de opay

Samsung Galaxy S6/S6 edge - die multimediale Umsetzung von Alltagskomfort

Wir fingen an, über das Konzept der Alltagstauglichkeit nachzudenken, das Samsung in seinen Flaggschiffen umsetzte, aber zuerst blieben wir bei der Optik der Geräte und den verwendeten Materialien stehen. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, wie alles im Inneren funktioniert und was das Samsung Galaxy S6| S6 Edge ist bemerkenswert und in der Lage, anderen Geräten Chancen zu geben.

Zur leichteren Wahrnehmung werden wir den Artikel in kleine Kapitel unterteilen, die jeweils dem einen oder anderen Aspekt der Bedienung des Geräts gewidmet sind, was es im Alltag bequemer macht. Los geht's.

Mein neues Smartphone oder wie man Daten überträgt

Es ist schwer, jemanden zu finden, der noch kein Smartphone hatte. Sie haben also bereits Kontakte, Nachrichten, Anwendungen, Musik und Fotos, die Sie auf ein neues Gerät übertragen möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, da das Problem dringend ist. Jemand versucht, seine Daten in der Cloud zu speichern, jemand findet heraus, wie man Dateiversionen über einen PC überträgt, aber fast immer ist das Wiederherstellen von Informationen ein langer und mühsamer Prozess. Vor allem, wenn Sie von einem iPhone auf ein Android-Smartphone umsteigen, wo Verluste unvermeidlich sind. Es sei darauf hingewiesen, dass die Schwierigkeiten bei der Umstellung auf Android iPhone-Benutzer gerade durch den Verlust ihrer Daten erschrecken, die fast im manuellen Modus wiederhergestellt werden müssen. Dies ist ein Stereotyp, aber es ist hartnäckig und wandert von Person zu Person.

Samsung Smart Switch, erhältlich bei Samsung Apps und Google Play, hilft neuen Benutzern von Samsung Galaxy S6/S6 Edge-Smartphones. In dieser Anwendung haben sie versucht, den Prozess des Übertragens von einem Gerät auf ein anderes so weit wie möglich zu vereinfachen, selbst ein Schüler kann damit umgehen. Wählen Sie ein Gerät (iOS oder Android) und dann aus, wie Sie die Daten kopieren möchten. Alles ist sehr einfach für Android, Sie können Daten übertragen, einschließlich Anwendungen über die Luft, Wi-Fi Direct wird verwendet, aber Sie müssen keine kniffligen Wörter kennen, Sie werden einfache Dialoge sehen, die leicht zu navigieren sind. p>

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Ein iPhone ist eine ganz andere Sache. Es scheint, dass diese Plattform maximal Kostenlose Kleinanzeigen in Mamprobi ist und Sie überhaupt nichts bekommen, aber das ist eine Täuschung. Von iCloud können Sie eine Kopie Ihrer Kontakte und Nachrichten sowie von Ihnen erstellte Fotos und Videos herunterladen. Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Ihr neues Samsung-Telefon genügend Speicherplatz für diese Daten hat, keine weiteren Sorgen.

Aber wenn Sie ein USB-OTG-Kabel kaufen, können Sie Ihr iPhone direkt mit Ihrem Samsung Galaxy S6/S6 edge verbinden und nicht nur Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos kopieren, sondern auch Ihre zuvor bei iTunes gekaufte Musik! Dies ist meine Lieblingsmethode, sie bietet die größte Freiheit bei der Auswahl, was Sie auf Ihrem neuen Gerät speichern möchten. Schließlich ist es gar nicht nötig, sein iPhone auf Samsung Galaxy S6|S6 edge umzurüsten, das Leben von vorne zu beginnen und seine Daten aufzugeben.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge

Sehen Sie, wie die Übertragung von Daten von einem Gerät auf ein anderes implementiert wird. Ich bin sicher, Sie werden die Einfachheit lieben.

Akku für Alltag, Arbeitszeit, wie man auflädt

Ein dünnes Gehäuse bedeutet fast immer, dass das Gerät ein wenig funktioniert, es gibt fast keine Ausnahmen von dieser Regel, und wenn sie auftreten, glaubt man ihnen nicht, es gibt zu viele Beispiele für das Gegenteil. Samsung hat sich schon immer von anderen Herstellern dadurch unterschieden, dass es Batterien unabhängig entwickelt und herstellt, die Essenz der Technologie gut versteht und weiß, wie man das Beste daraus macht. Beim Samsung Galaxy S6|S6 edge sieht man, dass das Unternehmen die Erfahrungen der vergangenen Jahre einfließen lässt und der Nutzer dadurch das Dauerleben an der Steckdose komplett vergisst. Tagsüber lebt das Telefon problemlos.

Ein wichtiger Vorteil des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist, dass es über einen Schnelllademodus verfügt. Das mitgelieferte Ladegerät kann ein vollständig entladenes Smartphone in einer Stunde und zehn Minuten aufladen. Nach zehn Minuten Ladezeit können Sie bis zu 4 Stunden arbeiten. Bequem? Nicht dieses Wort. An diese unauffällige und diskrete Funktion gewöhnt man sich sofort und fühlt sich ohne sie bei anderen Telefonen sehr unwohl. Durch das schnelle Aufladen hat sich mein Umgang mit dem Telefon geändert, die Sorge, dass sich der Akku im ungünstigsten Moment hinlegt, ist weg. Immerhin dauert es ein wenig, bis es vollständig aufgeladen ist, und 10-15 Minuten finden Sie tagsüber immer im Büro oder im Auto. Konkurrierende Modelle wissen nicht wie, und das ist ein dickes Minus für sie. Es ist sinnlos zu versuchen, das im Samsung Galaxy S6 | S6 edge Kit enthaltene Ladegerät zu verwenden, um diesen Trick auf anderen Geräten auszuprobieren, da Sie Unterstützung auf Hardwareebene, dem Smartphone selbst, benötigen. Die meisten sparen dabei, da sie glauben, dass der Benutzer zusätzliche Stunden damit verbringen kann, sein Gerät aufzuladen.

Für einige Leute steht die Idee von Kabeln im Widerspruch zu dem, was sie von einem modernen Gerät erwarten, also kaufen sie kabellose Ladegeräte, als ob sie nicht angeschlossen werden müssten. Solche Ladegeräte sind jedoch gut, weil sie schön auf dem Tisch platziert werden können und die Kabel versteckt werden können. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge hat eine integrierte Unterstützung für kabelloses Laden, was definitiv eine technische Errungenschaft ist. Eine Alternative zum herkömmlichen kabelgebundenen Laden erscheint - legen Sie das Telefon auf das Ladegerät und laden Sie es auf, bis Sie es brauchen. Es sollte nur daran erinnert werden, dass das kabellose Laden nicht so schnell ist, es dauert 4-5 Stunden. Aber keine Kabel.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass das Samsung Galaxy S6|S6 edge, wie auch die bisherigen Samsung-Flaggschiffe, über einen maximalen Energiesparmodus verfügt, in dem das Smartphone in den Schwarz-Weiß-Modus wechselt und nur grundlegende Funktionen verfügbar sind den Hauptbildschirm (Telefonbuch, Nachrichten, Internet sowie 3 Anwendungen nach Wahl des Benutzers), und dies ermöglicht es Ihnen, mindestens mehrere Stunden in Kontakt zu bleiben, bevor Sie sich mit der Steckdose verbinden.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Eine Kleinigkeit, aber angenehm und rettend in aussichtslosen Situationen, die nicht so oft vorkommen, aber trotzdem passiert. In Samsung Galaxy S6/S6 edge wurde alles getan, damit Sie nicht ohne Kommunikation bleiben und Ihr Telefon unter allen Bedingungen verwenden können.

Zusammenfassend stelle ich fest, dass das Smartphone einen ganzen Tag leise arbeitet, auch wenn es tagsüber nicht aufgeladen wird. Und das ist nicht schlecht, da Sie die Freiheit erhalten, alles zu tun, was Sie brauchen, ohne von äußeren Dingen abgelenkt zu werden. Dies bedeutet, dass der tägliche Komfort, wenn das Telefon als Werkzeug fungiert, die Aufmerksamkeit nicht ablenkt.

Bildschirm für Multimedia und Alltag

Wenn mir vor zehn Jahren jemand gesagt hätte, dass ich Samsung-Fernseher zu Hause haben würde, wäre ich wirklich überrascht gewesen. Es gab viele Marken auf dem Markt, und Unternehmen konkurrierten darum, wessen Technologie besser sei. Das Ergebnis dieses Kampfes ist bekannt, die Investitionen in Forschung und Entwicklung von Samsung fielen merklich höher aus, was sich direkt auf die Qualität der Matrizen und die Auswahl der Kunden auswirkte. Selbst hartgesottene Samsung-Kritiker geben widerwillig zu, dass Samsungs Bildschirme die besten auf dem Markt oder einer der besten sind, es kommt ganz auf den Blickwinkel an. Warum ist der Bildschirm wichtig für das Gerät? Die Antwort liegt darin, dass wir alle Informationen vom Bildschirm konsumieren und unser Telefon überall benutzen – im Winter wie im Sommer auf der Straße, im Bett unter der Bettdecke mit eingeschaltetem Nachtlicht, im Büro und im Auto . An allen Orten variiert das Umgebungslicht stark, und die Qualität des Bildschirms bestimmt, was Sie sehen und in welcher Qualität. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben - beim Fotografieren auf dem Samsung Galaxy S6 | S6 edge sehe ich immer, wie das endgültige Bild aussehen wird, das Bild auf dem Bildschirm entspricht in Bezug auf die Farben so nah wie möglich dem, was ich in der Galerie sehe. Selbst bei früheren Samsung-Flaggschiffen war der Unterschied spürbar, und dies ist der direkte Beitrag des Bildschirms.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Was sagen die Profis über den Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge? Display Mate hat die Bildschirme verschiedener Geräte akribisch verglichen und das Samsung Galaxy S6 | S6 edge als das Beste unter allen verfügbaren bezeichnet – in Bezug auf Auflösung und Anzahl der Punkte pro Zoll, Verhalten unter verschiedenen Bedingungen, Energieeffizienz und so weiter. Tatsächlich ist es eine Art Kunstwerk. Wer möchte, kann hier alle Messungen und Grafiken im Detail einsehen. Für diejenigen, die nicht durch eine große Anzahl von Nummern navigieren möchten, sage ich nur, dass dies der beste Bildschirm ist, den Sie auf einem mobilen Gerät finden können. In der Sonne lesbar, mit vielen Einstellungen, mit denen Sie alles selbst ändern können - Farbtemperatur, Schriftgröße und so weiter. Dies ist überhaupt nicht erforderlich, Sie können das Telefon sofort verwenden und diese Einstellungen nie finden. Aber wenn Sie plötzlich Lust haben, alles selbst zu machen, dann ist dieses Gerät eines der wenigen, mit dem Sie eine solche Feinabstimmung vornehmen können.

Ich bin davon überzeugt, dass sich alle Menschen in ihrem Geschmack und ihrer Sicht auf die Welt unterscheiden. Wir sind anders und daran ist nichts auszusetzen. Sicher, universelle Einstellungen funktionieren für die meisten Menschen, aber das bedeutet nicht, dass sie perfekt sind. Spielen Sie mit den Bildschirmeinstellungen, sehen Sie, was Ihnen gefällt.

Es ist erwähnenswert, dass die Qualität der Fotos auf dem Bildschirm ausgezeichnet ist, ebenso wie das Ansehen von Videos und die alltägliche Arbeit. Ich schließe mich der Meinung der Profis von Display Mate an, Samsung konnte seine eigenen Technologien verbessern und sprang über ihre Köpfe hinaus. Der Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist hervorragend, zumal er mit Quad-HD-Auflösung aufwartet, was immer noch eine Seltenheit ist. Darüber hinaus verfügt das Samsung Galaxy S6 edge über den weltweit ersten doppelt gekrümmten Bildschirm, der technisch schwierig zu implementieren ist, und das hat noch kein anderes Unternehmen getan.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Nehmen Sie Ihr Telefon, gehen Sie in den Laden und sehen Sie, wie sich der Bildschirm zwischen Ihnen und dem Samsung Galaxy S6/S6 edge unterscheidet. Ich denke, das reicht aus, um den Unterschied zu verstehen.

Diese Musik wird ewig dauern...

In den letzten Jahren haben wir kaum über die Qualität von Musik auf mobilen Geräten gesprochen, die meisten Modelle haben die Decke erreicht und können nichts Auffälliges und Anderes als ihre Vorgänger bieten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Unternehmen hat Samsung seine eigenen Designs, einschließlich einer Reihe von Zubehör, Lautsprechern und dergleichen.

Ich verrate Ihnen ein offenes Geheimnis, die meisten Leute bewerten die Klangqualität des Telefons anhand der Kopfhörer, die im Kit enthalten sind. Ich werde noch schrecklichere Statistiken hinzufügen, viele von ihnen haben keine anderen Kopfhörer oder sie sind noch schlimmer. Paradox. Daraus folgt eine einfache Schlussfolgerung - wie die mitgelieferten Kopfhörer klingen, so wird das Gerät bewertet. Für das Samsung Galaxy S6/S6 edge wurden die Kopfhörer verändert und deutlich besser gemacht als die Vorgängermodelle.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Aber Sie müssen verstehen, dass der Klang von mitgelieferten Kopfhörern immer einfacher ist als der von separat erhältlichen professionellen Modellen.

Samsung hat eine Sammlung von Kopfhörern und einem kabellosen Lautsprecher für seine Geräte zusammengestellt, der Klang von jedem der Geräte ist gut. Wenn Sie wissen möchten, wie das gleiche Samsung Galaxy S6 / S6 Edge klingt, müssen Sie nur zum Markengeschäft des Unternehmens gehen und sich das Gerät dort anhören. Oder du nimmst die dir bekannten Kopfhörer und hörst dir bekannte Songs darauf an. Die Lautstärkereserve ist gut, ebenso der Klang, hier handelt es sich nicht um einen separaten Hi-End Musikplayer, sondern um ein Gerät, das Musikplayern in nichts nachsteht. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge wird über 98 Prozent der Käufer in Bezug auf den Sound zufrieden stellen, während weniger als 2 Prozent der Menschen, die wählerisch in Bezug auf den Sound sind, bleiben werden und ihr Sound in Telefonen kategorisch nicht zufrieden ist, unabhängig von der Marke des Herstellers .

Die Fähigkeiten des integrierten Players in Samsung-Telefonen waren schon immer maximal. Fähigkeit, unkomprimierte Musik in fast jedem Format (FLAC, APE) abzuspielen. Das Vorhandensein von Equalizern und Voreinstellungen, die den Klang verändern und es Ihnen ermöglichen, den Player für sich selbst anzupassen. Praktische Listen und Wiedergabelisten. Man kann die Möglichkeiten endlos aufzählen, Hauptsache es dauert mehr als eine Seite. Aber selbst wenn Ihnen das alles nicht passt, können Sie jederzeit einen der Hunderten von Playern für Android auswählen und dabei die vorhandenen Pluspunkte in Bezug auf Formate und Klangqualität beibehalten. Die Wahl liegt wie immer bei Ihnen, aber der Komfort ist sofort einsatzbereit.

Bei der Videowiedergabe ist es genau dasselbe, egal welches Format Sie wählen, das Smartphone beginnt mit der Wiedergabe in hervorragender Qualität. Unabhängig von der Dateigröße erhalten Sie eine reibungslose Wiedergabe, und ein vollständig aufgeladenes Telefon kann Videos bis zu 10-10,5 Stunden lang wiedergeben, je nachdem, wie Sie den Ton hören (über Kopfhörer oder im Freisprechmodus).

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Wer mal probiert hat, wie Samsungs Flaggschiffe mit Multimedia umgehen, fragt sich, warum andere Hersteller nicht immer alles so einfach und übersichtlich und vor allem unbemerkt vom Nutzer machen. Auch dies ist das Konzept der täglichen Bequemlichkeit - ein leistungsstarker Motor, der sich hinter der Einfachheit der Benutzeroberfläche und den flexiblen Einstellungen verbirgt.

Lächle, der Vogel fliegt raus... Über die Kamera und ihre Möglichkeiten

Sie sagen, es ist besser, einmal zu sehen, als hundertmal zu hören. Schauen Sie sich die Bilder unten an, sie wurden in verschiedenen Ländern und Orten aufgenommen und jedes ist von ausgezeichneter Qualität. Oft wird mir nicht geglaubt, dass es sich um Bilder handelt, die mit dem Handy aufgenommen wurden, und auf meinem Instagram hat sich diese Frage fest unter den beliebtesten etabliert.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 e dge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Was ist das Schöne an der Kamera des Samsung Galaxy S6/S6 edge? Ich werde versuchen, kurz zu antworten - es schießt perfekt im Automatikmodus und unter fast allen Bedingungen, auch im Dunkeln. Und wenn Sie dieses Thema öffnen, muss erwähnt werden, dass die Kamera neben dem Wunsch, es zu bekommen und ein Bild aufzunehmen, auch Feineinstellungen für diejenigen unterstützt, die mit den Prinzipien von Kameras vertraut sind und die Einstellungen feinabstimmen können (ISO, Verschlusszeit, Weißabgleich usw.). Das heißt, ceteris paribus, im manuellen Modus können Sie Fotos auf einem grundlegend anderen Niveau aufnehmen, Automatiken, selbst in professionellen Spiegelreflexkameras, liefern oft unvollkommene Bilder, geschweige denn Smartphones. Mit Samsung Galaxy S6 | S6 edge ist dieses Problem behoben, da Sie frei wählen können, wie Sie aufnehmen möchten. Und das ist die Freiheit der Kreativität im wahrsten Sinne des Wortes.

Sie erhalten einfach das Beste auf dem Markt, sowohl in Bezug auf die Qualität der endgültigen Aufnahmen als auch auf die Art und Weise, wie Sie aufnehmen können. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel aus dem wirklichen Leben geben. Auf meinen Reisen sehe ich oft einen Rahmen, wenn mein Handy in meiner Tasche ist. Ich laufe nicht mit schussbereitem Handy durch die Straßen und warte darauf, dass ein Wunder passiert und ich auf eine interessante Skizze stoße. Aber wenn ich eine interessante Szene oder einen interessanten Ort sehe, möchte ich ein Foto machen. Früher musste ich mein Handy zücken, entsperren, die Kamera einschalten – mit einem Wort, Zeit verschwenden. Das Samsung Galaxy S6 | S6 Edge ist viel einfacher, tippen Sie einfach zweimal auf die Home-Taste und die Kamera startet in weniger als einer Sekunde. Aus jedem Menü, Abschnitt des Telefons, ob es entsperrt oder passwortgeschützt ist. Ich hatte den Dreh raus, die Kamera herauszunehmen und sie trotzdem an meine Augen zu bringen, den Knopf zu drücken, das heißt, die Zeit vom Sehen des Rahmens bis zum Bild wurde so weit wie möglich verkürzt. Es scheint, dass dies völliger Unsinn ist, aber eine solche "Kleinigkeit" hat mir zusätzliche Frames gegeben, die sonst verloren gegangen wären.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Идеальных камер не существует, у каждой есть свои сильные и слабые стороны. Auf dem Samsung Galaxy S6/S6 Edge ist die Kamera nicht mehr verfügbar, sie ist nicht verfügbar und wird nicht mehr unterstützt. А качество снимков как в автоматическом, так и в ручном режиме вызывает только восторг. Если вы хотите получить хорошую камеру в Телефоне, То вам точно стоит обратить внимание на Samsung Galaxy S6 / S6 Rand, все остальное будет компромиссом.

Отпечаток пальца как защита вашего telефона

Мне совершенно не страшно, что кто-то залезет в мой telефон. Скорее мне это неприятно, что кто-то будет в нем копаться. Поэтому на свои смартфоны я всегда ставлю защиту. Придумывать графический ключ или цифровой код неинтересно, удобнее приложить палец и разблокировать устройство. В Samsung GALAXY S5 надо было проводить пальцем, что было неудобно, в Samsung Galaxy S6|S6 edge достаточно его приложить. Причем можно это делать под разными углами, что также удобно, особенно на ходу. Многие вещи можно делать и при заблокированном экране, например, включить фонарик.

Das Vorhandensein eines Fingerabdrucksensors ist eine einfache und unkomplizierte Funktion, die die Arbeit mit Ihrem Telefon so einfach wie möglich macht. Bei Geräten, bei denen dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Code auf die altmodische Weise eingeben, was umständlich ist. Aber auch in der Praxis ist es einen Versuch wert. Ich stelle fest, dass der Schutz vor Kindern in Form eines Fingerabdrucks absolut ideal ist, sie betteln Erwachsene nicht um ein Passwort, da sie erkennen, dass der Fingerabdruck nicht kopiert werden kann.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Lassen Sie mich hier aufhören, da es möglich ist, die Vorteile des Geräts für eine lange Zeit aufzuzählen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit nicht zerstreuen. Im folgenden Artikel gehen wir auf die Ergonomie dieser Geräte als deren Schlüsselfunktion ein. Und lassen Sie uns darüber sprechen, wie die Leute sie im Alltag verwenden, was sie mögen und warum. Bleiben wir beim Thema weiteres Zubehör.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, ein Samsung GALAXY S6 zu gewinnen! Gehen Sie zum Quiz

Samsung Galaxy S6/S6 edge - die multimediale Umsetzung von Alltagskomfort

Wir begannen uns mit dem Konzept der Alltagstauglichkeit auseinanderzusetzen, das Samsung in seinen Flaggschiffen implementierte, aber wir hörten zunächst beim Aussehen der Geräte und den verwendeten Materialien auf. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, wie alles im Inneren funktioniert und was das Samsung Galaxy S6| S6 Edge ist bemerkenswert und in der Lage, anderen Geräten Chancen zu geben.

Zur leichteren Wahrnehmung werden wir den Artikel in kleine Kapitel unterteilen, die jeweils dem einen oder anderen Aspekt der Bedienung des Geräts gewidmet sind, was es im Alltag bequemer macht. Los geht's.

Mein neues Smartphone oder wie man Daten überträgt

Es ist schwer, jemanden zu finden, der noch kein Smartphone hatte. Sie haben also bereits Kontakte, Nachrichten, Anwendungen, Musik und Fotos, die Sie auf ein neues Gerät übertragen möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, da das Problem dringend ist. Jemand versucht, seine Daten in der Cloud zu speichern, jemand findet heraus, wie man Dateiversionen über einen PC überträgt, aber fast immer ist das Wiederherstellen von Informationen ein langer und mühsamer Prozess. Vor allem, wenn Sie von einem iPhone auf ein Android-Smartphone umsteigen, wo Verluste unvermeidlich sind. Es sei darauf hingewiesen, dass iPhone-Benutzer aufgrund des Verlusts ihrer Daten Angst vor den Schwierigkeiten beim Wechsel zu Android haben, die fast im manuellen Modus wiederhergestellt werden müssen. Dies ist ein Stereotyp, aber es ist hartnäckig und wandert von Person zu Person.

Samsung Smart Switch, erhältlich bei Samsung Apps und Google Play, hilft neuen Benutzern von Samsung Galaxy S6/S6 Edge-Smartphones. In dieser Anwendung haben sie versucht, den Prozess des Übertragens von einem Gerät auf ein anderes so weit wie möglich zu vereinfachen, selbst ein Schüler kann damit umgehen. Wählen Sie ein Gerät (iOS oder Android) und dann aus, wie Sie die Daten kopieren möchten. Alles ist sehr einfach für Android, Sie können Daten übertragen, einschließlich Anwendungen über die Luft, Wi-Fi Direct wird verwendet, aber Sie müssen keine kniffligen Wörter kennen, Sie werden einfache Dialoge sehen, die leicht zu navigieren sind. p>

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Ein iPhone ist eine ganz andere Sache. Es scheint, dass diese Plattform maximal Kostenlose Kleinanzeigen in Mamprobi ist und Sie überhaupt nichts bekommen, aber das ist eine Täuschung. Von iCloud können Sie eine Kopie Ihrer Kontakte und Nachrichten sowie von Ihnen erstellte Fotos und Videos herunterladen. Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Ihr neues Samsung-Telefon genügend Speicherplatz für diese Daten hat, keine weiteren Sorgen.

Aber wenn Sie ein USB-OTG-Kabel kaufen, können Sie Ihr iPhone direkt mit Ihrem Samsung Galaxy S6/S6 edge verbinden und nicht nur Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos kopieren, sondern auch Ihre zuvor bei iTunes gekaufte Musik! Dies ist meine Lieblingsmethode, sie bietet die größte Freiheit bei der Auswahl, was Sie auf Ihrem neuen Gerät speichern möchten. Schließlich ist es gar nicht nötig, sein iPhone auf Samsung Galaxy S6|S6 edge umzurüsten, das Leben von vorne zu beginnen und seine Daten aufzugeben.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge

Sehen Sie, wie die Übertragung von Daten von einem Gerät auf ein anderes implementiert wird. Ich bin sicher, dass Ihnen die Einfachheit gefallen wird.

Akku für Alltag, Arbeitszeit, wie man auflädt

Ein dünnes Gehäuse bedeutet fast immer, dass das Gerät ein wenig funktioniert, es gibt fast keine Ausnahmen von dieser Regel, und wenn sie auftreten, glaubt man ihnen nicht, es gibt zu viele Beispiele für das Gegenteil. Samsung hat sich schon immer von anderen Herstellern dadurch unterschieden, dass es Batterien unabhängig entwickelt und herstellt, die Essenz der Technologie gut versteht und weiß, wie man das Beste daraus macht. Beim Samsung Galaxy S6|S6 edge sieht man, dass das Unternehmen die Erfahrungen der vergangenen Jahre einfließen lässt und der Nutzer dadurch das Dauerleben an der Steckdose komplett vergisst. Tagsüber lebt das Telefon problemlos.

Ein wichtiger Vorteil des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist, dass es über einen Schnelllademodus verfügt. Das mitgelieferte Ladegerät kann ein vollständig entladenes Smartphone in einer Stunde und zehn Minuten aufladen. Nach zehn Minuten Ladezeit können Sie bis zu 4 Stunden arbeiten. Bequem? Nicht dieses Wort. An diese unauffällige und diskrete Funktion gewöhnt man sich sofort und fühlt sich ohne sie bei anderen Telefonen sehr unwohl. Durch das schnelle Aufladen hat sich mein Umgang mit dem Telefon geändert, die Sorge, dass sich der Akku im ungünstigsten Moment hinlegt, ist weg. Immerhin dauert es ein wenig, bis es vollständig aufgeladen ist, und 10-15 Minuten finden Sie tagsüber immer im Büro oder im Auto. Konkurrierende Modelle wissen nicht wie, und das ist ein dickes Minus für sie. Es ist sinnlos zu versuchen, das im Samsung Galaxy S6 | S6 edge Kit enthaltene Ladegerät zu verwenden, um diesen Trick auf anderen Geräten auszuprobieren, da Sie Unterstützung auf Hardwareebene, dem Smartphone selbst, benötigen. Die meisten sparen dabei, da sie glauben, dass der Benutzer zusätzliche Stunden damit verbringen kann, sein Gerät aufzuladen.

Für einige Leute steht die Idee von Kabeln im Widerspruch zu dem, was sie von einem modernen Gerät erwarten, also kaufen sie kabellose Ladegeräte, als ob sie nicht angeschlossen werden müssten. Solche Ladegeräte sind jedoch gut, weil sie schön auf dem Tisch platziert werden können und die Kabel versteckt werden können. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge hat eine integrierte Unterstützung für kabelloses Laden, was definitiv eine technische Errungenschaft ist. Eine Alternative zum herkömmlichen kabelgebundenen Laden erscheint - legen Sie das Telefon auf das Ladegerät und laden Sie es auf, bis Sie es brauchen. Es sollte nur daran erinnert werden, dass das kabellose Laden nicht so schnell ist, es dauert 4-5 Stunden. Aber keine Kabel.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass das Samsung Galaxy S6|S6 edge, wie auch die bisherigen Samsung-Flaggschiffe, über einen maximalen Energiesparmodus verfügt, in dem das Smartphone in den Schwarz-Weiß-Modus wechselt und nur grundlegende Funktionen verfügbar sind den Hauptbildschirm (Telefonbuch, Nachrichten, Internet sowie 3 Anwendungen nach Wahl des Benutzers), und dies ermöglicht es Ihnen, mindestens mehrere Stunden in Kontakt zu bleiben, bevor Sie sich mit der Steckdose verbinden.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Eine Kleinigkeit, aber angenehm und rettend in aussichtslosen Situationen, die nicht so oft vorkommen, aber trotzdem passiert. In Samsung Galaxy S6/S6 edge wurde alles getan, damit Sie nicht ohne Kommunikation bleiben und Ihr Telefon unter allen Bedingungen verwenden können.

Zusammenfassend stelle ich fest, dass das Smartphone einen ganzen Tag leise arbeitet, auch wenn es tagsüber nicht aufgeladen wird. Und das ist nicht schlimm, da Sie die Freiheit erhalten, alles zu tun, was Sie brauchen, ohne von äußeren Dingen abgelenkt zu werden. Dies bedeutet, dass der Alltagskomfort, wenn das Telefon als Werkzeug fungiert, die Aufmerksamkeit nicht ablenkt.

Bildschirm für Multimedia und Alltag

Wenn mir vor zehn Jahren jemand gesagt hätte, dass ich Samsung-Fernseher zu Hause haben würde, wäre ich wirklich überrascht gewesen. Es gab viele Marken auf dem Markt, und Unternehmen konkurrierten darum, welche Technologie besser sei. Das Ergebnis dieses Kampfes ist bekannt, die Investitionen in Forschung und Entwicklung von Samsung fielen viel höher aus, was sich direkt auf die Qualität der Matrizen und die Auswahl der Kunden auswirkte. Selbst hartgesottene Samsung-Kritiker geben widerwillig zu, dass Samsungs Bildschirme die besten auf dem Markt oder einer der besten sind, es kommt ganz auf den Blickwinkel an. Warum ist der Bildschirm wichtig für das Gerät? Die Antwort liegt darin, dass wir alle Informationen vom Bildschirm konsumieren und unser Telefon überall benutzen – im Winter wie im Sommer auf der Straße, im Bett unter der Bettdecke mit eingeschaltetem Nachtlicht, im Büro und im Auto . An allen Orten variiert das Umgebungslicht stark, und die Qualität des Bildschirms bestimmt, was Sie sehen und in welcher Qualität. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben - beim Fotografieren auf dem Samsung Galaxy S6 | S6 edge sehe ich immer, wie das endgültige Bild aussehen wird, das Bild auf dem Bildschirm entspricht in Bezug auf die Farben so nah wie möglich dem, was ich in der Galerie sehe. Selbst bei früheren Samsung-Flaggschiffen war der Unterschied spürbar, und dies ist der direkte Beitrag des Bildschirms.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Was sagen die Profis über den Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge? Display Mate hat die Bildschirme verschiedener Geräte akribisch verglichen und das Samsung Galaxy S6 | S6 edge als das Beste unter allen verfügbaren bezeichnet – in Bezug auf Auflösung und Anzahl der Punkte pro Zoll, Verhalten unter verschiedenen Bedingungen, Energieeffizienz und so weiter. Tatsächlich ist es eine Art Kunstwerk. Wer möchte, kann hier alle Messungen und Grafiken im Detail einsehen. Für diejenigen, die nicht durch eine große Anzahl von Nummern navigieren möchten, sage ich nur, dass dies der beste Bildschirm ist, den Sie auf einem mobilen Gerät finden können. In der Sonne lesbar, mit vielen Einstellungen, mit denen Sie alles selbst ändern können - Farbtemperatur, Schriftgröße und so weiter. Dies ist überhaupt nicht erforderlich, Sie können das Telefon sofort verwenden und diese Einstellungen nie finden. Aber wenn Sie plötzlich Lust haben, alles selbst zu machen, dann ist dieses Gerät eines der wenigen, mit dem Sie eine solche Feinabstimmung vornehmen können.

Ich bin davon überzeugt, dass sich alle Menschen in ihrem Geschmack und ihrer Sicht auf die Welt unterscheiden. Wir sind anders und daran ist nichts auszusetzen. Sicher, universelle Einstellungen funktionieren für die meisten Menschen, aber das bedeutet nicht, dass sie perfekt sind. Spielen Sie mit den Bildschirmeinstellungen, sehen Sie, was Ihnen gefällt.

Es ist erwähnenswert, dass die Qualität der Fotos auf dem Bildschirm ausgezeichnet ist, ebenso wie das Ansehen von Videos und die alltägliche Arbeit. Ich schließe mich der Meinung der Profis von Display Mate an, Samsung konnte seine eigenen Technologien verbessern und sprang über ihre Köpfe hinaus. Der Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist hervorragend, zumal er mit Quad-HD-Auflösung aufwartet, was immer noch eine Seltenheit ist. Darüber hinaus verfügt das Samsung Galaxy S6 edge über den weltweit ersten doppelt gekrümmten Bildschirm, der technisch schwierig zu implementieren ist, und das hat noch kein anderes Unternehmen getan.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Nehmen Sie Ihr Telefon, gehen Sie in den Laden und sehen Sie, wie sich der Bildschirm zwischen Ihnen und dem Samsung Galaxy S6/S6 edge unterscheidet. Ich denke, das reicht aus, um den Unterschied zu verstehen.

Diese Musik wird ewig dauern...

In den letzten Jahren haben wir kaum über die Qualität von Musik auf mobilen Geräten gesprochen, die meisten Modelle haben die Decke erreicht und können nichts Auffälliges und Anderes als ihre Vorgänger bieten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Unternehmen hat Samsung seine eigenen Designs, einschließlich einer Reihe von Zubehör, Lautsprechern und dergleichen.

Ich verrate Ihnen ein offenes Geheimnis, die meisten Leute bewerten die Klangqualität des Telefons anhand der Kopfhörer, die im Kit enthalten sind. Ich werde noch schrecklichere Statistiken hinzufügen, viele von ihnen haben keine anderen Kopfhörer oder sie sind noch schlimmer. Paradox. Daraus folgt eine einfache Schlussfolgerung - wie die mitgelieferten Kopfhörer klingen, so wird das Gerät bewertet. Für das Samsung Galaxy S6/S6 edge wurden die Kopfhörer verändert und deutlich besser gemacht als die Vorgängermodelle.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Aber Sie müssen verstehen, dass der Klang von mitgelieferten Kopfhörern immer einfacher ist als der von separat erhältlichen professionellen Modellen.

Samsung hat eine Sammlung von Kopfhörern und einem kabellosen Lautsprecher für seine Geräte zusammengestellt, der Klang von jedem der Geräte ist gut. Wenn Sie wissen möchten, wie das gleiche Samsung Galaxy S6 / S6 Edge klingt, müssen Sie nur zum Markengeschäft des Unternehmens gehen und sich das Gerät dort anhören. Oder du nimmst die dir bekannten Kopfhörer und hörst dir bekannte Songs darauf an. Die Lautstärkereserve ist gut, ebenso der Klang, hier handelt es sich nicht um einen separaten Hi-End Musikplayer, sondern um ein Gerät, das Musikplayern in nichts nachsteht. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge wird über 98 Prozent der Käufer in Bezug auf den Sound zufrieden stellen, während weniger als 2 Prozent der Menschen, die wählerisch in Bezug auf den Sound sind, bleiben werden und ihr Sound in Telefonen kategorisch nicht zufrieden ist, unabhängig von der Marke des Herstellers .

Die Fähigkeiten des integrierten Players in Samsung-Telefonen waren schon immer maximal. Fähigkeit, unkomprimierte Musik in fast jedem Format (FLAC, APE) abzuspielen. Das Vorhandensein von Equalizern und Voreinstellungen, die den Klang verändern und es Ihnen ermöglichen, den Player für sich selbst anzupassen. Praktische Listen und Wiedergabelisten. Man kann die Möglichkeiten endlos aufzählen, Hauptsache es dauert mehr als eine Seite. Aber selbst wenn Ihnen das alles nicht passt, können Sie jederzeit einen der Hunderten von Playern für Android auswählen und dabei die vorhandenen Pluspunkte in Bezug auf Formate und Klangqualität beibehalten. Die Wahl liegt wie immer bei Ihnen, aber der Komfort ist sofort einsatzbereit.

Bei der Videowiedergabe ist es genau dasselbe, egal welches Format Sie wählen, das Smartphone beginnt mit der Wiedergabe in hervorragender Qualität. Unabhängig von der Dateigröße erhalten Sie eine reibungslose Wiedergabe, und ein vollständig aufgeladenes Telefon kann Videos bis zu 10-10,5 Stunden lang wiedergeben, je nachdem, wie Sie den Ton hören (über Kopfhörer oder im Freisprechmodus).

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Wer mal probiert hat, wie Samsungs Flaggschiffe mit Multimedia umgehen, fragt sich, warum andere Hersteller nicht immer alles so einfach und übersichtlich und vor allem unbemerkt vom Nutzer machen. Auch dies ist das Konzept der täglichen Bequemlichkeit - ein leistungsstarker Motor, der sich hinter der Einfachheit der Benutzeroberfläche und den flexiblen Einstellungen verbirgt.

Lächle, der Vogel fliegt raus... Über die Kamera und ihre Möglichkeiten

Sie sagen, es ist besser, einmal zu sehen, als hundertmal zu hören. Schauen Sie sich die Bilder unten an, sie wurden in verschiedenen Ländern und Orten aufgenommen und jedes ist von ausgezeichneter Qualität. Oft wird mir nicht geglaubt, dass es sich um Bilder handelt, die mit dem Handy aufgenommen wurden, und auf meinem Instagram hat sich diese Frage fest unter den beliebtesten etabliert.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 e dge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Was ist das Schöne an der Kamera des Samsung Galaxy S6/S6 edge? Ich werde versuchen, kurz zu antworten - es schießt perfekt im Automatikmodus und unter fast allen Bedingungen, auch im Dunkeln. Und wenn Sie dieses Thema öffnen, muss erwähnt werden, dass die Kamera neben dem Wunsch, es zu bekommen und ein Bild aufzunehmen, auch Feineinstellungen für diejenigen unterstützt, die mit den Prinzipien von Kameras vertraut sind und die Einstellungen feinabstimmen können (ISO, Verschlusszeit, Weißabgleich usw.). Das heißt, ceteris paribus, im manuellen Modus können Sie Fotos auf einem grundlegend anderen Niveau aufnehmen, Automatiken, selbst in professionellen Spiegelreflexkameras, liefern oft unvollkommene Bilder, geschweige denn Smartphones. Mit Samsung Galaxy S6 | S6 edge ist dieses Problem behoben, da Sie frei wählen können, wie Sie aufnehmen möchten. Und das ist die Freiheit der Kreativität im wahrsten Sinne des Wortes.

Sie erhalten einfach das Beste auf dem Markt, sowohl in Bezug auf die Qualität der endgültigen Aufnahmen als auch auf die Art und Weise, wie Sie aufnehmen können. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel aus dem wirklichen Leben geben. Auf meinen Reisen sehe ich oft einen Rahmen, wenn mein Handy in meiner Tasche ist. Ich laufe nicht mit schussbereitem Handy durch die Straßen und warte darauf, dass ein Wunder passiert und ich auf eine interessante Skizze stoße. Aber wenn ich eine interessante Szene oder einen interessanten Ort sehe, möchte ich ein Foto machen. Früher musste ich mein Handy zücken, entsperren, die Kamera einschalten – mit einem Wort, Zeit verschwenden. Das Samsung Galaxy S6 | S6 Edge ist viel einfacher, tippen Sie einfach zweimal auf die Home-Taste und die Kamera startet in weniger als einer Sekunde. Aus jedem Menü, Abschnitt des Telefons, ob es entsperrt oder passwortgeschützt ist. Ich hatte den Dreh raus, die Kamera herauszunehmen und sie trotzdem an meine Augen zu bringen, den Knopf zu drücken, das heißt, die Zeit vom Sehen des Rahmens bis zum Bild wurde so weit wie möglich verkürzt. Es scheint, dass dies völliger Unsinn ist, aber eine solche "Kleinigkeit" hat mir zusätzliche Frames gegeben, die sonst verloren gegangen wären.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Идеальных камер не существует, у каждой есть свои сильные и слабые стороны. Auf dem Samsung Galaxy S6/S6 Edge ist die Kamera nicht mehr verfügbar, sie ist nicht verfügbar und wird nicht mehr unterstützt. А качество снимков как в автоматическом, так и в ручном режиме вызывает только восторг. Если вы хотите получить хорошую камеру в Телефоне, То вам точно стоит обратить внимание на Samsung Galaxy S6 / S6 Rand, все остальное будет компромиссом.

Отпечаток пальца как защита вашего telефона

Мне совершенно не страшно, что кто-то залезет в мой telефон. Скорее мне это неприятно, что кто-то будет в нем копаться. Поэтому на свои смартфоны я всегда ставлю защиту. Придумывать графический ключ или цифровой код неинтересно, удобнее приложить палец и разблокировать устройство. В Samsung GALAXY S5 надо было проводить пальцем, что было неудобно, в Samsung Galaxy S6|S6 edge достаточно его приложить. Причем можно это делать под разными углами, что также удобно, особенно на ходу. Многие вещи можно делать и при заблокированном экране, например, включить фонарик.

Das Vorhandensein eines Fingerabdrucksensors ist eine einfache und unkomplizierte Funktion, die die Arbeit mit Ihrem Telefon so einfach wie möglich macht. Bei Geräten, bei denen dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Code auf die altmodische Weise eingeben, was umständlich ist. Aber auch in der Praxis ist es einen Versuch wert. Ich stelle fest, dass der Schutz vor Kindern in Form eines Fingerabdrucks absolut ideal ist, sie betteln Erwachsene nicht um ein Passwort, da sie erkennen, dass der Fingerabdruck nicht kopiert werden kann.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Lassen Sie mich hier aufhören, da es möglich ist, die Vorteile des Geräts für eine lange Zeit aufzuzählen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit nicht zerstreuen. Im folgenden Artikel gehen wir auf die Ergonomie dieser Geräte als deren Schlüsselfunktion ein. Und lassen Sie uns darüber sprechen, wie die Leute sie im Alltag verwenden, was sie mögen und warum. Bleiben wir beim Thema weiteres Zubehör.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, ein Samsung GALAXY S6 zu gewinnen! Gehen Sie zum Quiz

Samsung Galaxy S6/S6 edge - die multimediale Umsetzung von Alltagskomfort

Wir begannen uns mit dem Konzept der Alltagstauglichkeit auseinanderzusetzen, das Samsung in seinen Flaggschiffen implementierte, aber wir hörten zunächst beim Aussehen der Geräte und den verwendeten Materialien auf. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, wie alles im Inneren funktioniert und was das Samsung Galaxy S6| S6 Edge ist bemerkenswert und in der Lage, anderen Geräten Chancen zu geben.

Zur leichteren Wahrnehmung werden wir den Artikel in kleine Kapitel unterteilen, die jeweils dem einen oder anderen Aspekt der Bedienung des Geräts gewidmet sind, was es im Alltag bequemer macht. Los geht's.

Mein neues Smartphone oder wie man Daten überträgt

Es ist schwer, jemanden zu finden, der noch kein Smartphone hatte. Sie haben also bereits Kontakte, Nachrichten, Anwendungen, Musik und Fotos, die Sie auf ein neues Gerät übertragen möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, da das Problem dringend ist. Jemand versucht, seine Daten in der Cloud zu speichern, jemand findet heraus, wie man Dateiversionen über einen PC überträgt, aber fast immer ist das Wiederherstellen von Informationen ein langer und mühsamer Prozess. Vor allem, wenn Sie von einem iPhone auf ein Android-Smartphone umsteigen, wo Verluste unvermeidlich sind. Es sei darauf hingewiesen, dass iPhone-Benutzer aufgrund des Verlusts ihrer Daten Angst vor den Schwierigkeiten beim Wechsel zu Android haben, die fast im manuellen Modus wiederhergestellt werden müssen. Dies ist ein Stereotyp, aber es ist hartnäckig und wandert von Person zu Person.

Samsung Smart Switch, erhältlich bei Samsung Apps und Google Play, hilft neuen Benutzern von Samsung Galaxy S6/S6 Edge-Smartphones. In dieser Anwendung haben sie versucht, den Prozess des Übertragens von einem Gerät auf ein anderes so weit wie möglich zu vereinfachen, selbst ein Schüler kann damit umgehen. Wählen Sie ein Gerät (iOS oder Android) und dann aus, wie Sie die Daten kopieren möchten. Alles ist sehr einfach für Android, Sie können Daten übertragen, einschließlich Anwendungen über die Luft, Wi-Fi Direct wird verwendet, aber Sie müssen keine kniffligen Wörter kennen, Sie werden einfache Dialoge sehen, die leicht zu navigieren sind. p>

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Ein iPhone ist eine ganz andere Sache. Es scheint, dass diese Plattform maximal Kostenlose Kleinanzeigen in Mamprobi ist und Sie überhaupt nichts bekommen, aber das ist eine Täuschung. Von iCloud können Sie eine Kopie Ihrer Kontakte und Nachrichten sowie von Ihnen erstellte Fotos und Videos herunterladen. Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Ihr neues Samsung-Telefon genügend Speicherplatz für diese Daten hat, keine weiteren Sorgen.

Aber wenn Sie ein USB-OTG-Kabel kaufen, können Sie Ihr iPhone direkt mit Ihrem Samsung Galaxy S6/S6 edge verbinden und nicht nur Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos kopieren, sondern auch Ihre zuvor bei iTunes gekaufte Musik! Dies ist meine Lieblingsmethode, sie bietet die größte Freiheit bei der Auswahl, was Sie auf Ihrem neuen Gerät speichern möchten. Schließlich ist es gar nicht nötig, sein iPhone auf Samsung Galaxy S6|S6 edge umzurüsten, das Leben von vorne zu beginnen und seine Daten aufzugeben.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge

Sehen Sie, wie die Übertragung von Daten von einem Gerät auf ein anderes implementiert wird. Ich bin sicher, Sie werden die Einfachheit lieben.

Akku für Alltag, Arbeitszeit, wie man auflädt

Ein dünnes Gehäuse bedeutet fast immer, dass das Gerät ein wenig funktioniert, es gibt fast keine Ausnahmen von dieser Regel, und wenn sie auftreten, glaubt man ihnen nicht, es gibt zu viele Beispiele für das Gegenteil. Samsung hat sich schon immer von anderen Herstellern dadurch unterschieden, dass es Batterien unabhängig entwickelt und herstellt, die Essenz der Technologie gut versteht und weiß, wie man das Beste daraus macht. Beim Samsung Galaxy S6|S6 edge sieht man, dass das Unternehmen die Erfahrungen der vergangenen Jahre einfließen lässt und der Nutzer dadurch das Dauerleben an der Steckdose komplett vergisst. Tagsüber lebt das Telefon problemlos.

Ein wichtiger Vorteil des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist, dass es über einen Schnelllademodus verfügt. Das mitgelieferte Ladegerät kann ein vollständig entladenes Smartphone in einer Stunde und zehn Minuten aufladen. Nach zehn Minuten Ladezeit können Sie bis zu 4 Stunden arbeiten. Bequem? Nicht dieses Wort. An diese unauffällige und diskrete Funktion gewöhnt man sich sofort und fühlt sich ohne sie bei anderen Telefonen sehr unwohl. Durch das schnelle Aufladen hat sich mein Umgang mit dem Telefon geändert, die Sorge, dass sich der Akku im ungünstigsten Moment hinlegt, ist weg. Immerhin dauert es ein wenig, bis es vollständig aufgeladen ist, und 10-15 Minuten finden Sie tagsüber immer im Büro oder im Auto. Konkurrierende Modelle wissen nicht wie, und das ist ein dickes Minus für sie. Es ist sinnlos zu versuchen, das im Samsung Galaxy S6 | S6 edge Kit enthaltene Ladegerät zu verwenden, um diesen Trick auf anderen Geräten auszuprobieren, da Sie Unterstützung auf Hardwareebene, dem Smartphone selbst, benötigen. Die meisten sparen dabei, da sie glauben, dass der Benutzer zusätzliche Stunden damit verbringen kann, sein Gerät aufzuladen.

Für einige Leute steht die Idee von Kabeln im Widerspruch zu dem, was sie von einem modernen Gerät erwarten, also kaufen sie kabellose Ladegeräte, als ob sie nicht angeschlossen werden müssten. Solche Ladegeräte sind jedoch gut, weil sie schön auf dem Tisch platziert werden können und die Kabel versteckt werden können. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge hat eine integrierte Unterstützung für kabelloses Laden, was definitiv eine technische Errungenschaft ist. Eine Alternative zum herkömmlichen kabelgebundenen Laden erscheint - legen Sie das Telefon auf das Ladegerät und laden Sie es auf, bis Sie es brauchen. Es sollte nur daran erinnert werden, dass das kabellose Laden nicht so schnell ist, es dauert 4-5 Stunden. Aber keine Kabel.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass das Samsung Galaxy S6|S6 edge, wie auch die bisherigen Samsung-Flaggschiffe, über einen maximalen Energiesparmodus verfügt, in dem das Smartphone in den Schwarz-Weiß-Modus wechselt und nur grundlegende Funktionen verfügbar sind den Hauptbildschirm (Telefonbuch, Nachrichten, Internet sowie 3 Anwendungen nach Wahl des Benutzers), und dies ermöglicht es Ihnen, mindestens mehrere Stunden in Kontakt zu bleiben, bevor Sie sich mit der Steckdose verbinden.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Eine Kleinigkeit, aber angenehm und rettend in aussichtslosen Situationen, die nicht so oft vorkommen, aber trotzdem passiert. In Samsung Galaxy S6/S6 edge wurde alles getan, damit Sie nicht ohne Kommunikation bleiben und Ihr Telefon unter allen Bedingungen verwenden können.

Zusammenfassend stelle ich fest, dass das Smartphone einen ganzen Tag leise arbeitet, auch wenn es tagsüber nicht aufgeladen wird. Und das ist nicht schlimm, da Sie die Freiheit erhalten, alles zu tun, was Sie brauchen, ohne von äußeren Dingen abgelenkt zu werden. Dies bedeutet, dass der Alltagskomfort, wenn das Telefon als Werkzeug fungiert, die Aufmerksamkeit nicht ablenkt.

Bildschirm für Multimedia und Alltag

Wenn mir vor zehn Jahren jemand gesagt hätte, dass ich Samsung-Fernseher zu Hause haben würde, wäre ich wirklich überrascht gewesen. Es gab viele Marken auf dem Markt, und Unternehmen konkurrierten darum, welche Technologie besser sei. Das Ergebnis dieses Kampfes ist bekannt, die Investitionen in Forschung und Entwicklung von Samsung fielen viel höher aus, was sich direkt auf die Qualität der Matrizen und die Auswahl der Kunden auswirkte. Selbst hartgesottene Samsung-Kritiker geben widerwillig zu, dass Samsungs Bildschirme die besten auf dem Markt oder einer der besten sind, es kommt ganz auf den Blickwinkel an. Warum ist der Bildschirm wichtig für das Gerät? Die Antwort liegt darin, dass wir alle Informationen vom Bildschirm konsumieren und unser Telefon überall benutzen – im Winter wie im Sommer auf der Straße, im Bett unter der Bettdecke mit eingeschaltetem Nachtlicht, im Büro und im Auto . An allen Orten variiert das Umgebungslicht stark, und die Qualität des Bildschirms bestimmt, was Sie sehen und in welcher Qualität. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben - beim Fotografieren auf dem Samsung Galaxy S6 | S6 edge sehe ich immer, wie das endgültige Bild aussehen wird, das Bild auf dem Bildschirm entspricht in Bezug auf die Farben so nah wie möglich dem, was ich in der Galerie sehe. Selbst bei früheren Samsung-Flaggschiffen war der Unterschied spürbar, und dies ist der direkte Beitrag des Bildschirms.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Was sagen die Profis über den Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge? Display Mate hat die Bildschirme verschiedener Geräte akribisch verglichen und das Samsung Galaxy S6 | S6 edge als das Beste unter allen verfügbaren bezeichnet – in Bezug auf Auflösung und Anzahl der Punkte pro Zoll, Verhalten unter verschiedenen Bedingungen, Energieeffizienz und so weiter. Tatsächlich ist es eine Art Kunstwerk. Wer möchte, kann hier alle Messungen und Grafiken im Detail einsehen. Für diejenigen, die nicht durch eine große Anzahl von Nummern navigieren möchten, sage ich nur, dass dies der beste Bildschirm ist, den Sie auf einem mobilen Gerät finden können. In der Sonne lesbar, mit vielen Einstellungen, mit denen Sie alles selbst ändern können - Farbtemperatur, Schriftgröße und so weiter. Dies ist überhaupt nicht erforderlich, Sie können das Telefon sofort verwenden und diese Einstellungen nie finden. Aber wenn Sie plötzlich Lust haben, alles selbst zu machen, dann ist dieses Gerät eines der wenigen, mit dem Sie eine solche Feinabstimmung vornehmen können.

Ich bin davon überzeugt, dass sich alle Menschen in ihrem Geschmack und ihrer Sicht auf die Welt unterscheiden. Wir sind anders und daran ist nichts auszusetzen. Sicher, universelle Einstellungen funktionieren für die meisten Menschen, aber das bedeutet nicht, dass sie perfekt sind. Spielen Sie mit den Bildschirmeinstellungen, sehen Sie, was Ihnen gefällt.

Es ist erwähnenswert, dass die Qualität der Fotos auf dem Bildschirm ausgezeichnet ist, ebenso wie das Ansehen von Videos und die alltägliche Arbeit. Ich schließe mich der Meinung der Profis von Display Mate an, Samsung konnte seine eigenen Technologien verbessern und sprang über ihre Köpfe hinaus. Der Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist hervorragend, zumal er mit Quad-HD-Auflösung aufwartet, was immer noch eine Seltenheit ist. Darüber hinaus verfügt das Samsung Galaxy S6 edge über den weltweit ersten doppelt gekrümmten Bildschirm, der technisch schwierig zu implementieren ist, und das hat noch kein anderes Unternehmen getan.

Samsung Galaxy S6/S6 edge

Nehmen Sie Ihr Telefon, gehen Sie in den Laden und sehen Sie, wie sich der Bildschirm zwischen Ihnen und dem Samsung Galaxy S6/S6 edge unterscheidet. Ich denke, das reicht aus, um den Unterschied zu verstehen.

Diese Musik wird ewig dauern...

In den letzten Jahren haben wir kaum über die Qualität von Musik auf mobilen Geräten gesprochen, die meisten Modelle haben die Decke erreicht und können nichts Auffälliges und Anderes als ihre Vorgänger bieten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Unternehmen hat Samsung seine eigenen Designs, einschließlich einer Reihe von Zubehör, Lautsprechern und dergleichen.

Ich verrate Ihnen ein offenes Geheimnis, die meisten Leute bewerten die Klangqualität des Telefons anhand der Kopfhörer, die im Kit enthalten sind. Ich werde noch schrecklichere Statistiken hinzufügen, viele von ihnen haben keine anderen Kopfhörer oder sie sind noch schlimmer. Paradox. Daraus folgt eine einfache Schlussfolgerung - wie die mitgelieferten Kopfhörer klingen, so wird das Gerät bewertet. Für das Samsung Galaxy S6/S6 edge wurden die Kopfhörer verändert und deutlich besser gemacht als die Vorgängermodelle.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Aber Sie müssen verstehen, dass der Klang von mitgelieferten Kopfhörern immer einfacher ist als der von separat erhältlichen professionellen Modellen.

Samsung hat eine Sammlung von Kopfhörern und einem kabellosen Lautsprecher für seine Geräte zusammengestellt, der Klang von jedem der Geräte ist gut. Wenn Sie wissen möchten, wie das gleiche Samsung Galaxy S6 / S6 Edge klingt, müssen Sie nur zum Markengeschäft des Unternehmens gehen und sich das Gerät dort anhören. Oder du nimmst die dir bekannten Kopfhörer und hörst dir bekannte Songs darauf an. Die Lautstärkereserve ist gut, ebenso der Klang, hier handelt es sich nicht um einen separaten Hi-End Musikplayer, sondern um ein Gerät, das Musikplayern in nichts nachsteht. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge wird über 98 Prozent der Käufer in Bezug auf den Sound zufrieden stellen, während weniger als 2 Prozent der Menschen, die wählerisch in Bezug auf den Sound sind, bleiben werden und ihr Sound in Telefonen kategorisch nicht zufrieden ist, unabhängig von der Marke des Herstellers .

Die Fähigkeiten des integrierten Players in Samsung-Telefonen waren schon immer maximal. Fähigkeit, unkomprimierte Musik in fast jedem Format (FLAC, APE) abzuspielen. Das Vorhandensein von Equalizern und Voreinstellungen, die den Klang verändern und es Ihnen ermöglichen, den Player für sich selbst anzupassen. Praktische Listen und Wiedergabelisten. Man kann die Möglichkeiten endlos aufzählen, Hauptsache es dauert mehr als eine Seite. Aber selbst wenn Ihnen das alles nicht passt, können Sie jederzeit einen der Hunderten von Playern für Android auswählen und dabei die vorhandenen Pluspunkte in Bezug auf Formate und Klangqualität beibehalten. Die Wahl liegt wie immer bei Ihnen, aber der Komfort ist sofort einsatzbereit.

Bei der Videowiedergabe ist es genau dasselbe, egal welches Format Sie wählen, das Smartphone beginnt mit der Wiedergabe in hervorragender Qualität. Unabhängig von der Dateigröße erhalten Sie eine reibungslose Wiedergabe, und ein vollständig aufgeladenes Telefon kann Videos bis zu 10-10,5 Stunden lang wiedergeben, je nachdem, wie Sie den Ton hören (über Kopfhörer oder im Freisprechmodus).

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Wer mal probiert hat, wie Samsungs Flaggschiffe mit Multimedia umgehen, fragt sich, warum andere Hersteller nicht immer alles so einfach und übersichtlich und vor allem unbemerkt vom Nutzer machen. Auch dies ist das Konzept der täglichen Bequemlichkeit - ein leistungsstarker Motor, der sich hinter der Einfachheit der Benutzeroberfläche und den flexiblen Einstellungen verbirgt.

Lächle, der Vogel fliegt raus... Über die Kamera und ihre Möglichkeiten

Sie sagen, es ist besser, einmal zu sehen, als hundertmal zu hören. Schauen Sie sich die Bilder unten an, sie wurden in verschiedenen Ländern und Orten aufgenommen und jedes ist von ausgezeichneter Qualität. Oft wird mir nicht geglaubt, dass es sich um Bilder handelt, die mit dem Handy aufgenommen wurden, und auf meinem Instagram hat sich diese Frage fest unter den beliebtesten etabliert.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 e dge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/ S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Was ist das Schöne an der Kamera des Samsung Galaxy S6/S6 edge? Ich werde versuchen, kurz zu antworten - es schießt perfekt im Automatikmodus und unter fast allen Bedingungen, auch im Dunkeln. Und wenn Sie dieses Thema öffnen, muss erwähnt werden, dass die Kamera neben dem Wunsch, es zu bekommen und ein Bild aufzunehmen, auch Feineinstellungen für diejenigen unterstützt, die mit den Prinzipien von Kameras vertraut sind und die Einstellungen feinabstimmen können (ISO, Verschlusszeit, Weißabgleich usw.). Das heißt, ceteris paribus, im manuellen Modus können Sie Fotos auf einem grundlegend anderen Niveau aufnehmen, Automatiken, selbst in professionellen Spiegelreflexkameras, liefern oft unvollkommene Bilder, geschweige denn Smartphones. Mit Samsung Galaxy S6 | S6 edge ist dieses Problem behoben, da Sie frei wählen können, wie Sie aufnehmen möchten. Und das ist die Freiheit der Kreativität im wahrsten Sinne des Wortes.

Sie erhalten einfach das Beste auf dem Markt, sowohl in Bezug auf die Qualität der endgültigen Aufnahmen als auch auf die Art und Weise, wie Sie aufnehmen können. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel aus dem wirklichen Leben geben. Auf meinen Reisen sehe ich oft einen Rahmen, wenn mein Handy in meiner Tasche ist. Ich laufe nicht mit schussbereitem Handy durch die Straßen und warte darauf, dass ein Wunder passiert und ich auf eine interessante Skizze stoße. Aber wenn ich eine interessante Szene oder einen interessanten Ort sehe, möchte ich ein Foto machen. Früher musste ich mein Handy zücken, entsperren, die Kamera einschalten – mit einem Wort, Zeit verschwenden. Das Samsung Galaxy S6 | S6 Edge ist viel einfacher, tippen Sie einfach zweimal auf die Home-Taste und die Kamera startet in weniger als einer Sekunde. Aus jedem Menü, Abschnitt des Telefons, ob es entsperrt oder passwortgeschützt ist. Ich hatte den Dreh raus, die Kamera herauszunehmen und sie trotzdem an meine Augen zu bringen, den Knopf zu drücken, das heißt, die Zeit vom Sehen des Rahmens bis zum Bild wurde so weit wie möglich verkürzt. Es scheint, dass dies völliger Unsinn ist, aber eine solche "Kleinigkeit" hat mir zusätzliche Frames gegeben, die sonst verloren gegangen wären.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Идеальных камер не существует, у каждой есть свои сильные и слабые стороны. Auf dem Samsung Galaxy S6/S6 Edge ist die Kamera nicht mehr verfügbar, sie ist nicht verfügbar und wird nicht mehr unterstützt. А качество снимков как в автоматическом, так и в ручном режиме вызывает только восторг. Если вы хотите получить хорошую камеру в Телефоне, То вам точно стоит обратить внимание на Samsung Galaxy S6 / S6 Rand, все остальное будет компромиссом.

Отпечаток пальца как защита вашего telефона

Мне совершенно не страшно, что кто-то залезет в мой telефон. Скорее мне это неприятно, что кто-то будет в нем копаться. Поэтому на свои смартфоны я всегда ставлю защиту. Придумывать графический ключ или цифровой код неинтересно, удобнее приложить палец и разблокировать устройство. В Samsung GALAXY S5 надо было проводить пальцем, что было неудобно, в Samsung Galaxy S6|S6 edge достаточно его приложить. Причем можно это делать под разными углами, что также удобно, особенно на ходу. Многие вещи можно делать и при заблокированном экране, например, включить фонарик.

Das Vorhandensein eines Fingerabdrucksensors ist eine einfache und unkomplizierte Funktion, die die Arbeit mit Ihrem Telefon so einfach wie möglich macht. Bei Geräten, bei denen dies nicht der Fall ist, müssen Sie den Code auf die altmodische Weise eingeben, was umständlich ist. Aber auch in der Praxis ist es einen Versuch wert. Ich stelle fest, dass der Schutz vor Kindern in Form eines Fingerabdrucks absolut ideal ist, sie betteln Erwachsene nicht um ein Passwort, da sie erkennen, dass der Fingerabdruck nicht kopiert werden kann.

Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge Samsung Galaxy S6/S6 edge

Lassen Sie mich hier aufhören, da es möglich ist, die Vorteile des Geräts für eine lange Zeit aufzuzählen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit nicht zerstreuen. Im folgenden Artikel gehen wir auf die Ergonomie dieser Geräte als deren Schlüsselfunktion ein. Und lassen Sie uns darüber sprechen, wie die Leute sie im Alltag verwenden, was sie mögen und warum. Bleiben wir beim Thema weiteres Zubehör.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, ein Samsung GALAXY S6 zu gewinnen! Gehen Sie zum Quiz

Samsung Galaxy S6/S6 edge - die multimediale Umsetzung von Alltagskomfort

Wir begannen uns mit dem Konzept der Alltagstauglichkeit auseinanderzusetzen, das Samsung in seinen Flaggschiffen implementierte, aber wir hörten zunächst beim Aussehen der Geräte und den verwendeten Materialien auf. Jetzt ist es an der Zeit zu sehen, wie alles im Inneren funktioniert und was das Samsung Galaxy S6| S6 Edge ist bemerkenswert und in der Lage, anderen Geräten Chancen zu geben.

Zur leichteren Wahrnehmung werden wir den Artikel in kleine Kapitel unterteilen, die jeweils dem einen oder anderen Aspekt der Bedienung des Geräts gewidmet sind, was es im Alltag bequemer macht. Los geht's.

Mein neues Smartphone oder wie man Daten überträgt

Es ist schwer, jemanden zu finden, der noch kein Smartphone hatte. Sie haben also bereits Kontakte, Nachrichten, Anwendungen, Musik und Fotos, die Sie auf ein neues Gerät übertragen möchten. Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, da das Problem dringend ist. Jemand versucht, seine Daten in der Cloud zu speichern, jemand findet heraus, wie man Dateiversionen über einen PC überträgt, aber fast immer ist das Wiederherstellen von Informationen ein langer und mühsamer Prozess. Vor allem, wenn Sie von einem iPhone auf ein Android-Smartphone umsteigen, wo Verluste unvermeidlich sind. Es sei darauf hingewiesen, dass iPhone-Benutzer aufgrund des Verlusts ihrer Daten Angst vor den Schwierigkeiten beim Wechsel zu Android haben, die fast im manuellen Modus wiederhergestellt werden müssen. Dies ist ein Stereotyp, aber es ist hartnäckig und wandert von Person zu Person.

Samsung Smart Switch, erhältlich bei Samsung Apps und Google Play, hilft neuen Benutzern von Samsung Galaxy S6/S6 Edge-Smartphones. In dieser Anwendung haben sie versucht, den Prozess des Übertragens von einem Gerät auf ein anderes so weit wie möglich zu vereinfachen, selbst ein Schüler kann damit umgehen. Wählen Sie ein Gerät (iOS oder Android) und dann aus, wie Sie die Daten kopieren möchten. Alles ist sehr einfach für Android, Sie können Daten übertragen, einschließlich Anwendungen über die Luft, Wi-Fi Direct wird verwendet, aber Sie müssen keine kniffligen Wörter kennen, Sie werden einfache Dialoge sehen, die leicht zu navigieren sind. p>

Ein iPhone ist eine ganz andere Sache. Es scheint, dass diese Plattform für die maximalen kostenlosen Kleinanzeigen in Mamprobi geschlossen ist und Sie überhaupt nichts bekommen, aber das ist eine Täuschung. Von iCloud können Sie eine Kopie Ihrer Kontakte und Nachrichten sowie von Ihnen erstellte Fotos und Videos herunterladen. Das Einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Ihr neues Samsung-Telefon genügend Speicherplatz für diese Daten hat, keine weiteren Sorgen.

Das iPhone ist eine ganz andere Sache. Es scheint, dass diese Plattform maximal ist Kostenlose Kleinanzeigen in Mamprobi Kostenlose Kleinanzeigen in Mamprobi geschlossen und Sie werden absolut nichts bekommen, aber das ist eine Täuschung. Von iCloud können Sie eine Kopie Ihrer Kontakte und Nachrichten sowie von Ihnen erstellte Fotos und Videos herunterladen. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Ihr neues Samsung-Telefon genügend Speicherplatz für diese Daten hat, keine weiteren Sorgen.

Aber wenn Sie ein USB-OTG-Kabel kaufen, können Sie Ihr iPhone direkt mit Ihrem Samsung Galaxy S6/S6 edge verbinden und nicht nur Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos kopieren, sondern auch Ihre zuvor bei iTunes gekaufte Musik! Dies ist meine Lieblingsmethode, sie bietet die größte Freiheit bei der Auswahl, was Sie auf Ihrem neuen Gerät speichern möchten. Schließlich ist es gar nicht nötig, sein iPhone auf Samsung Galaxy S6|S6 edge umzurüsten, das Leben von vorne zu beginnen und seine Daten aufzugeben.

Sehen Sie, wie die Übertragung von Daten von einem Gerät auf ein anderes implementiert wird. Ich bin sicher, Sie werden die Einfachheit lieben.

Akku für Alltag, Arbeitszeit, wie man auflädt

Ein dünnes Gehäuse bedeutet fast immer, dass das Gerät ein wenig funktioniert, es gibt fast keine Ausnahmen von dieser Regel, und wenn sie auftreten, glaubt man ihnen nicht, es gibt zu viele Beispiele für das Gegenteil. Samsung hat sich schon immer von anderen Herstellern dadurch unterschieden, dass es Batterien unabhängig entwickelt und herstellt, die Essenz der Technologie gut versteht und weiß, wie man das Beste daraus macht. Beim Samsung Galaxy S6|S6 edge sieht man, dass das Unternehmen die Erfahrungen der vergangenen Jahre einfließen lässt und der Nutzer dadurch das Dauerleben an der Steckdose komplett vergisst. Tagsüber lebt das Telefon problemlos.

Ein wichtiger Vorteil des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist, dass es über einen Schnelllademodus verfügt. Das mitgelieferte Ladegerät kann ein vollständig entladenes Smartphone in einer Stunde und zehn Minuten aufladen. Nach zehn Minuten Ladezeit können Sie bis zu 4 Stunden arbeiten. Bequem? Nicht dieses Wort. An diese unauffällige und diskrete Funktion gewöhnt man sich sofort und fühlt sich ohne sie bei anderen Telefonen sehr unwohl. Durch das schnelle Aufladen hat sich mein Umgang mit dem Telefon geändert, die Sorge, dass sich der Akku im ungünstigsten Moment hinlegt, ist weg. Immerhin dauert es ein wenig, bis es vollständig aufgeladen ist, und 10-15 Minuten finden Sie tagsüber immer im Büro oder im Auto. Konkurrierende Modelle wissen nicht wie, und das ist ein dickes Minus für sie. Es ist sinnlos zu versuchen, das im Samsung Galaxy S6 | S6 edge Kit enthaltene Ladegerät zu verwenden, um diesen Trick auf anderen Geräten auszuprobieren, da Sie Unterstützung auf Hardwareebene, dem Smartphone selbst, benötigen. Die meisten sparen dabei, da sie glauben, dass der Benutzer zusätzliche Stunden damit verbringen kann, sein Gerät aufzuladen.

Für einige Leute steht die Idee von Kabeln im Widerspruch zu dem, was sie von einem modernen Gerät erwarten, also kaufen sie kabellose Ladegeräte, als ob sie nicht angeschlossen werden müssten. Solche Ladegeräte sind jedoch gut, weil sie schön auf dem Tisch platziert werden können und die Kabel versteckt werden können. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge hat eine integrierte Unterstützung für kabelloses Laden, was definitiv eine technische Errungenschaft ist. Eine Alternative zum herkömmlichen kabelgebundenen Laden erscheint - legen Sie das Telefon auf das Ladegerät und laden Sie es auf, bis Sie es brauchen. Es sollte nur daran erinnert werden, dass das kabellose Laden nicht so schnell ist, es dauert 4-5 Stunden. Aber keine Kabel.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass das Samsung Galaxy S6|S6 edge, wie auch die bisherigen Samsung-Flaggschiffe, über einen maximalen Energiesparmodus verfügt, in dem das Smartphone in den Schwarz-Weiß-Modus wechselt und nur grundlegende Funktionen verfügbar sind den Hauptbildschirm (Telefonbuch, Nachrichten, Internet sowie 3 Anwendungen nach Wahl des Benutzers), und dies ermöglicht es Ihnen, mindestens mehrere Stunden in Kontakt zu bleiben, bevor Sie sich mit der Steckdose verbinden.

Eine Kleinigkeit, aber angenehm und rettend in aussichtslosen Situationen, die nicht so oft vorkommen, aber trotzdem passiert. In Samsung Galaxy S6/S6 edge wurde alles getan, damit Sie nicht ohne Kommunikation bleiben und Ihr Telefon unter allen Bedingungen verwenden können.

Zusammenfassend stelle ich fest, dass das Smartphone einen ganzen Tag leise arbeitet, auch wenn es tagsüber nicht aufgeladen wird. Und das ist nicht schlimm, da Sie die Freiheit erhalten, alles zu tun, was Sie brauchen, ohne von äußeren Dingen abgelenkt zu werden. Dies bedeutet, dass der Alltagskomfort, wenn das Telefon als Werkzeug fungiert, die Aufmerksamkeit nicht ablenkt.

Bildschirm für Multimedia und Alltag

Wenn mir vor zehn Jahren jemand gesagt hätte, dass ich Samsung-Fernseher zu Hause haben würde, wäre ich wirklich überrascht gewesen. Es gab viele Marken auf dem Markt, und Unternehmen konkurrierten darum, welche Technologie besser sei. Das Ergebnis dieses Kampfes ist bekannt, die Investitionen in Forschung und Entwicklung von Samsung fielen viel höher aus, was sich direkt auf die Qualität der Matrizen und die Auswahl der Kunden auswirkte. Selbst hartgesottene Samsung-Kritiker geben widerwillig zu, dass Samsungs Bildschirme die besten auf dem Markt oder einer der besten sind, es kommt ganz auf den Blickwinkel an. Warum ist der Bildschirm wichtig für das Gerät? Die Antwort liegt darin, dass wir alle Informationen vom Bildschirm konsumieren und unser Telefon überall benutzen – im Winter wie im Sommer auf der Straße, im Bett unter der Bettdecke mit eingeschaltetem Nachtlicht, im Büro und im Auto . An allen Orten variiert das Umgebungslicht stark, und die Qualität des Bildschirms bestimmt, was Sie sehen und in welcher Qualität. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben - beim Fotografieren auf dem Samsung Galaxy S6 | S6 edge sehe ich immer, wie das endgültige Bild aussehen wird, das Bild auf dem Bildschirm entspricht in Bezug auf die Farben so nah wie möglich dem, was ich in der Galerie sehe. Selbst bei früheren Samsung-Flaggschiffen war der Unterschied spürbar, und dies ist der direkte Beitrag des Bildschirms.

Was sagen die Profis über den Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge? Display Mate hat die Bildschirme verschiedener Geräte akribisch verglichen und das Samsung Galaxy S6 | S6 edge als das Beste unter allen verfügbaren bezeichnet – in Bezug auf Auflösung und Anzahl der Punkte pro Zoll, Verhalten unter verschiedenen Bedingungen, Energieeffizienz und so weiter. Tatsächlich ist es eine Art Kunstwerk. Wer möchte, kann hier alle Messungen und Grafiken im Detail einsehen. Für diejenigen, die nicht durch eine große Anzahl von Nummern navigieren möchten, sage ich nur, dass dies der beste Bildschirm ist, den Sie auf einem mobilen Gerät finden können. In der Sonne lesbar, mit vielen Einstellungen, mit denen Sie alles selbst ändern können - Farbtemperatur, Schriftgröße und so weiter. Dies ist überhaupt nicht erforderlich, Sie können das Telefon sofort verwenden und diese Einstellungen nie finden. Aber wenn Sie plötzlich Lust haben, alles selbst zu machen, dann ist dieses Gerät eines der wenigen, mit dem Sie eine solche Feinabstimmung vornehmen können.

Ich bin davon überzeugt, dass sich alle Menschen in ihrem Geschmack und ihrer Sicht auf die Welt unterscheiden. Wir sind anders und daran ist nichts auszusetzen. Sicher, universelle Einstellungen funktionieren für die meisten Menschen, aber das bedeutet nicht, dass sie perfekt sind. Spielen Sie mit den Bildschirmeinstellungen, sehen Sie, was Ihnen gefällt.

Es ist erwähnenswert, dass die Qualität der Fotos auf dem Bildschirm ausgezeichnet ist, ebenso wie das Ansehen von Videos und die alltägliche Arbeit. Ich schließe mich der Meinung der Profis von Display Mate an, Samsung konnte seine eigenen Technologien verbessern und sprang über ihre Köpfe hinaus. Der Bildschirm des Samsung Galaxy S6|S6 edge ist hervorragend, zumal er mit Quad-HD-Auflösung aufwartet, was immer noch eine Seltenheit ist. Darüber hinaus verfügt das Samsung Galaxy S6 edge über den weltweit ersten doppelt gekrümmten Bildschirm, der technisch schwierig zu implementieren ist, und das hat noch kein anderes Unternehmen getan.

Nehmen Sie Ihr Telefon, gehen Sie in den Laden und sehen Sie, wie sich der Bildschirm zwischen Ihnen und dem Samsung Galaxy S6/S6 edge unterscheidet. Ich denke, das reicht aus, um den Unterschied zu verstehen.

Diese Musik wird ewig dauern...

In den letzten Jahren haben wir kaum über die Qualität von Musik auf mobilen Geräten gesprochen, die meisten Modelle haben die Decke erreicht und können nichts Auffälliges und Anderes als ihre Vorgänger bieten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Unternehmen hat Samsung seine eigenen Designs, einschließlich einer Reihe von Zubehör, Lautsprechern und dergleichen.

Ich verrate Ihnen ein offenes Geheimnis, die meisten Leute bewerten die Klangqualität des Telefons anhand der Kopfhörer, die im Kit enthalten sind. Ich werde noch schrecklichere Statistiken hinzufügen, viele von ihnen haben keine anderen Kopfhörer oder sie sind noch schlimmer. Paradox. Daraus folgt eine einfache Schlussfolgerung - wie die mitgelieferten Kopfhörer klingen, so wird das Gerät bewertet. Für das Samsung Galaxy S6/S6 edge wurden die Kopfhörer verändert und deutlich besser gemacht als die Vorgängermodelle.

Aber Sie müssen verstehen, dass der Klang von mitgelieferten Kopfhörern immer einfacher ist als der von separat erhältlichen professionellen Modellen.

Samsung hat eine Sammlung von Kopfhörern und einem kabellosen Lautsprecher für seine Geräte zusammengestellt, der Klang von jedem der Geräte ist gut. Wenn Sie wissen möchten, wie das gleiche Samsung Galaxy S6 / S6 Edge klingt, müssen Sie nur zum Markengeschäft des Unternehmens gehen und sich das Gerät dort anhören. Oder du nimmst die dir bekannten Kopfhörer und hörst dir bekannte Songs darauf an. Die Lautstärkereserve ist gut, ebenso der Klang, hier handelt es sich nicht um einen separaten Hi-End Musikplayer, sondern um ein Gerät, das Musikplayern in nichts nachsteht. Das Samsung Galaxy S6/S6 edge wird über 98 Prozent der Käufer in Bezug auf den Sound zufrieden stellen, während weniger als 2 Prozent der Menschen, die wählerisch in Bezug auf den Sound sind, bleiben werden und ihr Sound in Telefonen kategorisch nicht zufrieden ist, unabhängig von der Marke des Herstellers .

Die Fähigkeiten des integrierten Players in Samsung-Telefonen waren schon immer maximal. Fähigkeit, unkomprimierte Musik in fast jedem Format (FLAC, APE) abzuspielen. Das Vorhandensein von Equalizern und Voreinstellungen, die den Klang verändern und es Ihnen ermöglichen, den Player für sich selbst anzupassen. Praktische Listen und Wiedergabelisten. Man kann die Möglichkeiten endlos aufzählen, Hauptsache es dauert mehr als eine Seite. Aber selbst wenn Ihnen das alles nicht passt, können Sie jederzeit einen der Hunderten von Playern für Android auswählen und dabei die vorhandenen Pluspunkte in Bezug auf Formate und Klangqualität beibehalten. Die Wahl liegt wie immer bei Ihnen, aber der Komfort ist sofort einsatzbereit.

Bei der Videowiedergabe ist es genau dasselbe, egal welches Format Sie wählen, das Smartphone beginnt mit der Wiedergabe in hervorragender Qualität. Unabhängig von der Dateigröße erhalten Sie eine reibungslose Wiedergabe, und ein vollständig aufgeladenes Telefon kann Videos bis zu 10-10,5 Stunden lang wiedergeben, je nachdem, wie Sie den Ton hören (über Kopfhörer oder im Freisprechmodus).

Wer mal probiert hat, wie Samsungs Flaggschiffe mit Multimedia umgehen, fragt sich, warum andere Hersteller nicht immer alles so einfach und übersichtlich und vor allem unbemerkt vom Nutzer machen. Auch dies ist das Konzept der täglichen Bequemlichkeit - ein leistungsstarker Motor, der sich hinter der Einfachheit der Benutzeroberfläche und den flexiblen Einstellungen verbirgt.

Lächle, der Vogel fliegt raus... Über die Kamera und ihre Möglichkeiten

Sie sagen, es ist besser, einmal zu sehen, als hundertmal zu hören. Schauen Sie sich die Bilder unten an, sie wurden in verschiedenen Ländern und Orten aufgenommen und jedes ist von ausgezeichneter Qualität. Oft wird mir nicht geglaubt, dass es sich um Bilder handelt, die mit dem Handy aufgenommen wurden, und auf meinem Instagram hat sich diese Frage fest unter den beliebtesten etabliert.

Was ist das Schöne an der Kamera des Samsung Galaxy S6/S6 edge? Ich werde versuchen, kurz zu antworten - es schießt perfekt im Automatikmodus und unter fast allen Bedingungen, auch im Dunkeln. Und wenn Sie dieses Thema öffnen, muss erwähnt werden, dass die Kamera neben dem Wunsch, es zu bekommen und ein Bild aufzunehmen, auch Feineinstellungen für diejenigen unterstützt, die mit den Prinzipien von Kameras vertraut sind und die Einstellungen feinabstimmen können (ISO, Verschlusszeit, Weißabgleich usw.). Das heißt, ceteris paribus, im manuellen Modus können Sie Fotos auf einem grundlegend anderen Niveau aufnehmen, Automatiken, selbst in professionellen Spiegelreflexkameras, liefern oft unvollkommene Bilder, geschweige denn Smartphones. Mit Samsung Galaxy S6 | S6 edge ist dieses Problem behoben, da Sie frei wählen können, wie Sie aufnehmen möchten. Und das ist die Freiheit der Kreativität im wahrsten Sinne des Wortes.

Sie erhalten einfach das Beste auf dem Markt, sowohl in Bezug auf die Qualität der endgültigen Aufnahmen als auch auf die Art und Weise, wie Sie aufnehmen können. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel aus dem wirklichen Leben geben. Auf meinen Reisen sehe ich oft einen Rahmen, wenn mein Handy in meiner Tasche ist. Ich laufe nicht mit schussbereitem Handy durch die Straßen und warte darauf, dass ein Wunder passiert und ich auf eine interessante Skizze stoße. Aber wenn ich eine interessante Szene oder einen interessanten Ort sehe, möchte ich ein Foto machen. Früher musste ich mein Handy zücken, entsperren, die Kamera einschalten – mit einem Wort, Zeit verschwenden. Das Samsung Galaxy S6 | S6 Edge ist viel einfacher, tippen Sie einfach zweimal auf die Home-Taste und die Kamera startet in weniger als einer Sekunde. Aus jedem Menü, Abschnitt des Telefons, ob es entsperrt oder passwortgeschützt ist. Ich hatte den Dreh raus, die Kamera herauszunehmen und sie immer noch an meine Augen zu bringen, den Knopf zu drücken, dh die Zeit vom Sehen des Rahmens bis zum Bild wurde so weit wie möglich verkürzt. Es scheint, dass dies völliger Unsinn ist, aber eine solche "Kleinigkeit" hat mir zusätzliche Frames gebracht, die sonst verloren gegangen wären.

Es gibt keine perfekten Kameras, jede hat ihre eigenen Stärken und Schwächen. Aber im Samsung Galaxy S6/S6 edge ist die Kamera sehr gut, sie ist universell und für die meisten Menschen geeignet. Und die Qualität der Bilder sowohl im automatischen als auch im manuellen Modus ist einfach herrlich. Wenn du eine gute Kamera in dein Handy bekommen möchtest, dann solltest du unbedingt auf das Samsung Galaxy S6/S6 edge achten, alles andere wird ein Kompromiss sein.

Fingerabdruck zum Schutz Ihres Telefons

Ich habe überhaupt keine Angst, dass jemand in mein Telefon eindringt. Eher ist es mir unangenehm, dass sich jemand damit auseinandersetzt. Daher schütze ich meine Smartphones immer. Es ist nicht interessant, einen grafischen Schlüssel oder einen digitalen Code zu finden, es ist bequemer, einen Finger zu legen und das Gerät zu entsperren. Beim Samsung GALAXY S5 musste man mit dem Finger wischen, was umständlich war, beim Samsung Galaxy S6 | S6 edge braucht man es nur aufzusetzen. Und Sie können es aus verschiedenen Winkeln machen, was auch praktisch ist, besonders unterwegs. Viele Dinge können getan werden, während der Bildschirm gesperrt ist, wie z. B. das Einschalten der Taschenlampe.

Das Vorhandensein eines Fingerabdrucksensors ist eine einfache und unkomplizierte Funktion, die die Arbeit mit Ihrem Telefon so einfach wie möglich macht. Bei Geräten, bei denen es nicht verfügbar ist, müssen Sie den Code auf die altmodische Weise eingeben, was umständlich ist. Aber auch in der Praxis ist es einen Versuch wert. Ich stelle fest, dass der Schutz vor Kindern in Form eines Fingerabdrucks absolut ideal ist, sie betteln Erwachsene nicht um ein Passwort, da sie erkennen, dass der Fingerabdruck nicht kopiert werden kann.

Lassen Sie mich hier aufhören, da es möglich ist, die Vorteile des Geräts für eine lange Zeit aufzuzählen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit nicht zerstreuen. Im folgenden Artikel gehen wir auf die Ergonomie dieser Geräte als deren Schlüsselfunktion ein. Und lassen Sie uns darüber sprechen, wie die Leute sie im Alltag verwenden, was sie mögen und warum. Bleiben wir beim Thema weiteres Zubehör.

Verpassen Sie nicht Ihre Chance, ein Samsung GALAXY S6 zu gewinnen! Gehen Sie zum Quiz