de opay

Ring. Neueste Updates

Neue Programme zur Sprachübertragung über das VoIP-Protokoll erscheinen mit auffallender Häufigkeit. Zuletzt haben wir über den neuen Service der Firma Euroset geschrieben. Ein Software-VoIP-Telefon funktioniert über ein Browserfenster und erfordert eine Zahlungskarte. Auch andere Dienste dieser Art entstehen. Gleichzeitig sehen auch Entwickler von Kommunikationsprogrammen für mobile Geräte nicht untätig zu. In einem der bequemsten Programme für mobile Geräte, fring, wurden viele Änderungen vorgenommen. Die größte Anzahl von ihnen fiel auf die Version für das Betriebssystem Symbian S60, etwas weniger - für Geräte auf der UIQ3-Plattform, und nur die Version für Windows Mobile blieb nahezu unverändert. Daher werden wir mit der Beschreibung neuer Funktionen mit der S60-Version beginnen.

Die bedeutendste Funktionsänderung bezieht sich auf die Unterstützung lokaler Sprachschnittstellen. Sie können die Sprache des Programms über das Einstellungsmenü ändern. In der neusten Version des Programms sind Englisch, Deutsch und Russisch als Oberflächensprache wählbar. Außerdem ist die Sprachauswahl nicht an die im Telefon installierte Sprache der Benutzeroberfläche gebunden.

Die zweite Ergänzung ermöglicht Ihnen, Dateien direkt von der Programmoberfläche zu senden. Sie können beliebige Dateien senden, aber um die Navigation zu erleichtern, haben die Entwickler ihre Aufschlüsselung in zusätzliche Kategorien vorgesehen - Grafiken, Video und Audio. Jede Datei kann vor dem Senden im Wiedergabemodus angezeigt werden. Gleichzeitig kann die Dateiübertragung nicht als vollständig bezeichnet werden - sie steht nur Benutzern von fring und MSN zur Verfügung. Beispielsweise funktioniert das Übertragen von Dateien an einen Skype-Benutzer in der aktuellen Version nicht. Volle Unterstützung für die Übertragung von -Dateien, die Entwickler planen, in eine der nächsten Versionen des Programms aufzunehmen.

Hinzufügen eines Kontakts

Die neue Version des Programms hat eine merkwürdige Möglichkeit, neue Benutzer einzuladen. Diese Möglichkeit wird über die Option „Kontakt hinzufügen“ realisiert. Um Ihrer Liste einen Kontakt hinzuzufügen, müssen Sie eine Telefonnummer oder Benutzer-ID eingeben. Nach Eingabe der Daten durchsucht das Programm automatisch Ihr Telefonbuch, und wenn es keine Übereinstimmungen gibt, wird eine SMS-Nachricht mit einer Einladung zum Beitritt zum Dienst an die angegebene Telefonnummer gesendet. Wenn der gewünschte Kontakt im Telefonbuch vorhanden ist, können Sie ihm eine Nachricht mit einem Chatvorschlag senden.

Eine weitere wichtige Änderung im Programm war die Möglichkeit, den Joystick zu programmieren. Nun können Sie je nach Einstellung mit dem Joystick telefonieren oder ein Chatfenster öffnen. SMS-Modus behoben. Wenn jetzt eine neue Nachricht im Chat eintrifft, wird dieser nicht automatisch geöffnet. Es wird einfach eine Benachrichtigung an das Hauptfenster ausgegeben und das Chat-Fenster kann jederzeit geöffnet werden. Bisher war die Liste der sich spontan öffnenden Fenster mit neuen Nachrichten sehr nervig, und es ist sehr gut, dass dieser Fehler im Programm behoben wurde.

Die Möglichkeit, für jeden Kontakt ein individuelles Tonsignal festzulegen, erschien etwas früher, daher melde ich diese Funktion für diejenigen, die diese Neuigkeiten verpasst haben. Trotz der Tatsache, dass die Entwickler Melodien fringtons nennen, handelt es sich tatsächlich um gewöhnliche MP3-Dateien. So können Sie Melodien aus der allgemeinen Liste hinzufügen, die im Speicher des Geräts verfügbar ist.

Im Allgemeinen ist die Arbeit mit dem Programm komfortabler geworden, und alle Benutzer können diese Neuerungen selbst bewerten. Die Entwickler müssen noch die Arbeitsoberfläche in ICQ verbessern, die noch keine Änderungen erfahren hat. Anscheinend hat das jetzt keine Priorität.

UIQ3-Plattform

Fast alle beschriebenen Änderungen haben auch Geräte auf Basis von UIQ3 betroffen. Es gibt nur eine Sprachauswahl über das Optionsmenü. Die Programmoberfläche verwendet die Sprache, die auf dem Telefon installiert ist, und es gibt keine Option, sie zu erzwingen.

Wie ich bereits geschrieben habe, haben die Änderungen die Version des Programms für Windows Mobile überhaupt nicht beeinflusst, daher schicke ich alle, die es besser kennenlernen möchten, zum Haupttest.

Die wichtigsten Ereignisse in der Welt von fring haben sich in letzter Zeit rund um das Apple iPhone-Produkt abgespielt. Außerdem sieht die Situation mit dem Produkt für das iPhone ziemlich zweideutig aus. Einerseits betonen die Entwickler ausdrücklich, dass sie eine Testversion des Dienstprogramms veröffentlicht haben, die auf Telefonen mit offizieller Firmware nicht funktioniert. Und es wurde nur zu Forschungszwecken veröffentlicht.Um das Potenzial des Publikums vorab einzuschätzen und mögliche Mängel und Fehler rechtzeitig zu erkennen. Andererseits ist die Veröffentlichung von fring für inoffizielle Firmware ein ziemlich gewagter Schritt für ein seriöses Unternehmen, für das sich die fring-Entwickler halten. Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass ein solches Produkt ohne die Zustimmung von Apple hergestellt wurde. Oder zumindest mit ihrer stillschweigenden Zustimmung. Die fring-Entwickler betonen, dass sobald das offizielle SDK verfügbar ist, auch die offizielle Version des Programms erscheinen wird. Den Betrieb der fring-Version auf dem iPhone konnte ich persönlich mangels Gerät nicht überprüfen. Daher schicke ich alle, die sich mit der Arbeit des Dienstprogramms am Telefon von Steve Jobs vertraut machen möchten, zum offiziellen fring-Blog.

Es ist sehr interessant, die Entwicklung einiger Produkte zu verfolgen. Sie werden vor unseren Augen mit neuen Funktionen gefüllt, bequemer und interessanter für die Benutzer. fring ist eines dieser Dienstprogramme. Von Version zu Version wird das Programm interessanter und funktionaler. Die fring-Entwickler haben ihre Goldmine gefunden und es geschafft, qualitativ hochwertigen Service und guten Support zu bieten. Das Programm hat alle Chancen, einer der wichtigsten mobilen Clients für VoIP-Telefonie zu werden. Und es bleibt völlig kostenlos.

Ring. Neueste Updates

Neue Programme zur Sprachübertragung über das VoIP-Protokoll erscheinen mit auffallender Häufigkeit. Zuletzt haben wir über den neuen Service der Firma Euroset geschrieben. Ein Software-VoIP-Telefon funktioniert über ein Browserfenster und erfordert eine Zahlungskarte. Auch andere Dienste dieser Art entstehen. Gleichzeitig sitzen auch die Entwickler von Kommunikationsprogrammen für mobile Endgeräte nicht tatenlos daneben. In einem der bequemsten Programme für mobile Geräte, fring, wurden viele Änderungen vorgenommen. Die größte Anzahl von ihnen fiel auf die Version für das Betriebssystem Symbian S60, etwas weniger - für Geräte auf der UIQ3-Plattform, und nur die Version für Windows Mobile blieb nahezu unverändert. Daher werden wir mit der Beschreibung neuer Funktionen mit der S60-Version beginnen.

Die bedeutendste Funktionsänderung bezieht sich auf die Unterstützung lokaler Sprachschnittstellen. Sie können die Sprache des Programms über das Einstellungsmenü ändern. In der neusten Version des Programms sind Englisch, Deutsch und Russisch als Oberflächensprache wählbar. Außerdem ist die Sprachauswahl nicht an die im Telefon installierte Sprache der Benutzeroberfläche gebunden.

Die zweite Ergänzung ermöglicht Ihnen, Dateien direkt von der Programmoberfläche zu senden. Sie können beliebige Dateien senden, aber um die Navigation zu erleichtern, haben die Entwickler ihre Aufschlüsselung in zusätzliche Kategorien vorgesehen - Grafiken, Video und Audio. Jede Datei kann vor dem Senden im Wiedergabemodus angezeigt werden. Gleichzeitig kann die Dateiübertragung nicht als vollständig bezeichnet werden - sie steht nur Benutzern von fring und MSN zur Verfügung. Beispielsweise funktioniert das Übertragen von Dateien an einen Skype-Benutzer in der aktuellen Version nicht. Volle Unterstützung für die Übertragung von -Dateien, die Entwickler planen, in eine der nächsten Versionen des Programms aufzunehmen.

Hinzufügen eines Kontakts

Die neue Version des Programms hat eine merkwürdige Möglichkeit, neue Benutzer einzuladen. Diese Möglichkeit wird über die Option „Kontakt hinzufügen“ realisiert. Um Ihrer Liste einen Kontakt hinzuzufügen, müssen Sie eine Telefonnummer oder Benutzer-ID eingeben. Nach Eingabe der Daten durchsucht das Programm automatisch Ihr Telefonbuch, und wenn es keine Übereinstimmungen gibt, wird eine SMS-Nachricht mit einer Einladung zum Beitritt zum Dienst an die angegebene Telefonnummer gesendet. Wenn der gewünschte Kontakt im Telefonbuch vorhanden ist, können Sie ihm eine Nachricht mit einem Chatvorschlag senden.

Eine weitere wichtige Änderung im Programm war die Möglichkeit, den Joystick zu programmieren. Nun können Sie je nach Einstellung mit dem Joystick telefonieren oder ein Chatfenster öffnen. SMS-Modus behoben. Wenn jetzt eine neue Nachricht im Chat eintrifft, wird dieser nicht automatisch geöffnet. Es wird einfach eine Benachrichtigung an das Hauptfenster ausgegeben und das Chat-Fenster kann jederzeit geöffnet werden. Bisher war die Liste der sich spontan öffnenden Fenster mit neuen Nachrichten sehr nervig, und es ist sehr gut, dass dieser Fehler im Programm behoben wurde.

Die Möglichkeit, für jeden Kontakt ein individuelles Tonsignal festzulegen, erschien etwas früher, daher melde ich diese Funktion für diejenigen, die diese Neuigkeiten verpasst haben. Trotz der Tatsache, dass die Entwickler Melodien fringtons nennen, handelt es sich tatsächlich um gewöhnliche MP3-Dateien. So können Sie Melodien aus der allgemeinen Liste hinzufügen, die im Speicher des Geräts verfügbar ist.

Im Allgemeinen ist die Arbeit mit dem Programm komfortabler geworden, und alle Benutzer können diese Neuerungen selbst bewerten. Die Entwickler müssen noch die Arbeitsoberfläche in ICQ verbessern, die noch keine Änderungen erfahren hat. Anscheinend hat das jetzt keine Priorität.

UIQ3-Plattform

Fast alle beschriebenen Änderungen haben auch Geräte auf Basis von UIQ3 betroffen. Es gibt nur eine Sprachauswahl über das Optionsmenü. Die Programmoberfläche verwendet die Sprache, die auf dem Telefon installiert ist, und es gibt keine Option, sie zu erzwingen.

Wie ich bereits geschrieben habe, haben die Änderungen die Version des Programms für Windows Mobile überhaupt nicht beeinflusst, daher schicke ich alle, die es besser kennenlernen möchten, zum Haupttest.

Die wichtigsten Ereignisse in der Welt von fring haben sich in letzter Zeit rund um das Apple iPhone-Produkt abgespielt. Außerdem sieht die Situation mit dem Produkt für das iPhone ziemlich zweideutig aus. Einerseits betonen die Entwickler ausdrücklich, dass sie eine Testversion des Dienstprogramms veröffentlicht haben, die auf Telefonen mit offizieller Firmware nicht funktioniert. Und es wurde nur zu Forschungszwecken veröffentlicht. Um das Potenzial des Publikums vorab einzuschätzen und mögliche Mängel und Fehler rechtzeitig zu erkennen. Andererseits ist die Veröffentlichung von fring für inoffizielle Firmware ein ziemlich gewagter Schritt für ein seriöses Unternehmen, für das sich die fring-Entwickler halten. Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass ein solches Produkt ohne die Zustimmung von Apple hergestellt wurde. Oder zumindest mit ihrer stillschweigenden Zustimmung. Die fring-Entwickler betonen, dass sobald das offizielle SDK verfügbar ist, auch die offizielle Version des Programms erscheinen wird. Den Betrieb der fring-Version auf dem iPhone konnte ich persönlich mangels Gerät nicht überprüfen. Daher schicke ich alle, die sich mit der Arbeit des Dienstprogramms am Telefon von Steve Jobs vertraut machen möchten, zum offiziellen fring-Blog.

Es ist sehr interessant, die Entwicklung einiger Produkte zu verfolgen. Sie werden vor unseren Augen mit neuen Funktionen gefüllt, bequemer und interessanter für die Benutzer. fring ist eines dieser Dienstprogramme. Von Version zu Version wird das Programm interessanter und funktionaler. Die fring-Entwickler haben ihre Goldmine gefunden und es geschafft, qualitativ hochwertigen Service und guten Support zu bieten. Das Programm hat alle Chancen, einer der wichtigsten mobilen Clients für VoIP-Telefonie zu werden. Und es bleibt völlig kostenlos.

Ring. Neueste Updates

Neue Programme zur Sprachübertragung über das VoIP-Protokoll erscheinen mit auffallender Häufigkeit. Zuletzt haben wir über den neuen Service der Firma Euroset geschrieben. Ein Software-VoIP-Telefon funktioniert über ein Browserfenster und erfordert eine Zahlungskarte. Auch andere Dienste dieser Art entstehen. Gleichzeitig sitzen auch die Entwickler von Kommunikationsprogrammen für mobile Endgeräte nicht tatenlos daneben. In einem der bequemsten Programme für mobile Geräte, fring, wurden viele Änderungen vorgenommen. Die größte Anzahl von ihnen fiel auf die Version für das Betriebssystem Symbian S60, etwas weniger - für Geräte auf der UIQ3-Plattform, und nur die Version für Windows Mobile blieb nahezu unverändert. Daher werden wir mit der Beschreibung neuer Funktionen mit der S60-Version beginnen.

Die bedeutendste Funktionsänderung bezieht sich auf die Unterstützung lokaler Sprachschnittstellen. Sie können die Sprache des Programms über das Einstellungsmenü ändern. In der neusten Version des Programms sind Englisch, Deutsch und Russisch als Oberflächensprache wählbar. Außerdem ist die Sprachauswahl nicht an die im Telefon installierte Sprache der Benutzeroberfläche gebunden.

Die zweite Ergänzung ermöglicht Ihnen, Dateien direkt von der Programmoberfläche zu senden. Sie können beliebige Dateien senden, aber um die Navigation zu erleichtern, haben die Entwickler ihre Aufschlüsselung in zusätzliche Kategorien vorgesehen - Grafiken, Video und Audio. Jede Datei kann vor dem Senden im Wiedergabemodus angezeigt werden. Gleichzeitig kann die Dateiübertragung nicht als vollständig bezeichnet werden - sie steht nur Benutzern von fring und MSN zur Verfügung. Beispielsweise funktioniert das Übertragen von Dateien an einen Skype-Benutzer in der aktuellen Version nicht. Volle Unterstützung für die Übertragung von -Dateien, die Entwickler planen, in eine der nächsten Versionen des Programms aufzunehmen.

Hinzufügen eines Kontakts

Die neue Version des Programms hat eine merkwürdige Möglichkeit, neue Benutzer einzuladen. Diese Möglichkeit wird über die Option „Kontakt hinzufügen“ realisiert. Um Ihrer Liste einen Kontakt hinzuzufügen, müssen Sie eine Telefonnummer oder Benutzer-ID eingeben. Nach Eingabe der Daten durchsucht das Programm automatisch Ihr Telefonbuch, und wenn es keine Übereinstimmungen gibt, wird eine SMS-Nachricht mit einer Einladung zum Beitritt zum Dienst an die angegebene Telefonnummer gesendet. Wenn der gewünschte Kontakt im Telefonbuch vorhanden ist, können Sie ihm eine Nachricht mit einem Chatvorschlag senden.

Eine weitere wichtige Änderung im Programm war die Möglichkeit, den Joystick zu programmieren. Nun können Sie je nach Einstellung mit dem Joystick telefonieren oder ein Chatfenster öffnen. SMS-Modus behoben. Wenn jetzt eine neue Nachricht im Chat eintrifft, wird dieser nicht automatisch geöffnet. Es wird einfach eine Benachrichtigung an das Hauptfenster ausgegeben und das Chat-Fenster kann jederzeit geöffnet werden. Bisher war die Liste der sich spontan öffnenden Fenster mit neuen Nachrichten sehr nervig, und es ist sehr gut, dass dieser Fehler im Programm behoben wurde.

Die Möglichkeit, für jeden Kontakt ein individuelles Tonsignal festzulegen, erschien etwas früher, daher melde ich diese Funktion für diejenigen, die diese Neuigkeiten verpasst haben. Trotz der Tatsache, dass die Entwickler Melodien fringtons nennen, handelt es sich tatsächlich um gewöhnliche MP3-Dateien. So können Sie Melodien aus der allgemeinen Liste hinzufügen, die im Speicher des Geräts verfügbar ist.

Im Allgemeinen ist die Arbeit mit dem Programm komfortabler geworden, und alle Benutzer können diese Neuerungen selbst bewerten. Die Entwickler müssen noch die Arbeitsoberfläche in ICQ verbessern, die noch keine Änderungen erfahren hat. Anscheinend hat das jetzt keine Priorität.

UIQ3-Plattform

Fast alle beschriebenen Änderungen haben auch Geräte auf Basis von UIQ3 betroffen. Es gibt nur eine Sprachauswahl über das Optionsmenü. Die Programmoberfläche verwendet die Sprache, die auf dem Telefon installiert ist, und es gibt keine Option, sie zu erzwingen.

Wie ich bereits geschrieben habe, haben die Änderungen die Version des Programms für Windows Mobile überhaupt nicht beeinflusst, daher schicke ich alle, die es besser kennenlernen möchten, zum Haupttest.

Die wichtigsten Ereignisse in der Welt von fring haben sich in letzter Zeit rund um das Apple iPhone-Produkt abgespielt. Darüber hinaus sieht die Situation mit dem Produkt für das iPhone ziemlich zweideutig aus. Einerseits betonen die Entwickler ausdrücklich, dass sie eine Testversion des Dienstprogramms veröffentlicht haben, die auf Telefonen mit offizieller Firmware nicht funktioniert. Und es wurde nur zu Forschungszwecken veröffentlicht. Um das Potenzial des Publikums vorab einzuschätzen und mögliche Mängel und Fehler rechtzeitig zu erkennen. Andererseits ist die Veröffentlichung von fring für inoffizielle Firmware ein ziemlich gewagter Schritt für ein seriöses Unternehmen, für das sich die fring-Entwickler halten. Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass ein solches Produkt ohne die Zustimmung von Apple hergestellt wurde. Oder zumindest mit ihrer stillschweigenden Zustimmung. Die fring-Entwickler betonen, dass sobald das offizielle SDK verfügbar ist, auch die offizielle Version des Programms erscheinen wird. Den Betrieb der fring-Version auf dem iPhone konnte ich persönlich mangels Gerät nicht überprüfen. Daher schicke ich alle, die sich mit der Arbeit des Dienstprogramms am Telefon von Steve Jobs vertraut machen möchten, zum offiziellen fring-Blog.

Es ist sehr interessant, die Entwicklung einiger Produkte zu verfolgen. Sie werden vor unseren Augen mit neuen Funktionen gefüllt, bequemer und interessanter für die Benutzer. fring ist ein solches Dienstprogramm. Von Version zu Version wird das Programm interessanter und funktionaler. Die fring-Entwickler haben ihre Goldmine gefunden und es geschafft, qualitativ hochwertigen Service und guten Support zu bieten. Das Programm hat alle Chancen, einer der wichtigsten mobilen Clients für VoIP-Telefonie zu werden. Und es bleibt völlig kostenlos.

Ring. Neueste Updates

Neue Programme zur Sprachübertragung über das VoIP-Protokoll erscheinen mit auffallender Häufigkeit. Zuletzt haben wir über den neuen Service der Firma Euroset geschrieben. Ein Software-VoIP-Telefon funktioniert über ein Browserfenster und erfordert eine Zahlungskarte. Auch andere Dienste dieser Art entstehen. Gleichzeitig sehen auch Entwickler von Kommunikationsprogrammen für mobile Geräte nicht untätig zu. In einem der bequemsten Programme für mobile Geräte, fring, wurden viele Änderungen vorgenommen. Die größte Anzahl von ihnen fiel auf die Version für das Betriebssystem Symbian S60, etwas weniger - für Geräte auf der UIQ3-Plattform, und nur die Version für Windows Mobile blieb nahezu unverändert. Daher werden wir mit der Beschreibung neuer Funktionen mit der S60-Version beginnen.

Die bedeutendste Funktionsänderung bezieht sich auf die Unterstützung lokaler Sprachschnittstellen. Sie können die Sprache des Programms über das Einstellungsmenü ändern. In der neusten Version des Programms sind Englisch, Deutsch und Russisch als Oberflächensprache wählbar. Außerdem ist die Sprachauswahl nicht an die im Telefon installierte Sprache der Benutzeroberfläche gebunden.

Die zweite Ergänzung ermöglicht Ihnen, Dateien direkt von der Programmoberfläche zu senden. Sie können beliebige Dateien senden, aber um die Navigation zu erleichtern, haben die Entwickler ihre Aufschlüsselung in zusätzliche Kategorien vorgesehen - Grafiken, Video und Audio. Jede Datei kann vor dem Senden im Wiedergabemodus angezeigt werden. Gleichzeitig kann die Dateiübertragung nicht als vollständig bezeichnet werden - sie steht nur Benutzern von fring und MSN zur Verfügung. Beispielsweise funktioniert das Übertragen von Dateien an einen Skype-Benutzer in der aktuellen Version nicht. Die Entwickler planen, in einer der nächsten Versionen des Programms die volle Unterstützung für die Dateiübertragung aufzunehmen.

Der zweite Zusatz ermöglicht das direkte Versenden von Dateien aus der Programmoberfläche. Sie können beliebige Dateien senden, aber um die Navigation zu erleichtern, haben die Entwickler ihre Aufschlüsselung in zusätzliche Kategorien vorgesehen - Grafiken, Video und Audio. Jede Datei kann vor dem Senden im Wiedergabemodus angezeigt werden. Gleichzeitig kann die Dateiübertragung nicht als vollständig bezeichnet werden - sie steht nur Benutzern von fring und MSN zur Verfügung. Beispielsweise funktioniert das Übertragen von Dateien an einen Skype-Benutzer in der aktuellen Version nicht. Vollständige Übertragungsunterstützung die Entwickler planen, Dateien in eine der nächsten Versionen des Programms aufzunehmen.

Hinzufügen eines Kontakts

Die neue Version des Programms hat eine merkwürdige Möglichkeit, neue Benutzer einzuladen. Diese Möglichkeit wird über die Option „Kontakt hinzufügen“ realisiert. Um Ihrer Liste einen Kontakt hinzuzufügen, müssen Sie eine Telefonnummer oder Benutzer-ID eingeben. Nach Eingabe der Daten durchsucht das Programm automatisch Ihr Telefonbuch, und wenn es keine Übereinstimmungen gibt, wird eine SMS-Nachricht mit einer Einladung zum Beitritt zum Dienst an die angegebene Telefonnummer gesendet. Wenn der gewünschte Kontakt im Telefonbuch vorhanden ist, können Sie ihm eine Nachricht mit einem Chatvorschlag senden.

Eine weitere wichtige Änderung im Programm war die Möglichkeit, den Joystick zu programmieren. Nun können Sie je nach Einstellung mit dem Joystick telefonieren oder ein Chatfenster öffnen. SMS-Modus behoben. Wenn jetzt eine neue Nachricht im Chat eintrifft, wird dieser nicht automatisch geöffnet. Es wird einfach eine Benachrichtigung an das Hauptfenster ausgegeben und das Chat-Fenster kann jederzeit geöffnet werden. Bisher war die Liste der sich spontan öffnenden Fenster mit neuen Nachrichten sehr nervig, und es ist sehr gut, dass dieser Fehler im Programm behoben wurde.

Die Möglichkeit, für jeden Kontakt ein individuelles Tonsignal festzulegen, erschien etwas früher, daher melde ich diese Funktion für diejenigen, die diese Neuigkeiten verpasst haben. Trotz der Tatsache, dass die Entwickler Melodien fringtons nennen, handelt es sich tatsächlich um gewöhnliche MP3-Dateien. So können Sie Melodien aus der allgemeinen Liste hinzufügen, die im Speicher des Geräts verfügbar ist.

Im Allgemeinen ist die Arbeit mit dem Programm komfortabler geworden, und alle Benutzer können diese Neuerungen selbst bewerten. Die Entwickler müssen noch die Arbeitsoberfläche in ICQ verbessern, die noch keine Änderungen erfahren hat. Anscheinend hat das jetzt keine Priorität.

UIQ3-Plattform

Fast alle beschriebenen Änderungen haben auch Geräte auf Basis von UIQ3 betroffen. Es gibt nur eine Sprachauswahl über das Optionsmenü. Die Programmoberfläche verwendet die Sprache, die auf dem Telefon installiert ist, und es gibt keine Option, sie zu erzwingen.

Wie ich bereits geschrieben habe, haben die Änderungen die Version des Programms für Windows Mobile überhaupt nicht beeinflusst, daher schicke ich alle, die es besser kennenlernen möchten, zum Haupttest.

Die wichtigsten Ereignisse in der Welt von fring haben sich in letzter Zeit rund um das Apple iPhone-Produkt abgespielt. Außerdem sieht die Situation mit dem Produkt für das iPhone ziemlich zweideutig aus. Einerseits betonen die Entwickler ausdrücklich, dass sie eine Testversion des Dienstprogramms veröffentlicht haben, die auf Telefonen mit offizieller Firmware nicht funktioniert. Und es wurde nur zu Forschungszwecken veröffentlicht. Um das Potenzial des Publikums vorab einzuschätzen und mögliche Mängel und Fehler rechtzeitig zu erkennen. Andererseits ist die Veröffentlichung von fring für inoffizielle Firmware ein ziemlich gewagter Schritt für ein seriöses Unternehmen, für das sich die fring-Entwickler halten. Das heißt, es ist unwahrscheinlich, dass ein solches Produkt ohne die Zustimmung von Apple hergestellt wurde. Oder zumindest mit ihrer stillschweigenden Zustimmung. Die fring-Entwickler betonen, dass sobald das offizielle SDK verfügbar ist, auch die offizielle Version des Programms erscheinen wird. Den Betrieb der fring-Version auf dem iPhone konnte ich persönlich mangels Gerät nicht überprüfen. Daher schicke ich alle, die sich mit der Arbeit des Dienstprogramms am Telefon von Steve Jobs vertraut machen möchten, zum offiziellen fring-Blog.

Es ist sehr interessant, die Entwicklung einiger Produkte zu verfolgen. Sie werden vor unseren Augen mit neuen Funktionen gefüllt, bequemer und interessanter für die Benutzer. fring ist ein solches Dienstprogramm. Von Version zu Version wird das Programm interessanter und funktionaler. Die fring-Entwickler haben ihre Goldmine gefunden und es geschafft, qualitativ hochwertigen Service und guten Support zu bieten. Das Programm hat alle Chancen, einer der wichtigsten mobilen Clients für VoIP-Telefonie zu werden. Und es bleibt völlig kostenlos.