de opay

Spb geht online

Nach den Prognosen aller Experten werden sich Online-Dienste in naher Zukunft am aktivsten entwickeln. Beispiele dafür gibt es viele, schauen Sie sich nur die Google-Dienste, das sehr beliebte Steam-Projekt und viele andere an. Und mit zunehmender Zugriffsgeschwindigkeit wird sowohl die Gesamtzahl solcher Dienste als auch die Anzahl der Benutzer zunehmen. Ein neuer Trend, und selbst dann noch mit einigem Streben, kann nur als stetiger Ausbau von Online-Diensten im mobilen Umfeld bezeichnet werden. Zu den bekanntesten mobilen Diensten gehören natürlich das Nokia OVI-Projekt, AppStore/iTunes, eine große Auswahl an Ferndatensynchronisations- und E-Mail-Zustelldiensten.

Heute wurde das Spb Online-Projekt von Spb Software zu diesen Diensten hinzugefügt. Darüber hinaus ist es als Multitasking-Dienst positioniert. Hier gibt es mobiles Fernsehen, Online-Radio und einen Shop zum Kauf von Softwareprodukten, Melodien und Themen. Beginnen wir also der Reihe nach.

Wie jeder Online-Dienst besteht Spb Online aus zwei Teilen - einem externen Server und einem Client-Teil, der auf einem mobilen Endgerät installiert ist.

Der auf dem Communicator installierte Client stellte sich als ziemlich ressourcenintensiv heraus. Ich wollte nicht am HTC Touch Spb Online arbeiten, d.h. obwohl es gestartet ist, hat es ständig über Speichermangel geklagt und spontan geschlossen. Ich habe die Firmware nicht auf eine benutzerdefinierte Firmware mit mehr RAM geändert und das Programm auf dem zweiten verfügbaren Communicator ausgeführt - E-ten 500+. Das Gerät ist auch nicht mehr auf dem neusten Stand, besondere Probleme mit der Performance des Programms gab es aber nicht. Während der ganzen Zeit blieb das Programm mehrmals hängen, sodass ein sanfter Neustart erforderlich war. Dies geschah jedoch recht selten, wenn die Geschwindigkeit des Internetzugangs nachließ.

Hauptmenü

Es gibt acht Symbole im Hauptfenster, die den Abschnitten des Dienstes entsprechen. Während des Tests wurde das Programm zweimal im automatischen Modus aktualisiert. Die Option, nach neuen Versionen zu suchen und automatische Updates herunterzuladen, kann im Menü aktiviert werden. Die Updates haben dem Dienst eindeutig zugute gekommen - das Programm ist mit dem letzten Update schneller geworden, und unbefugte Abstürze sind praktisch verschwunden. Der Download-Manager zeigt auch alle Programme (Klingeltöne, Themen) an, die auf Ihren Wunsch hin heruntergeladen wurden.

Der TV-Bereich umfasst 21 Kanäle, und unnötige Kanäle können aus der allgemeinen Anzeigeliste entfernt werden. Kanalsymbole werden unten im Fenster angezeigt, zwischen den Symbolen und dem Anzeigefenster befindet sich ein Zeitplan. Wenn Sie die Wiedergabe einschalten, wird das Bild auf den Vollbildmodus erweitert, danach werden virtuelle Steuertasten verfügbar. Sie können die Lautstärke und die Bildhelligkeit ändern und den Vorschaumodus einschalten. Die letzte Schaltfläche dient zur Rückkehr zur Kanalliste.

Da der TV-Dienst meiner Meinung nach am interessantesten ist, erlaube ich mir einen kleinen lyrischen Exkurs. TV-Kanäle können entweder über Wi-Fi oder über 3G-Netzwerke an das Gerät des Benutzers geliefert werden. Was macht Mobilfunkbetreiber zu potenziellen Kunden dieses Dienstes? Die interne Struktur der Kanalübertragung umfasst Komprimierungs- und Autorisierungsserver, sodass Sie von keinem Mobilgerät über eine direkte Verbindung eine Verbindung zum Fernseher herstellen können. Und das zu Recht, denn sowohl Server als auch Content kosten Geld und viel. Obwohl der Nutzer nur das Programm kauft und dann alle im Paket enthaltenen Kanäle kostenlos ansieht.Ich schließe also nicht aus, dass es in naher Zukunft weitere kostenpflichtige Abo-Kanäle geben wird oder der gleiche Service von Mobilfunkbetreibern angeboten wird. Darüber hinaus sind in St. Petersburg bereits Netze der dritten Generation in Betrieb. Es ist auch nicht auszuschließen, dass ähnliche Clients für andere Plattformen auftauchen, von denen die relevantesten Symbian und Mac OS sind. Zumindest für das iPhone passt dieser Dienst perfekt. Aber es würde mich nicht wundern, wenn der Client zum Fernsehen auf dem iPhone 3G unter einer anderen Marke veröffentlicht wird. Oder unter mehreren gleichzeitig (Emoticon).

Zumindest sind alle Voraussetzungen dafür gegeben. Angesichts der Tatsache, dass die Entwicklung eines solchen Produkts viel Zeit und Mühe erfordert, kann man nur die Fähigkeit von Spb Software-Vermarktern und -Entwicklern hervorheben, die relevantesten Bereiche für ihre Produkte im Voraus auszuwählen.

Nach dem, was wir nicht überprüfen konnten, scheint es interessant zu sein, einen Kommunikator mit einem eingebauten TV-Ausgang zu verwenden, um ein Signal an einen externen Monitor zu übertragen. Oder digitaler Rahmen. Theoretisch sollte in einem solchen Schema alles funktionieren.

Radio

Der wichtigste Unterschied zwischen dem Radiodienst und dem Fernsehen ist die vollständige Wahlfreiheit beim Erstellen Ihrer eigenen Kanäle. Sie können die Stationsadresse manuell eingeben, aus dem Verzeichnis hinzufügen oder nach Namen suchen. Alle Optionen funktionieren und die hinzugefügten Stationen erscheinen in der allgemeinen Liste. Um einen Kanal anzuhören, drücken Sie einfach die Play-Taste. Für einen guten Radioempfang sollte die Verbindungsgeschwindigkeit 64 Kbps nicht unterschreiten, dies ist die untere Grenze. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Pufferzeit verkürzt und die Empfangsqualität verbessert.

Neuigkeiten

Der Nachrichtendienst basiert auf dem zuvor beschriebenen Softwarepaket Spb Insight. News-Blöcke sind thematisch gegliedert und umfassen eine Vielzahl von Bereichen. Sie können Newsfeeds manuell oder aus einer vorab gespeicherten OPML-Datei hinzufügen. Der Unterschied zur klassischen Version von Spb Insight besteht darin, dass keine Möglichkeit besteht, Vorlagen hinzuzufügen.

Nachrichtenartikel können mit Grafiken oder, um Bandbreite zu sparen, ohne Grafiken heruntergeladen werden.

Wetter

Auch ein bekanntes Dienstprogramm von Spb Software, das im Spb Online-Dienst enthalten ist. 5 Städte stehen zur Verfügung, um eine Wettervorhersage zu erhalten, die Vorhersage wird für fünf Tage in verkürzter und erweiterter Version angezeigt.

Die Bereiche Shop, Klingeltöne und Themen können kombiniert werden, da sie den Online-Kauf und Download von Programmen, Klingeltönen bzw. Themen anbieten.

Hier ist alles klar. Für den Kauf ist eine Kreditkarte erforderlich, einige Programme können vor dem Kauf in einer Testversion angesehen werden. Dementsprechend können Sie den ausgewählten Klingelton oder das ausgewählte Thema anhören. Jeder Dienst wird von einem gemeinsamen Suchsystem begleitet. Bisher erhebt Spb Online nicht den Anspruch, ein globaler Musikdienst zu sein, und ob er sich in dieser Zeit entwickeln wird - die Zeit wird es zeigen. Zumindest gibt es im Moment keine kostenlosen Melodien im Katalog.

Spiele sind ein separater und interessanter Bereich. Hier sind einfache Gelegenheitsspiele gesammelt, deren Hauptmerkmal die Möglichkeit ist, aus der Ferne mit einem Live-Gegner zu spielen.

Impressionen

Das Programm implementiert die beliebte Fingersteuerung, obwohl es bequemer ist, einen Stift auf Geräten mit versenkten Bildschirmen zu verwenden. Die grafische Benutzeroberfläche ist gut entwickelt, das neueste Pre-Release-Update behebt Fehler im Zusammenhang mit dem Einfrieren von Kanälen während der Wiedergabe. Im Ergebnis erwies sich die Nutzung des Dienstes als sehr komfortabel, insbesondere wenn das Hören von Radio oder das Ansehen von Fernsehprogrammen keinen großen Bildschirm erfordert. Die Dienste selbst sind ziemlich relevant, und selbst die grundlegenden Funktionen sind ziemlich interessant. Leider war es nicht möglich, den Client zum Fernsehen auf dem iPhone oder den Nokia-Smartphones zu verwenden, aber Sie können nichts dagegen tun - Plattformbeschränkungen betreffen. Die Aussichten für Spb Online sind recht gut. Was die Möglichkeiten von Online-Musikverkaufsdiensten angeht, bin ich eher skeptisch – es gibt zu viele Konkurrenten, aber TV und Internetradio werden sicherlich gefragt sein. Die Technologie selbst ermöglicht es Ihnen, Video on Demand zu implementieren, aber hier reichen die Bemühungen der Entwickler allein nicht aus. Erfordert externe Unterstützung oder Interesse von Inhaltseigentümern. Die vorgeschlagene Plattform kann auf den ersten Blick durchaus mit Fernsehen im DVB-H-Format konkurrieren, bei der Verbreitung über Mobilfunknetze kann die Belastung der Datennetze jedoch zum Flaschenhals werden. Gleichzeitig ist dies ein großartiges Beispiel für mobiles Internet-TV, das bereits funktioniert.

Spb geht online

Nach den Prognosen aller Experten werden sich Online-Dienste in naher Zukunft am aktivsten entwickeln. Beispiele dafür gibt es viele, schauen Sie sich nur die Google-Dienste, das sehr beliebte Steam-Projekt und viele andere an. Und mit zunehmender Zugriffsgeschwindigkeit wird sowohl die Gesamtzahl solcher Dienste als auch die Anzahl der Benutzer zunehmen. Ein neuer Trend, und selbst dann noch mit einigem Streben, kann nur als stetiger Ausbau von Online-Diensten im mobilen Umfeld bezeichnet werden. Zu den bekanntesten mobilen Diensten gehören natürlich das Nokia OVI-Projekt, AppStore/iTunes, eine große Auswahl an Ferndatensynchronisations- und E-Mail-Zustelldiensten.

Heute wurde das Spb Online-Projekt von Spb Software zu diesen Diensten hinzugefügt. Darüber hinaus ist es als Multitasking-Dienst positioniert. Hier gibt es mobiles Fernsehen, Online-Radio und einen Shop zum Kauf von Softwareprodukten, Melodien und Themen. Beginnen wir also der Reihe nach.

Wie jeder Online-Dienst besteht Spb Online aus zwei Teilen - einem externen Server und einem Client-Teil, der auf einem mobilen Endgerät installiert ist.

Der auf dem Communicator installierte Client stellte sich als ziemlich ressourcenintensiv heraus. Ich wollte nicht am HTC Touch Spb Online arbeiten, d.h. obwohl es gestartet ist, hat es ständig über Speichermangel geklagt und spontan geschlossen. Ich habe die Firmware nicht auf eine benutzerdefinierte Firmware mit mehr RAM geändert und das Programm auf dem zweiten verfügbaren Communicator ausgeführt - E-ten 500+. Das Gerät ist auch nicht mehr auf dem neusten Stand, besondere Probleme mit der Performance des Programms gab es aber nicht. Während der ganzen Zeit blieb das Programm mehrmals hängen, sodass ein sanfter Neustart erforderlich war. Dies geschah jedoch recht selten, wenn die Geschwindigkeit des Internetzugangs nachließ.

Hauptmenü

Es gibt acht Symbole im Hauptfenster, die den Abschnitten des Dienstes entsprechen. Während des Tests wurde das Programm zweimal im automatischen Modus aktualisiert. Die Option, nach neuen Versionen zu suchen und automatische Updates herunterzuladen, kann im Menü aktiviert werden. Die Updates haben dem Dienst eindeutig zugute gekommen - das Programm ist mit dem letzten Update schneller geworden, und unbefugte Abstürze sind praktisch verschwunden. Der Download-Manager zeigt auch alle Programme (Klingeltöne, Themen) an, die auf Ihren Wunsch hin heruntergeladen wurden.

Der TV-Bereich umfasst 21 Kanäle, und unnötige Kanäle können aus der allgemeinen Anzeigeliste entfernt werden. Kanalsymbole werden unten im Fenster angezeigt, zwischen den Symbolen und dem Anzeigefenster befindet sich ein Zeitplan. Wenn Sie die Wiedergabe einschalten, wird das Bild auf den Vollbildmodus erweitert, danach werden virtuelle Steuertasten verfügbar. Sie können die Lautstärke und die Bildhelligkeit ändern und den Vorschaumodus einschalten. Die letzte Schaltfläche dient zur Rückkehr zur Kanalliste.

Da der TV-Dienst meiner Meinung nach am interessantesten ist, erlaube ich mir einen kleinen lyrischen Exkurs. TV-Kanäle können entweder über Wi-Fi oder über 3G-Netzwerke an das Gerät des Benutzers geliefert werden. Was macht Mobilfunkbetreiber zu potenziellen Kunden dieses Dienstes? Die interne Struktur der Kanalübertragung umfasst Komprimierungs- und Autorisierungsserver, sodass Sie von keinem Mobilgerät über eine direkte Verbindung eine Verbindung zum Fernseher herstellen können. Und das zu Recht, denn sowohl Server als auch Content kosten Geld und viel. Obwohl der Nutzer nur das Programm kauft und dann alle im Paket enthaltenen Kanäle kostenlos ansieht.Ich schließe also nicht aus, dass es in naher Zukunft weitere kostenpflichtige Abo-Kanäle geben wird oder der gleiche Service von Mobilfunkbetreibern angeboten wird. Darüber hinaus sind in St. Petersburg bereits Netze der dritten Generation in Betrieb. Es ist auch nicht auszuschließen, dass ähnliche Clients für andere Plattformen auftauchen, von denen die relevantesten Symbian und Mac OS sind. Zumindest für das iPhone passt dieser Dienst perfekt. Aber es würde mich nicht wundern, wenn der Client zum Fernsehen auf dem iPhone 3G unter einer anderen Marke veröffentlicht wird. Oder unter mehreren gleichzeitig (Emoticon).

Zumindest sind alle Voraussetzungen dafür gegeben. Angesichts der Tatsache, dass die Entwicklung eines solchen Produkts viel Zeit und Mühe erfordert, kann man nur die Fähigkeit von Spb Software-Vermarktern und -Entwicklern hervorheben, die relevantesten Bereiche für ihre Produkte im Voraus auszuwählen.

Nach dem, was wir nicht überprüfen konnten, scheint es interessant zu sein, einen Kommunikator mit einem eingebauten TV-Ausgang zu verwenden, um ein Signal an einen externen Monitor zu übertragen. Oder digitaler Rahmen. Theoretisch sollte in einem solchen Schema alles funktionieren.

Radio

Der wichtigste Unterschied zwischen dem Radiodienst und dem Fernsehen ist die vollständige Wahlfreiheit beim Erstellen Ihrer eigenen Kanäle. Sie können die Stationsadresse manuell eingeben, aus dem Verzeichnis hinzufügen oder nach Namen suchen. Alle Optionen funktionieren und die hinzugefügten Stationen erscheinen in der allgemeinen Liste. Um einen Kanal anzuhören, drücken Sie einfach die Play-Taste. Für einen guten Radioempfang sollte die Verbindungsgeschwindigkeit 64 Kbps nicht unterschreiten, dies ist die untere Grenze. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Pufferzeit verkürzt und die Empfangsqualität verbessert.

Neuigkeiten

Der Nachrichtendienst basiert auf dem zuvor beschriebenen Softwarepaket Spb Insight. News-Blöcke sind thematisch gegliedert und umfassen eine Vielzahl von Bereichen. Sie können Newsfeeds manuell oder aus einer vorab gespeicherten OPML-Datei hinzufügen. Der Unterschied zur klassischen Version von Spb Insight besteht darin, dass keine Möglichkeit besteht, Vorlagen hinzuzufügen.

Nachrichtenartikel können mit Grafiken oder, um Bandbreite zu sparen, ohne Grafiken heruntergeladen werden.

Wetter

Auch ein bekanntes Dienstprogramm von Spb Software, das im Spb Online-Dienst enthalten ist. 5 Städte stehen für den Empfang der Wettervorhersage zur Verfügung, die Vorhersage wird für fünf Tage in verkürzter und erweiterter Version angezeigt.

Die Bereiche Shop, Klingeltöne und Themen können kombiniert werden, da sie den Online-Kauf und Download von Programmen, Klingeltönen bzw. Themen anbieten.

Hier ist alles klar. Für den Kauf ist eine Kreditkarte erforderlich, einige Programme können vor dem Kauf in einer Testversion angesehen werden. Dementsprechend können Sie den ausgewählten Klingelton oder das ausgewählte Thema anhören. Jeder Dienst wird von einem gemeinsamen Suchsystem begleitet. Bisher erhebt Spb Online nicht den Anspruch, ein globaler Musikdienst zu sein, und ob er sich in dieser Zeit entwickeln wird - die Zeit wird es zeigen. Zumindest gibt es im Moment keine kostenlosen Melodien im Katalog.

Spiele sind ein separater und interessanter Bereich. Hier sind einfache Gelegenheitsspiele gesammelt, deren Hauptmerkmal die Möglichkeit ist, aus der Ferne mit einem Live-Gegner zu spielen.

Impressionen

Das Programm implementiert die beliebte Fingersteuerung, obwohl es bequemer ist, einen Stift auf Geräten mit versenkten Bildschirmen zu verwenden. Die grafische Benutzeroberfläche ist gut entwickelt, das neueste Pre-Release-Update behebt Fehler im Zusammenhang mit dem Einfrieren von Kanälen während der Wiedergabe. Im Ergebnis erwies sich die Nutzung des Dienstes als sehr komfortabel, insbesondere wenn das Hören von Radio oder das Ansehen von Fernsehprogrammen keinen großen Bildschirm erfordert. Die Dienste selbst sind ziemlich relevant, und selbst die grundlegenden Funktionen sind ziemlich interessant. Leider war es nicht möglich, den Client zum Fernsehen auf dem iPhone oder den Nokia-Smartphones zu verwenden, aber Sie können nichts dagegen tun - Plattformbeschränkungen betreffen. Die Aussichten für Spb Online sind recht gut. Was die Möglichkeiten von Online-Musikverkaufsdiensten angeht, bin ich eher skeptisch – es gibt zu viele Konkurrenten, aber TV und Internetradio werden sicherlich gefragt sein. Die Technologie selbst ermöglicht es Ihnen, Video on Demand zu implementieren, aber hier reichen die Bemühungen der Entwickler allein nicht aus. Erfordert externe Unterstützung oder Interesse von Inhaltseigentümern. Die vorgeschlagene Plattform kann auf den ersten Blick durchaus mit Fernsehen im DVB-H-Format konkurrieren, bei der Verbreitung über Mobilfunknetze kann die Belastung der Datennetze jedoch zum Flaschenhals werden. Gleichzeitig ist dies ein großartiges Beispiel für mobiles Internet-TV, das bereits funktioniert.

Spb geht online

Nach den Prognosen aller Experten werden sich Online-Dienste in naher Zukunft am aktivsten entwickeln. Beispiele dafür gibt es viele, schauen Sie sich nur die Google-Dienste, das sehr beliebte Steam-Projekt und viele andere an. Und mit zunehmender Zugriffsgeschwindigkeit wird sowohl die Gesamtzahl solcher Dienste als auch die Anzahl der Benutzer zunehmen. Ein neuer Trend, und selbst dann noch mit einigem Streben, kann nur als stetiger Ausbau von Online-Diensten im mobilen Umfeld bezeichnet werden. Zu den bekanntesten mobilen Diensten gehören natürlich das Nokia OVI-Projekt, AppStore/iTunes, eine große Auswahl an Ferndatensynchronisations- und E-Mail-Zustelldiensten.

Heute wurde das Spb Online-Projekt von Spb Software zu diesen Diensten hinzugefügt. Darüber hinaus ist es als Multitasking-Dienst positioniert. Hier gibt es mobiles Fernsehen, Online-Radio und einen Shop zum Kauf von Softwareprodukten, Melodien und Themen. Beginnen wir also der Reihe nach.

Wie jeder Online-Dienst besteht Spb Online aus zwei Teilen - einem externen Server und einem Client-Teil, der auf einem mobilen Endgerät installiert ist.

Der auf dem Communicator installierte Client stellte sich als ziemlich ressourcenintensiv heraus. Ich wollte nicht am HTC Touch Spb Online arbeiten, d.h. obwohl es gestartet ist, hat es ständig über Speichermangel geklagt und spontan geschlossen. Ich habe die Firmware nicht auf eine benutzerdefinierte Firmware mit mehr RAM geändert und das Programm auf dem zweiten verfügbaren Communicator ausgeführt - E-ten 500+. Das Gerät ist auch nicht mehr auf dem neusten Stand, besondere Probleme mit der Performance des Programms gab es aber nicht. Während der ganzen Zeit blieb das Programm mehrmals hängen, sodass ein sanfter Neustart erforderlich war. Dies geschah jedoch recht selten, wenn die Zugriffsgeschwindigkeit auf das Internet nachließ.

Hauptmenü

Es gibt acht Symbole im Hauptfenster, die den Abschnitten des Dienstes entsprechen. Während des Tests wurde das Programm zweimal im automatischen Modus aktualisiert. Die Option, nach neuen Versionen zu suchen und automatische Updates herunterzuladen, kann im Menü aktiviert werden. Die Updates haben dem Dienst eindeutig zugute gekommen - das Programm ist mit dem letzten Update schneller geworden, und unbefugte Abstürze sind praktisch verschwunden. Der Download-Manager zeigt auch alle Programme (Klingeltöne, Themen) an, die auf Ihren Wunsch hin heruntergeladen wurden.

Der TV-Bereich umfasst 21 Kanäle, und unnötige Kanäle können aus der allgemeinen Anzeigeliste entfernt werden. Kanalsymbole werden unten im Fenster angezeigt, zwischen den Symbolen und dem Anzeigefenster befindet sich ein Zeitplan. Wenn Sie die Wiedergabe einschalten, wird das Bild auf den Vollbildmodus erweitert, danach werden virtuelle Steuertasten verfügbar. Sie können die Lautstärke und die Bildhelligkeit ändern und den Vorschaumodus einschalten. Die letzte Schaltfläche dient zur Rückkehr zur Kanalliste.

Da der TV-Dienst meiner Meinung nach am interessantesten ist, erlaube ich mir einen kleinen lyrischen Exkurs. TV-Kanäle können entweder über Wi-Fi oder über 3G-Netzwerke an das Gerät des Benutzers geliefert werden. Was macht Mobilfunkbetreiber zu potenziellen Kunden dieses Dienstes? Die interne Struktur der Kanalübertragung umfasst Komprimierungs- und Autorisierungsserver, sodass Sie von keinem Mobilgerät über eine direkte Verbindung eine Verbindung zum Fernseher herstellen können. Und das zu Recht, denn sowohl Server als auch Content kosten Geld und viel. Obwohl der Nutzer nur das Programm kauft und dann alle im Paket enthaltenen Kanäle kostenlos ansieht.Ich schließe also nicht aus, dass es in naher Zukunft weitere kostenpflichtige Abo-Kanäle geben wird oder der gleiche Service von Mobilfunkbetreibern angeboten wird. Darüber hinaus sind in St. Petersburg bereits Netze der dritten Generation in Betrieb. Es ist auch nicht auszuschließen, dass ähnliche Clients für andere Plattformen auftauchen, von denen die relevantesten Symbian und Mac OS sind. Zumindest für das iPhone passt dieser Dienst perfekt. Aber es würde mich nicht wundern, wenn der Client zum Fernsehen auf dem iPhone 3G unter einer anderen Marke veröffentlicht wird. Oder unter mehreren gleichzeitig (Emoticon).

Zumindest sind alle Voraussetzungen dafür gegeben. Angesichts der Tatsache, dass die Entwicklung eines solchen Produkts viel Zeit und Mühe erfordert, kann man nur die Fähigkeit der Vermarkter und Entwickler von Spb Software hervorheben, die relevantesten Bereiche für ihre Produkte im Voraus auszuwählen.

Nach dem, was wir nicht überprüfen konnten, scheint es interessant zu sein, einen Kommunikator mit einem eingebauten TV-Ausgang zu verwenden, um ein Signal an einen externen Monitor zu übertragen. Oder digitaler Rahmen. Theoretisch sollte in einem solchen Schema alles funktionieren.

Radio

Der wichtigste Unterschied zwischen dem Radiodienst und dem Fernsehen ist die vollständige Wahlfreiheit beim Erstellen Ihrer eigenen Kanäle. Sie können die Stationsadresse manuell eingeben, aus dem Verzeichnis hinzufügen oder nach Namen suchen. Alle Optionen funktionieren und die hinzugefügten Stationen erscheinen in der allgemeinen Liste. Um den Kanal anzuhören, drücken Sie einfach die Play-Taste. Für einen guten Radioempfang sollte die Verbindungsgeschwindigkeit 64 Kbps nicht unterschreiten, dies ist die untere Grenze. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Pufferzeit verkürzt und die Empfangsqualität verbessert.

Neuigkeiten

Der Nachrichtendienst basiert auf dem zuvor beschriebenen Softwarepaket Spb Insight. News-Blöcke sind thematisch gegliedert und umfassen eine Vielzahl von Bereichen. Sie können Newsfeeds manuell oder aus einer vorab gespeicherten OPML-Datei hinzufügen. Der Unterschied zur klassischen Version von Spb Insight besteht darin, dass keine Möglichkeit besteht, Vorlagen hinzuzufügen.

Nachrichtenartikel können mit Grafiken oder, um Bandbreite zu sparen, ohne Grafiken heruntergeladen werden.

Wetter

Auch ein bekanntes Dienstprogramm von Spb Software, das im Spb Online-Dienst enthalten ist. 5 Städte stehen zur Verfügung, um eine Wettervorhersage zu erhalten, die Vorhersage wird für fünf Tage in verkürzter und erweiterter Version angezeigt.

Die Bereiche Shop, Klingeltöne und Themen können kombiniert werden, da sie den Online-Kauf und Download von Programmen, Klingeltönen bzw. Themen anbieten.

Hier ist alles klar. Für den Kauf ist eine Kreditkarte erforderlich, einige Programme können vor dem Kauf in einer Testversion angesehen werden. Dementsprechend können Sie den ausgewählten Klingelton oder das ausgewählte Thema anhören. Jeder Dienst wird von einem gemeinsamen Suchsystem begleitet. Bisher erhebt Spb Online nicht den Anspruch, ein globaler Musikdienst zu sein, und ob er sich in dieser Zeit entwickeln wird - die Zeit wird es zeigen. Zumindest gibt es im Moment keine kostenlosen Melodien im Katalog.

Spiele sind ein separater und interessanter Bereich. Hier sind einfache Gelegenheitsspiele gesammelt, deren Hauptmerkmal die Möglichkeit ist, aus der Ferne mit einem Live-Gegner zu spielen.

Impressionen

Das Programm implementiert die beliebte Fingersteuerung, obwohl es bequemer ist, einen Stift auf Geräten mit versenkten Bildschirmen zu verwenden. Die grafische Benutzeroberfläche ist gut entwickelt, das neueste Pre-Release-Update behebt Fehler im Zusammenhang mit dem Einfrieren von Kanälen während der Wiedergabe. Im Ergebnis erwies sich die Nutzung des Dienstes als sehr komfortabel, insbesondere wenn das Hören von Radio oder das Ansehen von Fernsehprogrammen keinen großen Bildschirm erfordert. Die Dienste selbst sind ziemlich relevant, und selbst die grundlegenden Funktionen sind ziemlich interessant. Leider war es nicht möglich, den Client zum Fernsehen auf dem iPhone oder den Nokia-Smartphones zu verwenden, aber Sie können nichts dagegen tun - Plattformbeschränkungen betreffen. Die Aussichten für Spb Online sind recht gut. Was die Möglichkeiten von Online-Musikverkaufsdiensten angeht, bin ich eher skeptisch – es gibt zu viele Konkurrenten, aber TV und Internetradio werden sicherlich gefragt sein. Die Technologie selbst ermöglicht es Ihnen, Video on Demand zu implementieren, aber hier reichen die Bemühungen der Entwickler allein nicht aus. Erfordert externe Unterstützung oder Interesse von Inhaltseigentümern. Die vorgeschlagene Plattform kann auf den ersten Blick durchaus mit Fernsehen im DVB-H-Format konkurrieren, bei der Verbreitung über Mobilfunknetze kann die Belastung der Datennetze jedoch zum Flaschenhals werden. Gleichzeitig ist dies ein großartiges Beispiel für mobiles Internet-TV, das bereits funktioniert.

Spb geht online

Nach den Prognosen aller Experten werden sich Online-Dienste in naher Zukunft am aktivsten entwickeln. Beispiele dafür gibt es viele, schauen Sie sich nur die Google-Dienste, das sehr beliebte Steam-Projekt und viele andere an. Und mit zunehmender Zugriffsgeschwindigkeit wird sowohl die Gesamtzahl solcher Dienste als auch die Anzahl der Benutzer zunehmen. Ein neuer Trend, und selbst dann noch mit einigem Streben, kann nur als stetiger Ausbau von Online-Diensten im mobilen Umfeld bezeichnet werden. Zu den bekanntesten mobilen Diensten gehören natürlich das Nokia OVI-Projekt, AppStore/iTunes, eine große Auswahl an Ferndatensynchronisations- und E-Mail-Zustelldiensten.

Heute wurde das Spb Online-Projekt von Spb Software zu diesen Diensten hinzugefügt. Darüber hinaus ist es als Multitasking-Dienst positioniert. Hier gibt es mobiles Fernsehen, Online-Radio und einen Shop zum Kauf von Softwareprodukten, Melodien und Themen. Beginnen wir also der Reihe nach.

Wie jeder Online-Dienst besteht Spb Online aus zwei Teilen - einem externen Server und einem Client-Teil, der auf einem mobilen Endgerät installiert ist.

Der auf dem Communicator installierte Client stellte sich als ziemlich ressourcenintensiv heraus. Ich wollte nicht am HTC Touch Spb Online arbeiten, d.h. obwohl es gestartet ist, hat es ständig über Speichermangel geklagt und spontan geschlossen. Ich habe die Firmware nicht auf eine benutzerdefinierte Firmware mit mehr RAM geändert und das Programm auf dem zweiten verfügbaren Communicator ausgeführt - E-ten 500+. Das Gerät ist auch nicht mehr auf dem neusten Stand, besondere Probleme mit der Performance des Programms gab es aber nicht. Während der ganzen Zeit blieb das Programm mehrmals hängen, sodass ein sanfter Neustart erforderlich war. Dies geschah jedoch recht selten, wenn die Zugriffsgeschwindigkeit auf das Internet nachließ.

Hauptmenü

Es gibt acht Symbole im Hauptfenster, die den Abschnitten des Dienstes entsprechen. Während des Tests wurde das Programm zweimal im automatischen Modus aktualisiert. Die Option, nach neuen Versionen zu suchen und automatische Updates herunterzuladen, kann im Menü aktiviert werden. Die Updates haben dem Dienst eindeutig zugute gekommen - das Programm ist mit dem letzten Update schneller geworden, und unbefugte Abstürze sind praktisch verschwunden. Der Download-Manager zeigt auch alle Programme (Klingeltöne, Themen) an, die auf Ihren Wunsch hin heruntergeladen wurden.

Der TV-Bereich umfasst 21 Kanäle, und unnötige Kanäle können aus der allgemeinen Anzeigeliste entfernt werden. Kanalsymbole werden unten im Fenster angezeigt, zwischen den Symbolen und dem Anzeigefenster befindet sich ein Zeitplan. Wenn Sie die Wiedergabe einschalten, wird das Bild auf den Vollbildmodus erweitert, danach werden virtuelle Steuertasten verfügbar. Sie können die Lautstärke und die Bildhelligkeit ändern und den Vorschaumodus einschalten. Die letzte Schaltfläche dient zur Rückkehr zur Kanalliste.

Da der TV-Dienst meiner Meinung nach am interessantesten ist, erlaube ich mir einen kleinen lyrischen Exkurs. TV-Kanäle können entweder über Wi-Fi oder über 3G-Netzwerke an das Gerät des Benutzers geliefert werden. Was macht Mobilfunkbetreiber zu potenziellen Kunden dieses Dienstes? Die interne Struktur der Kanalübertragung umfasst Komprimierungs- und Autorisierungsserver, sodass Sie von keinem Mobilgerät über eine direkte Verbindung eine Verbindung zum Fernseher herstellen können. Und das zu Recht, denn sowohl Server als auch Content kosten Geld und viel. Obwohl der Nutzer nur das Programm kauft und dann alle im Paket enthaltenen Kanäle kostenlos ansieht. Ich schließe also nicht aus, dass es in naher Zukunft weitere kostenpflichtige Abo-Kanäle geben wird oder der gleiche Service von Mobilfunkbetreibern angeboten wird. Darüber hinaus sind in St. Petersburg bereits Netze der dritten Generation in Betrieb. Es ist auch nicht auszuschließen, dass ähnliche Clients für andere Plattformen auftauchen, von denen die relevantesten Symbian und Mac OS sind. Zumindest für das iPhone passt dieser Dienst perfekt. Aber es würde mich nicht wundern, wenn der Client zum Fernsehen auf dem iPhone 3G unter einer anderen Marke veröffentlicht wird. Oder unter mehreren gleichzeitig (Emoticon).

Zumindest sind alle Voraussetzungen dafür gegeben. Angesichts der Tatsache, dass die Entwicklung eines solchen Produkts viel Zeit und Mühe erfordert, kann man nur die Fähigkeit der Vermarkter und Entwickler von Spb Software hervorheben, die relevantesten Bereiche für ihre Produkte im Voraus auszuwählen.

Nach dem, was wir nicht überprüfen konnten, scheint es interessant zu sein, einen Kommunikator mit einem eingebauten TV-Ausgang zu verwenden, um ein Signal an einen externen Monitor zu übertragen. Oder digitaler Rahmen. Theoretisch sollte in einem solchen Schema alles funktionieren.

Radio

Der wichtigste Unterschied zwischen dem Radiodienst und dem Fernsehen ist die vollständige Wahlfreiheit beim Erstellen Ihrer eigenen Kanäle. Sie können die Stationsadresse manuell eingeben, aus dem Verzeichnis hinzufügen oder nach Namen suchen. Alle Optionen funktionieren und die hinzugefügten Stationen erscheinen in der allgemeinen Liste. Um den Kanal anzuhören, drücken Sie einfach die Play-Taste. Für einen guten Radioempfang sollte die Verbindungsgeschwindigkeit 64 Kbps nicht unterschreiten, dies ist die untere Grenze. Bei höheren Geschwindigkeiten wird die Pufferzeit verkürzt und die Empfangsqualität verbessert.

Neuigkeiten

Der Nachrichtendienst basiert auf dem zuvor beschriebenen Softwarepaket Spb Insight. News-Blöcke sind thematisch gegliedert und umfassen eine Vielzahl von Bereichen. Sie können Newsfeeds manuell oder aus einer vorab gespeicherten OPML-Datei hinzufügen. Der Unterschied zur klassischen Version von Spb Insight besteht darin, dass keine Möglichkeit besteht, Vorlagen hinzuzufügen.

Nachrichtenartikel können mit Grafiken oder, um Bandbreite zu sparen, ohne Grafiken heruntergeladen werden.

Wetter

Auch ein bekanntes Dienstprogramm von Spb Software, das im Spb Online-Dienst enthalten ist. 5 Städte stehen zur Verfügung, um eine Wettervorhersage zu erhalten, die Vorhersage wird für fünf Tage in verkürzter und erweiterter Version angezeigt.

Die Bereiche Shop, Klingeltöne und Themen können kombiniert werden, da sie den Online-Kauf und Download von Programmen, Klingeltönen bzw. Themen anbieten.

Hier ist alles klar. Für den Kauf ist eine Kreditkarte erforderlich, einige Programme können vor dem Kauf in einer Testversion angesehen werden. Dementsprechend können Sie den ausgewählten Klingelton oder das ausgewählte Thema anhören. Jeder Dienst wird von einem gemeinsamen Suchsystem begleitet. Bisher erhebt Spb Online nicht den Anspruch, ein globaler Musikdienst zu sein, und ob er sich in dieser Zeit entwickeln wird - die Zeit wird es zeigen. Zumindest gibt es im Moment keine kostenlosen Melodien im Katalog.

Spiele sind ein separater und interessanter Bereich. Hier sind einfache Gelegenheitsspiele gesammelt, deren Hauptmerkmal die Möglichkeit ist, aus der Ferne mit einem Live-Gegner zu spielen.

Impressionen

Das Programm implementiert die beliebte Fingersteuerung, obwohl es bequemer ist, einen Stift auf Geräten mit versenkten Bildschirmen zu verwenden. Die grafische Benutzeroberfläche ist gut entwickelt, das neueste Pre-Release-Update behebt Fehler im Zusammenhang mit dem Einfrieren von Kanälen während der Wiedergabe. Im Ergebnis erwies sich die Nutzung des Dienstes als sehr komfortabel, insbesondere wenn das Hören von Radio oder das Ansehen von Fernsehprogrammen keinen großen Bildschirm erfordert. Die Dienste selbst sind ziemlich relevant, und selbst die grundlegenden Funktionen sind ziemlich interessant. Leider war es nicht möglich, den Client zum Fernsehen auf dem iPhone oder den Nokia-Smartphones zu verwenden, aber Sie können nichts dagegen tun - Plattformbeschränkungen betreffen. Die Aussichten für Spb Online sind recht gut. Was die Möglichkeiten von Online-Musikverkaufsdiensten angeht, bin ich eher skeptisch – es gibt zu viele Konkurrenten, aber TV und Internetradio werden sicherlich gefragt sein. Die Technologie selbst ermöglicht es Ihnen, Video on Demand zu implementieren, aber hier reichen die Bemühungen der Entwickler allein nicht aus. Erfordert externe Unterstützung oder Interesse von Inhaltseigentümern. Die vorgeschlagene Plattform kann auf den ersten Blick durchaus mit Fernsehen im DVB-H-Format konkurrieren, bei der Verbreitung über Mobilfunknetze kann die Belastung der Datennetze jedoch zum Flaschenhals werden. Gleichzeitig ist dies ein großartiges Beispiel für mobiles Internet-TV, das bereits funktioniert.