de opay

Beeline: Lehre 77

Im Design der "klingelnden" Box wird die Zahl "7" hochgespielt. Dieselbe Figur in Form einer doppelten „77“ sollte unter Autofahrern mit der Region „77“ und „177“ in Verbindung gebracht werden, eine nette Idee. Es scheint auch, dass es einmal ein sehr beliebtes Getränk mit einem ähnlichen Namen gegeben hat. Wir werden die Details der Werbeeinreichung des neuen Tarifs erfahren und Sie in den kommenden Tagen live sehen (hoffe ich). Soweit ich weiß, wird dieses Projekt nicht ohne Elemente des Showbusiness auskommen. Und das ist auch gut so. Nun, vorerst werden wir versuchen, die wichtigsten Vor- und Nachteile des neuen Tarifs in einem langweiligen „Non-Show“-Format zu analysieren.

Doctrine-77 hat mehrere wichtige Merkmale, die diesen Tarif deutlich von der allgemeinen Linie der Beeline-Angebote unterscheiden. Ein sehr untypischer Tarif für diesen Betreiber, und es ist ratsam, sich im Voraus mit den Besonderheiten von Doctrine-77 vertraut zu machen. Für viele wird "Doctrine-77" eine ausgezeichnete Option sein, aber es wird sicherlich Opfer geben. Unsere Leute sind traditionell gierig nach schönen Verpackungen und überzeugender Werbung und beschäftigen sich lieber später mit den Eigenschaften des gekauften Produkts, wenn Fragen auftauchen.

Schlüssel-"Chips" des Tarifs "Doctrine-77"

Neuer Anschluss. Du kannst nicht in den Tarif wechseln, sondern nur eine neue Box mit neuer Nummer kaufen. Als Trostpreis wird eine bedingt kostenlose Verteilung schöner Nummern an die, die es wünschen, erwartet. Ein solches Kit kostet 577 Rubel. mit den gleichen 577 Rubel. in der Bilanz ein Satz ohne Auswahl einer Nummer - 277 Rubel. mit den gleichen 277 Rubel. in Balance. Prepaid-Zahlungssystem, Bundesnummer.

Einheitspreis für Ortsgespräche zu allen Telefonen in Moskau und der Region Moskau, der Preis beträgt 1,77 Rubel. pro Gesprächsminute. Ohne „ab der zweiten Gesprächsminute“, „das Honorar für die ersten drei Gesprächsminuten pro Tag wird sofort abgezogen“ und andere uns bekannte Marketingtricks.

Sekundengenaue Abrechnung für alle Ortsgespräche, das ist wichtig. Auch wenn es von vielen unterschätzt wird. Lassen Sie mich mich selbst zitieren, ich habe kürzlich über eine Sekunde geschrieben:

„Sekundengenaue Abrechnung haben wir schon lange vergessen. Ja, an einigen Orten in den Regionen hat es noch überlebt, aber in Moskau ist es ein seltenes Tier. Die vollständige Vernichtung von "pro Sekunde" fiel ungefähr mit dem historischen Übergang zu kostenlosen eingehenden Anrufen zusammen, die minutengenaue Abrechnung ist eine der vielen Möglichkeiten, die Kosten [des Betreibers] auszugleichen. Und diese Methode wurde in vollen Zügen genutzt. Die sekundengenaue Abrechnung in der Region Moskau für die „großen Drei“ erinnert sich nur noch an etliche Archivtarife und an das berühmte „O’Hard“ MegaFon, in den meisten Fällen „regiert die Minute den Ball“. Und das ist absolut logisch, auch aus Verbrauchersicht. Machen Sie ein einfaches Experiment mit sich selbst.Angenommen, Betreiber "A" bietet Ihnen an, eine Minute mit sekundengenauer Abrechnung für 1,5 Rubel zu kaufen. Und Betreiber "B" bietet Ihnen dieselbe Minute für 1,0 Rubel an, jedoch mit minutengenauer Abrechnung. Und was wirst du wählen? Offensichtlich wird die überwiegende Mehrheit der Benutzer einen viel attraktiveren Rubel pro Minute wählen. Hochma ist das pro Sekunde 1,5 Rubel / min. wird fast garantiert rentabler sein als ein stimmhafter, aber pro Minute einen Rubel. Gegen Statistiken kann man nicht argumentieren. Wenn Sie den Statistiken nicht glauben, werfen Sie einen Blick auf die Listen der archivierten Tarife. In Twin-Tarifen war die Version mit sekundengenauer Abrechnung 30-40 Prozent teurer als das minutengenaue Pendant.

Nach meiner eher konservativen Schätzung 1,77 Rubel pro Minute. bei sekundengenauer Abrechnung entsprechen sie ungefähr dem Preis von 1,25-1,35 Rubel / min. in der aktuellen "klassischen" Minutenabrechnung. Auch wenn Sie gerne chatten. Immerhin kurze Anrufe, erfolglose Verbindungen und allerlei „Oh, ich kann nicht sprechen!“ jeder hat es.

Unbegrenztes Internet für 7 Rubel/Tag. Natürlich ist das unbegrenzte an Bedingungen geknüpft. Full-Speed-Traffic wird in Höhe von bis zu 1 GB / Monat bereitgestellt, dann wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbps reduziert. Internet anlim ist im Starterpaket enthalten und wird nicht deaktiviert, der Dienst ist Bestandteil des Tarifs und kann nicht abgelehnt werden. Vielleicht ist dies die einzige "Falle" des Tarifs. Wer mobiles Internet im Smartphone/Telefon nutzt, der Service stimmt und der Preis ist angemessen, da gibt es keine Fragen. Doch wer einen Tarif nur fürs Telefonieren kauft, zahlt zu viel. Der Betreiber sollte keine Probleme mit Vorwürfen eines auferlegten Dienstes haben, da 7 Rubel / Tag eine offiziell deklarierte Abonnementgebühr sind, innerhalb derer auch unbegrenztes Internet bereitgestellt wird. Als Werbebonus - die Gültigkeit dieses Internet-Anlim in ganz Russland bis zum 1. September 2011. Ab dem 1. September ist unbegrenzt nur in der Region Moskau und der Region Zentral gültig.

Es gibt keine separate Wap-Abrechnung. Man möchte am liebsten schreiben: „Hast du wirklich überlebt?“. Unbegrenztes Internet gilt auch für Verbindungen über einen Wap-Punkt. Sie können die Kopfschmerzen beim Einrichten integrierter Browser und beim Empfangen von automatischen Einstellungen vergessen. Nach dem 1. September wird bei Reisen durch Russland auch das mobile Internet über einen Wap-Point zum Standardpreis von 6,95 Rubel/Mb berechnet. Sehr positive Tarifeigenschaft, freut mich.

Von den Hauptparametern sind dies vielleicht alle https://cars45.com/listing/bmw/3_series , der Rest ist mehr - weniger Standard. Ist es erwähnenswert 7 Rubel / min. für Ferngespräche und 1,77 Rubel. für eine lokale SMS-Nachricht passen gut in die konzeptionellen Siebener. „Langstrecken“-SMS sind, wie Sie sich denken können, teurer: Fern-SMS-Nachrichten für 3,95 Rubel, internationale für 5,45 Rubel.

Zusammenfassung

Der Tarif ist ein sehr attraktives Angebot für viele Kategorien von Abonnenten, einschließlich derjenigen, die viel sprechen. Einzige Bedingung ist die Notwendigkeit des mobilen Internets. Wenn das Internet überhaupt nicht benötigt wird, ist die Abonnementgebühr von 210 Rubel pro Monat zu hoch. Unter Berücksichtigung anderer Parameter hätten 50-70 Rubel Abonnenten bei abgeschaltetem Internet-Anlim nach einer vernünftigen Alternative ausgesehen, aber wie sie es taten, taten sie es. Und die Verpflichtung, eine neue Nummer zu kaufen, stört, ja. Ansonsten ein sehr gutes Angebot von Beeline und Euroset, es ist durchaus essbar und kann getrost zur Verwendung empfohlen werden.

Beeline: Lehre 77

Im Design der "stimmhaften" Box wird die Zahl "7" hochgespielt. Dieselbe Figur in Form einer doppelten „77“ sollte unter Autofahrern mit der Region „77“ und „177“ in Verbindung gebracht werden, eine nette Idee. Es scheint auch, dass es einmal ein sehr beliebtes Getränk mit einem ähnlichen Namen gegeben hat. Wir werden die Details der Werbeeinreichung des neuen Tarifs erfahren und Sie in den kommenden Tagen live sehen (hoffe ich). Soweit ich weiß, wird dieses Projekt nicht ohne Elemente des Showbusiness auskommen. Und das ist auch gut so. Nun, vorerst werden wir versuchen, die wichtigsten Vor- und Nachteile des neuen Tarifs in einem langweiligen „Non-Show“-Format zu analysieren.

Doctrine-77 hat mehrere wichtige Merkmale, die diesen Tarif deutlich von der allgemeinen Linie der Beeline-Angebote unterscheiden. Ein sehr untypischer Tarif für diesen Betreiber, und es ist ratsam, sich im Voraus mit den Besonderheiten von Doctrine-77 vertraut zu machen. Für viele wird "Doctrine-77" eine ausgezeichnete Option sein, aber es wird sicherlich Opfer geben. Unsere Leute sind traditionell gierig nach schönen Verpackungen und überzeugender Werbung und beschäftigen sich lieber später mit den Eigenschaften des gekauften Produkts, wenn Fragen auftauchen.

Schlüssel-"Chips" des Tarifs "Doctrine-77"

Neuer Anschluss. Du kannst nicht in den Tarif wechseln, sondern nur eine neue Box mit neuer Nummer kaufen. Als Trostpreis wird eine bedingt kostenlose Verteilung schöner Nummern an die, die es wünschen, erwartet. Ein solches Kit kostet 577 Rubel. mit den gleichen 577 Rubel. in der Bilanz ein Satz ohne Auswahl einer Nummer - 277 Rubel. mit den gleichen 277 Rubel. in Balance. Prepaid-Zahlungssystem, Bundesnummer.

Einheitspreis für Ortsgespräche zu allen Telefonen in Moskau und der Region Moskau, der Preis beträgt 1,77 Rubel. pro Gesprächsminute. Ohne „ab der zweiten Gesprächsminute“, „das Honorar für die ersten drei Gesprächsminuten pro Tag wird sofort abgezogen“ und andere uns bekannte Marketingtricks.

Sekundengenaue Abrechnung für alle Ortsgespräche, das ist wichtig. Auch wenn es von vielen unterschätzt wird. Lassen Sie mich mich selbst zitieren, ich habe kürzlich über eine Sekunde geschrieben:

„Sekundengenaue Abrechnung haben wir schon lange vergessen. Ja, an einigen Orten in den Regionen hat es noch überlebt, aber in Moskau ist es ein seltenes Tier. Die vollständige Vernichtung von "pro Sekunde" fiel ungefähr mit dem historischen Übergang zu kostenlosen eingehenden Anrufen zusammen, die minutengenaue Abrechnung ist eine der vielen Möglichkeiten, die Kosten [des Betreibers] auszugleichen. Und diese Methode wurde in vollen Zügen genutzt. Die sekundengenaue Abrechnung in der Region Moskau für die „großen Drei“ erinnert sich nur noch an etliche Archivtarife und an das berühmte „O’Hard“ MegaFon, in den meisten Fällen „regiert die Minute den Ball“. Und das ist absolut logisch, auch aus Verbrauchersicht. Machen Sie ein einfaches Experiment mit sich selbst.Angenommen, Betreiber "A" bietet Ihnen an, eine Minute mit sekundengenauer Abrechnung für 1,5 Rubel zu kaufen. Und Betreiber "B" bietet Ihnen dieselbe Minute für 1,0 Rubel an, jedoch mit minutengenauer Abrechnung. Und was wirst du wählen? Offensichtlich wird die überwiegende Mehrheit der Benutzer einen viel attraktiveren Rubel pro Minute wählen. Hochma ist das pro Sekunde 1,5 Rubel / min. wird fast garantiert rentabler sein als ein stimmhafter, aber pro Minute einen Rubel. Gegen Statistiken kann man nicht argumentieren. Wenn Sie den Statistiken nicht glauben, werfen Sie einen Blick auf die Listen der archivierten Tarife. In Twin-Tarifen war die Version mit sekundengenauer Abrechnung 30-40 Prozent teurer als das minutengenaue Pendant.

Nach meiner eher konservativen Schätzung 1,77 Rubel pro Minute. bei sekundengenauer Abrechnung entsprechen sie ungefähr dem Preis von 1,25-1,35 Rubel / min. in der aktuellen "klassischen" Minutenabrechnung. Auch wenn Sie gerne chatten. Immerhin kurze Anrufe, erfolglose Verbindungen und allerlei „Oh, ich kann nicht sprechen!“ jeder hat es.

Unbegrenztes Internet für 7 Rubel/Tag. Natürlich ist das unbegrenzte an Bedingungen geknüpft. Full-Speed-Traffic wird in Höhe von bis zu 1 GB / Monat bereitgestellt, dann wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbps reduziert. Internet anlim ist im Starterpaket enthalten und wird nicht deaktiviert, der Dienst ist Bestandteil des Tarifs und kann nicht abgelehnt werden. Vielleicht ist dies die einzige "Falle" des Tarifs. Wer mobiles Internet im Smartphone/Telefon nutzt, der Service stimmt und der Preis ist angemessen, da gibt es keine Fragen. Doch wer einen Tarif nur fürs Telefonieren kauft, zahlt zu viel. Der Betreiber sollte keine Probleme mit Vorwürfen eines auferlegten Dienstes haben, da 7 Rubel / Tag eine offiziell deklarierte Abonnementgebühr sind, innerhalb derer auch unbegrenztes Internet bereitgestellt wird. Als Werbebonus - die Gültigkeit dieses Internet-Anlim in ganz Russland bis zum 1. September 2011. Ab dem 1. September ist unbegrenzt nur in der Region Moskau und der Region Zentral gültig.

Es gibt keine separate Wap-Abrechnung. Man möchte am liebsten schreiben: „Hast du wirklich überlebt?“. Unbegrenztes Internet gilt auch für Verbindungen über einen Wap-Punkt. Sie können die Kopfschmerzen beim Einrichten integrierter Browser und beim Empfangen von automatischen Einstellungen vergessen. Nach dem 1. September wird bei Reisen durch Russland auch das mobile Internet über einen Wap-Point zum Standardpreis von 6,95 Rubel/Mb berechnet. Sehr positive Tarifeigenschaft, freut mich.

Von den Hauptparametern sind dies vielleicht alle https://cars45.com/listing/bmw/3_series , der Rest ist mehr - weniger Standard. Ist es erwähnenswert 7 Rubel / min. für Ferngespräche und 1,77 Rubel. für eine lokale SMS-Nachricht passen gut in die konzeptionellen Siebener. „Langstrecken“-SMS sind, wie Sie sich denken können, teurer: Fern-SMS-Nachrichten für 3,95 Rubel, internationale für 5,45 Rubel.

Zusammenfassung

Der Tarif ist ein sehr attraktives Angebot für viele Kategorien von Abonnenten, einschließlich derjenigen, die viel sprechen. Einzige Bedingung ist die Notwendigkeit des mobilen Internets. Wenn das Internet überhaupt nicht benötigt wird, ist die Abonnementgebühr von 210 Rubel pro Monat zu hoch. Unter Berücksichtigung anderer Parameter hätten 50-70 Rubel Abonnenten bei abgeschaltetem Internet-Anlim nach einer vernünftigen Alternative ausgesehen, aber wie sie es taten, taten sie es. Und die Verpflichtung, eine neue Nummer zu kaufen, stört, ja. Ansonsten ein sehr gutes Angebot von Beeline und Euroset, es ist durchaus essbar und kann getrost zur Verwendung empfohlen werden.

Beeline: Lehre 77

Im Design der "klingelnden" Box wird die Zahl "7" hochgespielt. Dieselbe Figur in Form einer doppelten „77“ sollte unter Autofahrern mit der Region „77“ und „177“ in Verbindung gebracht werden, eine nette Idee. Es scheint auch, dass es einmal ein sehr beliebtes Getränk mit einem ähnlichen Namen gegeben hat. Wir werden die Details der Werbeeinreichung des neuen Tarifs erfahren und Sie in den kommenden Tagen live sehen (hoffe ich). Soweit ich weiß, wird dieses Projekt nicht ohne Elemente des Showbusiness auskommen. Und das ist auch gut so. Nun, vorerst werden wir versuchen, die wichtigsten Vor- und Nachteile des neuen Tarifs in einem langweiligen „Non-Show“-Format zu analysieren.

Doctrine-77 hat mehrere wichtige Merkmale, die diesen Tarif deutlich von der allgemeinen Linie der Beeline-Angebote unterscheiden. Ein sehr untypischer Tarif für diesen Betreiber, und es ist ratsam, sich im Voraus mit den Besonderheiten von Doctrine-77 vertraut zu machen. Für viele wird "Doctrine-77" eine ausgezeichnete Option sein, aber es wird sicherlich Opfer geben. Unsere Leute sind traditionell gierig nach schönen Verpackungen und überzeugender Werbung und beschäftigen sich lieber später mit den Eigenschaften des gekauften Produkts, wenn Fragen auftauchen.

Schlüssel-"Chips" des Tarifs "Doctrine-77"

Neuer Anschluss. Du kannst nicht in den Tarif wechseln, sondern nur eine neue Box mit neuer Nummer kaufen. Als Trostpreis wird eine bedingt kostenlose Verteilung schöner Nummern an die, die es wünschen, erwartet. Ein solches Kit kostet 577 Rubel. mit den gleichen 577 Rubel. in der Bilanz ein Satz ohne Auswahl einer Nummer - 277 Rubel. mit den gleichen 277 Rubel. in Balance. Prepaid-Zahlungssystem, Bundesnummer.

Einheitspreis für Ortsgespräche zu allen Telefonen in Moskau und der Region Moskau, der Preis beträgt 1,77 Rubel. pro Gesprächsminute. Ohne „ab der zweiten Gesprächsminute“, „das Honorar für die ersten drei Gesprächsminuten pro Tag wird sofort abgezogen“ und andere uns bekannte Marketingtricks.

Sekundengenaue Abrechnung für alle Ortsgespräche, das ist wichtig. Auch wenn es von vielen unterschätzt wird. Lassen Sie mich mich selbst zitieren, ich habe kürzlich über eine Sekunde geschrieben:

„Sekundengenaue Abrechnung haben wir schon lange vergessen. Ja, an einigen Orten in den Regionen hat es noch überlebt, aber in Moskau ist es ein seltenes Tier. Die vollständige Vernichtung von "pro Sekunde" fiel ungefähr mit dem historischen Übergang zu kostenlosen eingehenden Anrufen zusammen, die minutengenaue Abrechnung ist eine der vielen Möglichkeiten, die Kosten [des Betreibers] auszugleichen. Und diese Methode wurde in vollen Zügen genutzt. Die sekundengenaue Abrechnung in der Region Moskau für die „großen Drei“ erinnert sich nur noch an etliche Archivtarife und an das berühmte „O’Hard“ MegaFon, in den meisten Fällen „regiert die Minute den Ball“. Und das ist absolut logisch, auch aus Verbrauchersicht. Machen Sie ein einfaches Experiment mit sich selbst.Angenommen, Betreiber "A" bietet Ihnen an, eine Minute mit sekundengenauer Abrechnung für 1,5 Rubel zu kaufen. Und Betreiber "B" bietet Ihnen dieselbe Minute für 1,0 Rubel an, jedoch mit minutengenauer Abrechnung. Und was wirst du wählen? Offensichtlich wird die überwiegende Mehrheit der Benutzer einen viel attraktiveren Rubel pro Minute wählen. Hochma ist das pro Sekunde 1,5 Rubel / min. wird fast garantiert rentabler sein als ein stimmhafter, aber pro Minute einen Rubel. Gegen Statistiken kann man nicht argumentieren. Wenn Sie den Statistiken nicht glauben, werfen Sie einen Blick auf die Listen der archivierten Tarife. In Twin-Tarifen war die Version mit sekundengenauer Abrechnung 30-40 Prozent teurer als das minutengenaue Pendant.

Nach meiner eher konservativen Schätzung 1,77 Rubel pro Minute. bei sekundengenauer Abrechnung entsprechen sie ungefähr dem Preis von 1,25-1,35 Rubel / min. in der aktuellen "klassischen" Minutenabrechnung. Auch wenn Sie gerne chatten. Immerhin kurze Anrufe, erfolglose Verbindungen und allerlei „Oh, ich kann nicht sprechen!“ jeder hat es.

Unbegrenztes Internet für 7 Rubel/Tag. Natürlich ist das unbegrenzte an Bedingungen geknüpft. Full-Speed-Traffic wird in Höhe von bis zu 1 GB / Monat bereitgestellt, dann wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbps reduziert. Internet anlim ist im Starterpaket enthalten und wird nicht deaktiviert, der Dienst ist Bestandteil des Tarifs und kann nicht abgelehnt werden. Vielleicht ist dies die einzige "Falle" des Tarifs. Wer mobiles Internet im Smartphone/Telefon nutzt, der Service stimmt und der Preis ist angemessen, da gibt es keine Fragen. Doch wer einen Tarif nur fürs Telefonieren kauft, zahlt zu viel. Der Betreiber sollte keine Probleme mit Vorwürfen eines auferlegten Dienstes haben, da 7 Rubel / Tag eine offiziell deklarierte Abonnementgebühr sind, innerhalb derer auch unbegrenztes Internet bereitgestellt wird. Als Werbebonus - die Gültigkeit dieses Internet-Anlim in ganz Russland bis zum 1. September 2011. Ab dem 1. September ist unbegrenzt nur in der Region Moskau und der Region Zentral gültig.

Es gibt keine separate Wap-Abrechnung. Man möchte am liebsten schreiben: „Hast du wirklich überlebt?“. Unbegrenztes Internet gilt auch für Verbindungen über einen Wap-Punkt. Sie können die Kopfschmerzen beim Einrichten integrierter Browser und beim Empfangen von automatischen Einstellungen vergessen. Nach dem 1. September wird bei Reisen durch Russland auch das mobile Internet über einen Wap-Point zum Standardpreis von 6,95 Rubel/Mb berechnet. Sehr positive Tarifeigenschaft, freut mich.

Von den Hauptparametern sind dies vielleicht alle https://cars45.com/listing/bmw/3_series , der Rest ist mehr - weniger Standard. Ist es erwähnenswert 7 Rubel / min. für Ferngespräche und 1,77 Rubel. für eine lokale SMS-Nachricht passen gut in die konzeptionellen Siebener. „Langstrecken“-SMS sind, wie Sie sich denken können, teurer: Fern-SMS-Nachrichten für 3,95 Rubel, internationale für 5,45 Rubel.

Zusammenfassung

Der Tarif ist ein sehr attraktives Angebot für viele Kategorien von Abonnenten, einschließlich derjenigen, die viel sprechen. Einzige Bedingung ist die Notwendigkeit des mobilen Internets. Wenn das Internet überhaupt nicht benötigt wird, ist die Abonnementgebühr von 210 Rubel pro Monat zu hoch. Unter Berücksichtigung anderer Parameter hätten 50-70 Rubel Abonnenten bei abgeschaltetem Internet-Anlim nach einer vernünftigen Alternative ausgesehen, aber wie sie es taten, taten sie es. Und die Verpflichtung, eine neue Nummer zu kaufen, stört, ja. Ansonsten ein sehr gutes Angebot von Beeline und Euroset, es ist durchaus essbar und kann getrost zur Verwendung empfohlen werden.

Beeline: Lehre 77

Im Design der "klingelnden" Box wird die Zahl "7" hochgespielt. Dieselbe Figur in Form einer doppelten „77“ sollte unter Autofahrern mit der Region „77“ und „177“ in Verbindung gebracht werden, eine nette Idee. Es scheint auch, dass es einmal ein sehr beliebtes Getränk mit einem ähnlichen Namen gegeben hat. Wir werden die Details der Werbeeinreichung des neuen Tarifs erfahren und Sie in den kommenden Tagen live sehen (hoffe ich). Soweit ich weiß, wird dieses Projekt nicht ohne Elemente des Showbusiness auskommen. Und das ist auch gut so. Nun, vorerst werden wir versuchen, die wichtigsten Vor- und Nachteile des neuen Tarifs in einem langweiligen „Non-Show“-Format zu analysieren.

Doctrine-77 hat mehrere wichtige Merkmale, die diesen Tarif deutlich von der allgemeinen Linie der Beeline-Angebote unterscheiden. Ein sehr untypischer Tarif für diesen Betreiber, und es ist ratsam, sich im Voraus mit den Besonderheiten von Doctrine-77 vertraut zu machen. Für viele wird "Doctrine-77" eine ausgezeichnete Option sein, aber es wird sicherlich Opfer geben. Unsere Leute sind traditionell gierig nach schönen Verpackungen und überzeugender Werbung und beschäftigen sich lieber später mit den Eigenschaften des gekauften Produkts, wenn Fragen auftauchen.

Schlüssel-"Chips" des Tarifs "Doctrine-77"

Eine neue Verbindung. Du kannst nicht in den Tarif wechseln, sondern nur eine neue Box mit neuer Nummer kaufen. Als Trostpreis wird eine bedingt kostenlose Verteilung schöner Nummern an die, die es wünschen, erwartet. Ein solches Kit kostet 577 Rubel. mit den gleichen 577 Rubel. in der Bilanz ein Satz ohne Auswahl einer Nummer - 277 Rubel. mit den gleichen 277 Rubel. in Balance. Prepaid-Zahlungssystem, Bundesnummer.

Einzelpreis für Ortsgespräche zu allen Telefonen in Moskau und der Region Moskau, der Preis beträgt 1,77 Rubel. pro Gesprächsminute. Ohne „ab der zweiten Gesprächsminute“, „das Honorar für die ersten drei Gesprächsminuten pro Tag wird sofort abgezogen“ und andere uns bekannte Marketingtricks.

Sekundengenaue Abrechnung für alle Ortsgespräche, das ist wichtig. Auch wenn es von vielen unterschätzt wird. Lassen Sie mich mich selbst zitieren, ich habe kürzlich über eine Sekunde geschrieben:

„Sekundengenaue Abrechnung haben wir schon lange vergessen. Ja, an einigen Orten in den Regionen hat es noch überlebt, aber in Moskau ist es ein seltenes Tier. Die vollständige Vernichtung von "pro Sekunde" fiel ungefähr mit dem historischen Übergang zu kostenlosen eingehenden Anrufen zusammen, die minutengenaue Abrechnung ist eine der vielen Möglichkeiten, die Kosten [des Betreibers] auszugleichen. Und diese Methode wurde in vollen Zügen genutzt. Die sekundengenaue Abrechnung in der Region Moskau für die „großen Drei“ erinnert sich nur noch an etliche Archivtarife und an das berühmte „O’Hard“ MegaFon, in den meisten Fällen „regiert die Minute den Ball“. Und das ist absolut logisch, auch aus Verbrauchersicht. Machen Sie ein einfaches Experiment mit sich selbst.Angenommen, Betreiber "A" bietet Ihnen an, eine Minute mit sekundengenauer Abrechnung für 1,5 Rubel zu kaufen. Und Betreiber "B" bietet Ihnen dieselbe Minute für 1,0 Rubel an, jedoch mit minutengenauer Abrechnung. Und was wirst du wählen? Offensichtlich wird die überwiegende Mehrheit der Benutzer einen viel attraktiveren Rubel pro Minute wählen. Hochma ist das pro Sekunde 1,5 Rubel / min. wird fast garantiert rentabler sein als ein stimmhafter, aber pro Minute einen Rubel. Gegen Statistiken kann man nicht argumentieren. Wenn Sie den Statistiken nicht glauben, werfen Sie einen Blick auf die Listen der archivierten Tarife. In Twin-Tarifen war die Version mit sekundengenauer Abrechnung 30-40 Prozent teurer als das minutengenaue Pendant.

Nach meiner eher konservativen Schätzung 1,77 Rubel pro Minute. bei sekundengenauer Abrechnung entsprechen sie ungefähr dem Preis von 1,25-1,35 Rubel / min. in der aktuellen "klassischen" Minutenabrechnung. Auch wenn Sie gerne chatten. Immerhin kurze Anrufe, erfolglose Verbindungen und allerlei „Oh, ich kann nicht sprechen!“ jeder hat es.

Unbegrenztes Internet für 7 Rubel/Tag. Natürlich unbegrenzt bedingt. Full-Speed-Traffic wird in Höhe von bis zu 1 GB / Monat bereitgestellt, dann wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbps reduziert. Internet anlim ist im Starterpaket enthalten und wird nicht deaktiviert, der Dienst ist Bestandteil des Tarifs und kann nicht abgelehnt werden. Vielleicht ist dies die einzige "Falle" des Tarifs. Wer mobiles Internet im Smartphone/Telefon nutzt, der Service stimmt und der Preis ist angemessen, da gibt es keine Fragen. Doch wer einen Tarif nur fürs Telefonieren kauft, zahlt zu viel. Der Betreiber sollte keine Probleme mit Vorwürfen eines auferlegten Dienstes haben, da 7 Rubel / Tag eine offiziell deklarierte Abonnementgebühr sind, innerhalb derer auch unbegrenztes Internet bereitgestellt wird. Als Werbebonus - die Gültigkeit dieses Internet-Anlim in ganz Russland bis zum 1. September 2011. Ab dem 1. September ist unbegrenzt nur in der Region Moskau und der Region Zentral gültig.

Es gibt keine separate Wap-Abrechnung. Es bringt mich dazu, zu schreiben: „Hast du wirklich gelebt?“. Unbegrenztes Internet gilt auch für Verbindungen über einen Wap-Punkt. Sie können die Kopfschmerzen beim Einrichten integrierter Browser und beim Empfangen von automatischen Einstellungen vergessen. Nach dem 1. September wird bei Reisen durch Russland auch das mobile Internet über einen Wap-Point zum Standardpreis von 6,95 Rubel/Mb berechnet. Sehr positive Tarifeigenschaft, freut mich.

Von den Hauptparametern ist das vielleicht alles https://cars45.com/listing/bmw/3_series, der Rest ist mehr oder weniger Standard. Ist es erwähnenswert 7 Rubel / min. für Ferngespräche und 1,77 Rubel. für eine lokale SMS-Nachricht passen gut in die konzeptionellen Siebener. „Langstrecken“-SMS sind, wie Sie sich denken können, teurer: Fern-SMS-Nachrichten für 3,95 Rubel, internationale für 5,45 Rubel.

Vielleicht sind dies alle wichtigen Parameter https://cars45.com/listing/bmw/3_series https://cars45.com/listing/bmw/3_series , der Rest ist mehr oder weniger Standard. Ist es erwähnenswert 7 Rubel / min. für Ferngespräche und 1,77 Rubel. für eine lokale SMS-Nachricht passen gut in die konzeptionellen Siebener. "Fern"-SMS, wie Sie sich vorstellen können, teurer: Fern-SMS-Nachrichten für 3,95 Rubel. International für 5,45 Rubel.

Zusammenfassung

Der Tarif ist ein sehr attraktives Angebot für viele Kategorien von Abonnenten, einschließlich derjenigen, die viel sprechen. Einzige Bedingung ist die Notwendigkeit des mobilen Internets. Wenn das Internet überhaupt nicht benötigt wird, ist die Abonnementgebühr von 210 Rubel pro Monat zu hoch. Unter Berücksichtigung anderer Parameter hätten 50-70 Rubel Abonnenten bei abgeschaltetem Internet-Anlim nach einer vernünftigen Alternative ausgesehen, aber wie sie es taten, taten sie es. Und die Verpflichtung, eine neue Nummer zu kaufen, stört, ja. Ansonsten ein sehr gutes Angebot von Beeline und Euroset, es ist durchaus essbar und kann getrost zur Verwendung empfohlen werden.