de opay

Volvo XC90, keine Bewertung

Ich beginne mit einem riesigen Display, nach einer Woche mit dem XC90 fängt man an, mit dem Finger auf gewöhnliche Tasten zu stoßen und nicht auf den Touchscreen anderer Autos - es ist, als würde man nach dem iPhone zu einem Nokia mit Drucktasten wechseln. Die Begeisterung wird von nur drei Momenten überschattet. Zunächst hätten sich die Entwickler die verschiedenen Tablets auf dem Markt ansehen sollen, diese verwenden ein Infrarotgitterdesign, aber was ist mit der guten alten kapazitiven Technologie? Beim XC90 werden Klicks manchmal falsch verarbeitet, beim Ziehen einiger Elemente (z. B. beim Zurückspulen eines Titels) kommt es ebenfalls zu Fehlern. Der zweite Punkt ist, dass das Auto nur etwa zweitausend Kilometer hat, aber jemand hat es bereits geschafft, den Bildschirm zu zerkratzen, es ist in der Sonne deutlich sichtbar und sehr ärgerlich - ich bin ordentlich und habe keine Ahnung, was mit dem Bildschirm hätte gemacht werden sollen . Ist es möglich, eine Säge zu verwenden? Das ist in jedem Fall ein Fehler der Firma, es gibt Schutzbrillen, Gorilla Glass und so weiter. Mein Freund und ich lachten über dieses Thema - beim XC90 macht es Sinn, Glas oder eine Folie zum Schutz zu kleben. Nun, der dritte Punkt, es gibt Probleme mit der Schnittstellenlogik, und weiter unten werde ich kurz darauf eingehen.

Volvo XC90 Volvo XC90

Warum ist ein großer Touchscreen in einem Auto eine gute Sache? Denn nach modernen Gadgets werden Sie immer herausfinden, was was ist. Nun, Sie können Kratzer verbergen, indem Sie zu einem weißen Design wechseln – es maskiert Drucke und andere Unvollkommenheiten gut.

Volvo XC90 Volvo XC90

Der Bildschirm ist groß, darunter befindet sich eine Schaltfläche zum Aufrufen des Startmenüs, auf das Sie häufig zugreifen. Es gibt mehrere Desktops, einer ermöglicht Ihnen das schnelle Ein- und Ausschalten verschiedener Autofunktionen wie das Start-Stopp-System, das Halten des Autos in der Spur, Kameras und so weiter. Die andere ist der Klimaregelung gewidmet, durch Drücken von können Sie schnell die Intensität und Richtung des Luftstroms auswählen, die Temperatur ändern, die Belüftung oder die Sitzheizung anpassen. Übrigens gab es in dieser Konfiguration auch ein beheizbares Lenkrad, was im Winter sehr nützlich ist. Natürlich gibt es „Klima“-Einstellungen für verschiedene Bereiche des Autos, die Passagiere auf dem Rücksitz haben ihr eigenes kleines Display (und Stecker, was gut ist). Erfreulich ist, dass die Tasten zum schnellen Einschalten der Windschutzscheibe nicht verschwunden sind, das ist im Winter praktisch. Nun, um den Player zu steuern, sind ein massiver „Twist“ und Play / Pause-Tasten vorhanden – sie sind schwer zu erreichen, aber manchmal helfen sie, besonders wenn es um Soundeinstellungen geht.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Ja, das Handschuhfach lässt sich auch per Knopfdruck öffnen.

Ein separater Bildschirm ist der Auswahl einer Tonquelle gewidmet, dies sind USB, Bluetooth (aptX scheint nicht unterstützt zu werden, aber die Qualität ist ausgezeichnet), Speicherkarte, TuneIn-Radio direkt unter den installierten Anwendungen, Verbindung zum Netzwerk über ein Smartphone, suche nach Proton Radio und starte sofort den Club im Auto, sehr gut.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Die Markennavigation ist nicht schlecht, Sie können die Adresse über die Bildschirmtastatur eingeben, dies ist der bequemste Weg - es gibt auch Handschrift, es funktioniert gut, aber während der Fahrt sollte man besser darauf verzichten. Es gibt Favoriten für das Radio, das verbundene Smartphone zeigt den Akkustand an, die Bildschirmtastatur hilft dir, schnell eine Nummer zu wählen oder die Anrufliste einzusehen.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

Mikrofone funktionieren einwandfrei! Selbst wenn die Fenster und das Schiebedach geöffnet sind, hört man den Gesprächspartner perfekt, und er hört Sie, er hat im XC90 nie in gewohnter Weise telefoniert, die Freisprecheinrichtung ist vernünftig. Sie können sogar Ihren eigenen Klingelton auswählen! Das einzige, was Sie nicht sofort verstehen, ist, dass der Knopf in der Mitte des Joysticks am Lenkrad für alles auf einmal zuständig ist - Play / Pause, Annehmen und Abweisen eines Anrufs. Und nach dem Ende des Anrufs pausiert die Musik, wird nicht automatisch fortgesetzt, Sie müssen die Taste drücken.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Zwei Bildschirme mit Einstellungen, einer Hauptbildschirm, einer zusätzliche, ich werde hier nicht viel erweitern - Sie können zusätzlich zu den Werkseinstellungen Ihre eigene Fahrzeugverhaltenseinstellung (individueller Fahrmodus) erstellen, die Navigation wird über das Download-Center aktualisiert. Dem Sound ist ein eigener Absatz gewidmet, kein Wunder, wenn man bedenkt, um was für ein System es sich hier handelt.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/scr/scr19.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="835"/> Volvo XC90

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, über ein Smartphone oder Sie können eine SIM-Karte einlegen. Am besten wählt man natürlich einen Tarif für Modems oder Tablets. Das Modem befindet sich im Kofferraum, der Einbau einer SIM-Karte und die Einrichtung ist einfach. Ich rate Besitzern, dies sofort nach der Abholung des Autos zu tun, der XC90 ist ohne Internet kaum vorstellbar. Und die Passagiere in der Kabine haben etwas zu tun.

Volvo XC90

All dies ist großartig und intuitiv (obwohl es niemanden interessiert), aber lass uns über die Mängel sprechen. Erstens ist der Bildschirm wirklich leicht verschmutzt, und das stört manchmal sehr, ich erinnere noch einmal an das Lichtthema, es sollte ständig verwendet werden.Zweitens könnte der Fahrerbildschirm mit Instrumenten informativer sein, manchmal werden nicht die nötigsten Informationen in der Mitte angezeigt - ich möchte hier das Wetter sehen und keinen Ausschnitt des Streckennamens. Übrigens können Sie das Erscheinungsbild des Dashboards von aggressiv bis minimalistisch anpassen. Drittens gibt es zu viele Bildschirme – es war durchaus möglich, den gesamten Haushalt auf drei zu platzieren, zwischen ihnen durch Verschieben nach links oder rechts zu wechseln und die benötigten hinzuzufügen, wenn neue Anwendungen erscheinen. Das heißt, ich würde vorschlagen, ein Beispiel nicht von Android, sondern von iOS zu nehmen. Viertens ist die Einstellung der Sitze hier im Allgemeinen seltsam, Sie müssen ein Element auf dem Bildschirm auswählen und den Hebel unten bewegen - es war unmöglich, all dies auf dem Bildschirm zu kombinieren oder auf den Tasten an den Sitzen zu entfernen?< /p>

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Und natürlich lag das Problem hier nicht einmal in der Logik, sondern in der Tatsache, dass es einfach VIELE Dinge gibt. Klimatisierung, Netzwerk, Musik, Komfort, Fahreinstellungen, Federung, Navigation, Musik, Musik, Musik – zunächst sitzt man wie im Flugzeug und studiert das Menü. Ich würde dir dazu raten, nicht gleich zu versuchen etwas aufzubauen, sondern eine Woche zu fahren, dann mach es wie es bequemer ist. Zum Beispiel mag ich das dunkle Thema immer noch mehr als das helle Thema, ich mag das Streamen von Musik über Bluetooth oder das Hören von einem „Flash-Laufwerk“ mehr als das Einschalten von CarPlay, der individuelle Fahrmodus ist besser als die Voreinstellungen und es dauert Zeit Holen Sie sich den Sound, den Sie wollen. Gefällt mir.

Volvo XC90 Volvo XC90

Wenn die Zeit für ein kosmetisches Update gekommen ist, wird wahrscheinlich sowohl am Display als auch am Menü etwas getan werden. Mal sehen.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Ich habe vergessen, Ihnen von der Projektion von Geschwindigkeit, Schildern und Navigationsinformationen auf der Windschutzscheibe zu erzählen - sehr gut gemacht und hilft wirklich bei der Fahrt. Die Beschilderung zeigt korrekt an, bei Überschreitung ertönt ein Signal (kann abgeschaltet werden), all dies hilft, sich auf die Straße zu konzentrieren und die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Das System ist sowohl tagsüber als auch besonders nachts auf der Strecke sehr nützlich.

Volvo XC90 Volvo XC90

CarPlay

Ich wollte schon sehr lange CarPlay kennenlernen, das Apple-System wurde hier gerade installiert, kurz gesagt, nach der ersten Fahrt war ich enttäuscht vom Betriebssystem für das Auto. Zum einen ist die Verbindung nur per Kabel möglich, was in Zeiten von Bluetooth und WLAN seltsam ist. Zweitens schlägt jede Anwendung auf dem Bildschirm zuerst vor, Siri zu verwenden, was ermüdend ist. Wenn es irgendwelche erweiterten Einstellungen gäbe, würde ich die Sprachkommunikation deaktivieren. Dieses Telefon lässt sich näher bringen, hier sind die Mikrofone empfindlich, aber Siri versteht nicht immer, was man von ihr will. Drittens gibt es nur sehr wenige Anwendungen, vor allem gibt es noch kein Yandex und eine große Auswahl an Programmen für die Navigation. Was nützt mir Mixcloud, zumal die Liste der zuletzt hochgeladenen Tracks nicht einmal richtig lädt?

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Wenn wir über das Gute sprechen, dann mochte ich das übliche Telefon, Nachrichten, Musikplayer, diese Dienstprogramme sind bequem zu bedienen. Eine andere wäre hier eine Markentastatur - aber leider wird auf Siri gewettet.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Hoffentlich wird es in Zukunft möglich sein, nicht nur Siri zu verwenden, sondern auch die vertraute Oberfläche für die Interaktion mit dem Touchscreen, wie z. B. eine normale Tastatur. Natürlich scheint es besser und sicherer zu sein, während der Fahrt die Stimme zu verwenden, aber in Wirklichkeit kann man beim ersten Mal keine komplexe Adresse richtig sagen, man fängt an zu wiederholen, wird nervös – richtig, mit dem geht es einfacher und schneller Klaviatur. Nun, natürlich werden vertraute Navigationsprogramme benötigt, Apple-Karten helfen einfach nicht, sie sind in Russland nutzlos. Hier wären Yandex-Stau perfekt, zumal das Auto ständig mit dem Netz in Kontakt ist.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

In den letzten paar Tagen, in denen ich das Auto benutzte, habe ich speziell CarPlay ständig verwendet, mich schließlich mit Siri angefreundet, diktiert Nachrichten - natürlich gibt es Fehler, aber man kann sich daran gewöhnen. Und ich habe auch gerne Apple Music benutzt, Radio, das macht auch Sinn.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Obwohl Sie Ihr Smartphone einfach über Bluetooth verbinden und den Ton ohne Kabel übertragen können - obwohl von Tonverlust die Rede ist, ist die Qualität immer noch recht gut.

Volvo XC90

Ich habe die Leser gebeten, ihre Eindrücke von CarPlay mitzuteilen. Im Allgemeinen ist die Meinung dieselbe, zum Beispiel: „Ich habe es beim neuen CLA verwendet (wir sprechen vom MR CLA). Um ehrlich zu sein, ist das übliche Mercedes Command viel einfacher und funktioniert besser. Außerdem hat CarPlay keine normale Synchronisation, sogar der Name des Songs wird nicht auf dem Tacho geschrieben. Das einzige, was gut funktioniert, sind Anrufe, es ist bequemer, ja. Sie können aber auch jede andere Maschinenschnittstelle verwenden.

Volvo XC90 Volvo XC90

Beim Autokauf kann man nicht nur CarPlay, sondern auch die Version für Android wählen - all das kann man natürlich gar nicht nutzen.

Musik

Eines der sehr wichtigen Merkmale des Volvo XC90 ist das Audiosystem von Bowers&Wilkins, das für eine Reihe von Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Sie können sich das Werbevideo hier ansehen.

Im Inneren des Autos ist viel Platz, was es uns ermöglichte, eine einzigartige Szene zu schaffen und mit vielen Lautsprecherplatzierungen zu experimentieren. Sie können sie an den unerwartetsten Orten finden. Haben Bang & Olufsen Car Audio Systeme ein Signature Feature in Form von Rising Speakers, so ist hier der Trick anders – der Hochtöner schaut direkt in die Augen, Kenner werden sich sofort an die Top-Akustik der 800 Series Diamond und Bowers & Wilkins im Allgemeinen erinnern. Natürlich ist dies nicht nur ein Augenschmaus, der ungebundene Hochtöner ermöglicht mehr Emotion aus der Musik - außerdem sagt B&W, dass diese Platzierung des Hochtöners "Schallreflexionen von der Windschutzscheibe minimiert und einen detaillierteren und lebensechteren Klang liefert".

Volvo XC90

Das Auto hat 19 Lautsprecher und einen Klasse-D-Verstärker (12 Kanäle), insgesamt gibt es 7 Hochtöner, 7 Mitteltöner mit einer Kevlar-Membran, 4 Tieftöner mit einer Papier- / Kevlar-Membran. Es gibt einen "Subwoofer" namens Fresh Air, eine große Mica-Membran-Vorrichtung, die in die Heckklappe eingebaut ist. So sieht es im Auto aus.

Volvo XC90

Ich wiederhole es noch einmal, es war die Größe der Kabine, die es ermöglichte, so erstaunliche Ergebnisse zu erzielen - die Entwickler des Akustiksystems hatten jede Gelegenheit, mit der Art der Lautsprecher, der Montage, der Platzierung an bestimmten Orten usw. zu spielen All dies, ohne Passagiere und den Fahrer zu verletzen, mit einem Fuß im „Subwoofer“ werden Sie ihn nicht versehentlich anstupsen und Sie werden ihn nicht im Kofferraum berühren.

Volvo XC90 Volvo XC90

Mit einer Bewegung Ihres Fingers können Sie den Fokus des Tons ändern – das heißt, wohin er gelenkt wird. Das ist mir sofort aufgefallen, aber nochmal: Die erste Woche nur fahren und Musik hören! Es gibt einen ganzen Konzertsaal auf Rädern, der es Ihnen ermöglicht, schwer fassbare Nuancen zu hören oder neue musikalische Informationen zu erfahren - verpassen Sie nichts, am wichtigsten, wählen Sie die richtige Quelle, wenn Sie mehr bekommen möchten.Die beste Option ist CarPlay, verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem Kabel und schalten Sie MP3, FLAC im VOX-Programm ein, das das Auto nicht sieht. Eine andere Möglichkeit ist ein USB-Stick mit Aufnahmen in MP3 oder FLAC (!), ich weiß nicht, ob andere Maschinen solche Tricks können, hier wird FLAC erkannt und abgespielt. Aus dem Auto auszusteigen ist sehr schwierig, ich möchte mich hinsetzen und zuhören und zuhören und zuhören. Denken Sie daran, wenn mindestens ein Fenster auch nur einen Spalt offen ist, dann verschlechtert sich der Musikeindruck, bei allen Fenstern und geöffnetem Schiebedach wird es noch schlimmer, Sie müssen die Lautstärke bis zum Anschlag aufdrehen.

Volvo XC90 Volvo XC90

Es macht keinen Sinn, lange über die Einstellungen zu reden, jeder Besitzer wird irgendwann alles nach seinen Vorlieben machen, hier gibt es viele Einstellungen. Nun, ich rate Verkäufern, etwas Jazz auf einem Flash-Laufwerk zu behalten und die Einstellung „Göteborg Concert Hall“ während der Demonstration zu aktivieren, für viele hinterlässt dies einen unauslöschlichen Eindruck.

Volvo XC90 Volvo XC90

Ich habe Leute mit unterschiedlichem Musikgeschmack geritten, Besitzer einer Vielzahl von Geräten, Profis und Amateure, kein einziger blieb gleichgültig - jeder sagte auf seine Weise „wow“. Am XC90 kann man zwar das Fahrverhalten bemängeln, aber klanglich ist er unvergleichlich.

Auto

Zum Testen habe ich ein Auto in der Inscription-Konfiguration erhalten, mit einem D5-Motor - Diesel (225 PS), Allradantrieb, Siebensitzer-Limousine, die dritte Sitzreihe war nicht sinnvoll, alle schnallen sich an, unser Bus ist unterwegs. Ursprünglich wollte ich nur über Multimedia und Musik sprechen, aber da das alles in einem sehr interessanten Auto verbaut ist, wäre es seltsam, auf das Fahrerlebnis zu verzichten.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/pic/pic14.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="483"/> Volvo XC90 Volvo XC90

Скажу сразу, эти пять дней были незабываемы. Я когда-то водил Сhevrolet Tahoe, сидишь высоко, видишь далеко, валко, мягко, много других похожих прилагательных. Вот и XC90 похож, чуть выше располагаются водители «Камазов», где-то внизу - господа в седанах, и на трассе ощущаешь себя как рыба в воде - о любых событиях узнаешь загодя. А еще XC90 моментально ускоряется, стоит чуть-чуть прижать, и тут же на лобовом стекле цифра рвется вперед – нище моментально ускоряется! Вообще, именно на трассе возможности XC90 раскрываются лучшим образом. Удобные сиденья с вентиляцией и множеством настроек не дают устать, три-четыре часа в пути пролетают незаметно. Обгон грузовиков на двухполосных дорогах без проблем и напряжения, Если надо съехать на гравий или Пересечь небольшой брод - Тоже. Komm schon!

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

In der Stadt fährt der XC90 seltsam, er gleicht nur einem Aufwecker, der sofort irgendwo hin muss - er verwirrt die Gänge, wenn er auf Bremsschwellen trifft, schlägt er noch härter auf als in meinem Abteil. Und mal bricht es durch, mal nicht, es kommt nicht auf die Geschwindigkeit an. Die Federungseinstellungen können geändert werden, ich habe meistens entweder den Komfortmodus für den Alltagsverkehr oder meine eigene Einstellung verwendet. Das Auto kann ein wenig angehoben und abgesenkt werden, dies ist für unterschiedliche Straßenoberflächen und für alltäglichere Aufgaben erforderlich - wenn Sie etwas in den Kofferraum legen, kann der Rücken bequem abgesenkt werden. Die Heckklappe öffnet sich, wenn man den Fuß unter die Stoßstange bewegt, das funktioniert fehlerfrei, Hauptsache der Schlüssel steckt in der Tasche. Ich mochte das schlüssellose Zugangssystem, aber wenn Sie vergessen, das Auto zu verriegeln, können Sie dies über das Programm für iPhone oder Android tun (mehr dazu weiter unten).

Volvo XC90 Volvo XC90

Das Innendesign, die Materialien und die Oberflächen haben mir sehr gut gefallen, der Baum ähnelt nicht der "Wand" einer Großmutter, vielleicht gibt es unter den Mängeln nur ein paar Kleinigkeiten, die obere Platte baumelt beim Drücken ein wenig, die Lenkung Säule ist analog, Hebel umlegen, ziehen – in meinem letzten Auto, dem 2007er Infiniti G35, gab es dafür schon einen Joystick. Überall gibt es viele glänzende Paneele, Details, Drucke, ich schweige über den Bildschirm - wenn Sie ordentlich sind, tragen Sie immer einen Wunderlappen bei sich und wischen den Innenraum ab. Das habe ich.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/off/8.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="360"/> Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Das Einparken eines so großen Autos ist problemlos möglich, eine hervorragende Sicht ist durch Rundumkameras gegeben, das Bild vorne und hinten lässt sich zoomen. Beim blinden Verlassen der Straße sagen dir die Sensoren, ob links oder rechts Autos oder Fußgänger sind, diese Funktion hat mich mal einfach gerettet. Die Kameras helfen auch beim Einfahren in einen engen Parkplatz – ich bin schneller in die Fashion Season Galerie gesprungen als in ein Auto mit den üblichen Abmessungen. Es ist sehr wenig Platz und beim Abstieg sieht man überhaupt nichts. Parktronik und große Spiegel mit Abblendfunktion helfen – ein Spiegel in der Kabine ohne Rahmen, daran gewöhnt man sich sehr schnell. Ja, und an die Maße gewöhnt man sich auch, nach einer Woche braucht man die Elektronik nicht mehr zum intuitiven Einparken. Die Säulen stören die Sicht, beim Verlassen der Kreuzung muss man sich stark nach vorne lehnen oder aus dem Fenster der Beifahrertür schauen, hier lässt sich leider nichts reparieren, man kann sich nur daran gewöhnen.

Für die Faulen gibt es ein intelligentes Einparksystem, Tempomat, um ehrlich zu sein, ich nutze all diese Wunder nicht, ich fahre das Auto lieber selbst.

Volvo XC90

Ich habe das System ausgeschaltet, das für das Halten der Fahrspur verantwortlich ist - in Moskau muss man sich manchmal ruhig durch die Markierungen bewegen. Es gibt Sensoren für den toten Winkel, sie funktionieren bei jeder Geschwindigkeit über große Entfernungen, rote Anzeigen leuchten in den Spiegeln auf, leider verschwinden sie tagsüber irgendwie aus dem Blickfeld, eine akustische Anzeige hilft mehr. Natürlich gibt es viele verschiedene Systeme, die für die Sicherheit verantwortlich sind, das ist Volvo, aber das sollte in einem separaten Artikel geschrieben werden - hier ist City Safety, das den XC90 vor einem unerwarteten Hindernis stoppen kann, und Teile, die Aufprallenergie absorbieren, und Gurtstraffer.

In der Kabine gibt es viel Stauraum für große und kleine Dinge, Taschen in den Türen, ein großes Handschuhfach, ein Fach in der Armlehne, ein Fach für ein Smartphone, Getränkehalter - so schien es Ich bin nur fünf Tage gefahren, aber ich hatte es satt, meine Sachen herauszuholen, als ich den XC90 übergab, er stellte sich als große Tasche heraus. Dazu trägt alles bei, vor allem der riesige Kofferraum. Da ich immer große Kisten von Ort zu Ort trage, ist das genau die richtige Größe für mich.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

Positionierung

Während ich den XC90 fuhr, fragte ich mich ständig, wer der Besitzer dieses Autos war. Wenn früher der XC90 von eifrigen Vätern oder Müttern gewählt wurde, dh Familiennutzung impliziert war, kann sich jetzt sogar ein alleinstehender junger Mann den „Neunzigsten“ kaufen – hier haben Sie sehr gute Musik und ein fortschrittliches Multimediasystem und das Komfort eines SUV und Design - na ja, was das Auto interessant aussieht. Andererseits versucht das Unternehmen, sich vor allem in Russland mit sehr gefährlichen Konkurrenten zu messen. Unsere Liebe zu Mercedes ist so groß wie zum iPhone, und jeder Käufer wird hundertmal überlegen, ob er viereinhalb – fünf Millionen für einen XC90 ausgibt oder so etwas wie einen ML oder sogar einen GL / GLS kauft (um die sich niemand streitet). Rabatte). abgesagt). Und dann ist da noch das Reich des BMW X5 / X6, dann ist da noch der Audi Q7, generell gibt es da noch etwas zu bedenken.

Auf eine gute Art, zu Salons gehen, alle Teilnehmer zu einer Probefahrt mitnehmen, entscheiden.

Nun, Volvo scheint mir besser nicht zu versuchen, luxuriös, Premium zu werden, ähnlich wie die "Deutschen" - das Genre der intelligenten, fortschrittlichen Autos ist sehr gut. Wer kannte Tesla vor ein paar Jahren? Tja, jetzt steht das zahlungskräftige Publikum auf Elektroautos – wenn die Krise nicht wäre, gäbe es in Moskau hundertmal mehr Tesla und längst Tankstellen an jeder Ecke.

Volvo hat einen sehr interessanten Ansatz entwickelt, und selbst ich habe mich bei all meiner Liebe zu deutschen Autos gefragt, ob der XC90 mein nächstes Auto sein könnte? Tatsache ist, dass es hier viel KOMFORT gibt, die Kilometerleistung zwischen den Diensten zwanzigtausend Kilometer beträgt, die üblichen Wartungskosten etwa zwanzigtausend Rubel betragen, ein voller Tank etwa zweitausend beträgt, es einfach ist, sechs Personen in der Kabine unterzubringen (und sogar bei Bedarf mehr), im Kofferraum, wenn die Stühle zusammengeklappt werden, stehen zwei gewöhnliche Fahrräder leicht auf (sie stehen leicht auf, keine Notwendigkeit, die Räder zu entfernen, zu zerlegen). Für große Menschen ist ein SUV im Allgemeinen der einzige Ausweg, insbesondere einer wie der XC90. Bei einer Körpergröße von 188 cm muss ich vorsichtig raus, fast aus der Kabine springen. Das einzige, was ich bevorzugen würde, ist das R-Design-Paket und eine interessantere Farbe.

Volvo XC90

Das Sportpaket fügt Aggressivität hinzu, das ist alles. Ich würde einen D5-Diesel wählen, ein dunkler Innenraum ist besser (wenn man bedenkt, was für eine Art Schmutz wir im Winter haben), von den Ergänzungen sollten Sie unbedingt eine Bowers & Wilkin-Musikanlage bestellen

Volvo XC90, keine Bewertung

Ich beginne mit einem riesigen Display, nach einer Woche mit dem XC90 stecken Sie Ihren Finger in normale Tasten und Nicht-Touchscreens anderer Autos - es ist, als würde man nach einem iPhone zu einem Nokia mit Drucktasten wechseln. Die Begeisterung wird von nur drei Momenten überschattet. Zuerst hätten sich die Entwickler die verschiedenen Tablets auf dem Markt ansehen sollen, sie verwenden ein Infrarotgitterdesign, aber was ist mit der guten alten kapazitiven Technologie? Beim XC90 werden Klicks manchmal falsch verarbeitet, beim Ziehen einiger Elemente (z. B. beim Zurückspulen eines Titels) kommt es ebenfalls zu Fehlern. Der zweite Punkt ist, dass das Auto nur eine Laufleistung von etwa zweitausend hat, aber jemand hat es schon geschafft, den Bildschirm zu zerkratzen, es ist in der Sonne deutlich sichtbar und sehr ärgerlich - ich bin ordentlich und habe keine Ahnung, was hätte gemacht werden sollen der Bildschirm. Ist es möglich, eine Säge zu verwenden? Das ist in jedem Fall ein Fehler der Firma, es gibt Schutzbrillen, Gorilla Glass und so weiter. Mein Freund und ich lachten über dieses Thema - beim XC90 macht es Sinn, Glas oder eine Folie zum Schutz zu kleben. Nun, der dritte Punkt, es gibt Probleme mit der Schnittstellenlogik, und ich werde weiter unten kurz darauf eingehen.

Volvo XC90 Volvo XC90

Warum ist ein großer Touchscreen in einem Auto eine gute Sache? Denn nach modernen Gadgets werden Sie immer herausfinden, was was ist. Nun, Sie können Kratzer verbergen, indem Sie zu einem weißen Design wechseln – es maskiert Drucke und andere Unvollkommenheiten gut.

Volvo XC90 Volvo XC90

Der Bildschirm ist groß, darunter befindet sich eine Schaltfläche zum Aufrufen des Startmenüs, auf das Sie häufig zugreifen. Es gibt mehrere Desktops, einer ermöglicht Ihnen das schnelle Ein- und Ausschalten verschiedener Autofunktionen wie das Start-Stopp-System, das Halten des Autos in der Spur, Kameras und so weiter. Die andere ist der Klimaregelung gewidmet, durch Drücken von können Sie schnell die Intensität und Richtung des Luftstroms auswählen, die Temperatur ändern, die Belüftung oder die Sitzheizung anpassen. Übrigens gab es in dieser Konfiguration auch ein beheizbares Lenkrad, was im Winter sehr nützlich ist. Natürlich gibt es „Klima“-Einstellungen für verschiedene Bereiche des Autos, die Passagiere auf dem Rücksitz haben ihr eigenes kleines Display (und Stecker, was gut ist). Erfreulich ist, dass die Tasten zum schnellen Einschalten der Windschutzscheibe nicht verschwunden sind, das ist im Winter praktisch. Nun, um den Player zu steuern, sind ein massiver „Twist“ und Play / Pause-Tasten vorhanden – sie sind schwer zu erreichen, aber manchmal helfen sie, besonders wenn es um Soundeinstellungen geht.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Ja, das Handschuhfach lässt sich auch per Knopfdruck öffnen.

Ein separater Bildschirm ist der Auswahl einer Tonquelle gewidmet, dies sind USB, Bluetooth (aptX scheint nicht unterstützt zu werden, aber die Qualität ist ausgezeichnet), Speicherkarte, TuneIn-Radio direkt unter den installierten Anwendungen, Verbindung zum Netzwerk über ein Smartphone, suche nach Proton Radio und starte sofort den Club im Auto, sehr gut.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Die Markennavigation ist nicht schlecht, Sie können die Adresse über die Bildschirmtastatur eingeben, dies ist der bequemste Weg - es gibt auch Handschrift, es funktioniert gut, aber während der Fahrt sollte man besser darauf verzichten. Es gibt Favoriten für das Radio, das verbundene Smartphone zeigt den Akkustand an, die Bildschirmtastatur hilft dir, schnell eine Nummer zu wählen oder die Anrufliste einzusehen.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

Mikrofone funktionieren einwandfrei! Selbst wenn die Fenster und das Schiebedach geöffnet sind, hört man den Gesprächspartner perfekt, und er hört Sie, er hat im XC90 nie in gewohnter Weise telefoniert, die Freisprecheinrichtung ist vernünftig. Sie können sogar Ihren eigenen Klingelton auswählen! Das einzige, was Sie nicht sofort verstehen, ist, dass der Knopf in der Mitte des Joysticks am Lenkrad für alles auf einmal zuständig ist - Play / Pause, Annehmen und Abweisen eines Anrufs. Und nach dem Ende des Anrufs pausiert die Musik, wird nicht automatisch fortgesetzt, Sie müssen die Taste drücken.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Zwei Bildschirme mit Einstellungen, einer Hauptbildschirm, einer zusätzliche, ich werde hier nicht viel erweitern - Sie können zusätzlich zu den Werkseinstellungen Ihre eigene Fahrzeugverhaltenseinstellung (individueller Fahrmodus) erstellen, die Navigation wird über das Download-Center aktualisiert. Dem Sound ist ein eigener Absatz gewidmet, kein Wunder, wenn man bedenkt, um was für ein System es sich hier handelt.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/scr/scr19.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="835"/> Volvo XC90

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, über ein Smartphone oder Sie können eine SIM-Karte einlegen. Am besten wählt man natürlich einen Tarif für Modems oder Tablets. Das Modem befindet sich im Kofferraum, der Einbau einer SIM-Karte und die Einrichtung ist einfach. Ich rate Besitzern, dies sofort nach der Abholung des Autos zu tun, der XC90 ist ohne Internet kaum vorstellbar. Und die Passagiere in der Kabine haben etwas zu tun.

Volvo XC90

All dies ist großartig und intuitiv (obwohl es niemanden interessiert), aber lass uns über die Mängel sprechen. Erstens ist der Bildschirm wirklich leicht verschmutzt, und das stört manchmal sehr, ich erinnere noch einmal an das Lichtthema, es sollte ständig verwendet werden.Zweitens könnte der Fahrerbildschirm mit Instrumenten informativer sein, manchmal werden nicht die nötigsten Informationen in der Mitte angezeigt - ich möchte hier das Wetter sehen und keinen Ausschnitt des Streckennamens. Übrigens können Sie das Erscheinungsbild des Dashboards von aggressiv bis minimalistisch anpassen. Drittens gibt es zu viele Bildschirme – es war durchaus möglich, den gesamten Haushalt auf drei zu platzieren, zwischen ihnen durch Verschieben nach links oder rechts zu wechseln und die benötigten hinzuzufügen, wenn neue Anwendungen erscheinen. Das heißt, ich würde vorschlagen, ein Beispiel nicht von Android, sondern von iOS zu nehmen. Viertens ist die Einstellung der Sitze hier im Allgemeinen seltsam, Sie müssen ein Element auf dem Bildschirm auswählen und den Hebel unten bewegen - es war unmöglich, all dies auf dem Bildschirm zu kombinieren oder auf den Tasten an den Sitzen zu entfernen?< /p>

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Und natürlich lag das Problem hier nicht einmal in der Logik, sondern in der Tatsache, dass es einfach VIELE Dinge gibt. Klimatisierung, Netzwerk, Musik, Komfort, Fahreinstellungen, Federung, Navigation, Musik, Musik, Musik – zunächst sitzt man wie im Flugzeug und studiert das Menü. Ich würde dir dazu raten, nicht gleich zu versuchen etwas aufzubauen, sondern eine Woche zu fahren, dann mach es wie es bequemer ist. Zum Beispiel mag ich das dunkle Thema immer noch mehr als das helle Thema, ich mag das Streamen von Musik über Bluetooth oder das Hören von einem „Flash-Laufwerk“ mehr als das Einschalten von CarPlay, der individuelle Fahrmodus ist besser als die Voreinstellungen und es dauert Zeit Holen Sie sich den Sound, den Sie wollen. Gefällt mir.

Volvo XC90 Volvo XC90

Wenn die Zeit für ein kosmetisches Update gekommen ist, wird wahrscheinlich sowohl am Display als auch am Menü etwas getan werden. Mal sehen.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Ich habe vergessen, Ihnen von der Projektion von Geschwindigkeit, Schildern und Navigationsinformationen auf der Windschutzscheibe zu erzählen - sehr gut gemacht und hilft wirklich bei der Fahrt. Die Beschilderung zeigt korrekt an, bei Überschreitung ertönt ein Signal (kann abgeschaltet werden), all dies hilft, sich auf die Straße zu konzentrieren und die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Das System ist sowohl tagsüber als auch besonders nachts auf der Strecke sehr nützlich.

Volvo XC90 Volvo XC90

CarPlay

Ich wollte schon sehr lange CarPlay kennenlernen, das Apple-System wurde hier gerade installiert, kurz gesagt, nach der ersten Fahrt war ich enttäuscht vom Betriebssystem für das Auto. Zum einen ist die Verbindung nur per Kabel möglich, was in Zeiten von Bluetooth und WLAN seltsam ist. Zweitens schlägt jede Anwendung auf dem Bildschirm zuerst vor, Siri zu verwenden, was ermüdend ist. Wenn es irgendwelche erweiterten Einstellungen gäbe, würde ich die Sprachkommunikation deaktivieren. Dieses Telefon lässt sich näher bringen, hier sind die Mikrofone empfindlich, aber Siri versteht nicht immer, was man von ihr will. Drittens gibt es nur sehr wenige Anwendungen, vor allem gibt es noch kein Yandex und eine große Auswahl an Programmen für die Navigation. Was nützt mir Mixcloud, zumal die Liste der zuletzt hochgeladenen Tracks nicht einmal richtig lädt?

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Wenn wir über das Gute sprechen, dann mochte ich das übliche Telefon, Nachrichten, Musikplayer, diese Dienstprogramme sind bequem zu bedienen. Eine andere wäre hier eine Markentastatur - aber leider wird auf Siri gewettet.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Hoffentlich wird es in Zukunft möglich sein, nicht nur Siri zu verwenden, sondern auch die vertraute Oberfläche für die Interaktion mit dem Touchscreen, wie z. B. eine normale Tastatur. Natürlich scheint es besser und sicherer zu sein, während der Fahrt die Stimme zu verwenden, aber in Wirklichkeit kann man beim ersten Mal keine komplexe Adresse richtig sagen, man fängt an zu wiederholen, wird nervös – richtig, mit dem geht es einfacher und schneller Klaviatur. Nun, natürlich werden vertraute Navigationsprogramme benötigt, Apple-Karten helfen einfach nicht, sie sind in Russland nutzlos. Hier wären Yandex-Stau perfekt, zumal das Auto ständig mit dem Netz in Kontakt ist.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

In den letzten paar Tagen, in denen ich das Auto benutzte, habe ich speziell CarPlay ständig verwendet, mich schließlich mit Siri angefreundet, diktiert Nachrichten - natürlich gibt es Fehler, aber man kann sich daran gewöhnen. Und ich habe auch gerne Apple Music benutzt, Radio, das macht auch Sinn.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Obwohl Sie Ihr Smartphone einfach über Bluetooth verbinden und den Ton ohne Kabel übertragen können - obwohl von Tonverlust die Rede ist, ist die Qualität immer noch recht gut.

Volvo XC90

Ich habe die Leser gebeten, ihre Eindrücke von CarPlay mitzuteilen. Im Allgemeinen ist die Meinung dieselbe, zum Beispiel: „Ich habe es beim neuen CLA verwendet (wir sprechen vom MR CLA). Um ehrlich zu sein, ist das übliche Mercedes Command viel einfacher und funktioniert besser. Außerdem hat CarPlay keine normale Synchronisation, sogar der Name des Songs wird nicht auf dem Tacho geschrieben. Das einzige, was gut funktioniert, sind Anrufe, es ist bequemer, ja. Sie können aber auch jede andere Maschinenschnittstelle verwenden.

Volvo XC90 Volvo XC90

Beim Autokauf kann man nicht nur CarPlay, sondern auch die Version für Android wählen - all das kann man natürlich gar nicht nutzen.

Musik

Eines der sehr wichtigen Merkmale des Volvo XC90 ist das Audiosystem von Bowers&Wilkins, das für eine Reihe von Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Sie können sich das Werbevideo hier ansehen.

Im Inneren des Autos ist viel Platz, was es uns ermöglichte, eine einzigartige Szene zu schaffen und mit vielen Lautsprecherplatzierungen zu experimentieren. Sie können sie an den unerwartetsten Orten finden. Haben Bang & Olufsen Car Audio Systeme ein Signature Feature in Form von Rising Speakers, so ist hier der Trick anders – der Hochtöner schaut direkt in die Augen, Kenner werden sich sofort an die Top-Akustik der 800 Series Diamond und Bowers & Wilkins im Allgemeinen erinnern. Natürlich ist dies nicht nur ein Augenschmaus, der ungebundene Hochtöner ermöglicht mehr Emotion aus der Musik - außerdem sagt B&W, dass diese Platzierung des Hochtöners "Schallreflexionen von der Windschutzscheibe minimiert und einen detaillierteren und lebensechteren Klang liefert".

Volvo XC90

Das Auto hat 19 Lautsprecher und einen Klasse-D-Verstärker (12 Kanäle), insgesamt gibt es 7 Hochtöner, 7 Mitteltöner mit einer Kevlar-Membran, 4 Tieftöner mit einer Papier- / Kevlar-Membran. Es gibt einen "Subwoofer" namens Fresh Air, eine große Mica-Membran-Vorrichtung, die in die Heckklappe eingebaut ist. So sieht es im Auto aus.

Volvo XC90

Ich wiederhole es noch einmal, es war die Größe der Kabine, die es ermöglichte, so erstaunliche Ergebnisse zu erzielen - die Entwickler des Akustiksystems hatten jede Gelegenheit, mit der Art der Lautsprecher, der Montage, der Platzierung an bestimmten Orten usw. zu spielen All dies, ohne Passagiere und den Fahrer zu verletzen, mit einem Fuß im „Subwoofer“ werden Sie ihn nicht versehentlich anstupsen und Sie werden ihn nicht im Kofferraum berühren.

Volvo XC90 Volvo XC90

Mit einer Bewegung Ihres Fingers können Sie den Fokus des Tons ändern – das heißt, wohin er gelenkt wird. Das ist mir sofort aufgefallen, aber nochmal: Die erste Woche nur fahren und Musik hören! Es gibt einen ganzen Konzertsaal auf Rädern, der es Ihnen ermöglicht, schwer fassbare Nuancen zu hören oder neue musikalische Informationen zu erfahren - verpassen Sie nichts, am wichtigsten, wählen Sie die richtige Quelle, wenn Sie mehr bekommen möchten.Die beste Option ist CarPlay, verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem Kabel und schalten Sie MP3, FLAC im VOX-Programm ein, das das Auto nicht sieht. Eine andere Möglichkeit ist ein USB-Stick mit Aufnahmen in MP3 oder FLAC (!), ich weiß nicht, ob andere Maschinen solche Tricks können, hier wird FLAC erkannt und abgespielt. Aus dem Auto auszusteigen ist sehr schwierig, ich möchte mich hinsetzen und zuhören und zuhören und zuhören. Denken Sie daran, wenn mindestens ein Fenster auch nur einen Spalt offen ist, dann verschlechtert sich der Musikeindruck, bei allen Fenstern und geöffnetem Schiebedach wird es noch schlimmer, Sie müssen die Lautstärke bis zum Anschlag aufdrehen.

Volvo XC90 Volvo XC90

Es macht keinen Sinn, lange über die Einstellungen zu reden, jeder Besitzer wird irgendwann alles nach seinen Vorlieben machen, hier gibt es viele Einstellungen. Nun, ich rate Verkäufern, etwas Jazz auf einem Flash-Laufwerk zu behalten und die Einstellung „Göteborg Concert Hall“ während der Demonstration zu aktivieren, für viele hinterlässt dies einen unauslöschlichen Eindruck.

Volvo XC90 Volvo XC90

Ich habe Leute mit unterschiedlichem Musikgeschmack geritten, Besitzer einer Vielzahl von Geräten, Profis und Amateure, kein einziger blieb gleichgültig - jeder sagte auf seine Weise „wow“. Am XC90 kann man zwar das Fahrverhalten bemängeln, aber klanglich ist er unvergleichlich.

Auto

Zum Testen habe ich ein Auto in der Inscription-Konfiguration erhalten, mit einem D5-Motor - Diesel (225 PS), Allradantrieb, Siebensitzer-Limousine, die dritte Sitzreihe war nicht sinnvoll, alle schnallen sich an, unser Bus ist unterwegs. Ursprünglich wollte ich nur über Multimedia und Musik sprechen, aber da das alles in einem sehr interessanten Auto verbaut ist, wäre es seltsam, auf das Fahrerlebnis zu verzichten.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/pic/pic14.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="483"/> Volvo XC90 Volvo XC90

Скажу сразу, эти пять дней были незабываемы. Я когда-то водил Сhevrolet Tahoe, сидишь высоко, видишь далеко, валко, мягко, много других похожих прилагательных. Вот и XC90 похож, чуть выше располагаются водители «Камазов», где-то внизу - господа в седанах, и на трассе ощущаешь себя как рыба в воде - о любых событиях узнаешь загодя. А еще XC90 моментально ускоряется, стоит чуть-чуть прижать, и тут же на лобовом стекле цифра рвется вперед – нище моментально ускоряется! Вообще, именно на трассе возможности XC90 раскрываются лучшим образом. Удобные сиденья с вентиляцией и множеством настроек не дают устать, три-четыре часа в пути пролетают незаметно. Обгон грузовиков на двухполосных дорогах без проблем и напряжения, Если надо съехать на гравий или Пересечь небольшой брод - Тоже. Komm schon!

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

In der Stadt fährt der XC90 seltsam, er gleicht nur einem Aufwecker, der sofort irgendwo hin muss - er verwirrt die Gänge, wenn er auf Bremsschwellen trifft, schlägt er noch härter auf als in meinem Abteil. Und mal bricht es durch, mal nicht, es kommt nicht auf die Geschwindigkeit an. Die Federungseinstellungen können geändert werden, ich habe meistens entweder den Komfortmodus für den Alltagsverkehr oder meine eigene Einstellung verwendet. Das Auto kann ein wenig angehoben und abgesenkt werden, dies ist für unterschiedliche Straßenoberflächen und für alltäglichere Aufgaben erforderlich - wenn Sie etwas in den Kofferraum legen, kann der Rücken bequem abgesenkt werden. Die Heckklappe öffnet sich, wenn man den Fuß unter die Stoßstange bewegt, das funktioniert fehlerfrei, Hauptsache der Schlüssel steckt in der Tasche. Ich mochte das schlüssellose Zugangssystem, aber wenn Sie vergessen, das Auto zu verriegeln, können Sie dies über das Programm für iPhone oder Android tun (mehr dazu weiter unten).

Volvo XC90 Volvo XC90

Das Innendesign, die Materialien und die Oberflächen haben mir sehr gut gefallen, der Baum ähnelt nicht der "Wand" einer Großmutter, vielleicht gibt es unter den Mängeln nur ein paar Kleinigkeiten, die obere Platte baumelt beim Drücken ein wenig, die Lenkung Säule ist analog, Hebel umlegen, ziehen – in meinem letzten Auto, dem 2007er Infiniti G35, gab es dafür schon einen Joystick. Überall gibt es viele glänzende Paneele, Details, Drucke, ich schweige über den Bildschirm - wenn Sie ordentlich sind, tragen Sie immer einen Wunderlappen bei sich und wischen den Innenraum ab. Das habe ich.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/off/8.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="360"/> Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Das Einparken eines so großen Autos ist problemlos möglich, eine hervorragende Sicht ist durch Rundumkameras gegeben, das Bild vorn und hinten kann gezoomt werden. Beim blinden Verlassen der Straße sagen dir die Sensoren, ob links oder rechts Autos oder Fußgänger sind, diese Funktion hat mich mal einfach gerettet. Die Kameras helfen auch beim Einfahren in einen engen Parkplatz – ich bin schneller in die Fashion Season Galerie gesprungen als in ein Auto mit den üblichen Abmessungen. Es ist sehr wenig Platz und beim Abstieg sieht man überhaupt nichts. Parktronik und große Spiegel mit Abblendfunktion helfen – ein Spiegel in der Kabine ohne Rahmen, daran gewöhnt man sich sehr schnell. Ja, und an die Maße gewöhnt man sich auch, nach einer Woche braucht man die Elektronik nicht mehr zum intuitiven Einparken. Die Säulen stören die Sicht, beim Verlassen der Kreuzung muss man sich stark nach vorne lehnen oder aus dem Fenster der Beifahrertür schauen, hier lässt sich leider nichts reparieren, man kann sich nur daran gewöhnen.

Für die Faulen gibt es ein intelligentes Einparksystem, Tempomat, um ehrlich zu sein, ich nutze all diese Wunder nicht, ich fahre das Auto lieber selbst.

Volvo XC90

Ich habe das System ausgeschaltet, das für das Halten der Fahrspur verantwortlich ist - in Moskau muss man sich manchmal ruhig durch die Markierungen bewegen. Es gibt Sensoren für den toten Winkel, sie funktionieren bei jeder Geschwindigkeit über große Entfernungen, rote Anzeigen leuchten in den Spiegeln auf, leider verschwinden sie tagsüber irgendwie aus dem Blickfeld, eine akustische Anzeige hilft mehr. Natürlich gibt es viele verschiedene Systeme, die für die Sicherheit verantwortlich sind, das ist Volvo, aber das sollte in einem separaten Artikel geschrieben werden - hier ist City Safety, das den XC90 vor einem unerwarteten Hindernis stoppen kann, und Teile, die Aufprallenergie absorbieren, und Gurtstraffer.

In der Kabine gibt es viel Stauraum für große und kleine Dinge, Taschen in den Türen, ein großes Handschuhfach, ein Fach in der Armlehne, ein Fach für ein Smartphone, Getränkehalter - so schien es Ich bin nur fünf Tage gefahren, aber ich hatte es satt, meine Sachen herauszuholen, als ich den XC90 übergab, er stellte sich als große Tasche heraus. Dazu trägt alles bei, vor allem der riesige Kofferraum. Da ich immer große Kisten von Ort zu Ort trage, ist das genau die richtige Größe für mich.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

Positionierung

Während ich den XC90 fuhr, fragte ich mich ständig, wer der Besitzer dieses Autos war. Wenn früher der XC90 von eifrigen Vätern oder Müttern gewählt wurde, dh Familiennutzung impliziert war, kann sich jetzt sogar ein alleinstehender junger Mann den „Neunzigsten“ kaufen – hier haben Sie sehr gute Musik und ein fortschrittliches Multimediasystem und das Komfort eines SUV und Design - na ja, was das Auto interessant aussieht. Andererseits versucht das Unternehmen, sich vor allem in Russland mit sehr gefährlichen Konkurrenten zu messen. Unsere Liebe zu Mercedes ist so groß wie zum iPhone, und jeder Käufer wird hundertmal überlegen, ob er viereinhalb – fünf Millionen für einen XC90 ausgibt oder so etwas wie einen ML oder sogar einen GL / GLS kauft (um die sich niemand streitet). Rabatte). abgesagt). Und dann ist da noch das Reich des BMW X5 / X6, dann ist da noch der Audi Q7, generell gibt es da noch etwas zu bedenken.

Auf eine gute Art, zu Salons gehen, alle Teilnehmer zu einer Probefahrt mitnehmen, entscheiden.

Nun, Volvo scheint mir besser nicht zu versuchen, luxuriös, Premium zu werden, ähnlich wie die "Deutschen" - das Genre der intelligenten, fortschrittlichen Autos ist sehr gut. Wer kannte Tesla vor ein paar Jahren? Tja, jetzt steht das zahlungskräftige Publikum auf Elektroautos – wenn die Krise nicht wäre, gäbe es in Moskau hundertmal mehr Tesla und längst Tankstellen an jeder Ecke.

Volvo hat einen sehr interessanten Ansatz entwickelt, und selbst ich habe mich bei all meiner Liebe zu deutschen Autos gefragt, ob der XC90 mein nächstes Auto sein könnte? Tatsache ist, dass es hier viel KOMFORT gibt, die Kilometerleistung zwischen den Diensten zwanzigtausend Kilometer beträgt, die üblichen Wartungskosten etwa zwanzigtausend Rubel betragen, ein voller Tank etwa zweitausend beträgt, es einfach ist, sechs Personen in der Kabine unterzubringen (und sogar bei Bedarf mehr), im Kofferraum, wenn die Stühle zusammengeklappt werden, stehen zwei gewöhnliche Fahrräder leicht auf (sie stehen leicht auf, keine Notwendigkeit, die Räder zu entfernen, zu zerlegen). Für große Menschen ist ein SUV im Allgemeinen der einzige Ausweg, insbesondere einer wie der XC90. Bei einer Körpergröße von 188 cm muss ich vorsichtig raus, fast aus der Kabine springen. Das einzige, was ich bevorzugen würde, ist das R-Design-Paket und eine interessantere Farbe.

Volvo XC90

Das Sportpaket fügt Aggressivität hinzu, das ist alles. Ich würde einen D5-Diesel wählen, ein dunkler Innenraum ist besser (wenn man bedenkt, was für eine Art Schmutz wir im Winter haben), von den Zugängen sollten Sie unbedingt eine Bowers & Wilkin-Musikanlage bestellen

Volvo XC90, keine Bewertung

Ich beginne mit einem riesigen Display, nach einer Woche mit dem XC90 fängt man an, mit dem Finger auf gewöhnliche Tasten zu stoßen und nicht auf den Touchscreen anderer Autos - es ist, als würde man nach dem iPhone zu einem Nokia mit Drucktasten wechseln. Die Begeisterung wird von nur drei Momenten überschattet. Zunächst hätten sich die Entwickler die verschiedenen Tablets auf dem Markt ansehen sollen, diese verwenden ein Infrarotgitterdesign, aber was ist mit der guten alten kapazitiven Technologie? Beim XC90 werden Klicks manchmal falsch verarbeitet, beim Ziehen einiger Elemente (z. B. beim Zurückspulen eines Titels) kommt es ebenfalls zu Fehlern. Der zweite Punkt ist, dass das Auto nur etwa zweitausend Kilometer hat, aber jemand hat es bereits geschafft, den Bildschirm zu zerkratzen, es ist in der Sonne deutlich sichtbar und sehr ärgerlich - ich bin ordentlich und habe keine Ahnung, was mit dem Bildschirm hätte gemacht werden sollen . Ist es möglich, eine Säge zu verwenden? Das ist in jedem Fall ein Fehler der Firma, es gibt Schutzbrillen, Gorilla Glass und so weiter. Mein Freund und ich lachten über dieses Thema - beim XC90 macht es Sinn, Glas oder eine Folie zum Schutz zu kleben. Nun, der dritte Punkt, es gibt Probleme mit der Schnittstellenlogik, und weiter unten werde ich kurz darauf eingehen.

Volvo XC90 Volvo XC90

Warum ist ein großer Touchscreen in einem Auto eine gute Sache? Denn nach modernen Gadgets werden Sie immer herausfinden, was was ist. Nun, Sie können Kratzer verbergen, indem Sie zu einem weißen Design wechseln – es maskiert Drucke und andere Unvollkommenheiten gut.

Volvo XC90 Volvo XC90

Der Bildschirm ist groß, darunter befindet sich eine Schaltfläche zum Aufrufen des Startmenüs, auf das Sie häufig zugreifen. Es gibt mehrere Desktops, einer ermöglicht Ihnen das schnelle Ein- und Ausschalten verschiedener Autofunktionen wie das Start-Stopp-System, das Halten des Autos in der Spur, Kameras und so weiter. Die andere ist der Klimaregelung gewidmet, durch Drücken von können Sie schnell die Intensität und Richtung des Luftstroms auswählen, die Temperatur ändern, die Belüftung oder die Sitzheizung anpassen. Übrigens gab es in dieser Konfiguration auch ein beheizbares Lenkrad, was im Winter sehr nützlich ist. Natürlich gibt es „Klima“-Einstellungen für verschiedene Bereiche des Autos, die Passagiere auf dem Rücksitz haben ihr eigenes kleines Display (und Stecker, was gut ist). Erfreulich ist, dass die Tasten zum schnellen Einschalten der Windschutzscheibe nicht verschwunden sind, das ist im Winter praktisch. Nun, um den Player zu steuern, sind ein massiver „Twist“ und Play / Pause-Tasten vorhanden – sie sind schwer zu erreichen, aber manchmal helfen sie, besonders wenn es um Soundeinstellungen geht.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Ja, das Handschuhfach lässt sich auch per Knopfdruck öffnen.

Ein separater Bildschirm ist der Auswahl einer Tonquelle gewidmet, dies sind USB, Bluetooth (aptX scheint nicht unterstützt zu werden, aber die Qualität ist ausgezeichnet), Speicherkarte, TuneIn-Radio direkt unter den installierten Anwendungen, Verbindung zum Netzwerk über ein Smartphone, suche nach Proton Radio und starte sofort den Club im Auto, sehr gut.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Die Markennavigation ist nicht schlecht, Sie können die Adresse über die Bildschirmtastatur eingeben, dies ist der bequemste Weg - es gibt auch Handschrift, es funktioniert gut, aber während der Fahrt sollte man besser darauf verzichten. Es gibt Favoriten für das Radio, das verbundene Smartphone zeigt den Akkustand an, die Bildschirmtastatur hilft dir, schnell eine Nummer zu wählen oder die Anrufliste einzusehen.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

Mikrofone funktionieren einwandfrei! Selbst wenn die Fenster und das Schiebedach geöffnet sind, hört man den Gesprächspartner perfekt, und er hört Sie, er hat im XC90 nie in gewohnter Weise telefoniert, die Freisprecheinrichtung ist vernünftig. Sie können sogar Ihren eigenen Klingelton auswählen! Das einzige, was Sie nicht sofort verstehen, ist, dass der Knopf in der Mitte des Joysticks am Lenkrad für alles auf einmal zuständig ist - Play / Pause, Annehmen und Abweisen eines Anrufs. Und nach dem Ende des Anrufs pausiert die Musik, wird nicht automatisch fortgesetzt, Sie müssen die Taste drücken.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Zwei Bildschirme mit Einstellungen, einer Hauptbildschirm, einer zusätzliche, ich werde hier nicht viel erweitern - Sie können zusätzlich zu den Werkseinstellungen Ihre eigene Fahrzeugverhaltenseinstellung (individueller Fahrmodus) erstellen, die Navigation wird über das Download-Center aktualisiert. Dem Sound ist ein eigener Absatz gewidmet, kein Wunder, wenn man bedenkt, um was für ein System es sich hier handelt.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/scr/scr19.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="835"/> Volvo XC90

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, über ein Smartphone oder Sie können eine SIM-Karte einlegen. Am besten wählt man natürlich einen Tarif für Modems oder Tablets. Das Modem befindet sich im Kofferraum, der Einbau einer SIM-Karte und die Einrichtung ist einfach. Ich rate Besitzern, dies sofort nach der Abholung des Autos zu tun, der XC90 ist ohne Internet kaum vorstellbar. Und die Passagiere in der Kabine haben etwas zu tun.

Volvo XC90

All dies ist großartig und intuitiv (obwohl es niemanden interessiert), aber lass uns über die Mängel sprechen. Erstens ist der Bildschirm wirklich leicht verschmutzt, und das stört manchmal sehr, ich erinnere noch einmal an das Lichtthema, es sollte ständig verwendet werden.Zweitens könnte der Fahrerbildschirm mit Instrumenten informativer sein, manchmal werden nicht die nötigsten Informationen in der Mitte angezeigt - ich möchte hier das Wetter sehen und keinen Ausschnitt des Streckennamens. Übrigens können Sie das Erscheinungsbild des Dashboards von aggressiv bis minimalistisch anpassen. Drittens gibt es zu viele Bildschirme – es war durchaus möglich, den gesamten Haushalt auf drei zu platzieren, zwischen ihnen durch Verschieben nach links oder rechts zu wechseln und die benötigten hinzuzufügen, wenn neue Anwendungen erscheinen. Das heißt, ich würde vorschlagen, ein Beispiel nicht von Android, sondern von iOS zu nehmen. Viertens ist die Einstellung der Sitze hier im Allgemeinen seltsam, Sie müssen ein Element auf dem Bildschirm auswählen und den Hebel unten bewegen - es war unmöglich, all dies auf dem Bildschirm zu kombinieren oder auf den Tasten an den Sitzen zu entfernen?< /p>

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Und natürlich lag das Problem hier nicht einmal in der Logik, sondern in der Tatsache, dass es einfach VIELE Dinge gibt. Klimatisierung, Netzwerk, Musik, Komfort, Fahreinstellungen, Federung, Navigation, Musik, Musik, Musik – zunächst sitzt man wie im Flugzeug und studiert das Menü. Ich würde dir dazu raten, nicht gleich zu versuchen etwas aufzubauen, sondern eine Woche zu fahren, dann mach es wie es bequemer ist. Zum Beispiel mag ich das dunkle Thema immer noch mehr als das helle Thema, ich mag das Streamen von Musik über Bluetooth oder das Hören von einem „Flash-Laufwerk“ mehr als das Einschalten von CarPlay, der individuelle Fahrmodus ist besser als die Voreinstellungen und es dauert Zeit Holen Sie sich den Sound, den Sie wollen. Gefällt mir.

Volvo XC90 Volvo XC90

Wenn die Zeit für ein kosmetisches Update gekommen ist, wird wahrscheinlich sowohl am Display als auch am Menü etwas getan werden. Mal sehen.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Ich habe vergessen, Ihnen von der Projektion von Geschwindigkeit, Schildern und Navigationsinformationen auf der Windschutzscheibe zu erzählen - sehr gut gemacht und hilft wirklich bei der Fahrt. Die Schilder zeigen korrekt an, bei Überschreitung ertönt ein Signal (kann abgeschaltet werden), all dies hilft, sich auf die Straße zu konzentrieren und die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Das System ist sowohl tagsüber als auch besonders nachts auf der Strecke sehr nützlich.

Volvo XC90 Volvo XC90

CarPlay

Ich wollte schon sehr lange CarPlay kennenlernen, das Apple-System wurde hier gerade installiert, kurz gesagt, nach der ersten Fahrt war ich enttäuscht vom Betriebssystem für das Auto. Zum einen ist die Verbindung nur per Kabel möglich, was in Zeiten von Bluetooth und WLAN seltsam ist. Zweitens schlägt jede Anwendung auf dem Bildschirm zuerst vor, Siri zu verwenden, was ermüdend ist. Wenn es irgendwelche erweiterten Einstellungen gäbe, würde ich die Sprachkommunikation deaktivieren. Dieses Telefon lässt sich näher bringen, hier sind die Mikrofone empfindlich, aber Siri versteht nicht immer, was man von ihr will. Drittens gibt es nur sehr wenige Anwendungen, vor allem gibt es noch kein Yandex und eine große Auswahl an Programmen für die Navigation. Was nützt mir Mixcloud, zumal die Liste der zuletzt hochgeladenen Tracks nicht einmal richtig lädt?

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Wenn wir über das Gute sprechen, dann mochte ich das übliche Telefon, Nachrichten, Musikplayer, diese Dienstprogramme sind bequem zu bedienen. Eine andere wäre hier eine Markentastatur - aber leider wird auf Siri gewettet.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Hoffentlich wird es in Zukunft möglich sein, nicht nur Siri zu verwenden, sondern auch die vertraute Oberfläche für die Interaktion mit dem Touchscreen, wie z. B. eine normale Tastatur. Natürlich scheint es besser und sicherer zu sein, während der Fahrt die Stimme zu verwenden, aber in Wirklichkeit kann man beim ersten Mal keine komplexe Adresse richtig sagen, man fängt an zu wiederholen, wird nervös – richtig, mit dem geht es einfacher und schneller Klaviatur. Nun, natürlich werden vertraute Navigationsprogramme benötigt, Apple-Karten helfen einfach nicht, sie sind in Russland nutzlos. Hier wären Yandex-Stau perfekt, zumal das Auto ständig mit dem Netz in Kontakt ist.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

In den letzten paar Tagen, in denen ich das Auto benutzte, habe ich speziell CarPlay ständig verwendet, mich schließlich mit Siri angefreundet, diktiert Nachrichten - natürlich gibt es Fehler, aber man kann sich daran gewöhnen. Und ich habe auch gerne Apple Music benutzt, Radio, das macht auch Sinn.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Obwohl Sie Ihr Smartphone einfach über Bluetooth verbinden und den Ton ohne Kabel übertragen können - obwohl von Tonverlust die Rede ist, ist die Qualität immer noch recht gut.

Volvo XC90

Ich habe die Leser gebeten, ihre Eindrücke von CarPlay mitzuteilen. Im Allgemeinen ist die Meinung dieselbe, zum Beispiel: „Ich habe es beim neuen CLA verwendet (wir sprechen vom MR CLA). Um ehrlich zu sein, ist das übliche Mercedes Command viel einfacher und funktioniert besser. Außerdem hat CarPlay keine normale Synchronisation, sogar der Name des Songs wird nicht auf dem Tacho geschrieben. Das einzige, was gut funktioniert, sind Anrufe, es ist bequemer, ja. Sie können aber auch jede andere Maschinenschnittstelle verwenden.

Volvo XC90 Volvo XC90

Beim Autokauf kann man nicht nur CarPlay, sondern auch die Version für Android wählen - all das kann man natürlich gar nicht nutzen.

Musik

Eines der sehr wichtigen Merkmale des Volvo XC90 ist das Audiosystem von Bowers&Wilkins, das für eine Reihe von Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Sie können sich das Werbevideo hier ansehen.

Im Inneren des Autos ist viel Platz, was es uns ermöglichte, eine einzigartige Szene zu schaffen und mit vielen Lautsprecherplatzierungen zu experimentieren. Sie können sie an den unerwartetsten Orten finden. Haben Bang & Olufsen Car Audio Systeme ein Signature Feature in Form von Rising Speakers, so ist hier der Trick anders – der Hochtöner schaut direkt in die Augen, Kenner werden sich sofort an die Top-Akustik der 800 Series Diamond und Bowers & Wilkins im Allgemeinen erinnern. Natürlich ist dies nicht nur ein Augenschmaus, der ungebundene Hochtöner ermöglicht mehr Emotion aus der Musik - außerdem sagt B&W, dass diese Platzierung des Hochtöners "Schallreflexionen von der Windschutzscheibe minimiert und einen detaillierteren und lebensechteren Klang liefert".

Volvo XC90

Das Auto hat 19 Lautsprecher und einen Klasse-D-Verstärker (12 Kanäle), insgesamt gibt es 7 Hochtöner, 7 Mitteltöner mit einer Kevlar-Membran, 4 Tieftöner mit einer Papier- / Kevlar-Membran. Es gibt einen "Subwoofer" namens Fresh Air, eine große Mica-Membran-Vorrichtung, die in die Heckklappe eingebaut ist. So sieht es im Auto aus.

Volvo XC90

Ich wiederhole es noch einmal, es war die Größe der Kabine, die es ermöglichte, so erstaunliche Ergebnisse zu erzielen - die Entwickler des Akustiksystems hatten jede Gelegenheit, mit der Art der Lautsprecher, der Montage, der Platzierung an bestimmten Orten usw. zu spielen All dies, ohne Passagiere und den Fahrer zu verletzen, mit einem Fuß im „Subwoofer“ werden Sie ihn nicht versehentlich anstupsen und Sie werden ihn nicht im Kofferraum berühren.

Volvo XC90 Volvo XC90

Mit einer Bewegung Ihres Fingers können Sie den Fokus des Tons ändern – das heißt, wohin er gelenkt wird. Das ist mir sofort aufgefallen, aber nochmal: Die erste Woche nur fahren und Musik hören! Es gibt einen ganzen Konzertsaal auf Rädern, der es Ihnen ermöglicht, schwer fassbare Nuancen zu hören oder neue musikalische Informationen zu erfahren - verpassen Sie nichts, am wichtigsten, wählen Sie die richtige Quelle, wenn Sie mehr bekommen möchten.Die beste Option ist CarPlay, verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem Kabel und schalten Sie MP3, FLAC im VOX-Programm ein, das das Auto nicht sieht. Eine andere Möglichkeit ist ein USB-Stick mit Aufnahmen in MP3 oder FLAC (!), ich weiß nicht, ob andere Maschinen solche Tricks können, hier wird FLAC erkannt und abgespielt. Aus dem Auto auszusteigen ist sehr schwierig, ich möchte mich hinsetzen und zuhören und zuhören und zuhören. Denken Sie daran, wenn mindestens ein Fenster auch nur einen Spalt offen ist, dann verschlechtert sich der Musikeindruck, bei allen Fenstern und geöffnetem Schiebedach wird es noch schlimmer, Sie müssen die Lautstärke bis zum Anschlag aufdrehen.

Volvo XC90 Volvo XC90

Es macht keinen Sinn, lange über die Einstellungen zu reden, jeder Besitzer wird irgendwann alles nach seinen Vorlieben machen, hier gibt es viele Einstellungen. Nun, ich rate Verkäufern, etwas Jazz auf einem Flash-Laufwerk zu behalten und die Einstellung „Göteborg Concert Hall“ während der Demonstration zu aktivieren, für viele hinterlässt dies einen unauslöschlichen Eindruck.

Volvo XC90 Volvo XC90

Ich habe Leute mit unterschiedlichem Musikgeschmack geritten, Besitzer einer Vielzahl von Geräten, Profis und Amateure, kein einziger blieb gleichgültig - jeder sagte auf seine Weise „wow“. Am XC90 kann man zwar das Fahrverhalten bemängeln, aber klanglich ist er unvergleichlich.

Auto

Zum Testen habe ich ein Auto in der Inscription-Konfiguration erhalten, mit einem D5-Motor - Diesel (225 PS), Allradantrieb, Siebensitzer-Limousine, die dritte Sitzreihe war nicht sinnvoll, alle schnallen sich an, unser Bus ist unterwegs. Ursprünglich wollte ich nur über Multimedia und Musik sprechen, aber da das alles in einem sehr interessanten Auto verbaut ist, wäre es seltsam, auf das Fahrerlebnis zu verzichten.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/pic/pic14.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="483"/> Volvo XC90 Volvo XC90

Скажу сразу, эти пять дней были незабываемы. Я когда-то водил Сhevrolet Tahoe, сидишь высоко, видишь далеко, валко, мягко, много других похожих прилагательных. Вот и XC90 похож, чуть выше располагаются водители «Камазов», где-то внизу - господа в седанах, и на трассе ощущаешь себя как рыба в воде - о любых событиях узнаешь загодя. А еще XC90 моментально ускоряется, стоит чуть-чуть прижать, и тут же на лобовом стекле цифра рвется вперед – нище моментально ускоряется! Вообще, именно на трассе возможности XC90 раскрываются лучшим образом. Удобные сиденья с вентиляцией и множеством настроек не дают устать, три-четыре часа в пути пролетают незаметно. Обгон грузовиков на двухполосных дорогах без проблем и напряжения, Если надо съехать на гравий или Пересечь небольшой брод - Тоже. Komm schon!

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

In der Stadt fährt der XC90 seltsam, er gleicht nur einem Aufwecker, der sofort irgendwo hin muss - er verwirrt die Gänge, wenn er auf Bremsschwellen trifft, schlägt er noch härter auf als in meinem Abteil. Und mal bricht es durch, mal nicht, es kommt nicht auf die Geschwindigkeit an. Die Federungseinstellungen können geändert werden, ich habe meistens entweder den Komfortmodus für den Alltagsverkehr oder meine eigene Einstellung verwendet. Das Auto kann ein wenig angehoben und abgesenkt werden, dies ist für unterschiedliche Straßenoberflächen und für alltäglichere Aufgaben erforderlich - wenn Sie etwas in den Kofferraum legen, kann der Rücken bequem abgesenkt werden. Die Heckklappe öffnet sich, wenn man den Fuß unter die Stoßstange bewegt, das funktioniert fehlerfrei, Hauptsache der Schlüssel steckt in der Tasche. Ich mochte das schlüssellose Zugangssystem, aber wenn Sie vergessen, das Auto zu verriegeln, können Sie dies über das Programm für iPhone oder Android tun (mehr dazu weiter unten).

Volvo XC90 Volvo XC90

Das Innendesign, die Materialien und die Oberflächen haben mir sehr gut gefallen, der Baum ähnelt nicht der "Wand" einer Großmutter, vielleicht gibt es unter den Mängeln nur ein paar Kleinigkeiten, die obere Platte baumelt beim Drücken ein wenig, die Lenkung Säule ist analog, Hebel umlegen, ziehen – in meinem letzten Auto, dem 2007er Infiniti G35, gab es dafür schon einen Joystick. Überall gibt es viele glänzende Paneele, Details, Drucke, ich schweige über den Bildschirm - wenn Sie ordentlich sind, tragen Sie immer einen Wunderlappen bei sich und wischen den Innenraum ab. Das habe ich.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 < img src="https://mobile-review.com/articles/2016/image/volvo-xc90/off/8.jpg" alt="Volvo XC90" width="640" height="360"/> Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90

Das Einparken eines so großen Autos ist problemlos möglich, eine hervorragende Sicht ist durch Rundumkameras gegeben, das Bild vorn und hinten kann gezoomt werden. Beim blinden Verlassen der Straße sagen dir die Sensoren, ob links oder rechts Autos oder Fußgänger sind, diese Funktion hat mich mal einfach gerettet. Die Kameras helfen auch beim Einfahren in einen engen Parkplatz – ich bin schneller in die Fashion Season Galerie gesprungen als in ein Auto mit den üblichen Abmessungen. Es ist sehr wenig Platz und beim Abstieg sieht man überhaupt nichts. Parktronik und große Spiegel mit Abblendfunktion helfen – ein Spiegel in der Kabine ohne Rahmen, daran gewöhnt man sich sehr schnell. Ja, und an die Maße gewöhnt man sich auch, nach einer Woche braucht man die Elektronik nicht mehr zum intuitiven Einparken. Die Säulen stören die Sicht, beim Verlassen der Kreuzung muss man sich stark nach vorne lehnen oder aus dem Fenster der Beifahrertür schauen, hier lässt sich leider nichts reparieren, man kann sich nur daran gewöhnen.

Für die Faulen gibt es ein intelligentes Einparksystem, Tempomat, um ehrlich zu sein, ich nutze all diese Wunder nicht, ich fahre das Auto lieber selbst.

Volvo XC90

Ich habe das System ausgeschaltet, das für das Halten der Fahrspur verantwortlich ist - in Moskau muss man sich manchmal ruhig durch die Markierungen bewegen. Es gibt Sensoren für den toten Winkel, sie funktionieren bei jeder Geschwindigkeit über große Entfernungen, rote Anzeigen leuchten in den Spiegeln auf, leider verschwinden sie tagsüber irgendwie aus dem Blickfeld, eine akustische Anzeige hilft mehr. Natürlich gibt es viele verschiedene Systeme, die für die Sicherheit verantwortlich sind, das ist Volvo, aber das sollte in einem separaten Artikel geschrieben werden - hier ist City Safety, das den XC90 vor einem unerwarteten Hindernis stoppen kann, und Teile, die Aufprallenergie absorbieren, und Gurtstraffer.

In der Kabine gibt es viel Stauraum für große und kleine Dinge, Taschen in den Türen, ein großes Handschuhfach, ein Fach in der Armlehne, ein Fach für ein Smartphone, Getränkehalter - so schien es Ich bin nur fünf Tage gefahren, aber ich hatte es satt, meine Sachen herauszuholen, als ich den XC90 übergab, er stellte sich als große Tasche heraus. Dazu trägt alles bei, vor allem der riesige Kofferraum. Da ich immer große Kisten von Ort zu Ort trage, ist das genau die richtige Größe für mich.

Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90 Volvo XC90< /p>

Positionierung

Während ich den XC90 fuhr, fragte ich mich ständig, wer der Besitzer dieses Autos war. Wenn früher der XC90 von eifrigen Vätern oder Müttern gewählt wurde, dh Familiennutzung impliziert war, kann sich jetzt sogar ein alleinstehender junger Mann den „Neunzigsten“ kaufen – hier haben Sie sehr gute Musik und ein fortschrittliches Multimediasystem und das Komfort eines SUV und Design - na ja, was das Auto interessant aussieht. Andererseits versucht das Unternehmen, sich vor allem in Russland mit sehr gefährlichen Konkurrenten zu messen. Unsere Liebe zu Mercedes ist so groß wie zum iPhone, und jeder Käufer wird hundertmal überlegen, ob er viereinhalb – fünf Millionen für einen XC90 ausgibt oder so etwas wie einen ML oder sogar einen GL / GLS kauft (um die sich niemand streitet). Rabatte). abgesagt). Und dann ist da noch das Reich des BMW X5 / X6, dann ist da noch der Audi Q7, generell gibt es da noch etwas zu bedenken.

Auf eine gute Art, zu Salons gehen, alle Teilnehmer zu einer Probefahrt mitnehmen, entscheiden.

Nun, Volvo scheint mir besser nicht zu versuchen, luxuriös, Premium zu werden, ähnlich wie die "Deutschen" - das Genre der intelligenten, fortschrittlichen Autos ist sehr gut. Wer kannte Tesla vor ein paar Jahren? Tja, jetzt steht das zahlungskräftige Publikum auf Elektroautos – wenn die Krise nicht wäre, gäbe es in Moskau hundertmal mehr Tesla und längst Tankstellen an jeder Ecke.

Volvo hat einen sehr interessanten Ansatz entwickelt, und selbst ich habe mich bei all meiner Liebe zu deutschen Autos gefragt, ob der XC90 mein nächstes Auto sein könnte? Tatsache ist, dass es hier viel KOMFORT gibt, die Kilometerleistung zwischen den Diensten zwanzigtausend Kilometer beträgt, die üblichen Wartungskosten etwa zwanzigtausend Rubel betragen, ein voller Tank etwa zweitausend beträgt, es einfach ist, sechs Personen in der Kabine unterzubringen (und sogar bei Bedarf mehr), im Kofferraum, wenn die Stühle zusammengeklappt werden, stehen zwei gewöhnliche Fahrräder leicht auf (sie stehen leicht auf, keine Notwendigkeit, die Räder zu entfernen, zu zerlegen). Für große Menschen ist ein SUV im Allgemeinen der einzige Ausweg, insbesondere einer wie der XC90. Bei einer Körpergröße von 188 cm muss ich vorsichtig raus, fast aus der Kabine springen. Das einzige, was ich bevorzugen würde, ist das R-Design-Paket und eine interessantere Farbe.

Volvo XC90

Das Sportpaket fügt Aggressivität hinzu, das ist alles. Ich würde einen D5-Diesel wählen, ein dunkler Innenraum ist besser (wenn man bedenkt, was für eine Art Schmutz wir im Winter haben), von den Zugängen sollten Sie unbedingt eine Bowers & Wilkin-Musikanlage bestellen

Volvo XC90, keine Bewertung

Ich beginne mit einem riesigen Display, nach einer Woche mit dem XC90 fängt man an, mit dem Finger auf gewöhnliche Tasten zu stoßen und nicht auf den Touchscreen anderer Autos - es ist, als würde man nach dem iPhone zu einem Nokia mit Drucktasten wechseln. Die Begeisterung wird von nur drei Momenten überschattet. Zunächst hätten sich die Entwickler die verschiedenen Tablets auf dem Markt ansehen sollen, diese verwenden ein Infrarotgitterdesign, aber was ist mit der guten alten kapazitiven Technologie? Beim XC90 werden Klicks manchmal falsch verarbeitet, beim Ziehen einiger Elemente (z. B. beim Zurückspulen eines Titels) kommt es ebenfalls zu Fehlern. Der zweite Punkt ist, dass das Auto nur etwa zweitausend Kilometer hat, aber jemand hat es bereits geschafft, den Bildschirm zu zerkratzen, es ist in der Sonne deutlich sichtbar und sehr ärgerlich - ich bin ordentlich und habe keine Ahnung, was mit dem Bildschirm hätte gemacht werden sollen . Ist es möglich, eine Säge zu verwenden? Das ist in jedem Fall ein Fehler der Firma, es gibt Schutzbrillen, Gorilla Glass und so weiter. Mein Freund und ich lachten über dieses Thema - beim XC90 macht es Sinn, Glas oder eine Folie zum Schutz zu kleben. Nun, der dritte Punkt, es gibt Probleme mit der Schnittstellenlogik, und weiter unten werde ich kurz darauf eingehen.

Warum ist ein großer Touchscreen in einem Auto eine gute Sache? Denn nach modernen Gadgets werden Sie immer herausfinden, was was ist. Nun, Sie können Kratzer verbergen, indem Sie zu einem weißen Design wechseln – es maskiert Drucke und andere Unvollkommenheiten gut.

Der Bildschirm ist groß, darunter befindet sich eine Schaltfläche zum Aufrufen des Startmenüs, auf das Sie häufig zugreifen. Es gibt mehrere Desktops, einer ermöglicht Ihnen das schnelle Ein- und Ausschalten verschiedener Autofunktionen wie das Start-Stopp-System, das Halten des Autos in der Spur, Kameras und so weiter. Die andere ist der Klimaregelung gewidmet, durch Drücken von können Sie schnell die Intensität und Richtung des Luftstroms auswählen, die Temperatur ändern, die Belüftung oder die Sitzheizung anpassen. Übrigens gab es in dieser Konfiguration auch ein beheizbares Lenkrad, was im Winter sehr nützlich ist. Natürlich gibt es „Klima“-Einstellungen für verschiedene Bereiche des Autos, die Passagiere auf dem Rücksitz haben ihr eigenes kleines Display (und Stecker, was gut ist). Erfreulich ist, dass die Tasten zum schnellen Einschalten der Windschutzscheibe nicht verschwunden sind, das ist im Winter praktisch. Nun, um den Player zu steuern, sind ein massiver „Twist“ und Play / Pause-Tasten vorhanden – sie sind schwer zu erreichen, aber manchmal helfen sie, besonders wenn es um Soundeinstellungen geht.

Ja, das Handschuhfach lässt sich auch per Knopfdruck öffnen.

Ein separater Bildschirm ist der Auswahl einer Tonquelle gewidmet, dies sind USB, Bluetooth (aptX scheint nicht unterstützt zu werden, aber die Qualität ist ausgezeichnet), Speicherkarte, TuneIn-Radio direkt unter den installierten Anwendungen, Verbindung zum Netzwerk über ein Smartphone, suche nach Proton Radio und starte sofort den Club im Auto, sehr gut.

Die Markennavigation ist nicht schlecht, Sie können die Adresse über die Bildschirmtastatur eingeben, dies ist der bequemste Weg - es gibt auch Handschrift, es funktioniert gut, aber während der Fahrt sollte man besser darauf verzichten. Es gibt Favoriten für das Radio, das verbundene Smartphone zeigt den Akkustand an, die Bildschirmtastatur hilft dir, schnell eine Nummer zu wählen oder die Anrufliste einzusehen.

Mikrofone funktionieren einwandfrei! Selbst wenn die Fenster und das Schiebedach geöffnet sind, hört man den Gesprächspartner perfekt, und er hört Sie, er hat im XC90 nie in gewohnter Weise telefoniert, die Freisprecheinrichtung ist vernünftig. Sie können sogar Ihren eigenen Klingelton auswählen! Das einzige, was Sie nicht sofort verstehen, ist, dass der Knopf in der Mitte des Joysticks am Lenkrad für alles auf einmal zuständig ist - Play / Pause, Annehmen und Abweisen eines Anrufs. Und nach dem Ende des Anrufs pausiert die Musik, wird nicht automatisch fortgesetzt, Sie müssen die Taste drücken.

Zwei Bildschirme mit Einstellungen, einer Hauptbildschirm, einer zusätzliche, ich werde hier nicht viel erweitern - Sie können zusätzlich zu den Werkseinstellungen Ihre eigene Fahrzeugverhaltenseinstellung (individueller Fahrmodus) erstellen, die Navigation wird über das Download-Center aktualisiert. Dem Sound ist ein eigener Absatz gewidmet, kein Wunder, wenn man bedenkt, um was für ein System es sich hier handelt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, über ein Smartphone oder Sie können eine SIM-Karte einlegen. Am besten wählt man natürlich einen Tarif für Modems oder Tablets. Das Modem befindet sich im Kofferraum, der Einbau einer SIM-Karte und die Einrichtung ist einfach. Ich rate Besitzern, dies sofort nach der Abholung des Autos zu tun, der XC90 ist ohne Internet kaum vorstellbar. Und die Passagiere in der Kabine haben etwas zu tun.

All dies ist großartig und intuitiv (obwohl es niemanden interessiert), aber lass uns über die Mängel sprechen. Erstens ist der Bildschirm wirklich leicht verschmutzt, und das stört manchmal sehr, ich erinnere noch einmal an das Lichtthema, es sollte ständig verwendet werden. Zweitens könnte der Fahrerbildschirm mit Instrumenten informativer sein, manchmal werden nicht die nötigsten Informationen in der Mitte angezeigt - ich möchte hier das Wetter sehen und keinen Ausschnitt des Streckennamens. Übrigens können Sie das Erscheinungsbild des Dashboards von aggressiv bis minimalistisch anpassen. Drittens gibt es zu viele Bildschirme – es war durchaus möglich, den gesamten Haushalt auf drei zu platzieren, zwischen ihnen durch Verschieben nach links oder rechts zu wechseln und die benötigten hinzuzufügen, wenn neue Anwendungen erscheinen. Das heißt, ich würde vorschlagen, ein Beispiel nicht von Android, sondern von iOS zu nehmen. Viertens ist die Einstellung der Sitze hier im Allgemeinen seltsam, Sie müssen ein Element auf dem Bildschirm auswählen und den Hebel unten bewegen - es war unmöglich, all dies auf dem Bildschirm zu kombinieren oder auf den Tasten an den Sitzen zu entfernen?< /p>

Und natürlich lag das Problem hier nicht einmal in der Logik, sondern in der Tatsache, dass es einfach VIELE Dinge gibt. Klimatisierung, Netzwerk, Musik, Komfort, Fahreinstellungen, Federung, Navigation, Musik, Musik, Musik – zunächst sitzt man wie im Flugzeug und studiert das Menü. Ich würde dir dazu raten, nicht gleich zu versuchen etwas aufzubauen, sondern eine Woche zu fahren, dann mach es wie es bequemer ist. Zum Beispiel mag ich das dunkle Thema immer noch mehr als das helle Thema, ich mag das Streamen von Musik über Bluetooth oder das Hören von einem „Flash-Laufwerk“ mehr als das Einschalten von CarPlay, der individuelle Fahrmodus ist besser als die Voreinstellungen und es dauert Zeit Holen Sie sich den Sound, den Sie wollen. Gefällt mir.

Wenn die Zeit für ein kosmetisches Update gekommen ist, wird wahrscheinlich sowohl am Display als auch am Menü etwas getan werden. Mal sehen.

Ich habe vergessen, Ihnen von der Projektion von Geschwindigkeit, Schildern und Navigationsinformationen auf der Windschutzscheibe zu erzählen - sehr gut gemacht und hilft wirklich bei der Fahrt. Die Beschilderung zeigt korrekt an, bei Überschreitung ertönt ein Signal (kann abgeschaltet werden), all dies hilft, sich auf die Straße zu konzentrieren und die Geschwindigkeit zu kontrollieren. Das System ist sowohl tagsüber als auch besonders nachts auf der Strecke sehr nützlich.

CarPlay

Ich wollte schon sehr lange CarPlay kennenlernen, das Apple-System wurde hier gerade installiert, kurz gesagt, nach der ersten Fahrt war ich enttäuscht vom Betriebssystem für das Auto. Zum einen ist die Verbindung nur per Kabel möglich, was in Zeiten von Bluetooth und WLAN seltsam ist. Zweitens schlägt jede Anwendung auf dem Bildschirm zuerst vor, Siri zu verwenden, was ermüdend ist. Wenn es irgendwelche erweiterten Einstellungen gäbe, würde ich die Sprachkommunikation deaktivieren. Dieses Telefon lässt sich näher bringen, hier sind die Mikrofone empfindlich, aber Siri versteht nicht immer, was man von ihr will. Drittens gibt es nur sehr wenige Anwendungen, vor allem gibt es noch kein Yandex und eine große Auswahl an Programmen für die Navigation. Was nützt mir Mixcloud, zumal die Liste der zuletzt hochgeladenen Tracks nicht einmal richtig lädt?

Wenn wir über das Gute sprechen, dann mochte ich das übliche Telefon, Nachrichten, Musikplayer, diese Dienstprogramme sind bequem zu bedienen. Eine andere wäre hier eine Markentastatur - aber leider wird auf Siri gewettet.

Hoffentlich wird es in Zukunft möglich sein, nicht nur Siri zu verwenden, sondern auch die vertraute Oberfläche für die Interaktion mit dem Touchscreen, wie z. B. eine normale Tastatur. Natürlich scheint es besser und sicherer zu sein, während der Fahrt die Stimme zu verwenden, aber in Wirklichkeit kann man beim ersten Mal keine komplexe Adresse richtig sagen, man fängt an zu wiederholen, wird nervös – richtig, mit dem geht es einfacher und schneller Klaviatur. Nun, natürlich werden vertraute Navigationsprogramme benötigt, Apple-Karten helfen einfach nicht, sie sind in Russland nutzlos. Hier wären Yandex-Stau perfekt, zumal das Auto ständig mit dem Netz in Kontakt ist.

Die letzten paar Tage im Auto habe ich speziell CarPlay ständig genutzt, mich schließlich mit Siri angefreundet, Nachrichten diktiert - natürlich gibt es Fehler, aber man bekommt den Dreh raus. Und ich habe auch gerne Apple Music benutzt, Radio, das macht auch Sinn.

In den letzten paar Tagen, in denen ich das Auto benutzte, wurde speziell CarPlay verwendet ständig, irgendwann mit Siri angefreundet, Nachrichten diktiert - natürlich gibt es Fehler, aber man bekommt den Dreh raus. Und ich habe auch gerne Apple Music benutzt, Radio, das macht auch Sinn.

Obwohl Sie Ihr Smartphone einfach über Bluetooth verbinden und den Ton ohne Kabel übertragen können - obwohl von Tonverlust die Rede ist, ist die Qualität immer noch recht gut.

Ich habe die Leser gebeten, ihre Eindrücke von CarPlay mitzuteilen. Im Allgemeinen ist die Meinung dieselbe, zum Beispiel: „Ich habe es beim neuen CLA verwendet (wir sprechen vom MR CLA). Um ehrlich zu sein, ist das übliche Mercedes Command viel einfacher und funktioniert besser. Außerdem hat CarPlay keine normale Synchronisation, sogar der Name des Songs wird nicht auf dem Tacho geschrieben. Das einzige, was gut funktioniert, sind Anrufe, es ist bequemer, ja. Sie können aber auch jede andere Maschinenschnittstelle verwenden.

Beim Autokauf kann man nicht nur CarPlay, sondern auch die Version für Android wählen - all das kann man natürlich gar nicht nutzen.

Musik

Eines der sehr wichtigen Merkmale des Volvo XC90 ist das Audiosystem von Bowers&Wilkins, das für eine Reihe von Ausstattungsvarianten erhältlich ist. Sie können sich das Werbevideo hier ansehen.

Im Inneren des Autos ist viel Platz, was es uns ermöglichte, eine einzigartige Szene zu schaffen und mit vielen Lautsprecherplatzierungen zu experimentieren. Sie können sie an den unerwartetsten Orten finden. Haben Bang & Olufsen Car Audio Systeme ein Signature Feature in Form von Rising Speakers, so ist hier der Trick anders – der Hochtöner schaut direkt in die Augen, Kenner werden sich sofort an die Top-Akustik der 800 Series Diamond und Bowers & Wilkins im Allgemeinen erinnern. Natürlich ist dies nicht nur ein Augenschmaus, der ungebundene Hochtöner ermöglicht mehr Emotion aus der Musik - außerdem sagt B&W, dass diese Platzierung des Hochtöners "Schallreflexionen von der Windschutzscheibe minimiert und einen detaillierteren und lebensechteren Klang liefert".

Das Auto hat 19 Lautsprecher und einen Klasse-D-Verstärker (12 Kanäle), insgesamt gibt es 7 Hochtöner, 7 Mitteltöner mit einer Kevlar-Membran, 4 Tieftöner mit einer Papier- / Kevlar-Membran. Es gibt einen "Subwoofer" namens Fresh Air, eine große Mica-Membran-Vorrichtung, die in die Heckklappe eingebaut ist. So sieht es im Auto aus.

Ich wiederhole es noch einmal, es war die Größe der Kabine, die es ermöglichte, so erstaunliche Ergebnisse zu erzielen - die Entwickler des Akustiksystems hatten jede Gelegenheit, mit der Art der Lautsprecher, der Montage, der Platzierung an bestimmten Orten usw. zu spielen All dies, ohne Passagiere und den Fahrer zu verletzen, mit einem Fuß im „Subwoofer“ werden Sie ihn nicht versehentlich anstupsen und Sie werden ihn nicht im Kofferraum berühren.

Mit einer Bewegung Ihres Fingers können Sie den Fokus des Tons ändern – das heißt, wohin er gelenkt wird. Das ist mir sofort aufgefallen, aber nochmal: Die erste Woche nur fahren und Musik hören! Es gibt einen ganzen Konzertsaal auf Rädern, der es Ihnen ermöglicht, schwer fassbare Nuancen zu hören oder neue musikalische Informationen zu erfahren - verpassen Sie nichts, am wichtigsten, wählen Sie die richtige Quelle, wenn Sie mehr bekommen möchten. Die beste Option ist CarPlay, verbinden Sie Ihr Smartphone mit einem Kabel und schalten Sie MP3, FLAC im VOX-Programm ein, das das Auto nicht sieht. Eine andere Möglichkeit ist ein USB-Stick mit Aufnahmen in MP3 oder FLAC (!), ich weiß nicht, ob andere Maschinen solche Tricks können, hier wird FLAC erkannt und abgespielt. Aus dem Auto auszusteigen ist sehr schwierig, ich möchte mich hinsetzen und zuhören und zuhören und zuhören. Denken Sie daran, wenn mindestens ein Fenster auch nur einen Spalt offen ist, dann verschlechtert sich der Musikeindruck, bei allen Fenstern und geöffnetem Schiebedach wird es noch schlimmer, Sie müssen die Lautstärke bis zum Anschlag aufdrehen.

Es macht keinen Sinn, lange über die Einstellungen zu reden, jeder Besitzer wird irgendwann alles nach seinen Vorlieben machen, hier gibt es viele Einstellungen. Nun, ich rate Verkäufern, etwas Jazz auf einem Flash-Laufwerk zu behalten und die Einstellung „Göteborg Concert Hall“ während der Demonstration zu aktivieren, für viele hinterlässt dies einen unauslöschlichen Eindruck.

Ich habe Leute mit unterschiedlichem Musikgeschmack geritten, Besitzer einer Vielzahl von Geräten, Profis und Amateure, kein einziger blieb gleichgültig - jeder sagte auf seine Weise „wow“. Am XC90 kann man zwar am Fahrverhalten meckern, aber klanglich ist er unvergleichlich.

Auto

Zum Testen habe ich ein Auto in der Inscription-Konfiguration erhalten, mit einem D5-Motor - Diesel (225 PS), Allradantrieb, Siebensitzer-Limousine, die dritte Sitzreihe war nicht sinnvoll, alle schnallen sich an, unser Bus ist unterwegs. Ursprünglich wollte ich nur über Multimedia und Musik sprechen, aber da das alles in einem sehr interessanten Auto verbaut ist, wäre es seltsam, auf das Fahrerlebnis zu verzichten.

Ich sage gleich, dass diese fünf Tage unvergesslich waren. Früher bin ich einen Chevrolet Tahoe gefahren, du sitzt hoch, du siehst weit, rollen, weich, viele andere ähnliche Adjektive. Der XC90 ist also ähnlich, die Kamaz-Fahrer sind etwas höher, irgendwo unten - Herren in Limousinen, und auf der Strecke fühlt man sich wie ein Fisch im Wasser - Sie werden sich rechtzeitig über alle Ereignisse informieren. Und der XC90 beschleunigt sofort, es lohnt sich, ein wenig zu drücken, und genau dort auf der Windschutzscheibe rast die Figur vorwärts - was für ein Familien-SUV! Im Allgemeinen kommen die Fähigkeiten des Volvo XC90 auf der Rennstrecke am besten zur Geltung. Bequeme Sitze mit Belüftung und vielen Einstellungsmöglichkeiten lassen nicht müde werden, drei oder vier Stunden unterwegs vergehen wie im Flug. Das Überholen von Lastwagen auf zweispurigen Straßen ist kein Problem und kein Stress, wenn Sie über Schotter ziehen oder eine kleine Furt überqueren müssen - auch. Bequem!

In der Stadt fährt der XC90 seltsam, er gleicht nur einem Aufwecker, der sofort irgendwo hin muss - er verwirrt die Gänge, wenn er auf Bremsschwellen trifft, schlägt er noch härter auf als in meinem Abteil. Und mal bricht es durch, mal nicht, es kommt nicht auf die Geschwindigkeit an. Die Federungseinstellungen können geändert werden, ich habe meistens entweder den Komfortmodus für den Alltagsverkehr oder meine eigene Einstellung verwendet. Das Auto kann ein wenig angehoben und abgesenkt werden, dies ist für unterschiedliche Straßenoberflächen und für alltäglichere Aufgaben erforderlich - wenn Sie etwas in den Kofferraum legen, kann der Rücken bequem abgesenkt werden. Die Heckklappe öffnet sich, wenn man den Fuß unter die Stoßstange bewegt, das funktioniert fehlerfrei, Hauptsache der Schlüssel steckt in der Tasche. Ich mochte das schlüssellose Zugangssystem, aber wenn Sie vergessen, das Auto zu verriegeln, können Sie dies über das Programm für iPhone oder Android tun (mehr dazu weiter unten).

Das Innendesign, die Materialien und die Oberflächen haben mir sehr gut gefallen, der Baum ähnelt nicht der "Wand" einer Großmutter, vielleicht gibt es unter den Mängeln nur ein paar Kleinigkeiten, die obere Platte baumelt beim Drücken ein wenig, die Lenkung Säule ist analog, Hebel umlegen, ziehen – in meinem letzten Auto, dem 2007er Infiniti G35, gab es dafür schon einen Joystick. Überall gibt es viele glänzende Paneele, Details, Drucke, ich schweige über den Bildschirm - wenn Sie ordentlich sind, tragen Sie immer einen Wunderlappen bei sich und wischen den Innenraum ab. Das habe ich.

Das Einparken eines so großen Autos ist problemlos möglich, eine hervorragende Sicht ist durch Rundumkameras gegeben, das Bild vorn und hinten kann gezoomt werden. Beim blinden Verlassen der Straße sagen dir die Sensoren, ob links oder rechts Autos oder Fußgänger sind, diese Funktion hat mich mal einfach gerettet. Die Kameras helfen auch beim Einfahren in einen engen Parkplatz – ich bin schneller in die Fashion Season Galerie gesprungen als in ein Auto mit den üblichen Abmessungen. Es ist sehr wenig Platz und beim Abstieg sieht man überhaupt nichts. Parktronik und große Spiegel mit Abblendfunktion helfen – ein Spiegel in der Kabine ohne Rahmen, daran gewöhnt man sich sehr schnell. Ja, und an die Maße gewöhnt man sich auch, nach einer Woche braucht man die Elektronik nicht mehr zum intuitiven Einparken. Die Säulen stören die Sicht, beim Verlassen der Kreuzung muss man sich stark nach vorne lehnen oder aus dem Fenster der Beifahrertür schauen, hier lässt sich leider nichts reparieren, man kann sich nur daran gewöhnen.

Für die Faulen gibt es ein intelligentes Einparksystem, Tempomat, um ehrlich zu sein, ich nutze all diese Wunder nicht, ich fahre das Auto lieber selbst.

Ich habe das System ausgeschaltet, das für das Halten der Fahrspur verantwortlich ist - in Moskau muss man sich manchmal ruhig durch die Markierungen bewegen. Es gibt Sensoren für den toten Winkel, sie funktionieren bei jeder Geschwindigkeit über große Entfernungen, rote Anzeigen leuchten in den Spiegeln auf, leider verschwinden sie tagsüber irgendwie aus dem Blickfeld, eine akustische Anzeige hilft mehr. Natürlich gibt es viele verschiedene Systeme, die für die Sicherheit verantwortlich sind, das ist Volvo, aber das sollte in einem separaten Artikel geschrieben werden - hier ist City Safety, das den XC90 vor einem unerwarteten Hindernis stoppen kann, und Teile, die Aufprallenergie absorbieren, und Gurtstraffer.

In der Kabine gibt es viel Stauraum für große und kleine Dinge, Taschen in den Türen, ein großes Handschuhfach, ein Fach in der Armlehne, ein Fach für ein Smartphone, Getränkehalter - so schien es Ich bin nur fünf Tage gefahren, aber ich hatte es satt, meine Sachen herauszuholen, als ich den XC90 übergab, er stellte sich als große Tasche heraus. Dazu trägt alles bei, vor allem der riesige Kofferraum. Da ich immer große Kisten von Ort zu Ort trage, ist das genau die richtige Größe für mich.

Positionierung

Während ich den XC90 fuhr, fragte ich mich ständig, wer der Besitzer dieses Autos war. Wenn früher der XC90 von eifrigen Vätern oder Müttern gewählt wurde, dh Familiennutzung impliziert war, kann sich jetzt sogar ein alleinstehender junger Mann den „Neunzigsten“ kaufen – hier haben Sie sehr gute Musik und ein fortschrittliches Multimediasystem und das Komfort eines SUV und Design - na ja, was das Auto interessant aussieht. Andererseits versucht das Unternehmen, sich vor allem in Russland mit sehr gefährlichen Konkurrenten zu messen. Unsere Liebe zu Mercedes ist so groß wie zum iPhone, und jeder Käufer wird hundertmal überlegen, ob er viereinhalb – fünf Millionen für einen XC90 ausgibt oder so etwas wie einen ML oder sogar einen GL / GLS kauft (um die sich niemand streitet). Rabatte). abgesagt). Und dann ist da noch das Reich des BMW X5 / X6, dann ist da noch der Audi Q7, generell gibt es da noch etwas zu bedenken.

Auf eine gute Art, zu Salons gehen, alle Teilnehmer zu einer Probefahrt mitnehmen, entscheiden.

Nun, Volvo scheint mir besser nicht zu versuchen, luxuriös, Premium zu werden, ähnlich wie die "Deutschen" - das Genre der intelligenten, fortschrittlichen Autos ist sehr gut. Wer kannte Tesla vor ein paar Jahren? Tja, jetzt steht das zahlungskräftige Publikum auf Elektroautos – wenn die Krise nicht wäre, gäbe es in Moskau hundertmal mehr Tesla und längst Tankstellen an jeder Ecke.

Volvo hat einen sehr interessanten Ansatz entwickelt, und selbst ich habe mich bei all meiner Liebe zu deutschen Autos gefragt, ob der XC90 mein nächstes Auto sein könnte? Tatsache ist, dass es hier viel KOMFORT gibt, die Kilometerleistung zwischen den Diensten zwanzigtausend Kilometer beträgt, die üblichen Wartungskosten etwa zwanzigtausend Rubel betragen, ein voller Tank etwa zweitausend beträgt, es einfach ist, sechs Personen in der Kabine unterzubringen (und sogar bei Bedarf mehr), im Kofferraum, wenn die Stühle zusammengeklappt werden, stehen zwei gewöhnliche Fahrräder leicht auf (sie stehen leicht auf, keine Notwendigkeit, die Räder zu entfernen, zu zerlegen). Für große Menschen ist ein SUV im Allgemeinen der einzige Ausweg, insbesondere einer wie der XC90. Bei einer Körpergröße von 188 cm muss ich vorsichtig raus, fast aus der Kabine springen. Das einzige, was ich bevorzugen würde, ist das R-Design-Paket und eine interessantere Farbe.

Das Sportpaket fügt Aggressivität hinzu, das ist alles. Ich würde einen D5-Diesel wählen, ein dunkler Innenraum ist besser (wenn man bedenkt, was für eine Art Schmutz wir im Winter haben), von den Ergänzungen sollten Sie unbedingt eine Bowers & Wilkin-Musikanlage bestellen