de opay

Spillikins №448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Letzte Woche verging im Zeichen von zwei Ereignissen auf einmal - die Ankündigung von Android 8.0 und Note 8, jemand machte darauf aufmerksam, dass sich der Markt auf die gleichen Zahlen einstellt und acht nicht vermieden werden können und Apple für seine Produkte, bei mindestens einer von ihnen. Aus meiner Sicht gibt es hier keine versteckte Magie, nur Unternehmen synchronisieren ihre Bemühungen unwissentlich, damit der Verbraucher zwischen „gleichen“ Produkten wählt. Es ist lustig, aber nicht mehr.

Nachdem ich eine weitere Woche in den USA verbracht hatte, nahm ich ein paar Themen auf, die ich beschreiben wollte, aber reden wir über die Sonnenfinsternis, aber wir werden wahrscheinlich noch nicht darüber sprechen, wie die US Navy zusammenbrach. Die Geschichte, dass in den vergangenen Monaten zwei Kriegsschiffe auf einmal mit zivilen Schiffen kollidierten, passt noch nicht in den Kopf. Anfangs wurde angenommen, dass jemand die GPS-Schiffe beeinflusst, sich in das Kontrollsystem eines Passagierschiffs gehackt und es an einen amerikanischen Zerstörer geschickt hat, aber alle Versionen halten der Kritik nicht stand, da davon ausgegangen werden muss, dass das Militär nur geschlafen hat und die ganze Zeit nichts tun. Das heißt, sie haben eine Kollision nicht verhindert, da sie der Elektronik auf ihren Schiffen vertrauten. Damit? Nicht so einfach. Die Anzahl der Veröffentlichungen in der amerikanischen Presse darüber ist riesig, aber es gibt keine Klarheit und Fakten, die meisten Journalisten glauben, dass die 7. US-Flotte irgendwie unerwartet zusammengebrochen ist. Und es gibt keine Möglichkeit, anders zu denken, da hochmoderne Zerstörer, die mit Elektronik vollgestopft sind, von Zeit zu Zeit in die gleiche Art von Schwierigkeiten geraten. Irgendetwas stimmt hier definitiv nicht.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Eine weitere amerikanische Nachricht ist ein Hurrikan, der Texas heimsuchte und parallel dazu Überschwemmungen mit sich brachte. Schlechtes Wetter wurde erwartet, alle bereiteten sich darauf vor, einschließlich der Betreiber. Das 911-System sendete Warnungen an alle Bereiche der Katastrophe, die detaillierte Anweisungen enthielten, was zu tun ist. Die Betreiber haben die Telefone derer, die kein Geld hatten, nicht gesperrt, das heißt, sie erlaubten ihnen zu arbeiten, damit sie auch bei einem Null- oder Negativsaldo alle erforderlichen Informationen erhalten. Auch Dieselgeneratoren waren involviert, da viele Städte und Regionen ohne Kommunikation blieben. Eine Art Apokalypse, die nach Plan verlief. Meiner Meinung nach müssen wir die US-Erfahrung in diesem Bereich sorgfältig studieren, da sie auf uns durchaus anwendbar und in dieser Hinsicht am angemessensten ist. Ich bin froh, dass die Zahl der Opfer der Elemente trotz der Stärke des Hurrikans minimal ist.

Aber wir werden von den Vorspielen fortfahren, zur Diskussion der Hauptthemen übergehen und mit der Ankündigung von Flaggschiffen und stereotypen Situationen beginnen, die von Jahr zu Jahr auftreten.

Inhalt

Wiederholung der Vergangenheit von Jahr zu Jahr - über Ankündigungen von Flaggschiffen

Jedes Mal nach der Ankündigung eines hochkarätigen Produkts ist es lustig, ausnahmslos seinen Vergleich mit allen Geräten der Welt zu lesen. Zum Beispiel ist das X/Y/Z-Modell (ersetzen, was Sie brauchen) in dieser und jener Hinsicht besser als das gerade angekündigte Flaggschiff von Apple/Samsung. In der Regel manifestiert sich das Beste nur in den Kosten sowie in der fehlenden Notwendigkeit einer bestimmten Person in irgendeiner Technologie. Und dann sieht man, wie X/Y/Z-Modelle verkauft werden, Tränen kommen einem vom Verkaufsvolumen, man schaut in die Samsung/Apple-Verkäufe und versteht, dass sich nichts geändert hat – bekannte und vertraute Marken werden ausgewählt, zweitrangig sie schau mal bei anderen herstellern. Darüber hinaus geschieht dies nach jeder Ankündigung über viele Jahre in Folge, es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel. Helden, Unternehmen verändern sich, aber die Herangehensweise selbst bleibt genau die gleiche. Jeder Strandläufer lobt seinen Sumpf und achtet nicht auf die Fakten und die Verbreitung eines bestimmten Unternehmens auf dem Markt. Zum Beispiel hat die Marke Xiaomi in Russland 2017 einen großen Durchbruch geschafft, heute hat sie, gemessen an den letzten Wochen, etwa 4,5 % des Marktes in Stückzahlen, und wenn wir ein halbes Jahr nehmen, dann etwa 3,5 %. Ist es viel oder wenig? Zum Beispiel hat Apple 13% in Einheiten ausgedrückt, aber in Geld ausgedrückt ist es Xiaomi um ein Vielfaches voraus. Und wenn wir davon ausgehen, wie viel sie an jedem verkauften Gerät verdient, dann wird der Unterschied mehr als anderthalb Größenordnungen zugunsten von Apple betragen. Gleiches gilt für Samsung, mit dem Unterschied, dass der Marktanteil des Unternehmens in Stückzahlen etwa 27 % beträgt, und in Geld gleich ist.Aber Xiaomi-Fans sind laut, auffällig und glauben, dass ihre Wahl die einzig richtige ist - hier können Sie jedoch jeden anstelle von Xiaomi ersetzen, zu unterschiedlichen Zeiten sind dies unterschiedliche Hersteller. Und nur wenige dieser Hersteller schafften den Durchbruch und wurden zu einer A-Marke, einem Unternehmen, das eine andere Stufe erreichte. In dieser Funktion haben wir nur Huawei am Horizont, alle anderen greifen einfach zu kurz.

Nach der Ankündigung des Galaxy Note 8 in Russland begann die Vorbestellung dieses Geräts fast sofort, für diejenigen, die das Gerät vor dem 21. September bezahlen, ist eine DeX-Station als Geschenk enthalten (sie kostet separat 9.990 Rubel ).

Interessant ist, dass wir auch jedes Jahr laut Klischee sagen, dass die Verkaufszahlen steigen, das Interesse an der Serie steigt. Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, was mit Note 8 passiert, aber die ersten Tage zeigen, dass sich das Volumen der bezahlten Bestellungen bereits hundert Millionen Rubel nähert. In einem Monat wird das Unternehmen mindestens eine halbe Milliarde Rubel verkaufen, was als sehr guter Indikator für nicht das häufigste und in Kombination das teuerste Gerät angesehen werden kann. Ich habe keinen Zweifel, dass die neuen iPhones insgesamt nicht weniger Geld einstreichen werden, oder vielmehr etwa 4-5 Mal mehr, da es sich um drei Modelle handelt und die Verkaufsstatistiken so sind, dass es zu Beginn der Verkäufe immer einen Anstieg gibt >

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Und hier stellt sich eine Frage, wie können chinesische Hersteller A-Marken bekämpfen, wenn sie ein Modell pro Monat preislich auf dem Niveau aller ihrer Geräte zusammen oder sogar um ein Vielfaches besser verkaufen? Es ist, als würde man einen leichten Boxer gegen einen Gorilla vergleichen. Keine Chance, egal wie perfekt die Technik der Boxer ist, sie kommen aus unterschiedlichen Kategorien und spielen nach unterschiedlichen Regeln.

Eine weitere Sache, die mich zum Lachen brachte, lassen Sie uns zur Abwechslung mal über das iPhone sprechen. Die neuen iPhones sind noch nicht erschienen, das Datum der Präsentation ist nicht genau bekannt (entweder 12. September oder 18. September), aber es erscheinen bereits viele Artikel, in denen aktuelle, angekündigte Modelle mit zukünftigen iPhones verglichen werden. Zum Beispiel sieht es so aus - „Model X hat kabelloses Laden wie im iPhone 8“. In den Köpfen einiger Leute sind der Ausgangspunkt für das kabellose Laden in Telefonen nicht andere Hersteller, sondern das iPhone, das sie noch nicht gesehen haben, aber bereits mit echten Modellen vergleichen. Denken Sie immer noch, dass Markenstärke etwas Vergängliches ist? Je mehr Leute solche Vergleiche sehen, desto öfter werden sie denken, dass kabelloses Laden im iPhone der Goldstandard ist und deshalb vergleichen Journalisten damit. Genau so entstand zunächst die Popularität des iPhones, das ist das Verdienst der amerikanischen Medien. Außerdem ist die Technik ausgereift und Ähnliches beobachte ich heute beim Essential Smartphone von Andy Rubin, das in den Staaten als etwas Neues und Ungewöhnliches gepriesen wird.Ich hatte die Gelegenheit, das Gerät auf dieser Reise zu drehen (dank eines Kollegen von einer der amerikanischen Seiten), die Eindrücke sind sehr seltsam. Dies ist eine weitere Idee von Foxconn (neben Geräten unter der Marke Nokia), die anscheinend an ihrem Rennen um die zukünftige Marke des Unternehmens teilnimmt. Dieselbe Designsprache, was wir Industriedesign nennen, und sehr hochwertige Ausführung. Aber das fast völlige Fehlen jeglicher Emotionen aus dem Gerät, als hätten wir die gleichen Holzspielzeuge aus einem Witz vor uns, die wie echte aussehen, aber überhaupt nicht erfreulich sind.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Bei den Verkäufen von Essential ist alles erstaunlich, bisher verkaufen sie nur über ihre Website, keine Demobereiche bei Betreibern oder in Einzelhandelsgeschäften. Es gibt keinen Ort, an dem ein gewöhnlicher Mensch das Gerät in New York drehen kann, nur um mit verbundenen Augen zu kaufen und den Bewertungen von Journalisten zu vertrauen. Mit 700 US-Dollar plus Steuern ist es für jeden eine teure Anschaffung, und es ist nicht klar, warum Sie dieses Gerät wählen sollten und nicht das iPhone (das Kultgerät dieses Geräts in den USA) oder das zweitbeliebteste Galaxy S8.

Ein wichtiger Punkt hat mich an Essential erinnert, niemand sagt über dieses Gerät, dass es das erste in etwas Besonderem war, sie sagen, dass das Gerät aus dem einen oder anderen Grund interessant ist. Aber niemand sucht etwas mit ihm zu vergleichen, normalerweise kommt der Vergleich in den Staaten mit dem iPhone, seltener mit der Galaxy-Linie, manchmal mit etwas von Huawei. Das bedeutet, dass all diese Diskussionen irgendwann enden werden. Das gleiche Nokia im Medienbereich der Vereinigten Staaten ist sehr klein, zum Zeitpunkt des Todes der Mobilfunksparte war das Unternehmen nicht in der Lage, den amerikanischen Markt zu hacken, nur wenigen gelang es. Dasselbe Microsoft hat auf seinem eigenen Markt absolut nichts erreicht. Und ein Denkmal für die Bemühungen des Unternehmens war die Tatsache, dass aus dem Flagship-Store auf der Fifth Avenue mittlerweile Geräte auf Windows komplett verschwunden sind, dafür aber Galaxy S8/S8+. Nichts Persönliches, nur Geschäftliches.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Für denselben Foxconn ist die Marke Essential eine Alternative zu Nokia, um auf dem US-Markt Fuß zu fassen. Foxconn-Ressourcen ermöglichen es Ihnen, mindestens mehrere Marken zu pflegen, die wir bereits jetzt sehen (Nokia, Essential, Sharp). Im Jahr 2018 wird das Unternehmen möglicherweise andere Marken auf den Markt bringen, und im Moment hat es den Kauf einiger lokaler Akteure in China mit einem großen Einzelhandelsnetz auf ihrem Heimatmarkt im Auge (raten Sie dreimal, wer es sein könnte).

Aber das Problem von Foxconn ist genau das gleiche wie bei anderen Anwärtern auf die Führung, sie müssen Bedingungen schaffen, unter denen die Leute anfangen, alle Telefone mit ihren Produkten zu vergleichen. Bis dies geschieht, ist ihr Kampf um den Vorrang zum Scheitern verurteilt. Und so diskutieren wir von Jahr zu Jahr so ​​eifrig über die Flaggschiffe der beiden Unternehmen, und alle anderen Modelle rufen solche Emotionen nicht hervor (obwohl nein, dank der Bemühungen einzelner Fans kommt es anders vor).

Rahmenlose und gekerbte Displays sind ein neuer Trend auf dem Markt

In den letzten Jahren ist die Größe der Rahmen um das Display des Telefons zu einer Art Indikator für Technologie geworden, und dieses Bedürfnis wurde nicht von den Herstellern, sondern von den Benutzern, einem kleinen Teil von ihnen, gebildet. Irgendwann bei den Bewertungen von Telefonen begannen sie, darauf zu achten, und dieser Parameter wurde noch wichtiger, das Rennen um Geräte ohne Rahmen begann. Im selben Samsung hat ein neues Format festgelegt, indem die Rahmen als solche entfernt und gekrümmte Bildschirme hinzugefügt wurden. Nachdem ich kürzlich mit einem Ingenieur des Unternehmens gesprochen hatte, fand ich heraus, dass alle ersten EDGEs als Reaktion auf den Wunsch der Benutzer erschienen, die Rahmen um den Bildschirm herum zu entfernen. Das Unternehmen war damals der Meinung, dass dies der einfachste Weg sei, dies zu erreichen, da rahmenlose Flachbildschirme die gleiche Ergonomie bieten, aber weniger zuverlässig sind. Nur wenige wissen, dass die letzten beiden Generationen von Samsung-Geräten flexible Bildschirme verwenden, die Technologie wurde bereits getestet und ist in der Praxis durchaus anwendbar. Der einzige Unterschied ist das Schutzglas, der flexible Bildschirm verwendet eine Polymerfolie, das aktuelle Gorilla Glass oder ähnliche Displays sind nicht flexibel.

Bitte beachten Sie, dass alle chinesischen Hersteller versuchen zu betonen, dass sie Geräte ohne Rahmen als solche haben. Und das wird in Werbung, Beschreibungen, aber überall betont. Das gleiche LG versucht, seine Modelle auf genau die gleiche Weise zu bewerben, obwohl es durchaus auffällige Rahmen gibt.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Dies ist ein Trend auf dem Markt und als Teil dieses Trends versucht jedes Unternehmen, sich abzuheben, ebenso wie immer mehr gekrümmte Bildschirme. Wenn dies in den Jahren 2016-2017 nur Matrizen von Samsung waren, sind seit der zweiten Hälfte des Jahres 2017 solche Bildschirme von kleinen Herstellern, einschließlich IPS-Matrizen, bereits erschienen.

Aber als Trend 2018 gelten Bildschirme mit beliebiger Geometrie, was sie im iPhone 8 zeigen werden und Sharp bereits im Aquos S2 gezeigt hat.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Dieses Gerät für den japanischen Markt hat Einfassungen um das Display, aber achten Sie auf die Aussparung in der Nähe des Lautsprechers, das Display scheint ihn zu umgeben. Die Technologie von Sharp heißt Free Form Display und ermöglicht es Ihnen, jede Bildschirmgeometrie zu erreichen, die Kanten können auf jedes Pauspapier geschnitten werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass je komplexer die Formen sind, desto mehr Arbeit für Programmierer entsteht, die den zusätzlichen Platz richtig nutzen müssen, und das bereitet Kopfschmerzen. Daher sollten Sie davon ausgehen, dass die Formulare einfach sein werden, wie in Aquos S2 oder einer anderen Option, der Bildschirm um den Fingerabdrucksensor gewickelt wird und es Touch-Tasten (auf dem Bildschirm) an den Seiten geben wird.

Die relative Billigkeit solcher Bildschirme deutet darauf hin, dass es viele Android-Smartphones im Stil des neuen iPhone geben wird, aber zu Preisen von bis zu 300 US-Dollar. Es ist hier wirklich wichtig zu beachten, dass es sich um IPS-Matrizen handelt, nicht um OLED. Dasselbe Samsung verfügt über eine Technologie zur Herstellung solcher Bildschirme, und das Unternehmen wird wahrscheinlich Modelle des mittleren Segments herausbringen, die diese verwenden. Vielleicht werden solche Bildschirme ein neuer Trend, aber nicht für alle Modelle. Und dies ist eine Fortsetzung des Trends, den alten Rahmen loszuwerden, aber auf einer neuen Runde der Spirale. Ich weiß nicht, ob ich diesen Ansatz mag oder nicht, weil ich die Rahmen nicht für etwas Schreckliches und Störendes halte, die Frage liegt im spezifischen Design des Geräts und seinen Fähigkeiten, der Benutzerfreundlichkeit. Aber viele halten Rahmen für etwas Schreckliches und fordern, sie loszuwerden. Daher konkurrieren die Hersteller darin und fahren Rennen. 2018 werden wir den zunehmenden Wettbewerb in diesem Bereich sehen.

Die Zahnbürste von jemand anderem oder lass mich einen Tag lang mein Handy fahren

Seit der Kindheit wurden uns Hygieneregeln in den Kopf gesetzt, die Zahnbürste eines anderen ist die Zahnbürste eines anderen und Sie können sie nicht verwenden, unabhängig vom Grad der Verwandtschaft und Verwandtschaft. Die Regel ist unkompliziert und die Mehrheit ist sich ihrer irgendwie bewusst, jemand versteht die Ursachen und Wirkungen, jemand glaubt daran, dass es notwendig ist. Beim Handy ist allerdings alles etwas komplizierter, das ist kein Mittel der Körperpflege, und wenn die Frage aufkommt - aber lass mich mal einen Tag telefonieren, dann stößt eine negative Antwort auf Anstoß. Das Gefühl, dass einem so eine Kleinigkeit wie ein Telefon leid tut.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich ist das Telefon längst zum Mittelpunkt der Arbeit und des Privatlebens geworden, es enthält nicht nur ein Notizbuch und Korrespondenz, sondern auch die Musik, die ich höre, Filme, meine Fotos und vieles mehr Bücher. Und auch so eine Kleinigkeit wie Banking-Anwendungen und -Dienste, bei denen verschiedene Dinge bezahlt werden. Das Telefon macht mein Leben buchstäblich einfacher. Stell dir vor, du hättest plötzlich dein Handy verloren, wie wirst du dich fühlen?

Meine gute Freundin hat ihr Telefon am Flughafen verloren, als sie nach Moskau geflogen ist. Sie sagte, dass sie einen Wutanfall hatte – das Telefon enthielt Passwörter und Telefone für alles, von Bankkarten bis zum Telefon des Concierge, das die Schranke öffnet. Alles Leben ist in einer kleinen, mit Elektronik vollgestopften Kiste konzentriert und ihr Verlust führt zu kurzzeitigen Problemen. Es ist klar, dass wir in der Cloud eine Kopie der auf dem Telefon gespeicherten Informationen haben und durch den Kauf eines neuen Geräts fast alles wiederherstellen können. Aber die erste Emotion ist die Angst, dass wir alles verloren haben, was wir konnten. Ich erinnere mich, wie besorgt ich in Brasilien war, als ich mein Gerät im Atlantik ertränkte, noch nicht wissend, ob die Fotos der vergangenen Woche synchronisiert waren oder nicht. Als sich herausstellte, dass sie in der Wolke waren, war mein Herz ein wenig erleichtert, nichts war verloren.

Die Bedeutung des Telefons für jeden von uns kann kaum überschätzt werden, und verschiedene Studien bestätigen diese Aussage nur - Menschen berühren im Alltag am häufigsten ihr Telefon und nicht irgendwelche anderen Gegenstände. Für einige ist dies Dutzende Male am Tag, für viele Hunderte Male, und einige leben einfach in ihren Geräten, ohne sie während des Tages buchstäblich aus der Hand zu geben. Und wie man fragt, kann es jemandem „zum Fahren für einen Tag“ gegeben werden?.

Mein Freund, ein Kollege im Geschäft, hat kürzlich nach einem Galaxy S8 für einige Bedürfnisse gefragt, sie sagen, er habe alle seine Bekannten und Freunde interviewt, niemand kann für einen Tag oder einen anderen ein Telefon geben. Ich habe auch kein Ersatzgerät in meiner Schreibtischschublade, weil ich nie mit dem Schlimmsten rechne und mich nicht mit aktuellen Telefonen für die Zukunft eindecke. Nachdem ich mehrere Geräte gekauft habe, habe ich sie meinen Kindern zur Verwendung gegeben und sehe keinen Grund, sie für ein oder zwei Tage wegzunehmen, da ich denke, dass das Ding intim ist, vielleicht sogar intimer als eine Zahnbürste. Außerdem gibt es keine Probleme, einem Kind sein Telefon zu geben, besonders wenn es hier oder in der Nähe ist, aber ein Telefon für die Verwendung auf einer Reise zu geben, ist eine schlechte Idee. Dasselbe gilt für Kinder, sie erlauben ihren Mitschülern nicht, ein oder zwei Tage lang zu telefonieren, es wird einfach nicht akzeptiert. Es ist möglich, dass Kinder bereits verstehen oder einfach das Gefühl haben, dass dies falsch ist.

Natürlich können Sie Ihr Telefon zurücksetzen, die Speicherkarte entfernen und den Tag mit einer Art Ersatzgerät überstehen und schwören, dass keine Anwendung zur richtigen Zeit zur Hand ist, noch nicht alles aus der Cloud geholt wurde und ähnliche kleinere Schwierigkeiten haben. Aber warum? Bei meinem Freund beispielsweise bin ich mir fast sicher, dass er mit dem Gerät nichts falsch machen wird. Aber hier ist eine Geschichte aus dem Leben, die er einmal in Spillikins erzählt hat:

„Zum Abschluss möchte ich noch die Geschichte eines berühmten Fernsehmoderators erzählen, die mir in einem privaten Gespräch mitgeteilt wurde, daher nenne ich ihn nicht. Ihre Familie hatte eine Freundin, eine Frau im gleichen Alter wie sie, charmant. Sie drehen sich in denselben Kreisen. Eine neue und eigentlich verhasste Bekanntschaft erzählte eine schreckliche Geschichte darüber, wie ihr Ex-Mann sich in ihren Computer gehackt hat, wie viel Schmerz und Leid er ihr zugefügt hat und dass sie sich jetzt in Sachen Informationssicherheit auskennt. Die Frau des Fernsehmoderators bat glücklich darum, ihren Heimcomputer zu sehen, was unter einer Flasche Wein geschah. Gleichzeitig „schützte“ ein Freund seine Telefone vor Hackerangriffen.

Ich bin sicher, Sie haben schon erraten, was als nächstes passierte. Irgendwann kommt eine SMS-Nachricht, die besagt, dass jemand einen Auszug aus dem Sberbank-Konto angefordert hat, und keiner von ihnen hat dies getan. Gleichzeitig ist die Bankkarte der Sberbank leer, sie hatte nie Geld bei sich, sie lebte als Reserve in der Familie. Sie begannen, die Situation zu entspannen, es stellte sich heraus, dass es sowohl auf dem Heimcomputer als auch auf den Telefonen viele verschiedene merkwürdige Programme gibt. Und ihr Hauptzweck ist es, ihre Besitzer zu überwachen. Was kann ich sagen? Diese Geschichte ist einfach ein Klassiker des Genres, die Menschen selbst gehen sorglos mit der Sicherheit ihrer Daten um und geben sie der Gnade von Fremden aus. Außerdem bedauerte mein Freund sehr, dass das alles passiert war, lehnte es aber rundweg ab, zur Polizei zu gehen, weil er der Meinung war, dass es eine alltägliche Angelegenheit sei und er in keiner Weise gelitten habe, aber es schwierig wäre, etwas zu beweisen (eigentlich nicht ). Ähnliche Geschichten über mitfühlende Menschen, die mit ihren Nachbarn sympathisieren und ihre Geräte vor schrecklichen Hackern „schützen“, höre ich oft von ganz unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Städten. Wenn Sie Ihr Telefon einem solchen Assistenten übergeben möchten, geben Sie einfach Ihr Geld, spielen Sie nicht und verschwenden Sie nicht Ihre und andere Zeit, sondern auch Ihre Nerven.

Beachten Sie, dass das Telefon in dieser Geschichte eine Zeit lang nirgendwo hinging, es immer in Sichtweite war und die Leute es ihnen einfach erlaubten, es zu benutzen. Sie vertrauten dem Mann und bekamen, was sie bekamen. Wenn Ihr Telefon spazieren geht, kann ihm theoretisch alles passieren. Zum Beispiel hatte mein Freund, der sich in der Politik engagiert, ein iPhone nach der Reparatur, das plötzlich viel Energie verbrauchte, schnell entladen. Zufällig gab er das Telefon nicht einem Assistenten, sondern fuhr selbst in eine andere Werkstatt, um überrascht festzustellen, dass er nicht standardmäßige Teile an demselben Akku befestigt und in das Gehäuse gequetscht hatte. Ich musste nicht nur das Telefon aufgeben, sondern auch die Assistentin, die sich um dieses Problem gekümmert hat.

የወንድ ህፃናት ሱሪ

Es gibt viele Geschichten aus dem Leben zu erzählen, aber sie alle laufen auf eines hinaus: Jemandem sein Telefon zu geben, ist dumm und gefährlich. Natürlich, wenn Sie es verwenden und es nicht untätig im Regal liegt. Im zweiten Fall setzen Sie das Gerät einfach auf den Werkszustand zurück und geben es ohne Qual einer anderen Person zur Nutzung. Auch wenn man weiß, dass man unter Android mehrere Nutzer auf einem Gerät haben kann, ist es dennoch nicht sicher, vor allem bei chinesischen Geräten, wo die Sicherheitseinstellung, gelinde gesagt, gleichgültig ist und es seit langem bekannte Lücken gibt bestehen seit Jahren. Die Wahrscheinlichkeit, dass dich jemand kaputt macht, ist extrem gering, aber sie ist immer noch vorhanden.

Für mich ist es ganz klar, dass ich mein Telefon, das ich ständig benutze, niemandem einen Tag lang geben werde. Wie ist das für Sie?

Eclipse in den USA im Lichte erneuerbarer Energien

Die Parallelen zwischen der Sonnenfinsternis in Moskau 2015 und der in den USA Ende August 2017 sind direkt und unkompliziert, das Verhalten von Menschen wiederholt sich mit erschreckender Genauigkeit. Alles, was ich damals über die Sonnenfinsternis in Moskau geschrieben habe, ist durchaus anwendbar auf das, was in New York geschah.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Leute gingen auf die Straße, manche hatten selbstgemachte Brillen, manche hatten riesige Kisten mit Lichtfiltern oder getönten Brillen. Ein paar Tage zuvor erschien eine große Anzahl von Touristen an Flughäfen mit silbernen länglichen Koffern, die Amateurteleskope enthielten. Überall in New York schauten die Menschen in den Himmel, manche fotografierten die Sonne durch einen Filter, manche genossen einfach nur das Spektakel. Aber im Gegensatz zu Russland hatte die Sonnenfinsternis in den Vereinigten Staaten eine andere Komponente, von der viele nicht einmal wussten. Natürlich haben Sie erraten, dass wir über Solarenergie sprechen werden, die sich in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren aktiv entwickelt hat.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Tatsache, dass wir auf die Sonne schauen können und keine Sonnenfinsternis sehen, und die Welt um uns herum genauso hell aussieht, bedeutet keineswegs, dass die gleiche Anzahl von Strahlen unserer Leuchte die Erde treffen. In den Vereinigten Staaten haben Beamte vor dem 21. August berechnet, wie die Sonnenfinsternis in verschiedenen Bundesstaaten aussehen wird.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Kalifornien gilt als einer der fortschrittlichsten Staaten in Bezug auf installierte Solarmodule, daher wird zwischen kleinen und großen Systemen unterschieden. Kleine Anlagen werden in der Regel von Eigenheimbesitzern oder privaten Verbrauchern installiert, sie werden nicht in das Gesamtstromsystem einbezogen und als Einflussfaktor auf die Netzlast nicht berücksichtigt. Solche kleinen Anlagen produzieren 5,7 GW, während große Anlagen eine Leistung von 10 GW haben! Dies sind enorme Zahlen, die zeigen, dass Kalifornien auf Solarenergie angewiesen ist, und die Sonnenfinsternis hat das Stromnetz stärker belastet, sodass Solarenergie durch andere Quellen ersetzt werden muss, wenn auch nur für kurze Zeit. Sehen Sie sich jedoch selbst das Diagramm an, wie es aussah.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Vorbereitungen für die Sonnenfinsternis wurden im Voraus getroffen, damit es keine Stromausfälle geben würde und dies nicht passieren würde. Aber das System selbst hat gezeigt, dass es unmöglich ist, sich nur auf Solarenergie zu verlassen, es braucht ein Gleichgewicht zwischen verschiedenen Energiequellen. Ein sofortiger erheblicher Stromausfall (bis zu 40 % der konventionellen Erzeugung) führte zu einem einmaligen Anstieg des Preises für Energie aus anderen Quellen, aber dann kehrte alles auf das übliche Niveau zurück. Viele haben die Folgen einer Sonnenfinsternis mit einem Hurrikan verglichen, aber nur der zweite ist schwieriger vorherzusagen, aber die Sonnenfinsternis wird von und bis berechnet, wodurch Sie sich besser vorbereiten können. In dieser Geschichte war ich jedoch beeindruckt von den Leistungszahlen der Sonnenkollektoren in Kalifornien, sie sind erstaunlich.

Markt für tragbare Geräte, Prognose von Gartner bis 2021

Jede Prognose ist immer eine Möglichkeit, etwas kann passieren, etwas kann nicht, aber solche Prognosen zeigen gut die Stimmung in der Branche und die Wachstumspunkte, die sie in naher Zukunft sehen. Gartner hat den Markt für Zubehör für Mobilgeräte untersucht und ein ziemlich interessantes Bild erhalten, sehen Sie sich die Platte an.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Das erste, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist der Mangel an explosivem Wachstum von Smartwatches, was typisch für die Erwartungen des gegenwärtigen Moments ist - die Revolution hat nicht stattgefunden und jetzt gibt es kein Gefühl dafür, dass sie passieren wird. Der zweite Punkt, die wichtigsten Massenkategorien sind drahtlose Kopfhörer und die gleiche Uhr. Darüber hinaus wird für Kopfhörer ein Marktwachstum prognostiziert, basierend auf der Annahme, dass bis 2021 nicht alle Flaggschiffe eine 3,5-mm-Buchse haben werden, die laut den Prognostikern veraltet ist. So kategorisch in Bewertungen zu sein, bedeutet meiner Meinung nach, sich selbst in die Enge zu treiben. Höchstwahrscheinlich wird der 3,5-mm-Klinkenanschluss in vielen Geräten erhalten bleiben und noch lange existieren.

Irgendwann zwischen 2018 und 2021 sollten virtuelle Helme und ähnliches durchstarten. Was die Gründe dafür sein werden, kann nur vermutet werden, aber die Verkäufe solcher Geräte wachsen von Jahr zu Jahr und das ziemlich aggressiv.

Ich bezweifle auch, dass laut den Verfassern des Berichts der Durchschnittspreis der im Jahr 2017 verkauften Smartwatches 223 $ betragen wird (das ist leicht zu glauben), aber im Jahr 2021 wird er nur auf 214 $ fallen (was absolut unmöglich ist). Aus meiner Sicht wird der Rückgang des Durchschnittspreises deutlich spürbar sein und der Grund ist die größere Beliebtheit von Massenmarken als heute. So kosten die Marke Fossil und mehrere Dutzend ähnlicher Modelle anderer Marken heute schon im Bereich von 120 bis 200 Dollar und werden sich in Zukunft immer mehr in Richtung 100 Dollar bewegen - das ist eine wichtige Zahl für diesen Markt Segment. Gleichzeitig geht Gartner davon aus, dass solche Modemarken bis 2021 bis zu einem Viertel des Uhrenmarktes einnehmen werden.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum Spillikins #448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Wie Leute bei Vorbestellungen von Note 8 und mehr sparen

Eine alte Option, um Geld beim Kauf eines teuren Telefons zu sparen, für das ein Ratenzahlungsplan angeboten wird, wurde von unserem Leser Sergey Ivanov in den Kommentaren zum ersten Blick auf Note 8 beschrieben, hier ist dieser Text:

Akquise-Lifehack:

Suchen Sie auf der Euroset-Website Note8 und beantragen Sie einen Ratenzahlungsplan 0-0-36. Sie rufen Sie von Home Credit aus an, erstellen einen Fragebogen und beantragen einen Kredit. Nachdem der Kredit bewilligt wurde, ruft Euroset Sie zurück und meldet, dass die Vorbestellung aufgegeben, bezahlt wurde und Sie nur noch auf einen Anruf bezüglich des Wareneingangs am 15. September warten müssen.

Gehen Sie dann auf Ihr persönliches Baukreditkonto und zahlen (tilgen) Sie das gesamte Darlehen vollständig ab (vorzeitige Rückzahlung).

Voila, Ihr Note8 kostet Sie am Ende - passen Sie auf! - nur 54.593 Rubel. 15.000 weniger als der offizielle Preis in Russland :-)

Heute Morgen habe ich diese ganze Prozedur in nur ein paar Stunden durchgeführt, ohne das Haus zu verlassen.

Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass so viele Menschen wirklich Geld sparen und dies schon seit langem tun. Im Handel und erst recht bei Banken sieht man das schief, kann aber nichts machen, da laut Gesetz alles so geregelt ist und man den Kredit sofort zurückzahlen kann. Samsung drückt da normalerweise ein Auge zu, sie brauchen einen Verkauf als solchen, und die Probleme und Risiken der Banken sind nicht ihr Kummer.

Zweitens - auf diese Weise können Sie bei jedem Produkt sparen, das im Einzelhandel auf Raten verkauft wird. Hier ist es wichtig, nach Bewertungen über ein bestimmtes Warennetzwerk und eine Bank sowie deren Aktionen mit diesem Ansatz zu suchen. Irgendwo kann es Fallstricke geben, und Sie sollten sich dessen genau bewusst sein, noch bevor Sie sich auf eine solche Geschichte einlassen. Formal verstoßen Sie gegen keine Gesetze und zu Ihrem Recht kann Ihnen niemand Zwangszahlungen und die Unfähigkeit auferlegen, den Ratenzahlungsplan vorzeitig abzuschließen.

Bitte teilen Sie uns mit, wer von Ihnen diesen Ansatz verwendet und bei Einkäufen gespart hat. Wie oft? Sind Sie mit wiederholten Raten einverstanden?

Spillikins №448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Letzte Woche verging im Zeichen von zwei Ereignissen auf einmal - die Ankündigung von Android 8.0 und Note 8, jemand machte darauf aufmerksam, dass sich der Markt auf die gleichen Zahlen einstellt und acht nicht vermieden werden können und Apple für seine Produkte, bei mindestens einer von ihnen. Aus meiner Sicht gibt es hier keine versteckte Magie, nur Unternehmen synchronisieren ihre Bemühungen unwissentlich, damit der Verbraucher zwischen „gleichen“ Produkten wählt. Es ist lustig, aber nicht mehr.

Nachdem ich eine weitere Woche in den USA verbracht hatte, nahm ich ein paar Themen auf, die ich beschreiben wollte, aber reden wir über die Sonnenfinsternis, aber wir werden wahrscheinlich noch nicht darüber sprechen, wie die US Navy zusammenbrach. Die Geschichte, dass in den vergangenen Monaten zwei Kriegsschiffe auf einmal mit zivilen Schiffen kollidierten, passt noch nicht in den Kopf. Anfangs wurde angenommen, dass jemand die GPS-Schiffe beeinflusst, sich in das Kontrollsystem eines Passagierschiffs gehackt und es an einen amerikanischen Zerstörer geschickt hat, aber alle Versionen halten der Kritik nicht stand, da davon ausgegangen werden muss, dass das Militär nur geschlafen hat und die ganze Zeit nichts tun. Das heißt, sie haben eine Kollision nicht verhindert, da sie der Elektronik auf ihren Schiffen vertrauten. Damit? Nicht so einfach. Die Anzahl der Veröffentlichungen in der amerikanischen Presse darüber ist riesig, aber es gibt keine Klarheit und Fakten, die meisten Journalisten glauben, dass die 7. US-Flotte irgendwie unerwartet zusammengebrochen ist. Und es gibt keine Möglichkeit, anders zu denken, da hochmoderne Zerstörer, die mit Elektronik vollgestopft sind, von Zeit zu Zeit in die gleiche Art von Schwierigkeiten geraten. Irgendetwas stimmt hier definitiv nicht.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Eine weitere amerikanische Nachricht ist ein Hurrikan, der Texas heimsuchte und parallel dazu Überschwemmungen mit sich brachte. Schlechtes Wetter wurde erwartet, alle bereiteten sich darauf vor, einschließlich der Betreiber. Das 911-System sendete Warnungen an alle Bereiche der Katastrophe, die detaillierte Anweisungen enthielten, was zu tun ist. Die Betreiber haben die Telefone derer, die kein Geld hatten, nicht gesperrt, das heißt, sie erlaubten ihnen zu arbeiten, damit sie auch bei einem Null- oder Negativsaldo alle erforderlichen Informationen erhalten. Auch Dieselgeneratoren waren involviert, da viele Städte und Regionen ohne Kommunikation blieben. Eine Art Apokalypse, die nach Plan verlief. Meiner Meinung nach müssen wir die US-Erfahrung in diesem Bereich sehr sorgfältig studieren, da sie auf uns durchaus anwendbar und in dieser Hinsicht am angemessensten ist. Ich bin froh, dass die Zahl der Opfer der Elemente trotz der Stärke des Hurrikans minimal ist.

Aber wir werden von den Vorspielen fortfahren, zur Diskussion der Hauptthemen übergehen und mit der Ankündigung der Flaggschiffe und stereotypen Situationen beginnen, die von Jahr zu Jahr auftreten.

Inhalt

Wiederholung der Vergangenheit von Jahr zu Jahr - über Ankündigungen von Flaggschiffen

Jedes Mal nach der Ankündigung eines hochkarätigen Produkts ist es lustig, ausnahmslos seinen Vergleich mit allen Geräten der Welt zu lesen. Zum Beispiel ist das X/Y/Z-Modell (ersetzen, was Sie brauchen) in dieser und jener Hinsicht besser als das gerade angekündigte Flaggschiff von Apple/Samsung. In der Regel manifestiert sich das Beste nur in den Kosten sowie in der fehlenden Notwendigkeit einer bestimmten Person in irgendeiner Technologie. Und dann sieht man, wie X/Y/Z-Modelle verkauft werden, Tränen kommen einem vom Verkaufsvolumen, man schaut in die Samsung/Apple-Verkäufe und versteht, dass sich nichts geändert hat – bekannte und vertraute Marken werden ausgewählt, zweitrangig sie schau mal bei anderen herstellern. Darüber hinaus geschieht dies nach jeder Ankündigung über viele Jahre in Folge, es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel. Helden, Unternehmen verändern sich, aber die Herangehensweise selbst bleibt genau die gleiche. Jeder Strandläufer lobt seinen Sumpf und achtet nicht auf die Fakten und die Verbreitung eines bestimmten Unternehmens auf dem Markt. Zum Beispiel hat die Marke Xiaomi in Russland 2017 einen großen Durchbruch geschafft, heute hat sie, gemessen an den letzten Wochen, etwa 4,5 % des Marktes in Stückzahlen, und wenn wir ein halbes Jahr nehmen, dann etwa 3,5 %. Ist es viel oder wenig? Zum Beispiel hat Apple 13% in Einheiten ausgedrückt, aber in Geld ausgedrückt ist es Xiaomi um ein Vielfaches voraus. Und wenn wir davon ausgehen, wie viel sie an jedem verkauften Gerät verdient, dann wird der Unterschied mehr als anderthalb Größenordnungen zugunsten von Apple betragen. Gleiches gilt für Samsung, mit dem Unterschied, dass der Marktanteil des Unternehmens in Stückzahlen etwa 27 % beträgt, und in Geld gleich ist.Aber Xiaomi-Fans sind laut, auffällig und glauben, dass ihre Wahl die einzig richtige ist - hier können Sie jedoch jeden anstelle von Xiaomi ersetzen, zu unterschiedlichen Zeiten sind dies unterschiedliche Hersteller. Und nur wenige dieser Hersteller schafften den Durchbruch und wurden zu einer A-Marke, einem Unternehmen, das eine andere Stufe erreichte. In dieser Funktion haben wir nur Huawei am Horizont, alle anderen greifen einfach zu kurz.

Nach der Ankündigung des Galaxy Note 8 in Russland begann die Vorbestellung dieses Geräts fast sofort, für diejenigen, die das Gerät vor dem 21. September bezahlen, ist eine DeX-Station als Geschenk enthalten (sie kostet separat 9.990 Rubel ).

Interessant ist, dass wir auch jedes Jahr laut Klischee sagen, dass die Verkaufszahlen steigen, das Interesse an der Serie steigt. Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, was mit Note 8 passiert, aber die ersten Tage zeigen, dass sich das Volumen der bezahlten Bestellungen bereits hundert Millionen Rubel nähert. In einem Monat wird das Unternehmen mindestens eine halbe Milliarde Rubel verkaufen, was als sehr guter Indikator für nicht das häufigste und in Kombination das teuerste Gerät angesehen werden kann. Ich habe keinen Zweifel, dass die neuen iPhones insgesamt nicht weniger Geld einstreichen werden, oder vielmehr etwa 4-5 Mal mehr, da es sich um drei Modelle handelt und die Verkaufsstatistiken so sind, dass es zu Beginn der Verkäufe immer einen Anstieg gibt >

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Und hier stellt sich eine Frage, wie können chinesische Hersteller A-Marken bekämpfen, wenn sie ein Modell pro Monat preislich auf dem Niveau aller ihrer Geräte zusammen oder sogar um ein Vielfaches besser verkaufen? Es ist, als würde man einen leichten Boxer gegen einen Gorilla vergleichen. Keine Chance, egal wie perfekt die Technik der Boxer ist, sie kommen aus unterschiedlichen Kategorien und spielen nach unterschiedlichen Regeln.

Eine weitere Sache, die mich zum Lachen brachte, lassen Sie uns zur Abwechslung mal über das iPhone sprechen. Die neuen iPhones sind noch nicht erschienen, das Datum der Präsentation ist nicht genau bekannt (entweder 12. September oder 18. September), aber es erscheinen bereits viele Artikel, in denen aktuelle, angekündigte Modelle mit zukünftigen iPhones verglichen werden. Zum Beispiel sieht es so aus - „Model X hat kabelloses Laden wie im iPhone 8“. In den Köpfen einiger Leute sind der Ausgangspunkt für das kabellose Laden in Telefonen nicht andere Hersteller, sondern das iPhone, das sie noch nicht gesehen haben, aber bereits mit echten Modellen vergleichen. Denken Sie immer noch, dass Markenstärke etwas Vergängliches ist? Je mehr Leute solche Vergleiche sehen, desto öfter werden sie denken, dass kabelloses Laden im iPhone der Goldstandard ist und deshalb vergleichen Journalisten damit. Genau so entstand zunächst die Popularität des iPhones, das ist das Verdienst der amerikanischen Medien. Außerdem ist die Technik ausgereift und Ähnliches beobachte ich heute beim Essential Smartphone von Andy Rubin, das in den Staaten als etwas Neues und Ungewöhnliches gepriesen wird.Ich hatte die Gelegenheit, das Gerät auf dieser Reise zu drehen (dank eines Kollegen von einer der amerikanischen Seiten), die Eindrücke sind sehr seltsam. Dies ist eine weitere Idee von Foxconn (neben Geräten unter der Marke Nokia), die anscheinend an ihrem Rennen um die zukünftige Marke des Unternehmens teilnimmt. Dieselbe Designsprache, was wir Industriedesign nennen, und sehr hochwertige Ausführung. Aber das fast völlige Fehlen jeglicher Emotionen aus dem Gerät, als hätten wir die gleichen Holzspielzeuge aus einem Witz vor uns, die wie echte aussehen, aber überhaupt nicht erfreulich sind.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Bei den Verkäufen von Essential ist alles erstaunlich, bisher verkaufen sie nur über ihre Website, keine Demobereiche bei Betreibern oder in Einzelhandelsgeschäften. Es gibt keinen Ort, an dem ein gewöhnlicher Mensch das Gerät in New York drehen kann, nur um mit verbundenen Augen zu kaufen und den Bewertungen von Journalisten zu vertrauen. Mit 700 US-Dollar plus Steuern ist es für jeden eine teure Anschaffung, und es ist nicht klar, warum Sie dieses Gerät wählen sollten und nicht das iPhone (das Kultgerät dieses Geräts in den USA) oder das zweitbeliebteste Galaxy S8.

Ein wichtiger Punkt hat mich an Essential erinnert, niemand sagt über dieses Gerät, dass es das erste in etwas Besonderem war, sie sagen, dass das Gerät aus dem einen oder anderen Grund interessant ist. Aber niemand sucht etwas mit ihm zu vergleichen, normalerweise kommt der Vergleich in den Staaten mit dem iPhone, seltener mit der Galaxy-Linie, manchmal mit etwas von Huawei. Das bedeutet, dass all diese Diskussionen irgendwann enden werden. Das gleiche Nokia im Medienbereich der Vereinigten Staaten ist sehr klein, zum Zeitpunkt des Todes der Mobilfunksparte war das Unternehmen nicht in der Lage, den amerikanischen Markt zu hacken, nur wenigen gelang es. Dasselbe Microsoft hat auf seinem eigenen Markt absolut nichts erreicht. Und ein Denkmal für die Bemühungen des Unternehmens war die Tatsache, dass aus dem Flagship-Store auf der Fifth Avenue mittlerweile Geräte auf Windows komplett verschwunden sind, dafür aber Galaxy S8/S8+. Nichts Persönliches, nur Geschäftliches.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Für denselben Foxconn ist die Marke Essential eine Alternative zu Nokia, um auf dem US-Markt Fuß zu fassen. Foxconn-Ressourcen ermöglichen es Ihnen, mindestens mehrere Marken zu pflegen, die wir bereits jetzt sehen (Nokia, Essential, Sharp). Im Jahr 2018 wird das Unternehmen möglicherweise andere Marken auf den Markt bringen, und im Moment hat es den Kauf einiger lokaler Akteure in China mit einem großen Einzelhandelsnetz auf ihrem Heimatmarkt im Auge (raten Sie dreimal, wer es sein könnte).

Aber das Problem von Foxconn ist genau das gleiche wie bei anderen Anwärtern auf die Führung, sie müssen Bedingungen schaffen, unter denen die Leute anfangen, alle Telefone mit ihren Produkten zu vergleichen. Bis dies geschieht, ist ihr Kampf um den Vorrang zum Scheitern verurteilt. Und so diskutieren wir von Jahr zu Jahr so ​​eifrig über die Flaggschiffe der beiden Unternehmen, und alle anderen Modelle rufen solche Emotionen nicht hervor (obwohl nein, dank der Bemühungen einzelner Fans kommt es anders vor).

Rahmenlose und gekerbte Displays sind ein neuer Trend auf dem Markt

In den letzten Jahren ist die Größe der Rahmen um das Display des Telefons zu einer Art Indikator für Technologie geworden, und dieses Bedürfnis wurde nicht von den Herstellern, sondern von den Benutzern, einem kleinen Teil von ihnen, gebildet. Irgendwann bei den Bewertungen von Telefonen begannen sie, darauf zu achten, und dieser Parameter wurde noch wichtiger, das Rennen um Geräte ohne Rahmen begann. Im selben Samsung hat ein neues Format festgelegt, indem die Rahmen als solche entfernt und gekrümmte Bildschirme hinzugefügt wurden. Nachdem ich kürzlich mit einem Ingenieur des Unternehmens gesprochen hatte, erfuhr ich, dass der erste EDGE als Reaktion auf den Wunsch der Benutzer erschien, die Rahmen um den Bildschirm herum zu entfernen. Das Unternehmen war damals der Meinung, dass dies der einfachste Weg sei, dies zu erreichen, da rahmenlose Flachbildschirme die gleiche Ergonomie bieten, aber weniger zuverlässig sind. Nur wenige wissen, dass die letzten beiden Generationen von Samsung-Geräten flexible Bildschirme verwenden, die Technologie wurde bereits getestet und ist in der Praxis durchaus anwendbar. Der einzige Unterschied besteht im Schutzglas, der flexible Bildschirm verwendet eine Polymerfolie, bei aktuellen Gorilla-Glass-Displays oder ähnlichem sind sie nicht flexibel.

Bitte beachten Sie, dass alle chinesischen Hersteller versuchen zu betonen, dass sie Geräte ohne Rahmen als solche haben. Und das wird in Werbung, Beschreibungen, aber überall betont. Das gleiche LG versucht, seine Modelle auf genau die gleiche Weise zu bewerben, obwohl es durchaus auffällige Rahmen gibt.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Dies ist ein Trend auf dem Markt und als Teil dieses Trends versucht jedes Unternehmen, sich abzuheben, ebenso wie immer mehr gekrümmte Bildschirme. Wenn dies in den Jahren 2016-2017 nur Matrizen von Samsung waren, sind seit der zweiten Hälfte des Jahres 2017 solche Bildschirme von kleinen Herstellern, einschließlich IPS-Matrizen, bereits erschienen.

Aber als Trend 2018 gelten Bildschirme mit beliebiger Geometrie, was sie im iPhone 8 zeigen werden und Sharp bereits im Aquos S2 gezeigt hat.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Dieses Gerät für den japanischen Markt hat Einfassungen um das Display, aber achten Sie auf die Aussparung in der Nähe des Lautsprechers, das Display scheint ihn zu umgeben. Die Technologie von Sharp heißt Free Form Display und ermöglicht es Ihnen, jede Bildschirmgeometrie zu erreichen, die Kanten können auf jedes Pauspapier geschnitten werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass je komplexer die Formen sind, desto mehr Arbeit für Programmierer entsteht, die den zusätzlichen Platz richtig nutzen müssen, und das bereitet Kopfschmerzen. Daher sollten Sie davon ausgehen, dass die Formulare einfach sein werden, wie in Aquos S2 oder einer anderen Option, der Bildschirm um den Fingerabdrucksensor gewickelt wird und es Touch-Tasten (auf dem Bildschirm) an den Seiten geben wird.

Die relative Billigkeit solcher Bildschirme deutet darauf hin, dass es viele Android-Smartphones im Stil des neuen iPhone geben wird, aber zu Preisen von bis zu 300 US-Dollar. Es ist hier wirklich wichtig zu beachten, dass es sich um IPS-Matrizen handelt, nicht um OLED. Dasselbe Samsung verfügt über eine Technologie zur Herstellung solcher Bildschirme, und das Unternehmen wird wahrscheinlich Modelle des mittleren Segments herausbringen, die diese verwenden. Vielleicht werden solche Bildschirme ein neuer Trend, aber nicht für alle Modelle. Und dies ist eine Fortsetzung des Trends, den alten Rahmen loszuwerden, aber auf einer neuen Runde der Spirale. Ich weiß nicht, ob ich diesen Ansatz mag oder nicht, weil ich die Rahmen nicht für etwas Schreckliches und Störendes halte, die Frage liegt im spezifischen Design des Geräts und seinen Fähigkeiten, der Benutzerfreundlichkeit. Aber viele halten Rahmen für etwas Schreckliches und fordern, sie loszuwerden. Daher konkurrieren die Hersteller darin und fahren Rennen. 2018 werden wir den zunehmenden Wettbewerb in diesem Bereich sehen.

Die Zahnbürste von jemand anderem oder lass mich einen Tag lang mein Handy fahren

Seit der Kindheit wurden uns Hygieneregeln in den Kopf gesetzt, die Zahnbürste eines anderen ist die Zahnbürste eines anderen und Sie können sie nicht verwenden, unabhängig vom Grad der Verwandtschaft und Verwandtschaft. Die Regel ist unkompliziert und die Mehrheit ist sich ihrer irgendwie bewusst, jemand versteht die Ursachen und Wirkungen, jemand glaubt daran, dass es notwendig ist. Beim Handy ist allerdings alles etwas komplizierter, das ist kein Mittel der Körperpflege, und wenn die Frage aufkommt - aber lass mich mal einen Tag telefonieren, dann stößt eine negative Antwort auf Anstoß. Das Gefühl, dass einem so eine Kleinigkeit wie ein Telefon leid tut.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich ist das Telefon längst zum Mittelpunkt der Arbeit und des Privatlebens geworden, es enthält nicht nur ein Notizbuch und Korrespondenz, sondern auch die Musik, die ich höre, Filme, meine Fotos und vieles mehr Bücher. Und auch so eine Kleinigkeit wie Banking-Anwendungen und -Dienste, bei denen verschiedene Dinge bezahlt werden. Das Telefon macht mein Leben buchstäblich einfacher. Stellen Sie sich vor, Sie hätten plötzlich Ihr Telefon verloren, wie werden Sie sich fühlen?

Meine gute Freundin hat ihr Telefon am Flughafen verloren, als sie nach Moskau geflogen ist. Sie sagte, dass sie einen Wutanfall hatte – das Telefon enthielt Passwörter und Telefone für alles, von Bankkarten bis zum Telefon des Concierge, das die Schranke öffnet. Alles Leben ist in einer kleinen, mit Elektronik vollgestopften Kiste konzentriert und ihr Verlust führt zu kurzzeitigen Problemen. Es ist klar, dass wir in der Cloud eine Kopie der auf dem Telefon gespeicherten Informationen haben und durch den Kauf eines neuen Geräts fast alles wiederherstellen können. Aber die erste Emotion ist die Angst, dass wir alles verloren haben, was wir konnten. Ich erinnere mich, wie besorgt ich in Brasilien war, als ich mein Gerät im Atlantik ertränkte, noch nicht wissend, ob die Fotos der vergangenen Woche synchronisiert waren oder nicht. Als sich herausstellte, dass sie in der Wolke waren, war mein Herz ein wenig erleichtert, nichts war verloren.

Die Bedeutung des Telefons für jeden von uns kann kaum überschätzt werden, und verschiedene Studien bestätigen diese Aussage nur - Menschen berühren im Alltag am häufigsten ihr Telefon und nicht irgendwelche anderen Gegenstände. Für einige ist dies Dutzende Male am Tag, für viele Hunderte Male, und einige leben einfach in ihren Geräten, ohne sie während des Tages buchstäblich aus der Hand zu geben. Und wie man fragt, kann es jemandem „zum Fahren für einen Tag“ gegeben werden?.

Mein Freund, ein Kollege im Geschäft, hat kürzlich nach einem Galaxy S8 für einige Bedürfnisse gefragt, sie sagen, er habe alle seine Bekannten und Freunde interviewt, niemand kann für einen Tag oder einen anderen ein Telefon geben. Ich habe auch kein Ersatzgerät in meiner Schreibtischschublade, weil ich nie mit dem Schlimmsten rechne und mich nicht mit aktuellen Telefonen für die Zukunft eindecke. Nachdem ich mehrere Geräte gekauft habe, habe ich sie meinen Kindern zur Verwendung gegeben und sehe keinen Grund, sie für ein oder zwei Tage wegzunehmen, da ich denke, dass das Ding intim ist, vielleicht sogar intimer als eine Zahnbürste. Außerdem gibt es keine Probleme, einem Kind sein Telefon zu geben, besonders wenn es hier oder in der Nähe ist, aber ein Telefon für die Verwendung auf einer Reise zu geben, ist eine schlechte Idee. Dasselbe gilt für Kinder, sie erlauben ihren Mitschülern nicht, ein oder zwei Tage lang zu telefonieren, es wird einfach nicht akzeptiert. Es ist möglich, dass Kinder bereits verstehen oder einfach das Gefühl haben, dass dies falsch ist.

Natürlich können Sie Ihr Telefon zurücksetzen, die Speicherkarte entfernen und den Tag mit einer Art Ersatzgerät überstehen und schwören, dass keine Anwendung zur richtigen Zeit zur Hand ist, noch nicht alles aus der Cloud geholt wurde und ähnliche kleinere Schwierigkeiten haben. Aber warum? Bei meinem Freund beispielsweise bin ich mir fast sicher, dass er mit dem Gerät nichts falsch machen wird. Aber hier ist eine Geschichte aus dem Leben, die er einmal in Spillikins erzählt hat:

„Als letzten Schliff möchte ich die Geschichte eines berühmten Fernsehmoderators erzählen, die mir in einem privaten Gespräch weitergegeben wurde, daher nenne ich ihn nicht. Ihre Familie hatte eine Freundin, eine Frau im gleichen Alter wie sie, charmant. Sie drehen sich in denselben Kreisen. Eine neue und eigentlich verhasste Bekanntschaft erzählte eine schreckliche Geschichte darüber, wie ihr Ex-Mann sich in ihren Computer gehackt hat, wie viel Schmerz und Leid er ihr zugefügt hat und dass sie sich jetzt in Sachen Informationssicherheit auskennt. Die Frau des Fernsehmoderators bat glücklich darum, ihren Heimcomputer zu sehen, was unter einer Flasche Wein geschah. Gleichzeitig „schützte“ ein Freund seine Telefone vor Hackerangriffen.

Ich bin sicher, Sie haben schon erraten, was als nächstes passierte. Irgendwann kommt eine SMS-Nachricht, die besagt, dass jemand einen Auszug aus dem Sberbank-Konto angefordert hat, und keiner von ihnen hat dies getan. Gleichzeitig ist die Bankkarte der Sberbank leer, sie hatte nie Geld bei sich, sie lebte als Reserve in der Familie. Sie begannen, die Situation zu entspannen, es stellte sich heraus, dass es sowohl auf dem Heimcomputer als auch auf den Telefonen viele verschiedene interessante Programme gibt. Und ihr Hauptzweck ist es, ihre Besitzer zu überwachen. Was kann ich sagen? Diese Geschichte ist einfach ein Klassiker des Genres, die Menschen selbst gehen sorglos mit der Sicherheit ihrer Daten um und geben sie der Gnade von Fremden aus. Außerdem bedauerte mein Freund sehr, dass das alles passiert war, lehnte es jedoch rundweg ab, zur Polizei zu gehen, weil er der Meinung war, dass dies eine alltägliche Angelegenheit sei und er in keiner Weise gelitten habe, aber es schwierig wäre, etwas zu beweisen (eigentlich nicht ). Ähnliche Geschichten über mitfühlende Menschen, die mit ihren Nachbarn sympathisieren und ihre Geräte vor schrecklichen Hackern „schützen“, höre ich oft von ganz unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Städten. Wenn Sie Ihr Telefon einem solchen Assistenten übergeben möchten, geben Sie einfach Ihr Geld, spielen Sie nicht und verschwenden Sie nicht Ihre und andere Zeit, sondern auch Ihre Nerven.

Beachten Sie, dass das Telefon in dieser Geschichte eine Weile nirgendwo hinging, es immer in Sichtweite war und die Leute es einfach benutzen ließen. Sie vertrauten dem Mann und bekamen, was sie bekamen. Wenn Ihr Telefon spazieren geht, kann ihm theoretisch alles passieren. Zum Beispiel hatte mein Freund, der sich in der Politik engagiert, ein iPhone nach der Reparatur, das plötzlich viel Energie verbrauchte, schnell entladen. Zufällig gab er das Telefon nicht einem Assistenten, sondern fuhr selbst in eine andere Werkstatt, um überrascht festzustellen, dass er nicht standardmäßige Teile an demselben Akku befestigt und in das Gehäuse gequetscht hatte. Ich musste nicht nur das Telefon aufgeben, sondern auch die Assistentin, die sich um dieses Problem gekümmert hat.

የወንድ ህፃናት ሱሪ

Es gibt viele Geschichten aus dem Leben, aber sie alle laufen auf eines hinaus: Jemandem sein Telefon zu geben, ist dumm und gefährlich. Natürlich, wenn Sie es verwenden und es nicht untätig im Regal liegt. Im zweiten Fall setzen Sie das Gerät einfach auf den Werkszustand zurück und geben es ohne Qual einer anderen Person zur Nutzung. Auch wenn Sie wissen, dass Android mehrere Benutzer auf demselben Gerät haben kann, ist es immer noch nicht sicher, insbesondere bei chinesischen Geräten, bei denen die Einstellung zur Sicherheit, gelinde gesagt, gleichgültig ist und es seit langem bekannte Lücken gibt existiert seit Jahren. Die Wahrscheinlichkeit, dass dich jemand kaputt macht, ist extrem gering, aber sie ist immer noch vorhanden.

Für mich ist es ganz klar, dass ich mein Telefon, das ich ständig benutze, niemandem einen Tag lang geben werde. Wie ist das für Sie?

Eclipse in den USA im Lichte erneuerbarer Energien

Die Parallelen zwischen der Sonnenfinsternis in Moskau 2015 und der in den USA Ende August 2017 sind direkt und unkompliziert, das Verhalten von Menschen wiederholt sich mit erschreckender Genauigkeit. Alles, was ich damals über die Sonnenfinsternis in Moskau geschrieben habe, ist durchaus anwendbar auf das, was in New York geschah.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Leute gingen auf die Straße, manche hatten selbstgemachte Brillen, manche hatten riesige Kisten mit Lichtfiltern oder getönten Brillen. Ein paar Tage zuvor erschien eine große Anzahl von Touristen an Flughäfen mit silbernen länglichen Koffern, die Amateurteleskope enthielten. Überall in New York schauten die Menschen in den Himmel, manche fotografierten die Sonne durch einen Filter, manche genossen einfach nur das Spektakel. Aber im Gegensatz zu Russland hatte die Sonnenfinsternis in den Vereinigten Staaten eine andere Komponente, von der viele nicht einmal wussten. Natürlich haben Sie erraten, dass wir über Solarenergie sprechen werden, die sich in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren aktiv entwickelt hat.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Tatsache, dass wir auf die Sonne schauen können und keine Sonnenfinsternis sehen, und die Welt um uns herum genauso hell aussieht, bedeutet keineswegs, dass die gleiche Anzahl von Strahlen unserer Leuchte die Erde treffen. In den Vereinigten Staaten haben Beamte vor dem 21. August berechnet, wie die Sonnenfinsternis in verschiedenen Bundesstaaten aussehen wird.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Kalifornien gilt als einer der fortschrittlichsten Staaten in Bezug auf installierte Solarmodule, daher wird zwischen kleinen und großen Systemen unterschieden. Kleine Anlagen werden in der Regel von Eigenheimbesitzern oder privaten Verbrauchern installiert, sie werden nicht in das Gesamtstromsystem einbezogen und als Einflussfaktor auf die Netzlast nicht berücksichtigt. Solche kleinen Anlagen produzieren 5,7 GW, während große Anlagen eine Leistung von 10 GW haben! Dies sind enorme Zahlen, die zeigen, dass Kalifornien auf Solarenergie angewiesen ist, und die Sonnenfinsternis hat das Stromnetz stärker belastet, sodass Solarenergie durch andere Quellen ersetzt werden muss, wenn auch nur für kurze Zeit. Sehen Sie sich jedoch selbst das Diagramm an, wie es aussah.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Vorbereitungen für die Sonnenfinsternis wurden im Voraus getroffen, damit es keine Stromausfälle geben würde und dies nicht passieren würde. Aber das System selbst hat gezeigt, dass es unmöglich ist, sich nur auf Solarenergie zu verlassen, es braucht ein Gleichgewicht zwischen verschiedenen Energiequellen. Ein sofortiger erheblicher Stromausfall (bis zu 40 % der konventionellen Erzeugung) führte zu einem einmaligen Anstieg des Preises für Energie aus anderen Quellen, aber dann kehrte alles auf das übliche Niveau zurück. Viele haben die Folgen einer Sonnenfinsternis mit einem Hurrikan verglichen, aber nur der zweite ist schwieriger vorherzusagen, aber die Sonnenfinsternis wird von und bis berechnet, wodurch Sie sich besser vorbereiten können. In dieser Geschichte war ich jedoch beeindruckt von den Leistungszahlen der Sonnenkollektoren in Kalifornien, sie sind erstaunlich.

Markt für tragbare Geräte, Prognose von Gartner bis 2021

Jede Prognose ist immer eine Möglichkeit, etwas kann passieren, etwas kann nicht, aber solche Prognosen zeigen gut die Stimmung in der Branche und die Wachstumspunkte, die sie in naher Zukunft sehen. Gartner hat den Markt für Zubehör für Mobilgeräte untersucht und ein ziemlich interessantes Bild erhalten, sehen Sie sich die Platte an.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Das erste, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist der Mangel an explosivem Wachstum von Smartwatches, was typisch für die Erwartungen des gegenwärtigen Moments ist - die Revolution hat nicht stattgefunden und jetzt gibt es kein Gefühl dafür, dass sie passieren wird. Der zweite Punkt, die wichtigsten Massenkategorien sind drahtlose Kopfhörer und die gleiche Uhr. Darüber hinaus wird für Kopfhörer ein Marktwachstum prognostiziert, basierend auf der Annahme, dass bis 2021 nicht alle Flaggschiffe eine 3,5-mm-Buchse haben werden, die laut den Prognostikern veraltet ist. So kategorisch in Bewertungen zu sein, bedeutet meiner Meinung nach, sich selbst in die Enge zu treiben. Höchstwahrscheinlich wird der 3,5-mm-Klinkenanschluss in vielen Geräten erhalten bleiben und noch lange existieren.

Irgendwann zwischen 2018 und 2021 sollten virtuelle Helme und ähnliches durchstarten. Was die Gründe dafür sein werden, kann nur vermutet werden, aber die Verkäufe solcher Geräte wachsen von Jahr zu Jahr und das ziemlich aggressiv.

Ich bezweifle auch, dass laut den Verfassern des Berichts der Durchschnittspreis der im Jahr 2017 verkauften Smartwatches 223 $ betragen wird (das ist leicht zu glauben), aber im Jahr 2021 wird er nur auf 214 $ fallen (was absolut unmöglich ist). Aus meiner Sicht wird der Rückgang des Durchschnittspreises deutlich spürbar sein und der Grund ist die größere Beliebtheit von Massenmarken als heute. So kosten die Marke Fossil und mehrere Dutzend ähnlicher Modelle anderer Marken heute schon im Bereich von 120 bis 200 Dollar und werden sich in Zukunft immer mehr in Richtung 100 Dollar bewegen - das ist eine wichtige Zahl für diesen Markt Segment. Gleichzeitig geht Gartner davon aus, dass solche Modemarken bis 2021 bis zu einem Viertel des Uhrenmarktes einnehmen werden.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum Spillikins #448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Wie Leute bei Vorbestellungen von Note 8 und mehr sparen

Eine alte Option, um Geld beim Kauf eines teuren Telefons zu sparen, für das ein Ratenzahlungsplan angeboten wird, wurde von unserem Leser Sergey Ivanov in den Kommentaren zum ersten Blick auf Note 8 beschrieben, hier ist dieser Text:

Akquise-Lifehack:

Suchen Sie auf der Euroset-Website Note8 und beantragen Sie einen Ratenzahlungsplan 0-0-36. Sie rufen Sie von Home Credit aus an, erstellen einen Fragebogen und beantragen einen Kredit. Nachdem der Kredit bewilligt wurde, ruft Euroset Sie zurück und meldet, dass die Vorbestellung aufgegeben, bezahlt wurde und Sie nur noch auf einen Anruf bezüglich des Wareneingangs am 15. September warten müssen.

Gehen Sie dann zu Ihrem persönlichen Home Credit-Konto und bezahlen (tilgen) Sie das gesamte Darlehen vollständig (vorzeitige Rückzahlung).

Voila, Ihr Note8 kostet Sie am Ende - passen Sie auf! - nur 54.593 Rubel. 15.000 weniger als der offizielle Preis in Russland :-)

Heute Morgen habe ich diese ganze Prozedur in nur ein paar Stunden durchgeführt, ohne das Haus zu verlassen.

Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass so viele Menschen wirklich Geld sparen und dies schon seit langem tun. Im Handel und erst recht bei Banken sieht man das schief, kann aber nichts machen, da laut Gesetz alles so geregelt ist und man den Kredit sofort zurückzahlen kann. Samsung drückt da normalerweise ein Auge zu, sie brauchen einen Verkauf als solchen, und die Probleme und Risiken der Banken sind nicht ihr Kummer.

Zweitens - auf diese Weise können Sie bei jedem Produkt sparen, das im Einzelhandel auf Raten verkauft wird. Hier ist es wichtig, nach Bewertungen über ein bestimmtes Warennetzwerk und eine Bank sowie deren Aktionen mit diesem Ansatz zu suchen. Irgendwo kann es Fallstricke geben, und Sie sollten sich dessen genau bewusst sein, noch bevor Sie sich auf eine solche Geschichte einlassen. Formal verstoßen Sie gegen keine Gesetze und zu Ihrem Recht kann Ihnen niemand Zwangszahlungen und die Unfähigkeit auferlegen, den Ratenzahlungsplan vorzeitig abzuschließen.

Bitte teilen Sie uns mit, wer von Ihnen diesen Ansatz verwendet und bei Einkäufen gespart hat. Wie oft? Sind Sie mit wiederholten Raten einverstanden?

Spillikins №448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Letzte Woche verging im Zeichen von zwei Ereignissen auf einmal - die Ankündigung von Android 8.0 und Note 8, jemand machte darauf aufmerksam, dass sich der Markt auf die gleichen Zahlen einstellt und acht nicht vermieden werden können und Apple für seine Produkte, bei mindestens einer von ihnen. Aus meiner Sicht gibt es hier keine versteckte Magie, nur Unternehmen synchronisieren ihre Bemühungen unwissentlich, damit der Verbraucher zwischen „gleichen“ Produkten wählt. Es ist lustig, aber nicht mehr.

Nachdem ich eine weitere Woche in den USA verbracht hatte, nahm ich ein paar Themen auf, die ich beschreiben wollte, aber lass uns über die Sonnenfinsternis sprechen, aber wir werden wahrscheinlich vorerst nicht darüber sprechen, wie die US Navy zusammenbrach. Die Geschichte, dass in den vergangenen Monaten zwei Kriegsschiffe auf einmal mit zivilen Schiffen kollidierten, passt noch nicht in den Kopf. Anfangs wurde angenommen, dass jemand die GPS-Schiffe beeinflusst, sich in das Kontrollsystem eines Passagierschiffs gehackt und es an einen amerikanischen Zerstörer geschickt hat, aber alle Versionen halten der Kritik nicht stand, da davon ausgegangen werden muss, dass das Militär nur geschlafen hat und die ganze Zeit nichts tun. Das heißt, sie haben eine Kollision nicht verhindert, da sie der Elektronik auf ihren Schiffen vertrauten. Damit? Nicht so einfach. Die Anzahl der Veröffentlichungen in der amerikanischen Presse darüber ist riesig, aber es gibt keine Klarheit und Fakten, die meisten Journalisten glauben, dass die 7. US-Flotte irgendwie unerwartet zusammengebrochen ist. Und es gibt keine Möglichkeit, anders zu denken, da hochmoderne Zerstörer, die mit Elektronik vollgestopft sind, von Zeit zu Zeit in die gleiche Art von Schwierigkeiten geraten. Irgendetwas stimmt hier definitiv nicht.

Spiker #448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Eine weitere amerikanische Nachricht ist ein Hurrikan, der Texas heimsuchte und parallel dazu Überschwemmungen mit sich brachte. Schlechtes Wetter wurde erwartet, alle bereiteten sich darauf vor, auch die Betreiber. Das 911-System sendete Warnungen an alle Bereiche der Katastrophe, die detaillierte Anweisungen enthielten, was zu tun war. Die Betreiber blockierten nicht die Telefone derjenigen, die kein Geld hatten, das heißt, sie erlaubten ihnen zu arbeiten, damit sie auch bei einem Null- oder Negativsaldo alle erforderlichen Informationen erhielten. Auch Dieselgeneratoren waren involviert, da viele Städte und Regionen ohne Kommunikation blieben. Eine Art Apokalypse, die nach Plan verlief. Meiner Meinung nach müssen wir die US-Erfahrung in diesem Bereich sorgfältig studieren, da sie auf uns durchaus anwendbar und in dieser Hinsicht am angemessensten ist. Ich bin froh, dass die Zahl der Opfer der Elemente trotz der Stärke des Hurrikans minimal ist.

Aber wir werden von den Vorspielen fortfahren, zur Diskussion der Hauptthemen übergehen und mit der Ankündigung von Flaggschiffen und stereotypen Situationen beginnen, die von Jahr zu Jahr auftreten.

Inhalt

Wiederholung der Vergangenheit von Jahr zu Jahr - über Ankündigungen von Flaggschiffen

Jedes Mal nach der Ankündigung eines hochkarätigen Produkts ist es lustig, ausnahmslos seinen Vergleich mit allen Geräten der Welt zu lesen. Zum Beispiel ist das X/Y/Z-Modell (ersetzen, was Sie brauchen) in dieser und jener Hinsicht besser als das gerade angekündigte Flaggschiff von Apple/Samsung. In der Regel manifestiert sich das Beste nur in den Kosten sowie in der fehlenden Notwendigkeit einer bestimmten Person in irgendeiner Technologie. Und dann sieht man, wie X/Y/Z-Modelle verkauft werden, Tränen kommen einem vom Verkaufsvolumen, man schaut in die Samsung/Apple-Verkäufe und versteht, dass sich nichts geändert hat – bekannte und vertraute Marken werden ausgewählt, zweitens sie schau mal bei anderen herstellern. Darüber hinaus geschieht dies nach jeder Ankündigung über viele Jahre in Folge, es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel. Helden, Unternehmen verändern sich, aber die Herangehensweise selbst bleibt genau die gleiche. Jeder Strandläufer lobt seinen Sumpf und achtet nicht auf die Fakten und die Verbreitung eines bestimmten Unternehmens auf dem Markt. Zum Beispiel hat die Marke Xiaomi in Russland 2017 einen großen Durchbruch geschafft, heute hat sie, gemessen an den letzten Wochen, etwa 4,5 % des Marktes in Stückzahlen, und wenn wir ein halbes Jahr nehmen, dann etwa 3,5 %. Ist es viel oder wenig? Zum Beispiel hat Apple 13% in Einheiten ausgedrückt, aber in Geld ausgedrückt ist es Xiaomi um ein Vielfaches voraus. Und wenn wir davon ausgehen, wie viel sie an jedem verkauften Gerät verdient, dann wird der Unterschied mehr als anderthalb Größenordnungen zugunsten von Apple betragen. Gleiches gilt für Samsung, mit dem Unterschied, dass der Marktanteil des Unternehmens in Stückzahlen etwa 27 % beträgt, und in Geld gleich ist.Aber Xiaomi-Fans sind laut, auffällig und glauben, dass ihre Wahl die einzig richtige ist - hier können Sie jedoch jeden anstelle von Xiaomi ersetzen, zu unterschiedlichen Zeiten sind dies unterschiedliche Hersteller. Und nur wenige dieser Hersteller schafften den Durchbruch und wurden zu einer A-Marke, einem Unternehmen, das eine andere Stufe erreichte. In dieser Funktion haben wir nur Huawei am Horizont, alle anderen greifen einfach zu kurz.

Nach der Ankündigung des Galaxy Note 8 in Russland begann die Vorbestellung dieses Geräts fast sofort, für diejenigen, die das Gerät vor dem 21. September bezahlen, ist eine DeX-Station als Geschenk enthalten (sie kostet separat 9.990 Rubel ).

Interessant ist, dass wir auch jedes Jahr laut Klischee sagen, dass die Verkaufszahlen steigen, das Interesse an der Serie steigt. Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, was mit Note 8 passiert, aber die ersten Tage zeigen, dass sich das Volumen der bezahlten Bestellungen bereits hundert Millionen Rubel nähert. In einem Monat wird das Unternehmen mindestens eine halbe Milliarde Rubel verkaufen, was als sehr guter Indikator für nicht das häufigste und in Kombination das teuerste Gerät angesehen werden kann. Ich habe keinen Zweifel, dass die neuen iPhones insgesamt nicht weniger Geld einstreichen werden, oder vielmehr etwa 4-5 Mal mehr, da es sich um drei Modelle handelt und die Verkaufsstatistiken so sind, dass es zu Beginn der Verkäufe immer einen Anstieg gibt >

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Und hier stellt sich eine Frage, wie können chinesische Hersteller A-Marken bekämpfen, wenn sie ein Modell pro Monat preislich auf dem Niveau aller ihrer Geräte zusammen oder sogar um ein Vielfaches besser verkaufen? Es ist, als würde man einen leichten Boxer gegen einen Gorilla vergleichen. Keine Chance, egal wie perfekt die Technik der Boxer ist, sie kommen aus unterschiedlichen Kategorien und spielen nach unterschiedlichen Regeln.

Eine weitere Sache, die mich zum Lachen brachte, lassen Sie uns zur Abwechslung mal über das iPhone sprechen. Die neuen iPhones sind noch nicht erschienen, das Datum der Präsentation ist nicht genau bekannt (entweder 12. September oder 18. September), aber es erscheinen bereits viele Artikel, in denen aktuelle, angekündigte Modelle mit zukünftigen iPhones verglichen werden. Zum Beispiel sieht es so aus - „Model X hat kabelloses Laden wie im iPhone 8“. In den Köpfen einiger Leute sind der Ausgangspunkt für das kabellose Laden in Telefonen nicht andere Hersteller, sondern das iPhone, das sie noch nicht gesehen haben, aber bereits mit echten Modellen vergleichen. Denken Sie immer noch, dass Markenstärke etwas Vergängliches ist? Je mehr Leute solche Vergleiche sehen, desto öfter werden sie denken, dass kabelloses Laden im iPhone der Goldstandard ist und deshalb vergleichen Journalisten damit. Genau so entstand zunächst die Popularität des iPhones, das ist das Verdienst der amerikanischen Medien. Außerdem ist die Technik ausgereift und Ähnliches beobachte ich heute beim Essential Smartphone von Andy Rubin, das in den Staaten als etwas Neues und Ungewöhnliches gepriesen wird.Ich hatte die Gelegenheit, das Gerät auf dieser Reise zu drehen (dank eines Kollegen von einer der amerikanischen Seiten), die Eindrücke sind sehr seltsam. Dies ist eine weitere Idee von Foxconn (neben Geräten unter der Marke Nokia), die anscheinend an ihrem Rennen um die zukünftige Marke des Unternehmens teilnimmt. Dieselbe Designsprache, was wir Industriedesign nennen, und sehr hochwertige Ausführung. Aber das fast völlige Fehlen jeglicher Emotionen aus dem Gerät, als hätten wir die gleichen Holzspielzeuge aus einem Witz vor uns, die wie echte aussehen, aber überhaupt nicht erfreulich sind.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Bei den Verkäufen von Essential ist alles erstaunlich, bisher verkaufen sie nur über ihre Website, keine Demobereiche bei Betreibern oder in Einzelhandelsgeschäften. Es gibt keinen Ort, an dem ein gewöhnlicher Mensch das Gerät in New York drehen kann, nur um mit verbundenen Augen zu kaufen und den Bewertungen von Journalisten zu vertrauen. Mit 700 US-Dollar plus Steuern ist es für jeden eine teure Anschaffung, und es ist nicht klar, warum Sie dieses Gerät wählen sollten und nicht das iPhone (das Kultgerät dieses Geräts in den USA) oder das zweitbeliebteste Galaxy S8.

Ein wichtiger Punkt hat mich an Essential erinnert, niemand sagt über dieses Gerät, dass es das erste in etwas Besonderem war, sie sagen, dass das Gerät aus dem einen oder anderen Grund interessant ist. Aber niemand sucht etwas mit ihm zu vergleichen, normalerweise kommt der Vergleich in den Staaten mit dem iPhone, seltener mit der Galaxy-Linie, manchmal mit etwas von Huawei. Das bedeutet, dass all diese Diskussionen irgendwann enden werden. Das gleiche Nokia im Medienbereich der Vereinigten Staaten ist sehr klein, zum Zeitpunkt des Todes der Mobilfunksparte war das Unternehmen nicht in der Lage, auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, nur wenigen gelang es. Dasselbe Microsoft hat auf seinem eigenen Markt absolut nichts erreicht. Und ein Denkmal für die Bemühungen des Unternehmens war die Tatsache, dass aus dem Flagship-Store auf der Fifth Avenue mittlerweile Geräte auf Windows komplett verschwunden sind, dafür aber Galaxy S8/S8+. Nichts Persönliches, nur Geschäftliches.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Für denselben Foxconn ist die Marke Essential eine Alternative zu Nokia, um auf dem US-Markt Fuß zu fassen. Foxconn-Ressourcen ermöglichen es Ihnen, mindestens mehrere Marken zu pflegen, die wir bereits jetzt sehen (Nokia, Essential, Sharp). Im Jahr 2018 wird das Unternehmen möglicherweise andere Marken auf den Markt bringen, und im Moment hat es den Kauf einiger lokaler Akteure in China mit einem großen Einzelhandelsnetz auf ihrem Heimatmarkt im Auge (raten Sie dreimal, wer es sein könnte).

Aber das Problem von Foxconn ist genau das gleiche wie bei anderen Anwärtern auf die Führung, sie müssen Bedingungen schaffen, unter denen die Leute anfangen, alle Telefone mit ihren Produkten zu vergleichen. Bis dies geschieht, ist ihr Kampf um den Vorrang zum Scheitern verurteilt. Und so diskutieren wir von Jahr zu Jahr so ​​eifrig über die Flaggschiffe der beiden Unternehmen, und alle anderen Modelle rufen solche Emotionen nicht hervor (obwohl nein, dank der Bemühungen einzelner Fans kommt es anders vor).

Rahmenlose und gekerbte Displays sind ein neuer Trend auf dem Markt

In den letzten Jahren ist die Größe der Rahmen um das Display des Telefons zu einer Art Indikator für Technologie geworden, und dieses Bedürfnis wurde nicht von den Herstellern, sondern von den Benutzern, einem kleinen Teil von ihnen, gebildet. Irgendwann bei den Bewertungen von Telefonen begannen sie, darauf zu achten, und dieser Parameter wurde noch wichtiger, das Rennen um Geräte ohne Rahmen begann. Im selben Samsung hat ein neues Format festgelegt, indem die Rahmen als solche entfernt und gekrümmte Bildschirme hinzugefügt wurden. Nachdem ich kürzlich mit einem Ingenieur des Unternehmens gesprochen hatte, fand ich heraus, dass alle ersten EDGEs als Reaktion auf den Wunsch der Benutzer erschienen, die Rahmen um den Bildschirm herum zu entfernen. Das Unternehmen war damals der Meinung, dass dies der einfachste Weg sei, dies zu erreichen, da rahmenlose Flachbildschirme die gleiche Ergonomie bieten, aber weniger zuverlässig sind. Nur wenige wissen, dass die letzten beiden Generationen von Samsung-Geräten flexible Bildschirme verwenden, die Technologie wurde bereits getestet und ist in der Praxis durchaus anwendbar. Der einzige Unterschied ist das Schutzglas, der flexible Bildschirm verwendet eine Polymerfolie, das aktuelle Gorilla Glass oder ähnliche Displays sind nicht flexibel.

Bitte beachten Sie, dass alle chinesischen Hersteller versuchen zu betonen, dass sie Geräte ohne Rahmen als solche haben. Und das wird in Werbung, Beschreibungen, aber überall betont. Das gleiche LG versucht, seine Modelle auf genau die gleiche Weise zu bewerben, obwohl es durchaus auffällige Rahmen gibt.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Dies ist ein Trend auf dem Markt und als Teil dieses Trends versucht jedes Unternehmen, sich abzuheben, ebenso wie immer mehr gekrümmte Bildschirme. Wenn dies in den Jahren 2016-2017 nur Matrizen von Samsung waren, sind seit der zweiten Hälfte des Jahres 2017 solche Bildschirme von kleinen Herstellern, einschließlich IPS-Matrizen, bereits erschienen.

Aber als Trend 2018 gelten Bildschirme mit beliebiger Geometrie, was sie im iPhone 8 zeigen werden und Sharp bereits im Aquos S2 gezeigt hat.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Dieses Gerät für den japanischen Markt hat Einfassungen um das Display, aber achten Sie auf die Aussparung in der Nähe des Lautsprechers, das Display scheint ihn zu umgeben. Die Technologie von Sharp heißt Free Form Display und ermöglicht es Ihnen, jede Bildschirmgeometrie zu erreichen, die Kanten können auf jedes Pauspapier geschnitten werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass je komplexer die Formen sind, desto mehr Arbeit für Programmierer entsteht, die den zusätzlichen Platz richtig nutzen müssen, und das bereitet Kopfschmerzen. Daher sollten Sie davon ausgehen, dass die Formulare einfach sein werden, wie in Aquos S2 oder einer anderen Option, der Bildschirm um den Fingerabdrucksensor gewickelt wird und es Touch-Tasten (auf dem Bildschirm) an den Seiten geben wird.

Die relative Billigkeit solcher Bildschirme deutet darauf hin, dass es viele Android-Smartphones im Stil des neuen iPhone geben wird, aber zu Preisen von bis zu 300 US-Dollar. Es ist hier wirklich wichtig zu beachten, dass es sich um IPS-Matrizen handelt, nicht um OLED. Dasselbe Samsung verfügt über eine Technologie zur Herstellung solcher Bildschirme, und das Unternehmen wird wahrscheinlich Modelle des mittleren Segments herausbringen, die diese verwenden. Vielleicht werden solche Bildschirme ein neuer Trend, aber nicht für alle Modelle. Und dies ist eine Fortsetzung des Trends, den alten Rahmen loszuwerden, aber auf einer neuen Runde der Spirale. Ich weiß nicht, ob ich diesen Ansatz mag oder nicht, weil ich die Rahmen nicht für etwas Schreckliches und Störendes halte, die Frage liegt im spezifischen Design des Geräts und seinen Fähigkeiten, der Benutzerfreundlichkeit. Aber viele halten Rahmen für etwas Schreckliches und fordern, sie loszuwerden. Daher konkurrieren die Hersteller darin und fahren Rennen. 2018 werden wir den zunehmenden Wettbewerb in diesem Bereich sehen.

Die Zahnbürste von jemand anderem oder lass mich einen Tag lang mein Handy fahren

Seit der Kindheit wurden uns Hygieneregeln in den Kopf gesetzt, die Zahnbürste eines anderen ist die Zahnbürste eines anderen und Sie können sie nicht verwenden, unabhängig vom Grad der Verwandtschaft und Verwandtschaft. Die Regel ist unkompliziert und die Mehrheit ist sich ihrer irgendwie bewusst, jemand versteht die Ursachen und Wirkungen, jemand glaubt daran, dass es notwendig ist. Beim Handy ist allerdings alles etwas komplizierter, das ist kein Mittel der Körperpflege, und wenn die Frage aufkommt - aber lass mich mal einen Tag telefonieren, dann stößt eine negative Antwort auf Anstoß. Das Gefühl, dass einem so eine Kleinigkeit wie ein Telefon leid tut.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich ist das Telefon längst zum Mittelpunkt der Arbeit und des Privatlebens geworden, es enthält nicht nur ein Notizbuch und Korrespondenz, sondern auch die Musik, die ich höre, Filme, meine Fotos und vieles mehr Bücher. Und auch so eine Kleinigkeit wie Banking-Anwendungen und -Dienste, bei denen verschiedene Dinge bezahlt werden. Das Telefon macht mein Leben buchstäblich einfacher. Stell dir vor, du hättest plötzlich dein Handy verloren, wie wirst du dich fühlen?

Meine gute Freundin hat ihr Telefon am Flughafen verloren, als sie nach Moskau geflogen ist. Sie sagte, dass sie einen Wutanfall hatte – das Telefon enthielt Passwörter und Telefone für alles, von Bankkarten bis zum Telefon des Concierge, das die Schranke öffnet. Alles Leben ist in einer kleinen, mit Elektronik vollgestopften Kiste konzentriert und ihr Verlust führt zu kurzzeitigen Problemen. Es ist klar, dass wir in der Cloud eine Kopie der auf dem Telefon gespeicherten Informationen haben und durch den Kauf eines neuen Geräts fast alles wiederherstellen können. Aber die erste Emotion ist die Angst, dass wir alles verloren haben, was wir konnten. Ich erinnere mich, wie besorgt ich in Brasilien war, als ich mein Gerät im Atlantik ertränkte, noch nicht wissend, ob die Fotos der vergangenen Woche synchronisiert waren oder nicht. Als sich herausstellte, dass sie in der Wolke waren, war mein Herz ein wenig erleichtert, nichts war verloren.

Die Bedeutung des Telefons für jeden von uns kann kaum überschätzt werden, und verschiedene Studien bestätigen diese Aussage nur - Menschen berühren im Alltag am häufigsten ihr Telefon und nicht irgendwelche anderen Gegenstände. Für einige ist dies Dutzende Male am Tag, für viele Hunderte Male, und einige leben einfach in ihren Geräten, ohne sie während des Tages buchstäblich aus der Hand zu geben. Und wie man fragt, kann es jemandem „zum Fahren für einen Tag“ gegeben werden?.

Mein Freund, ein Kollege im Geschäft, hat kürzlich nach einem Galaxy S8 für einige Bedürfnisse gefragt, sie sagen, er habe alle seine Bekannten und Freunde interviewt, niemand kann für einen Tag oder einen anderen ein Telefon geben. Ich habe auch kein Ersatzgerät in meiner Schreibtischschublade, weil ich nie mit dem Schlimmsten rechne und mich nicht mit aktuellen Telefonen für die Zukunft eindecke. Nachdem ich mehrere Geräte gekauft habe, habe ich sie meinen Kindern zur Verwendung gegeben und sehe keinen Grund, sie für ein oder zwei Tage wegzunehmen, da ich denke, dass das Ding intim ist, vielleicht sogar intimer als eine Zahnbürste. Außerdem gibt es keine Probleme, einem Kind sein Telefon zu geben, besonders wenn es hier oder in der Nähe ist, aber ein Telefon für die Verwendung auf einer Reise zu geben, ist eine schlechte Idee. Dasselbe gilt für Kinder, sie erlauben ihren Mitschülern nicht, ein oder zwei Tage lang zu telefonieren, es wird einfach nicht akzeptiert. Es ist möglich, dass Kinder bereits verstehen oder einfach das Gefühl haben, dass dies falsch ist.

Natürlich können Sie Ihr Telefon zurücksetzen, die Speicherkarte entfernen und den Tag mit einer Art Ersatzgerät überstehen und schwören, dass keine Anwendung zur richtigen Zeit zur Hand ist, noch nicht alles aus der Cloud geholt wurde und ähnliche kleinere Schwierigkeiten haben. Aber warum? Bei meinem Freund beispielsweise bin ich mir fast sicher, dass er mit dem Gerät nichts falsch machen wird. Aber hier ist eine Geschichte aus dem Leben, die er einmal in Spillikins erzählt hat:

„Zum Abschluss möchte ich noch die Geschichte eines berühmten Fernsehmoderators erzählen, die mir in einem privaten Gespräch mitgeteilt wurde, daher nenne ich ihn nicht. Ihre Familie hatte eine Freundin, eine Frau im gleichen Alter wie sie, charmant. Sie drehen sich in denselben Kreisen. Eine neue und eigentlich verhasste Bekanntschaft erzählte eine schreckliche Geschichte darüber, wie ihr Ex-Mann sich in ihren Computer gehackt hat, wie viel Schmerz und Leid er ihr zugefügt hat und dass sie sich jetzt in Sachen Informationssicherheit auskennt. Die Frau des Fernsehmoderators bat glücklich darum, ihren Heimcomputer zu sehen, was unter einer Flasche Wein geschah. Gleichzeitig „schützte“ ein Freund seine Telefone vor Hackerangriffen.

Ich bin sicher, Sie haben schon erraten, was als nächstes passierte. Irgendwann kommt eine SMS-Nachricht, die besagt, dass jemand einen Auszug aus dem Sberbank-Konto angefordert hat, und keiner von ihnen hat dies getan. Gleichzeitig ist die Bankkarte der Sberbank leer, sie hatte nie Geld bei sich, sie lebte als Reserve in der Familie. Sie begannen, die Situation zu entspannen, es stellte sich heraus, dass es sowohl auf dem Heimcomputer als auch auf den Telefonen viele verschiedene merkwürdige Programme gibt. Und ihr Hauptzweck ist es, ihre Besitzer zu überwachen. Was kann ich sagen? Diese Geschichte ist einfach ein Klassiker des Genres, die Menschen selbst gehen sorglos mit der Sicherheit ihrer Daten um und geben sie der Gnade von Fremden aus. Außerdem bedauerte mein Freund sehr, dass das alles passiert war, lehnte es aber rundweg ab, zur Polizei zu gehen, weil er der Meinung war, dass es eine alltägliche Angelegenheit sei und er in keiner Weise gelitten habe, aber es schwierig wäre, etwas zu beweisen (eigentlich nicht ). Ähnliche Geschichten über mitfühlende Menschen, die mit ihren Nachbarn sympathisieren und ihre Geräte vor schrecklichen Hackern „schützen“, höre ich oft von ganz unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Städten. Wenn Sie Ihr Telefon einem solchen Assistenten übergeben möchten, geben Sie einfach Ihr Geld, spielen Sie nicht und verschwenden Sie nicht Ihre und andere Zeit, sondern auch Ihre Nerven.

Beachten Sie, dass das Telefon in dieser Geschichte eine Zeit lang nirgendwo hinging, es immer in Sichtweite war und die Leute es ihnen einfach erlaubten, es zu benutzen. Sie vertrauten dem Mann und bekamen, was sie bekamen. Wenn Ihr Telefon spazieren geht, kann ihm theoretisch alles passieren. Zum Beispiel hatte mein Freund, der sich in der Politik engagiert, ein iPhone nach der Reparatur, das plötzlich viel Energie verbrauchte, schnell entladen. Zufällig gab er das Telefon nicht einem Assistenten, sondern fuhr selbst in eine andere Werkstatt, um überrascht festzustellen, dass er nicht standardmäßige Teile an demselben Akku befestigt und in das Gehäuse gequetscht hatte. Ich musste nicht nur das Telefon aufgeben, sondern auch die Assistentin, die sich um dieses Problem gekümmert hat.

የወንድ ህፃናት ሱሪ

Es gibt viele Geschichten aus dem Leben zu erzählen, aber sie alle laufen auf eines hinaus: Jemandem sein Telefon zu geben, ist dumm und gefährlich. Natürlich, wenn Sie es verwenden und es nicht untätig im Regal liegt. Im zweiten Fall setzen Sie das Gerät einfach auf den Werkszustand zurück und geben es ohne Qual einer anderen Person zur Nutzung. Auch wenn man weiß, dass man unter Android mehrere Nutzer auf einem Gerät haben kann, ist es dennoch nicht sicher, vor allem bei chinesischen Geräten, wo die Sicherheitseinstellung, gelinde gesagt, gleichgültig ist und es seit langem bekannte Lücken gibt bestehen seit Jahren. Die Wahrscheinlichkeit, dass dich jemand kaputt macht, ist extrem gering, aber sie ist immer noch da.

Für mich ist es ganz klar, dass ich mein Telefon, das ich ständig benutze, niemandem einen Tag lang geben werde. Wie ist das für Sie?

Eclipse in den USA im Lichte erneuerbarer Energien

Die Parallelen zwischen der Sonnenfinsternis in Moskau 2015 und der in den USA Ende August 2017 sind direkt und unkompliziert, das Verhalten von Menschen wiederholt sich mit erschreckender Genauigkeit. Alles, was ich damals über die Sonnenfinsternis in Moskau geschrieben habe, ist durchaus anwendbar auf das, was in New York geschah.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Leute gingen auf die Straße, manche hatten selbstgemachte Brillen, manche hatten riesige Kisten mit Lichtfiltern oder getönten Brillen. Ein paar Tage zuvor erschien eine große Anzahl von Touristen an Flughäfen mit silbernen länglichen Koffern, die Amateurteleskope enthielten. Überall in New York schauten die Menschen in den Himmel, manche fotografierten die Sonne durch einen Filter, manche genossen einfach nur das Spektakel. Aber im Gegensatz zu Russland hatte die Sonnenfinsternis in den Vereinigten Staaten eine andere Komponente, von der viele nicht einmal wussten. Natürlich haben Sie erraten, dass wir über Solarenergie sprechen werden, die sich in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren aktiv entwickelt hat.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Tatsache, dass wir auf die Sonne schauen können und keine Sonnenfinsternis sehen, und die Welt um uns herum genauso hell aussieht, bedeutet keineswegs, dass die gleiche Anzahl von Strahlen unserer Leuchte die Erde treffen. In den Vereinigten Staaten haben Beamte vor dem 21. August berechnet, wie die Sonnenfinsternis in verschiedenen Bundesstaaten aussehen wird.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Kalifornien gilt als einer der fortschrittlichsten Staaten in Bezug auf installierte Solarmodule, daher wird zwischen kleinen und großen Systemen unterschieden. Kleine Anlagen werden in der Regel von Eigenheimbesitzern oder privaten Verbrauchern installiert, sie werden nicht in das Gesamtstromsystem einbezogen und als Einflussfaktor auf die Netzlast nicht berücksichtigt. Solche kleinen Anlagen produzieren 5,7 GW, während große Anlagen eine Leistung von 10 GW haben! Dies sind enorme Zahlen, die zeigen, dass Kalifornien auf Solarenergie angewiesen ist, und die Sonnenfinsternis hat das Stromnetz stärker belastet, sodass Solarenergie durch andere Quellen ersetzt werden muss, wenn auch nur für kurze Zeit. Sehen Sie sich jedoch selbst das Diagramm an, wie es aussah.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Die Vorbereitungen für die Sonnenfinsternis wurden im Voraus getroffen, damit es keine Stromausfälle geben würde und dies nicht passieren würde. Aber das System selbst hat gezeigt, dass es unmöglich ist, sich nur auf Solarenergie zu verlassen, es braucht ein Gleichgewicht zwischen verschiedenen Energiequellen. Ein sofortiger Verlust erheblicher Leistung (bis zu 40 % der konventionellen Erzeugung) führte zu einer einmaligen Preiserhöhung für Energie aus anderen Quellen, aber dann kehrte alles auf das übliche Niveau zurück. Viele haben die Folgen einer Sonnenfinsternis mit einem Hurrikan verglichen, aber nur der zweite ist schwieriger vorherzusagen, aber die Sonnenfinsternis wird von und bis berechnet, wodurch Sie sich besser vorbereiten können. In dieser Geschichte war ich jedoch beeindruckt von den Leistungszahlen der Sonnenkollektoren in Kalifornien, sie sind erstaunlich.

Markt für tragbare Geräte, Prognose von Gartner bis 2021

Jede einzelne Prognose ist immer eine Möglichkeit, etwas kann passieren, etwas kann nicht, aber solche Prognosen zeigen gut die Stimmung in der Branche und die Wachstumspunkte, die sie in naher Zukunft sehen. Gartner hat den Markt für Zubehör für Mobilgeräte untersucht und ein ziemlich interessantes Bild erhalten, sehen Sie sich die Platte an.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Das erste, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist der Mangel an explosivem Wachstum von Smartwatches, was typisch für die Erwartungen des gegenwärtigen Moments ist - die Revolution hat nicht stattgefunden und jetzt gibt es kein Gefühl dafür, dass sie passieren wird. Der zweite Punkt, die wichtigsten Massenkategorien sind drahtlose Kopfhörer und die gleiche Uhr. Darüber hinaus wird für Kopfhörer ein Marktwachstum prognostiziert, basierend auf der Annahme, dass bis 2021 nicht alle Flaggschiffe eine 3,5-mm-Buchse haben werden, die laut den Prognostikern veraltet ist. So kategorisch in Bewertungen zu sein, bedeutet meiner Meinung nach, sich selbst in die Enge zu treiben. Höchstwahrscheinlich wird der 3,5-mm-Klinkenanschluss in vielen Geräten erhalten bleiben und noch lange existieren.

Irgendwann zwischen 2018 und 2021 sollten virtuelle Helme und ähnliches durchstarten. Was die Gründe dafür sein werden, kann nur vermutet werden, aber die Verkäufe solcher Geräte wachsen von Jahr zu Jahr und das ziemlich aggressiv.

Ich bezweifle auch, dass laut den Verfassern des Berichts der Durchschnittspreis der im Jahr 2017 verkauften Smartwatches 223 $ betragen wird (das ist leicht zu glauben), aber im Jahr 2021 wird er nur auf 214 $ fallen (was absolut unmöglich ist). Aus meiner Sicht wird der Rückgang des Durchschnittspreises deutlich spürbar sein und der Grund ist die größere Beliebtheit von Massenmarken als heute. So kosten die Marke Fossil und mehrere Dutzend ähnlicher Modelle anderer Marken heute schon im Bereich von 120 bis 200 Dollar und werden sich in Zukunft immer mehr in Richtung 100 Dollar bewegen - das ist eine wichtige Zahl für diesen Markt Segment. Gleichzeitig geht Gartner davon aus, dass solche Modemarken bis 2021 bis zu einem Viertel des Uhrenmarktes einnehmen werden.

Spiker Nr. 448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum Spillikins #448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Wie Leute bei Vorbestellungen von Note 8 und mehr sparen

Eine alte Option, um Geld beim Kauf eines teuren Telefons zu sparen, für das ein Ratenzahlungsplan angeboten wird, wurde von unserem Leser Sergey Ivanov in den Kommentaren zum ersten Blick auf Note 8 beschrieben, hier ist dieser Text:

Akquise-Lifehack:

Suchen Sie auf der Euroset-Website Note8 und beantragen Sie einen Ratenzahlungsplan 0-0-36. Sie rufen Sie von Home Credit aus an, erstellen einen Fragebogen und beantragen einen Kredit. Nachdem der Kredit bewilligt wurde, ruft Euroset Sie zurück und meldet, dass die Vorbestellung aufgegeben, bezahlt wurde und Sie nur noch auf einen Anruf bezüglich des Wareneingangs am 15. September warten müssen.

Gehen Sie dann auf Ihr persönliches Baukreditkonto und zahlen (tilgen) Sie das gesamte Darlehen vollständig ab (vorzeitige Rückzahlung).

Voila, Ihr Note8 kostet Sie am Ende - passen Sie auf! - nur 54.593 Rubel. 15.000 weniger als der offizielle Preis in Russland :-)

Heute Morgen habe ich diese ganze Prozedur in nur ein paar Stunden durchgeführt, ohne das Haus zu verlassen.

Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass so viele Menschen wirklich Geld sparen und dies schon seit langem tun. Im Handel und erst recht bei Banken sieht man das schief, kann aber nichts machen, da laut Gesetz alles so geregelt ist und man den Kredit sofort zurückzahlen kann. Samsung drückt da normalerweise ein Auge zu, sie brauchen einen Verkauf als solchen, und die Probleme und Risiken der Banken sind nicht ihr Kummer.

Zweitens - auf diese Weise können Sie bei jedem Produkt sparen, das im Einzelhandel auf Raten verkauft wird. Hier ist es wichtig, nach Bewertungen über ein bestimmtes Warennetzwerk und eine Bank sowie deren Aktionen mit diesem Ansatz zu suchen. Irgendwo kann es Fallstricke geben, und Sie sollten sich dessen genau bewusst sein, noch bevor Sie sich auf eine solche Geschichte einlassen. Formal verstoßen Sie gegen keine Gesetze und zu Ihrem Recht kann Ihnen niemand Zwangszahlungen und die Unfähigkeit auferlegen, den Ratenzahlungsplan vorzeitig abzuschließen.

Bitte teilen Sie uns mit, wer von Ihnen diesen Ansatz verwendet und bei Einkäufen gespart hat. Wie oft? Sind Sie mit wiederholten Raten einverstanden?

Spillikins №448. Flaggschiff-Ankündigungen und Klischees um sie herum

Letzte Woche verging im Zeichen von zwei Ereignissen auf einmal - die Ankündigung von Android 8.0 und Note 8, jemand machte darauf aufmerksam, dass sich der Markt auf die gleichen Zahlen einstellt und acht nicht vermieden werden können und Apple für seine Produkte, bei mindestens einer von ihnen. Aus meiner Sicht gibt es hier keine versteckte Magie, nur Unternehmen synchronisieren ihre Bemühungen unwissentlich, damit der Verbraucher zwischen „gleichen“ Produkten wählt. Es ist lustig, aber nicht mehr.

Nachdem ich eine weitere Woche in den USA verbracht hatte, nahm ich ein paar Themen auf, die ich beschreiben wollte, aber reden wir über die Sonnenfinsternis, aber wir werden wahrscheinlich noch nicht darüber sprechen, wie die US Navy zusammenbrach. Die Geschichte, dass in den vergangenen Monaten zwei Kriegsschiffe auf einmal mit zivilen Schiffen kollidierten, passt noch nicht in den Kopf. Anfangs wurde angenommen, dass jemand die GPS-Schiffe beeinflusst, sich in das Kontrollsystem eines Passagierschiffs gehackt und es an einen amerikanischen Zerstörer geschickt hat, aber alle Versionen halten der Kritik nicht stand, da davon ausgegangen werden muss, dass das Militär nur geschlafen hat und die ganze Zeit nichts tun. Das heißt, sie haben eine Kollision nicht verhindert, da sie der Elektronik auf ihren Schiffen vertrauten. Damit? Nicht so einfach. Die Anzahl der Veröffentlichungen in der amerikanischen Presse darüber ist riesig, aber es gibt keine Klarheit und Fakten, die meisten Journalisten glauben, dass die 7. US-Flotte irgendwie unerwartet zusammengebrochen ist. Und es gibt keine Möglichkeit, anders zu denken, da hochmoderne Zerstörer, die mit Elektronik vollgestopft sind, von Zeit zu Zeit in die gleiche Art von Schwierigkeiten geraten. Irgendetwas stimmt hier definitiv nicht.

Eine weitere amerikanische Nachricht ist ein Hurrikan, der Texas heimsuchte und parallel dazu Überschwemmungen mit sich brachte. Schlechtes Wetter wurde erwartet, alle bereiteten sich darauf vor, auch die Betreiber. Das 911-System sendete Warnungen an alle Bereiche der Katastrophe, die detaillierte Anweisungen enthielten, was zu tun war. Die Betreiber blockierten nicht die Telefone derjenigen, die kein Geld hatten, das heißt, sie erlaubten ihnen zu arbeiten, damit sie auch bei einem Null- oder Negativsaldo alle erforderlichen Informationen erhielten. Auch Dieselgeneratoren waren involviert, da viele Städte und Regionen ohne Kommunikation blieben. Eine Art Apokalypse, die nach Plan verlief. Meiner Meinung nach müssen wir die US-Erfahrung in diesem Bereich sorgfältig studieren, da sie auf uns durchaus anwendbar und in dieser Hinsicht am angemessensten ist. Ich bin froh, dass die Zahl der Opfer der Elemente trotz der Stärke des Hurrikans minimal ist.

Aber wir werden von den Vorspielen fortfahren, zur Diskussion der Hauptthemen übergehen und mit der Ankündigung von Flaggschiffen und stereotypen Situationen beginnen, die von Jahr zu Jahr auftreten.

Inhalt

Wiederholung der Vergangenheit von Jahr zu Jahr - über Ankündigungen von Flaggschiffen

Jedes Mal nach der Ankündigung eines hochkarätigen Produkts ist es lustig, ausnahmslos seinen Vergleich mit allen Geräten der Welt zu lesen. Zum Beispiel ist das X/Y/Z-Modell (ersetzen, was Sie brauchen) in dieser und jener Hinsicht besser als das gerade angekündigte Flaggschiff von Apple/Samsung. In der Regel manifestiert sich das Beste nur in den Kosten sowie in der fehlenden Notwendigkeit einer bestimmten Person in irgendeiner Technologie. Und dann sieht man, wie X/Y/Z-Modelle verkauft werden, Tränen kommen einem vom Verkaufsvolumen, man schaut in die Samsung/Apple-Verkäufe und versteht, dass sich nichts geändert hat – bekannte und vertraute Marken werden ausgewählt, zweitens sie schau mal bei anderen herstellern. Darüber hinaus geschieht dies nach jeder Ankündigung über viele Jahre in Folge, es gibt keine Ausnahmen von dieser Regel. Helden, Unternehmen verändern sich, aber die Herangehensweise selbst bleibt genau die gleiche. Jeder Strandläufer lobt seinen Sumpf und achtet nicht auf die Fakten und die Verbreitung eines bestimmten Unternehmens auf dem Markt. Zum Beispiel hat die Marke Xiaomi in Russland 2017 einen großen Durchbruch geschafft, heute hat sie, gemessen an den letzten Wochen, etwa 4,5 % des Marktes in Stückzahlen, und wenn wir ein halbes Jahr nehmen, dann etwa 3,5 %. Ist es viel oder wenig? Zum Beispiel hat Apple 13% in Einheiten ausgedrückt, aber in Geld ausgedrückt ist es Xiaomi um ein Vielfaches voraus. Und wenn wir davon ausgehen, wie viel sie an jedem verkauften Gerät verdient, dann wird der Unterschied mehr als anderthalb Größenordnungen zugunsten von Apple betragen. Gleiches gilt für Samsung, mit dem Unterschied, dass der Marktanteil des Unternehmens in Stückzahlen etwa 27 % beträgt, und in Geld gleich ist.Aber Xiaomi-Fans sind laut, auffällig und glauben, dass ihre Wahl die einzig richtige ist - hier können Sie jedoch jeden anstelle von Xiaomi ersetzen, zu unterschiedlichen Zeiten sind dies unterschiedliche Hersteller. Und nur wenige dieser Hersteller schafften den Durchbruch und wurden zu einer A-Marke, einem Unternehmen, das eine andere Stufe erreichte. In dieser Funktion haben wir nur Huawei am Horizont, alle anderen greifen einfach zu kurz.

Nach der Ankündigung des Galaxy Note 8 in Russland begann die Vorbestellung dieses Geräts fast sofort, für diejenigen, die das Gerät vor dem 21. September bezahlen, ist eine DeX-Station als Geschenk enthalten (sie kostet separat 9.990 Rubel ).

Interessant ist, dass wir auch jedes Jahr laut Klischee sagen, dass die Verkaufszahlen steigen, das Interesse an der Serie steigt. Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, was mit Note 8 passiert, aber die ersten Tage zeigen, dass sich das Volumen der bezahlten Bestellungen bereits hundert Millionen Rubel nähert. In einem Monat wird das Unternehmen mindestens eine halbe Milliarde Rubel verkaufen, was als sehr guter Indikator für nicht das häufigste und in Kombination das teuerste Gerät angesehen werden kann. Ich habe keinen Zweifel, dass die neuen iPhones insgesamt nicht weniger Geld einstreichen werden, oder vielmehr etwa 4-5 Mal mehr, da es sich um drei Modelle handelt und die Verkaufsstatistiken so sind, dass es zu Beginn der Verkäufe immer einen Anstieg gibt >

Und hier stellt sich eine Frage, wie können chinesische Hersteller A-Marken bekämpfen, wenn sie ein Modell pro Monat preislich auf dem Niveau aller ihrer Geräte zusammen oder sogar um ein Vielfaches besser verkaufen? Es ist, als würde man einen leichten Boxer gegen einen Gorilla vergleichen. Keine Chance, egal wie perfekt die Technik der Boxer ist, sie kommen aus unterschiedlichen Kategorien und spielen nach unterschiedlichen Regeln.

Eine weitere Sache, die mich zum Lachen brachte, lassen Sie uns zur Abwechslung mal über das iPhone sprechen. Die neuen iPhones sind noch nicht erschienen, das Datum der Präsentation ist nicht genau bekannt (entweder 12. September oder 18. September), aber es erscheinen bereits viele Artikel, in denen aktuelle, angekündigte Modelle mit zukünftigen iPhones verglichen werden. Zum Beispiel sieht es so aus - „Model X hat kabelloses Laden wie im iPhone 8“. In den Köpfen einiger Leute sind der Ausgangspunkt für das kabellose Laden in Telefonen nicht andere Hersteller, sondern das iPhone, das sie noch nicht gesehen haben, aber bereits mit echten Modellen vergleichen. Denken Sie immer noch, dass Markenstärke etwas Vergängliches ist? Je mehr Leute solche Vergleiche sehen, desto öfter werden sie denken, dass kabelloses Laden im iPhone der Goldstandard ist und deshalb vergleichen Journalisten damit. Genau so entstand zunächst die Popularität des iPhones, das ist das Verdienst der amerikanischen Medien. Außerdem ist die Technik ausgereift und Ähnliches beobachte ich heute beim Essential Smartphone von Andy Rubin, das in den Staaten als etwas Neues und Ungewöhnliches gepriesen wird. Ich hatte die Gelegenheit, das Gerät auf dieser Reise zu drehen (dank eines Kollegen von einer der amerikanischen Seiten), die Eindrücke sind sehr seltsam. Dies ist eine weitere Idee von Foxconn (neben Geräten unter der Marke Nokia), die anscheinend an ihrem Rennen um die zukünftige Marke des Unternehmens teilnimmt. Dieselbe Designsprache, was wir Industriedesign nennen, und sehr hochwertige Ausführung. Aber das fast völlige Fehlen jeglicher Emotionen aus dem Gerät, als hätten wir die gleichen Holzspielzeuge aus einem Witz vor uns, die wie echte aussehen, aber überhaupt nicht erfreulich sind.

Bei den Verkäufen von Essential ist alles erstaunlich, bisher verkaufen sie nur über ihre Website, keine Demobereiche bei Betreibern oder in Einzelhandelsgeschäften. Es gibt keinen Ort, an dem ein gewöhnlicher Mensch das Gerät in New York drehen kann, nur um mit verbundenen Augen zu kaufen und den Bewertungen von Journalisten zu vertrauen. Mit 700 US-Dollar plus Steuern ist es für jeden eine teure Anschaffung, und es ist nicht klar, warum Sie dieses Gerät wählen sollten und nicht das iPhone (das Kultgerät dieses Geräts in den USA) oder das zweitbeliebteste Galaxy S8.

Ein wichtiger Punkt hat mich an Essential erinnert, niemand sagt über dieses Gerät, dass es das erste in etwas Besonderem war, sie sagen, dass das Gerät aus dem einen oder anderen Grund interessant ist. Aber niemand sucht etwas mit ihm zu vergleichen, normalerweise kommt der Vergleich in den Staaten mit dem iPhone, seltener mit der Galaxy-Linie, manchmal mit etwas von Huawei. Das bedeutet, dass all diese Diskussionen irgendwann enden werden. Das gleiche Nokia im Medienbereich der Vereinigten Staaten ist sehr klein, zum Zeitpunkt des Todes der Mobilfunksparte war das Unternehmen nicht in der Lage, auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, nur wenigen gelang es. Dasselbe Microsoft hat auf seinem eigenen Markt absolut nichts erreicht. Und ein Denkmal für die Bemühungen des Unternehmens war die Tatsache, dass aus dem Flagship-Store auf der Fifth Avenue mittlerweile Geräte auf Windows komplett verschwunden sind, dafür aber Galaxy S8/S8+. Nichts Persönliches, nur Geschäftliches.

Für denselben Foxconn ist die Marke Essential eine Alternative zu Nokia, um auf dem US-Markt Fuß zu fassen. Foxconn-Ressourcen ermöglichen es Ihnen, mindestens mehrere Marken zu pflegen, die wir bereits jetzt sehen (Nokia, Essential, Sharp). Im Jahr 2018 wird das Unternehmen möglicherweise andere Marken auf den Markt bringen, und im Moment hat es den Kauf einiger lokaler Akteure in China mit einem großen Einzelhandelsnetz auf ihrem Heimatmarkt im Auge (raten Sie dreimal, wer es sein könnte).

Aber das Problem von Foxconn ist genau das gleiche wie bei anderen Anwärtern auf die Führung, sie müssen Bedingungen schaffen, unter denen die Leute anfangen, alle Telefone mit ihren Produkten zu vergleichen. Bis dies geschieht, ist ihr Kampf um den Vorrang zum Scheitern verurteilt. Und so diskutieren wir von Jahr zu Jahr so ​​eifrig über die Flaggschiffe der beiden Unternehmen, und alle anderen Modelle rufen solche Emotionen nicht hervor (obwohl nein, dank der Bemühungen einzelner Fans kommt es anders vor).

Rahmenlose und gekerbte Displays sind ein neuer Trend auf dem Markt

In den letzten Jahren ist die Größe der Rahmen um das Display des Telefons zu einer Art Indikator für Technologie geworden, und dieses Bedürfnis wurde nicht von den Herstellern, sondern von den Benutzern, einem kleinen Teil von ihnen, gebildet. Irgendwann bei den Bewertungen von Telefonen begannen sie, darauf zu achten, und dieser Parameter wurde noch wichtiger, das Rennen um Geräte ohne Rahmen begann. Im selben Samsung hat ein neues Format festgelegt, indem die Rahmen als solche entfernt und gekrümmte Bildschirme hinzugefügt wurden. Nachdem ich kürzlich mit einem Ingenieur des Unternehmens gesprochen hatte, fand ich heraus, dass alle ersten EDGEs als Reaktion auf den Wunsch der Benutzer erschienen, die Rahmen um den Bildschirm herum zu entfernen. Das Unternehmen war damals der Meinung, dass dies der einfachste Weg sei, dies zu erreichen, da rahmenlose Flachbildschirme die gleiche Ergonomie bieten, aber weniger zuverlässig sind. Nur wenige wissen, dass die letzten beiden Generationen von Samsung-Geräten flexible Bildschirme verwenden, die Technologie wurde bereits getestet und ist in der Praxis durchaus anwendbar. Der einzige Unterschied ist das Schutzglas, der flexible Bildschirm verwendet eine Polymerfolie, das aktuelle Gorilla Glass oder ähnliche Displays sind nicht flexibel.

Bitte beachten Sie, dass alle chinesischen Hersteller versuchen zu betonen, dass sie Geräte ohne Rahmen als solche haben. Und das wird in Werbung, Beschreibungen, aber überall betont. Das gleiche LG versucht, seine Modelle auf genau die gleiche Weise zu bewerben, obwohl es durchaus auffällige Rahmen gibt.

Dies ist ein Trend auf dem Markt und als Teil dieses Trends versucht jedes Unternehmen, sich abzuheben, ebenso wie immer mehr gekrümmte Bildschirme. Wenn dies in den Jahren 2016-2017 nur Matrizen von Samsung waren, sind seit der zweiten Hälfte des Jahres 2017 solche Bildschirme von kleinen Herstellern, einschließlich IPS-Matrizen, bereits erschienen.

Aber als Trend 2018 gelten Bildschirme mit beliebiger Geometrie, was sie im iPhone 8 zeigen werden und Sharp bereits im Aquos S2 gezeigt hat.

Dieses Gerät für den japanischen Markt hat Einfassungen um das Display, aber achten Sie auf die Aussparung in der Nähe des Lautsprechers, das Display scheint ihn zu umgeben. Die Technologie von Sharp heißt Free Form Display und ermöglicht es Ihnen, jede Bildschirmgeometrie zu erreichen, die Kanten können auf jedes Pauspapier geschnitten werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass je komplexer die Formen sind, desto mehr Arbeit für Programmierer entsteht, die den zusätzlichen Platz richtig nutzen müssen, und das bereitet Kopfschmerzen. Daher sollten Sie davon ausgehen, dass die Formulare einfach sein werden, wie in Aquos S2 oder einer anderen Option, der Bildschirm um den Fingerabdrucksensor gewickelt wird und es Touch-Tasten (auf dem Bildschirm) an den Seiten geben wird.

Die relative Billigkeit solcher Bildschirme deutet darauf hin, dass es viele Android-Smartphones im Stil des neuen iPhone geben wird, aber zu Preisen von bis zu 300 US-Dollar. Es ist hier wirklich wichtig zu beachten, dass es sich um IPS-Matrizen handelt, nicht um OLED. Dasselbe Samsung verfügt über eine Technologie zur Herstellung solcher Bildschirme, und das Unternehmen wird wahrscheinlich Modelle des mittleren Segments herausbringen, die diese verwenden. Vielleicht werden solche Bildschirme ein neuer Trend, aber nicht für alle Modelle. Und dies ist eine Fortsetzung des Trends, den alten Rahmen loszuwerden, aber auf einer neuen Runde der Spirale. Ich weiß nicht, ob ich diesen Ansatz mag oder nicht, weil ich die Rahmen nicht für etwas Schreckliches und Störendes halte, die Frage liegt im spezifischen Design des Geräts und seinen Fähigkeiten, der Benutzerfreundlichkeit. Aber viele halten Rahmen für etwas Schreckliches und fordern, sie loszuwerden. Daher konkurrieren die Hersteller darin und fahren Rennen. 2018 werden wir den zunehmenden Wettbewerb in diesem Bereich sehen.

Die Zahnbürste von jemand anderem oder lass mich einen Tag lang mein Handy fahren

Seit der Kindheit wurden uns Hygieneregeln in den Kopf gesetzt, die Zahnbürste eines anderen ist die Zahnbürste eines anderen und Sie können sie nicht verwenden, unabhängig vom Grad der Verwandtschaft und Verwandtschaft. Die Regel ist unkompliziert und die Mehrheit ist sich ihrer irgendwie bewusst, jemand versteht die Ursachen und Wirkungen, jemand glaubt daran, dass es notwendig ist. Beim Handy ist allerdings alles etwas komplizierter, das ist kein Mittel der Körperpflege, und wenn die Frage aufkommt - aber lass mich mal einen Tag telefonieren, dann stößt eine negative Antwort auf Anstoß. Das Gefühl, dass einem so eine Kleinigkeit wie ein Telefon leid tut.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber für mich ist das Telefon längst zum Mittelpunkt der Arbeit und des Privatlebens geworden, es enthält nicht nur ein Notizbuch und Korrespondenz, sondern auch die Musik, die ich höre, Filme, meine Fotos und vieles mehr Bücher. Und auch so eine Kleinigkeit wie Banking-Anwendungen und -Dienste, bei denen verschiedene Dinge bezahlt werden. Das Telefon macht mein Leben buchstäblich einfacher. Stellen Sie sich vor, Sie hätten plötzlich Ihr Telefon verloren, wie werden Sie sich fühlen?

Meine gute Freundin hat ihr Telefon am Flughafen verloren, als sie nach Moskau geflogen ist. Sie sagte, dass sie einen Wutanfall hatte – das Telefon enthielt Passwörter und Telefone für alles, von Bankkarten bis zum Telefon des Concierge, das die Schranke öffnet. Alles Leben ist in einer kleinen, mit Elektronik vollgestopften Kiste konzentriert und ihr Verlust führt zu kurzzeitigen Problemen. Es ist klar, dass wir in der Cloud eine Kopie der auf dem Telefon gespeicherten Informationen haben und durch den Kauf eines neuen Geräts fast alles wiederherstellen können. Aber die erste Emotion ist die Angst, dass wir alles verloren haben, was wir konnten. Ich erinnere mich, wie besorgt ich in Brasilien war, als ich mein Gerät im Atlantik ertränkte, noch nicht wissend, ob die Fotos der vergangenen Woche synchronisiert waren oder nicht. Als sich herausstellte, dass sie in der Wolke waren, war mein Herz ein wenig erleichtert, nichts war verloren.

Die Bedeutung des Telefons für jeden von uns kann kaum überschätzt werden, und verschiedene Studien bestätigen diese Aussage nur - Menschen berühren im Alltag am häufigsten ihr Telefon und nicht irgendwelche anderen Gegenstände. Für einige ist dies Dutzende Male am Tag, für viele Hunderte Male, und einige leben einfach in ihren Geräten, ohne sie während des Tages buchstäblich aus der Hand zu geben. Und wie man fragt, kann es jemandem „zum Fahren für einen Tag“ gegeben werden?.

Mein Freund, ein Kollege im Geschäft, hat kürzlich nach einem Galaxy S8 für einige Bedürfnisse gefragt, sie sagen, er habe alle seine Bekannten und Freunde interviewt, niemand kann für einen Tag oder einen anderen ein Telefon geben. Ich habe auch kein Ersatzgerät in meiner Schreibtischschublade, weil ich nie mit dem Schlimmsten rechne und mich nicht mit aktuellen Telefonen für die Zukunft eindecke. Nachdem ich mehrere Geräte gekauft habe, habe ich sie meinen Kindern zur Verwendung gegeben und sehe keinen Grund, sie für ein oder zwei Tage wegzunehmen, da ich denke, dass das Ding intim ist, vielleicht sogar intimer als eine Zahnbürste. Außerdem gibt es keine Probleme, einem Kind sein Telefon zu geben, besonders wenn es hier oder in der Nähe ist, aber ein Telefon für die Verwendung auf einer Reise zu geben, ist eine schlechte Idee. Dasselbe gilt für Kinder, sie erlauben ihren Mitschülern nicht, ein oder zwei Tage lang zu telefonieren, es wird einfach nicht akzeptiert. Es ist möglich, dass Kinder bereits verstehen oder einfach das Gefühl haben, dass dies falsch ist.

Natürlich können Sie Ihr Telefon zurücksetzen, die Speicherkarte entfernen und den Tag mit einer Art Ersatzgerät überstehen und schwören, dass keine Anwendung zur richtigen Zeit zur Hand ist, noch nicht alles aus der Cloud geholt wurde und ähnliche kleinere Schwierigkeiten haben. Aber warum? Bei meinem Freund beispielsweise bin ich mir fast sicher, dass er mit dem Gerät nichts falsch machen wird. Aber hier ist eine Geschichte aus dem Leben, die er einmal in Spillikins erzählt hat:

„Als letzten Schliff möchte ich die Geschichte eines berühmten Fernsehmoderators erzählen, die mir in einem privaten Gespräch weitergegeben wurde, daher nenne ich ihn nicht. Ihre Familie hatte eine Freundin, eine Frau im gleichen Alter wie sie, charmant. Sie drehen sich in denselben Kreisen. Eine neue und eigentlich verhasste Bekanntschaft erzählte eine schreckliche Geschichte darüber, wie ihr Ex-Mann sich in ihren Computer gehackt hat, wie viel Schmerz und Leid er ihr zugefügt hat und dass sie sich jetzt in Sachen Informationssicherheit auskennt. Die Frau des Fernsehmoderators bat glücklich darum, ihren Heimcomputer zu sehen, was unter einer Flasche Wein geschah. Gleichzeitig „schützte“ ein Freund seine Telefone vor Hackerangriffen.

Ich bin sicher, Sie haben schon erraten, was als nächstes passierte. Irgendwann kommt eine SMS-Nachricht, die besagt, dass jemand einen Auszug aus dem Sberbank-Konto angefordert hat, und keiner von ihnen hat dies getan. Gleichzeitig ist die Bankkarte der Sberbank leer, sie hatte nie Geld bei sich, sie lebte als Reserve in der Familie. Sie begannen, die Situation zu entspannen, es stellte sich heraus, dass es sowohl auf dem Heimcomputer als auch auf den Telefonen viele verschiedene merkwürdige Programme gibt. Und ihr Hauptzweck ist es, ihre Besitzer zu überwachen. Was kann ich sagen? Diese Geschichte ist einfach ein Klassiker des Genres, die Menschen selbst gehen sorglos mit der Sicherheit ihrer Daten um und geben sie der Gnade von Fremden aus. Außerdem bedauerte mein Freund sehr, dass das alles passiert war, lehnte es aber rundweg ab, zur Polizei zu gehen, weil er der Meinung war, dass es eine alltägliche Angelegenheit sei und er in keiner Weise gelitten habe, aber es schwierig wäre, etwas zu beweisen (eigentlich nicht ). Ähnliche Geschichten über mitfühlende Menschen, die mit ihren Nachbarn sympathisieren und ihre Geräte vor schrecklichen Hackern „schützen“, höre ich oft von ganz unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Städten. Wenn Sie Ihr Telefon einem solchen Assistenten übergeben möchten, geben Sie einfach Ihr Geld, spielen Sie nicht und verschwenden Sie nicht Ihre und andere Zeit, sondern auch Ihre Nerven.

Beachten Sie, dass das Telefon in dieser Geschichte eine Zeit lang nirgendwo hinging, es immer in Sichtweite war und die Leute es ihnen einfach erlaubten, es zu benutzen. Sie vertrauten dem Mann und bekamen, was sie bekamen. Wenn Ihr Telefon spazieren geht, kann ihm theoretisch alles passieren. Zum Beispiel hatte mein Freund, der sich in der Politik engagiert, ein iPhone nach der Reparatur, das plötzlich viel Energie verbrauchte, schnell entladen. Zufällig gab er das Telefon nicht einem Assistenten, sondern fuhr selbst in eine andere Werkstatt, um überrascht festzustellen, dass er nicht standardmäßige Teile an demselben Akku befestigt und in das Gehäuse gequetscht hatte. Ich musste nicht nur das Telefon aufgeben, sondern auch die Assistentin, die sich um dieses Problem gekümmert hat.

የወንድ ህፃናት ሱሪ የወንድ ህፃናት ሱሪ

Es gibt viele Geschichten aus dem Leben zu erzählen, aber sie alle laufen auf eines hinaus: Jemandem sein Telefon zu geben, ist dumm und gefährlich. Natürlich, wenn Sie es verwenden und es nicht untätig im Regal liegt. Im zweiten Fall setzen Sie das Gerät einfach auf den Werkszustand zurück und geben es ohne Qual einer anderen Person zur Nutzung. Auch wenn man weiß, dass man unter Android mehrere Nutzer auf einem Gerät haben kann, ist es dennoch nicht sicher, vor allem bei chinesischen Geräten, wo die Sicherheitseinstellung, gelinde gesagt, gleichgültig ist und es seit langem bekannte Lücken gibt bestehen seit Jahren. Die Wahrscheinlichkeit, dass dich jemand kaputt macht, ist extrem gering, aber sie ist immer noch da.

Für mich ist es ganz klar, dass ich mein Telefon, das ich ständig benutze, niemandem einen Tag lang geben werde. Wie ist das für Sie?

Eclipse in den USA im Lichte erneuerbarer Energien

Die Parallelen zwischen der Sonnenfinsternis in Moskau 2015 und der in den USA Ende August 2017 sind direkt und unkompliziert, das Verhalten von Menschen wiederholt sich mit erschreckender Genauigkeit. Alles, was ich damals über die Sonnenfinsternis in Moskau geschrieben habe, ist durchaus anwendbar auf das, was in New York geschah.

Die Leute gingen auf die Straße, manche hatten selbstgemachte Brillen, manche hatten riesige Schachteln mit Lichtfiltern oder getönten Gläsern. Ein paar Tage zuvor erschien eine große Anzahl von Touristen an Flughäfen mit silbernen länglichen Koffern, die Amateurteleskope enthielten. Überall in New York schauten die Menschen in den Himmel, manche fotografierten die Sonne durch einen Filter, manche genossen einfach nur das Spektakel. Aber im Gegensatz zu Russland hatte die Sonnenfinsternis in den Vereinigten Staaten eine andere Komponente, von der viele nicht einmal wussten. Natürlich haben Sie erraten, dass wir über Solarenergie sprechen werden, die sich in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren aktiv entwickelt hat.

Die Tatsache, dass wir auf die Sonne schauen können und keine Sonnenfinsternis sehen, und die Welt um uns herum genauso hell aussieht, bedeutet keineswegs, dass die gleiche Anzahl von Strahlen unserer Leuchte die Erde treffen. In den Vereinigten Staaten haben Beamte vor dem 21. August berechnet, wie die Sonnenfinsternis in verschiedenen Bundesstaaten aussehen wird.

Kalifornien gilt als einer der fortschrittlichsten Staaten in Bezug auf installierte Solarmodule, daher wird zwischen kleinen und großen Systemen unterschieden. Kleine Anlagen werden in der Regel von Eigenheimbesitzern oder privaten Verbrauchern installiert, sie werden nicht in das Gesamtstromsystem einbezogen und als Einflussfaktor auf die Netzlast nicht berücksichtigt. Solche kleinen Anlagen produzieren 5,7 GW, während große Anlagen eine Leistung von 10 GW haben! Dies sind enorme Zahlen, die zeigen, dass Kalifornien auf Solarenergie angewiesen ist, und die Sonnenfinsternis hat das Stromnetz stärker belastet, sodass Solarenergie durch andere Quellen ersetzt werden muss, wenn auch nur für kurze Zeit. Sehen Sie sich jedoch selbst das Diagramm an, wie es aussah.

Die Vorbereitungen für die Sonnenfinsternis wurden im Voraus getroffen, damit es keine Stromausfälle geben würde und dies nicht passieren würde. Aber das System selbst hat gezeigt, dass es unmöglich ist, sich nur auf Solarenergie zu verlassen, es braucht ein Gleichgewicht zwischen verschiedenen Energiequellen. Ein sofortiger Verlust erheblicher Leistung (bis zu 40 % der konventionellen Erzeugung) führte zu einer einmaligen Preiserhöhung für Energie aus anderen Quellen, aber dann kehrte alles auf das übliche Niveau zurück. Viele haben die Folgen einer Sonnenfinsternis mit einem Hurrikan verglichen, aber nur der zweite ist schwieriger vorherzusagen, aber die Sonnenfinsternis wird von und bis berechnet, wodurch Sie sich besser vorbereiten können. In dieser Geschichte war ich jedoch beeindruckt von den Leistungszahlen der Sonnenkollektoren in Kalifornien, sie sind erstaunlich.

Markt für tragbare Geräte, Prognose von Gartner bis 2021

Jede einzelne Prognose ist immer eine Möglichkeit, etwas kann passieren, etwas kann nicht, aber solche Prognosen zeigen gut die Stimmung in der Branche und die Wachstumspunkte, die sie in naher Zukunft sehen. Gartner hat den Markt für Zubehör für Mobilgeräte untersucht und ein ziemlich interessantes Bild erhalten, sehen Sie sich die Platte an.

Das erste, was die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist der Mangel an explosivem Wachstum von Smartwatches, was typisch für die Erwartungen des gegenwärtigen Moments ist - die Revolution hat nicht stattgefunden und jetzt gibt es kein Gefühl dafür, dass sie passieren wird. Der zweite Punkt, die wichtigsten Massenkategorien sind drahtlose Kopfhörer und die gleiche Uhr. Darüber hinaus wird für Kopfhörer ein Marktwachstum prognostiziert, basierend auf der Annahme, dass bis 2021 nicht alle Flaggschiffe eine 3,5-mm-Buchse haben werden, die laut den Prognostikern veraltet ist. So kategorisch in Bewertungen zu sein, bedeutet meiner Meinung nach, sich selbst in die Enge zu treiben. Höchstwahrscheinlich wird der 3,5-mm-Klinkenanschluss in vielen Geräten erhalten bleiben und noch lange existieren.

Irgendwann zwischen 2018 und 2021 sollten virtuelle Helme und ähnliches durchstarten. Was die Gründe dafür sein werden, kann nur vermutet werden, aber die Verkäufe solcher Geräte wachsen von Jahr zu Jahr und das ziemlich aggressiv.

Ich bezweifle auch, dass laut den Verfassern des Berichts der Durchschnittspreis der im Jahr 2017 verkauften Smartwatches 223 $ betragen wird (das ist leicht zu glauben), aber im Jahr 2021 wird er nur auf 214 $ fallen (was absolut unmöglich ist). Aus meiner Sicht wird der Rückgang des Durchschnittspreises deutlich spürbar sein und der Grund ist die größere Beliebtheit von Massenmarken als heute. So kosten die Marke Fossil und mehrere Dutzend ähnlicher Modelle anderer Marken heute schon im Bereich von 120 bis 200 Dollar und werden sich in Zukunft immer mehr in Richtung 100 Dollar bewegen - das ist eine wichtige Zahl für diesen Markt Segment. Gleichzeitig geht Gartner davon aus, dass solche Modemarken bis 2021 bis zu einem Viertel des Uhrenmarktes einnehmen werden.

Wie Leute bei Vorbestellungen von Note 8 und mehr sparen

Eine alte Option, um Geld beim Kauf eines teuren Telefons zu sparen, für das ein Ratenzahlungsplan angeboten wird, wurde von unserem Leser Sergey Ivanov in den Kommentaren zum ersten Blick auf Note 8 beschrieben, hier ist dieser Text:

Akquise-Lifehack:

Suchen Sie auf der Euroset-Website Note8 und beantragen Sie einen Ratenzahlungsplan 0-0-36. Sie rufen Sie von Home Credit aus an, erstellen einen Fragebogen und beantragen einen Kredit. Nachdem der Kredit bewilligt wurde, ruft Euroset Sie zurück und meldet, dass die Vorbestellung aufgegeben, bezahlt wurde und Sie nur noch auf einen Anruf bezüglich des Wareneingangs am 15. September warten müssen.

Gehen Sie dann auf Ihr persönliches Baukreditkonto und zahlen (tilgen) Sie das gesamte Darlehen vollständig ab (vorzeitige Rückzahlung).

Voila, Ihr Note8 kostet Sie am Ende - passen Sie auf! - nur 54.593 Rubel. 15.000 weniger als der offizielle Preis in Russland :-)

Heute Morgen habe ich diese ganze Prozedur in nur ein paar Stunden durchgeführt, ohne das Haus zu verlassen.

Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass so viele Menschen wirklich Geld sparen und dies schon seit langem tun. Im Handel und erst recht bei Banken sieht man das schief, kann aber nichts machen, da laut Gesetz alles so geregelt ist und man den Kredit sofort zurückzahlen kann. Samsung drückt da normalerweise ein Auge zu, sie brauchen einen Verkauf als solchen, und die Probleme und Risiken der Banken sind nicht ihr Kummer.

Zweitens - auf diese Weise können Sie bei jedem Produkt sparen, das im Einzelhandel auf Raten verkauft wird. Hier ist es wichtig, nach Bewertungen über ein bestimmtes Warennetzwerk und eine Bank sowie deren Aktionen mit diesem Ansatz zu suchen. Irgendwo kann es Fallstricke geben, und Sie sollten sich dessen genau bewusst sein, noch bevor Sie sich auf eine solche Geschichte einlassen. Formal verstoßen Sie gegen keine Gesetze und zu Ihrem Recht kann Ihnen niemand Zwangszahlungen und die Unfähigkeit auferlegen, den Ratenzahlungsplan vorzeitig abzuschließen.

Bitte teilen Sie uns mit, wer von Ihnen diesen Ansatz verwendet und bei Einkäufen gespart hat. Wie oft? Sind Sie mit wiederholten Raten einverstanden?