wir über das Erscheinen des neuen Tarifs "Everywhere Online +" für 600 Rubel pro Monat, in anderen Regionen ist dieser Tarif noch nicht verfügbar. Aber zumindest in einigen anderen Regionen gab es eine Preiserhöhung einiger Tarife. Everywhere Online+ verdient Ihre Aufmerksamkeit.

Tele2, Tariflinien-Update

Neun Pakettarife in der Aufstellung erscheinen mir etwas übertrieben, aber besser als eine elegante Aufstellung mehrerer Tarife zu haben und diese Tarife regelmäßig aufzumischen. Obwohl es in den Gehirnen der Benutzer höchstwahrscheinlich zu Verwirrung kommt, auch aufgrund der Inkonsistenz in den Namen. Außerdem wurden aus irgendeinem Grund vier Doppeltarife mit gleichen Namen, aber unterschiedlichen (niedrigeren) Preisen, teilweise unterschiedlichen Parametern und dem Präfix 2020 auf der Tarifschaufenster gepostet.

Tele2, Tariflinien-Update

Siehe Screenshot oben, ich habe es gemacht, falls die mysteriösen "Tarife 2020" aus der Liste der aktuellen entfernt werden. Es sieht nach Archivtarifen aus, die schleichend in die Hauptleitung eingedrungen sind, jedoch gibt es keine Archivtarife in der kurzen und bei weitem nicht vollständigen Liste dieser 2020-Tarife, es waren nur vier Archivtarife. Hast du schlecht gesucht?

Tele2, Tariflinien-Update

Dies ist das einzige, was ich bei der Suche auf der Tele2-Website gefunden habe. Ich habe den Support kontaktiert, um einen Link gebeten, Bingo! Der Bereich Archivierte Tarife existiert noch. Verwenden Sie, wer es braucht, dieser Abschnitt ist hier. Übrigens wird in den Beschreibungen dieser 2020er Jahre aus dem Haupttarifschaufenster ihre Archivessenz nicht angegeben, was normalerweise durch den Satz "Tarifplan ist für die Verbindung geschlossen" gekennzeichnet ist. Neben den Namen dieser 2020er-Tarife gibt es keine Schaltflächen „SIM kaufen“, aber die Seite hat nichts dagegen, zu diesen archivierten (?) Tarifen zu wechseln, sie schlägt die Eingabe einer Telefonnummer vor und verspricht die Übertragung. Irgendeine Art von Verwirrung und Schwankungen auf der Tele2-Website, man stolpert fast bei jedem zweiten oder dritten Schritt. Wir haben zum Beispiel den „Gaming“-Tarif mit unbegrenztem YouTube gemacht und das entsprechende Icon in die Storefront eingefügt, das richtige Design, gut gemacht! Im neuen Everywhere Online+ Tarif wird unlimitiertes YouTube zum Hauptfeature des Tarifs erklärt, allerdings fehlt ein Icon auf der Storefront. Und bitte sagen Sie, wie kann ein gewöhnlicher Benutzer dieses „Hauptmerkmal“ erraten, ohne in die Beschreibung des Tarifs einzusteigen? Es ist einfacher für mich, ich habe die Pressemitteilung erhalten. Übrigens auch eine Option: Wenn Sie das Durcheinander auf der Website nicht überwinden können, sollten Sie vielleicht versuchen, Pressemitteilungen an die gesamte Abonnentenbasis zu senden? SMTP-Server sind jetzt leistungsfähig, sie werden überleben.

Soweit ich verstehe, hat Tele2 eine ziemlich logische Tarifstruktur von „Paketpaketen“, die aus drei Hauptgruppen besteht: einfache Pakettarife, einfache Tarife mit hinzugefügten unbegrenzten sozialen Netzwerken und Instant Messenger, Tarife mit unbegrenztem Internet. Innerhalb jeder Gruppe kann der Satz unbegrenzter Optionen unbegrenztes Instagram und unbegrenztes YouTube nur in den Tarifen Game und Everywhere Online+ enthalten oder nicht. Separat kostet diese YouTube-Option 150 Rubel/Monat.

Wenn Sie häufig Videos ansehen, ist diese Art von Datenverkehr für Sie möglicherweise am wichtigsten, und mit unbegrenztem YouTube deckt das Hauptpaket mit 40 GB erfolgreich Ihre anderen Internetanforderungen ab, dh für YouTube-Fans "Überall Online+" wird im Wesentlichen unbegrenzt sein.

Funktionen

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Ich habe für Sie ein zusammengesetztes Bild der grundlegendsten Funktionen von Everywhere Online+ erstellt. Gehen wir nun die Punkte durch.

  • Ich habe bereits über unbegrenztes YouTube geschrieben, ich hätte nicht gedacht, es im Tarif für 600 Rubel zu sehen. pro Monat.
  • Dank der Tele2 Option „Gemeinsam gewinnbringend“ erhalten Sie je nach Anzahl der SIM-Karten in einem Vertrag einen Rabatt von 5% bis 15%. In der Praxis kann dies für Familien oder kleine Unternehmen interessanter sein.
  • Ein Paket von 600 Minuten wird nicht für Anrufe zu Tele2 ausgegeben, hier ist alles fair.
  • Intercity-Gespräche zu allen Nummern in Russland werden ab dem Minutenpaket ausgegeben, auch hier ist alles in Ordnung.Nachdem das Minutenpaket erschöpft ist, kosten Anrufe zu allen Nummern in Russland 1,95 Rubel/Min.
  • Anrufe zu Festnetznummern sind ebenfalls im Paket enthalten, hier gibt es keine Überraschungen.
  • SMS in Höhe von 50 Stück pro Paket inklusive. SMS-Paket auch an alle Nummern in Russland, SMS zusätzlich zum Paket für 1,95 Rubel.
  • Die verbleibenden Minuten und der Internetverkehr brennen nicht aus, sondern werden in den nächsten Monat übertragen, und die vom Vormonat übertragenen Minuten / Gigabyte werden zuerst verbraucht.
  • In der Beschreibung gibt es eine Option zum Freigeben von Gigabyte. Letztes Mal habe ich diese Option im „Gaming“-Tarif nicht gefunden und war schon besorgt, ob Tele2 diese Option in neuen Tarifen nicht mehr unterstützt.
  • Der unbegrenzte Internetdienst für ein Smartphone für 200 Rubel pro Monat ist im Tarif nicht verfügbar, obwohl ich bezweifle, dass er für viele nützlich sein könnte, schließlich ist YouTube der Hauptverkehrsfresser, aber hier ist er unbegrenzt.< /li>
  • Es ist möglich, vollständig auf dem "Börsenmarkt" Tele2 zu handeln, der Tarif "Überall online +" ist in der Liste der unterstützten Tarife.

Vergleich

Ich habe Listen von Pakettarifen von Anfang Dezember 2019 und Oktober 2020 gesammelt, d.h. aktuelle Zeile. Sehen Sie, was in sechs Monaten mit Tele2-Tarifen in der Region Moskau passiert ist. Nachfolgend finden Sie die Paketlinie für Dezember 2019.

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Und hier ist die aktuelle Linie der Pakettarife.

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Wie Sie sehen können, macht sich der Unterschied sogar in der monatlichen Gebühr bemerkbar, obwohl die Betreiber versuchen, diesen Parameter nach Möglichkeit nicht zu berühren. Es bleibt zu trösten, dass mit dem Preisanstieg eine Verbesserung der Tarifparameter einhergeht. Was "Everywhere Online+" betrifft, unterscheidet es sich vom üblichen "Everywhere Online" nicht nur durch das Vorhandensein von kostenlosem YouTube, sondern durch ein größeres Minutenpaket (600 statt 500).

Drittens, wenn man es mit den Angeboten der Konkurrenz vergleicht, dann haben wir in der Region Moskau fast nichts, worüber wir uns freuen könnten. Es scheint, dass für die "großen Drei" in Moskau 600 Rubel. Abonnenten - das ist für den letzten Schurken und für dieses Geld etwas Wertvolles anzubieten, ist unwürdig, sorry für die Tautologie, den hohen Rang eines "Bundesbetreibers". Folgendes haben wir:

  • MTS - für 600 Rubel pro Monat "My Smart": 600 Minuten, 600 SMS und 20 GB Internet. Hoppla. Aber 600 SMS, schreib es wenigstens auf.
  • Beeline - für 700 Rubel pro Monat "Close People 2": 700 Minuten, 300 SMS, 30 GB Internet und unbegrenzte Messenger, aber für die erforderlichen 600 Rubel. da ist gar nichts. Wir servieren keine Nischuks, mein Herr?
  • MegaFon - für 600 Rubel "Ohne Überzahlungen Alles": 600 Minuten, 30 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger. Schon näher, aber näher an "Everywhere Online" ohne Plus, das für 500, nicht 600 Rubel gilt, da es auf YouTube keine unbegrenzte Anzahl gibt. Auch bei MegaFon gibt es ein ähnliches und attraktives Angebot „Internet. Wylsacom Edition “, wo sie für 550 Rubel 500 Minuten, 25 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie unbegrenztes YouTube geben, aber leider! - Aktion, Angebot verfügbar für die Verbindung Subaru Outback 2012 Red nur bis 30. November 2020.
  • „Yota“ - für 595 Rubel, einen Tarif von 250 Minuten, 40 GB und unbegrenztes YouTube geht es schon fast „in die Top Ten“. Allerdings ist „Yota“ virtuell und gehört nicht zu den großen Drei oder Vier. Es wird jedoch empfohlen, diese Option zu berücksichtigen.

Zusammenfassung

Im Allgemeinen können wir sagen, dass Tele2 in der Region Moskau sorgfältig einen bestimmten Preisabstand zu Wettbewerbern einhält, einschließlich des neuen "Everywhere Online +". Der neue Tarif wird wahrscheinlich nicht verloren gehen, er wird seinen Verbraucher finden, denn in Moskau sind 40 GB + 600 min. + unlim auf YouTube unterwegs nicht rollen. Nicht umsonst nannte Tele2 es auf der Website einen Tag bevor der Tarif überhaupt in den Verkauf ging als „HIT des Verkaufs“. Aber wir wissen es nicht, vielleicht arbeitet ein moderner Vanga Teilzeit bei Tele2?

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

In der Region Moskau sprechen wir über das Erscheinen eines neuen Tarifs "Everywhere Online +" für 600 Rubel pro Monat, in anderen Regionen ist dieser Tarif noch nicht verfügbar. Aber zumindest in einigen anderen Regionen gab es eine Preiserhöhung einiger Tarife. Everywhere Online+ verdient Ihre Aufmerksamkeit.

Tele2, Tariflinien-Update

Neun Pakettarife in der Aufstellung erscheinen mir etwas übertrieben, aber besser als eine elegante Aufstellung mehrerer Tarife zu haben und diese Tarife regelmäßig aufzumischen. Obwohl es in den Gehirnen der Benutzer höchstwahrscheinlich zu Verwirrung kommt, auch aufgrund der Inkonsistenz in den Namen. Außerdem wurden aus irgendeinem Grund vier Doppeltarife mit gleichen Namen, aber unterschiedlichen (niedrigeren) Preisen, teilweise unterschiedlichen Parametern und dem Präfix 2020 auf der Tarifschaufenster gepostet.

Tele2, Tariflinien-Update

Siehe Screenshot oben, ich habe es gemacht, falls die mysteriösen "Tarife 2020" aus der Liste der aktuellen entfernt werden. Es sieht nach Archivtarifen aus, die schleichend in die Hauptleitung eingedrungen sind, jedoch gibt es keine Archivtarife in der kurzen und bei weitem nicht vollständigen Liste dieser 2020-Tarife, es waren nur vier Archivtarife. Hast du schlecht gesucht?

Tele2, Tariflinien-Update

Dies ist das einzige, was ich bei der Suche auf der Tele2-Website gefunden habe. Ich habe den Support kontaktiert, um einen Link gebeten, Bingo! Der Bereich Archivierte Tarife existiert noch. Verwenden Sie, wer es braucht, dieser Abschnitt ist hier. Übrigens wird in den Beschreibungen dieser 2020er Jahre aus dem Haupttarifschaufenster ihre Archivessenz nicht angegeben, was normalerweise durch den Satz "Tarifplan ist für die Verbindung geschlossen" gekennzeichnet ist. Neben den Namen dieser 2020er-Tarife gibt es keine Schaltflächen „SIM kaufen“, aber die Seite hat nichts dagegen, zu diesen archivierten (?) Tarifen zu wechseln, sie schlägt die Eingabe einer Telefonnummer vor und verspricht die Übertragung. Irgendeine Art von Verwirrung und Schwankungen auf der Tele2-Website, man stolpert fast bei jedem zweiten oder dritten Schritt. Wir haben zum Beispiel den „Gaming“-Tarif mit unbegrenztem YouTube gemacht und das entsprechende Icon in die Storefront eingefügt, das richtige Design, gut gemacht! Im neuen Everywhere Online+ Tarif wird unlimitiertes YouTube zum Hauptfeature des Tarifs erklärt, allerdings fehlt ein Icon auf der Storefront. Und bitte sagen Sie, wie kann ein gewöhnlicher Benutzer dieses „Hauptmerkmal“ erraten, ohne in die Beschreibung des Tarifs einzusteigen? Es ist einfacher für mich, ich habe die Pressemitteilung erhalten. Übrigens auch eine Option: Wenn Sie das Durcheinander auf der Website nicht überwinden können, sollten Sie vielleicht versuchen, Pressemitteilungen an die gesamte Abonnentenbasis zu senden? SMTP-Server sind jetzt leistungsfähig, sie werden überleben.

Soweit ich verstehe, hat Tele2 eine ziemlich logische Tarifstruktur von „Paketpaketen“, die aus drei Hauptgruppen besteht: einfache Pakettarife, einfache Tarife mit hinzugefügten unbegrenzten sozialen Netzwerken und Instant Messenger, Tarife mit unbegrenztem Internet. Innerhalb jeder Gruppe kann der Satz unbegrenzter Optionen unbegrenztes Instagram und unbegrenztes YouTube nur in den Tarifen Game und Everywhere Online+ enthalten oder nicht. Separat kostet diese YouTube-Option 150 Rubel/Monat.

Wenn Sie häufig Videos ansehen, ist diese Art von Datenverkehr für Sie möglicherweise am wichtigsten, und mit unbegrenztem YouTube deckt das Hauptpaket mit 40 GB erfolgreich Ihre anderen Internetanforderungen ab, dh für YouTube-Fans "Überall Online+" wird im Wesentlichen unbegrenzt sein.

Funktionen

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Ich habe für Sie ein zusammengesetztes Bild der grundlegendsten Funktionen von Everywhere Online+ erstellt. Gehen wir nun die Punkte durch.

  • Ich habe bereits über unbegrenztes YouTube geschrieben, ich hätte nicht gedacht, es im Tarif für 600 Rubel zu sehen. pro Monat.
  • Dank der Tele2 Option „Gemeinsam gewinnbringend“ erhalten Sie je nach Anzahl der SIM-Karten in einem Vertrag einen Rabatt von 5% bis 15%. In der Praxis kann dies für Familien oder kleine Unternehmen interessanter sein.
  • Ein Paket von 600 Minuten wird nicht für Anrufe zu Tele2 ausgegeben, hier ist alles fair.
  • Intercity-Gespräche zu allen Nummern in Russland werden ab dem Minutenpaket ausgegeben, auch hier ist alles in Ordnung.Nachdem das Minutenpaket erschöpft ist, kosten Anrufe zu allen Nummern in Russland 1,95 Rubel/Min.
  • Anrufe zu Festnetznummern sind ebenfalls im Paket enthalten, hier gibt es keine Überraschungen.
  • SMS in Höhe von 50 Stück pro Paket inklusive. SMS-Paket auch an alle Nummern in Russland, SMS zusätzlich zum Paket für 1,95 Rubel.
  • Die verbleibenden Minuten und der Internetverkehr brennen nicht aus, sondern werden in den nächsten Monat übertragen, und die vom Vormonat übertragenen Minuten / Gigabyte werden zuerst verbraucht.
  • In der Beschreibung gibt es eine Option zum Freigeben von Gigabyte. Letztes Mal habe ich diese Option im „Gaming“-Tarif nicht gefunden und war schon besorgt, ob Tele2 diese Option in neuen Tarifen nicht mehr unterstützt.
  • Der unbegrenzte Internetdienst für ein Smartphone für 200 Rubel pro Monat ist im Tarif nicht verfügbar, obwohl ich bezweifle, dass er für viele nützlich sein könnte, schließlich ist YouTube der Hauptverkehrsfresser, aber hier ist er unbegrenzt.< /li>
  • Es ist möglich, vollständig auf dem "Börsenmarkt" Tele2 zu handeln, der Tarif "Überall online +" ist in der Liste der unterstützten Tarife.

Vergleich

Ich habe Listen von Pakettarifen von Anfang Dezember 2019 und Oktober 2020 gesammelt, d.h. aktuelle Zeile. Sehen Sie, was in sechs Monaten mit Tele2-Tarifen in der Region Moskau passiert ist. Nachfolgend finden Sie die Paketlinie für Dezember 2019.

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Und hier ist die aktuelle Reihe der Pakettarife.

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Wie Sie sehen können, macht sich der Unterschied sogar in der monatlichen Gebühr bemerkbar, obwohl die Betreiber versuchen, diesen Parameter nach Möglichkeit nicht zu berühren. Es bleibt zu trösten, dass mit dem Preisanstieg eine Verbesserung der Tarifparameter einhergeht. Was "Everywhere Online+" betrifft, unterscheidet es sich vom üblichen "Everywhere Online" nicht nur durch das Vorhandensein von kostenlosem YouTube, sondern durch ein größeres Minutenpaket (600 statt 500).

Drittens, wenn man es mit den Angeboten der Konkurrenz vergleicht, dann haben wir in der Region Moskau fast nichts, worüber wir uns freuen könnten. Es scheint, dass für die "großen Drei" in Moskau 600 Rubel. Abonnenten - das ist für den letzten Schurken und für dieses Geld etwas Wertvolles anzubieten, ist unwürdig, sorry für die Tautologie, den hohen Rang eines "Bundesbetreibers". Folgendes haben wir:

  • MTS - für 600 Rubel pro Monat "My Smart": 600 Minuten, 600 SMS und 20 GB Internet. Hoppla. Aber 600 SMS, schreib es wenigstens auf.
  • Beeline - für 700 Rubel pro Monat "Close People 2": 700 Minuten, 300 SMS, 30 GB Internet und unbegrenzte Messenger, aber für die erforderlichen 600 Rubel. da ist gar nichts. Wir servieren keine Nischuks, mein Herr?
  • MegaFon - für 600 Rubel "Ohne Überzahlungen Alles": 600 Minuten, 30 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger. Schon näher, aber näher an "Everywhere Online" ohne Plus, das für 500, nicht 600 Rubel gilt, da es auf YouTube keine unbegrenzten Möglichkeiten gibt. Auch bei MegaFon gibt es ein ähnliches und attraktives Angebot „Internet. Wylsacom Edition “, wo sie für 550 Rubel 500 Minuten, 25 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie unbegrenztes YouTube geben, aber leider! - Aktion, Angebot verfügbar für die Verbindung Subaru Outback 2012 Red nur bis 30. November 2020.
  • "Yota" - für 595 Rubel, einen Tarif von 250 Minuten, 40 GB und unbegrenztes YouTube geht es schon fast "in die Top Ten". Allerdings ist Yota virtuell und gehört nicht zu den großen Drei oder Vier. Es wird jedoch empfohlen, diese Option zu berücksichtigen.

Zusammenfassung

Im Allgemeinen können wir sagen, dass Tele2 in der Region Moskau sorgfältig einen bestimmten Preisabstand zu Wettbewerbern einhält, einschließlich des neuen "Everywhere Online +". Der neue Tarif wird wahrscheinlich nicht verloren gehen, er wird seinen Verbraucher finden, denn in Moskau sind 40 GB + 600 min. + unlim auf YouTube unterwegs nicht rollen. Nicht umsonst nannte Tele2 es auf der Website einen Tag bevor der Tarif überhaupt in den Verkauf ging als „HIT des Verkaufs“. Aber wir wissen es nicht, vielleicht arbeitet ein moderner Vanga Teilzeit bei Tele2?

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

In der Region Moskau sprechen wir über das Erscheinen eines neuen Tarifs "Everywhere Online +" für 600 Rubel pro Monat, in anderen Regionen ist dieser Tarif noch nicht verfügbar. Aber zumindest in einigen anderen Regionen gab es eine Preiserhöhung einiger Tarife. Everywhere Online+ verdient Ihre Aufmerksamkeit.

Tele2, Tariflinien-Update

Neun Pakettarife in der Aufstellung erscheinen mir etwas übertrieben, aber besser als eine elegante Aufstellung mehrerer Tarife zu haben und diese Tarife regelmäßig aufzumischen. Obwohl es in den Gehirnen der Benutzer höchstwahrscheinlich zu Verwirrung kommt, auch aufgrund der Inkonsistenz in den Namen. Außerdem wurden aus irgendeinem Grund vier Doppeltarife mit gleichen Namen, aber unterschiedlichen (niedrigeren) Preisen, teilweise unterschiedlichen Parametern und dem Präfix 2020 auf der Tarifschaufenster gepostet.

Tele2, Tariflinien-Update

Siehe Screenshot oben, ich habe es gemacht, falls die mysteriösen "Tarife 2020" aus der Liste der aktuellen entfernt werden. Es sieht nach Archivtarifen aus, die schleichend in die Hauptleitung eingedrungen sind, jedoch gibt es keine Archivtarife in der kurzen und bei weitem nicht vollständigen Liste dieser 2020-Tarife, es waren nur vier Archivtarife. Hast du schlecht gesucht?

Tele2, Tariflinien-Update

Dies ist das einzige, was ich bei der Suche auf der Tele2-Website gefunden habe. Ich habe den Support kontaktiert, um einen Link gebeten, Bingo! Der Bereich Archivierte Tarife existiert noch. Verwenden Sie, wer es braucht, dieser Abschnitt ist hier. Übrigens wird in den Beschreibungen dieser 2020er Jahre aus dem Haupttarifschaufenster ihre Archivessenz nicht angegeben, was normalerweise durch den Satz "Tarifplan ist für die Verbindung geschlossen" gekennzeichnet ist. Neben den Namen dieser 2020er-Tarife gibt es keine Schaltflächen „SIM kaufen“, aber die Seite hat nichts dagegen, zu diesen archivierten (?) Tarifen zu wechseln, sie schlägt die Eingabe einer Telefonnummer vor und verspricht die Übertragung. Irgendeine Art von Verwirrung und Schwankungen auf der Tele2-Website, man stolpert fast bei jedem zweiten oder dritten Schritt. Wir haben zum Beispiel den „Gaming“-Tarif mit unbegrenztem YouTube gemacht und das entsprechende Icon in die Storefront eingefügt, das richtige Design, gut gemacht! Im neuen Everywhere Online+ Tarif wird unlimitiertes YouTube zum Hauptfeature des Tarifs erklärt, allerdings fehlt ein Icon auf der Storefront. Und bitte sagen Sie, wie kann ein gewöhnlicher Benutzer dieses „Hauptmerkmal“ erraten, ohne in die Beschreibung des Tarifs einzusteigen? Es ist einfacher für mich, ich habe die Pressemitteilung erhalten. Übrigens auch eine Option: Wenn Sie das Durcheinander auf der Website nicht überwinden können, sollten Sie vielleicht versuchen, Pressemitteilungen an die gesamte Abonnentenbasis zu senden? SMTP-Server sind jetzt leistungsfähig, sie werden überleben.

Soweit ich verstehe, hat Tele2 eine ziemlich logische Tarifstruktur von „Paketpaketen“, die aus drei Hauptgruppen besteht: einfache Pakettarife, einfache Tarife mit hinzugefügten unbegrenzten sozialen Netzwerken und Instant Messenger, Tarife mit unbegrenztem Internet. Innerhalb jeder Gruppe kann der Satz unbegrenzter Optionen unbegrenztes Instagram und unbegrenztes YouTube nur in den Tarifen Game und Everywhere Online+ enthalten oder nicht. Separat kostet diese YouTube-Option 150 Rubel/Monat.

Wenn Sie häufig Videos ansehen, ist diese Art von Datenverkehr für Sie möglicherweise am wichtigsten, und mit unbegrenztem YouTube deckt das Hauptpaket mit 40 GB erfolgreich Ihre anderen Internetanforderungen ab, dh für YouTube-Fans "Überall Online+" wird im Wesentlichen unbegrenzt sein.

Funktionen

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Ich habe für Sie ein zusammengesetztes Bild der grundlegendsten Funktionen von Everywhere Online+ erstellt. Gehen wir nun die Punkte durch.

  • Ich habe bereits über unbegrenztes YouTube geschrieben, ich hätte nicht gedacht, es im Tarif für 600 Rubel zu sehen. pro Monat.
  • Dank der Tele2 Option „Gemeinsam gewinnbringend“ erhalten Sie je nach Anzahl der SIM-Karten in einem Vertrag einen Rabatt von 5% bis 15%. In der Praxis kann dies für Familien oder kleine Unternehmen interessanter sein.
  • Ein Paket von 600 Minuten wird nicht für Anrufe zu Tele2 ausgegeben, hier ist alles fair.
  • Intercity-Gespräche zu allen Nummern in Russland werden ab dem Minutenpaket ausgegeben, auch hier ist alles in Ordnung.Nachdem das Minutenpaket erschöpft ist, kosten Anrufe zu allen Nummern in Russland 1,95 Rubel/Min.
  • Anrufe zu Festnetznummern sind ebenfalls im Paket enthalten, hier gibt es keine Überraschungen.
  • SMS in Höhe von 50 Stück pro Paket inklusive. SMS-Paket auch an alle Nummern in Russland, SMS zusätzlich zum Paket für 1,95 Rubel.
  • Die verbleibenden Minuten und der Internetverkehr brennen nicht aus, sondern werden in den nächsten Monat übertragen, und die vom Vormonat übertragenen Minuten / Gigabyte werden zuerst verbraucht.
  • In der Beschreibung gibt es eine Option zum Freigeben von Gigabyte. Letztes Mal habe ich diese Option im „Gaming“-Tarif nicht gefunden und war schon besorgt, ob Tele2 diese Option in neuen Tarifen nicht mehr unterstützt.
  • Der unbegrenzte Internetdienst für ein Smartphone für 200 Rubel pro Monat ist im Tarif nicht verfügbar, obwohl ich bezweifle, dass er für viele nützlich sein könnte, schließlich ist YouTube der Hauptverkehrsfresser, aber hier ist er unbegrenzt.< /li>
  • Es ist möglich, vollständig auf dem "Börsenmarkt" Tele2 zu handeln, der Tarif "Überall online +" ist in der Liste der unterstützten Tarife.

Vergleich

Ich habe Listen von Pakettarifen von Anfang Dezember 2019 und Oktober 2020 gesammelt, d.h. aktuelle Zeile. Sehen Sie, was in sechs Monaten mit Tele2-Tarifen in der Region Moskau passiert ist. Nachfolgend finden Sie die Paketlinie für Dezember 2019.

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Und hier ist die aktuelle Linie der Pakettarife.

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

Wie Sie sehen können, macht sich der Unterschied sogar in der monatlichen Gebühr bemerkbar, obwohl die Betreiber versuchen, diesen Parameter nach Möglichkeit nicht zu berühren. Es bleibt zu trösten, dass mit dem Preisanstieg eine Verbesserung der Tarifparameter einhergeht. Was "Everywhere Online+" betrifft, unterscheidet es sich vom üblichen "Everywhere Online" nicht nur durch das Vorhandensein von kostenlosem YouTube, sondern durch ein größeres Minutenpaket (600 statt 500).

Drittens, wenn man es mit den Angeboten der Konkurrenz vergleicht, dann haben wir in der Region Moskau fast nichts, worüber wir uns freuen könnten. Es scheint, dass für die "großen Drei" in Moskau 600 Rubel. Abonnenten - das ist für den letzten Schurken und für dieses Geld etwas Wertvolles anzubieten, ist unwürdig, sorry für die Tautologie, den hohen Rang eines "Bundesbetreibers". Folgendes haben wir:

  • MTS - für 600 Rubel pro Monat "My Smart": 600 Minuten, 600 SMS und 20 GB Internet. Hoppla. Aber 600 SMS, schreib es wenigstens auf.
  • Beeline - für 700 Rubel pro Monat "Close People 2": 700 Minuten, 300 SMS, 30 GB Internet und unbegrenzte Messenger, aber für die erforderlichen 600 Rubel. da ist gar nichts. Wir servieren keine Nischuks, mein Herr?
  • MegaFon - für 600 Rubel "Ohne Überzahlungen Alles": 600 Minuten, 30 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger. Schon näher, aber näher an "Everywhere Online" ohne Plus, das für 500, nicht 600 Rubel gilt, da es auf YouTube keine unbegrenzte Anzahl gibt. Auch bei MegaFon gibt es ein ähnliches und attraktives Angebot „Internet. Wylsacom Edition “, wo sie für 550 Rubel 500 Minuten, 25 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie unbegrenztes YouTube geben, aber leider! - Aktion, Angebot verfügbar für die Verbindung Subaru Outback 2012 Red nur bis 30. November 2020.
  • „Yota“ - für 595 Rubel, einen Tarif von 250 Minuten, 40 GB und unbegrenztes YouTube geht es schon fast „in die Top Ten“. Allerdings ist „Yota“ virtuell und gehört nicht zu den großen Drei oder Vier. Es wird jedoch empfohlen, diese Option zu berücksichtigen.

Zusammenfassung

Im Allgemeinen können wir sagen, dass Tele2 in der Region Moskau sorgfältig einen bestimmten Preisabstand zu Wettbewerbern einhält, einschließlich des neuen "Everywhere Online +". Der neue Tarif wird wahrscheinlich nicht verloren gehen, er wird seinen Verbraucher finden, denn in Moskau sind 40 GB + 600 min. + unlim auf YouTube unterwegs nicht rollen. Nicht umsonst nannte Tele2 es auf der Website einen Tag bevor der Tarif überhaupt in den Verkauf ging als „HIT des Verkaufs“. Aber wir wissen es nicht, vielleicht arbeitet ein moderner Vanga Teilzeit bei Tele2?

Tele2, Aktualisierung der Tariflinie

In der Region Moskau sprechen wir über das Erscheinen des neuen Tarifs "Everywhere Online +" für 600 Rubel pro Monat, in anderen Regionen ist dieser Tarif noch nicht verfügbar. Aber zumindest in einigen anderen Regionen gab es eine Preiserhöhung einiger Tarife. Everywhere Online+ verdient Ihre Aufmerksamkeit.

Neun Pakettarife in der Aufstellung erscheinen mir etwas übertrieben, aber besser als eine elegante Aufstellung mehrerer Tarife zu haben und diese Tarife regelmäßig aufzumischen. Obwohl es in den Gehirnen der Benutzer höchstwahrscheinlich zu Verwirrung kommt, auch aufgrund der Inkonsistenz in den Namen. Außerdem wurden aus irgendeinem Grund vier Doppeltarife mit gleichen Namen, aber unterschiedlichen (niedrigeren) Preisen, teilweise unterschiedlichen Parametern und dem Präfix 2020 auf der Tarifschaufenster gepostet.

Siehe Screenshot oben, ich habe es gemacht, falls die mysteriösen "Tarife 2020" aus der Liste der aktuellen entfernt werden. Es sieht nach Archivtarifen aus, die schleichend in die Hauptleitung eingedrungen sind, jedoch gibt es keine Archivtarife in der kurzen und bei weitem nicht vollständigen Liste dieser 2020-Tarife, es waren nur vier Archivtarife. Hast du schlecht gesucht?

Dies ist das einzige, was ich bei der Suche auf der Tele2-Website gefunden habe. Ich habe den Support kontaktiert, um einen Link gebeten, Bingo! Der Bereich Archivierte Tarife existiert noch. Verwenden Sie, wer es braucht, dieser Abschnitt ist hier. Übrigens wird in den Beschreibungen dieser 2020er Jahre aus dem Haupttarifschaufenster ihre Archivessenz nicht angegeben, was normalerweise durch den Satz "Tarifplan ist für die Verbindung geschlossen" gekennzeichnet ist. Neben den Namen dieser 2020er-Tarife gibt es keine Schaltflächen „SIM kaufen“, aber die Seite hat nichts dagegen, zu diesen archivierten (?) Tarifen zu wechseln, sie schlägt die Eingabe einer Telefonnummer vor und verspricht die Übertragung. Irgendeine Art von Verwirrung und Schwankungen auf der Tele2-Website, man stolpert fast bei jedem zweiten oder dritten Schritt. Wir haben zum Beispiel den „Gaming“-Tarif mit unbegrenztem YouTube gemacht und das entsprechende Icon in die Storefront eingefügt, das richtige Design, gut gemacht! Im neuen Everywhere Online+ Tarif wird unlimitiertes YouTube zum Hauptfeature des Tarifs erklärt, allerdings fehlt ein Icon auf der Storefront. Und bitte sagen Sie, wie kann ein gewöhnlicher Benutzer dieses „Hauptmerkmal“ erraten, ohne in die Beschreibung des Tarifs einzusteigen? Es ist einfacher für mich, ich habe die Pressemitteilung erhalten. Übrigens auch eine Option: Wenn Sie das Durcheinander auf der Website nicht überwinden können, sollten Sie vielleicht versuchen, Pressemitteilungen an die gesamte Abonnentenbasis zu senden? SMTP-Server sind jetzt leistungsfähig, sie werden überleben.

Soweit ich verstehe, hat Tele2 eine ziemlich logische Tarifstruktur von „Paketpaketen“, die aus drei Hauptgruppen besteht: einfache Pakettarife, einfache Tarife mit hinzugefügten unbegrenzten sozialen Netzwerken und Instant Messenger, Tarife mit unbegrenztem Internet. Innerhalb jeder Gruppe kann der Satz unbegrenzter Optionen unbegrenztes Instagram und unbegrenztes YouTube nur in den Tarifen Game und Everywhere Online+ enthalten oder nicht. Separat kostet diese YouTube-Option 150 Rubel/Monat.

Wenn Sie häufig Videos ansehen, ist diese Art von Datenverkehr für Sie möglicherweise am wichtigsten, und mit unbegrenztem YouTube deckt das Hauptpaket mit 40 GB erfolgreich Ihre anderen Internetanforderungen ab, dh für YouTube-Fans "Überall Online+" wird im Wesentlichen unbegrenzt sein.

Funktionen

Ich habe für Sie ein zusammengesetztes Bild der grundlegendsten Funktionen von Everywhere Online+ erstellt. Gehen wir nun die Punkte durch.

  • Ich habe bereits über unbegrenztes YouTube geschrieben, ich hätte nicht gedacht, es im Tarif für 600 Rubel zu sehen. pro Monat.
  • Dank der Tele2 Option „Gemeinsam gewinnbringend“ erhalten Sie je nach Anzahl der SIM-Karten in einem Vertrag einen Rabatt von 5% bis 15%. In der Praxis kann dies für Familien oder kleine Unternehmen interessanter sein.
  • Ein Paket von 600 Minuten wird nicht für Anrufe zu Tele2 ausgegeben, hier ist alles fair.
  • Intercity-Gespräche zu allen Nummern in Russland werden ab dem Minutenpaket ausgegeben, auch hier ist alles in Ordnung. Nachdem das Minutenpaket erschöpft ist, kosten Anrufe zu allen Nummern in Russland 1,95 Rubel/Min.
  • Anrufe zu Festnetznummern sind ebenfalls im Paket enthalten, hier gibt es keine Überraschungen.
  • SMS in Höhe von 50 Stück pro Paket inklusive.SMS-Paket auch an alle Nummern in Russland, SMS zusätzlich zum Paket für 1,95 Rubel.
  • Die verbleibenden Minuten und der Internetverkehr brennen nicht aus, sondern werden in den nächsten Monat übertragen, und die vom Vormonat übertragenen Minuten / Gigabyte werden zuerst verbraucht.
  • In der Beschreibung gibt es eine Option zum Freigeben von Gigabyte. Letztes Mal habe ich diese Option im „Gaming“-Tarif nicht gefunden und war schon besorgt, ob Tele2 diese Option in neuen Tarifen nicht mehr unterstützt.
  • Der unbegrenzte Internetdienst für ein Smartphone für 200 Rubel pro Monat ist im Tarif nicht verfügbar, obwohl ich bezweifle, dass er für viele nützlich sein könnte, schließlich ist YouTube der Hauptverkehrsfresser, aber hier ist er unbegrenzt.< /li>
  • Es ist möglich, vollständig auf dem "Börsenmarkt" Tele2 zu handeln, der Tarif "Überall online +" ist in der Liste der unterstützten Tarife.

Vergleich

Ich habe Listen von Pakettarifen von Anfang Dezember 2019 und Oktober 2020 gesammelt, d.h. aktuelle Zeile. Sehen Sie, was in sechs Monaten mit Tele2-Tarifen in der Region Moskau passiert ist. Nachfolgend finden Sie die Paketlinie für Dezember 2019.

Und hier ist die aktuelle Reihe der Pakettarife.

Wie Sie sehen können, macht sich der Unterschied sogar in der monatlichen Gebühr bemerkbar, obwohl die Betreiber versuchen, diesen Parameter nach Möglichkeit nicht zu berühren. Es bleibt zu trösten, dass mit dem Preisanstieg eine Verbesserung der Tarifparameter einhergeht. Was "Everywhere Online+" betrifft, unterscheidet es sich vom üblichen "Everywhere Online" nicht nur durch das Vorhandensein von kostenlosem YouTube, sondern durch ein größeres Minutenpaket (600 statt 500).

Drittens, wenn man es mit den Angeboten der Konkurrenz vergleicht, dann haben wir in der Region Moskau fast nichts, worüber wir uns freuen könnten. Es scheint, dass für die "großen Drei" in Moskau 600 Rubel. Abonnenten - das ist für den letzten Schurken und für dieses Geld etwas Wertvolles anzubieten, ist unwürdig, sorry für die Tautologie, den hohen Rang eines "Bundesbetreibers". Folgendes haben wir:

  • MTS - für 600 Rubel pro Monat "My Smart": 600 Minuten, 600 SMS und 20 GB Internet. Hoppla. Aber 600 SMS, schreib es wenigstens auf.
  • Beeline - für 700 Rubel pro Monat "Close People 2": 700 Minuten, 300 SMS, 30 GB Internet und unbegrenzte Messenger, aber für die erforderlichen 600 Rubel. da ist gar nichts. Wir servieren keine Nischuks, mein Herr?
  • MegaFon - für 600 Rubel "Ohne Überzahlungen Alles": 600 Minuten, 30 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger. Schon näher, aber näher an "Everywhere Online" ohne Plus, das für 500, nicht 600 Rubel gilt, da es auf YouTube keine unbegrenzte Anzahl gibt. Auch bei MegaFon gibt es ein ähnliches und attraktives Angebot „Internet. Wylsacom Edition “, wo sie für 550 Rubel 500 Minuten, 25 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie unbegrenztes YouTube geben, aber leider! - Aktion, das Angebot ist für den Anschluss von Subaru Outback 2012 Red nur bis zum 30. November 2020 verfügbar.
  • „Yota“ - für 595 Rubel, einen Tarif von 250 Minuten, 40 GB und unbegrenztes YouTube geht es schon fast „in die Top Ten“. Allerdings ist „Yota“ virtuell und gehört nicht zu den großen Drei oder Vier. Es wird jedoch empfohlen, diese Option zu berücksichtigen.
  • MTS - für 600 Rubel pro Monat "My Smart": 600 Minuten, 600 SMS und 20 GB Internet. Hoppla. Aber 600 SMS, schreib es wenigstens auf.
  • Beeline - für 700 Rubel pro Monat "Close People 2": 700 Minuten, 300 SMS, 30 GB Internet und unbegrenzte Messenger, aber für die erforderlichen 600 Rubel. da ist gar nichts. Wir servieren keine Nischuks, mein Herr?
  • MegaFon - für 600 Rubel "Ohne Überzahlungen Alles": 600 Minuten, 30 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger. Schon näher, aber näher an "Everywhere Online" ohne Plus, das für 500, nicht 600 Rubel gilt, da es auf YouTube keine unbegrenzten Möglichkeiten gibt. Auch bei MegaFon gibt es ein ähnliches und attraktives Angebot „Internet. Wylsacom Edition “, wo sie für 550 Rubel 500 Minuten, 25 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie unbegrenztes YouTube geben, aber leider! - Aktion, Angebot verfügbar für die Verbindung Subaru Outback 2012 Red nur bis 30. November 2020.
  • MegaFon - für 600 Rubel "Ohne Überzahlungen alles": 600 Minuten, 30 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger. Schon näher, aber näher an "Everywhere Online" ohne Plus, das für 500, nicht 600 Rubel gilt, da es auf YouTube keine unbegrenzten Möglichkeiten gibt. Auch bei MegaFon gibt es ein ähnliches und attraktives Angebot „Internet. Wylsacom Edition “, wo sie für 550 Rubel 500 Minuten, 25 GB, unbegrenzte soziale Netzwerke und Instant Messenger sowie unbegrenztes YouTube geben, aber leider! - Aktion, Angebot zum Anschluss verfügbar Subaru Outback 2012 Rot Subaru Outback 2012 Rot nur noch bis 30.11.2020.
  • "Yota" - für 595 Rubel, einen Tarif von 250 Minuten, 40 GB und unbegrenztes YouTube geht es schon fast "in die Top Ten". Allerdings ist Yota virtuell und gehört nicht zu den großen Drei oder Vier. Es wird jedoch empfohlen, diese Option zu berücksichtigen.
  • Zusammenfassung

    Im Allgemeinen können wir sagen, dass Tele2 in der Region Moskau sorgfältig einen bestimmten Preisabstand zu Wettbewerbern einhält, einschließlich des neuen "Everywhere Online +". Der neue Tarif wird wahrscheinlich nicht verloren gehen, er wird seinen Verbraucher finden, denn in Moskau sind 40 GB + 600 min. + unlim auf YouTube unterwegs nicht rollen. Nicht umsonst nannte Tele2 es auf der Website einen Tag bevor der Tarif überhaupt in den Verkauf ging als „HIT des Verkaufs“. Aber wir wissen es nicht, vielleicht arbeitet ein moderner Vanga Teilzeit bei Tele2?