de opay

Meizu Pro 6. Erster Blick

2015 zeigte die chinesische Meizu zuerst den teuren MX5, wenig später den noch teureren Pro 5. Im ersten Fall lag der Schwerpunkt auf Design und Materialien, im zweiten auf hochwertigem Klang. 2016 ist die Verwendung von Aluminium nicht mehr überraschend, und es scheint, dass Unternehmen anfangen sollten, auf andere Dinge umzusteigen, wie es beispielsweise Huawei mit seinem P9 getan hat, wo der Fokus auf der Zusammenarbeit mit Leica liegt. Meizu ist jedoch gerade wegen des Designs ihrer Smartphones in vielerlei Hinsicht bekannt - nicht immer eindeutig erfolgreich, manchmal stark geborgt, aber unter den chinesischen Marken sind sie eine der wenigen, die weiter experimentieren und damit erfolgreich sind. Das neue Meizu Pro 6 ist völlig anders als das Pro 5, und das ist faszinierend. Was genau haben sie im nächsten Flaggschiff gemacht?

Meizu Pro 6

Inhalt

Meizu Pro 6-Spezifikationen

  • Gehäusematerialien: Metall, Glas, Kunststoffeinsätze
  • Betriebssystem: Android 6.0, Flyme 6.1
  • Netzwerk: GSM/EDGE, UMTS/HSDPA, LTE (TD/FDD-LTE), DualSIM (nanoSIM)
  • Bildschirm: Super AMOLED, 5,2", Auflösung 1920x1080, ppi 423, automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung, Schutzglas 2,5D, Bildschirmdruckerkennung (3D Press)
  • Plattform: MediaTek Helio X25
  • Prozessor: 10-Kern, 64-Bit, vier Cortex-A53-Kerne bei 1.4 GHz + vier Cortex-A53-Kerne bei 2 GHz + zwei Cortex-A72-Kerne bei 2,5 GHz
  • Grafik: Mali T880 (vier Kerne)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Speicher für Datenspeicherung: 32/64 GB
  • Speicherkartensteckplatz: nein
  • Hauptkamera: 21 MP, 6 Linsen, f/2.2, Laser- und Phasenerkennungs-Autofokus, Rundum-LED-Blitz (10 LEDs), Video wird in 4k aufgenommen
  • Frontkamera: 5 MP, f/2.0, 1080p-Video
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n/ac) Dual-Band, Bluetooth 4.0 (LE), USB Typ C (USB 2.0, MHL) zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset
  • Navigation: GPS (A-GPS-Unterstützung), Glonass
  • Audio: Cirrus Logic CS43L36 DAC
  • Optional: mTouch 2.1 Fingerabdruckscanner, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor
  • Akku: 2560 mAh
  • Abmessungen: 147,7 x 70,8 x 7,2 mm
  • Gewicht: 160 Gramm

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Design und Körpermaterialien

Bei der Präsentation bemerkte Bai Yongxiang, CEO von Meizu, dass Design einer der stärksten Punkte des neuen Smartphones ist und das Unternehmen plant, sich auf dieses Element zu konzentrieren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Von vorne ähnelt das neue Meizu Pro 6 dem MX5, Pro 5, M1 Metal und M3 Note. Das Unternehmen hat den sinnvollen Weg gewählt, ein Design für die meisten Geräte zu erstellen und dieses nur leicht zu aktualisieren, in diesem Jahr beispielsweise war die Hauptidee die symmetrische Platzierung der Elemente auf dem Gehäuse. Es ist möglich, das Pro 6 von anderen Smartphones der Marke von vorne zu unterscheiden, aber dies zu tun, wenn Sie nicht ständig den Markt studieren, wird meiner Meinung nach nicht einfach sein. Andererseits ist das Design angenehm und ordentlich, ohne unnötige Details. Nun, es sieht aus wie Apple, ja.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Auf der Rückseite ein Metallgerät mit sauberen Kunststoffeinsätzen für die Antennenverkabelung. Die ersten Apple iPhone 7 Design Leaks sind übrigens das Meizu Pro 6 Smartphone, wie sich am Ende herausstellte. Das Unternehmen stellt fest, dass das Metall mehr als 98 Prozent der Oberfläche des Geräts von der Rückseite ausmacht. Ein wichtiger Punkt - im neuen Gerät auf der Rückseite sind keine Kunststoffelemente „unter dem Metall“ lackiert, die beim Pro 5, MX5 und anderen Smartphones des Unternehmens vorhanden waren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Das Gerät wird in drei Farben erhältlich sein: Silber und Gold mit weißer Frontblende und Dunkelgrau mit schwarzer Frontblende. Keine knalligen Farben, nur klassische Optionen.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Abmessungen

Kompakte Größe ist ein weiteres wichtiges Merkmal von Meizu Pro 6. Die meisten der neuen Flaggschiffe sind heute mit 5,5-Zoll-Bildschirmen ausgestattet, nehmen Sie Geräte von Samsung, LG, Apple. Ja, es gibt Smartphones mit 5,0-5,2-Zoll-Bildschirmen, aber sie sind bei weitem nicht immer kompakt, es sei denn, wir haben Samsung oder neue (fast) rahmenlose Modelle von Sony. Das Meizu Pro 6 ist kompakt, die Dicke der Rahmen hier gering, und in dieser Hinsicht erinnerte mich das Smartphone nur an die neuesten Modelle von Sony.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Im Vergleich zu Meizu Pro 5

Bei der Präsentation ließen sich die Chinesen die Gelegenheit nicht entgehen, Konkurrenten erneut zu „verletzen“. In Bezug auf die Dicke der Rahmen stellte Bai Yongxiang fest, dass die meisten Unternehmen die Dicke des Spalts zwischen den Rahmen nicht berücksichtigen Glas und den sichtbaren Bereich des Bildschirms entfernen und beim Rendern entfernen, obwohl dieser Bereich bei vielen Smartphones tatsächlich eine Dicke von 1-2 Millimetern hat. Beim Meizu Pro 6 beträgt die Dicke dieses Bereichs 0,7 mm. Der Fairness halber stelle ich fest, dass bei Meizu-Renderings an einer Stelle immer noch mit der Dicke der Frames geflunkert wurde, wodurch die gleichen schwarzen Bereiche um den Bildschirm herum entfernt wurden.

Meizu Pro 6

Das Gerät liegt durch die schrägen Rahmen gut in der Hand, scharfe Ecken oder scharfe Übergänge gibt es hier nicht - alles ist hochwertig und passgenau ausgeführt. Auch der Bereich zwischen Bildschirm und Seitenrahmen ist glatt und ohne merklichen Übergang von Metall zu Glas.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Steuerelemente

In Bezug auf die Hauptsteuerung unterscheidet sich Meizu Pro fast nicht von Pro 5, obwohl es deutlich kompakter ist als letzteres. Einschalt- und Lautstärketasten rechts, Dual-SIM-Fach (NanoSIM-Format) links Haus zum Verkauf in Gacuriro, USB Type-C (USB 3.1), Mikrofon, Lautsprechergitter und 3,5-mm-Minibuchse an der Unterseite. Ein zusätzliches Lautsprecherloch befindet sich oben, es gibt dort keine anderen Elemente.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Wie schon beim vor rund einer Woche vorgestellten M3 Note macht Meizu hier darauf aufmerksam, dass viele Elemente nun symmetrisch in ihren Smartphones angeordnet sind. Symmetrisches Kameraauge und Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechergitter und Rädchen.

Meizu Pro 6

Das Smartphone ist mit einem Fingerabdruckscanner (mTouch 2.1) ausgestattet, dieser ist in eine mechanische Taste eingeschrieben, die dank der Touch-Schicht auch als Zurück-Taste fungiert.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Bildschirm

Das Gerät verwendet einen Bildschirm mit einer Diagonale von 5,2 Zoll und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln basierend auf einer Super-AMOLED-Matrix. Ein Display mit guten Betrachtungswinkeln (bei einem Winkel nahe 180 Grad gibt es Farbverzerrungen), einem guten Helligkeitsspielraum und einer akzeptablen, aber immer noch für AMOLED-Matrizen typischen Farbwiedergabe. Im Gegensatz zu früheren Geräten des Unternehmens, die auf Bildschirmen dieser Art basieren, können Sie in Pro 6 jedoch nicht nur die Farbtemperatur anpassen, sondern auch eines der Farbprofile auswählen, wodurch der Bildschirm weniger oder mehr saftig und kontrastreich wird.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Der Bildschirm ist mit 2,5D-Glas mit einer hochwertigen oleophoben Beschichtung bedeckt. Ein neues Feature des Displays ist die Druckerkennung, 3D Press. Diese Technologie wurde zuerst von Huawei, dann von Apple und später von der chinesischen Gionee implementiert. Die Idee ist einfach – es gibt Anwendungen, die 3D Press unterstützen. Wenn Sie stark auf ihre Symbole klicken, erhalten Sie ein Popup-Menü mit einer Reihe zusätzlicher Aktionen. In den Einstellungen können Sie die Presskraft ändern oder die Option deaktivieren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Plattform, Speicher

Das Smartphone basiert auf der neuesten Plattform von Mediatek - Helio X25. Dies ist die Top-Plattform von MediaTek, ein Zehn-Kern-Chip mit vier 1,4-GHz-Cortex-A53-Kernen, vier 2-GHz-Cortex-A53-Kernen und zwei 2,5-GHz-Cortex-A72-Kernen. Meizu Pro 6 ist das erste und bisher einzige Smartphone auf dieser Plattform, es wird erwartet, dass es in der Geschwindigkeit mit Geräten vergleichbar ist, die auf Qualcomms Top-Lösung Snapdragon 820 basieren. Das Gerät verwendet einen Mali T880 Quad-Core-Grafikchip und 4 GB Arbeitsspeicher.< /p>

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Die Größe des internen Speichers kann zwischen 32 oder 64 GB gewählt werden, aber es gibt keine Version für 128 GB, ebenso wie es keinen Steckplatz für eine Speicherkarte gibt. Dies ist meiner Meinung nach der erste schwerwiegende Nachteil des Geräts. Beim Kauf eines Flaggschiffs möchten viele Leute viel Speicher bekommen, wenn nicht sofort, dann zumindest in Form der Möglichkeit eines solchen Upgrades in der Zukunft, das gibt es hier nicht.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Kamera

Die Auflösung der Hauptkamera des Meizu Pro 6 beträgt 21,1 MP. Gebrauchter Sony IMX230 Sensor, 6 Linsen, f/2.2 Blende, Laser und Phasenfokussierung. Videos werden in Auflösungen bis zu 4k aufgenommen. Separat konnte man über einen ungewöhnlichen kreisförmigen Blitz um das Fokussiermodul sprechen, der aus zehn LEDs (fünf Stück mit jeweils zwei Tönen) zusammengesetzt ist, aber wie ein kurzer Test zeigte, war dieses Element im neuen Smartphone mehr dafür gemacht Schönheit als für etwas anderes. Der Blitz selbst hat ungefähr die gleiche Helligkeit wie bei anderen Smartphones, und genau eine Folie wurde diesem Element bei der Präsentation gegeben, wo einfach die Tatsache des Vorhandenseins dieses Blitzes angekündigt wurde.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Die Kamera in Meizu Pro 6 ist meiner Meinung nach besser geworden als in Pro 5: Die Fokussierung funktioniert etwas schneller, etwas weniger Rauschen, das Bild selbst ist voluminöser und tiefer geworden, aber vergleichen Sie es mit Kameras in LG G4, SGS6, Note 5 und noch mehr mit SGS7 / 7 Edge, ich nehme es immer noch nicht.

Bildbeispiele

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 < img src="https://mobile-review.com/revi ew/image/meizu/pro-6-fl/photo/low/day20.jpg" alt="Meizu Pro 6" width="315" height="220"/> Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Обычный HDR
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Фронтальная камера с разрешением 5 Мп и диафрагмой f/2.0, 5 линз, есть все привычные режимы для улучшения лицшения

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Schnittstellen

Das Smartphone ist mit den üblichen Schnittstellen ausgestattet: Dual-Band Wi-Fi, Bluetooth mit AptX-Unterstützung, LTE (Frequenzen FDD-LTE Band 1,3,7). Von den Mängeln - es gibt keine Bestätigung für das Vorhandensein von Band 20 und das Gerät ist nicht mit NFC ausgestattet. Das Gerät unterstützt VoLTE und LTE Cat 6.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Batterie

Der vielleicht zweideutigste Punkt beim Pro 6 ist die Akkukapazität. Das Gerät ist mit einem 2560-mAh-Akku ausgestattet, und eine vernünftige Frage ist, ob das Smartphone mit einer solchen Kapazität weniger lange funktioniert als beispielsweise das gleiche Pro 5? Zum einen ist im Vergleich zum Pro 5 nicht nur die Akkukapazität kleiner geworden, sondern auch die physikalischen Bildschirmgrößen, was sich positiv auf den Stromverbrauch auswirkt, zum anderen, wie sich der neue Chip von MediaTek zeigen wird ist noch nicht klar. Im Test gehen wir ausführlich auf die Betriebszeit des Geräts ein und vergleichen es mit dem Pro 5 (Roman Belykh nutzt dieses Smartphone als Hauptgerät).

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 ist eine verbesserte Technologie mit mCharge 3.0 und MediaTek Pump Express 3.0. За 10 минут смартфон заряжается на 26 процентов, за час – до 100 процентов.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Flyme

Eine Version von Android 6.0 mit integrierter Flyme 5.2-Version. Серьезных нововведений в текущей версии нет, компания, очевидно, готовит глобальное обновление Flyme для одного из следующих анонсов (настоящий флагман с NFC и microSD?). Пока представили новую версию блокнота с множеством новых фишек (ее можно будет скачать в Google Play), а также собственную игровую студию для создания мобильных игр, первым проектом которой станет игра по популярной вселенной Evengelion.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Bestätigung

Bероятно, от презентации Meizu Pro 6 Monate ждали большего. Не скрою, я и и сам до какого-то момента ожидал аналогичного презентациям apfel «noch eins», когда покажут более крупную и бескомпромиссную и бескомпромиссную Версию аппарарата. Но, судя по всему, Meizu решили сделать смартфон на границе топового сегмента (хотя по цене и не скажешь.) - с упором на дизайн и некоторые детали, но точно не на лучшие характеристики на рынке

Meizu Pro 6

Olучилось или нет? Пока судить рано, нужно походить с устройством, изучить его. Одно могу сказать точно, Meizu Pro 6 удался с точки зрения первых впечатлений от знакомства со смартфоном: его приятно держать в руках, он удобный, аккуратный, вызывает ощущение настоящей качественной вещи.Es gibt Fragen zum HiFi-Sound (Audiokomponenten sind hier nicht so teuer wie in Pro 5, und HiFi selbst mit dem Lite-Präfix), Fortschritte in Bezug auf die Kamera sind nicht so offensichtlich, wie wir möchten, und das Fehlen einer Speicherkartenslot und NFC-Unterstützung und für mich persönlich völlig unverständlich. Aber, ich wiederhole, Sie vergessen all diese Argumente, wenn Sie ein Smartphone in die Hand nehmen und anfangen, es zu benutzen. Was Meizu nicht genommen werden kann, ist der heftige Wunsch, Apple nicht vom Standpunkt des Designs oder einiger individueller Ideen aus zu kopieren, sondern vom Standpunkt der Empfindungen und der Benutzererfahrung, und in diesem Teil ist der Fortschritt des Unternehmens sehr groß auch im Vergleich zu einem erfolgreichen Vorjahr spürbar. Tatsächlich ist ein solches Kopieren jedoch nur ein Versuch des Unternehmens, eine erfolgreiche Idee umzusetzen, die Apple bereits umgesetzt hat - wenn ein Smartphone kein Satz von Merkmalen und Zahlen ist, sondern ein praktisches und einfach zu bedienendes Werkzeug und Zubehör.

Meizu Pro 6

In China kostet das Meizu Pro 6 32/64 GB 2500 bzw. 2800 Yuan, der Verkauf beginnt am 23. April. In Russland wird der Verkaufsstart im Juni erwartet, die Preise sind noch unbekannt, aber es lohnt sich, sich auf das gleiche Sortiment wie im letzten Jahr für Meizu Pro 6 zu konzentrieren, dh rund 40.000 Rubel.

Meizu Pro 6. Erster Blick

2015 zeigte die chinesische Meizu zuerst den teuren MX5, wenig später den noch teureren Pro 5. Im ersten Fall lag der Schwerpunkt auf Design und Materialien, im zweiten auf hochwertigem Klang. 2016 ist die Verwendung von Aluminium nicht mehr überraschend, und es scheint, dass Unternehmen anfangen sollten, auf andere Dinge umzusteigen, wie es beispielsweise Huawei mit seinem P9 getan hat, wo der Fokus auf der Zusammenarbeit mit Leica liegt. Meizu ist jedoch gerade wegen des Designs ihrer Smartphones in vielerlei Hinsicht bekannt - nicht immer eindeutig erfolgreich, manchmal stark geborgt, aber unter den chinesischen Marken sind sie eine der wenigen, die weiter experimentieren und damit erfolgreich sind. Das neue Meizu Pro 6 ist völlig anders als das Pro 5, und das ist faszinierend. Was genau haben sie im nächsten Flaggschiff gemacht?

Meizu Pro 6

Inhalt

Meizu Pro 6-Spezifikationen

  • Gehäusematerialien: Metall, Glas, Kunststoffeinsätze
  • Betriebssystem: Android 6.0, Flyme 6.1
  • Netzwerk: GSM/EDGE, UMTS/HSDPA, LTE (TD/FDD-LTE), DualSIM (nanoSIM)
  • Bildschirm: Super AMOLED, 5,2", Auflösung 1920x1080, ppi 423, automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung, Schutzglas 2,5D, Bildschirmdruckerkennung (3D Press)
  • Plattform: MediaTek Helio X25
  • Prozessor: 10-Core, 64-Bit, vier Cortex-A53-Kerne bei 1,4 GHz + vier Cortex-A53-Kerne bei 2 GHz + zwei Cortex-A72-Kerne bei 2,5 GHz
  • Grafik: Mali T880 (vier Kerne)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Speicher für Datenspeicherung: 32/64 GB
  • Speicherkartensteckplatz: nein
  • Hauptkamera: 21 MP, 6 Linsen, f/2.2, Laser- und Phasenerkennungs-Autofokus, Rundum-LED-Blitz (10 LEDs), Video wird in 4k aufgenommen
  • Frontkamera: 5 MP, f/2.0, 1080p-Video
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n/ac) Dual-Band, Bluetooth 4.0 (LE), USB Typ C (USB 2.0, MHL) zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset
  • Navigation: GPS (A-GPS-Unterstützung), Glonass
  • Audio: Cirrus Logic CS43L36 DAC
  • Optional: mTouch 2.1 Fingerabdruckscanner, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor
  • Akku: 2560 mAh
  • Abmessungen: 147,7 x 70,8 x 7,2 mm
  • Gewicht: 160 Gramm

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Design und Körpermaterialien

Bei der Präsentation bemerkte Bai Yongxiang, CEO von Meizu, dass Design einer der stärksten Punkte des neuen Smartphones ist und das Unternehmen plant, sich auf dieses Element zu konzentrieren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Von vorne ähnelt das neue Meizu Pro 6 dem MX5, Pro 5, M1 Metal und M3 Note. Das Unternehmen hat den sinnvollen Weg gewählt, ein Design für die meisten Geräte zu erstellen und dieses nur leicht zu aktualisieren, in diesem Jahr beispielsweise war die Hauptidee die symmetrische Platzierung der Elemente auf dem Gehäuse. Es ist möglich, das Pro 6 von anderen Smartphones der Marke von vorne zu unterscheiden, aber dies zu tun, wenn Sie nicht ständig den Markt studieren, wird meiner Meinung nach nicht einfach sein. Andererseits ist das Design angenehm und ordentlich, ohne unnötige Details. Nun, es sieht aus wie Apple, ja.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Auf der Rückseite ein Metallgerät mit sauberen Kunststoffeinsätzen für die Antennenverkabelung. Die ersten Apple iPhone 7 Design Leaks sind übrigens das Meizu Pro 6 Smartphone, wie sich am Ende herausstellte. Das Unternehmen stellt fest, dass das Metall mehr als 98 Prozent der Oberfläche des Geräts von der Rückseite ausmacht. Ein wichtiger Punkt - im neuen Gerät auf der Rückseite sind keine Kunststoffelemente „unter dem Metall“ lackiert, die beim Pro 5, MX5 und anderen Smartphones des Unternehmens vorhanden waren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Das Gerät wird in drei Farben erhältlich sein: Silber und Gold mit weißer Frontblende und Dunkelgrau mit schwarzer Frontblende. Keine knalligen Farben, nur klassische Optionen.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Abmessungen

Kompakte Größe ist ein weiteres wichtiges Merkmal von Meizu Pro 6. Die meisten der neuen Flaggschiffe sind heute mit 5,5-Zoll-Bildschirmen ausgestattet, nehmen Sie Geräte von Samsung, LG, Apple. Ja, es gibt Smartphones mit 5,0-5,2-Zoll-Bildschirmen, aber sie sind bei weitem nicht immer kompakt, es sei denn, wir haben Samsung oder neue (fast) rahmenlose Modelle von Sony. Das Meizu Pro 6 ist kompakt, die Dicke der Rahmen hier gering, und in dieser Hinsicht erinnerte mich das Smartphone nur an die neuesten Modelle von Sony.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Im Vergleich zu Meizu Pro 5

Bei der Präsentation ließen sich die Chinesen die Gelegenheit nicht entgehen, Konkurrenten erneut zu „verletzen“ - in Bezug auf die Dicke der Rahmen stellte Bai Yongxiang fest, dass die meisten Unternehmen die Dicke des Spalts zwischen den Rahmen nicht berücksichtigen Glas und den sichtbaren Bereich des Bildschirms entfernen und beim Rendern entfernen, obwohl dieser Bereich bei vielen Smartphones tatsächlich eine Dicke von 1-2 Millimetern hat. Beim Meizu Pro 6 beträgt die Dicke dieses Bereichs 0,7 mm. Der Fairness halber stelle ich fest, dass bei Meizu-Renderings an einer Stelle immer noch mit der Dicke der Frames geflunkert wurde, wodurch die gleichen schwarzen Bereiche um den Bildschirm herum entfernt wurden.

Meizu Pro 6

Das Gerät liegt durch die schrägen Rahmen gut in der Hand, scharfe Ecken oder scharfe Übergänge gibt es hier nicht - alles ist hochwertig und passgenau ausgeführt. Auch der Bereich zwischen Bildschirm und Seitenrahmen ist glatt und ohne merklichen Übergang von Metall zu Glas.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Steuerelemente

In Bezug auf die Hauptsteuerung unterscheidet sich Meizu Pro fast nicht von Pro 5, obwohl es deutlich kompakter ist als letzteres. Einschalt- und Lautstärketasten rechts, Dual-SIM-Fach (NanoSIM-Format) links Haus zum Verkauf in Gacuriro, USB Type-C (USB 3.1), Mikrofon, Lautsprechergitter und 3,5-mm-Minibuchse an der Unterseite. Ein zusätzliches Lautsprecherloch befindet sich oben, es gibt dort keine anderen Elemente.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Wie schon beim vor rund einer Woche vorgestellten M3 Note macht Meizu hier darauf aufmerksam, dass viele Elemente nun symmetrisch in ihren Smartphones angeordnet sind. Symmetrisches Kameraauge und Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechergitter und Rädchen.

Meizu Pro 6

Das Smartphone ist mit einem Fingerabdruckscanner (mTouch 2.1) ausgestattet, dieser ist in eine mechanische Taste eingeschrieben, die dank der Touch-Schicht auch als Zurück-Taste fungiert.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Bildschirm

Das Gerät verwendet einen Bildschirm mit einer Diagonale von 5,2 Zoll und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln basierend auf einer Super-AMOLED-Matrix. Ein Display mit guten Betrachtungswinkeln (bei einem Winkel nahe 180 Grad gibt es Farbverzerrungen), einem guten Helligkeitsspielraum und einer akzeptablen, aber immer noch für AMOLED-Matrizen typischen Farbwiedergabe. Im Gegensatz zu früheren Geräten des Unternehmens, die auf Bildschirmen dieser Art basieren, können Sie in Pro 6 jedoch nicht nur die Farbtemperatur anpassen, sondern auch eines der Farbprofile auswählen, wodurch der Bildschirm weniger oder mehr saftig und kontrastreich wird.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Der Bildschirm ist mit 2,5D-Glas mit einer hochwertigen oleophoben Beschichtung bedeckt. Ein neues Feature des Displays ist die Druckerkennung, 3D Press. Diese Technologie wurde zuerst von Huawei, dann von Apple und später von der chinesischen Gionee implementiert. Die Idee ist einfach – es gibt Anwendungen, die 3D Press unterstützen. Wenn Sie stark auf ihre Symbole klicken, erhalten Sie ein Popup-Menü mit einer Reihe zusätzlicher Aktionen. In den Einstellungen können Sie die Presskraft ändern oder die Option deaktivieren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Plattform, Speicher

Das Smartphone basiert auf der neuesten Plattform von Mediatek - Helio X25. Dies ist die Top-Plattform von MediaTek, ein Zehn-Kern-Chip mit vier 1,4-GHz-Cortex-A53-Kernen, vier 2-GHz-Cortex-A53-Kernen und zwei 2,5-GHz-Cortex-A72-Kernen. Meizu Pro 6 ist das erste und bisher einzige Smartphone auf dieser Plattform, es wird erwartet, dass es in der Geschwindigkeit mit Geräten vergleichbar ist, die auf Qualcomms Top-Lösung Snapdragon 820 basieren. Das Gerät verwendet einen Mali T880 Quad-Core-Grafikchip und 4 GB Arbeitsspeicher.< /p>

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Die Größe des internen Speichers kann zwischen 32 oder 64 GB gewählt werden, aber es gibt keine Version für 128 GB, ebenso wie es keinen Steckplatz für eine Speicherkarte gibt. Dies ist meiner Meinung nach der erste schwerwiegende Nachteil des Geräts. Beim Kauf eines Flaggschiffs möchten viele Leute viel Speicher bekommen, wenn nicht sofort, dann zumindest in Form der Möglichkeit eines solchen Upgrades in der Zukunft, das gibt es hier nicht.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Kamera

Die Auflösung der Hauptkamera des Meizu Pro 6 beträgt 21,1 MP. Gebrauchter Sony IMX230 Sensor, 6 Linsen, f/2.2 Blende, Laser und Phasenfokussierung. Videos werden in Auflösungen bis zu 4k aufgenommen. Unabhängig davon könnte man über den ungewöhnlichen kreisförmigen Blitz um das Fokussiermodul sprechen, der aus zehn LEDs (fünf Stück mit jeweils zwei Tönen) zusammengesetzt ist, aber wie ein kurzer Test zeigte, wurde dieses Element im neuen Smartphone mehr für die Schönheit gemacht als für etwas anderes. Der Blitz selbst hat ungefähr die gleiche Helligkeit wie bei anderen Smartphones, und genau eine Folie wurde diesem Element bei der Präsentation gegeben, wo einfach die Tatsache des Vorhandenseins dieses Blitzes angekündigt wurde.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Die Kamera in Meizu Pro 6 ist meiner Meinung nach besser geworden als in Pro 5: Die Fokussierung funktioniert etwas schneller, etwas weniger Rauschen, das Bild selbst ist voluminöser und tiefer geworden, aber vergleichen Sie es mit Kameras in LG G4, SGS6, Note 5 und noch mehr mit SGS7 / 7 Edge, ich nehme es immer noch nicht.

Bildbeispiele

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 < img src="https://mobile-review.com/revi ew/image/meizu/pro-6-fl/photo/low/day20.jpg" alt="Meizu Pro 6" width="315" height="220"/> Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Обычный HDR
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Фронтальная камера с разрешением 5 Мп и диафрагмой f/2.0, 5 линз, есть все привычные режимы для улучшения лицшения

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Schnittstellen

Das Smartphone ist mit den üblichen Schnittstellen ausgestattet: Dual-Band Wi-Fi, Bluetooth mit AptX-Unterstützung, LTE (Frequenzen FDD-LTE Band 1,3,7). Von den Mängeln - es gibt keine Bestätigung für das Vorhandensein von Band 20 und das Gerät ist nicht mit NFC ausgestattet. Das Gerät unterstützt VoLTE und LTE Cat 6.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Batterie

Der vielleicht zweideutigste Punkt beim Pro 6 ist die Akkukapazität. Das Gerät ist mit einem 2560-mAh-Akku ausgestattet, und eine vernünftige Frage ist, ob das Smartphone mit einer solchen Kapazität weniger lange funktioniert als beispielsweise das gleiche Pro 5? Zum einen ist im Vergleich zum Pro 5 nicht nur die Akkukapazität kleiner geworden, sondern auch die physikalischen Bildschirmgrößen, was sich positiv auf den Stromverbrauch auswirkt, zum anderen, wie sich der neue Chip von MediaTek zeigen wird ist noch nicht klar. Im Test gehen wir ausführlich auf die Betriebszeit des Geräts ein und vergleichen es mit dem Pro 5 (Roman Belykh nutzt dieses Smartphone als Hauptgerät).

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 ist eine verbesserte Technologie mit mCharge 3.0 und MediaTek Pump Express 3.0. За 10 минут смартфон заряжается на 26 процентов, за час – до 100 процентов.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Flyme

Eine Version von Android 6.0 mit integrierter Flyme 5.2-Version. Серьезных нововведений в текущей версии нет, компания, очевидно, готовит глобальное обновление Flyme для одного из следующих анонсов (настоящий флагман с NFC и microSD?). Пока представили новую версию блокнота с множеством новых фишек (ее можно будет скачать в Google Play), а также собственную игровую студию для создания мобильных игр, первым проектом которой станет игра по популярной вселенной Evengelion.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Bestätigung

Bероятно, от презентации Meizu Pro 6 Monate ждали большего. Не скрою, я и и сам до какого-то момента ожидал аналогичного презентациям apfel «noch eins», когда покажут более крупную и бескомпромиссную и бескомпромиссную Версию аппарарата. Но, судя по всему, Meizu решили сделать смартфон на границе топового сегмента (хотя по цене и не скажешь.) - с упором на дизайн и некоторые детали, но точно не на лучшие характеристики на рынке

Meizu Pro 6

Olучилось или нет? Пока судить рано, нужно походить с устройством, изучить его. Одно могу сказать точно, Meizu Pro 6 удался с точки зрения первых впечатлений от знакомства со смартфоном: его приятно держать в руках, он удобный, аккуратный, вызывает ощущение настоящей качественной вещи.Es gibt Fragen zum HiFi-Sound (Audiokomponenten sind hier nicht so teuer wie in Pro 5, und HiFi selbst mit dem Lite-Präfix), Fortschritte in Bezug auf die Kamera sind nicht so offensichtlich, wie wir möchten, und das Fehlen einer Speicherkartenslot und NFC-Unterstützung und für mich persönlich völlig unverständlich. Aber, ich wiederhole, Sie vergessen all diese Argumente, wenn Sie ein Smartphone in die Hand nehmen und anfangen, es zu benutzen. Was Meizu nicht genommen werden kann, ist der heftige Wunsch, Apple nicht vom Standpunkt des Designs oder einiger individueller Ideen aus zu kopieren, sondern vom Standpunkt der Empfindungen und der Benutzererfahrung, und in diesem Teil ist der Fortschritt des Unternehmens sehr groß auch im Vergleich zu einem erfolgreichen Vorjahr spürbar. Tatsächlich ist ein solches Kopieren jedoch nur ein Versuch des Unternehmens, eine erfolgreiche Idee umzusetzen, die Apple bereits umgesetzt hat - wenn ein Smartphone kein Satz von Merkmalen und Zahlen ist, sondern ein praktisches und einfach zu bedienendes Werkzeug und Zubehör.

Meizu Pro 6

In China kostet das Meizu Pro 6 32/64 GB 2500 bzw. 2800 Yuan, der Verkauf beginnt am 23. April. In Russland wird der Verkaufsstart im Juni erwartet, die Preise sind noch unbekannt, aber es lohnt sich, sich auf das gleiche Sortiment wie im letzten Jahr für Meizu Pro 6 zu konzentrieren, dh rund 40.000 Rubel.

Meizu Pro 6. Erster Blick

2015 zeigte die chinesische Meizu zuerst den teuren MX5, wenig später den noch teureren Pro 5. Im ersten Fall lag der Schwerpunkt auf Design und Materialien, im zweiten auf hochwertigem Klang. 2016 ist die Verwendung von Aluminium nicht mehr überraschend, und es scheint, dass Unternehmen anfangen sollten, auf andere Dinge umzusteigen, wie es beispielsweise Huawei mit seinem P9 getan hat, wo der Fokus auf der Zusammenarbeit mit Leica liegt. Meizu ist jedoch gerade wegen des Designs ihrer Smartphones in vielerlei Hinsicht bekannt - nicht immer eindeutig erfolgreich, manchmal stark geborgt, aber unter den chinesischen Marken sind sie eine der wenigen, die weiter experimentieren und damit erfolgreich sind. Das neue Meizu Pro 6 ist völlig anders als das Pro 5, und das ist faszinierend. Was genau haben sie im nächsten Flaggschiff gemacht?

Meizu Pro 6

Inhalt

Meizu Pro 6-Spezifikationen

  • Gehäusematerialien: Metall, Glas, Kunststoffeinsätze
  • Betriebssystem: Android 6.0, Flyme 6.1
  • Netzwerk: GSM/EDGE, UMTS/HSDPA, LTE (TD/FDD-LTE), DualSIM (nanoSIM)
  • Bildschirm: Super AMOLED, 5,2", Auflösung 1920x1080, ppi 423, automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung, Schutzglas 2,5D, Bildschirmdruckerkennung (3D Press)
  • Plattform: MediaTek Helio X25
  • Prozessor: 10-Core, 64-Bit, vier Cortex-A53-Kerne bei 1,4 GHz + vier Cortex-A53-Kerne bei 2 GHz + zwei Cortex-A72-Kerne bei 2,5 GHz
  • Grafik: Mali T880 (vier Kerne)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Speicher für Datenspeicherung: 32/64 GB
  • Speicherkartensteckplatz: nein
  • Hauptkamera: 21 MP, 6 Linsen, f/2.2, Laser- und Phasenerkennungs-Autofokus, Rundum-LED-Blitz (10 LEDs), Video wird in 4k aufgenommen
  • Frontkamera: 5 MP, f/2.0, 1080p-Video
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n/ac) Dual-Band, Bluetooth 4.0 (LE), USB Typ C (USB 2.0, MHL) zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset
  • Navigation: GPS (A-GPS-Unterstützung), Glonass
  • Audio: Cirrus Logic CS43L36 DAC
  • Optional: mTouch 2.1 Fingerabdruckscanner, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor
  • Akku: 2560 mAh
  • Abmessungen: 147,7 x 70,8 x 7,2 mm
  • Gewicht: 160 Gramm

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Design und Körpermaterialien

Bei der Präsentation bemerkte Bai Yongxiang, CEO von Meizu, dass Design einer der stärksten Punkte des neuen Smartphones ist und das Unternehmen plant, sich auf dieses Element zu konzentrieren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Von vorne ähnelt das neue Meizu Pro 6 dem MX5, Pro 5, M1 Metal und M3 Note. Das Unternehmen hat den sinnvollen Weg gewählt, ein Design für die meisten Geräte zu erstellen und dieses nur leicht zu aktualisieren, in diesem Jahr beispielsweise war die Hauptidee die symmetrische Platzierung der Elemente auf dem Gehäuse. Es ist möglich, das Pro 6 von anderen Smartphones der Marke von vorne zu unterscheiden, aber dies zu tun, wenn Sie nicht ständig den Markt studieren, wird meiner Meinung nach nicht einfach sein. Andererseits ist das Design angenehm und ordentlich, ohne unnötige Details. Nun, es sieht aus wie Apple, ja.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Auf der Rückseite ein Metallgerät mit sauberen Kunststoffeinsätzen für die Antennenverkabelung. Die ersten Apple iPhone 7 Design Leaks sind übrigens das Meizu Pro 6 Smartphone, wie sich am Ende herausstellte. Das Unternehmen stellt fest, dass das Metall mehr als 98 Prozent der Oberfläche des Geräts von der Rückseite ausmacht. Ein wichtiger Punkt - im neuen Gerät auf der Rückseite sind keine Kunststoffelemente „unter dem Metall“ lackiert, die beim Pro 5, MX5 und anderen Smartphones des Unternehmens vorhanden waren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Das Gerät wird in drei Farben erhältlich sein: Silber und Gold mit weißer Frontblende und Dunkelgrau mit schwarzer Frontblende. Keine knalligen Farben, nur klassische Optionen.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Abmessungen

Kompakte Größe ist ein weiteres wichtiges Merkmal von Meizu Pro 6. Die meisten der neuen Flaggschiffe sind heute mit 5,5-Zoll-Bildschirmen ausgestattet, nehmen Sie Geräte von Samsung, LG, Apple. Ja, es gibt Smartphones mit 5,0-5,2-Zoll-Bildschirmen, aber sie sind bei weitem nicht immer kompakt, es sei denn, wir haben Samsung oder neue (fast) rahmenlose Modelle von Sony. Das Meizu Pro 6 ist kompakt, die Dicke der Rahmen hier gering, und in dieser Hinsicht erinnerte mich das Smartphone nur an die neuesten Modelle von Sony.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Im Vergleich zu Meizu Pro 5

Bei der Präsentation ließen sich die Chinesen die Gelegenheit nicht entgehen, Konkurrenten erneut zu „verletzen“ - in Bezug auf die Dicke der Rahmen stellte Bai Yongxiang fest, dass die meisten Unternehmen die Dicke des Spalts zwischen den Rahmen nicht berücksichtigen Glas und den sichtbaren Bereich des Bildschirms entfernen und beim Rendern entfernen, obwohl dieser Bereich bei vielen Smartphones tatsächlich eine Dicke von 1-2 Millimetern hat. Beim Meizu Pro 6 beträgt die Dicke dieses Bereichs 0,7 mm. Der Fairness halber stelle ich fest, dass bei Meizu-Renderings an einer Stelle immer noch mit der Dicke der Frames geflunkert wurde, wodurch die gleichen schwarzen Bereiche um den Bildschirm herum entfernt wurden.

Meizu Pro 6

Das Gerät liegt durch die schrägen Rahmen gut in der Hand, scharfe Ecken oder scharfe Übergänge gibt es hier nicht - alles ist hochwertig und passgenau ausgeführt. Auch der Bereich zwischen Bildschirm und Seitenrahmen ist glatt und ohne merklichen Übergang von Metall zu Glas.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Steuerelemente

In Bezug auf die Hauptsteuerung unterscheidet sich Meizu Pro fast nicht von Pro 5, obwohl es deutlich kompakter ist als letzteres. Einschalt- und Lautstärketasten rechts, Dual-SIM-Fach (NanoSIM-Format) links Haus zum Verkauf in Gacuriro, USB Type-C (USB 3.1), Mikrofon, Lautsprechergitter und 3,5-mm-Minibuchse an der Unterseite. Ein zusätzliches Lautsprecherloch befindet sich oben, es gibt dort keine anderen Elemente.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Wie schon beim vor rund einer Woche vorgestellten M3 Note macht Meizu hier darauf aufmerksam, dass viele Elemente nun symmetrisch in ihren Smartphones angeordnet sind. Symmetrisches Kameraauge und Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechergitter und Rädchen.

Meizu Pro 6

Das Smartphone ist mit einem Fingerabdruckscanner (mTouch 2.1) ausgestattet, dieser ist in eine mechanische Taste eingeschrieben, die dank der Touch-Schicht auch als Zurück-Taste fungiert.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Bildschirm

Das Gerät verwendet einen Bildschirm mit einer Diagonale von 5,2 Zoll und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln basierend auf einer Super-AMOLED-Matrix. Ein Display mit guten Betrachtungswinkeln (bei einem Winkel nahe 180 Grad gibt es Farbverzerrungen), einem guten Helligkeitsspielraum und einer akzeptablen, aber immer noch für AMOLED-Matrizen typischen Farbwiedergabe. Im Gegensatz zu früheren Geräten des Unternehmens, die auf Bildschirmen dieser Art basieren, können Sie in Pro 6 jedoch nicht nur die Farbtemperatur anpassen, sondern auch eines der Farbprofile auswählen, wodurch der Bildschirm weniger oder mehr saftig und kontrastreich wird.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Der Bildschirm ist mit 2,5D-Glas mit einer hochwertigen oleophoben Beschichtung bedeckt. Ein neues Feature des Displays ist die Druckerkennung, 3D Press. Diese Technologie wurde zuerst von Huawei, dann von Apple und später von der chinesischen Gionee implementiert. Die Idee ist einfach – es gibt Anwendungen, die 3D Press unterstützen. Wenn Sie stark auf ihre Symbole klicken, erhalten Sie ein Popup-Menü mit einer Reihe zusätzlicher Aktionen. In den Einstellungen können Sie die Presskraft ändern oder die Option deaktivieren.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Plattform, Speicher

Das Smartphone basiert auf der neuesten Plattform von Mediatek - Helio X25. Dies ist die Top-Plattform von MediaTek, ein Zehn-Kern-Chip mit vier 1,4-GHz-Cortex-A53-Kernen, vier 2-GHz-Cortex-A53-Kernen und zwei 2,5-GHz-Cortex-A72-Kernen. Meizu Pro 6 ist das erste und bisher einzige Smartphone auf dieser Plattform, es wird erwartet, dass es in der Geschwindigkeit mit Geräten vergleichbar ist, die auf Qualcomms Top-Lösung Snapdragon 820 basieren. Das Gerät verwendet einen Mali T880 Quad-Core-Grafikchip und 4 GB Arbeitsspeicher.< /p>

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Die Größe des internen Speichers kann zwischen 32 oder 64 GB gewählt werden, aber es gibt keine Version für 128 GB, ebenso wie es keinen Steckplatz für eine Speicherkarte gibt. Dies ist meiner Meinung nach der erste schwerwiegende Nachteil des Geräts. Beim Kauf eines Flaggschiffs möchten viele Leute viel Speicher bekommen, wenn nicht sofort, dann zumindest in Form der Möglichkeit eines solchen Upgrades in der Zukunft, das gibt es hier nicht.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Kamera

Die Auflösung der Hauptkamera des Meizu Pro 6 beträgt 21,1 MP. Gebrauchter Sony IMX230 Sensor, 6 Linsen, f/2.2 Blende, Laser und Phasenfokussierung. Videos werden in Auflösungen bis zu 4k aufgenommen. Unabhängig davon könnte man über den ungewöhnlichen kreisförmigen Blitz um das Fokussiermodul sprechen, der aus zehn LEDs (fünf Stück mit jeweils zwei Tönen) zusammengesetzt ist, aber wie ein kurzer Test zeigte, wurde dieses Element im neuen Smartphone mehr für die Schönheit gemacht als für etwas anderes. Der Blitz selbst hat ungefähr die gleiche Helligkeit wie bei anderen Smartphones, und genau eine Folie wurde diesem Element bei der Präsentation gegeben, wo einfach die Tatsache des Vorhandenseins dieses Blitzes angekündigt wurde.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Die Kamera in Meizu Pro 6 ist meiner Meinung nach besser geworden als in Pro 5: Die Fokussierung funktioniert etwas schneller, etwas weniger Rauschen, das Bild selbst ist voluminöser und tiefer geworden, aber vergleichen Sie es mit Kameras in LG G4, SGS6, Note 5 und noch mehr mit SGS7 / 7 Edge, ich nehme es immer noch nicht.

Bildbeispiele

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 < img src="https://mobile-review.com/revi ew/image/meizu/pro-6-fl/photo/low/day20.jpg" alt="Meizu Pro 6" width="315" height="220"/> Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Обычный HDR
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6
Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Фронтальная камера с разрешением 5 Мп и диафрагмой f/2.0, 5 линз, есть все привычные режимы для улучшения лицшения

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Schnittstellen

Das Smartphone ist mit den üblichen Schnittstellen ausgestattet: Dual-Band Wi-Fi, Bluetooth mit AptX-Unterstützung, LTE (Frequenzen FDD-LTE Band 1,3,7). Von den Mängeln - es gibt keine Bestätigung für das Vorhandensein von Band 20 und das Gerät ist nicht mit NFC ausgestattet. Das Gerät unterstützt VoLTE und LTE Cat 6.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Batterie

Das vielleicht umstrittenste am Pro 6 ist die Akkukapazität. Das Gerät ist mit einem 2560-mAh-Akku ausgestattet, und eine vernünftige Frage ist, ob das Smartphone mit einer solchen Kapazität weniger lange funktioniert als beispielsweise das gleiche Pro 5? Zum einen ist im Vergleich zum Pro 5 nicht nur die Akkukapazität kleiner geworden, sondern auch die physikalischen Bildschirmgrößen, was sich positiv auf den Stromverbrauch auswirkt, zum anderen, wie sich der neue Chip von MediaTek zeigen wird ist noch nicht klar. Im Test gehen wir ausführlich auf die Betriebszeit des Geräts ein und vergleichen es mit dem Pro 5 (Roman Belykh nutzt dieses Smartphone als Hauptgerät).

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Meizu Pro 6 ist eine verbesserte Technologie mit mCharge 3.0 und MediaTek Pump Express 3.0. За 10 минут смартфон заряжается на 26 процентов, за час – до 100 процентов.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Flyme

Eine Version von Android 6.0 mit integrierter Flyme 5.2-Version. Серьезных нововведений в текущей версии нет, компания, очевидно, готовит глобальное обновление Flyme для одного из следующих анонсов (настоящий флагман с NFC и microSD?). Пока представили новую версию блокнота с множеством новых фишек (ее можно будет скачать в Google Play), а также собственную игровую студию для создания мобильных игр, первым проектом которой станет игра по популярной вселенной Evengelion.

Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6 Meizu Pro 6

Bestätigung

Bероятно, от презентации Meizu Pro 6 Monate ждали большего. Не скрою, я и и сам до какого-то момента ожидал аналогичного презентациям apfel «noch eins», когда покажут более крупную и бескомпромиссную и бескомпромиссную Версию аппарарата. Но, судя по всему, Meizu решили сделать смартфон на границе топового сегмента (хотя по цене и не скажешь.) - с упором на дизайн и некоторые детали, но точно не на лучшие характеристики на рынке

Meizu Pro 6

Olучилось или нет? Пока судить рано, нужно походить с устройством, изучить его. Одно могу сказать точно, Meizu Pro 6 удался с точки зрения первых впечатлений от знакомства со смартфоном: его приятно держать в руках, он удобный, аккуратный, вызывает ощущение настоящей качественной вещи.Es gibt Fragen zum HiFi-Sound (Audiokomponenten sind hier nicht so teuer wie in Pro 5, und HiFi selbst mit dem Lite-Präfix), Fortschritte in Bezug auf die Kamera sind nicht so offensichtlich, wie wir möchten, und das Fehlen einer Speicherkartenslot und NFC-Unterstützung und für mich persönlich völlig unverständlich. Aber, ich wiederhole, Sie vergessen all diese Argumente, wenn Sie ein Smartphone in die Hand nehmen und anfangen, es zu benutzen. Was Meizu nicht genommen werden kann, ist der heftige Wunsch, Apple nicht vom Standpunkt des Designs oder einiger individueller Ideen aus zu kopieren, sondern vom Standpunkt der Empfindungen und der Benutzererfahrung, und in diesem Teil ist der Fortschritt des Unternehmens sehr groß auch im Vergleich zu einem erfolgreichen Vorjahr spürbar. Tatsächlich ist ein solches Kopieren jedoch nur ein Versuch des Unternehmens, eine erfolgreiche Idee umzusetzen, die Apple bereits umgesetzt hat - wenn ein Smartphone kein Satz von Merkmalen und Zahlen ist, sondern ein praktisches und einfach zu bedienendes Werkzeug und Zubehör.

Meizu Pro 6

In China kostet das Meizu Pro 6 32/64 GB 2500 bzw. 2800 Yuan, der Verkauf beginnt am 23. April. In Russland wird der Verkaufsstart im Juni erwartet, die Preise sind noch unbekannt, aber es lohnt sich, sich auf das gleiche Sortiment wie im letzten Jahr für Meizu Pro 6 zu konzentrieren, dh rund 40.000 Rubel.

Meizu Pro 6. Erster Blick

2015 zeigte die chinesische Meizu zuerst den teuren MX5, wenig später den noch teureren Pro 5. Im ersten Fall lag der Schwerpunkt auf Design und Materialien, im zweiten auf hochwertigem Klang. 2016 ist die Verwendung von Aluminium nicht mehr überraschend, und es scheint, dass Unternehmen anfangen sollten, auf andere Dinge umzusteigen, wie es beispielsweise Huawei mit seinem P9 getan hat, wo der Fokus auf der Zusammenarbeit mit Leica liegt. Meizu ist jedoch gerade wegen des Designs ihrer Smartphones in vielerlei Hinsicht bekannt - nicht immer eindeutig erfolgreich, manchmal stark geborgt, aber unter den chinesischen Marken sind sie eine der wenigen, die weiter experimentieren und damit erfolgreich sind. Das neue Meizu Pro 6 ist völlig anders als das Pro 5, und das ist faszinierend. Was genau haben sie im nächsten Flaggschiff gemacht?

Inhalt

Meizu Pro 6-Spezifikationen

  • Gehäusematerialien: Metall, Glas, Kunststoffeinsätze
  • Betriebssystem: Android 6.0, Flyme 6.1
  • Netzwerk: GSM/EDGE, UMTS/HSDPA, LTE (TD/FDD-LTE), DualSIM (nanoSIM)
  • Bildschirm: Super AMOLED, 5,2", Auflösung 1920x1080, ppi 423, automatische Anpassung der Hintergrundbeleuchtung, Schutzglas 2,5D, Bildschirmdruckerkennung (3D Press)
  • Plattform: MediaTek Helio X25
  • Prozessor: 10-Core, 64-Bit, vier Cortex-A53-Kerne bei 1,4 GHz + vier Cortex-A53-Kerne bei 2 GHz + zwei Cortex-A72-Kerne bei 2,5 GHz
  • Grafik: Mali T880 (vier Kerne)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Speicher für Datenspeicherung: 32/64 GB
  • Speicherkartensteckplatz: nein
  • Hauptkamera: 21 MP, 6 Linsen, f/2.2, Laser- und Phasenerkennungs-Autofokus, Rundum-LED-Blitz (10 LEDs), Video wird in 4k aufgenommen
  • Frontkamera: 5 MP, f/2.0, 1080p-Video
  • Schnittstellen: Wi-Fi (a/b/g/n/ac) Dual-Band, Bluetooth 4.0 (LE), USB Typ C (USB 2.0, MHL) zum Laden/Synchronisieren, 3,5 mm für Headset
  • Navigation: GPS (A-GPS-Unterstützung), Glonass
  • Audio: Cirrus Logic CS43L36 DAC
  • Optional: mTouch 2.1 Fingerabdruckscanner, Beschleunigungssensor, Lichtsensor, Näherungssensor
  • Akku: 2560 mAh
  • Abmessungen: 147,7 x 70,8 x 7,2 mm
  • Gewicht: 160 Gramm

Design und Körpermaterialien

Bei der Präsentation bemerkte Bai Yongxiang, CEO von Meizu, dass Design einer der stärksten Punkte des neuen Smartphones ist und das Unternehmen plant, sich auf dieses Element zu konzentrieren.

Von vorne ähnelt das neue Meizu Pro 6 dem MX5, Pro 5, M1 Metal und M3 Note. Das Unternehmen hat den sinnvollen Weg gewählt, ein Design für die meisten Geräte zu erstellen und dieses nur leicht zu aktualisieren, in diesem Jahr beispielsweise war die Hauptidee die symmetrische Platzierung der Elemente auf dem Gehäuse. Es ist möglich, das Pro 6 von anderen Smartphones der Marke von vorne zu unterscheiden, aber dies zu tun, wenn Sie nicht ständig den Markt studieren, wird meiner Meinung nach nicht einfach sein. Andererseits ist das Design angenehm und ordentlich, ohne unnötige Details. Nun, es sieht aus wie Apple, ja.

Auf der Rückseite ein Metallgerät mit sauberen Kunststoffeinsätzen für die Antennenverkabelung. Die ersten Apple iPhone 7 Design Leaks sind übrigens das Meizu Pro 6 Smartphone, wie sich am Ende herausstellte. Das Unternehmen stellt fest, dass das Metall mehr als 98 Prozent der Oberfläche des Geräts von der Rückseite ausmacht. Ein wichtiger Punkt - im neuen Gerät auf der Rückseite sind keine Kunststoffelemente „unter dem Metall“ lackiert, die beim Pro 5, MX5 und anderen Smartphones des Unternehmens vorhanden waren.

Das Gerät wird in drei Farben erhältlich sein: Silber und Gold mit weißer Frontblende und Dunkelgrau mit schwarzer Frontblende. Keine knalligen Farben, nur klassische Optionen.

Abmessungen

Kompakte Größe ist ein weiteres wichtiges Merkmal von Meizu Pro 6. Die meisten der neuen Flaggschiffe sind heute mit 5,5-Zoll-Bildschirmen ausgestattet, nehmen Sie Geräte von Samsung, LG, Apple. Ja, es gibt Smartphones mit 5,0-5,2-Zoll-Bildschirmen, aber sie sind bei weitem nicht immer kompakt, es sei denn, wir haben Samsung oder neue (fast) rahmenlose Modelle von Sony. Das Meizu Pro 6 ist kompakt, die Dicke der Rahmen hier gering, und in dieser Hinsicht erinnerte mich das Smartphone nur an die neuesten Modelle von Sony.

Im Vergleich zu Meizu Pro 5

Bei der Präsentation ließen sich die Chinesen die Gelegenheit nicht entgehen, Konkurrenten erneut zu „verletzen“. In Bezug auf die Dicke der Rahmen stellte Bai Yongxiang fest, dass die meisten Unternehmen die Dicke des Spalts zwischen den Rahmen nicht berücksichtigen Glas und den sichtbaren Bereich des Bildschirms entfernen und beim Rendern entfernen, obwohl dieser Bereich bei vielen Smartphones tatsächlich eine Dicke von 1-2 Millimetern hat. Beim Meizu Pro 6 beträgt die Dicke dieses Bereichs 0,7 mm. Der Fairness halber stelle ich fest, dass bei Meizu-Renderings an einer Stelle immer noch mit der Dicke der Frames geflunkert wurde, wodurch die gleichen schwarzen Bereiche um den Bildschirm herum entfernt wurden.

Das Gerät liegt durch die schrägen Rahmen gut in der Hand, scharfe Ecken oder scharfe Übergänge gibt es hier nicht - alles ist hochwertig und passgenau ausgeführt. Auch der Bereich zwischen Bildschirm und Seitenrahmen ist glatt und ohne merklichen Übergang von Metall zu Glas.

Steuerelemente

In Bezug auf die Hauptsteuerung unterscheidet sich Meizu Pro fast nicht von Pro 5, obwohl es deutlich kompakter ist als letzteres. Power- und Lautstärketasten rechts, Dual-SIM-Fach (NanoSIM-Format) links Haus zum Verkauf in Gacuriro, USB Type-C (USB 3.1), Mikrofon, Lautsprechergitter und 3,5-mm-Minibuchse an der Unterseite. Ein zusätzliches Lautsprecherloch befindet sich oben, es gibt dort keine anderen Elemente.

In Bezug auf die grundlegende Steuerung unterscheidet sich Meizu Pro fast nicht von Pro 5, obwohl es deutlich kompakter ist als letzteres. Power- und Lautstärketasten rechts, Dual-SIM-Fach (NanoSIM-Format) links Haus zum Verkauf in Gacuriro Haus zum Verkauf in Gacuriro , USB Type-C (USB 3.1), Mikrofon, Lautsprechergitter und 3,5-mm-Miniklinke an der Unterseite. Ein zusätzliches Lautsprecherloch befindet sich oben, es gibt dort keine anderen Elemente.

Wie schon beim vor rund einer Woche vorgestellten M3 Note macht Meizu hier darauf aufmerksam, dass viele Elemente nun symmetrisch in ihren Smartphones angeordnet sind. Symmetrisches Kameraauge und Licht- und Näherungssensoren, Lautsprechergitter und Rädchen.

Das Smartphone ist mit einem Fingerabdruckscanner (mTouch 2.1) ausgestattet, dieser ist in eine mechanische Taste eingeschrieben, die dank der Touch-Schicht auch als Zurück-Taste fungiert.

Bildschirm

Das Gerät verwendet einen Bildschirm mit einer Diagonale von 5,2 Zoll und einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln basierend auf einer Super-AMOLED-Matrix. Ein Display mit guten Betrachtungswinkeln (bei einem Winkel nahe 180 Grad gibt es Farbverzerrungen), einem guten Helligkeitsspielraum und einer akzeptablen, aber immer noch für AMOLED-Matrizen typischen Farbwiedergabe. Im Gegensatz zu früheren Geräten des Unternehmens, die auf Bildschirmen dieser Art basieren, können Sie in Pro 6 jedoch nicht nur die Farbtemperatur anpassen, sondern auch eines der Farbprofile auswählen, wodurch der Bildschirm weniger oder mehr saftig und kontrastreich wird.

Der Bildschirm ist mit 2,5D-Glas mit einer hochwertigen oleophoben Beschichtung bedeckt. Ein neues Feature des Displays ist die Druckerkennung, 3D Press. Diese Technologie wurde zuerst von Huawei, dann von Apple und später von der chinesischen Gionee implementiert. Die Idee ist einfach – es gibt Anwendungen, die 3D Press unterstützen, mit einem starken Klick auf ihre Symbole erhalten Sie ein Popup-Menü mit einer Reihe zusätzlicher Aktionen. In den Einstellungen können Sie die Presskraft ändern oder die Option deaktivieren.


Plattform, Speicher

Das Smartphone basiert auf der neuesten Plattform von Mediatek - Helio X25. Dies ist die Top-Plattform von MediaTek, ein Zehn-Kern-Chip mit vier 1,4-GHz-Cortex-A53-Kernen, vier 2-GHz-Cortex-A53-Kernen und zwei 2,5-GHz-Cortex-A72-Kernen. Meizu Pro 6 ist das erste und bisher einzige Smartphone auf dieser Plattform, es wird erwartet, dass es in der Geschwindigkeit mit Geräten vergleichbar ist, die auf Qualcomms Top-Lösung Snapdragon 820 basieren. Das Gerät verwendet einen Mali T880 Quad-Core-Grafikchip und 4 GB Arbeitsspeicher.< /p>

Die Größe des internen Speichers kann zwischen 32 oder 64 GB gewählt werden, aber es gibt keine Version für 128 GB, ebenso wie es keinen Steckplatz für eine Speicherkarte gibt. Dies ist meiner Meinung nach der erste schwerwiegende Nachteil des Geräts. Beim Kauf eines Flaggschiffs möchten viele Leute viel Speicher bekommen, wenn nicht sofort, dann zumindest in Form der Möglichkeit eines solchen Upgrades in der Zukunft, das gibt es hier nicht.

Kamera

Die Auflösung der Hauptkamera des Meizu Pro 6 beträgt 21,1 MP. Gebrauchter Sony IMX230 Sensor, 6 Linsen, f/2.2 Blende, Laser und Phasenfokussierung. Videos werden in Auflösungen bis zu 4k aufgenommen. Separat konnte man über einen ungewöhnlichen kreisförmigen Blitz um das Fokussiermodul sprechen, der aus zehn LEDs (fünf Stück mit jeweils zwei Tönen) zusammengesetzt ist, aber wie ein kurzer Test zeigte, war dieses Element im neuen Smartphone mehr dafür gemacht Schönheit als für etwas anderes. Der Blitz selbst hat ungefähr die gleiche Helligkeit wie bei anderen Smartphones, und genau eine Folie wurde diesem Element bei der Präsentation gegeben, wo einfach die Tatsache des Vorhandenseins dieses Blitzes angekündigt wurde.

Die Kamera in Meizu Pro 6 ist meiner Meinung nach besser geworden als in Pro 5: Die Fokussierung funktioniert etwas schneller, etwas weniger Rauschen, das Bild selbst ist voluminöser und tiefer geworden, aber vergleichen Sie es mit Kameras in LG G4, SGS6, Note 5 und noch mehr mit SGS7 / 7 Edge, ich nehme es immer noch nicht.

Beispielfotos

Normales HDR

Frontkamera mit einer Auflösung von 5 MP und f/2.0 Blende, 5 Linsen, es gibt alle üblichen Gesichtsverbesserungsmodi und -effekte.

Schnittstellen

Das Smartphone ist mit den üblichen Schnittstellen ausgestattet: Dual-Band Wi-Fi, Bluetooth mit AptX-Unterstützung, LTE (Frequenzen FDD-LTE Band 1,3,7). Von den Mängeln - es gibt keine Bestätigung für das Vorhandensein von Band 20 und das Gerät ist nicht mit NFC ausgestattet. Das Gerät unterstützt VoLTE und LTE Cat 6.

Batterie

Der vielleicht zweideutigste Punkt beim Pro 6 ist die Akkukapazität. Das Gerät ist mit einem 2560-mAh-Akku ausgestattet, und eine vernünftige Frage ist, ob das Smartphone mit einer solchen Kapazität weniger lange funktioniert als beispielsweise das gleiche Pro 5? Zum einen ist im Vergleich zum Pro 5 nicht nur die Akkukapazität kleiner geworden, sondern auch die physikalischen Bildschirmgrößen, was sich positiv auf den Stromverbrauch auswirkt, zum anderen, wie sich der neue Chip von MediaTek zeigen wird ist noch nicht klar. Im Test gehen wir ausführlich auf die Betriebszeit des Geräts ein und vergleichen es mit dem Pro 5 (Roman Belykh nutzt dieses Smartphone als Hauptgerät).

Meizu Pro 6 verfügt über die mCharge 3.0-Schnellladetechnologie basierend auf MediaTek Pump Express 3.0. In 10 Minuten ist das Smartphone um 26 Prozent aufgeladen, in einer Stunde – bis zu 100 Prozent.

Flyme

Das Smartphone läuft auf Android 6.0 mit Flyme 5.2 proprietärer Schnittstelle. Große Neuerungen gibt es in der aktuellen Version nicht, das Unternehmen bereitet offenbar ein globales Flyme-Update für eine der folgenden Ankündigungen vor (ein echtes Flaggschiff mit NFC und microSD?). Bisher haben wir eine neue Version des Notebooks mit vielen neuen Funktionen (es wird zum Download auf Google Play verfügbar sein) sowie unser eigenes Spielestudio zum Erstellen von Handyspielen vorgestellt, dessen erstes Projekt ein Spiel sein wird im beliebten Evengelion-Universum.

Schlussfolgerung

Wahrscheinlich haben viele mehr von der Präsentation von Meizu Pro 6 erwartet. Ehrlich gesagt habe ich selbst bis zu einem gewissen Punkt ein „one more thing“ erwartet, ähnlich wie Apples Präsentationen, wenn sie eine größere und kompromisslosere Version des Geräts zeigen. Aber anscheinend hat sich Meizu entschieden, ein Smartphone an der Grenze des oberen Segments zu machen (obwohl man das nicht für den Preis sagen kann) - mit Betonung auf Design und einigen Details, aber definitiv nicht auf den besten Funktionen auf dem Markt.< /p>

Hat es funktioniert oder nicht? Es ist zwar noch zu früh, um das beurteilen zu können, aber Sie müssen mit dem Gerät herumlaufen und es studieren. Eines kann ich mit Sicherheit sagen, das Meizu Pro 6 war in Bezug auf die ersten Eindrücke beim Kennenlernen des Smartphones ein Erfolg: Es ist angenehm, es in den Händen zu halten, es ist bequem, ordentlich und vermittelt das Gefühl einer echten Qualität Ding. Es gibt Fragen zum HiFi-Sound (Audiokomponenten sind hier nicht so teuer wie in Pro 5, und HiFi selbst mit dem Lite-Präfix), Fortschritte in Bezug auf die Kamera sind nicht so offensichtlich, wie wir möchten, und das Fehlen einer Speicherkartenslot und NFC-Unterstützung und für mich persönlich völlig unverständlich. Aber, ich wiederhole, Sie vergessen all diese Argumente, wenn Sie ein Smartphone in die Hand nehmen und anfangen, es zu benutzen. Was Meizu nicht genommen werden kann, ist der heftige Wunsch, Apple nicht vom Standpunkt des Designs oder einiger individueller Ideen aus zu kopieren, sondern vom Standpunkt der Empfindungen und der Benutzererfahrung, und in diesem Teil ist der Fortschritt des Unternehmens sehr groß auch im Vergleich zu einem erfolgreichen Vorjahr spürbar. Tatsächlich ist ein solches Kopieren jedoch nur ein Versuch des Unternehmens, eine erfolgreiche Idee umzusetzen, die Apple bereits umgesetzt hat - wenn ein Smartphone kein Satz von Merkmalen und Zahlen ist, sondern ein praktisches und einfach zu bedienendes Werkzeug und Zubehör.

In China kostet das Meizu Pro 6 32/64 GB 2500 bzw. 2800 Yuan, der Verkauf beginnt am 23. April. In Russland wird der Verkaufsstart im Juni erwartet, die Preise sind noch unbekannt, aber es lohnt sich, sich auf das gleiche Sortiment wie im letzten Jahr für Meizu Pro 6 zu konzentrieren, dh rund 40.000 Rubel.