de opay

Beeline, 50 Minuten im neuen Autoformat

Der neue Service heißt „Auto-renewal of minutes“ und gilt ab dem 7. Februar für alle Prepaid-Tarife „Alles für 500“ und älter. Die Idee ist, all denen, denen das Hauptpaket ausgegangen ist, kostengünstige und automatische kleine Minutenpakete zu geben. Was für ein netter Service! Oder.

Lassen Sie uns in den Kern dieses neuen Dienstes eintauchen, der nach dem 7. Februar automatisch mit all jenen verbunden wird, die den Tarif „Alles für 500“ oder älter kaufen. Dieses neue Produkt wirkt sich nicht auf bestehende Abonnenten aus, aber diejenigen, die dies wünschen, können es mit sich selbst verbinden.

Beeline, 50 Minuten im neuen automatischen Format

Beginnen wir mit einem gründlichen Studium der Nachrichten mit einer vielversprechenden Überschrift "Mit dem neuen Dienst "Automatische Verlängerung von Minuten" endet die profitable Kommunikation nicht!". Zitat aus dem Hauptteil:

"Automatische Verlängerung der Minuten" ist ein Dienst, der automatisch ein zusätzliches Minutenpaket nach Ablauf des Grundtarifpakets hinzuschaltet. Der Service ist auf der aktuellen Prepaid-Linie "ALLES!" ab dem Tarif "Alles für 500" und mehr. Die Verbindungsgebühr für ein zusätzliches Minutenpaket beträgt 50 Rubel, das Volumen des Pakets beträgt 50 Minuten. Ein zusätzliches Paket wird zugeschaltet, wenn das Hauptminutenpaket gemäß Tarifplan erschöpft ist, und dann - jedes Mal, wenn das aktuelle Paket erschöpft ist.

Ich kreuze gedanklich das Kästchen an, dass diese 50-Rubel-Minutenpakete automatisch verbunden werden, nachdem das Hauptpaket aufgebraucht ist und dann, wenn zusätzliche Pakete von 50 Minuten aufgebraucht sind.

Beeline, 50 Minuten im neuen Auto-Format

Seien wir jetzt nicht zu faul, in die Konditionen des „Alles für 500“-Tarifs zu schauen, was passiert da nun, nachdem das Paket aufgebraucht ist? Anrufe werden dort für 1,6 Rubel pro Minute getätigt, und mit dem neuen Dienst gibt es 50 Minuten für 50 Rubel. Profitabel? Es scheint vorteilhaft zu sein! Aber weit entfernt von einer Tatsache. Offensichtlich wird jemand Zeit haben, nur ein oder zwei Minuten von 50 zu verbringen, jemand dagegen wird in 48-49 Minuten von diesem Extra ausgehen. Paket. Einige Benutzer überwachen die verbleibenden Minuten genau, und im Durchschnitt sollte der Preis einer Minute aus einem Mikropaket etwa 2 Rubel betragen. Aber! Je mehr zusätzliche Pakete angesammelt und ausgegeben werden, desto näher kommt der Preis für eine zusätzliche Minute dem idealen 1 Rubel. Das heißt, wer zwei oder drei oder mehr zusätzlich verbraucht. Minutenpakete pro Monat sollten sich im Durchschnitt rentieren.

Allerdings ist nicht alles so einfach. Bitte beachten Sie: Wenn zusätzliche Pakete deaktiviert sind und das Hauptpaket erschöpft ist, werden Anrufe „an Feinde“ 1,6 Rubel pro Minute, und Anrufe an Beeline-Telefone sind kostenlos und unbegrenzt. Und dann bekommst du automatisch noch ein Zusatzpaket dazu, hurra! Welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für alle Anrufe genauso ausgegeben wird wie das Hauptpaket. Einschließlich Ausgaben für Anrufe innerhalb des Netzwerks. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass es nur ein Drittel der Gesamtzahl der Anrufe bei Beeline geben wird, ist der Preis für eine Minute eines Anrufs „an Feinde“ extra. das Paket entpuppt sich als 1,5 Rubel. Und dies sind die idealsten Bedingungen, um zusätzliche Minuten zu verbrauchen. Paket. In Wirklichkeit gibt es nur wenige https://cars45.com/listing/audi/q5/2011, die passen können die Lautstärke so gut Minuten. Wir berücksichtigen auch, dass es normalerweise mehr als ein Drittel der Anrufe innerhalb des Netzes gibt, die Leute neigen dazu, den Betreiber zu wählen, dessen Abonnenten sie häufiger anrufen müssen.

Zusammenfassung

Wenn alles so funktioniert, wie ich es beschrieben habe, werden Sie mit den zusätzlichen Minutenpaketen fast garantiert mehr ausgeben als ohne diese Pakete. In seltenen Fällen extremer Akribie und viel Glück verlieren Sie einfach nichts.

Es besteht eine mikroskopische Chance, dass diese Extras. Pakete werden nur für Anrufe in andere Netze ausgegeben, und Anrufe an Beeline sind unbegrenzt und nicht aus zusätzlichen Netzen. Paket, warten wir auf die vollständige Beschreibung. In diesem Fall ist ein gewisser (kleiner) Gewinn möglich. Verlieren ist jedoch nicht nur möglich, sondern im Durchschnitt häufiger als Gewinnen. Und selbst in diesem unwahrscheinlichen Szenario (Intranet getrennt von Zusatzpaketen) ist der potenzielle Gewinn sehr gering.

Kurz gesagt, ich würde dringend davon abraten, diese Pakete selbst einzuschließen, warum sollte man es sich noch verschlimmern? Und wenn Sie nach dem 7. Februar einen Tarif gekauft haben und zusätzliche Minutenpakete bereits automatisch verbunden sind, dann lesen Sie die Beschreibung. Höchstwahrscheinlich gibt es eine Möglichkeit, dieses "Glück" ohne großen Aufwand abzuschalten.

Beeline, 50 Minuten im neuen Autoformat

Der neue Service heißt „Auto-renewal of minutes“ und gilt ab dem 7. Februar für alle Prepaid-Tarife „Alles für 500“ und älter. Die Idee ist, günstige und automatisch kleine Minutenpakete an alle zu verteilen, denen das Hauptpaket ausgegangen ist. Was für ein netter Service! Oder.

Lassen Sie uns in den Kern dieses neuen Dienstes eintauchen, der nach dem 7. Februar automatisch mit all jenen verbunden wird, die den Tarif „Alles für 500“ oder älter kaufen. Diese Neuheit hat keine Auswirkungen auf bestehende Abonnenten, aber diejenigen, die dies wünschen, können sie mit sich selbst verbinden.

Beeline, 50 Minuten im neuen automatischen Format

Beginnen wir mit einem gründlichen Studium der Nachrichten mit einer vielversprechenden Überschrift „Mit dem neuen Dienst „Automatische Verlängerung der Minuten“ endet die profitable Kommunikation nicht!“. Zitat aus dem Hauptteil:

„Automatische Verlängerung der Minuten“ ist ein Dienst, der nach Ablauf des Grundtarifpakets automatisch ein zusätzliches Minutenpaket hinzuschaltet. Der Service ist auf der aktuellen Prepaid-Linie "ALLES!" ab dem Tarif "Alles für 500" und mehr. Die Verbindungsgebühr für ein zusätzliches Minutenpaket beträgt 50 Rubel, das Volumen des Pakets beträgt 50 Minuten. Ein zusätzliches Paket wird zugeschaltet, wenn das Hauptminutenpaket gemäß Tarifplan erschöpft ist, und dann - jedes Mal, wenn das aktuelle Paket erschöpft ist.

Ich kreuze gedanklich das Kästchen an, dass diese 50-Rubel-Minutenpakete automatisch verbunden werden, nachdem das Hauptpaket aufgebraucht ist und dann, wenn zusätzliche Pakete von 50 Minuten aufgebraucht sind.

Beeline, 50 Minuten im neuen Auto-Format

Seien wir jetzt nicht zu faul, in die Konditionen des „Alles für 500“-Tarifs zu schauen, was passiert da nun, nachdem das Paket aufgebraucht ist? Anrufe werden dort für 1,6 Rubel pro Minute getätigt, und mit dem neuen Dienst gibt es 50 Minuten für 50 Rubel. Profitabel? Es scheint vorteilhaft zu sein! Aber weit entfernt von einer Tatsache. Offensichtlich wird jemand Zeit haben, nur ein oder zwei Minuten von 50 zu verbringen, jemand dagegen wird in 48-49 Minuten von diesem Extra ausgehen. Paket. Einige Benutzer überwachen die verbleibenden Minuten genau, und im Durchschnitt sollte der Preis einer Minute aus einem Mikropaket etwa 2 Rubel betragen. Aber! Je mehr zusätzliche Pakete angesammelt und ausgegeben werden, desto näher kommt der Preis für eine zusätzliche Minute dem idealen 1 Rubel. Das heißt, wer zwei oder drei oder mehr zusätzlich verbraucht. Minutenpakete pro Monat sollten sich im Durchschnitt rentieren.

Allerdings ist nicht alles so einfach. Bitte beachten Sie: Wenn zusätzliche Pakete deaktiviert sind und das Hauptpaket erschöpft ist, werden Anrufe „an Feinde“ 1,6 Rubel pro Minute, und Anrufe an Beeline-Telefone sind kostenlos und unbegrenzt. Und dann bekommst du automatisch ein Zusatzpaket dazu, hurra! Welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für alle Anrufe genauso ausgegeben wird wie das Hauptpaket. Einschließlich Ausgaben für Anrufe innerhalb des Netzwerks. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass es nur ein Drittel der Gesamtzahl der Anrufe bei Beeline geben wird, ist der Preis für eine Minute eines Anrufs „an Feinde“ extra. das Paket entpuppt sich als 1,5 Rubel. Und dies unter den idealsten Bedingungen, um zusätzliche Minuten zu verbrauchen. Paket. In Wirklichkeit gibt es nur wenige https://cars45.com/listing/audi/q5/2011, die passen können die Lautstärke so gut Minuten. Wir berücksichtigen auch, dass es normalerweise mehr als ein Drittel der Anrufe innerhalb des Netzes gibt, die Leute neigen dazu, den Betreiber zu wählen, dessen Abonnenten sie häufiger anrufen müssen.

Zusammenfassung

Wenn alles so funktioniert, wie ich es beschrieben habe, werden Sie mit den zusätzlichen Minutenpaketen fast garantiert mehr ausgeben als ohne diese Pakete. In seltenen Fällen mit äußerster Akribie und viel Glück können Sie einfach nichts verlieren.

Es besteht eine mikroskopische Chance, dass diese Extras. Pakete werden nur für Anrufe in andere Netze ausgegeben, und Anrufe an Beeline sind unbegrenzt und nicht aus zusätzlichen Netzen. Paket, warten wir auf die vollständige Beschreibung. In diesem Fall ist ein gewisser (kleiner) Gewinn möglich. Verlieren ist jedoch nicht nur möglich, sondern im Durchschnitt häufiger als Gewinnen. Und selbst in diesem unwahrscheinlichen Szenario (Intranet getrennt von Zusatzpaketen) ist der potenzielle Gewinn sehr gering.

Kurz gesagt, ich würde dringend davon abraten, diese Pakete selbst einzuschließen, warum sollte man es sich noch verschlimmern? Und wenn Sie nach dem 7. Februar einen Tarif gekauft haben und zusätzliche Minutenpakete bereits automatisch verbunden sind, dann lesen Sie die Beschreibung. Höchstwahrscheinlich gibt es eine Möglichkeit, dieses "Glück" ohne großen Aufwand abzuschalten.

Beeline, 50 Minuten im neuen Autoformat

Der neue Service heißt „Auto-renewal of minutes“ und gilt ab dem 7. Februar für alle Prepaid-Tarife „Alles für 500“ und älter. Die Idee ist, all denen, denen das Hauptpaket ausgegangen ist, kostengünstige und automatische kleine Minutenpakete zu geben. Was für ein netter Service! Oder.

Lassen Sie uns in den Kern dieses neuen Dienstes eintauchen, der nach dem 7. Februar automatisch mit all jenen verbunden wird, die den Tarif „Alles für 500“ oder älter kaufen. Dieses neue Produkt wirkt sich nicht auf bestehende Abonnenten aus, aber diejenigen, die dies wünschen, können es mit sich selbst verbinden.

Beeline, 50 Minuten im neuen automatischen Format

Beginnen wir mit einem gründlichen Studium der Nachrichten mit einer vielversprechenden Überschrift "Mit dem neuen Dienst "Automatische Verlängerung von Minuten" endet die profitable Kommunikation nicht!". Zitat aus dem Hauptteil:

"Automatische Verlängerung der Minuten" ist ein Dienst, der automatisch ein zusätzliches Minutenpaket nach Ablauf des Grundtarifpakets hinzuschaltet. Der Service ist auf der aktuellen Prepaid-Linie "ALLES!" ab dem Tarif "Alles für 500" und mehr. Die Verbindungsgebühr für ein zusätzliches Minutenpaket beträgt 50 Rubel, das Volumen des Pakets beträgt 50 Minuten. Ein zusätzliches Paket wird zugeschaltet, wenn das Hauptminutenpaket gemäß Tarifplan erschöpft ist, und dann - jedes Mal, wenn das aktuelle Paket erschöpft ist.

Ich kreuze gedanklich das Kästchen an, dass diese 50-Rubel-Minutenpakete automatisch verbunden werden, nachdem das Hauptpaket aufgebraucht ist und dann, wenn zusätzliche Pakete von 50 Minuten aufgebraucht sind.

Beeline, 50 Minuten im neuen Auto-Format

Seien wir jetzt nicht zu faul, in die Konditionen des „Alles für 500“-Tarifs zu schauen, was passiert da nun, nachdem das Paket aufgebraucht ist? Anrufe werden dort für 1,6 Rubel pro Minute getätigt, und mit dem neuen Dienst gibt es 50 Minuten für 50 Rubel. Profitabel? Es scheint vorteilhaft zu sein! Aber weit entfernt von einer Tatsache. Offensichtlich wird jemand Zeit haben, nur ein oder zwei Minuten von 50 zu verbringen, jemand dagegen wird in 48-49 Minuten von diesem Extra ausgehen. Paket. Einige Benutzer überwachen die verbleibenden Minuten genau, und im Durchschnitt sollte der Preis einer Minute aus einem Mikropaket etwa 2 Rubel betragen. Aber! Je mehr zusätzliche Pakete angesammelt und ausgegeben werden, desto näher kommt der Preis für eine zusätzliche Minute dem idealen 1 Rubel. Das heißt, wer zwei oder drei oder mehr zusätzlich verbraucht. Minutenpakete pro Monat sollten sich im Durchschnitt rentieren.

Allerdings ist nicht alles so einfach. Bitte beachten Sie: Wenn zusätzliche Pakete deaktiviert sind und das Hauptpaket erschöpft ist, werden Anrufe „an Feinde“ 1,6 Rubel pro Minute, und Anrufe an Beeline-Telefone sind kostenlos und unbegrenzt. Und dann bekommst du automatisch noch ein Zusatzpaket dazu, hurra! Welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für alle Anrufe genauso ausgegeben wird wie das Hauptpaket. Einschließlich Ausgaben für Anrufe innerhalb des Netzwerks. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass es nur ein Drittel der Gesamtzahl der Anrufe bei Beeline geben wird, ist der Preis für eine Minute eines Anrufs „an Feinde“ extra. das Paket entpuppt sich als 1,5 Rubel. Und dies sind die idealsten Bedingungen, um zusätzliche Minuten zu verbrauchen. Paket. In Wirklichkeit gibt es nur wenige https://cars45.com/listing/audi/q5/2011, die passen können die Lautstärke so gut Minuten. Wir berücksichtigen auch, dass es normalerweise mehr als ein Drittel der Anrufe innerhalb des Netzes gibt, die Leute neigen dazu, den Betreiber zu wählen, dessen Abonnenten sie häufiger anrufen müssen.

Zusammenfassung

Wenn alles so funktioniert, wie ich es beschrieben habe, werden Sie mit den zusätzlichen Minutenpaketen fast garantiert mehr ausgeben als ohne diese Pakete. In seltenen Fällen extremer Akribie und viel Glück verlieren Sie einfach nichts.

Es besteht eine mikroskopische Chance, dass diese Extras. Pakete werden nur für Anrufe in andere Netze ausgegeben, und Anrufe an Beeline sind unbegrenzt und nicht aus zusätzlichen Netzen. Paket, warten wir auf die vollständige Beschreibung. In diesem Fall ist ein gewisser (kleiner) Gewinn möglich. Verlieren ist jedoch nicht nur möglich, sondern im Durchschnitt häufiger als Gewinnen. Und selbst in diesem unwahrscheinlichen Szenario (Intranet getrennt von Zusatzpaketen) ist der potenzielle Gewinn sehr gering.

Kurz gesagt, ich würde dringend davon abraten, diese Pakete selbst einzuschließen, warum sollte man es sich noch verschlimmern? Und wenn Sie nach dem 7. Februar einen Tarif gekauft haben und zusätzliche Minutenpakete bereits automatisch verbunden sind, dann lesen Sie die Beschreibung. Höchstwahrscheinlich gibt es eine Möglichkeit, dieses "Glück" ohne großen Aufwand abzuschalten.

Beeline, 50 Minuten im neuen Autoformat

Der neue Service heißt „Auto-renewal of minutes“ und gilt ab dem 7. Februar für alle Prepaid-Tarife „Alles für 500“ und älter. Die Idee ist, günstige und automatisch kleine Minutenpakete an alle zu verteilen, denen das Hauptpaket ausgegangen ist. Was für ein netter Service! Oder.

Lassen Sie uns in den Kern dieses neuen Dienstes eintauchen, der nach dem 7. Februar automatisch mit all jenen verbunden wird, die den Tarif „Alles für 500“ oder älter kaufen. Dieses neue Produkt wirkt sich nicht auf bestehende Abonnenten aus, aber diejenigen, die dies wünschen, können es mit sich selbst verbinden.

Beginnen wir mit einem gründlichen Studium der Nachrichten mit einer vielversprechenden Überschrift "Mit dem neuen Dienst "Automatische Verlängerung von Minuten" endet die profitable Kommunikation nicht!". Zitat aus dem Hauptteil:

"Automatische Verlängerung der Minuten" ist ein Dienst, der automatisch ein zusätzliches Minutenpaket nach Ablauf des Grundtarifpakets hinzuschaltet. Der Service ist auf der aktuellen Prepaid-Linie "ALLES!" ab dem Tarif "Alles für 500" und mehr. Die Verbindungsgebühr für ein zusätzliches Minutenpaket beträgt 50 Rubel, das Volumen des Pakets beträgt 50 Minuten. Ein zusätzliches Paket wird zugeschaltet, wenn das Hauptminutenpaket gemäß Tarifplan erschöpft ist, und dann - jedes Mal, wenn das aktuelle Paket erschöpft ist.

Ich kreuze gedanklich das Kästchen an, dass diese 50-Rubel-Minutenpakete automatisch verbunden werden, nachdem das Hauptpaket aufgebraucht ist und dann, wenn zusätzliche Pakete von 50 Minuten aufgebraucht sind.

Seien wir jetzt nicht zu faul, in die Konditionen des „Alles für 500“-Tarifs zu schauen, was passiert da nun, nachdem das Paket aufgebraucht ist? Anrufe werden dort für 1,6 Rubel pro Minute getätigt, und mit dem neuen Dienst gibt es 50 Minuten für 50 Rubel. Profitabel? Es scheint vorteilhaft zu sein! Aber weit entfernt von einer Tatsache. Offensichtlich wird jemand Zeit haben, nur ein oder zwei Minuten von 50 zu verbringen, jemand dagegen wird in 48-49 Minuten von diesem Extra ausgehen. Paket. Einige Benutzer überwachen die verbleibenden Minuten genau, und im Durchschnitt sollte der Preis einer Minute aus einem Mikropaket etwa 2 Rubel betragen. Aber! Je mehr zusätzliche Pakete angesammelt und ausgegeben werden, desto näher kommt der Preis für eine zusätzliche Minute dem idealen 1 Rubel. Das heißt, wer zwei oder drei oder mehr zusätzlich verbraucht. Minutenpakete pro Monat sollten sich im Durchschnitt rentieren.

Allerdings ist nicht alles so einfach. Bitte beachten Sie: Wenn zusätzliche Pakete deaktiviert sind und das Hauptpaket erschöpft ist, werden Anrufe „an Feinde“ 1,6 Rubel pro Minute, und Anrufe an Beeline-Telefone sind kostenlos und unbegrenzt. Und dann bekommst du automatisch noch ein Zusatzpaket dazu, hurra! Welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für alle Anrufe genauso ausgegeben wird wie das Hauptpaket. Einschließlich Ausgaben für Anrufe innerhalb des Netzwerks. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass es nur ein Drittel der Gesamtzahl der Anrufe bei Beeline geben wird, ist der Preis für eine Minute eines Anrufs „an Feinde“ extra. das Paket entpuppt sich als 1,5 Rubel. Und dies sind die idealsten Bedingungen, um zusätzliche Minuten zu verbrauchen. Paket. In Wirklichkeit gibt es nur wenige https://cars45.com/listing/audi/q5/2011 die so gut in das Minutenvolumen passen. Wir berücksichtigen auch, dass es normalerweise mehr als ein Drittel der Anrufe innerhalb des Netzes gibt, die Leute neigen dazu, den Betreiber zu wählen, dessen Abonnenten sie häufiger anrufen müssen.

Allerdings nicht alles so einfach. Bitte beachten Sie: Wenn zusätzliche Pakete deaktiviert sind und das Hauptpaket erschöpft ist, werden Anrufe „an Feinde“ 1,6 Rubel pro Minute, und Anrufe an Beeline-Telefone sind kostenlos und unbegrenzt. Und dann bekommst du automatisch noch ein Zusatzpaket dazu, hurra! Welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit für alle Anrufe genauso ausgegeben wird wie das Hauptpaket. Einschließlich Ausgaben für Anrufe innerhalb des Netzwerks. Selbst wenn wir davon ausgehen, dass es nur ein Drittel der Gesamtzahl der Anrufe bei Beeline geben wird, ist der Preis für eine Minute eines Anrufs „an Feinde“ extra. das Paket entpuppt sich als 1,5 Rubel. Und dies sind die idealsten Bedingungen, um zusätzliche Minuten zu verbrauchen. Paket. In Wirklichkeit wenige https://cars45.com/listing/audi/q5/2011 https://cars45.com/listing/audi/q5/2011 Wer so Juwelier ist, wird das Volumen von Minuten einhalten. Wir berücksichtigen auch, dass es normalerweise mehr als ein Drittel der Anrufe innerhalb des Netzes gibt, die Leute neigen dazu, den Betreiber zu wählen, dessen Teilnehmer sie häufiger anrufen müssen.

Zusammenfassung

Wenn alles so funktioniert, wie ich es beschrieben habe, werden Sie mit den zusätzlichen Minutenpaketen fast garantiert mehr ausgeben als ohne diese Pakete. In seltenen Fällen extremer Akribie und viel Glück verlieren Sie einfach nichts.

Es besteht eine mikroskopische Chance, dass diese Extras. Pakete werden nur für Anrufe in andere Netze ausgegeben, und Anrufe an Beeline sind unbegrenzt und nicht aus zusätzlichen Netzen. Paket, warten wir auf die vollständige Beschreibung. In diesem Fall ist ein gewisser (kleiner) Gewinn möglich. Verlieren ist jedoch nicht nur möglich, sondern im Durchschnitt häufiger als Gewinnen. Und selbst in diesem unwahrscheinlichen Szenario (Intranet getrennt von Zusatzpaketen) ist der potenzielle Gewinn sehr gering.

Kurz gesagt, ich würde dringend davon abraten, diese Pakete selbst einzuschließen, warum sollte man es sich noch verschlimmern? Und wenn Sie nach dem 7. Februar einen Tarif gekauft haben und zusätzliche Minutenpakete bereits automatisch verbunden sind, dann lesen Sie die Beschreibung. Höchstwahrscheinlich gibt es eine Möglichkeit, dieses "Glück" ohne großen Aufwand abzuschalten.