de opay

MWC 2010. Emporia. Elegante Solidität

Emporia ist ein Unternehmen, das Telefone für ältere oder sehbehinderte Benutzer herstellt. In diesem Jahr stellt das Unternehmen zwei neue Modelle vor. Aber mit den gleichen Prinzipien:

  • Großer Ziffernblock und Steuerelemente
  • Große Schriftanzeige
  • Große Körpermaße

Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Unternehmen der Benutzersicherheit große Aufmerksamkeit schenkt, indem es den Telefonen spezielle Funktionen hinzufügt:

  • Möglichkeit, bis zu fünf Notrufnummern aufzuzeichnen. Wenn Sie die große rote Taste auf der Rückseite drücken, führt das Gerät automatisch eine Serienwahl zu den im Speicher eingegebenen Nummern durch, während ein spezieller akustischer Alarm gesendet wird. Gleichzeitig kann das Gerät automatisch SMS an bestimmte Nummern senden.
  • Fünf Stufen der Ruftonlautstärke, eine breite Palette an Lautsprecherlautstärkereglern (einschließlich des "sehr lauten" Modus).
  • Hochleistungs-Vibrationsalarm
  • Dreifarbige LED-Anzeige dupliziert normale Warnungen auf dem Display.
  • Bei einem eingehenden Anruf blinkt die Antworttaste (OK) grün.
  • Ausführliche Texthilfe zu jedem Menüpunkt.
  • Alle Einstellungen können gespeichert und später per SMS geladen werden.
  • Remote (per SMS) Hinzufügen von Einträgen zum Adressbuch, Remote-Bearbeitung des Buches.
  • Freisprechfunktion über Hochleistungslautsprecher.

Das ist typisch für alle Produkte des Unternehmens, deren Modellpalette auf der Website des Unternehmens zu finden ist. Es war das erste Mal, dass ich Geräte dieser Marke in die Hände bekam, aus Gewohnheit suchte ich irgendwo zwischen den Haupttasten nach einem Menü, aber es stellte sich heraus, dass es sich auf der rechten Seite befand. Hier ist ein Standard-Tastensatz für alle Modelle: eine Taschenlampe, SMS, ein Menü und ein Wecker in Form eines Kippschalters (Ein / Aus). Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärkeeinstellungen und der Netzschalter des Geräts selbst.

Zu 4 Modellen des letzten Jahres kamen dieses Mal zwei weitere hinzu.

So, Neuheiten 2010: Emporia ELEGANCE und Emporia SOLID.

ELEGANCE ist ein kompliziertes einfaches Telefon. Die Menüführung ist dabei noch so elementar, dass es keiner Erklärungen und einer langen Einarbeitung in die Bedienungsanleitung bedarf. Alles ist so konzipiert, dass Sie es sofort mitnehmen und verwenden können. Aber der Schwerpunkt des Modells liegt immer noch auf dem Design: Das Telefon wurde verbessert, dünner gemacht, wenn dieses Konzept auf solche Telefone angewendet werden kann. Allerdings mit Anspruch auf Eleganz. Es ist keine Schande, an einen anständigen Ort zu kommen - irgendwo im Theater oder bei einem Geschäftstreffen in einem Restaurant. Richtig, man sollte nicht davon ausgehen, dass ehemalige Supermodels und Geschäftsfrauen nach der Pensionierung sofort Socken stricken und Kohl schneiden und ehemalige Machos den ganzen Tag Rosen in ihrem Garten gießen. Ihnen werden ein glänzendes Kunststoffgehäuse, ein Metallbedienfeld und hell kontrastierende Signaturen auf den Tasten angeboten. Die Montage ist solide, das Gerät robust und fühlt sich laut robust an. Von den Funktionen - Telefonie plus SMS, Bluetooth, Radio. Die Standard-Kopfhörerbuchse ist 3,5 mm. Es wird in drei Farben erhältlich sein: weiß, schwarz und braun.

Das zweite der vorgestellten Modelle trägt den Spitznamen SOLID. Konzipiert für aktive, abenteuerlustige Menschen, die gerne viel Zeit im Freien verbringen und dabei etwas Sinnvolles für Seele und Körper tun – jagen, angeln, wandern, Sport treiben. Generell für raue Einsatzbedingungen. Daher ist das Gehäuse aus Metall, verstärkt mit Gummieinsätzen an den Kanten, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Druck, Reibung usw. Sie können ein Modell mit zusätzlicher SOS-Taste kaufen. Außerdem verfügt das Telefon über eine superstarke Vibration, damit der Großvater, der in der Betrachtung der Natur verschwunden ist, später nicht sagt, dass er Ihre Anrufe nicht gehört hat.

Diese Modelle verfügen erstmals über ein Farbdisplay. Beide Geräte werden in diesem Frühjahr in den Handel kommen. Der Preis muss noch bekannt gegeben werden, ebenso wie, ob Emporia-Produkte jemals unsere Geschäfte erreichen werden.

MWC 2010. Emporia. Elegante Solidität

Emporia ist ein Unternehmen, das Telefone für ältere oder sehbehinderte Benutzer herstellt. In diesem Jahr stellt das Unternehmen zwei neue Modelle vor. Aber mit den gleichen Prinzipien:

  • Großer Ziffernblock und Steuerelemente
  • Große Schriftanzeige
  • Große Körpermaße

Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Unternehmen der Benutzersicherheit große Aufmerksamkeit schenkt, indem es den Telefonen spezielle Funktionen hinzufügt:

  • Möglichkeit, bis zu fünf Notrufnummern aufzuzeichnen. Wenn Sie die große rote Taste auf der Rückseite drücken, führt das Gerät automatisch eine Serienwahl zu den im Speicher eingegebenen Nummern durch, während ein spezieller akustischer Alarm gesendet wird. Gleichzeitig kann das Gerät automatisch SMS an bestimmte Nummern senden.
  • Fünf Stufen der Klingeltonlautstärke, eine breite Palette an Lautsprecherlautstärkeanpassungen (einschließlich "sehr lauter" Modus).
  • Hochleistungs-Vibrationsalarm
  • Dreifarbige LED-Anzeige dupliziert normale Warnungen auf dem Display.
  • Bei einem eingehenden Anruf blinkt die Antworttaste (OK) grün.
  • Ausführliche Texthilfe zu jedem Menüpunkt.
  • Alle Einstellungen können gespeichert und später per SMS geladen werden.
  • Remote (per SMS) Hinzufügen von Einträgen zum Adressbuch, Remote-Bearbeitung des Buches.
  • Freisprechfunktion über Hochleistungslautsprecher.

Das ist typisch für alle Produkte des Unternehmens, deren Modellpalette auf der Website des Unternehmens zu finden ist. Es war das erste Mal, dass ich Geräte dieser Marke in die Hände bekam, aus Gewohnheit suchte ich irgendwo zwischen den Haupttasten nach einem Menü, aber es stellte sich heraus, dass es sich auf der rechten Seite befand. Hier ist ein Standard-Tastensatz für alle Modelle: eine Taschenlampe, SMS, ein Menü und ein Wecker in Form eines Kippschalters (Ein / Aus). Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärkeeinstellungen und der Netzschalter des Geräts selbst.

Zu 4 Modellen des letzten Jahres kamen dieses Mal zwei weitere hinzu.

So, Neuheiten 2010: Emporia ELEGANCE und Emporia SOLID.

ELEGANCE ist ein kompliziertes einfaches Telefon. Die Menüführung ist dabei noch so elementar, dass es keiner Erklärungen und einer langen Einarbeitung in die Bedienungsanleitung bedarf. Alles ist so konzipiert, dass Sie es sofort mitnehmen und verwenden können. Aber der Schwerpunkt des Modells liegt immer noch auf dem Design: Das Telefon wurde verbessert, dünner gemacht, wenn dieses Konzept auf solche Telefone angewendet werden kann. Allerdings mit Anspruch auf Eleganz. Es ist keine Schande, an einen anständigen Ort zu kommen - irgendwo im Theater oder bei einem Geschäftstreffen in einem Restaurant. Richtig, man sollte nicht davon ausgehen, dass ehemalige Supermodels und Geschäftsfrauen nach der Pensionierung sofort Socken stricken und Kohl schneiden und ehemalige Machos den ganzen Tag Rosen in ihrem Garten gießen. Ihnen werden ein glänzendes Kunststoffgehäuse, ein Metallbedienfeld und hell kontrastierende Signaturen auf den Tasten angeboten. Die Montage ist solide, das Gerät robust und fühlt sich laut robust an. Von den Funktionen - Telefonie plus SMS, Bluetooth, Radio. Die Standard-Kopfhörerbuchse ist 3,5 mm. Es wird in drei Farben erhältlich sein: weiß, schwarz und braun.

Das zweite der vorgestellten Modelle trägt den Spitznamen SOLID. Konzipiert für aktive, abenteuerlustige Menschen, die gerne viel Zeit im Freien verbringen und dabei etwas Sinnvolles für Seele und Körper tun – jagen, angeln, wandern, Sport treiben. Generell für raue Einsatzbedingungen. Daher ist das Gehäuse aus Metall, verstärkt mit Gummieinsätzen an den Kanten, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Druck, Reibung usw. Sie können ein Modell mit zusätzlicher SOS-Taste kaufen. Außerdem verfügt das Telefon über eine superstarke Vibration, damit der Großvater, der in der Betrachtung der Natur verschwunden ist, später nicht sagt, dass er Ihre Anrufe nicht gehört hat.

Diese Modelle verfügen erstmals über ein Farbdisplay. Beide Geräte werden in diesem Frühjahr in den Handel kommen. Der Preis muss noch bekannt gegeben werden, ebenso wie, ob Emporia-Produkte jemals unsere Geschäfte erreichen werden.

MWC 2010. Emporia. Elegante Solidität

Emporia ist ein Unternehmen, das Telefone für ältere oder sehbehinderte Benutzer herstellt. In diesem Jahr stellt das Unternehmen zwei neue Modelle vor. Aber mit den gleichen Prinzipien:

  • Großer Ziffernblock und Steuerelemente
  • Große Schriftanzeige
  • Große Körpermaße

Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Unternehmen der Benutzersicherheit große Aufmerksamkeit schenkt, indem es den Telefonen spezielle Funktionen hinzufügt:

  • Möglichkeit, bis zu fünf Notrufnummern aufzuzeichnen. Wenn Sie die große rote Taste auf der Rückseite drücken, führt das Gerät automatisch eine Serienwahl zu den im Speicher eingegebenen Nummern durch, während ein spezieller akustischer Alarm gesendet wird. Gleichzeitig kann das Gerät automatisch SMS an bestimmte Nummern senden.
  • Fünf Stufen der Klingeltonlautstärke, eine breite Palette an Lautsprecherlautstärkeanpassungen (einschließlich "sehr lauter" Modus).
  • Hochleistungs-Vibrationsalarm
  • Dreifarbige LED-Anzeige dupliziert normale Warnungen auf dem Display.
  • Bei einem eingehenden Anruf blinkt die Antworttaste (OK) grün.
  • Ausführliche Texthilfe zu jedem Menüpunkt.
  • Alle Einstellungen können gespeichert und später per SMS geladen werden.
  • Remote (per SMS) Hinzufügen von Einträgen zum Adressbuch, Remote-Bearbeitung des Buches.
  • Freisprechfunktion über Hochleistungslautsprecher.

Das ist typisch für alle Produkte des Unternehmens, deren Modellpalette auf der Website des Unternehmens zu finden ist. Es war das erste Mal, dass ich Geräte dieser Marke in die Hände bekam, aus Gewohnheit suchte ich irgendwo zwischen den Haupttasten nach einem Menü, aber es stellte sich heraus, dass es sich auf der rechten Seite befand. Hier ist ein Standard-Tastensatz für alle Modelle: eine Taschenlampe, SMS, ein Menü und ein Wecker in Form eines Kippschalters (Ein / Aus). Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärkeeinstellungen und der Netzschalter des Geräts selbst.

Zu 4 Modellen des letzten Jahres kamen dieses Mal zwei weitere hinzu.

So, Neuheiten 2010: Emporia ELEGANCE und Emporia SOLID.

ELEGANCE ist ein kompliziertes einfaches Telefon. Die Menüführung ist dabei noch so elementar, dass es keiner Erklärungen und einer langen Einarbeitung in die Bedienungsanleitung bedarf. Alles ist so konzipiert, dass Sie es sofort mitnehmen und verwenden können. Aber der Schwerpunkt des Modells liegt immer noch auf dem Design: Das Telefon wurde verbessert, dünner gemacht, wenn dieses Konzept auf solche Telefone angewendet werden kann. Allerdings mit Anspruch auf Eleganz. Es ist keine Schande, an einen anständigen Ort zu kommen - irgendwo im Theater oder bei einem Geschäftstreffen in einem Restaurant. Richtig, man sollte nicht davon ausgehen, dass ehemalige Supermodels und Geschäftsfrauen nach der Pensionierung sofort Socken stricken und Kohl schneiden und ehemalige Machos den ganzen Tag Rosen in ihrem Garten gießen. Ihnen werden ein glänzendes Kunststoffgehäuse, ein Metallbedienfeld und hell kontrastierende Signaturen auf den Tasten angeboten. Die Montage ist solide, das Gerät robust und fühlt sich laut robust an. Von den Funktionen - Telefonie plus SMS, Bluetooth, Radio. Die Standard-Kopfhörerbuchse ist 3,5 mm. Es wird in drei Farben erhältlich sein: weiß, schwarz und braun.

Das zweite der vorgestellten Modelle trägt den Spitznamen SOLID. Konzipiert für aktive, abenteuerlustige Menschen, die gerne viel Zeit im Freien verbringen und dabei etwas Sinnvolles für Seele und Körper tun – jagen, angeln, wandern, Sport treiben. Generell für raue Einsatzbedingungen. Daher ist das Gehäuse aus Metall, verstärkt mit Gummieinsätzen an den Kanten, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Druck, Reibung usw. Sie können ein Modell mit zusätzlicher SOS-Taste kaufen. Außerdem verfügt das Telefon über eine superstarke Vibration, damit der Großvater, der in der Betrachtung der Natur verschwunden ist, später nicht sagt, dass er Ihre Anrufe nicht gehört hat.

Diese Modelle verfügen erstmals über ein Farbdisplay. Beide Geräte werden in diesem Frühjahr in den Handel kommen. Der Preis muss noch bekannt gegeben werden, ebenso wie, ob Emporia-Produkte jemals unsere Geschäfte erreichen werden.

MWC 2010. Emporia. Elegante Solidität

Emporia ist ein Unternehmen, das Telefone für ältere oder sehbehinderte Benutzer herstellt. In diesem Jahr stellt das Unternehmen zwei neue Modelle vor. Aber mit den gleichen Prinzipien:

  • Großer Ziffernblock und Steuerelemente
  • Große Schriftanzeige
  • Große Körpermaße

Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Unternehmen der Benutzersicherheit große Aufmerksamkeit schenkt, indem es den Telefonen spezielle Funktionen hinzufügt:

  • Möglichkeit, bis zu fünf Notrufnummern aufzuzeichnen. Wenn Sie die große rote Taste auf der Rückseite drücken, führt das Gerät automatisch eine Serienwahl zu den im Speicher eingegebenen Nummern durch, während ein spezieller akustischer Alarm gesendet wird. Gleichzeitig kann das Gerät automatisch SMS an bestimmte Nummern senden.
  • Fünf Stufen der Klingeltonlautstärke, eine breite Palette an Lautsprecherlautstärkeanpassungen (einschließlich "sehr lauter" Modus).
  • Hochleistungs-Vibrationsalarm
  • Dreifarbige LED-Anzeige dupliziert normale Warnungen auf dem Display.
  • Bei einem eingehenden Anruf blinkt die Antworttaste (OK) grün.
  • Ausführliche Texthilfe zu jedem Menüpunkt.
  • Alle Einstellungen können gespeichert und später per SMS geladen werden.
  • Remote (per SMS) Hinzufügen von Einträgen zum Adressbuch, Remote-Bearbeitung des Buches.
  • Freisprechfunktion über Hochleistungslautsprecher.

Das ist typisch für alle Produkte des Unternehmens, deren Modellpalette auf der Website des Unternehmens zu finden ist. Es war das erste Mal, dass ich Geräte dieser Marke in die Hände bekam, aus Gewohnheit suchte ich irgendwo zwischen den Haupttasten nach einem Menü, aber es stellte sich heraus, dass es sich auf der rechten Seite befand. Hier ist ein Standard-Tastensatz für alle Modelle: eine Taschenlampe, SMS, ein Menü und ein Wecker in Form eines Kippschalters (Ein / Aus). Auf der linken Seite befinden sich die Lautstärkeeinstellungen und der Netzschalter des Geräts selbst.

Zu 4 Modellen des letzten Jahres kamen dieses Mal zwei weitere hinzu.

So, Neuheiten 2010: Emporia ELEGANCE und Emporia SOLID.

ELEGANCE ist ein kompliziertes einfaches Telefon. Die Menüführung ist dabei noch so elementar, dass es keiner Erklärungen und einer langen Einarbeitung in die Bedienungsanleitung bedarf. Alles ist so konzipiert, dass Sie es sofort mitnehmen und verwenden können. Aber der Schwerpunkt des Modells liegt immer noch auf dem Design: Das Telefon wurde verbessert, dünner gemacht, wenn dieses Konzept auf solche Telefone angewendet werden kann. Allerdings mit Anspruch auf Eleganz. Es ist keine Schande, an einen anständigen Ort zu kommen - irgendwo im Theater oder bei einem Geschäftstreffen in einem Restaurant. Richtig, man sollte nicht davon ausgehen, dass ehemalige Supermodels und Geschäftsfrauen nach der Pensionierung sofort Socken stricken und Kohl schneiden und ehemalige Machos den ganzen Tag Rosen in ihrem Garten gießen. Ihnen werden ein glänzendes Kunststoffgehäuse, ein Metallbedienfeld und hell kontrastierende Signaturen auf den Tasten angeboten. Die Montage ist solide, das Gerät ist stark und den Empfindungen zufolge robust. Von den Funktionen - Telefonie plus SMS, Bluetooth, Radio. Die Standard-Kopfhörerbuchse ist 3,5 mm. Es wird in drei Farben erhältlich sein: weiß, schwarz und braun.

ELEGANCE ist ein kompliziertes einfaches Telefon. Die Menüführung ist dabei noch so elementar, dass es keiner Erklärungen und einer langen Einarbeitung in die Bedienungsanleitung bedarf. Alles ist so konzipiert, dass Sie es sofort mitnehmen und verwenden können. Aber der Schwerpunkt des Modells liegt immer noch auf dem Design: Das Telefon wurde verbessert, dünner gemacht, wenn dieses Konzept auf solche Telefone angewendet werden kann. Allerdings mit Anspruch auf Eleganz. Es ist keine Schande, an einen anständigen Ort zu kommen - irgendwo im Theater oder bei einem Geschäftstreffen in einem Restaurant. Richtig, man sollte nicht davon ausgehen, dass ehemalige Supermodels und Geschäftsfrauen nach der Pensionierung sofort Socken stricken und Kohl schneiden und ehemalige Machos den ganzen Tag Rosen in ihrem Garten gießen. Ihnen werden ein glänzendes Kunststoffgehäuse, ein Metallbedienfeld und hell kontrastierende Signaturen auf den Tasten angeboten. Die Montage ist solide, das Gerät robust und gem Empfindungen, winterhart. Von den Funktionen - Telefonie plus SMS, Bluetooth, Radio. Die Standard-Kopfhörerbuchse ist 3,5 mm. Es wird in drei Farben erhältlich sein: Weiß, Schwarz und Braun.

Das zweite der vorgestellten Modelle trägt den Spitznamen SOLID. Konzipiert für aktive, abenteuerlustige Menschen, die gerne viel Zeit im Freien verbringen und dabei etwas Sinnvolles für Seele und Körper tun – jagen, angeln, wandern, Sport treiben. Generell für raue Einsatzbedingungen. Daher ist das Gehäuse aus Metall, verstärkt mit Gummieinsätzen an den Kanten, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Druck, Reibung usw. Sie können ein Modell mit zusätzlicher SOS-Taste kaufen. Außerdem verfügt das Telefon über eine superstarke Vibration, damit der Großvater, der in der Betrachtung der Natur verschwunden ist, später nicht sagt, dass er Ihre Anrufe nicht gehört hat.

Diese Modelle verfügen erstmals über ein Farbdisplay. Beide Geräte werden in diesem Frühjahr in den Handel kommen. Der Preis muss noch bekannt gegeben werden, ebenso wie, ob Emporia-Produkte jemals unsere Geschäfte erreichen werden.