de opay

MWC 2014. Alcatel

Fast alle neuen Alcatel in Barcelona und im Allgemeinen - das mittlere und Budgetsegment. Fast alle - in Kunststoffgehäusen mit unterschiedlichen hellen Farben und fast alle - mit dem gleichen Design und den gleichen Eigenschaften. Und wenn Sie Unternehmen wie Asus, Acer, LG oder einige andere einfach nur für einen solchen Ansatz schelten wollen, dann ist Alcatel schwer zu bemängeln. Tatsache ist, dass die Marke Alcatel ihre Wiederbelebung nach dem Kauf des chinesischen TCL einem bestimmten Image verdankt - das Unternehmen bot dem Markt nur preiswerte Produkte an, sehr preiswert, sehr einfach und in "fröhlichen" Fällen. Als der Deal gerade stattgefunden hatte und die ersten Geräte unter der Marke auf den Markt kamen, schien es, als würde ein solcher Ansatz die Position von Alcatel auf dem Markt weiter beeinträchtigen, aber das Gegenteil geschah.

Nebenbei muss fairerweise gesagt werden, dass sich die Telefone dieser Marke in den Tagen, als Alcatel ein wahrhaft französisches Unternehmen war, auch größtenteils durch ungewöhnliche Farben, Körperformen und jugendliche Funktionen von allem anderen auf dem Markt unterschieden . Hier sind einige Beispiele (Bilder von gsmarena.com):

Alcatel OT Easy, 1998

Alcatel OT 525, 2002

Alcatel https://cars45.com.gh/listing/toyota/hilux/2006 OT 535, 2003

Alcatel OT 556, 2004

Alcatel OT-C701, 2007

Im Allgemeinen war dieser Stil fast seit dem Erscheinen auf dem Mobiltelefonmarkt charakteristisch für die Modelle des Unternehmens.

Mit dem Kauf der Marke durch TCL und dem schrittweisen Übergang zu Android änderten sich die Eigenschaften, aber der Stil und die Herangehensweise an die Erstellung des Lineups blieben nahezu unverändert, unter der Marke Alcatel wurden ungewöhnliche, manchmal seltsame, extravagante Smartphones und Telefone eingeführt helle Hüllen und für wenig Geld.

Hier sind einige Alcatel-Modelle von früheren MWC:

Alcatel One Touch 990, 2011

Alcatel One Touch 355, 2011

Alcatel One Touch 995, 2012

Alcatel One Touch Scribe Easy 2013

Wie Sie sehen, ist der erkennbare Stil geblieben, und es ist einfach dumm, Alcatel heute dafür zu schelten, dass das Unternehmen für seine Entwicklung einfach genau dasselbe tut wie vor 10 und 15 Jahren. Obwohl mir nach Murren zumute ist, schauen Sie sich doch mal an, was es auf dem Stand von Alcatel in Barcelona auf dem MWC 2014 zu sehen gibt:

Android-Smartphones – Alcatel One Touch Pop S3, Pop S7, Pop S9, Popo Fit, Idol 2, Idol 2 mini, Idol X+.

Android-Versionen – Alcatel One Touch Pop 7S und One Touch Pixi 7.

Как вы понимаете, я хочу сэкономить ваше время и не буду рассказывать отдельно о каждой модели, скажу только, что смартфоны из серии Pop все как один с поддержкой LTE, а смартфоны на Firefox OS пока не продаются, но вот-вот поступят в продажу. Большинство смартфонов объединяет платформа MTK, 1 ГБ оперативной памяти и 4, 8 или 16 встроенной, плюс слот под кадка Экраны в устройствах качественные. Даже в, казалось бы, не самых важных для компании моделях на базе Firefox OS использованы хорошие матрицы с отличными углами обзора, достойным запасом яркости и натуральной цветопередачей.

Übrigens hat Alcatel fast das gleiche Zubehör wie HTC (Mini+, Testbericht) – ein kleines Telefon, das als Headset und Fernbedienung fungiert.

Und auch ein Schrittzähler, wie Fitbit (das Modul wird in ein Armband eingesetzt, das am Arm getragen wird).

MWC 2014. Alcatel

Fast alle neuen Alcatel in Barcelona und im Allgemeinen - das mittlere und Budgetsegment. Fast alle - in Kunststoffgehäusen mit unterschiedlichen hellen Farben und fast alle - mit dem gleichen Design und den gleichen Eigenschaften. Und wenn Sie Unternehmen wie Asus, Acer, LG oder einige andere einfach nur für einen solchen Ansatz schelten wollen, dann ist Alcatel schwer zu bemängeln. Tatsache ist, dass die Marke Alcatel ihre Wiederbelebung nach dem Kauf des chinesischen TCL einem bestimmten Image verdankt - das Unternehmen bot dem Markt nur preiswerte Produkte an, sehr preiswert, sehr einfach und in "fröhlichen" Fällen. Als der Deal gerade stattgefunden hatte und die ersten Geräte unter der Marke auf den Markt kamen, schien es, als würde ein solcher Ansatz die Position von Alcatel auf dem Markt weiter beeinträchtigen, aber das Gegenteil geschah.

Nebenbei muss fairerweise gesagt werden, dass sich die Telefone dieser Marke in den Tagen, als Alcatel ein wahrhaft französisches Unternehmen war, auch größtenteils durch ungewöhnliche Farben, Körperformen und jugendliche Funktionen von allem anderen auf dem Markt unterschieden . Hier sind einige Beispiele (Bilder von gsmarena.com):

Alcatel OT Easy, 1998

Alcatel OT 525, 2002

Alcatel https://cars45.com.gh/listing/toyota/hilux/2006 OT 535, 2003

Alcatel OT 556, 2004

Alcatel OT-C701, 2007

Im Allgemeinen war dieser Stil fast seit dem Erscheinen auf dem Mobiltelefonmarkt charakteristisch für die Modelle des Unternehmens.

Mit dem Kauf der Marke durch TCL und dem schrittweisen Übergang zu Android änderten sich die Eigenschaften, aber der Stil und die Herangehensweise an die Erstellung des Lineups blieben nahezu unverändert, unter der Marke Alcatel wurden ungewöhnliche, manchmal seltsame, extravagante Smartphones und Telefone eingeführt helle Hüllen und für wenig Geld.

Hier sind einige Alcatel-Modelle von früheren MWC:

Alcatel One Touch 990, 2011

Alcatel One Touch 355, 2011

Alcatel One Touch 995, 2012

Alcatel One Touch Scribe Easy 2013

Wie Sie sehen, ist der erkennbare Stil geblieben, und es ist einfach dumm, Alcatel heute dafür zu schelten, dass das Unternehmen für seine Entwicklung einfach genau dasselbe tut wie vor 10 und 15 Jahren. Obwohl mir nach Murren zumute ist, schauen Sie sich doch mal an, was es auf dem Stand von Alcatel in Barcelona auf dem MWC 2014 zu sehen gibt:

Android-Smartphones – Alcatel One Touch Pop S3, Pop S7, Pop S9, Popo Fit, Idol 2, Idol 2 mini, Idol X+.

Android-Versionen – Alcatel One Touch Pop 7S und One Touch Pixi 7.

Как вы понимаете, я хочу сэкономить ваше время и не буду рассказывать отдельно о каждой модели, скажу только, что смартфоны из серии Pop все как один с поддержкой LTE, а смартфоны на Firefox OS пока не продаются, но вот-вот поступят в продажу. Большинство смартфонов объединяет платформа MTK, 1 ГБ оперативной памяти и 4, 8 или 16 встроенной, плюс слот под кадка Экраны в устройствах качественные. Даже в, казалось бы, не самых важных для компании моделях на базе Firefox OS использованы хорошие матрицы с отличными углами обзора, достойным запасом яркости и натуральной цветопередачей.

Übrigens hat Alcatel fast das gleiche Zubehör wie HTC (Mini+, Testbericht) – ein kleines Telefon, das als Headset und Fernbedienung fungiert.

Und auch ein Schrittzähler, wie Fitbit (das Modul wird in ein Armband eingesetzt, das am Arm getragen wird).

MWC 2014. Alcatel

Fast alle neuen Alcatel in Barcelona und im Allgemeinen - das mittlere und Budgetsegment. Fast alle - in Kunststoffgehäusen mit unterschiedlichen hellen Farben und fast alle - mit dem gleichen Design und den gleichen Eigenschaften. Und wenn Sie Unternehmen wie Asus, Acer, LG oder einige andere einfach nur für einen solchen Ansatz schelten wollen, dann ist Alcatel schwer zu bemängeln. Tatsache ist, dass die Marke Alcatel ihre Wiederbelebung nach dem Kauf des chinesischen TCL einem bestimmten Image verdankt - das Unternehmen bot dem Markt nur preiswerte Produkte an, sehr preiswert, sehr einfach und in "fröhlichen" Fällen. Als der Deal gerade stattgefunden hatte und die ersten Geräte unter der Marke auf den Markt kamen, schien es, als würde ein solcher Ansatz die Position von Alcatel auf dem Markt weiter beeinträchtigen, aber das Gegenteil geschah.

Nebenbei muss fairerweise gesagt werden, dass sich die Telefone dieser Marke in den Tagen, als Alcatel ein wahrhaft französisches Unternehmen war, auch größtenteils durch ungewöhnliche Farben, Körperformen und jugendliche Funktionen von allem anderen auf dem Markt unterschieden . Hier sind einige Beispiele (Bilder von gsmarena.com):

Alcatel OT Easy, 1998

Alcatel OT 525, 2002

Alcatel https://cars45.com.gh/listing/toyota/hilux/2006 OT 535, 2003

Alcatel OT 556, 2004

Alcatel OT-C701, 2007

Im Allgemeinen war dieser Stil fast seit dem Erscheinen auf dem Mobiltelefonmarkt charakteristisch für die Modelle des Unternehmens.

Mit dem Kauf der Marke durch TCL und dem schrittweisen Übergang zu Android änderten sich die Eigenschaften, aber der Stil und die Herangehensweise an die Erstellung des Lineups blieben nahezu unverändert, unter der Marke Alcatel wurden ungewöhnliche, manchmal seltsame, extravagante Smartphones und Telefone eingeführt helle Hüllen und für wenig Geld.

Hier sind einige Alcatel-Modelle von früheren MWC:

Alcatel One Touch 990, 2011

Alcatel One Touch 355, 2011

Alcatel One Touch 995, 2012

Alcatel One Touch Scribe Easy 2013

Wie Sie sehen, ist der erkennbare Stil geblieben, und es ist einfach dumm, Alcatel heute dafür zu schelten, dass das Unternehmen für seine Entwicklung einfach genau dasselbe tut wie vor 10 und 15 Jahren. Obwohl mir nach Murren zumute ist, schauen Sie sich doch mal an, was es auf dem Stand von Alcatel in Barcelona auf dem MWC 2014 zu sehen gibt:

Android-Smartphones – Alcatel One Touch Pop S3, Pop S7, Pop S9, Popo Fit, Idol 2, Idol 2 mini, Idol X+.

Android-Versionen – Alcatel One Touch Pop 7S und One Touch Pixi 7.

Как вы понимаете, я хочу сэкономить ваше время и не буду рассказывать отдельно о каждой модели, скажу только, что смартфоны из серии Pop все как один с поддержкой LTE, а смартфоны на Firefox OS пока не продаются, но вот-вот поступят в продажу. Большинство смартфонов объединяет платформа MTK, 1 ГБ оперативной памяти и 4, 8 или 16 встроенной, плюс слот под кадка Экраны в устройствах качественные. Даже в, казалось бы, не самых важных для компании моделях на базе Firefox OS использованы хорошие матрицы с отличными углами обзора, достойным запасом яркости и натуральной цветопередачей.

Übrigens hat Alcatel fast das gleiche Zubehör wie HTC (Mini+, Testbericht) – ein kleines Telefon, das als Headset und Fernbedienung fungiert.

Und auch ein Schrittzähler, wie Fitbit (das Modul wird in ein Armband eingesetzt, das am Arm getragen wird).

MWC 2014. Alcatel

Fast alle neuen Alcatel in Barcelona und im Allgemeinen - das mittlere und Budgetsegment. Fast alle - in Kunststoffgehäusen mit unterschiedlichen hellen Farben und fast alle - mit dem gleichen Design und den gleichen Eigenschaften. Und wenn Sie Unternehmen wie Asus, Acer, LG oder einige andere einfach nur für einen solchen Ansatz schelten wollen, dann ist Alcatel schwer zu bemängeln. Tatsache ist, dass die Marke Alcatel ihre Wiederbelebung nach dem Kauf des chinesischen TCL einem bestimmten Image verdankt - das Unternehmen bot dem Markt nur preiswerte Produkte an, sehr preiswert, sehr einfach und in "fröhlichen" Fällen. Als der Deal gerade stattgefunden hatte und die ersten Geräte unter der Marke auf den Markt kamen, schien es, als würde ein solcher Ansatz die Position von Alcatel auf dem Markt weiter beeinträchtigen, aber das Gegenteil geschah.

Nebenbei muss fairerweise gesagt werden, dass sich die Telefone dieser Marke in den Tagen, als Alcatel ein wahrhaft französisches Unternehmen war, auch größtenteils durch ungewöhnliche Farben, Körperformen und jugendliche Funktionen von allem anderen auf dem Markt unterschieden . Hier sind einige Beispiele (Bilder von gsmarena.com):

Alcatel OT Easy, 1998

Alcatel OT 525, 2002

Alcatel https://cars45.com.gh/listing/toyota/hilux/2006 OT 535, 2003

Alcatel https://cars45.com.gh/listing/toyota/hilux/2006 https://cars45.com.gh/listing/toyota/hilux/2006 OT 535, 2003

Alcatel OT 556, 2004

Alcatel OT-C701, 2007

Im Allgemeinen war dieser Stil fast seit dem Erscheinen auf dem Mobiltelefonmarkt charakteristisch für die Modelle des Unternehmens.

Mit dem Kauf der Marke durch TCL und dem schrittweisen Übergang zu Android änderten sich die Eigenschaften, aber der Stil und die Herangehensweise an die Erstellung des Lineups blieben nahezu unverändert, unter der Marke Alcatel wurden ungewöhnliche, manchmal seltsame, extravagante Smartphones und Telefone eingeführt helle Hüllen und für wenig Geld.

Hier sind einige Alcatel-Modelle von früheren MWC:

Alcatel One Touch 990, 2011

Alcatel One Touch 355, 2011

Alcatel One Touch 995, 2012

Alcatel One Touch Scribe Easy 2013

Wie Sie sehen, ist der erkennbare Stil geblieben, und es ist einfach dumm, Alcatel heute dafür zu schelten, dass das Unternehmen für seine Entwicklung einfach genau dasselbe tut wie vor 10 und 15 Jahren. Obwohl mir nach Murren zumute ist, schauen Sie sich doch mal an, was es auf dem Stand von Alcatel in Barcelona auf dem MWC 2014 zu sehen gibt:

Android-Smartphones – Alcatel One Touch Pop S3, Pop S7, Pop S9, Popo Fit, Idol 2, Idol 2 mini, Idol X+.

Firefox OS-Smartphones – Alcatel One Touch Filre S und One Touch Fire 7.

Android-Tablets – Alcatel One Touch Pop 7S und One Touch Pixi 7.

Wie Sie verstehen, möchte ich Ihre Zeit sparen und werde nicht über jedes Modell einzeln sprechen, ich werde nur sagen, dass Smartphones aus der Pop-Serie alle eins mit LTE-Unterstützung sind und Smartphones mit Firefox OS noch nicht zum Verkauf angeboten werden , aber sie stehen kurz vor dem Verkauf. Die meisten Smartphones kombinieren die MTK-Plattform, 1 GB RAM und 4, 8 oder 16 eingebaute sowie einen Steckplatz für eine Speicherkarte. Die Bildschirme in den Geräten sind von hoher Qualität. Auch in den scheinbar nicht wichtigsten Modellen des Unternehmens auf Basis von Firefox OS kommen gute Matrizen mit exzellenten Blickwinkeln, ordentlichem Helligkeitsspielraum und natürlicher Farbwiedergabe zum Einsatz.

Übrigens hat Alcatel fast das gleiche Zubehör wie HTC (Mini+, Testbericht) – ein kleines Telefon, das als Headset und Fernbedienung fungiert.

Und auch ein Schrittzähler, wie Fitbit (das Modul wird in ein Armband eingesetzt, das am Arm getragen wird).