de opay

Tet-a-tet. Mads Winblad, VP von Nokia Go to Market, spricht über zukünftige Technologien der NSeries

E.M. Ich hatte viel Spaß bei der heutigen Markteinführung des 5800 Tube, aber ein Detail war kaum zu übersehen – es ist kein Gerät der N-Serie. Tatsächlich waren bis zu diesem Zeitpunkt alle Markentelefone der N-Serie die fortschrittlichsten Lösungen, und heute haben Sie eine viel billigere Alternative vorgestellt, die sie übertrifft sowohl musikalisch als auch technisch.

M.W. Die N-Serie war und ist unsere Schlüsselmarke für Technologieführer unter unseren Gerätebenutzern. Aber vergessen Sie nicht, dass wir bei der Einführung der N-Serie und des Konzepts der Multimedia-Computer auch darüber gesprochen haben, diese Funktionen im Laufe der Zeit auf den Mainstream-Markt zu bringen. Genau dieser Aufgabe stellt sich nun die 5800 Tube.

Aus diesem Grund sehen wir das 5800 Tube eher als Weiterentwicklung unserer Telefonlinie, da es ebenfalls auf dem S60 basiert. Gleichzeitig werden wir nicht aufhören, Lösungen für Techniker zu fördern, und das kürzlich angekündigte N85 ist ein gutes Beispiel dafür.

Tet-a-tet. Mads Winblad, VP von Nokia Go to Market, spricht über zukünftige Technologien der NSeries

E.M. Ich hatte viel Spaß bei der heutigen Markteinführung des 5800 Tube, aber ein Detail war kaum zu übersehen – es ist kein Gerät der N-Serie. Tatsächlich waren bis zu diesem Zeitpunkt alle Markentelefone der N-Serie die fortschrittlichsten Lösungen, und heute haben Sie eine viel billigere Alternative vorgestellt, die sie übertrifft sowohl musikalisch als auch technisch.

M.W. Die N-Serie war und ist unsere Schlüsselmarke für Technologieführer unter unseren Gerätebenutzern. Aber vergessen Sie nicht, dass wir bei der Einführung der N-Serie und des Konzepts der Multimedia-Computer auch darüber gesprochen haben, diese Funktionen im Laufe der Zeit auf den Mainstream-Markt zu bringen. Genau dieser Aufgabe stellt sich nun die 5800 Tube.

Aus diesem Grund sehen wir das 5800 Tube eher als Weiterentwicklung unserer Telefonlinie, da es ebenfalls auf dem S60 basiert. Gleichzeitig werden wir nicht aufhören, Lösungen für Techniker zu fördern, und das kürzlich angekündigte N85 ist ein gutes Beispiel dafür.

Tet-a-tet. Mads Winblad, VP von Nokia Go to Market, spricht über zukünftige Technologien der NSeries

E.M. Ich hatte viel Spaß bei der heutigen Markteinführung des 5800 Tube, aber ein Detail war kaum zu übersehen – es ist kein Gerät der N-Serie. Tatsächlich waren bis zu diesem Zeitpunkt alle Markentelefone der N-Serie die fortschrittlichsten Lösungen, und heute haben Sie eine viel billigere Alternative vorgestellt, die sie übertrifft sowohl musikalisch als auch technisch.

M.W. Die N-Serie war und ist unsere Schlüsselmarke für Technologieführer unter unseren Gerätebenutzern. Aber vergessen Sie nicht, dass wir bei der Einführung der N-Serie und des Konzepts der Multimedia-Computer auch darüber gesprochen haben, diese Funktionen im Laufe der Zeit auf den Mainstream-Markt zu bringen. Genau dieser Aufgabe stellt sich nun die 5800 Tube.

Aus diesem Grund sehen wir das 5800 Tube eher als Weiterentwicklung unserer Telefonlinie, da es ebenfalls auf dem S60 basiert. Gleichzeitig werden wir nicht aufhören, Lösungen für Techniker zu fördern, und das kürzlich angekündigte N85 ist ein gutes Beispiel dafür.

Tet-a-tet. Mads Winblad, VP von Nokia Go to Market, spricht über zukünftige Technologien der NSeries

E. M. Ich hatte viel Spaß bei der heutigen Markteinführung des 5800 Tube, aber ein Detail war kaum zu übersehen – es ist kein Gerät der N-Serie. Tatsächlich waren bis zu diesem Zeitpunkt alle Markentelefone der N-Serie die fortschrittlichsten Lösungen, und heute haben Sie eine viel billigere Alternative präsentiert, die sie sowohl in Bezug auf Musik als auch Technologie übertrifft.

E.M. Ich hatte viel Spaß bei der heutigen Markteinführung des 5800 Tube, aber ein Detail war kaum zu übersehen – es ist kein Gerät der N-Serie. Tatsächlich waren bis zu diesem Zeitpunkt alle Markentelefone der N-Serie die fortschrittlichsten Lösungen, und heute haben Sie eine viel billigere Alternative vorgestellt, die sie übertrifft sowohl musikalisch als auch technisch. E.M. Ich hatte viel Spaß bei der heutigen Markteinführung des 5800 Tube, aber ein Detail war kaum zu übersehen – es ist kein Gerät der N-Serie. Tatsächlich waren bis zu diesem Zeitpunkt alle Markentelefone der N-Serie die fortschrittlichsten Lösungen, und heute haben Sie eine viel billigere Alternative vorgestellt, die sie übertrifft. sowohl musikalisch als auch technisch.

M.W. Die N-Serie war und ist unsere Schlüsselmarke für Technologieführer unter unseren Gerätebenutzern. Aber vergessen Sie nicht, dass wir bei der Einführung der N-Serie und des Konzepts der Multimedia-Computer auch darüber gesprochen haben, diese Funktionen im Laufe der Zeit auf den Mainstream-Markt zu bringen. Genau dieser Aufgabe stellt sich nun die 5800 Tube.

Aus diesem Grund sehen wir das 5800 Tube eher als Weiterentwicklung unserer Telefonlinie, da es ebenfalls auf dem S60 basiert. Gleichzeitig werden wir nicht aufhören, Lösungen für Techniker zu fördern, und das kürzlich angekündigte N85 ist ein gutes Beispiel dafür.