de opay

Spektrale Seelen

Bevor ich auf die Geschichte von Spectral Souls eingehe, schlage ich vor, dass Sie sich einen kurzen Auszug aus dem jRPG-Artikel auf Wikipedia ansehen. Dennoch ist es besser, gleich zu wissen, was Sie als nächstes lesen werden. Also:

Japanese Role-Playing Game (JRPG) ist ein Subgenre von Computer- und Videospielen für Rollenspiele. Spiele in diesem Genre haben ähnliche, erkennbare Merkmale der Handlung, Grafik und Spielmechanik, die sich auffallend vom RPG "Western Style" unterscheiden. Der Name kommt von der Tatsache, dass die meisten dieser Spiele in Japan und hauptsächlich für den japanischen Inlandsmarkt entwickelt wurden.

In der Regel haben jRPGs eine entwickelte, ereignisreiche und unerwartete Wendung, eine mehr oder weniger lineare Handlung, die den Spieler "führt". Der Spieler soll die Entwicklung der Handlung genau verfolgen und ihre Drehungen und Wendungen genießen; in diesem jRPG ist Literatur und Kino viel näher als Computer-Rollenspiele. Die Hauptmethode, eine Geschichte in einem JRPG zu präsentieren, sind Szenen oder Videos, die auf der Spiel-Engine abgespielt werden, oft sehr lang.

jRPGs sind wie viele PC-RPGs auf dem Prinzip aufgebaut, eine Reihe von Quests abzuschließen. Der Spieler, der eine Gruppe von Helden im Spielraum bewegt, muss Aufgaben erfüllen, zum Beispiel durch den Ort zu einem bestimmten Punkt gehen, einen Feind besiegen, ein Objekt finden und so weiter.

Fast jedes JRPG ist um mehrere Kämpfe gegen KI-gesteuerte Gegner herum aufgebaut. Der Kampf ist normalerweise rundenbasiert.

Seltsamerweise war Spectral Souls dazu bestimmt, das erste große und lange Spiel des RPG-Genres für Windows Phone 8 zu werden, ein Spiel, das nach allen oben beschriebenen jPRG-Traditionen entwickelt wurde. Es hat jPRG-spezifische grafische Lösungen, interessante rundenbasierte Kämpfe und eine Handlung mit Zwischensequenzen in der Engine und langen Dialogen, die manchmal länger dauern als die Kämpfe.

Übrigens über Schlachten. Es wäre richtiger, Spectral Souls nicht nur als japanisches PRG, sondern als taktisches japanisches Rollenspiel zu bezeichnen, da alle Kämpfe im rundenbasierten Modus stattfinden. Es sieht aus wie das. Während des Spiels steuern Sie einen oder mehrere Charaktere, die sich abwechselnd abwechseln. In dem Moment, in dem der Kampf zwischen dem Spieler und der KI beginnt, nähert sich die Kamera den Helden und friert auf Ihrem Charakter ein, der den ersten Schritt machen muss.Im Battle-Modus lässt sich die Kamera künftig drehen und wegbewegen. Für jede Runde gibt der Held AP aus, eine bestimmte Menge AP wird verwendet, um den Charakter durch die Zellen zu bewegen, eine bestimmte Menge - um Angriffsfähigkeiten sowie Angriffsmagie oder Unterstützungsmagie (z. B. Heilung) einzusetzen. In einem langen Kampf können Sie spezielle Combos oder spezielle Angriffe und Fähigkeiten einsetzen. Interessant ist das System nicht nur, weil es unterschiedliche Attacken und Zaubersprüche gibt, sondern auch, weil es unterschiedliche Klassen von Helden gibt. Während deiner Reise um die Welt erhältst du Partner und Verbündete, um an Schlachten teilzunehmen. Einige von ihnen werden im Nahkampf stark sein, andere im Fernkampf, in der Magie oder in der Unterstützung (Heilung, Kontrolle von Feinden usw.). Das Gameplay ist interessant, wenn wir speziell über die Kämpfe sprechen, auch wenn Ihnen die Handlungskomponente des Spiels völlig gleichgültig ist, Sie aber rundenbasierte Kämpfe mögen, empfehle ich Ihnen, sich dieses Spiel zumindest im Video anzusehen.< /p>

Neben interessanten Kämpfen zieht dich Spectral Souls mit niedlichen Grafiken in seinen Bann, es gibt keine andere Möglichkeit, es zu beschreiben, es beeindruckt die Vorstellungskraft nicht mit der Qualität der gezeichneten Details oder Effekte, aber im Allgemeinen sind die Grafiken hier sehr gut angenehm für das Auge. Darüber hinaus wird es durch ausgewählte Musikkompositionen ergänzt.

Und Sie müssen darauf vorbereitet sein, wenn Sie anfangen, ernsthaft zu spielen Bei diesem Spielzeug muss man viele Dialoge lesen, schon am Anfang spricht die Hauptfigur fast eine Minute lang, dann gibt es nur noch mehr. Aber das ist eines der Features von jRPG im Allgemeinen.

Persönlich bin ich kein Fan des JRPG-Genres, einmal habe ich den Moment verpasst, um sie kennenzulernen, und dann wurden andere interessante Spiele gefunden, und jetzt habe ich nur noch Angst, in diese Welt einzutauchen. weil es unter den jPRGs viele allgemein anerkannte Meisterwerke gibt. Trotzdem spiele ich Spectral Souls nur für interessante Kämpfe, wenn ich irgendwo hingehe. Das Spiel ist gemessen und zwingt Sie nicht, all die seltsamen Aktionen auszuführen, die erforderlich sind, um die meisten modernen Smartphone-Spiele zu spielen - hektisch auf den Bildschirm stoßen, das Gerät im vierdimensionalen Raum drehen und so weiter. Hier können Sie nachdenken und nichts überstürzen.

Spektrale Seelen

Bevor ich auf die Geschichte von Spectral Souls eingehe, schlage ich vor, dass Sie sich einen kurzen Auszug aus dem jRPG-Artikel auf Wikipedia ansehen. Dennoch ist es besser, gleich zu wissen, was Sie als nächstes lesen werden. Also:

Japanese Role-Playing Game (JRPG) ist ein Subgenre von Computer- und Videospielen für Rollenspiele. Spiele in diesem Genre haben ähnliche, erkennbare Merkmale der Handlung, Grafik und Spielmechanik, die sich auffallend vom RPG "Western Style" unterscheiden. Der Name kommt von der Tatsache, dass die meisten dieser Spiele in Japan und hauptsächlich für den japanischen Inlandsmarkt entwickelt wurden.

In der Regel haben jRPGs eine entwickelte, ereignisreiche und unerwartete Wendung, eine mehr oder weniger lineare Handlung, die den Spieler "führt". Der Spieler soll die Entwicklung der Handlung genau verfolgen und ihre Drehungen und Wendungen genießen; in diesem jRPG ist Literatur und Kino viel näher als Computer-Rollenspiele. Die Hauptmethode, eine Geschichte in einem JRPG zu präsentieren, sind Szenen oder Videos, die auf der Spiel-Engine abgespielt werden, oft sehr lang.

jRPGs sind wie viele PC-RPGs auf dem Prinzip aufgebaut, eine Reihe von Quests abzuschließen. Der Spieler, der eine Gruppe von Helden im Spielraum bewegt, muss Aufgaben erfüllen, zum Beispiel durch den Ort zu einem bestimmten Punkt gehen, einen Feind besiegen, ein Objekt finden und so weiter.

Fast jedes JRPG ist um mehrere Kämpfe gegen KI-gesteuerte Gegner herum aufgebaut. Der Kampf ist normalerweise rundenbasiert.

Seltsamerweise war das erste große und lange Spiel des RPG-Genres für Windows Phone 8 dazu bestimmt, Spectral Souls zu werden, ein Spiel, das nach allen oben beschriebenen jPRG-Traditionen entwickelt wurde. Es hat jPRG-spezifische grafische Lösungen, interessante rundenbasierte Kämpfe und eine Handlung mit Zwischensequenzen in der Engine und langen Dialogen, die manchmal länger dauern als die Kämpfe.

Übrigens über die Schlachten. Es wäre richtiger, Spectral Souls nicht nur als japanisches PRG, sondern als taktisches japanisches Rollenspiel zu bezeichnen, da alle Kämpfe im rundenbasierten Modus stattfinden. Es sieht aus wie das. Während des Spiels steuern Sie einen oder mehrere Charaktere, die sich abwechselnd abwechseln. In dem Moment, in dem der Kampf zwischen dem Spieler und der KI beginnt, nähert sich die Kamera den Helden und friert auf Ihrem Charakter ein, der den ersten Schritt machen muss.Im Battle-Modus lässt sich die Kamera künftig drehen und wegbewegen. Für jede Runde gibt der Held AP aus, eine bestimmte Menge AP wird verwendet, um den Charakter durch die Zellen zu bewegen, eine bestimmte Menge - um Angriffsfähigkeiten sowie Angriffsmagie oder Unterstützungsmagie (z. B. Heilung) einzusetzen. In einem langen Kampf können Sie spezielle Combos oder spezielle Angriffe und Fähigkeiten einsetzen. Interessant ist das System nicht nur, weil es unterschiedliche Attacken und Zaubersprüche gibt, sondern auch, weil es unterschiedliche Klassen von Helden gibt. Während deiner Reise um die Welt erhältst du Partner und Verbündete, um an Schlachten teilzunehmen. Einige von ihnen werden im Nahkampf stark sein, andere im Fernkampf, in der Magie oder in der Unterstützung (Heilung, Kontrolle von Feinden usw.). Das Gameplay ist interessant, wenn wir speziell über die Kämpfe sprechen, auch wenn Ihnen die Handlungskomponente des Spiels völlig gleichgültig ist, Sie aber rundenbasierte Kämpfe mögen, empfehle ich Ihnen, sich dieses Spiel zumindest im Video anzusehen.< /p>

Neben interessanten Kämpfen zieht dich Spectral Souls mit niedlichen Grafiken in seinen Bann, es gibt keine andere Möglichkeit, es zu beschreiben, es beeindruckt die Vorstellungskraft nicht mit der Qualität der gezeichneten Details oder Effekte, aber im Allgemeinen sind die Grafiken hier sehr gut angenehm für das Auge. Darüber hinaus wird es durch ausgewählte Musikkompositionen ergänzt.

Und Sie müssen darauf vorbereitet sein, wenn Sie anfangen, ernsthaft zu spielen Bei diesem Spielzeug muss man viele Dialoge lesen, schon am Anfang spricht die Hauptfigur fast eine Minute lang, dann gibt es nur noch mehr. Aber das ist eines der Features von jRPG im Allgemeinen.

Persönlich bin ich kein Fan des JRPG-Genres, einmal habe ich den Moment verpasst, um sie kennenzulernen, und dann wurden andere interessante Spiele gefunden, und jetzt habe ich nur noch Angst, in diese Welt einzutauchen. weil es unter den jPRGs viele allgemein anerkannte Meisterwerke gibt. Trotzdem spiele ich Spectral Souls nur für interessante Kämpfe, wenn ich irgendwo hingehe. Das Spiel ist gemessen und zwingt Sie nicht, all die seltsamen Aktionen auszuführen, die erforderlich sind, um die meisten modernen Smartphone-Spiele zu spielen - hektisch auf den Bildschirm stoßen, das Gerät im vierdimensionalen Raum drehen und so weiter. Hier können Sie nachdenken und nichts überstürzen.

Spektrale Seelen

Bevor ich auf die Geschichte von Spectral Souls eingehe, schlage ich vor, dass Sie sich einen kurzen Auszug aus dem jRPG-Artikel auf Wikipedia ansehen. Trotzdem ist es besser, gleich zu wissen, was Sie als Nächstes lesen werden. Also:

Japanisches Rollenspiel (jRPG – kurz für Japanese Role-Playing Game) ist ein Subgenre von Computer- und Videospielen mit Rollenspielen. Spiele in diesem Genre haben ähnliche, erkennbare Merkmale der Handlung, Grafik und Spielmechanik, die sich auffallend vom RPG "Western Style" unterscheiden. Der Name kommt von der Tatsache, dass die meisten dieser Spiele in Japan und hauptsächlich für den japanischen Inlandsmarkt entwickelt wurden.

In der Regel haben jRPGs eine entwickelte, ereignisreiche und unerwartete Wendung, eine mehr oder weniger lineare Handlung, die den Spieler "führt". Der Spieler soll die Handlung genau verfolgen und die Wendungen der Geschichte genießen; in diesem jRPG ist Literatur und Kino viel näher als Computer-Rollenspiele. Die Hauptmethode, eine Geschichte in einem JRPG zu präsentieren, sind Szenen oder Videos, die auf der Spiel-Engine abgespielt werden, oft ziemlich lang.

jRPGs sind wie viele PC-RPGs auf dem Prinzip aufgebaut, eine Reihe von Quests abzuschließen. Der Spieler, der eine Gruppe von Helden im Spielraum bewegt, muss Aufgaben erfüllen, zum Beispiel durch den Ort zu einem bestimmten Punkt gehen, einen Feind besiegen, ein Objekt finden und so weiter.

Fast jedes JRPG ist um mehrere Kämpfe gegen KI-gesteuerte Gegner herum aufgebaut. Der Kampf ist normalerweise rundenbasiert.

Seltsamerweise war Spectral Souls dazu bestimmt, das erste große und lange Spiel des RPG-Genres für Windows Phone 8 zu werden, ein Spiel, das nach allen oben beschriebenen jPRG-Traditionen entwickelt wurde. Es hat jPRG-spezifische grafische Lösungen, interessante rundenbasierte Kämpfe und eine Handlung mit Zwischensequenzen in der Engine und langen Dialogen, die manchmal länger dauern als die Kämpfe.

Übrigens über Schlachten. Es wäre richtiger, Spectral Souls nicht nur als japanisches PRG, sondern als taktisches japanisches Rollenspiel zu bezeichnen, da alle Kämpfe im rundenbasierten Modus stattfinden. Es sieht aus wie das. Während des Spiels steuern Sie einen oder mehrere Charaktere, die sich abwechselnd abwechseln. In dem Moment, in dem der Kampf zwischen dem Spieler und der KI beginnt, nähert sich die Kamera den Helden und friert auf Ihrem Charakter ein, der den ersten Schritt machen muss.Im Battle-Modus lässt sich die Kamera künftig drehen und wegbewegen. Für jede Runde gibt der Held AP aus, eine bestimmte Menge AP wird verwendet, um den Charakter durch die Zellen zu bewegen, eine bestimmte Menge - um Angriffsfähigkeiten sowie Angriffsmagie oder Unterstützungsmagie (z. B. Heilung) einzusetzen. In einem langen Kampf können Sie spezielle Combos oder spezielle Angriffe und Fähigkeiten einsetzen. Interessant ist das System nicht nur, weil es unterschiedliche Attacken und Zaubersprüche gibt, sondern auch, weil es unterschiedliche Klassen von Helden gibt. Während deiner Reise um die Welt erhältst du Partner und Verbündete, um an Schlachten teilzunehmen. Einige von ihnen werden im Nahkampf stark sein, andere im Fernkampf, in der Magie oder in der Unterstützung (Heilung, Kontrolle von Feinden usw.). Das Gameplay ist interessant, wenn wir speziell über die Kämpfe sprechen, auch wenn Ihnen die Handlungskomponente des Spiels völlig gleichgültig ist, Sie aber rundenbasierte Kämpfe mögen, empfehle ich Ihnen, sich dieses Spiel zumindest im Video anzusehen.< /p>

Neben interessanten Kämpfen zieht dich Spectral Souls mit niedlichen Grafiken in seinen Bann, es gibt keine andere Möglichkeit, es zu beschreiben, es beeindruckt die Vorstellungskraft nicht mit der Qualität der gezeichneten Details oder Effekte, aber im Allgemeinen sind die Grafiken hier sehr gut angenehm für das Auge. Darüber hinaus wird es durch ausgewählte Musikkompositionen ergänzt.

Und Sie müssen darauf vorbereitet sein, wenn Sie anfangen, ernsthaft zu spielen Bei diesem Spielzeug muss man viele Dialoge lesen, schon am Anfang spricht die Hauptfigur fast eine Minute lang, dann gibt es nur noch mehr. Aber das ist eines der Features von jRPG im Allgemeinen.

Persönlich bin ich kein Fan des JRPG-Genres, einmal habe ich den Moment verpasst, um sie kennenzulernen, und dann wurden andere interessante Spiele gefunden, und jetzt habe ich nur noch Angst, in diese Welt einzutauchen. weil es unter den jPRGs viele allgemein anerkannte Meisterwerke gibt. Trotzdem spiele ich Spectral Souls nur für interessante Kämpfe, wenn ich irgendwo hingehe. Das Spiel ist gemessen und zwingt Sie nicht, all die seltsamen Aktionen auszuführen, die erforderlich sind, um die meisten modernen Smartphone-Spiele zu spielen - hektisch auf den Bildschirm stoßen, das Gerät im vierdimensionalen Raum drehen und so weiter. Hier können Sie nachdenken und nichts überstürzen.

Spektrale Seelen

Bevor ich auf die Geschichte von Spectral Souls eingehe, schlage ich vor, dass Sie sich einen kurzen Auszug aus dem jRPG-Artikel auf Wikipedia ansehen. Dennoch ist es besser, gleich zu wissen, was Sie als nächstes lesen werden. Also:

Japanese Role-Playing Game (JRPG) ist ein Subgenre von Computer- und Videospielen für Rollenspiele. Spiele in diesem Genre haben ähnliche, erkennbare Merkmale der Handlung, Grafik und Spielmechanik, die sich auffallend vom RPG "Western Style" unterscheiden. Der Name kommt von der Tatsache, dass die meisten dieser Spiele in Japan und hauptsächlich für den japanischen Inlandsmarkt entwickelt wurden.

In der Regel haben jRPGs eine entwickelte, ereignisreiche und unerwartete Wendung, eine mehr oder weniger lineare Handlung, die den Spieler "führt". Der Spieler soll die Entwicklung der Handlung genau verfolgen und ihre Drehungen und Wendungen genießen; in diesem jRPG ist Literatur und Kino viel näher als Computer-Rollenspiele. Die Hauptmethode, eine Geschichte in einem JRPG zu präsentieren, sind Szenen oder Videos, die auf der Spiel-Engine abgespielt werden, oft sehr lang.

jRPGs sind wie viele PC-RPGs auf dem Prinzip aufgebaut, eine Reihe von Quests abzuschließen. Der Spieler, der eine Gruppe von Helden im Spielraum bewegt, muss Aufgaben erfüllen, zum Beispiel durch den Ort zu einem bestimmten Punkt gehen, einen Feind besiegen, ein Objekt finden und so weiter.

Fast jedes JRPG ist um mehrere Kämpfe gegen KI-gesteuerte Gegner herum aufgebaut. Der Kampf ist normalerweise rundenbasiert.

Seltsamerweise war das erste große und lange Spiel des RPG-Genres für Windows Phone 8 dazu bestimmt, Spectral Souls zu werden, ein Spiel, das nach allen oben beschriebenen jPRG-Traditionen entwickelt wurde. Es hat jPRG-spezifische grafische Lösungen, interessante rundenbasierte Kämpfe und eine Handlung mit Zwischensequenzen in der Engine und langen Dialogen, die manchmal länger dauern als die Kämpfe.

Übrigens über die Schlachten. Es wäre richtiger, Spectral Souls nicht nur als japanisches PRG, sondern als taktisches japanisches Rollenspiel zu bezeichnen, da alle Kämpfe im rundenbasierten Modus stattfinden. Es sieht aus wie das. Während des Spiels steuern Sie einen oder mehrere Charaktere, die sich abwechselnd abwechseln. In dem Moment, in dem der Kampf zwischen dem Spieler und der KI beginnt, nähert sich die Kamera den Helden und friert auf Ihrem Charakter ein, der den ersten Schritt machen muss. Im Battle-Modus lässt sich die Kamera künftig drehen und wegbewegen. Für jede Runde gibt der Held AP aus, eine bestimmte Menge AP wird verwendet, um den Charakter durch die Zellen zu bewegen, eine bestimmte Menge - um Angriffsfähigkeiten sowie Angriffsmagie oder Unterstützungsmagie (z. B. Heilung) einzusetzen.In einem langen Kampf können Sie spezielle Combos oder spezielle Angriffe und Fähigkeiten einsetzen. Interessant ist das System nicht nur, weil es unterschiedliche Attacken und Zaubersprüche gibt, sondern auch, weil es unterschiedliche Klassen von Helden gibt. Während deiner Reise um die Welt erhältst du Partner und Verbündete, um an Schlachten teilzunehmen. Einige von ihnen werden im Nahkampf stark sein, andere im Fernkampf, in der Magie oder in der Unterstützung (Heilung, Kontrolle von Feinden usw.). Das Gameplay ist interessant, wenn wir speziell über die Kämpfe sprechen, auch wenn Ihnen die Handlungskomponente des Spiels völlig gleichgültig ist, Sie aber rundenbasierte Kämpfe mögen, empfehle ich Ihnen, sich dieses Spiel zumindest im Video anzusehen.< /p>

Neben interessanten Kämpfen zieht dich Spectral Souls mit niedlichen Grafiken in seinen Bann, es gibt keine andere Möglichkeit, es zu beschreiben, es beeindruckt die Vorstellungskraft nicht mit der Qualität der gezeichneten Details oder Effekte, aber im Allgemeinen sind die Grafiken hier sehr gut angenehm für das Auge. Darüber hinaus wird es durch ausgewählte Musikkompositionen ergänzt.

Nun, Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass Sie, wenn Sie ernsthaft anfangen, dieses Spielzeug zu spielen, viele Dialoge lesen müssen, schon zu Beginn spricht die Hauptfigur fast eine Minute lang, dann wird es nur noch geben mehr. Aber das ist eines der Features von jRPG im Allgemeinen.

Na und Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass Sie, wenn Sie ernsthaft anfangen, dieses Spielzeug zu spielen, viele Dialoge lesen müssen, schon zu Beginn spricht die Hauptfigur fast eine Minute lang, dann werden es nur noch mehr sein. Aber das ist eines der Merkmale von jRPG im Allgemeinen.

Persönlich bin ich kein Fan des JRPG-Genres, einmal habe ich den Moment verpasst, um sie kennenzulernen, und dann wurden andere interessante Spiele gefunden, und jetzt habe ich nur noch Angst, in diese Welt einzutauchen. weil es unter den jPRGs viele allgemein anerkannte Meisterwerke gibt. Trotzdem spiele ich Spectral Souls nur für interessante Kämpfe, wenn ich irgendwo hingehe. Das Spiel ist gemessen und zwingt Sie nicht, all die seltsamen Aktionen auszuführen, die erforderlich sind, um die meisten modernen Smartphone-Spiele zu spielen - hektisch auf den Bildschirm stoßen, das Gerät im vierdimensionalen Raum drehen und so weiter. Hier können Sie nachdenken und nichts überstürzen.