de opay

Moderner Kampf 4

Wie Asphalt 7 Heat, das Arcade-Rennspiel von Gameloft, kam Modern Combat 4, ein beliebtes Actionspiel auf anderen Plattformen, nicht sofort auf die Windows Phone-Plattform. Die Hauptsache ist jedoch, dass nach und nach hochwertige und interessante Spiele auf WP übertragen werden und Sie immer häufiger ein Spiel für jeden Geschmack auf Ihrem Smartphone finden. Und in diesem Fall - nach dem Geschmack der Liebhaber von Schützen und dynamischen "Rubilov".

Grafik und Ton

In Bezug auf die Grafik ist in Modern Combat 4 einfach alles großartig - hochwertige Texturen für die Hauptobjekte, wie z. B. verbündete und feindliche Charaktere, viele verschiedene Objekte auf den Karten, schöne und abwechslungsreiche Spezialeffekte. Zum Beispiel die Blendung der Sonne auf dem Visier eines Soldatenhelms oder Schneeflocken oder der Effekt des Beschlagens eines Visiers in der Kälte, der Effekt des Blendens, wenn Sie sich scharf umdrehen und in die Sonne schauen, und so weiter. Solche kleinen Dinge, und davon gibt es viele im Spiel, schaffen einen angenehmen Eindruck des Spiels, also kann ich es getrost schön nennen.

Animation ist natürlich auch nicht schlecht, besonders gut ist sie in den wenigen geskripteten Szenen in der Spielengine, wenn man das Szenario durchspielt. Nur im Multiplayer-Kampfmodus verursachen rennende Verbündete und Feinde jedoch kein Grinsen, die normale Animation des Laufens, des Nachladens von Waffen, des Springens und anderer.

Der Sound ist schwer zu beurteilen. Ich habe Modern Combat 4 auf einem Nokia Lumia 920 gespielt und es klang für mich ziemlich gut. Vielleicht wegen der Stereolautsprecher (obwohl sie im Smartphone nebeneinander angeordnet sind) oder vielleicht weil im Spiel so hochwertiger Sound erzeugt wurde - ich weiß es nicht. Die Musik wird je nach Situation dynamisch, wenn man die Story einfach irgendwo im Gang durchspielt, gibt es keine spezielle Musik, sobald der Kampf beginnt, ist sofort dynamische Musik wahrnehmbar.

Spielablauf

Wir haben Aktion Ein ausgezeichnetes Haus bei Kanombe in der Ich-Perspektive führt die Hauptfigur mit einer Waffe in der Hand Missionen und Befehlsaufgaben aus, beginnend mit der Rettung der Geiseln auf der Insel. Übrigens erinnerte mich der Start des Spiels an einen der hellsten Level in Medal of Honor Allied Assault, der die Landung alliierter Truppen in der Normandie zeigt. Aber natürlich gibt es keinen direkten Vergleich.

Die Steuerung in Modern Combat 4 ist einfach: Unten links auf dem Bildschirm befindet sich ein Bereich zum Bewegen der Charaktere, rechts zum Bewegen des Cursors, der auch ein Fadenkreuz ist. Es gibt Schlüssel zum Laufen und Hocken, was in Unterständen nützlich ist, und der Held „weiß auch, wie“ er über niedrige Hindernisse springt. Sie können Waffen manuell nachladen und in den Scharfschützenmodus oder in den Frontvisiermodus wechseln.

Während Sie im Einzelspielermodus spielen, können Sie problemlos durch das Spiel gehen, ohne sich an die Steuerung gewöhnen zu müssen, aber für ein Mehrspielerspiel reichen grundlegende Steuerungsfähigkeiten nicht mehr aus.

Multiplayer-Spiel

Das Highlight von Modern Combat 4 liegt überhaupt nicht in den Grafiken, Animationen oder dem dynamischen Gameplay des Einzelmodus. Das gesamte Feature des Spiels befindet sich im Multiplayer-Modus, in dem bis zu 12 Spieler gleichzeitig auf der Karte spielen können. Es gibt zwei Modi – Online-Spiel und Spielen über Wi-Fi mit anderen Personen, die mit demselben Punkt verbunden sind. Das Interessanteste ist das Spiel im Netzwerk. Es gibt drei Optionen: Ranglistenspiele, Ihr eigenes Spiel und die Suche nach einem Spiel, das von einem anderen Spieler erstellt wurde. Die zweiten beiden Optionen dienen nur zum Aufwärmen, aber Bewertungsspiele sind der Saft. Hier werden Erfahrungswerte gesammelt und deine Statistiken verbessert, außerdem stehen bei dieser Option viele Spielmodi zur Auswahl: Scharmützel (jeder für sich), Teamkampf (6v6), Capture the Flag, Hunt (Team jagt einen Spieler mit eine Flagge von einem anderen Team), Capture, VIP, Classic und War. Jeder Modus hat seine eigenen Eigenschaften, interessante Momente und besondere Spielmechaniken.

Es ist sehr interessant zu spielen, obwohl es am Anfang unglaublich schwierig ist, etwa eine Stunde lang habe ich überhaupt nicht verstanden, was hier passiert, ich wurde ständig direkt nach dem Respawn auf der Karte "gefilmt". Um alle herum wird gerannt, gesprungen und geschossen – so etwas wie dieses Gefühl. Nach einiger Zeit fängt man an, die Mechanik zu verstehen, versucht sich an die Verbündeten zu halten, lehnt sich auf manchen Maps nicht noch einmal in offene Bereiche hinaus, hört auf Bewegungen, Geräusche und so weiter. Schließlich gewöhnt man sich an die Touchscreen-Steuerung. Schließlich ist es eine Sache, in einem Einzelspieler-Spiel zu kontrollieren, wo Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht erforderlich sind, und es ist eine ganz andere, es zu kontrollieren, wenn man mit echten Menschen spielt.

Es gibt nur ein Problem mit dem Multiplayer-Modus von Modern Combat 4 für Windows Phone - es sind nicht sehr viele Spieler "online". Manchmal muss man 8-10 Minuten auf ein Ranglistenspiel warten.

Schlussfolgerung

Tolles Spiel mit cooler Grafik und unterhaltsamem Multiplayer-Modus. Ich kann es jedem wärmstens empfehlen, der die Einzelspiele satt hat und sich in Fingermotorik und Reaktionsgeschwindigkeit mit anderen messen möchte. Der Online-Modus von Modern Combat 4 ist dafür perfekt geeignet.

Moderner Kampf 4

Wie Asphalt 7 Heat, das Arcade-Rennspiel von Gameloft, kam Modern Combat 4, ein beliebtes Actionspiel auf anderen Plattformen, nicht sofort auf die Windows Phone-Plattform. Die Hauptsache ist jedoch, dass nach und nach hochwertige und interessante Spiele auf WP übertragen werden und Sie immer häufiger ein Spiel für jeden Geschmack auf Ihrem Smartphone finden. Und in diesem Fall - nach dem Geschmack der Liebhaber von Schützen und dynamischen "Rubilov".

Grafik und Ton

In Bezug auf die Grafik ist in Modern Combat 4 einfach alles großartig - hochwertige Texturen für die Hauptobjekte, wie z. B. verbündete und feindliche Charaktere, viele verschiedene Objekte auf den Karten, schöne und abwechslungsreiche Spezialeffekte. Zum Beispiel die Blendung der Sonne auf dem Visier eines Soldatenhelms oder Schneeflocken oder der Effekt des Beschlagens eines Visiers in der Kälte, der Effekt des Blendens, wenn Sie sich scharf umdrehen und in die Sonne schauen, und so weiter. Solche kleinen Dinge, und davon gibt es viele im Spiel, schaffen einen angenehmen Eindruck des Spiels, also kann ich es getrost schön nennen.

Animation ist natürlich auch nicht schlecht, besonders gut ist sie in den wenigen geskripteten Szenen in der Spielengine, wenn man das Szenario durchspielt. Nur im Multiplayer-Kampfmodus verursachen rennende Verbündete und Feinde jedoch kein Grinsen, die normale Animation des Laufens, des Nachladens von Waffen, des Springens und anderer.

Der Sound ist schwer zu beurteilen. Ich habe Modern Combat 4 auf einem Nokia Lumia 920 gespielt und es klang für mich ziemlich gut. Vielleicht wegen der Stereolautsprecher (obwohl sie im Smartphone nebeneinander angeordnet sind) oder vielleicht weil im Spiel so hochwertiger Sound erzeugt wurde - ich weiß es nicht. Die Musik wird je nach Situation dynamisch, wenn man die Story einfach irgendwo im Gang durchspielt, gibt es keine spezielle Musik, sobald der Kampf beginnt, ist sofort dynamische Musik wahrnehmbar.

Spielablauf

Wir haben Aktion Ein ausgezeichnetes Haus bei Kanombe in der Ich-Perspektive führt die Hauptfigur mit einer Waffe in der Hand Missionen und Befehlsaufgaben aus, beginnend mit der Rettung der Geiseln auf der Insel. Übrigens erinnerte mich der Start des Spiels an einen der hellsten Level in Medal of Honor Allied Assault, der die Landung alliierter Truppen in der Normandie zeigt. Aber natürlich gibt es keinen direkten Vergleich.

Die Steuerung in Modern Combat 4 ist einfach: Unten links auf dem Bildschirm befindet sich ein Bereich zum Bewegen der Charaktere, rechts zum Bewegen des Cursors, der auch ein Fadenkreuz ist. Es gibt Schlüssel zum Laufen und Hocken, was in Unterständen nützlich ist, und der Held „weiß auch, wie“ er über niedrige Hindernisse springt. Sie können Waffen manuell nachladen und in den Scharfschützenmodus oder in den Frontvisiermodus wechseln.

Während Sie im Einzelspielermodus spielen, können Sie problemlos durch das Spiel gehen, ohne sich an die Steuerung gewöhnen zu müssen, aber für ein Mehrspielerspiel reichen grundlegende Steuerungsfähigkeiten nicht mehr aus.

Multiplayer-Spiel

Das Highlight von Modern Combat 4 liegt überhaupt nicht in den Grafiken, Animationen oder dem dynamischen Gameplay des Einzelmodus. Das gesamte Feature des Spiels befindet sich im Multiplayer-Modus, in dem bis zu 12 Spieler gleichzeitig auf der Karte spielen können. Es gibt zwei Modi – Online-Spiel und Spielen über Wi-Fi mit anderen Personen, die mit demselben Punkt verbunden sind. Das Interessanteste ist das Spiel im Netzwerk. Es gibt drei Optionen: Ranglistenspiele, Ihr eigenes Spiel und die Suche nach einem Spiel, das von einem anderen Spieler erstellt wurde. Die zweiten beiden Optionen dienen nur zum Aufwärmen, aber Bewertungsspiele sind der Saft. Hier werden Erfahrungswerte gesammelt und deine Statistiken verbessert, außerdem stehen bei dieser Option viele Spielmodi zur Auswahl: Scharmützel (jeder für sich), Teamkampf (6v6), Capture the Flag, Hunt (Team jagt einen Spieler mit eine Flagge von einem anderen Team), Capture, VIP, Classic und War. Jeder Modus hat seine eigenen Eigenschaften, interessante Momente und besondere Spielmechaniken.

Es ist sehr interessant zu spielen, obwohl es am Anfang unglaublich schwierig ist, etwa eine Stunde lang habe ich überhaupt nicht verstanden, was hier passiert, ich wurde ständig direkt nach dem Respawn auf der Karte "gefilmt". Um alle herum wird gerannt, gesprungen und geschossen – so etwas wie dieses Gefühl. Nach einiger Zeit fängt man an, die Mechanik zu verstehen, versucht sich an die Verbündeten zu halten, lehnt sich auf manchen Maps nicht noch einmal in offene Bereiche hinaus, hört auf Bewegungen, Geräusche und so weiter. Schließlich gewöhnt man sich an die Touchscreen-Steuerung. Schließlich ist es eine Sache, in einem Einzelspieler-Spiel zu kontrollieren, wo Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht erforderlich sind, und es ist eine ganz andere, es zu kontrollieren, wenn man mit echten Menschen spielt.

Es gibt nur ein Problem mit dem Multiplayer-Modus von Modern Combat 4 für Windows Phone - es sind nicht sehr viele Spieler "online". Manchmal muss man 8-10 Minuten auf ein Ranglistenspiel warten.

Schlussfolgerung

Tolles Spiel mit cooler Grafik und unterhaltsamem Multiplayer-Modus. Ich kann es jedem wärmstens empfehlen, der die Einzelspiele satt hat und sich in Fingermotorik und Reaktionsgeschwindigkeit mit anderen messen möchte. Der Online-Modus von Modern Combat 4 ist dafür perfekt geeignet.

Moderner Kampf 4

Wie Asphalt 7 Heat, das Arcade-Rennspiel von Gameloft, kam Modern Combat 4, ein beliebtes Actionspiel auf anderen Plattformen, nicht sofort auf die Windows Phone-Plattform. Die Hauptsache ist jedoch, dass nach und nach hochwertige und interessante Spiele auf WP übertragen werden und Sie immer häufiger ein Spiel für jeden Geschmack auf Ihrem Smartphone finden. Und in diesem Fall - nach dem Geschmack der Liebhaber von Schützen und dynamischen "Rubilov".

Grafik und Ton

In Bezug auf die Grafik ist in Modern Combat 4 einfach alles großartig - hochwertige Texturen für die Hauptobjekte, wie z. B. verbündete und feindliche Charaktere, viele verschiedene Objekte auf den Karten, schöne und abwechslungsreiche Spezialeffekte. Zum Beispiel die Blendung der Sonne auf dem Visier eines Soldatenhelms oder Schneeflocken oder der Effekt des Beschlagens eines Visiers in der Kälte, der Effekt des Blendens, wenn Sie sich scharf umdrehen und in die Sonne schauen, und so weiter. Solche kleinen Dinge, und davon gibt es viele im Spiel, schaffen einen angenehmen Eindruck des Spiels, also kann ich es getrost schön nennen.

Animation ist natürlich auch nicht schlecht, besonders gut ist sie in den wenigen geskripteten Szenen in der Spielengine, wenn man das Szenario durchspielt. Nur im Multiplayer-Kampfmodus verursachen rennende Verbündete und Feinde jedoch kein Grinsen, die normale Animation des Laufens, des Nachladens von Waffen, des Springens und anderer.

Der Sound ist schwer zu beurteilen. Ich habe Modern Combat 4 auf einem Nokia Lumia 920 gespielt und es klang für mich ziemlich gut. Vielleicht wegen der Stereolautsprecher (obwohl sie im Smartphone nebeneinander angeordnet sind) oder vielleicht weil im Spiel so hochwertiger Sound erzeugt wurde - ich weiß es nicht. Die Musik wird je nach Situation dynamisch, wenn man die Story einfach irgendwo im Gang durchspielt, gibt es keine spezielle Musik, sobald der Kampf beginnt, ist sofort dynamische Musik wahrnehmbar.

Spielablauf

Wir haben Aktion Ein ausgezeichnetes Haus bei Kanombe in der Ich-Perspektive führt die Hauptfigur mit einer Waffe in der Hand Missionen und Befehlsaufgaben aus, beginnend mit der Rettung der Geiseln auf der Insel. Übrigens erinnerte mich der Start des Spiels an einen der hellsten Level in Medal of Honor Allied Assault, der die Landung alliierter Truppen in der Normandie zeigt. Aber natürlich gibt es keinen direkten Vergleich.

Die Steuerung in Modern Combat 4 ist einfach: Unten links auf dem Bildschirm befindet sich ein Bereich zum Bewegen der Charaktere, rechts zum Bewegen des Cursors, der auch ein Fadenkreuz ist. Es gibt Schlüssel zum Laufen und Hocken, was in Unterständen nützlich ist, und der Held „weiß auch, wie“ er über niedrige Hindernisse springt. Sie können Waffen manuell nachladen und in den Scharfschützenmodus oder in den Frontvisiermodus wechseln.

Während Sie im Einzelspielermodus spielen, können Sie problemlos durch das Spiel gehen, ohne sich an die Steuerung gewöhnen zu müssen, aber für ein Mehrspielerspiel reichen grundlegende Steuerungsfähigkeiten nicht mehr aus.

Multiplayer-Spiel

Das Highlight von Modern Combat 4 liegt überhaupt nicht in den Grafiken, Animationen oder dem dynamischen Gameplay des Einzelmodus. Das gesamte Feature des Spiels befindet sich im Multiplayer-Modus, in dem bis zu 12 Spieler gleichzeitig auf der Karte spielen können. Es gibt zwei Modi – Online-Spiel und Spielen über Wi-Fi mit anderen Personen, die mit demselben Punkt verbunden sind. Das Interessanteste ist das Spiel im Netzwerk. Es gibt drei Optionen: Ranglistenspiele, Ihr eigenes Spiel und die Suche nach einem Spiel, das von einem anderen Spieler erstellt wurde. Die zweiten beiden Optionen dienen nur zum Aufwärmen, aber Bewertungsspiele sind der Saft. Hier werden Erfahrungswerte gesammelt und deine Statistiken verbessert, außerdem stehen bei dieser Option viele Spielmodi zur Auswahl: Scharmützel (jeder für sich), Teamkampf (6v6), Capture the Flag, Hunt (Team jagt einen Spieler mit eine Flagge von einem anderen Team), Capture, VIP, Classic und War. Jeder Modus hat seine eigenen Eigenschaften, interessante Momente und besondere Spielmechaniken.

Es ist sehr interessant zu spielen, obwohl es am Anfang unglaublich schwierig ist, etwa eine Stunde lang habe ich überhaupt nicht verstanden, was hier passiert, ich wurde ständig direkt nach dem Respawn auf der Karte "gefilmt". Um alle herum wird gerannt, gesprungen und geschossen – so etwas wie dieses Gefühl. Nach einiger Zeit fängt man an, die Mechanik zu verstehen, versucht sich an die Verbündeten zu halten, lehnt sich auf manchen Maps nicht noch einmal in offene Bereiche hinaus, hört auf Bewegungen, Geräusche und so weiter. Schließlich gewöhnt man sich an die Touchscreen-Steuerung. Schließlich ist es eine Sache, in einem Einzelspieler-Spiel zu kontrollieren, wo Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht erforderlich sind, und es ist eine ganz andere, es zu kontrollieren, wenn man mit echten Menschen spielt.

Es gibt nur ein Problem mit dem Multiplayer-Modus von Modern Combat 4 für Windows Phone - es sind nicht sehr viele Spieler "online". Manchmal muss man 8-10 Minuten auf ein Ranglistenspiel warten.

Schlussfolgerung

Tolles Spiel mit cooler Grafik und unterhaltsamem Multiplayer-Modus. Ich kann es jedem wärmstens empfehlen, der die Einzelspiele satt hat und sich in Fingermotorik und Reaktionsgeschwindigkeit mit anderen messen möchte. Der Online-Modus von Modern Combat 4 ist dafür perfekt geeignet.

Moderner Kampf 4

Wie Asphalt 7 Heat, das Arcade-Rennspiel von Gameloft, kam Modern Combat 4, ein beliebtes Actionspiel auf anderen Plattformen, nicht sofort auf die Windows Phone-Plattform. Die Hauptsache ist jedoch, dass nach und nach hochwertige und interessante Spiele auf WP übertragen werden und Sie immer häufiger ein Spiel für jeden Geschmack auf Ihrem Smartphone finden. Und in diesem Fall - nach dem Geschmack der Liebhaber von Schützen und dynamischen "Rubilov".

Grafik und Ton

In Bezug auf die Grafik ist in Modern Combat 4 einfach alles großartig - hochwertige Texturen für die Hauptobjekte, wie z. B. verbündete und feindliche Charaktere, viele verschiedene Objekte auf den Karten, schöne und abwechslungsreiche Spezialeffekte. Zum Beispiel die Blendung der Sonne auf dem Visier eines Soldatenhelms oder Schneeflocken oder der Effekt des Beschlagens eines Visiers in der Kälte, der Effekt des Blendens, wenn Sie sich scharf umdrehen und in die Sonne schauen, und so weiter. Solche kleinen Dinge, und davon gibt es viele im Spiel, schaffen einen angenehmen Eindruck des Spiels, also kann ich es getrost schön nennen.

Animation ist natürlich auch nicht schlecht, besonders gut ist sie in den wenigen geskripteten Szenen in der Spielengine, wenn man das Szenario durchspielt. Nur im Multiplayer-Kampfmodus verursachen rennende Verbündete und Feinde jedoch kein Grinsen, die normale Animation des Laufens, des Nachladens von Waffen, des Springens und anderer.

Der Sound ist schwer zu beurteilen. Ich habe Modern Combat 4 auf einem Nokia Lumia 920 gespielt und es klang für mich ziemlich gut. Vielleicht wegen der Stereolautsprecher (obwohl sie im Smartphone nebeneinander angeordnet sind) oder vielleicht weil im Spiel so hochwertiger Sound erzeugt wurde - ich weiß es nicht. Die Musik wird je nach Situation dynamisch, wenn man die Story einfach irgendwo im Gang durchspielt, gibt es keine spezielle Musik, sobald der Kampf beginnt, ist sofort dynamische Musik wahrnehmbar.

Spielablauf

Wir haben die Action An Excellent House at Kanombe in der Ich-Perspektive, die Hauptfigur mit einer Waffe in der Hand führt Missionen und Befehlsaufgaben aus, beginnend mit der Rettung der Geiseln auf der Insel. Übrigens erinnerte mich der Start des Spiels an einen der hellsten Level in Medal of Honor Allied Assault, der die Landung alliierter Truppen in der Normandie zeigt. Aber natürlich gibt es keinen direkten Vergleich.

Vor uns Aktion Ein ausgezeichnetes Haus in Kanombe Ein ausgezeichnetes Haus in Kanombe Von der ersten Person an führt die Hauptfigur mit einer Waffe in der Hand Missionen und Befehlsaufgaben aus, beginnend mit der Rettung der Geiseln auf der Insel. Übrigens erinnerte mich der Start des Spiels an einen der hellsten Level in Medal of Honor Allied Assault, der die Landung alliierter Truppen in der Normandie zeigt. Aber natürlich kein direkter Vergleich.

Die Steuerung in Modern Combat 4 ist einfach: Unten links auf dem Bildschirm befindet sich ein Bereich zum Bewegen der Charaktere, rechts zum Bewegen des Cursors, der auch ein Fadenkreuz ist. Es gibt Schlüssel zum Laufen und Hocken, was in Unterständen nützlich ist, und der Held „weiß auch, wie“ er über niedrige Hindernisse springt. Sie können Waffen manuell nachladen und in den Scharfschützenmodus oder in den Frontvisiermodus wechseln.

Während Sie im Einzelspielermodus spielen, können Sie problemlos durch das Spiel gehen, ohne sich an die Steuerung gewöhnen zu müssen, aber für ein Mehrspielerspiel reichen grundlegende Steuerungsfähigkeiten nicht mehr aus.

Multiplayer-Spiel

Das Highlight von Modern Combat 4 liegt überhaupt nicht in den Grafiken, Animationen oder dem dynamischen Gameplay des Einzelmodus. Das gesamte Feature des Spiels befindet sich im Multiplayer-Modus, in dem bis zu 12 Spieler gleichzeitig auf der Karte spielen können. Es gibt zwei Modi – Online-Spiel und Spielen über Wi-Fi mit anderen Personen, die mit demselben Punkt verbunden sind. Das Interessanteste ist das Spiel im Netzwerk. Es gibt drei Optionen: Ranglistenspiele, Ihr eigenes Spiel und die Suche nach einem Spiel, das von einem anderen Spieler erstellt wurde. Die zweiten beiden Optionen dienen nur zum Aufwärmen, aber Bewertungsspiele sind der Saft. Hier werden Erfahrungswerte gesammelt und deine Statistiken verbessert, außerdem stehen bei dieser Option viele Spielmodi zur Auswahl: Scharmützel (jeder für sich), Teamkampf (6v6), Capture the Flag, Hunt (Team jagt einen Spieler mit eine Flagge von einem anderen Team), Capture, VIP, Classic und War. Jeder Modus hat seine eigenen Eigenschaften, interessante Momente und besondere Spielmechaniken.

Es ist sehr interessant zu spielen, obwohl es am Anfang unglaublich schwierig ist, etwa eine Stunde lang habe ich überhaupt nicht verstanden, was hier passiert, ich wurde ständig direkt nach dem Respawn auf der Karte "gefilmt". Um alle herum wird gerannt, gesprungen und geschossen – so etwas wie dieses Gefühl. Nach einiger Zeit fängt man an, die Mechanik zu verstehen, versucht sich an die Verbündeten zu halten, lehnt sich auf manchen Maps nicht noch einmal in offene Bereiche hinaus, hört auf Bewegungen, Geräusche und so weiter. Schließlich gewöhnt man sich an die Touchscreen-Steuerung. Schließlich ist es eine Sache, in einem Einzelspieler-Spiel zu kontrollieren, wo Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht erforderlich sind, und es ist eine ganz andere, es zu kontrollieren, wenn man mit echten Menschen spielt.

Es gibt nur ein Problem mit dem Multiplayer-Modus von Modern Combat 4 für Windows Phone - es sind nicht sehr viele Spieler "online". Manchmal muss man 8-10 Minuten auf ein Ranglistenspiel warten.

Schlussfolgerung

Tolles Spiel mit cooler Grafik und unterhaltsamem Multiplayer-Modus. Ich kann es jedem wärmstens empfehlen, der die Einzelspiele satt hat und sich in Fingermotorik und Reaktionsgeschwindigkeit mit anderen messen möchte. Der Online-Modus von Modern Combat 4 ist dafür perfekt geeignet.